Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Referent | Öffentlicher Dienst & Verbände: 8 Jobs

Berufsfeld
  • Referent
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 2
Referent
Öffentlicher Dienst & Verbände

stellvertretende Leitung Personal (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Berlin
Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. unterhält als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche ein umfangreiches Hilfe- und Beratungsangebot, um Menschen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu unterstützen. Wir suchen für den Fachbereich Personal ab sofort einen Personalreferent (m/w/d) mit 100 % RAZ Ansprechpartner für sämtliche Personalangelegenheiten der Mitarbeiter/innen und Führungskräfte in den Diensten und Einrichtungen des Verbandes Konzeption und Organisation interner Seminare und Arbeitsgemeinschaften Begleitung und Unterstützung des Recruitings von der Stellenausschreibung bis zum Vorstellungsgespräch sowie Präsentation des Verbandes auf Informationsveranstaltungen Führung und Begleitung von Personalgesprächen Vorbereitung und Abwicklung personeller Einzel- und Disziplinarmaßnahmen Informationsaustausch mit der Mitarbeitervertretung sowie weiteren Gremien im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen Ausbildung/Studium mit Berufserfahrung im Personalbereich eine aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit, für die Zuverlässigkeit und Eigeninitiative selbstverständlich sind und der Mensch im Mittelpunkt steht Dienstleistungsorientierung Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert. Die Identifikation mit den Zielen der Caritas setzen wir voraus. Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost einen vertrauensvollen, offenen und konstruktiven Umgang miteinander eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Umfeld flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Zeitwertkonto betriebliche Altersversorgung mit einer Beteiligung des Dienstgebers in Höhe von 5,6 % persönliche und individuelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Personalleiter (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Kürten
Die katholische Stiftung Die Gute Hand ist Träger differenzierter Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe mit ambulanten, teil- und vollstationären Angeboten im Bergischen Land sowie in Köln und Leverkusen und beschäftigt rund 650 Mitarbeitende. In ihren Einrichtungen und Diensten werden Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene mit psychischen Störungen und Verhaltensauffälligkeiten betreut, behandelt und ausgebildet. Erwachsenen Menschen mit autistischer Behinderung wird ein Lebensraum geboten. Im Bereich der Verwaltung der Stiftung arbeiten ca. 40 Mitarbeitende in Voll- und Teilzeit, hauptsächlich am Sitz der Stiftung in Kürten-Biesfeld. Für die Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf zwei Jahre befristet, einen Stellvertretenden Personalleiter (m/w/d) in Vollzeit Vertretung des Personalleiters, insbesondere im Hinblick auf arbeitsrechtliche Fragestellungen Mitwirkung bei und Übernahme von diversen Projekten, z. B. die Einführung flächendeckender Stellenbeschreibungen, Entwicklung neuer Arbeitszeitmodelle selbstständige Durchführung der Gehaltsabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis, Betreuung der Mitarbeiter Abwicklung aller mit dem Aufgabenbereich verbundenen administrativen und organisatorischen Tätigkeiten Übernahme weiterer qualifizierter personalwirtschaftlicher Aufgaben über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie die Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w/d) verfügen, mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen mitbringen, Erfahrung in der systemgestützten Gehaltsabrechnung sowie fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Tarifrecht haben, sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte besitzen, sich mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten identifizieren. eine interessante Aufgabe bei einem soliden und innovativen Arbeitgeber einen großen und eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum eine sehr gute räumliche Ausstattung und ein sehr gutes Betriebsklima sowie ein ausgereiftes Einarbeitungsmanagement Bezahlung nach AVR-C einschließlich einer Zusatzversorgung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Finanzen, Controlling & Personal (m|w|d)

Fr. 27.03.2020
Düsseldorf
Capitalheads ist ein Tochterunternehmen der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Als Teil der Kienbaum Gruppe sind wir darauf spezialisiert, Fach- und Führungskräfte von Morgen mit Hidden Champions, Familienunternehmen und Mittelständlern zusammenzubringen. Wir arbeiten branchenübergreifend innerhalb der DACH-Region und besetzen Positionen in Festanstellung – ohne Zeitarbeit und Arbeitnehmerüberlassung. Unser Partner Als Spezialist für die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften hat uns der Tourismus NRW e.V. mit der Suche nach einem Bereichsleiter Finanzen, Controlling & Personal (m/w/d) am Standort Düsseldorf beauftragt. Der Tourismus NRW e.V. ist der touristische Dachverband Nordrhein-Westfalens. Zu seinen Aufgaben zählen die Interessenvertretung der Tourismusakteure, die Beratung von Landesregierung und Landtag, touristische Marktforschung und Trendscouting sowie die Entwicklung und Vermarktung der touristischen Profile des Landes und seiner Regionen. Der Verband wird maßgeblich vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert, für Sonderprojekte auch aus Mitteln der Europäischen Union. Der Sitz der Geschäftsstelle ist Düsseldorf. Seine Strukturen sind an den öffentlichen Dienst angelehnt. Unterstützung der Geschäftsführung in allen Finanz- und Personalangelegenheiten des Verbandes Jährliche Erstellung und unterjährige Fortschreibung des Wirtschaftsplanes Durchführung des gesamten Finanzmanagements sowie des Controllings Erstellung von Förderanträgen sowie Kontrolle und Steuerung aller Bewilligungen Mitwirkung an Prüfungen der Verwendung von Fördermitteln durch externe Stellen Durchführung der Auftragsvergaben unter Beachtung der einschlägigen Vergaberechtsvorschriften Durchführung von Vertragsverhandlungen und Erstellung von Verträgen zu laufenden Gegebenheiten Personalangelegenheiten inkl. Aufgaben im Bereich Rechtsangelegenheiten Durchführung der Personalakquise und des Bewerbermanagements Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft, Verwaltung oder vergleichbar Berufserfahrung in der Finanzierung und Steuerung von Projekten Kenntnisse im Umgang mit Fördermitteln sowie Landes- und EU-Förderrichtlinien im Vergaberecht Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Kenntnisse im Bereich MS Office und DATEV Verantwortungsvolle Tätigkeit von Beginn an Intensive und strukturierte Einarbeitungsphase Unmittelbarer Zugang zur Geschäftsführung Individuelle und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf Vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Junges, kreatives Team und weltoffene Kultur
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Kiel
Das Städtische Krankenhaus Kiel GmbH ist ein Akutkrankenhaus mit Schwerpunktversorgung in Kiel und Umgebung. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und verfügt über 599 Planbetten. Die Klinik befindet sich in 100%iger Trägerschaft der Landeshauptstadt Kiel. Seit dem 1. Oktober 2011 gehört das Städtische Krankenhaus Kiel dem 6K-Klinik-Verbund Schleswig-Holstein an. Die Personalabteilung bearbeitet rund 1900 Personalfälle und erfüllt darüber hinaus für unterschiedliche Zielgruppen innerhalb des Städtischen Krankenhauses Personalaufgaben. Sie unterstützt und berät etwa die Führungskräfte in allen personellen Fragestellungen. Des Weiteren stellt sie für die Mitarbeitenden verschiedene Servicefunktionen sicher, wie etwa die allgemeine monatliche Gehaltsabrechnung sowie das Melde- und Bescheinigungswesen. In ihrer Funktion als Arbeitgebervertreter koordiniert sie unternehmensübergreifende Aufgaben, wie etwa die Planung der Gesamtpersonalkosten oder des Personalrecruitings. Weiterhin achtet die Personalabteilung darauf, dass Personalrichtlinien (z.B. Reisekostenrichtlinie) eingehalten werden, die in Abstimmung mit der Unternehmensleitung entwickelt und eingeführt wurden. In Stellvertretung der Geschäftsleitung ist sie schließlich Ansprechpartner für die Arbeitnehmervertreter, u.a. Betriebsrat oder Gewerkschaft. Bspw. verhandelt und vereinbart sie in dieser Funktion verlässliche und allgemein akzeptierte Regelungen für Mitarbeitende, etwa zu deren Verhalten und zu Fragen der betrieblichen Ordnung (Betriebsvereinbarungen). ganzheitliche Betreuung der Beschäftigungsverhältnisse eines festgelegten Personenkreises von der Einstellung bis zum Austritt Administration aller entgeltrelevanten Dokumente (z.B. Erstellung von Verträgen, Meldebescheinigungen, Arbeitsbescheinigungen) Beratung und Betreuung in allen personellen Angelegenheiten (z.B. Entgelt, Mutterschutz, Elternzeit) Beratung der Führungskräfte in allen arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen (z.B. Abmahnungen, Einhaltung des Kündigungsschutzgesetzes sowie Einstellungsmodalitäten etc.) Erstellung von anlassbezogenen Auswertungen über das Personalinformationssystem Loga abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Zusatzqualifikation zum/zur geprüften Personalfachkauffrau/-mann (m/w/d) oder vergleichbar Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung einschließlich der Entgeltabrechnung, vorzugsweise im Krankenhausumfeld. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer-, Arbeits-, Betriebsverfassungs- sowie Zusatzversorgungsrecht. fundiertes Wissen im Tarifrecht, idealerweise im TVöD, TV-Ärzte/VKA, wünschenswert sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen dienstleistungsorientiertes Handeln sowie Eigeninitiative und Eigenverantwortung Kommunikationsstärke, Souveränität und Konfliktfähigkeit ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Engagement Vergütung nach TVöD unbefristetes Arbeitsverhältnis 35 Stunden / Woche eine individuelle und strukturierte Einarbeitung Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Betriebliche Altersvorsorge Kindergarten auf dem Klinikgelände kostenloser CNE-Zugang zum Thieme Verlag eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Berlin
Der Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. mit seinen rund 1.000 Mitarbeitenden steht für Bürgernähe, Vielfalt, Innovation und Kooperation. Bildung, Kultur, Erziehung, Pflege, Kinder- und Jugendfreizeitarbeit, die Zusammenarbeit mit Schulen und der Nachbarschaft haben bei uns einen hohen Stellenwert. Mit unseren mehr als 80 Projekten und Einrichtungen sind wir in den Berliner Bezirken Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf präsent. Wir suchen für unser Personalverwaltungsteam Verstärkung: Einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) ab sofort und unbefristet für 30 Stunden/Woche. eigenverantwortliche Betreuung und Beratung von Mitarbeitenden und Kollegen in allen arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen Pflege und Prüfung abrechnungsrelevanter Daten nach steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Kriterien Mitarbeit bei der vollständigen Gehaltsabrechnung Erstellung von Arbeits- und Zusatzverträgen, Vereinbarungen, Kündigungen und Arbeitszeugnissen Bearbeitung von Bescheinigungen sowie Terminüberwachung von Fristen und Veranlassung der entsprechenden Maßnahmen Bearbeitung der gesamten Personalverwaltung vom Eintritt bis zum Austritt, Archivierung der Personalakten Durchführung von Personalkostenhochrechnungen Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Serviceorientierung, gute kommunikative Fähigkeiten und gutes kaufmännisches Denken aus Sie gehen organisiert, selbständig und strukturiert an Aufgabenstellungen heran und können diese eigenverantwortlich und mit größter Sorgfalt erledigen Sie sind teamfähig, zuverlässig, verschwiegen und loyal Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse mit Personalabrechnungsprogrammen und haben einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem renommierten Träger mit über 1.000 Mitarbeitenden im Berliner Südwesten eine angenehme und freundliche Arbeitsatmosphäre einen Arbeitsbereich, den sie verantwortungsvoll gestalten können eine leistungsgerechte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld und attraktiver Zusatzversorgung regelmäßige Fort- und Weiterbildungen gesundheitsfördernde Angebote eine spannende Einarbeitungsphase, für die wir uns Zeit nehmen und in der wir unseren neuen Mitarbeitenden zur Seite stehen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement im Team Personal (d/m/w)

Do. 19.03.2020
Uetze
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet qualifiziertes Personal für die   Sachbearbeitung Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement im Team Personal (d/m/w) (Entgeltgruppe 9b TVöD) im Fachbereich Zentrale Dienste der Gemeinde Uetze in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder in Teilzeit mit mindestens 35 Wochenstunden. Mitentwicklung und Begleitung von Personalentwicklungsmaßnahmen Die systematische Erfassung von Personalentwicklungsbedarfen und die Bildungsbudgetüberwachung Organisation und Koordination von geeigneten Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen mit externen Referent*innen Auswahl geeigneter externer Coaches, Berater*innen und Trainer*innen Beratung und Unterstützung von Fach- und Führungskräften zu allen Themen der Personalentwicklung Beständige Beobachtung und Analyse wesentlicher Entwicklungen und Trends im Bereich Personalentwicklung Mitarbeit in Projekten / übergreifenden Personalprojekten Bearbeitung des Betriebliches Gesundheitsmanagements und des Betrieblichen Eingliederungsmanagements Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts behalte ich mir ausdrücklich vor. Sie verfügen über eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit erfolgreich abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt*in) Alternativ haben Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium mindestens auf Bachelor-Niveau der Verwaltungswissenschaft Schwerpunkt Personalentwicklung der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personalmanagement / Human Resource Management der Organisations-/Wirtschaftspsychologie, Wirtschafts-/Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Personalentwicklung Sie besitzen erste Berufserfahrungen in der konzeptionellen Entwicklung und Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen Wünschenswert ist Erfahrung im Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement Sorgfalt hat für Ihre Aufgabenerledigung und Ergebniskontrolle eine hohe Priorität, dabei bleiben Sie auch in anspruchsvollen Situationen stets handlungsfähig Der absolut diskrete Umgang mit vertraulichen Daten ist für Sie ebenso selbstverständlich wie der sichere Umgang mit dem MS-Office-Paket Sie verfügen über ein hohes Engagement, eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, ein verbindliches Auftreten und die Fähigkeit, sich in ein Team einzubringen Ihr Arbeitsstil zeichnet sich durch Selbstständigkeit sowie ein gutes Zeit- und Selbstmanagement aus Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und zielorientierten Team Eine krisensichere Beschäftigung mit tarifgerechter und leistungsorientierter Bezahlung Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie betriebliche Altersversorgung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Ein Arbeitsplatz in modernen, hellen Büroräumen sowie kostenlose Parkmöglichkeiten Die Gemeinde Uetze strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen und begrüßt gleichermaßen die Bewerbungen unterschiedlicher Geschlechter (d/m/w). Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d)

Do. 19.03.2020
Kleinmachnow
Die Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) ist ein leistungsstarkes Unternehmen, das für die zuverlässige Trinkwasserver- und Schmutzwasserentsorgung von über 86.000 Einwohnern in den Wasser- und Abwasserzweckverbänden (WAZV) „Der Teltow“ und „Mittelgraben“ sorgt. Als kommunales Unternehmen sind wir ein sicherer Arbeitgeber für über 80 Mitarbeiter – gerne auch für Sie! Lösungsorientierte Betreuung und Beratung der Geschäftsführung und der ca. 80 Mitarbeiter*innen in allen personalwirtschaftlichen, tarif- und arbeitsrechtlichen Fragen Eigenverantwortliche Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnung über DATEV Lodas Ansprechpartner für alle Institutionen: IHK, Krankenkassen, Finanzamt, etc. Eigenverantwortliche Übernahme der kompletten Personaladministration vom Eintritt bis Austritt, u.a. Ausfertigung von Arbeitsverträgen, Zeugnissen, Verwaltung der Zeiterfassung, Datenpflege unserer Systeme, Erstellen von Statistiken Personalrekrutierung – Personalsuche und -auswahl Verantwortliche Betreuung der kompletten Ausbildung – Rekrutierung, Einsatzorganisation, Koordination mit den entsprechenden Institutionen Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Fortbildung zum Personalreferenten (m/w/d) oder Personalkaufmann (m/w/d) Erfolgreich abgelegte Ausbildereignungsprüfung Mehrere Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Gute Kenntnisse vom Arbeits- und Sozialrecht Kontakt- und Kommunikationsstärke sowie sicheres Auftreten Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Verhandlungs- und Kommunikationstalent sowie Team- und Organisationsfähigkeit Vollzeitanstellung ab sofort Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-V, Entgeltgruppe 9) zunächst auf 2 Jahre befristet tarifliche Zusatzversorgung Möglichkeit zur Entfaltung und eigene Akzente zu setzen eigenverantwortliche Weiterentwicklung der Personal- und Azubi-Gewinnungsstrategien abwechslungsreiche und heraus-fordernde Aufgaben flexible Arbeitszeiten bei guter Work-Life-Balance moderne und hochwertige Aus-stattung des Arbeitsplatzes umfangreiche Weiterbildungmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Personalreferenten (m/w/d)

Mo. 16.03.2020
München
Wir ent­wick­eln Soft­ware, die dem Men­schen dient. Unsere Kunden im öf­fent­lichen Be­reich nutzen un­se­re Pro­duk­te z. B. zur Er­stel­lung von Aus­wei­sen, Führer­scheinen oder Hei­rats­ur­kunden. Wir sor­gen da­für, dass Ge­häl­ter aus­ge­zahlt wer­den. Wir bie­ten Soft­ware­lö­sun­gen, Ser­vices und Be­ra­tung für un­sere Kun­den und un­ter­stütz­en Ver­wal­tung­en dabei, ser­vice­orientiert und bürger­nah zu sein. Für Unsere Haupt­ver­wal­tung München suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen Personalreferenten (m/w/d) M21231 im Ange­stellten- oder Beamten­ver­hältnis Sie übernehmen die personalwirtschaftliche Betreuung der Mitarbeiter von der Einstellung bis zum Austritt für einen fest defi­nierten Fachbereich Sie sind erster Ansprechpartner (m/w/d) für die Führungskräfte Ihres Betreuungsbereiches in allen strategischen und operativen Personalthemen Sie leiten konkrete Personalmaßnahmen aus den Unternehmenszielen sowie aus der Personalstrategie ab und verantworten deren Planung und Durchführung Sie führen eigenständig Personalgespräche und begleiten die erfolgreiche Integration neuer Mitarbeiter Sie wirken an der Optimierung und dem Ausbau unserer Recruiting-Strategie mit Sie bringen ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, juristisches oder sonstiges einschlägiges Universitäts- oder Hoch­schulstudium oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit äquivalenter Weiterbildung mit Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht und im Recruiting sowie Berufserfahrung im Personalbereich, idealerweise im öffentlichen Dienst Sie zeichnen sich durch eine hohe Beratungs- und Sozialkompetenz sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke aus Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, sind lösungs­orientiert und arbeiten dabei gerne analytisch und konzeptionell Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team  Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Ziel­vereinbarungsgespräche Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliches Arbeiten Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK-Zusatzversorgung) Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Ski­meisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Weitere Arbeitgeberleistungen finden Sie hier.
Zum Stellenangebot


shopping-portal