Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sekretariat | Öffentlicher Dienst & Verbände: 83 Jobs

Berufsfeld
  • Sekretariat
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 78
  • Ohne Berufserfahrung 49
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Teilzeit 34
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 48
  • Befristeter Vertrag 29
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sekretariat
Öffentlicher Dienst & Verbände

Assistenz im kaufmännischen Bereich (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Mannheim
Von 14. April bis 08. Oktober 2023 findet in Mannheim die Bundesgartenschau statt. Die BUGA 23 ist Gartenschau und Stadtentwicklung, ein gesellschaftliches und kulturelles Großereignis mit unzähligen Veranstaltungen und ein innovatives Experimentierfeld für nachhaltiges Zusammenleben in der Stadt. Die ehemalige Spinelli-Kaserne mit mehr als 62 Hektar Fläche wird zur Bundesgartenschau entsiegelt und neu gestaltet. Das Gelände bildet einen zentralen Teil des 230 Hektar umfassenden Grünzug Nordost, der als Naherholungsgebiet bis in die Mannheimer Innenstadt reicht. Die Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH, ein Joint Venture von Stadt Mannheim und Deutscher Bundesgartenschau-Gesellschaft, plant und veranstaltet die BUGA 23. Zudem realisiert sie, gemeinsam mit der Stadtverwaltung, den Grünzug Nordost. Gesucht wird zur Verstärkung unseres Teams im kaufmännischen Bereich ab sofort befristet bis zum 31.12.2023: Assistenz im kaufmännischen Bereich (m/w/d) Sie übernehmen die inhaltliche Terminvor- und nachbereitung für den kaufmännischen Bereich mit einem vielfältigen Themenspektrum (Buchhaltung & Controlling, Fördermittel, Ausschreibung & Vergabe, Personal, IT, allgemeine Verwaltung, Aufsichtsratsitzungen, Ticketing & Kassensystem) Sie bearbeiten Schwerpunktthemen und Projekte wie Fördermittel und Ticketing eigenständig, und bereiten diese entscheidungsreif auf Sie erledigen allgemeine administrative Aufgaben (Terminvereinbarung, Recherche, Zusammenstellen von Unterlagen, Führen von Übersichten, Plänen, Erstellung von Präsentationen) Sie agieren als Schnittstelle innerhalb des Teams, zu anderen Abteilungen und externen Partnern Sie vertreten gegebenenfalls bei Bedarf die Personal- sowie Vergabestelle Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, der öffentlichen Verwaltung oder vergleichbarer Hochschulabschluss Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, Controlling, Gremienmanagement Schnelle Auffassungsgabe, analytisches, lösungsorientiertes Denken, konzeptionelle Fähigkeiten Strukturierte, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise, auch unter hoher Belastung Text- und Formulierungssicherheit, Kommunikationsstärke, Freude am Umgang mit Menschen Serviceorientierung, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen, Erfahrung mit SAP-System von Vorteil Teil dieses einzigartigen Großprojektes sein Eigenverantwortliches Arbeiten an abwechslungsreichen Aufgaben Raum für Ideen und persönliche Entwicklung Flexible Arbeitszeiten Offenes und wertschätzendes Arbeitsumfeld Starker Teamgeist, Spaß gepaart mit Professionalität bei der Arbeit
Zum Stellenangebot

Assistenz (w/m/d) für das BR-Studio Regensburg

Do. 17.06.2021
Regensburg
Der BR liefert kreativ und verlässlich Infor­ma­tionen, Kultur, Wissen und Unter­haltung aus und für Bayern: im Radio, im Fernsehen, in der Media­thek, auf BR24, Insta­gram und Co. Unsere Orchester und unser Chor be­geis­tern Zuhörer auf der ganzen Welt. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren viel­fältigen und quali­tativ hoch­wertigen Ange­boten wesentlich zur Meinungs- und Medien­vielfalt beizutragen.Der Bayerische Rundfunk sucht Sie als Assistenz (w/m/d) für das BR-Studio Regensburg.Beginn: 09.07.2021 Befristung: 30.11.2022 Arbeitszeit: 38,5 Stunden/WocheUnter­stützung der Studio­leitung im Tages­geschäft bei allen administrativen und organisatorischen VorgängenSelbst­ständige Abwicklung aller im Sekretariat einer trimedial arbeitenden Redaktion anfallenden Verwaltungs­aufgabenAbrechnung von Reise­kosten, Rech­nungen sowie die Anweisung von HonorarenOrganisation und Koordination von Terminen, Meetings und Dienst­reisenBearbeiten von mündlichen und schrift­lichen Anfragen an den BR in Nieder­bayern und der Ober­pfalz (extern und intern)Funktion als Schnitt­stelle zu internen und externen Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partnern Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann / -frau für Büro­management oder Industrie­kaufmann / -frau oder vergleich­barer Hinter­grund mit erfolg­reichem Abschluss Erfahrung im Assistenz­bereich bzw. Office Management Routinierter Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen Offenes und freundliches Auftreten sowie Souveränität im Umgang mit unter­schiedlichen Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partnern Kommunikations­stärke und Freude an der Arbeit im Team Strukturierte, eigen­ständige und verant­wortungs­bewusste Arbeits­weise Bereitschaft zu flexiblen Arbeits­zeiten und Vertretung bei kurzfristig auftret­enden Engpässen Faire tarifliche Bezahlung Attraktive Arbeits­zeit­regelungen Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot

Gestalter/in des ersten Eindrucks (m/w/d) für unser Service-Center

Do. 17.06.2021
Mainz
Die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen vertritt die Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung in der Region Rheinhessen. Wir agieren als kritischer Partner der Politik, als unabhängiger Anwalt des Marktes und als kundenorientierter Dienstleister der Wirtschaft. Rheinhessen nimmt als Wachstumszentrum inmitten der Wirtschaftsregionen Rhein-Main, Rhein-Neckar, Rhein-Nahe und Saar-Lor-Lux eine „Brückenfunktion“ ein. Diese besondere geographische Lage eröffnet Bevölkerung und Wirtschaft vielfältige Chancen und Perspektiven. Hier stellen mehr als 41.000 Unternehmen rund 215.000 Arbeitsplätze und erwirtschaften über die Hälfte ihres Umsatzes durch den Export. Der Auftrag der Industrie- und Handelskammer als Mittler zwischen Staat und Wirtschaft verlangt Professionalität bei der Vertretung und Information der regional, aber auch weltweit tätigen Mitgliedsbetriebe. Für unser IHK-Dienstleistungszentrum in Mainz suchen wir zum 1. Juli 2021 eine/n Gestalter/in des ersten Eindrucks (m/w/d) für unser Service-Center. Das Vertragsverhältnis ist sachgrundlos bis 26.12.2021 befristet und in Vollzeit zu besetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die angeführte Ansprechpartnerin. Kundenmanagement Erste/r Ansprechpartner/in für alle internen und externen Anfragen – ob für Auszubildende oder für Kontakte aus Unternehmen, Politik und Verwaltung – auf allen Kommunikationswegen Unterstützung bei der Koordination unseres Veranstaltungsservice Formularservice Betreuung der Firmendatenbank und des Firmenspiegels Kassenführung Mitgestaltung des IHK-Außenauftritts Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, gerne in einem Bereich mit viel Kundenkontakt Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen und Fragestellungen Sicheres und freundliches Auftreten Organisations- und Kommunikationstalent Vernetztes Denken und Flexibilität Offenheit für neue digitale Anwendungen und Kommunikationsformen Initiative und Bereitschaft  zur Weiterentwicklung Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Professioneller Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Neben einer verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und modernen Arbeitsplatz mit individuellen Personalentwicklungsmöglichkeiten in attraktiver Innenstadtlage von Mainz. Unsere IHK für Rheinhessen ist Mitunterzeichnerin der Charta der Vielfalt, denn wir sind davon überzeugt: Nur wer die Vorteile der Vielfalt erkennt und nutzt, kann erfolgreich und zukunftsfähig zusammenarbeiten.  
Zum Stellenangebot

Assistenz Fachbereich Unternehmensförderung (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Potsdam
Wir sind eine der führenden IHKs in Deutschland, bieten unseren Mitgliedern exzellente Leistungen und bündeln die Interessen der Wirtschaft für ein starkes Brandenburg. (Vision der IHK Potsdam) Bundesweit die zweitgrößte Flächenkammer, vertritt die Industrie- und Handelskammer Potsdam als mitglieder-stärkste Selbstverwaltungsorganisation des Landes Brandenburg die Interessen von knapp 83.000 Unternehmen in der westlichen Hauptstadtregion. Zur Verstärkung unseres Teams mit 140 Beschäftigten und hunderten ehrenamtlich engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Assistenz Fachbereich Unternehmensförderung (m/w/d)Ihre Aufgaben Organisatorische Unterstützung des Fachbereiches Unternehmensförderung Koordinierung und Organisation von Terminen, Besprechungen und Veranstaltungen sowie deren Vor- und Nachbereitung Unterstützen bei der Durchführung von Projekten Allgemeine Büroorganisation, einschließlich Postbearbeitung Organisation und Planung von Dienstreisen Aktenführung und Archivierung Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und erste Berufserfahrung Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ▪ Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Freude, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten Schnelle Auffassungsgabe, Organisationsgeschick, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit Gute Kenntnisse in MS-Office-Programmen (Word, Excel, Power-Point, Outlook, Teams) sowie Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Landeshauptstadt Potsdam mit hohem Potenzial für Eigeninitiative und persönliche Entwicklung eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und professionellen Umfeld eine partizipative und wertschätzende Führungskultur sowie eine leistungsgerechte Vergütung, umfangreiche Sozialleistungen wie Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten und zur Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Assistenz der Abteilungsleitung Ausbildung und Bildungsprojekte (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Ulm (Donau)
Die IHK Ulm ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen Wirtschaft in den Landkreisen Alb-Donau und Biberach sowie im Stadtkreis Ulm. Wir sind erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Assistenz der Abteilungsleitung Ausbildung und Bildungsprojekte (m/w/d) in Vollzeit. Unterstützung der Abteilungsleitung im Tagesgeschäft, interne und externe Korrespondenz Gewissenhafte Betreuung des Internetauftritts und der Newsletter Übernahme von Projekten in der Abteilung wie z.B. die Organisation der Ausbilder-Akademie Organisation und Vorbereitung von Gremiensitzungen, Meetings und Veranstaltungen wie z.B. das Bildungsevent „Best of“ Vor- und Nachbereitung von Reports, Präsentationen und Statistiken Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung, bevorzugt in der öffentlichen Verwaltung Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Hohe Serviceorientierung an der Schnittstelle nach innen und außen Klarer und versierter schriftlicher und mündlicher Ausdruck Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die Freiräume bietet und Eigenverantwortung betont Ein attraktives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Ein flexibles Arbeitszeitmodell Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschüsse für den ÖPNV und Essenszuschuss Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Teamassistenz (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig. Im Geschäftsbereich 7 – Baumanagement des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 std/Woche) zu besetzen: Teamassistenz (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet. Derzeit wandelt sich der Standort Venusberg über eine Modernisierung der baulichen Infrastruktur wesentlich. Mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. Euro in den kommenden Jahren, mehreren prägenden Neubauvorhaben, wird der Campus ein neues Gesicht erhalten. Eine Vielzahl von komplexen Neu-, Umbau- und Sanierungsvorhaben wird die Zukunftsfähigkeit des Universitätsklinikums baulich sicherstellen. Der Geschäftsbereich 7 - Baumanagement führt mit 50 Mitarbeitern alle Aufgaben in der Betriebsorganisation, Planung, Bauausführung und Inbetriebnahme von Bauprojekten der gesamten Liegenschaft des Universitätsklinikums Bonn aus. Das Baumanagement übernimmt die Bauherrenaufgaben und die Gesamtverantwortung unter Beachtung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Vorgaben des Landes NRW. Sie sind Mitglied des Projektteams für die Leitung und Steuerung der Bauvorhaben in der Bauherrenvertretung und Projektmanagement Mitwirkung bei der Projektorganisation, Organisation von Terminen, Protokollführung sowie verwaltungsrelevante Tätigkeiten Mitwirkung beim Projektcontrolling einschließlich Prüfen von Rechnungen, Prüfen von Nachträgen, Bürgschaften und Sicherheitseinbehalten sowie Kostencontrolling Steuerung der Kommunikation und Verantwortlichkeiten in den Projekten Dokumentation und Ablage Wünschenswert sind Kenntnisse des Vergabe- und Vertragsrechts Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung gerne mit Zusatzqualifikation Mehrjährige Berufserfahrung Erfahrung im Projektcontrolling vorzugsweise in der Bau- und Immobilienbranche Projektbezogene, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sichere Anwendung der üblichen EDV (MS Office, SAP wünschenswert) Verständnis der Arbeit als Service am Kunden/ Nutzer Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Sozialkompetenz Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen. 
Zum Stellenangebot

Sekretariatsmitarbeiter (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Düsseldorf
Im Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) als Rechtsträger der Deutschen Bischofskonferenz sind die 27 rechtlich und wirtschaftlich selbständigen (Erz-)Diözesen zusammengeschlossen. Für die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) in Düsseldorf suchen wir zum 1. Oktober 2021 einen Sekretariatsmitarbeiter (m/w/d)Kennziffer P/15/21 Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 50%. Die afj dient der Förderung, Koordination und Weiterentwicklung der Jugendseelsorge sowie der kirchlichen Jugendarbeit in Deutschland. Sie unterstützen die Referentinnen und Referenten für „Politische Bildung“ und „Ministrantenpastoral und liturgische/kulturelle Bildung“ in organisatorischen und administrativen Belangen. Sie erledigen eigenständig oder nach Stichworten die schriftliche Korrespondenz, übernehmen die Terminkoordination, die Adressverwaltung, die Aktenführung sowie den Telefondienst. Sie bereiten Sitzungen, Tagungen und Reisen organisatorisch vor. Sie übernehmen die Bearbeitung von Förderanträgen der politischen Bildung. Sie verfügen über eine aufgabenspezifische Berufsausbildung. Sie beherrschen den Umgang mit den Tools moderner Bürokommunikation (Microsoft Office- Produkte, Cloud-Systeme, CMS-Systeme). Sie sind bereit, sich fachbezogen fortzubilden. Sie treten souverän sowie gewinnend auf, bringen Eigeninitiative und die Bereitschaft zur Teamarbeit mit.
Zum Stellenangebot

Sekretär mit Sachbearbeitungsaufgaben (m/w/d) für die Abteilung Operatives Facility Management

Di. 15.06.2021
München
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising. Wir suchen für die Abteilung Operatives Facility Management im Ressort Bauwesen und Kunst zum nächstmöglichen Termin einen Sekretär mit Sachbearbeitungsaufgaben (m/w/d)(Beschäftigungsumfang: 39 Stunden / Woche). Der Einsatz erfolgt im Rahmen einer Mutterschutzvertretung befristet bis voraussichtlich 13.10.2021 mit Option auf Verlängerung bei Inanspruchnahme der Elternzeit, ggfs. Verlängerung in einem anderen Assistenzbereich. Koordinieren von Wartungsarbeiten der technischen Anlagen Prüfen von Tätigkeitsnachweisen sowie Mithilfe beim Erstellen der Dienst- und Arbeitspläne für Reinigungskräfte und Hausmeister Prüfen von Dienstleistungsverträgen mit Vorbereiten der Verträge Recherche nach externen Dienstleistern Kontrolle und Vorkontieren von Rechnungen und Belegen der Diensthäuser Mitwirken bei der Abstimmung der Prozesse im Assistenzbereich allgemeine Sekretariatsaufgaben, u. a. erste Kontaktperson, Korrespondenz, Postbearbeitung, Terminmanagement, Planen von Dienstreisen, Prüfen von Schriftstücken Vor- und Nachbereiten von (Online-)Sitzungen, u. a. Einladungen, Präsentationsunterlagen, Raumplanung Erstellen von Protokollen, Listen etc. und vorbereitende Arbeiten für Statistiken administrative Aufgaben, z. B. Aktenpflege, Ablage, Versandarbeiten. abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich bzw. vgl. Abschluss und einschlägige Berufserfahrung sehr gute IT-Kenntnisse (v. a. MS-Office), ggfs. Bereitschaft zur Weiterqualifizierung sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Organisationsgeschick, Sorgfalt, Flexibilität Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeitregelung eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. Jobticket, Kantine, Kinderbetreuungszuschuss. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Berlin
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Als Impulsgeber, Wegweiser und Beschleuniger digitaler Geschäftsmodelle vertritt der BVDW die Interessen der Digitalen Wirtschaft gegenüber Politik und Gesellschaft und setzt sich für die Schaffung von Markttransparenz und innovationsfreundlichen Rahmenbedingungen ein. Sein Netzwerk von Experten liefert mit Zahlen, Daten und Fakten Orientierung zu einem zentralen Zukunftsfeld. Neben der DMEXCO und dem Deutschen Digital Award richtet der BVDW eine Vielzahl von Fachveranstaltungen aus. Mit Mitgliedern aus verschiedensten Branchen ist der BVDW die Stimme der Digitalen Wirtschaft. Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir spätestens zum 1. September 2021 als Elternzeitvertretung eine Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) in Teilzeit (30h/Woche), zunächst befristet auf 12 Monate. Im Anschluss besteht ggf. die Möglichkeit zur Übernahme. Termin- und Projektkoordination des Geschäftsführers und des Präsidiums Übernahme allgemeiner Assistenz- und Sekretariatsaufgaben, wie z. B. Korrespondenz, Vor- und Nachbereitung von Terminen, Anfertigen der Abrechnung Organisatorische Vorbereitung von Sitzungen und Meetings der Geschäftsführung und des Präsidiums Recherchen, Erstellung von Briefings und Präsentationen Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium. 2-3 Jahre einschlägige Berufserfahrung Du bist ein Organisationstalent und kannst mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten. Du bist kommunikationsstark und hast ein exzellentes mündliches wie schriftliches Ausdrucksvermögen. Du verfügst über eine vorausschauende, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise und eine schnelle Auffassungsgabe. Du besitzt eine ausgeprägte Serviceorientierung und Dienstleistungsbereitschaft. Du bist überdurchschnittlich belastbar. Dabei behältst Du auch in stressreichen Situationen den Überblick und beweist Flexibilität und Engagement. Du bist routiniert im Umgang mit MS-Office. Eine von Teamgeist geprägte Tätigkeit in Festanstellung in der Mitte Berlins in einem der führenden Wirtschaftsverbände Deutschlands Flache Strukturen, kurze Entscheidungswege, direkte Kommunikation Einen eigenen Verantwortungsbereich mit viel Gestaltungsspielraum Ein dynamisches Arbeitsumfeld mit hoher Umsetzungsgeschwindigkeit
Zum Stellenangebot

Assistent / Assistentin (m/w/d) zur Unterstützung der Verwaltungsleitung

Di. 15.06.2021
Leverkusen
Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln. Um die geistliche Erneuerung in den Kirchengemeinden zu ermöglichen, werden Verwaltungsleiter/innen in den einzelnen Seelsorgebereichen implementiert. Die Verwaltungsleitung im Kirchengemeindeverband Leverkusen Südost entlastet den Pfarrer von Verwaltungsarbeit, indem sie die wesentlichen Aufgaben in der Personalführung und der Verwaltung von ihm übernimmt. Zur Unterstützung der Verwaltungsleitung suchen wir zum 01.08.2021 oder nach Vereinbarung eine/n Assistenten / Assistentin (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 75 %. Die Stelle ist befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.Unterstützung der Verwaltungsleitung, u.a. bei der Gremienarbeit, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Konzeption von Prozessen sowie bei der Verwaltung der Kindertageseinrichtungen (Personalmanagement, Budgetplanung, Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern) Sicherstellung der Abläufe und der Kommunikation im Personalbereich, z. B. bei Themen wie Mitarbeiterkommunikation, Fortbildung, Bewerbungsverfahren, BEM, Arbeits- und Datenschutz Kommunikation mit der Rendantur zu Themen der Personaladministration und Verwaltungsfragen im Seelsorgebereich Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Anschreiben, Zeugnissen und weiteren Dokumenten Mit-Entwicklung von Vorlagen, Konzepten zur Professionalisierung und/oder Standardisierung von Arbeitsabläufen Sicherstellung der Informationsflüsse zwischen den Haupt- und Ehrenamtlichen der Gemeinde Idealerweise wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor, vergleichbare Ausbildung und/oder Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung in (Personal-)Verwaltung, Erfahrung in der Gestaltung von Prozessen Wünschenswert ist die Kenntnis kirchlicher Verwaltungsaufgaben und Abläufe Sie sind initiativ, flexibel, kommunikativ, innovativ und verfügen über ein gutes Organisationsgeschick Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit und einen sorgfältigen und serviceorientierten Arbeitsstil aus Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute MS-Office Kenntnisse Eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung und Ausstattung mit Laptop sowie Diensthandy Die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen Vergütung bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10
Zum Stellenangebot


shopping-portal