Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Qualitätsmanagement | Öffentlicher Dienst & Verbände: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Qualitätsmanagement
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Qualitätsmanagement
Öffentlicher Dienst & Verbände

Qualitätsbeauftragter für die Stelle zur Qualitätssicherung der Pflegestützpunkte (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Stuttgart
Ihr Einsatzgebiet: Stelle zur Qualitätssicherung der PflegestützpunkteStandort: StuttgartBeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.Im Auftrag der Kommission Pflegestützpunkte besetzt der KVJS die Stelle zur Qualitätssicherung der Pflegestützpunkte. Sie soll die Qualität der Pflegestützpunkte in Baden-Württemberg sichern und weiterentwickeln. Dafür arbeitet sie eng mit der Kommission Pflegestützpunkte und der Geschäftsstelle Pflegestützpunkte zusammen, die ebenfalls beim KVJS angesiedelt ist. Weitere Informationen zu den Pflegestützpunkten in Baden-Württemberg finden Sie hier. fachlich-konzeptionelle Weiterentwicklung der Qualität der Pflegestützpunkte fachliche Leitung der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung (Qualitätszirkel) Einführung von Instrumenten und verbindlichen Regelungen zur Qualitätssicherung Begleitung von Projekten der Kommission Pflegestützpunkte, z.B. Einführung eines einheitlichen digitalen Dokumentationssystems in den Pflegestützpunkten Erstellung von Beratungs- und Entscheidungsvorlagen für die Kommission Pflegestützpunkte Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagen Begleitung der wissenschaftlichen Evaluation der Arbeit der Pflegestützpunkte nach § 12 des Rahmenvertrags zur Arbeit und Finanzierung der Pflegestützpunkte in Baden-Württemberg abgeschlossenes Masterstudium der Pflege- oder Sozialwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld umfassende Erfahrung in der Gremienarbeit und der Moderation von Arbeitsgruppen ausgewiesene Fachexpertise in der Pflegeberatung nach § 7a SGB XI und Dokumentation sehr gute Kenntnisse der kommunalen Pflegestrukturen in Baden-Württemberg nachgewiesene Zusatzqualifikation in der Qualitätssicherung gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht, insbesondere SGB XI fundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen Führerschein Klasse B eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit, die mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Außendienst verbunden ist familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 13 TVÖD vergütet.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanagementbeaufragte*r (m/w/d)

Do. 15.07.2021
Kaiserslautern
Im Caritas-Förderzentrum St. Christophorus werden im Rahmen breit gefächerter Förder-, Wohn- und Assistenzangebote Jugendliche und Erwachsene mit verschiedenen Hintergründen von über 80 Mitarbeitenden gefördert und betreut. Zu den Leistungen der Einrichtung gehören u.a. Angebote für wohnsitzlose Menschen, Übernachtungsplätze, ambulante Hilfen, ein Bauernhof als Jugendhilfeeinrichtung, drei Sozialkaufhäuser und vielfältige Wohnangebote verschiedenster Art für Jugendliche und Erwachsene. Als Stabsstelle "QMB" sind Sie direkt der Gesamtleitung unterstellt. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (ca. 19,5 Std./Wo.), die je nach Aufgaben- und Terminlage zeitlich auch flexibel gestaltet werden kann. Prozessmanagement (u.a. Beschreibung, Einführung und Verbesserung von Prozessen und Mitwirkung bei der Durchführung von Prozessaudits) Projektmanagement (u.a. Koordination interner Projekte) Strategiearbeit (u.a. Erstellung strategischer Analysen, Betreuung des strategischen Teams) Wissens- und Dokumentenmanagement (u.a. Anwenderbetreuung und Mitarbeiter-Schulungen) Pädagogische oder pflegerische Ausbildung, Studium im Gesundheits- oder Sozialwesen oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen und nach Möglichkeit Weiterbildung im Qualitätsmanagement Kompetenzen im Planen und Organisieren von komplexen Projekten und Moderationskenntnisse Gute Kommunikations-, Moderations- und IT-Kenntnisse Identifikation mit dem kirchlich-caritativen Auftrag Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen Vergünstigte Zusatzversicherungen Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Schweißfachingenieur EWE oder IWE (m/w/d) in der Zertifizierungsstelle

Mi. 14.07.2021
Götz
Die Handwerkskammer Potsdam ist die Selbstverwaltungseinrichtung des Handwerks in den Landkreisen Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und den kreisfreien Städten Potsdam und Brandenburg für rund 17.400 Mitgliedsbetriebe. Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten gehören die aktive Interessenvertretung, die Organisation der handwerklichen Ausbildung und ein umfangreiches Beratungs- und Dienstleistungsangebot für Handwerksunternehmen. Für unsere schweißtechnische Zertifizierungsstelle in unserem Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH) suchen zum nächst möglichem Zeitpunkt eine/n Schweißfachingenieur EWE oder IWE (m/w/d) In der Zertifizierungsstelle Stellvertretender Leiter der Zertifizierungsstelle der Handwerkskammer Potsdam gemäß EU Bauproduktenverordnung mit der mittelfristigen Option auf Übertragung der Leitungsposition Umfangreicher Einsatz als Auditor für die werkseigene Produktionskontrolle auf der Grundlage der DIN EN 1090-1 in den Betrieben Ausbildung von Schweißaussichtspersonal mit den Schwerpunktthemen Qualitätssicherung und Fertigungsüberwachung Konzeptionelle Vorbereitung und Durchführung von Meister- und Fortbildungslehrgängen im Metallhandwerk Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Überwachung von Schweißfertigkeitsprüfungen Diese Tätigkeit ist mit häufigen Dienstreisen im Raum Brandenburg verbunden Schweißfachingenieur (EWE oder IWE), weiterführende Qualifizierungen wie VT 1 / 2 oder RT 1/ 2 wünschenswert mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung mehrjährige Erfahrungen als Schweißaufsichtsperson in metallverarbeitenden Handwerksunternehmen, in der Industrie oder in ein einer schweißtechnischen Bildungseinrichtung Sicheres, selbstbewusstes und fachkompetentes Auftreten in Betrieben Gute und überzeugende Rhetorik Sicherer Umgang mit Standardsoftware Führerschein Ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes Eine leistungsfähige Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) geregelte Arbeitszeit regelmäßige Weiterbildungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: