Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Recruiting | Öffentlicher Dienst & Verbände: 21 Jobs

Berufsfeld
  • Recruiting
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 12
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Recruiting
Öffentlicher Dienst & Verbände

Recruiter*in/Personalsachbearbeiter*in

Do. 27.01.2022
Berlin
Die Mission des Berlin Institute of Health (BIH) ist die medizinische Translation: Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung werden in neue Ansätze zur personalisierten Vorhersage, Prävention, Diagnostik und Therapie übertragen, umgekehrt führen Beobachtungen im klinischen Alltag zu neuen Forschungsideen. Ziel ist es, einen relevanten medizinischen Nutzen für Patient*innen und Bürger*innen zu erreichen. Dazu etabliert das BIH als Translationsforschungsbereich in der Charité ein umfassendes translationales Ökosystem, setzt auf ein organübergreifendes Verständnis von Gesundheit und Krankheit und fördert einen translationalen Kulturwandel in der biomedizinischen Forschung. Das BIH wurde 2013 gegründet und wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und zu zehn Prozent vom Land Berlin gefördert. Die Gründungsinstitutionen Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) waren bis 2020 eigenständige Gliedkörperschaften im BIH. Seit 2021 ist das BIH als dritte Säule in die Charité integriert, als Translationsforschungsbereich der Charité; das MDC ist privilegierter Partner des BIH. Das BIH sucht zum nächstmöglich Zeitpunkt unbefristet zwei Recruiter*in/Personalsachbearbeiter*in Sie agieren als Generalist*in im Team Personal und betreuen alle Belange Ihres eigenen Bereiches eigenständig. Sie sind erste*r Ansprechpartner*in der Fach- und Führungskräfte für das Recruiting und betreuen alle Personalauswahlprozesse von der Erstellung der Stellenausschreibung über die Durchführung des Bewerbungsverfahrens bis zur Einstellung. Vorstellungsgespräche können ggf. auch an Tagesrandzeiten stattfinden. Zudem betreuen Sie innerhalb dieses Bereichs eigenverantwortlich das Personalmanagement und setzen dort alle personalrelevanten Vorgänge um. Sie erwartet ein aufgeschlossenes Team mit einer flachen Hierarchie und einem sehr guten Teamzusammenhalt. Erste*r Ansprechpartner*in der Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeitenden in allen Personalangelegenheiten Ihres zugeordneten Bereichs, Steuerung des gesamten Recruitingprozesses mit Hilfe eines zentralen Bewerbungsmanagementsystems, Eigenständige Führung von Vorstellungsgesprächen persönlich vor Ort oder virtuell (in deutscher und englischer Sprache), Mitwirkung bei der kontinuierlichen Optimierung sämtlicher Personalprozesse Bearbeitung von Personalangelegenheiten vom Eintritt bis zum Austritt unter Beachtung der gesetzlichen und tariflichen Bestimmungen Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Öffentliche Verwaltung, Business Administration bzw. BWL mit dem Schwerpunkt Personal oder vergleichbaren Fachrichtung umfassende Fachkenntnisse im Arbeits-, Tarif-, und Befristungsrecht, Fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, Einschlägige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung, idealerweise im öffentlichen Dienst, Erste Berufserfahrung im Recruiting, idealerweise im öffentlichen Dienst, Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlich, SAP-Kenntnisse von Vorteil Entscheidungsfreude, hohe kommunikative Kompetenz und Dienstleistungsorientierung selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, verbunden mit einem sicheren Auftreten Spaß an der Arbeit im Team, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden For­schungsinstitut, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Eine unbefristete Teil- oder Vollzeitstelle (mind. 30 h/Woche), Vergütung unter Berücksichtigung der den persönlichen Voraussetzungen bis EG 10 TVöD VKA, Zusätzliche im öffentlichen Dienst übliche Leistungen (u.a. Jahressonderzahlung, VBL), 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer Fünf-Tage-Woche) sowie bis zu 24 Gleittage pro Jahr, Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und Sehr gut erreichbarer und attraktiver Arbeitsplatz in Berlin-Mitte Wir leben Vielfalt! Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Stuttgart
Die BITBW ist die zentrale IT-Dienst­leisterin für die gesamte Landes­verwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landes­verwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst! Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (w/m/d) In unserem motivierten und kompetenten Team kümmern Sie sich um die allgemeine Personalverwaltung Sie betreuen die Mitarbeitenden vom Eintritt bis zum Austritt und bearbeiten alle damit zusammenhängenden Personalvorgänge (z. B. Eingruppierung und Tarifrecht, Beamtenrecht, Elternzeit, Schwangerschaft, Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit) Außerdem beraten Sie die Kolleginnen und Kollegen in den vielfältigen Aufgabengebieten des Personalmanagements Sie führen Personalauswahlverfahren von der Stellenbewertung über die Ausschreibung bis zur Einstellung durch Sie arbeiten bei der Klärung rechtlicher Fragestellungen mit und übernehmen Sonderaufgaben z. B. im Bereich der Arbeit­nehmerüberlassung oder im Beamtenrecht Sie arbeiten mit der Personalvertretung und anderen Dienststellen zusammen und sind Ansprechperson für die Führungskräfte Sie verfügen über ein erfolgreich absolviertes Studium in Public Management bzw. Allgemeiner Verwaltung an einer Hochschule für öffentliche Verwaltung mit einem Abschluss als B. A. bzw. als Dipl.-Verwaltungswirtin / -Verwaltungswirt (FH) und besitzen die Laufbahnbefähigung für den gehobenen Dienst Sie haben schon berufliche Erfahrungen in den genannten Aufgabengebieten gesammelt. Kenntnisse der Abläufe in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil Sie sind kommunikations- und teamfähig, entscheidungsfreudig, verantwortungsbewusst und haben ein analytisches Denkvermögen Sie besitzen die Fähigkeit und die Bereitschaft zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office runden Ihr Profil ab Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung und mobiles Arbeiten Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis EG 10 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes. Gr. A 11 Erholungsurlaub / Jahresurlaub in Höhe von 30 Tagen Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten
Zum Stellenangebot

Zwei Recruiter/innen [m|w|d]

Do. 27.01.2022
Hannover
Wir sind IT.Niedersachsen. Als Landesbetrieb mit über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir 30.000 Arbeitsplatzrechner und tragen dazu bei, dass die über 100.000 User der niedersächsischen Landesverwaltung optimal arbeiten können. Wir statten unsere Kundinnen und Kunden mit Hard- und Software aus, verantworten den technischen Support und stehen ihnen beratend zur Seite. Diese Herausforderung schaffen wir nur gemeinsam. Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Zwei Recruiter/innen [m|w|d] Standort: Hannover I unbefristet I Vollzeit I EG 11 I Kennziffer: 03041/Uka.03_04 Sie suchen nach passenden Fach- und Führungskräften (Direct Search) auf den Social-Business-Plattformen XING oder LinkedIN) und sprechen diese aktiv an Kontinuierliches Weiterentwickeln von Recruitingstrategien (Candidate Journey, Exit-Interview) Mitwirkung beim Aufbau eines Talentpools Weiterentwicklung, Monitoring und Reporting wichtiger Personalmarketing-Aktivitäten, wie z. B. Stellenanzeigen, Social Media, Karrieremessen Sie repräsentieren IT.Niedersachsen auf Jobmessen/Karriere-Events und planen Recruiting-Events mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor oder ein gleichwertiger Hochschulabschluss) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personalmarketing/-management, Verwaltungsmanagement oder vergleichbarer Abschluss mit personalrelevanter Zusatzqualifikation Alternativ verfügen Sie über einen Diplom- oder Bachelorabschluss eines Studiengangs der öffentlichen Verwaltung oder die erfolgreiche Teilnahme am Verwaltungslehrgang II (ehemals Angestelltenlehrgang II) Vorausgesetzt werden mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung im Recruiting, vorzugsweise im IT-Sektor, im Umgang mit Karrierenetzwerke sowie Social-Media-Plattformen (insbesondere Active Sourcing) ▪ Sicheres Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten (mündlich wie schriftlich) Recruiting-Affinität für IT, Rechtswissenschaften, BWL sowie öffentliche Verwaltung ist wünschenswert Idealerweise verfügen Sie zusätzlich über Grundkenntnisse des aktuellen Arbeits-, Tarif- und Dienstrechts Sie erhalten ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung Zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten Eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit Intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/Mobile Working Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter*in für das Team Personalmarketing und - gewinnung (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Wir suchen baldmöglichst eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Voll-/Teilzeit (ab 80 %) unbefristet zu besetzen. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unsere Dienststelle Personalmarketing und -gewinnung ist verantwortlich für alle Stellenbesetzungen innerhalb des Jugendamts und die Entwicklung und Umsetzung von Personalmarketingmaßnahmen. Wir begleiten den gesamten Bewerbungsprozess, begonnen bei der Stellenausschreibung, über die Durchführung von Vorstellungsgesprächen, bis hin zur Einstellung von Fachkräften und Quereinsteiger*innen aus dem In- und Ausland. Gesamtverantwortung für alle Stellenbesetzungen für bestimmte Einrichtungen, Abteilungen und Dienststellen des Jugendamts Sichtung und Bewertung der eingehenden Bewerbungen Planung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen Betreuung von Bewerbenden, vom Bewerbungseingang, über die Vermittlung einer passenden Stelle, bis hin zur Einstellung Analyse des Bewerbermarktes und Ableitung von Marketingmaßnahmen Präsentation des Jugendamtes im Rahmen von Messen, Informationsveranstaltungen und Kooperationen Ansprechpartner*in (m/w/d) für Führungskräfte in allen Fragen rund um den Bewerbungsprozess Bachelor of Arts Public Management, Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d) oder vergleichbares z.B. betriebswirtschaftliches Hochschulstudium, möglichst mit Schwerpunkt Personal oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang II Berufserfahrung im Personalbereich bzw. öffentlichen Dienst wünschenswert gute Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und selbstbewusstes Auftreten gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen eine zukunftssichere Beschäftigung mit Arbeitsplatz in Stuttgart-Mitte Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung gleitende Arbeitszeit bezuschusstes Mittagessen Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

HR Manager - Recruiting / Personalentwicklung (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Hamburg
Als mittelständischer, stetig wachsender Verbund aus Kleintierpraxen sind wir immer auf der Suche nach neuen motivierten Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem Know-How und ihrem Wesen unseren Verbund bereichern und gemeinsam mit dem bestehenden Team weiter auf- und ausbauen! Sie haben Lust, sich in einem wachstumsorientierten Unternehmensverbund aus Tierarztpraxen fachlich sowie persönlich weiterzuentwickeln? Sie haben Spaß daran, für Ihren Aufgabenbereich frühzeitig Verantwortung zu übernehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet zu attraktiven Konditionen in der zukunftssicheren Branche der Tiermedizin. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Jobangebot HR Manager - Recruiting / Personalentwicklung (m/w/d). Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung über unseren Partner Workwise. Du verantwortest das Recruiting von Tierärzten und tiermedizinischem Fachpersonal für unsere Praxen Du begleitest den Onboardingprozess für neue Mitarbeiter und der Post Merger Integration der bestehenden Praxenteams und entwickelst diese weiter Du betreust aktiv, berätst und unterstützt die Praxis-Geschäftsführer und Mitarbeiter:innen in allen personalrelevanten Fragestellungen Du führst eigenständig die Korrespondenz, welche die Erstellung von Verträgen, Zeugnissen, Bescheinigungen, Pflege der Personalakten, etc. beinhaltet Du konzipierst und implementierst die Personalentwicklung und baust eine Arbeitgebermarke auf Du hast ein Studium mit Schwerpunkt Personal abgeschlossen bzw. eine andere abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildung zur/m Personalkauffrau/-mann (m/w/d) Du konntest bereits mehrere Jahre Erfahrung als Personalallrounder sammeln Du bringst Neugier und Kreativität mit, neue Wege im Recruiting zu gehen Du verfügst über Kenntnisse des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts Du zeichnest dich durch sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten aus und arbeitest strukturiert, analytisch sowie zielorientiert Du zeigst eine hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung und rundest dein Profil mit sehr guten Kenntnissen in MS-Office ab Bei uns hast du die Möglichkeit, ab dem ersten Tag Verantwortung zu übernehmen und dich in einem wachstumsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und einer offenen Unternehmenskultur fachlich sowie persönlich weiterzuentwickeln. Wir bieten ein unbefristetes Anstellungsverhältnis zu attraktiven Konditionen an einem schönen und gut angebundenen Unternehmensstandort im Herzen Hamburgs. Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Bereich Tiermedizin ist garantiert.
Zum Stellenangebot

Talent Acquisition Manager (

Mi. 26.01.2022
München
Talent Acquisition Manager (INT/EXT /18742)     The European Patent Office – Innovation starts here   Attract, Recruit, Support, Develop, Repeat... The EPO is a knowledge-based organisation which supports innovation, competitiveness and economic growth across Europe. Our talented staff are the bedrock of our organisation, and it is their commitment and expertise that ensure our success. One of the key goals in our Strategic Plan 2023 (SP2023) is to "build an engaged, knowledgeable and collaborative organisation".   That is why we are currently recruiting Talent Acquisition professionals to ensure that we can continue to attract and welcome Europe’s brightest minds.   The Talent Acquisition department is responsible for translating the EPO's business strategy into a recruitment strategy. We do this by successfully combining business acumen with expertise on how to find and attract the right talent.   Are you passionate about recruitment and ready to make a difference? As Talent Acquisition Manager, you will be responsible for defining and implementing sourcing solutions using the available technology and your market expertise. You will engage with prospects on the market and convert them into candidates. Based on your expertise, you will help the hiring manager choose the perfect fit. You will be fully responsible and accountable for your recruitments by managing the full end-to-end process.   With us you will: Support hiring managers and HR colleagues in making the right sourcing choices for their needs Develop and execute sourcing strategies for different profiles, including active sourcing Assess and select, including designing assessment and selection processes, to enable managers to make informed choices, based on in-depth and accurate insights into candidates' strengths and areas for development; this includes chairing selection boards Develop and implement a talent pipelining concept for your area of responsibility Support and actively contribute to the EPO's employer branding strategy and employer value proposition Develop in-depth expertise and become the go-to subject-matter expert in the Talent Acquisition portfolio for: headhunting and sourcing expertise in line with latest market trends deep insights in the EPO’s technology domains for our examiner recruitment of tomorrow recruitment technology and tools managing trainee and graduate programmes Closely collaborate and foster relations with other HR centres of excellence (“HR squads”) and maintain a sound understanding of the wider HR services and policies in the organisation   Apply if you have: Several years of professional experience working in recruitment in an international environment, with corresponding experience in particular of sourcing and selecting highly technical and/or IT profiles in tight talent markets Deep market intelligence in the European talent markets and knowledge of recruitment trends, tools and technology Expertise in tailored approaches and innovative sourcing channels towards attracting talent with a focus on diversity A proactive and forward-thinking approach, initiative, the ability to develop new solutions where required, and a willingness to take personal responsibility Highly developed communication skills, both written and oral Excellent interpersonal skills, including the ability to build and maintain strong networks with internal and external stakeholders Ability to provide a customer-focused service, to work in a team and under tight deadlines and to manage multiple priorities simultaneously while remaining result-oriented Experience in managing trainee and graduate programmes would be an additional advantage Diploma of completed studies at master's level or – in exceptional cases – equivalent professional experience Excellent knowledge (at least C1) of one official language (English, French and German) and the ability to understand the other two. In exceptional cases, excellent knowledge (at least C1) of one official language and working knowledge (at least B2) of another. In such cases, the willingness to learn the third language and to reach Level B2 within a set time frame would be required. Citizenship of one of the member states of the European Patent Organisation   Process The successful candidate will be selected on the basis of qualifications and relevant experience, supplemented as appropriate by interviews, tests and/or a personality questionnaire.     Key information  Job group: 4 Grade: G7 to G10 (net (basic) monthly salary* for this vacancy: EUR 5 911.89 to 8 385.51, depending on experience) Duration of appointment: 5 years Career path: Technical Location: Munich/The Hague Application deadline: 02.02.2022 Interviews planned: 21.02. - 25.02.2022   * after deduction of EPO-internal tax and before deduction of staff contributions to the social security and pension schemes. We welcome all applications for vacant positions. We consider each on its professional merits – regardless of your nationality, ethnic origin, gender, sexual orientation, marital status, disability, parental responsibilities, age, religion or belief.
Zum Stellenangebot

HR Officer (m/f/d) - Parental Leave Replacement

Mi. 26.01.2022
Bonn
FSC works to take care of our forests and those who rely on them: by protecting plant and animal species, Indigenous Peoples’ rights, forest workers’ safety, and much more. We achieve this through FSC certification, ensuring forests around the world are responsibly managed. To effectively meet the challenge of protecting the world’s forests, we are committed to ensuring we have the world’s most skilled people working with us. This commitment extends to everyone that works in FSC around the world: from those that lead the design of policies and standards, to those that roll out those same policies and standards on the ground, and to those that provide us with backbone to do our work. To run recruitment processes from beginning to end (e.g. definition of position requirements, ‘project’ planning, drafting job openings, conducting interviews, negotiations, contracting, administration, direct search through LinkedIn, Works Council Hearings). To contribute to the improvement of recruitment processes. To contribute to the implementation and improvement of other HR-processes, in particular onboarding of new staff. To contribute to the implementation of other HR projects. Any other task as assigned by formal supervisor and project work as assigned according to special organizational needs. Education and Training: Successfully completed apprenticeship, training, bachelor or master’s degree or equivalent in Human Resources. Working Experience, Style and Skills: At least 5 years of professional experience in recruitment. Experience in Direct Search, in particular through LinkedIn, is a huge asset. Knowledge of German labour law is a plus. Ability to perform well while handling simultaneously a number of functions. Solutions and service-oriented attitude to work. A strong sense for timeliness, diligence and accuracy. Computer Skills: Good skills in the use of/experience with: Standard software packages (MS Office). Content Management Systems is a plus Languages: Fluency in English (spoken and written). Fluency in German is a plus. You will be working for a truly diverse organization: a melting pot of 40+ nationalities under one roof sharing in the mission of protecting the world’s forests. In addition to social events and complementary tea/coffee you might expect some of FSC’s highlight benefits include sponsoring language classes, LinkedIn Learning access, Kindergarten support, and public transportation fees. Based in the Rhine Valley and within an hour to Belgium, Luxembourg and The Netherlands, there’s plenty to explore with 30 days of vacation and flexible working hours. Terms and Conditions Location: Bonn, Germany. Working Hours: Full time - 40 hours per week. Duration of Employment: at least 14 months (parental leave replacement) Starting Date: As soon as possible.
Zum Stellenangebot

Communication Manager (m/w/d) Employer Branding

Mi. 26.01.2022
Berlin
Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft. Unternehmen: Bundesdruckerei GmbH Standort: Berlin, Deutschland Vertragsart: Unbefristeter Vertrag Planung, Konzeption und Umsetzung zielgruppenspezifischer Employer-Branding-Kampagnen und -Maßnahmen für diverse Kommunikationskanäle, z. B. Social Media, Karriere-Webseite, Online-Medien, Messen und Veranstaltungen Weiterentwicklung der Employer Brand im Einklang mit der Unternehmensmarke zur langfristigen Positionierung als authentischer, vielseitiger und attraktiver Arbeitgeber Ausbau und Optimierung der Arbeitgeberkampagne und der Employer Value Proposition Schnittstelle zum Bereich Human Resources und dort im Speziellen enge Zusammenarbeit mit dem Team Personalmarketing Steuerung von externen Kreativagenturen und Abstimmung/Kommunikation mit weiteren internen Unternehmensbereichen Erfolgsmessung sowie daraus resultierende Ableitung und Umsetzung geeigneter, innovativer Kommunikationsmaßnahmen Konzeption, Erstellung und Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen und -mitteln (z. B. Broschüren und Flyer) für neue Mitarbeiter Studienabschluss in Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Medienwirtschaft, Publizistik, Wirtschaftswissenschaften oder in einer vergleichbaren Disziplin relevante Berufspraxis im Employer Branding und in der Unternehmenskommunikation (PR) sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise souveränes Auftreten und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Kreativität, Kompetenz im konzeptionellen Arbeiten und Organisationsvermögen Serviceorientierung, Eigeninitiative, Engagement und Teamgeist kollegiales Miteinander in einem kompetenten und innovativen Arbeitsumfeld ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Präventionskurse, Betriebssportgruppen und Laufevents Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen attraktiver Standort im Herzen Berlins mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie überdachten Fahrradständern
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Bereich Recruiting in Voll- oder Teilzeit (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Elmshorn
Wir sind ein wachsender IT-Zweckverband (öffentlicher Dienst), der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde. Wir bieten unseren kommunalen Verbandspartnern in Schleswig-Holstein kompetente Beratung und Betreuung in allen Bereichen der modernen IT an und stellen ihnen externe Datenschutzbeauftragte zur Verfügung. Ab sofort suchen wir an unserem Standort in Elmshorn bei Hamburg einen Mitarbeiter im Bereich Recruiting in Voll- oder Teilzeit (w/m/d) Sie beraten als zentraler Ansprechpartner die Geschäftsführung sowie die Führungskräfte bei allen strategischen und operativen Recrutingthemen, entwicklen in gemeinsamer Abstimmung individuelle Anforderungsprofile und platzieren diese auf den entsprechenden Kanälen Sie identifizieren neue Recruitingwege und entwickeln eigene Recruitingstrategien Als leidenschaftlicher Headhunter sprechen Sie potenzielle Kandidaten aktiv über zielgruppenspezifische Kanäle an und bauen sich Ihr eigenes Bewerbernetzwerk auf Sie koordinieren und begleiten den gesamten Personalauswahlprozess, selektieren eingehende Bewerbungen, terminieren und führen Vorstellungsgespräche und übernehmen als zentraler Ansprechpartner die komplette Verantwortung für das Bewerbermanagement Sie verwalten den Bereich des Employer Brandings, steuern aktiv unseren digitalen Unternehmensauftritt sowie unsere Social-Media-Kanäle und begleiten verschiedene Personalmarketingprojekte Sie arbeiten eng mit dem HR-Team zusammen und setzen Sonderaufgaben in enger Abstimmung mit dem Hauptgeschäftsführer um Sie sind Personaler aus Leidenschaft mit einer großen Begeisterungsfähigkeit für die Personalgewinnung Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein kaufmännisches Studium sowie langjährige Berufserfahrung in der operativen Personalarbeit, insbesondere im Bereich Recruting / Talent Acquisition Sie haben Erfahrungen mit verschiedenen Bewerbermanagementtools, die gängigen Rekrutierungswege sind Ihnen bestens vertraut Sie besitzen eine gewisse Hands-On-Mentalität und zeigen eine hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Sie sind am Puls der Zeit, erkennen Trends und nutzen effektive Wege des Recruiting Sie verfügen über ein sehr gutes Text- und Sprachgefühl Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B Eine engagierte Crew, die gemeinsam Lösungen für unsere Verbandsmitglieder findet Sie bekommen die Möglichkeit, Ihr Wissen in der Breite oder Tiefe in internen und externen Schulungen auszubauen Eine angenehme familiäre Arbeitsatmosphäre mit regelmäßigen Teamevents, Feiern und Familienveranstaltungen Sie erhalten die Gelegenheit, sich und Ihre Ideen einzubringen, um damit als eine*r von uns das stetige Wachstum des IT-Zweckverbandes aktiv mitzugestalten Zusatzleistungen, wie z.B. Altersvorsorge, private Krankenzusatzversicherungen, diverse Gesundheitsangebote, Sonderzahlungen, z.B. Bonus und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub bei einer 39 Stunden Woche
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/i) für das Bewerbermanagement / Recruiter/in (m/w/i)

Mo. 24.01.2022
Gütersloh
Der Kreis Gütersloh liegt uns sehr am Herzen – und auch unsere über 1.500 Mitarbeitenden! Über die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf sprechen wir nicht nur, wir leben sie jeden Tag. In einer wirtschaftlich sehr starken Region bieten wir zudem eine hohe Arbeitsplatzsicherheit. Für unsere Abteilung Personal und Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/i) für das Bewerbermanagement / Recruiter/in (m/w/i) Durchführung des gesamten Bewerbermanagements mit dem Programm Interamt Erstellung und Schaltung von Stellenanzeigen für alle Positionen des Kreises Gütersloh Kommunikation und Terminkoordination mit Bewerber/innen, den Fachabteilungen sowie Personalreferenten/referentinnen Sicherstellung einer straffen, transparenten und positiven Bewerbererfahrung durch professionellen Kontakt zu unseren Kandidaten/innen Verwaltungsfachangestellte/r oder Verwaltungswirt/in (LG 1/2) oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung Erste Berufserfahrung im Recruiting sind von Vorteil; Kennt- nisse zum Verfahren der Stellenausschreibung sind wünschenswert Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit und Organisationstalent Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung sowie Teamfähigkeit Gute Kenntnisse in MS-Office sowie IT-Affinität Sichere Arbeitsplätze Flexible Arbeitszeiten Familienfreundliches Arbeitsumfeld Betriebliche Altersvorsorge Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: