Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Qualitätsprüfung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Qualitätsprüfung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 5
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Qualitätsprüfung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Software Test Engineer (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin
Wir sind der noch recht junge IT-Betrieb der Bundesnotarkammer, der Dachorganisation des deutschen Notariats. Wir betreiben große IT-Systeme mit zentraler Bedeutung für das Notariat und die deutsche Justiz. Unser Ziel ist es, erstklassige Lösungen für das IT-gestützte Notariat auf Basis verteilter Systeme zu entwerfen und zu betreiben, um für alle Beteiligten (Notare, Gerichte, Bürger) einen Mehrwert durch die sichere Integration der IT in die notariellen Arbeitsabläufe zu schaffen. Dazu haben wir seit 2010 eine spannende Reise hinter uns und mit der bevorstehenden Einführung des elektronischen Urkundenarchivs vor allem vor uns. Wir sind heute bei 1000+ Maschinen angekommen und wachsen kräftig weiter. Wir suchen diejenigen, die sich gerne mit uns gemeinsam den vielfältigen Herausforderungen stellen und Verantwortung übernehmen wollen. Behördenmentalität findet man bei uns nicht. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen, wenn Sie moderne Technologien, Raum für eigene Ideen und persönliche Entwicklung suchen. Zur Unterstützung unseres engagierten Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung einen Software Test Engineer (m/w/d) Sie engagieren sich in unserem IT-Betrieb dafür, dass angelieferte Software im Rahmen von Deployment-Prozessen in unserer IT-Landschaft systemgetestet wird. Sie beraten Projekte und Fachbereiche in allen Testthemen, insbesondere beim Aufsetzen von System- oder Abnahmetests. Selbstverständlich werden Sie auch selbst Testfälle spezifizieren, fachliche oder technische Tests durchführen und sofern geeignet auch mit entsprechenden Tools selbst automatisieren. Ihre Persönlichkeit:       Sie sind sehr vielseitig. Sie vereinen IT-Betrieb, Software-Entwicklung und IT-Beratung mit dem Schwerpunkt auf Testmanagement. Qualität treibt sie an. Sie möchten sich gerne in einem kleinen, aber feinen, kollegialen stets hilfsbereitem Team einbringen und dabei dennoch selbständig arbeiten. Sie sind belastbar, kommunikationsfähig und werden auch in kritischen Situationen nicht kopflos, sondern behalten stets die Ruhe und den Überblick. Ihre Kenntnisse / Qualifikationen:         Sie sind erfahren im Umgang mit Linux und kennen Softwareentwicklungsprozesse sowie jeweils die gängigen Tools. Das Setup aus Betrieb und externen Softwarelieferanten und die daraus resultierenden Prozesse sind Ihnen bekannt. Sie sind bereit, sich in unserem IT-Betrieb dafür zu engagieren, dass angelieferte Software im Rahmen von Deployment-Prozessen in unserer IT-Landschaft systemgetestet wird. Sie wissen, wie und womit man derartige Tests ausführt, wann sich Testautomatisierung in welchem Umfang lohnt, wie man Software auf Qualität prüft und wie man typische Herausforderungen wie beispielsweise Testdaten meistert. Ihr Wissen haben Sie nicht ausschließlich aus dem Lehrbuch oder den üblichen Zertifizierungen, sondern vor allem durch nachweisbare Projekterfahrung erworben. Sie können dieses Wissen anderen Projekten vermitteln und diese in allen Testthemen beratend unterstützen, insbesondere beim Aufsetzen von System- oder Abnahmetests. Selbstverständlich können Sie auch selbst Testfälle spezifizieren und sofern dafür geeignet auch mit entsprechenden Tools automatisieren. Hands-on Experience und Bereitschaft dazu, die eigenen Ideen auch selbst umzusetzen, sind zwingende Voraussetzung. Wir suchen keinen „reinen“ Testmanager.   eine verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum, ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine attraktive Vergütung, mobiles Arbeiten, Vertrauensarbeitszeit, ein modernes und kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, Zusatzleistungen wie z.B. ein Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr, Mitarbeiterrabatte bei vielen Anbietern, freie Getränke und wöchentlich frisches Obst sowie eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung an zentralem Standort in Berlin-Mitte.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Augsburg, Bayreuth, Chemnitz, Landshut, Isar, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg
Unsere Kunden im öffent­li­chen Bereich nutzen un­se­re Produkte z.B. zur Er­stel­lung von Ausweisen, Füh­rer­scheinen oder Hei­rats­­urkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter aus­ge­zahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Servi­ces und Beratung für un­se­re Kunden und unter­stüt­zen Verwaltungen da­bei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Geschäftsstelle in München oder unsere weiteren Niederlassungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d) 431004 im Angestellten- oder Beamtenverhältnis. Du brennst für praxisnahe Softwareentwicklung auf höchstem Niveau und möchtest Verwal­tungs­soft­ware für die Betreuung hilfsbedürftiger Menschen und die rechtssichere Berechnung sowie Aus­zahlung von Hilfen auf eine neue Stufe heben? Dann komm zu uns ins Team! Gemeinsam mit uns schaffst Du mehr Zeit für die wichtigen Dinge in der Verwaltung: Menschen in schwierigen Lebensumständen beraten und ihnen mit wenigen Klicks zu helfen. Du bist verantwortlich für die Qualitätssicherung der Fachsoftware in allen Produktentwicklungsphasen Du wirkst maßgeblich an der Gestaltung des Softwareprodukts für unseren Bereich der Jugend- und Sozialhilfe mit Du tauscht Dich mit den verantwortlichen Stakeholdern zu allen Themen der Qualitätssicherung aus und kannst durch deine Fachexpertise wichtige Inputs einbringen Du kümmerst Dich sowohl um die Erstellung als auch die Umsetzung von relevanten Testkonzepten Du stellst die Betreuung der Integrationssysteme unter Qualitätssicherungsaspekten sicher Du gibst Impulse für die Erstellung, Durchführung und Auswertung manueller und automatisierter Tests Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik bzw. Informationswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation Du konntest idealerweise bereits Kenntnisse und Weiterbildungen in der Qualitätssicherung bei der Softwareentwicklung erlangen Sehr gute analytische Fähigkeiten und ein strukturiertes Vorgehen sowie vernetztes Denken zeichnen Dich aus Eigenverantwortliches und proaktives Handeln in einem agilen Umfeld runden Dein Profil ab Du hast bestenfalls bereits Kenntnisse in den Rechtsbereichen der Sozialgesetzbücher sammeln können Du hast Interesse an neuen technischen, komplexen und fachlichen Themen Innovatives Denken und Verantwortungsbereitschaft sind keine Fremdwörter für Dich Spaß an der Erstellung und Verifikation komplexer Testszenarien sind für Dich selbstverständlich Du bist technik-affin, kommunikationsstark und erfahren im Umgang mit Tools für das Softwaretesting Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigen­verantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten Team Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur, eine wertegeprägte Unternehmenskultur, die innovatives, eigenverantwortliches und agiles Arbeiten unterstützt sowie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt bietet Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche 30 Urlaubstage Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Zum Stellenangebot

Softwaretester (m/w/d)

Do. 23.06.2022
München, Regensburg
Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient. Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Standorte in München oder Regensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Softwaretester (m/w/d) 525002 im Angestellten- oder Beamtenverhältnis. Du möchtest dabei helfen, unsere Kunden zu Gewinnern der Digitalisierung zu machen? Dann designe mit uns die Verwaltungssoftware der Zukunft: Smart. Innovativ. Attraktiv. Wir gestalten den digitalen Wandel. Wir stehen für die digitale Souveränität, die neuesten Entwicklungen beim Onlinezugangsgesetz (OZG), elektronische Identitäten und die Cloud in der Verwaltung. Modernes eGovernment heißt bei uns, Verwaltungsprozesse sicher und durchgängig digital zu gestalten. Ausgerichtet an den Bedürfnissen der Anwender sind Lösungen entstanden, die einen nachhaltigen Nutzen für Bürger, Verwaltung und Wirtschaft gleichermaßen bieten. Unterstützung des Anforderungsmanagements und der Entwicklung bei der Durchführung von fachlichen Tests unserer zentralen eGovernment-Plattform und unserer Fachdienste Mitarbeit bei der Erstellung und Prüfung von Testkonzepten Anforderungsanalyse Erstellung von Testfällen und Testszenarien auf Basis von Use-Cases/Anforderungen sowie bestehender Defects Vorbereitung von Testdaten Anwendung von Testwerkzeugen Durchführung von Tests sowie Mitwirkung bei der Testautomatisierung Erstellung von Fehlerberichten Review von Testprotokollen, Testszenarien und Testfällen Mitarbeit bei der Erstellung von Testabschlussberichten bzw. Reporting Mitarbeit bei der Durchführung von Last- und Performancetests, Tests im Bereich Security, Schnittstellentests Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder IT-Berufsausbildung mit entsprechender Qualifikation sind wünschenswert Grundlegende Erfahrung im Testmanagement sowie in vergleichbaren IT-Projekten Internet- und Technikaffinität, idealerweise Erfahrung mit webbasierten Anwendungen Sicherer Umgang mit Jira und Confluence Ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und eine hohe Affinität zur Teamarbeit Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität Wünschenswert sind Kenntnisse in JavaEE (z.B. IDEs, maven, svn, git, gitlab, hudson, nexus) und Web-Anwendungen auf Linux-Basis Idealerweise verfügst Du über Kenntnisse verteilter Software-Architekturen (SaaS, Microservices) und den damit einhergehenden Werkzeugen (Docker, Ansible, Kubernetes) Kenntnisse der kommunalen Verwaltungsprozesse und/oder Erfahrungen im Umfeld des eGovernments sind wünschenswert Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigenverantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten Team Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur, eine wertegeprägte Unternehmenskultur, die innovatives, eigenverantwortliches und agiles Arbeiten unterstützt sowie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt bietet Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Arbeiten in zentraler Lage 30 Urlaubstage Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Zum Stellenangebot

Software-Testspezialistin/ Software-Testspezialist (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Software-Testspezialistin/ Software-Testspezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Testmanagement für LVR-InfoKom, Abteilung „Strategie und Projektmanagement“, Sachgebiet „Qualitätssicherung und Beratung“. Stelleninformationen Standort: Köln Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: E12 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de. Mehr Informationen über LVR-InfoKom finden Sie unter www.infokom.lvr.de. Konzeption, Planung und Koordination der Qualitätssichtungsmaßnahmen und Testaktivitäten in agilen und klassischen IT-Projekten Testmanagement mit Hands-on-Mentalität Operative Unterstützung bei der Testfallerstellung und Testdurchführung Moderation von Workshops und Präsentation von Projekt- und Arbeitsergebnissen Planung und Steuerung der Ressourcen in Testteams Eigenverantwortliche Sicherstellung der Erreichung von Qualitätszielen Steuerung und Weiterentwicklung von automatisierten Testskripten Voraussetzungen für die Besetzung: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Informatik, Mathematik oder Elektrotechnik und Informationstechnik oder im Studiengang Wirtschaftsinformatik oder Nachrichtentechnik (FH-Diplom oder Bachelor) oder sonstige Beschäftige, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können Wünschenswert sind: 3-jährige Erfahrung im Bereich Softwarequalitätssicherung, Testmanagement und Testanalyse und -design Kenntnisse in der Anwendung von Testtools Erfahrungen im SAP-Umfeld Von Vorteil sind QS-Zertifizierungen (z. B. ISTQB, TRICENTIS TOSCA, ISO 9001) Eine ausgeprägte Kommunikations-, Moderations- und Präsentationskompetenz Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Kantine Sicherer Arbeitsplatz Vielfältiges Aufgabengebiet Zentrale Lage Betriebsnahe Kita familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Jahressonderzahlung zu Weihnachten Gute Anbindung an den ÖPNV strukturierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Beamtin oder ein Beamter der Besoldungsgruppe A 10 bis A 13 SHBesG bzw. eine vergleichbare Tarifbeschäftigte oder ein vergleichbarer Tarifbeschäftigter als Prüferin oder Prüfer (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Kiel
Der Landesrechnungshof Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beamtin oder einen Beamten der Besoldungsgruppe A 10 bis A 13 SHBesG bzw. eine vergleichbare Tarifbeschäftigte oder einen vergleichbaren Tarifbeschäftigten als Prüferin oder Prüfer (m/w/d), für den Aufgabenbereich „Informations- und Kommunikationstechnik im Landes- und Kommunalbereich, IT-Organisation“. Wir prüfen und beraten die Landesverwaltung und die Kommunen in allen Fragen zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Digitalisierung der Verwaltung. Der Landesrechnungshof Schleswig-Holstein ist ein moderner und weltoffener Arbeitgeber. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir setzen uns für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt, wobei auf die mit der Prüfungstätigkeit verbundenen besonderen Belastungen (wie z.B. häufige und längere Dienstreisen) hinzuweisen ist. erarbeiten gemeinsam in einem Prüfungsteam insbesondere Prüfungskonzepte, prüfen Verwaltungshandeln auch vor Ort und erstellen detaillierte Prüfberichte, sind dabei auch an wechselnden Einsatzorten in Schleswig-Holstein tätig und beteiligen sich als Teil des Teams fortlaufend daran, Prüfungsideen im Bereich der Infor­mations­technik und zur Digitalisierung der Verwaltung zu entwickeln. einen Hochschulabschluss (Bachelor oder FH-Diplom) im Bereich der Informatik oder der Allgemeinen Verwaltung / Public Administration oder einen Abschluss als Diplomfinanzwirtin (FH) oder Diplomfinanzwirt (m/w/d) (FH) und eine darauf aufbauende mehrjährige Berufser­fahrung auf dem Gebiet der Informationstechnik, vorzugsweise in den Bereichen IT-Organisation oder Administration in einem Client / Server-Um­feld. Vorteilhaft sind Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, Kenntnisse und Erfahrungen im Haushaltsrecht, Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten Netzwerke, Betriebssysteme, Informationssicherheit, Datenschutz und IT-Organisation, ein sicheres Auftreten mit überzeugender münd­licher sowie schriftlicher Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit, die Bereitschaft, sich schnell in wechselnde Themenfelder einzuarbeiten und sich konti­nuier­lich fortzubilden sowie die Fähigkeit, vorausschauend zu planen, Arbeits­ab­läufe rationell und zielgerichtet vorzu­bereiten und durchzuführen. eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Prüfungsteam, einen erfahrenen Mentor für Ihre Startphase, einen modernen Arbeitsplatz mit Einzelbüro im Zentrum der Landeshauptstadt Kiel, umfangreiche Fort- und Weiterbildungen, insbe­sondere auf dem Gebiet der Infor­mations­technik, eine Vollzeitbeschäftigung mit der Möglichkeit zur Teilzeitarbeit – nach einer Einarbeitungszeit besteht auch die Möglichkeit, tageweise im Home­office zu arbeiten sowie die Möglichkeit, das Spitzenamt Oberrechnungs­rätin oder Oberrechnungsrat (m/w/d) (Besoldungsgruppe A 13 SHBesO) zu erreichen bzw. für Tarif­beschäf­tigte ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L und bei Erfüllung der Voraussetzungen die Über­nahme in das Beamtenverhältnis (Besoldungs­gruppe A 9).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: