Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Softwareentwicklung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 46 Jobs

Berufsfeld
  • Softwareentwicklung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 43
  • Teilzeit 24
  • Home Office möglich 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 9
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Softwareentwicklung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Senior Software-Architekt (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Senior Software-Architekt (w/m/d) Übernehmen Sie Verantwortung für die Architektur eines modularen generischen Verfahrens im behördlichen Umfeld, das das Leben für alle einfacher machen wird! Sie sind für die Gestaltung von Software- und Lösungsarchitekturen innerhalb einer komplexen Anwendungs- und Technologielandschaft zuständig. Die Mischung macht’s! Entsprechend übernehmen Sie sowohl die Entwicklung und Konzeption als auch die Umsetzung anspruchsvoller Enterprise-Architekturen. Ihr Know-how ist gefragt: Souverän coachen Sie Entwickler in der Anwendung von Prinzipien, Methoden, Technologien und Frameworks. Mittendrin statt nur dabei: Gemeinsam mit unseren Kunden nehmen Sie die Anforderungsanalyse vor, gestalten das Anforderungsdesign und beraten das Management in technischen Fragen. Langjährige Erfahrung in objektorientierter Programmierung, idealerweise in Java oder alternativ in .NET mit C# Mehrere Jahre (5+) Erfahrung in der architektonischen/technischen Leitung von Softwareentwicklungsprojekten und dem Entwerfen komplexer Lösungs- und Softwarearchitekturen Breitgefächertes Wissen und praxiserprobte Kenntnisse rund um moderne Sprach- und Architekturkonzepte Kenntnisse rund um Workflow-Modellierung, gern auch erste Erfahrung mit LowCode-Technologien Kommunikationsstärke im Umgang mit vielen verschiedenen Stakeholdern, Abstraktionsvermögen, Team- und Konfliktlösungsfähigkeit Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung Softwareentwicklung - Sozialwesen

Do. 14.10.2021
Augsburg, Bayreuth, Chemnitz, Landshut, Isar, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg
Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerschei­nen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Soft­warelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Du möchtest dabei helfen, unsere Kunden zu Ge­winnern der Digitalisierung zu machen? Dann designe mit uns die Verwaltungssoftware der Zukunft: Smart. Souverän. Vernetzt. Wir möchten den digitalen Wandel gestalten. Themen wie die digitale Souveränität, die neuesten Entwicklungen beim Onlinezugangsge­setz (OZG), elektronische Identitäten oder die Cloud in der Verwaltung stehen auf unserer Agenda. Du brennst für praxisnahe Softwareentwicklung auf höchstem Niveau und möchtest Verwaltungs­software für die Betreuung hilfsbedürftiger Menschen und die rechtssichere Berechnung sowie Auszahlung von Hilfen auf eine neue Stufe heben? Dann komm zu uns ins Team! Gemeinsam mit uns schaffst du mehr Zeit für die wichtigen Dinge in der Verwaltung: Menschen in schwierigen Lebensumständen beraten und ihnen mit wenigen Klicks zu helfen Für unsere Standorte in Regensburg, Chemnitz, München oder alternativ in Bayreuth, Landshut, Augsburg, Nürnberg oder Würzburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst für zwei Jahre befristet einen Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung Softwareentwicklung - Sozialwesen 434001 im Angestellten- oder Beamtenverhältnis Du sorgst für die Qualitätssicherung der Fachsoftware in allen Produktentwicklungsphasen Du gibst Impulse für die Erstellung, Durchführung und Auswertung manueller und automatisierter Tests du tauschst dich mit den Teams zu Themen der Qualitätssicherung aus und gibst wichtige Inputs Du gestaltest die Erstellung und Umsetzung von Testkonzepten Du stellst die Betreuung der Integrationssysteme unter Qualitäts­siche­rungsaspekten sicher Du gestaltest die Software für die Jugend- und Sozialhilfe Ein Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder Informa­tionswissenschaft erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation erworben hast Idealerweise bereits Kenntnisse und Weiterbildungen in der Qualitäts­sicherung bei der Softwareentwicklung vorweisen kannst Über sehr gute analytische Fähigkeiten verfügst und dir ein strukturiertes Vorgehen sowie vernetztes Denken leichtfallen Gern in einem agilen Umfeld arbeitest und du deine Themen eigenver­antwortlich und proaktiv verfolgst Im Idealfall bereits Kenntnisse in den Rechtsbereichen der Sozialgesetz­bücher mitbringst Dich schnell in neue technische und fachliche Themen einarbeiten kannst Innovativ denkst und gerne Verantwortung übernimmst Ein ausgeprägtes Interesse mitbringst, dich mit komplexen Fachthemen intensiv auseinander zu setzen Spaß an der Erstellung und Verifikation komplexer Testszenarien hast Technik-affin, kommunikationsstark und erfahren im Umgang mit Tools für das Software-Testing bist Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigen­verantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten Team Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur und ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt Einen im Rahmen einer Elternzeit auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche 30 Urlaubstage Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei Der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeis­terschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagement Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Zum Stellenangebot

IT-Enterprise Architekt*in (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Berlin
Mit dem Humboldt Forum ist ein neuer Ort des Erlebens, der Begegnung und des Lernens in der Mitte Berlins entstanden. Im Humboldt Forum werden herausragende Sammlungen und bedeutende Exponate mit einem multidisziplinären Veranstaltungsprogramm zusammengeführt. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, Bauherrin und Betreiberin des Humboldt Forums. Die Stabsstelle Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement nimmt eine Metaperspektive für die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss und die Netzwerk-Struktur der Akteure im Humboldt Forum ein. Sie ist für die Aufbau- und Ablauforganisation der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss und der Netzwerk-Struktur der Akteure im Humboldt Forum verantwortlich. Für die Stabsstelle Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e IT-Enterprise Architekt*in (w/m/d)Sie entwickeln ein strategisches Design der kompletten Unternehmens IT eines der innovativsten Kulturbetriebe Deutschlands. Ihre Aufgaben hierbei sind: Weiterentwicklung der Architektur des Gesamtsystems der SHF und der Unterstützungssysteme sowie eine übergreifende Bedarfsanalyse und Koordination für Neuerungen an der Architektur Festlegung von Prioritäten, Schnittstellen und Synergien zwischen den Komponenten der Unternehmensarchitektur Aufzeigen technischer Risiken und Chancen Dokumentation und Aufbereitung sowie Abstimmung der Ziel-Architektur mit den Fachbereichen Definition der Systemelement-Spezifikation (auf Basis der Analyse des Projektteams) Projektmanagement Freigabe und Überwachung (Budget, Zeit und Qualität) Untersuchung der Realisierbarkeit und der benötigten Infrastruktur Beschreibung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen sowie der Schnittstellen, Datenhoheit und Abgrenzung der Systeme Spezifizierung der Systemintegration zusammen mit dem Fachbereich IT Entwurf von Migrationskonzepten aus ggf. vorhandener Altsoftware Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen IT- und Digitales abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarem Studiengang nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) in Software-/Technologiearchitekturen, idealerweise von großen Unternehmensstrukturen und verteilten Applikationslandschaften wünschenswert Berufserfahrung im Bereich Enterprise-Architektur-Management (EAM) hohe Affinität zu IT-Themen und gutes Verständnis von komplexen, vernetzten Systemen ausgeprägtes Prozessverständnis und -wissen, Beratungskompetenz, konzeptionelle Fähigkeiten, Abstraktionsfähigkeit sowie analytisches, logisches und systematisches Denken und Handeln sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in den Sprachen Deutsch und Englisch sowie hohe Service- und Dienstleistungsorientierung Großer Gestaltungsspielraum und ein inspirierendes, kreatives und offenes Arbeits- und Kommunikationsumfeld mitten im Herzen Berlins Eigenverantwortliches Arbeiten in einem motivierten Team Wertschätzende, offene und kooperative Kommunikation Unterstützung Ihrer fachlichen Weiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD- Bund für die Entgeltgruppe 13. Die Besetzung der Stelle erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
Zum Stellenangebot

Full Stack Developer (m/w/d) Java - öffentlicher Sektor

Do. 14.10.2021
Fürth, Bayern, Fürth, Bayern, Stuttgart, Köln, Meppen, Paderborn, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Experis sucht DICH als Full Stack Software Entwickler (m/w/d) Java ab sofort in Vollzeit zur unbefristeten Festeinstellung im Bereich des öffentlichen Sektor an den Standorten Berlin, Frankfurt, Nürnberg, München, Hamburg, Fürth, Köln/Bonn, Meppen, Paderborn, Stuttgart oder auch bundesweit.Aktive Mitarbeit in allen Phasen eines Softwareentwicklungsprojektes mittels Java und Technologien/Methoden wie Scrum, Java EE-/Spring-Applikationen....) Verantwortung für die Erstellung von Applikationen im Bereich Java Verantwortung für die Erstellung technischer Konzepte (Anforderungsanalysen u. ä.) Erstellung von Testkonzepten inkl. Durchführung und Implementierung der Testumgebungen Beobachtung des Marktes hinsichtlich neuer Trends/Technologien und einfließen lassen in die tägliche Arbeit (z.B. Continuous Delivery, DevOps...)Hochschulabschluss oder eine Ausbildung als Fachinformatiker aber auch Quereinsteiger mit einschlägiger Berufserfahrung sind herzlich willkommenErfahrung in Java und mit Datenbanken Nice to have: Scrum-Kenntnisse, Erfahrung im Bereich CI/CD, Javascript/Typescript/Angular-Kenntnisse oder Erfahrung in der Testautomatisierung Geringe ReisebereitschaftSichere Deutschkenntnisse und Englisch wäre nice to haveLust, etwas mit zu gestalten!Bruttojahresgehalt bis zu 85.000 € in Abhängigkeit von Erfahrung/Qualifikation Sozialpaket eines Konzernumfeldes bzw. alle Vorzüge einer Tarifbindung Klare Karrierepfade und top Entwicklungsperspektive Flexibles Zeitmanagement (Office/remote) inkl. Zeiterfassung Hochmoderner TechStack Ab 30 Tage Urlaub uvm.
Zum Stellenangebot

(Senior) DevOps Engineer (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Frankfurt am Main, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, Ilmenau, Thüringen
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.700 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-4-63/21-e Dienstsitze Frankfurt am Main, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, IlmenauDie Referatsgruppe IV B sichert mit aktuellen Technologien die datensouveräne Digitalisierung der Bundesverwaltung und unterstützt die nachhaltige und bedarfsgerechte Entwicklung von Cloud-Produkten. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Unterstützung beim Aufbau eines DevOps-Teams mit den notwendigen Prozessen und Tools Gestaltung der Implementierungs-, Betriebs- und Automatisierungsarbeiten für Private Cloud-Lösungen für die Bundesverwaltung Beratung und Umsetzung von Inbetriebnahmen und Migrationen in einer modernen, containerisierten CI/CD-Lösung Beratung unserer Kunden zu neuen Themen und Technologien im Bereich Cloudcomputing/DevOps Umsetzung von agilen Methoden Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Erfahrung in der Koordination kleinerer Teams Gute Kenntnisse in Containertechnologien und deren Orchestrierung (z. B. Kubernetes) Gute Kenntnisse im Bereich IT-Servicemanagement nach ITIL Gute Kenntnisse im Bereich Monitoring und Alerting (z. B. Elastic Stack) Leidenschaft und Begeisterung für neuen Technologien und Vorgehensweisen sowie die eigenverantwortliche Gestaltung, Strukturierung und Bearbeitung der Verantwortlichkeiten Das bringen Sie persönlich mit: Initiative/ Eigenverantwortung Kreativität Flexibilität Kommunikationsfähigkeit Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Rufbereitschaft. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Das Entgelt entspricht bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen der Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

IT-Anwendungsentwickler (m/w/d) RPG

Do. 14.10.2021
Münster, Westfalen
Der DRK-Blutspendedienst West versorgt die Einrichtungen der Krankenversorgung in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Blutpräparaten und medizinischen Dienstleistungen. Mit über 1200 Mitarbeitern an fünf Standorten sowie durch unser Engagement in Forschung und Entwicklung sind wir eines der führenden gemeinnützigen Unternehmen auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n IT-Anwendgunsentwickler (m/w/d) RPG Arbeitsort: Münster    Umfang: Vollzeit    unbefristet Sie erweitern und modernisieren vorhandene eigenentwickelte Anwendungen mittels CL, ILE-RPG, Free RPG und SQL            Sie initiieren Projekte und sind für die erfolgreiche Umsetzung verantwortlich       Sie erstellen und aktualisieren Prozessabläufe sowie Dokumentationen Die strategische, fachliche und konzeptionelle Betreuung, Unterstützung und Beratung der Fachbereiche stellen einen wesentlichen Bestandteil Ihrer Arbeit dar          Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich IT Sie bringen gute praktische Erfahrungen in der RPG- und CL-Entwicklung sowie in SQL mit Sie haben umfassende Erfahrungen in der Entwicklung relationaler Datenmodelle und Datenbanken         Sie beherrschen einen sicheren Umgang mit Methoden und Werkzeugen zu Anforderungsanalyse, Lösungsdesign und -dokumentation Eigenverantwortliches Handeln, eine strukturierte und kooperative Arbeitsweise sowie Erfahrung in der Arbeit in Teams gehören zu Ihren Kompetenzen  Werden Sie Teil unseres Teams in einem modernen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und guter Work-Life-Balance und vielseitigen, interessanten Aufgabengebieten. Ihre berufliche Entwicklung wird auf Wunsch individuell gefördert. Neben einer attraktiven Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrages TVöD-V bieten wir Ihnen vielfältige Arbeitgeberleistungen wie eine umfangreiche betriebliche Altersversorgung und unsere betriebliche Gesundheitsförderung.
Zum Stellenangebot

IT-Anwendungsentwickler (m/w/d) RPG

Do. 14.10.2021
Hagen (Westfalen)
Der DRK-Blutspendedienst West versorgt die Einrichtungen der Krankenversorgung in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Blutpräparaten und medizinischen Dienstleistungen. Mit über 1200 Mitarbeitern an fünf Standorten sowie durch unser Engagement in Forschung und Entwicklung sind wir eines der führenden gemeinnützigen Unternehmen auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nIT-Anwendgunsentwickler (m/w/d) RPGArbeitsort: Hagen    Umfang: Vollzeit    unbefristet Sie erweitern und modernisieren vorhandene eigenentwickelte Anwendungen mittels CL, ILE-RPG, Free RPG und SQL            Sie initiieren Projekte und sind für die erfolgreiche Umsetzung verantwortlich       Sie erstellen und aktualisieren Prozessabläufe sowie Dokumentationen Die strategische, fachliche und konzeptionelle Betreuung, Unterstützung und Beratung der Fachbereiche stellen einen wesentlichen Bestandteil Ihrer Arbeit dar          Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich IT Sie bringen gute praktische Erfahrungen in der RPG- und CL-Entwicklung sowie in SQL mit            Sie haben umfassende Erfahrungen in der Entwicklung relationaler Datenmodelle und Datenbanken         Sie beherrschen einen sicheren Umgang mit Methoden und Werkzeugen zu Anforderungsanalyse, Lösungsdesign und -dokumentation Eigenverantwortliches Handeln, eine strukturierte und kooperative Arbeitsweise sowie Erfahrung in der Arbeit in Teams gehören zu Ihren Kompetenzen  Werden Sie Teil unseres Teams in einem modernen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und guter Work-Life-Balance und vielseitigen, interessanten Aufgabengebieten. Ihre berufliche Entwicklung wird auf Wunsch individuell gefördert. Neben einer attraktiven Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrages TVöD-V bieten wir Ihnen vielfältige Arbeitgeberleistungen wie eine umfangreiche betriebliche Altersversorgung und unsere betriebliche Gesundheitsförderung.
Zum Stellenangebot

Softwarearchitekt (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Altenholz, Kiel, Berlin, Bremen, Halle (Saale), Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Berlin, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Softwarearchitekt (w/m/d) Übernehmen Sie Verantwortung für die Architektur und Projekte im behördlichen Umfeld, die das Leben für alle einfacher machen! Sie sind für die Gestaltung von Software- und Lösungsarchitekturen innerhalb einer komplexen Anwendungs- und Technologielandschaft zuständig. Die Mischung macht’s! Entsprechend übernehmen Sie sowohl die Entwicklung und Konzeption als auch die Umsetzung anspruchsvoller Enterprise-Architekturen. Ihr Know-how ist gefragt: Souverän übernehmen Sie das Coaching von Entwicklerinnen und Entwicklern in der Anwendung von Prinzipien, Methoden, Technologien und Frameworks. Mittendrin statt nur dabei: Gemeinsam mit unseren Kunden führen Sie die Anforderungsanalyse durch, gestalten das Anforderungsdesign und beraten das Management in technischen Fragen. Sie stärken die Vernetzung und Zusammenarbeit in einer starken Community mit über 400 Entwicklerinnen und Entwicklern und sind in nationalen und internationalen Gremien vertreten. Langjährige (+10) Erfahrung in objektorientierter Programmierung, idealerweise in .NET mit C# oder alternativ Java Mehrjährige (+5) Praxis in der architektonischen/technischen Leitung von Softwareentwicklungsprojekten und im Entwurf komplexer Lösungs- und Softwarearchitekturen Breitgefächerte, praxiserprobte Kenntnisse in modernen Sprach- und Architekturkonzepten Erfahrung in der Containerisierung sowie in der Anwendung von Cloud- und DevOps-Ansätzen Kommunikationsstark im Umgang mit vielen verschiedenen Stakeholdern, Abstraktionsvermögen, Team- und Konfliktlösungsfähigkeit Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler (w/m/d) Security & Mobiles

Mi. 13.10.2021
München
Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können - für die innere Sicherheit Deutschlands. Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben und ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München zwei Softwareentwickler (w/m/d) Security & Mobiles im Referat Services des Geschäftsfeldes Kryptoanalyse. Es gibt keine feste Bewerbungsfrist. Eingehende Bewerbungen werden daher ständig geprüft. Dieses Stelleninserat wird entfernt sobald eine passende Person gefunden wurde. Entwicklung von Softwareprodukten, insbesondere zur Kryptoanalyse, im Bereich mobiler Endgeräte basierend auf den fachlichen Erkenntnissen unserer R&D Teams Entwicklung von Tools für die Sicherheitsanalyse mobiler Endgeräte enges Zusammenwirken in agilen Teams zur Entwicklung von komplexen Lösungen für unsere Kunden entwicklungsorientierte Unterstützung der Softwareprodukte im gesamten Life-Cycle, sei es im Last-Level Support oder in der konstruktiven Weiterentwicklung abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Dipl.-Ing (FH)) vorzugsweise der Informatik, IT-Sicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation in einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung Sonstige Tarifbeschäftigte, die kein Hochschulstudium, sondern eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, jedoch aufgrund langjähriger Erfahrungen gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen können nachweisbare, mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung in mindestens einem der Bereiche Sicherheits- und Schwachstellenanalyse in digitalen Systemen Systemnahe Anwendungen auf digitalen Plattformen Funktionale Anwendungen für iOS und/oder Android sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, die in unserem hochspezialisierten Arbeitsumfeld unverzichtbar sind Zusätzlich sollten Sie mitbringen: entsprechende tiefgehende Kenntnisse in relevanten Programmiersprachen, insbes. Objective-C, Swift, Java oder Kotlin sowie Skriptsprachen wie Python oder Shell ein Mindset, in dem CTF nicht nur eines Ihrer Hobbies beschreibt Produktorientierung sowie die Fähigkeit, zielorientierte als auch pragmatische Lösungen bereitzustellen Verantwortungsbereitschaft für professionelle Lösungen, Eigeninitiative und Belastbarkeit Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Des Weiteren sind von Vorteil: Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit Erfahrungen in der Software- und Systemarchitektur mobiler Endgeräte Erfahrungen im Testmanagement für Software Produkte gewohnter Umgang mit Collaboration-Tools wie Confluence und Jira Vergütung Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 12 TVöD Bund bzw. im Beamtenverhältnis mit A12 bis A13g BBesO sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 200,00 Euro brutto honorieren. Teilzeitbeschäftigte erhalten die ZITiS-Zulage anteilig. IT-Fachkräftezulage Wir können Tarifbeschäftigten, für den Zeitraum von zunächst fünf Jahren, die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage in Höhe von derzeit bis zu 1.000,00 Euro brutto monatlich gewähren, sofern Sie die hierfür notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Teilzeitbeschäftigte erhalten die IT-Fachkräftezulage anteilig. Sicherheit Wir wollen Sie nicht nur vorübergehend für unser Team gewinnen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Freiraum In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus. Work-Life-Balance Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit. Fortbildungsangebot Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können.
Zum Stellenangebot

Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in (w/m/d) Sicherer und effizienter Betrieb von Raumfahrzeugen im Luftraum

Mi. 13.10.2021
Braunschweig
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Flugführung in Braunschweig suchen wir eine/n Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in (w/m/d) Sicherer und effizienter Betrieb von Raumfahrzeugen im LuftraumDas Institut für Flugführung erforscht Methoden und Verfahren für ein integriertes Management von Luft- und Raumfahrzeugen (Integrated ATM and STM). Ziel ist ein sicherer und effizienter Betrieb von Raumfahrzeugen während Start (Launch) und Wiedereintritt (Reentry), bei einer minimalen Beeinflussung des konventionellen Luftverkehrs. Hierfür soll ein Service entwickelt werden, der entsprechende Werkzeuge zur Missionsunterstützung umfasst, sodass eine umfassende Analyse der operationellen Rahmenbedingungen sowie eine Bewertung und Optimierung des Flugverfahrens und der zeitlichen Planung ermöglicht wird. Zunächst ist das Konzept für ein modulares Multiuser-System zu erarbeiten, das verschiedene Planungs- und Unterstützungskomponenten integrieren und mit verschiedenen internen und externen Management- und Informationssystemen unter Echtzeitbedingungen kommunizieren kann. Das erarbeitete Konzept ist in einen Prototyp umzusetzen. Dabei sind ebenfalls Benutzungsschnittstellen zu konzipieren und zu entwickeln, welche die Bedienung in unterschiedlichen Benutzerrollen und mit unterschiedlichen Komponenten des Systems ermöglichen. Hierfür kann auf existierende Lösungsansätze zurückgegriffen werden, die adaptiert und weiterentwickelt werden sollen. Ihren Tätigkeiten umfassen: Erforschung und Entwicklung von Anforderungen an Softwarelösungen für ein integriertes Management von Luft- und Raumfahrzeugverkehren eigenverantwortliche Entwicklung von Systemdesigns, Softwarearchitekturen und prototypischen Softwarelösungen in komplexen Softwareumgebungen Integration und Test der erstellten Software sowie Validierung der erstellten Systeme in der Simulation sowie in Shadow-Mode Experimenten unter Einbeziehung realer operationeller Daten Die Dokumentation und Präsentation der erzielten Ergebnisse in wissenschaftlichen Berichten, Publikationen und auf wissenschaftlichen Veranstaltungen für die internationale Fachwelt gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Ihre Arbeiten sind eingebettet in Projekte mit nationalen und internationalen Projektpartnern. Vor diesem Hintergrund bringen Sie idealerweise ein themenübergreifendes Interesse und ein breites Spektrum an Fähigkeiten mit. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Informatik, Wirtschaftsinformatik oder artverwandte Studiengänge (Diplom/Master) fundierte Programmierkenntnisse in C++, JAVA, Python, HTML sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Grundkenntnisse im Bereich Air Traffic Management und Flugsicherungsverfahren sind wünschenswert Kenntnisse in der systematischen Herleitung von Systemanforderungen sind von Vorteil Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: