Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Steuerverwaltung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Steuerverwaltung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 6
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Steuerverwaltung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Geschäftsbereichsleitung Personal und Organisation (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Weyarn
Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Der zentrale Geschäftsbereich Personal und Organisation befindet sich in der Hauptgeschäftsstelle in Weyarn bei München. Für die eigenständige Führung des Geschäftsbereichs Personal und Organisation suchen wir ab dem 01.03.2022 eine engagierte Persönlichkeit als Geschäftsbereichsleitung Personal und Organisation (m/w/d) Fachliche und organisatorische Führung des Geschäftsbereichs Personal und Organisation mit einem Team von 26 Mitarbeitenden (VZ, TZ) Verantwortung für das gesamte Spektrum der operativen, konzeptionellen und strategischen Personalthemen für über 2.900 Mitarbeitende Ausgestaltung der Personalstrategie des Ordens sowie Sicherstellen effizienter Systeme und Prozesse des Personalmarketings, der Personalrekrutierung und der Personalentwicklung Vorantreiben der Weiterentwicklung und Digitalisierung bestehender Prozesse und Strukturen innerhalb der Ordenswerke und der Einrichtungen als Verantwortliche/r für IT Organisatorische Leitung der Hauptgeschäftsstelle in Weyarn Förderung der Mitarbeitenden und deren Identifikation mit dem Deutschen Orden Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Personal oder Arbeitsrecht bzw. eine gleichwertige Qualifikation Mehrjährige, nachgewiesene Führungserfahrung in verantwortlichen Positionen im Personalwesen, idealerweise in der Sozial- oder Gesundheitswirtschaft Umfangreiche Expertise in allen HR-relevanten Themen wie Lohnbuchhaltung, Arbeitsrecht, Recruiting, Personalentwicklung und Employer Branding Hohe Affinität zu Digitalisierungsprozessen sowie Erfahrungen im Umgang mit modernen HR-Instrumenten Unternehmerisch denkend und mit Gespür für zukunftsweisende Personalthemen Motivierende, empathische Persönlichkeit mit Verhandlungsstärke und souveränem Auftreten Identifikation mit den Zielen und Werten des Deutschen Orden und Bereitschaft diese im Berufsalltag zu leben Eine sinnstiftende Position in einem Sozialunternehmen mit Führungs- und Prozessverantwortung sowie Handlungsspielräumen und Gestaltungsfreiheit Ein angenehmes Arbeitsklima in einem sympathischen, offenen Team Eine attraktive Vergütung nach AVR mit Sozialleistungen wie 30 Tagen Urlaub, attraktiver Altersvorsorge und zahlreichen weiteren Benefits Verlässliches Arbeitsumfeld bei einem großen Träger mit einer von christlichen Werten geprägten Arbeitskultur und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Kämmerin (m/w/d) in Teilzeit

Do. 15.04.2021
Engelsbrand
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Gemeinde Engelsbrand das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die Gemeinde Engelsbrand weiterleiten. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Stellenausschreibung der Gemeinde Engelsbrand: Die Gemeinde Engelsbrand (4 400 Einwohner) mit ihren Ortsteilen Engelsbrand, Grunbach und Salmbach liegt verkehrsgünstig in ruhiger Lage auf der Hochfläche zwischen Enz und Nagold und verfügt über eine gute Grundversorgung sowie eine ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Sie lieben die Region Nordschwarzwald mit allen seinen reizvollen Angeboten? Spielen mit dem Gedanken Arbeit und Freizeitvergnügen miteinander zu verbinden? Dann haben wir ein reizendes Angebot für Sie! Für die Gemeindeverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Kämmerin (m/w/d) in Teilzeit (50 %). Die Beschäftigung ist nicht befristet. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungsfrist ist der 28. April 2021. Wir bitten Sie um Verständnis, dass nach Ablauf der Frist eingehende Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Der Einsatzort: Engelsbrand, Region Nordschwarzwald Veranlagung von Steuern und Gebühren Gebührenkalkulationen Mieten und Pachten Mitarbeit bei der Aufstellung von Haushaltplan, Jahresabschluss und Wirtschaftsplänen Stellvertretung der Amtsleitung Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) oder in einem kaufmännischen Beruf Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten ist von Vorteil Selbständiges, flexibles und kundenorientiertes Arbeiten sowie eine entsprechende Kommunikations- und Kontaktfähigkeit Einen genauen und gewissenhaften Arbeitsstil sowie Teamfähigkeit Einen sicheren Umgang mit Microsoft Office Arbeiten in fantastischer Lage auf der Hochebene zwischen Enz und Nagold Eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Ein hohes Maß an Selbständigkeit sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Genießen Sie ein beispielhaftes Spektrum an kultureller, sportlicher und sozialer Lebensqualität Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD (einschließlich Jahressonderzahlung)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die interne Buchführung

Do. 15.04.2021
Verden (Aller), Rotenburg an der Wümme
Wir nutzen DATEV (ASP, EO, Mehrwertpaket) und sind Digitale Kanzlei 2020. Wer nicht digital arbeiten möchte ist bei uns nicht richtig aufgehoben. Wir glauben an die Digitalisierung und arbeiten daran das Papier bei uns und unseren Kunden auf Rollenform zu beschränken. Unsere technische Ausstattung ist auf der Höhe der Zeit und wir investieren regelmäßig um den technischen Stand zu halten. Unsere Büroräume werden ebenfalls umlaufend erneuert, so werden derzeit alle Mitarbeiter mit Rückenproblemen mit höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die interne Buchführung in Rotenburg oder Verden. Unser Team besteht aus ca. 60 Personen, bestehend aus Steuerberatern, Steuerfachwirten, Steuerfachangestellten und Sekretariatsmitarbeitern.Sie sind Steuerfachangestellte oder Steuerfachwirt, haben Erfahrung in der internen Buchführung und Rechnungslegung einer Kanzlei bzw. freien sich auf die Herausforderung in Voll- oder Teilzeit in Rotenburg oder Verden?Wir wissen Leistung zu schätzen und zu honorieren und bieten einem engagierten Einsteiger - auch in Zeiten von Corona - von Beginn an einen sicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden Zukunfts- und Aufstiegsperspektiven. Das Gesamtpaket wird abgerundet durch: eine überdurchschnittlich flexible Gleitzeitordnung, die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, ein Bonussystem (bis zu 7% auf Jahresgehalt), Tankgutscheine oder Dienstwagen, Betriebliche Altersvorsorge mit 20% Zuschuss vom Arbeitgeber, kostenlose Getränke, Zuschüsse zu Arbeitsplatzbrillen, Betriebsausflug und Weihnachtsfeier.
Zum Stellenangebot

Prüferin / Prüfer (m/w/d) der Laufbahngruppe 2.1 im Prüfungsgebiet III A.

Mi. 14.04.2021
Düsseldorf
BEREIT, DEN DINGEN AUF DEN GRUND ZU GEHEN? Der Landesrechnungshof NRW ist eine nur dem Gesetz unterworfene oberste Landesbehörde. Als unabhängiges Organ der öffentlichen Finanzkontrolle prüft er die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes, berät Verwaltung und Landtag und informiert die Öffentlichkeit, z. B. im Rahmen seines Jahresberichts. Für diese anspruchsvollen und vielfältigen Aufgaben benötigt er stets hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, derzeit (ab sofort und unbefristet) für den Einsatz als Prüferin / Prüfer (m/w/d) der Laufbahngruppe 2.1 im Prüfungsgebiet III A.Das Prüfungsgebiet III A ist insbesondere für grundsätzliche Fragen der Haushalts- und Finanzwirtschaft und des öffentlichen Rechnungswesens sowie grundsätzliche Fragen der Produkthaushalte zur outputorientierten Steuerung – Neues Rechnungswesen (EPOS.NRW) zuständig. Der Schwerpunkt Ihres zukünftigen Aufgabenfeldes liegt in der Begleitung der Einführung des doppischen Rechnungswesens in der Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerpunkte sind dabei u. a. übergreifende Fragen der Kosten- und Leistungsrechnung sowie der Jahresproduktberichte der einzelnen Verwaltungseinheiten. Ihr Arbeitsgebiet umfasst damit schwerpunktmäßig die Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen im Zuständigkeitsbereich des Prüfungsgebietes. Sie prüfen dabei vor Ort landesweit finanziell bedeutsame Abläufe und Maßnahmen, um Optimierungsbedarf und –möglichkeiten aufzuzeigen. Ein vielseitiger Arbeitsplatz mit umfangreichen Fortbildungsangeboten in einem multiprofessionellen Team in einem sicheren, konjunkturunabhängigen Beschäftigungs- bzw. Beamtenverhältnis (dort mit Beförderungsmöglichkeit bis A 13) in einem familienfreundlichen Umfeld mit flexiblen Homeoffice-Möglichkeiten und der Option eines späteren Einsatzes zu anderen Themenschwerpunkten im LRH. Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, bevorzugt als Dipl.-Finanzwirtin / Dipl.-Finanzwirt oder mit einem Abschluss eines vergleichbaren betriebswirtschaftlichen Studiums an einer Berufsakademie oder an einer Fachhochschule mit mehrjähriger Berufserfahrung Vertiefte Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung sowie Kenntnisse des Bilanzrechts und Erfahrungen in der Erstellung bzw. Prüfung von Jahresabschlüssen Beamtinnen/Beamte max. eine Besoldung nach A 12, Tarifbeschäftigte max. eine Eingruppierung nach EG 12 und die Bereitschaft zur Verbeamtung, Team- und Kommunikationsfähigkeit, eine sehr gute schriftliche Ausdrucksweise sowie eine zielorientierte Arbeitsweise. ein konjunkturunabhängiges, sicheres Beschäftigungsverhältnis in einem fachlich breit aufgestellten Geschäftsbereich mit exzellenten Weiterentwicklungsmöglichkeiten die Aussicht auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Möglichkeiten zur Umsetzung innovativer Ideen in einem kompetenten und leistungsorientierten Team gezielte Schulung und Fortbildung flexible und familiengerechte Arbeitszeiten (einschließlich der Möglichkeit, teilweise im „Home-Office“ zu arbeiten)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Finanzwirtschaft

Mi. 14.04.2021
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg sind im Fachbereich Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als Sachbearbeiter/in (m/w/d) Finanzwirtschaft unbefristet in Vollzeit sowie befristet mit 30 Wochenstunden für die Dauer einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung in der Besoldungsgruppe A 11 SHBesO/Entgeltgruppe 9c TVöD zu besetzen. Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechendes Arbeitszeitmodell gefunden werden kann. Die Abteilung Finanzwirtschaft nimmt alle finanzwirtschaftlichen Aufgaben wahr. Neben der Haushaltsplanung werden das Berichtswesen und das Budgetierungsverfahren betreut und fortentwickelt sowie Jahres- und Gesamtabschlüsse erstellt. Sowohl der Flensburger Haushalt als auch die Haushalte weiterer betreuter Mandanten (wie zwei Zweckverbände und zwei Stiftungen) wurden 2015 auf die Doppik umgestellt. Des Weiteren gehört durch die mit der Stadt Glücksburg gebildete Verwaltungsgemeinschaft die gesamte finanzwirtschaftliche Bearbeitung Glücksburgs zum Aufgabenspektrum. Übernahme der haushalterischen Betreuung von Fachbereichen und Stabsstellen  Unterstützung beim Planungsverfahren, Berichtswesen, Finanzcontrolling und bei der Haushaltsausführung haushalterische Betreuung von Zweckverbänden inkl. Haushaltsplanaufstellungsverfahren sowie Erstellung des Jahresabschlusses Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses der Stadt Flensburg für die Vollzeitstelle zudem: Geschäftsführung für den Finanzausschuss der Stadt Flensburg sowie Bearbeitung von Grundsatzfragen abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung/Public Administration (Bachelor/Diplom) oder Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt mit abgeschlossener 2. Angestelltenprüfung Neigung zu finanzwirtschaftlichen Fragestellungen Grundkenntnisse in doppischer Buchführung gute IT-Kenntnisse in MS Excel  wünschenswert sind Kenntnisse im Haushaltsprogramm H&H proDoppik vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. nach der Schleswig-Holsteinischen Besoldungsordnung jährliche Sonderzahlungen betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Fort- und Weiterbildungsangebote sowie betriebliches Gesundheitsmanagement flexible und familienfreundliche Gleitzeitregelungen 
Zum Stellenangebot

Prüferin / Prüfer (m/w/d) der Laufbahngruppe 2.2 im Prüfungsgebiet III A mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre

Di. 13.04.2021
Düsseldorf
Der Landesrechnungshof NRW ist eine nur dem Gesetz unterworfene oberste Landesbehörde. Als unabhängiges Organ der öffentlichen Finanzkontrolle prüft er die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes, berät Verwaltung und Landtag und informiert die Öffentlichkeit, z. B. im Rahmen seines Jahresberichts. Für diese anspruchsvollen und vielfältigen Aufgaben benötigt er stets hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, derzeit (ab sofort und unbefristet) für das Prüfungsgebiet III A zwei neue Teammitglieder mit einem Hochschulabschluss (Master) im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre in der Laufbahngruppe 2.2 im Prüfungsgebiet III A. BEREIT, DEN DINGEN AUF DEN GRUND ZU GEHEN?Das Prüfungsgebiet III A ist insbesondere für grundsätzliche Fragen der Haushalts- und Finanzwirtschaft und des öffentlichen Rechnungswesens sowie grundsätzliche Fragen der Produkthaushalte zur outputorientierten Steuerung – Neues Rechnungswesen (EPOS.NRW) zuständig. Der Schwerpunkt Ihres zukünftigen Aufgabenfeldes liegt in der Begleitung der Einführung des doppischen Rechnungswesens in der Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerpunkte sind dabei die Prüfung der Finanzberichte (Jahresabschlüsse) der einzelnen Verwaltungseinheiten und die Begleitung der Weiterentwicklung zu einem konsistenten System. Ihr Arbeitsgebiet umfasst damit schwerpunktmäßig die Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen im Zuständigkeitsbereich des Prüfungsgebietes. Sie prüfen dabei vor Ort landesweit finanziell bedeutsame Abläufe und Maßnahmen, um Optimierungsbedarf und –möglichkeiten aufzuzeigen. Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss) der Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre) Mehrjährige Berufserfahrung in der Prüfung von Jahresabschlüssen, bevorzugt als Wirtschaftsprüferin oder Wirtschaftsprüfer, möglichst mit Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Finanzwesens Beamtinnen/Beamte max. eine Besoldung nach A 14, Tarifbeschäftigte max. eine Eingruppierung nach EG 13 und die Bereitschaft zur Verbeamtung, Team- und Kommunikationsfähigkeit eine sehr gute schriftliche Ausdrucksweise sowie eine analytische, zielorientierte Arbeitsweise. Ein vielseitiger Arbeitsplatz mit umfangreichen Fortbildungsangeboten in einem multiprofessionellen Team in einem sicheren, konjunkturunabhängigen Beschäftigungs- bzw. Beamtenverhältnis (dort mit Beförderungsmöglichkeit bis A 15) in einem familienfreundlichen Umfeld mit flexiblen Homeoffice-Möglichkeiten und der Option eines späteren Einsatzes zu anderen Themenschwerpunkten im LRH.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Haushalts- und Kassenrecht

Di. 13.04.2021
Hamburg
SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung. Unsere Büros befinden sich in attraktiver Innenstadtlage an der Stadthausbrücke, nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Sie sind als Ansprechperson im Bereich Finanzen zuständig für den Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg, das Sondervermögen Schulimmobilien und die GMH I Gebäudemanagement Hamburg GmbH. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bearbeitung haushalts- und kassenrechtlicher Fragen für den Landesbetrieb und das Sondervermögen sowie Fragen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) für GMH. Sie wickeln debitorische Zahlungsvorgänge ab und nehmen hierbei die erforderlichen Sachverhalts- und Grundprüfungen vor. Sie sind zuständig für weitere Aufgabenfelder wie das Zuschussmanagement, das Mahnwesen und die administrative Betreuung der Bankkonten. Sie vertreten die Teamleitung im Abwesenheitsfall. Das müssen Sie mitbringen abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Public Management oder in einer betriebswirtschaftlichen Fachrichtung oder gleichwertige Fachkenntnisse oder abgeschlossene verwaltende oder kaufmännische Ausbildung und jeweils mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle Darüber hinaus sind mindestens erste Erfahrungen im Bereich Finanzen und Rechnungswesen einer öffentlichen Verwaltung erforderlich. Das sollten Sie außerdem mitbringen fundierte Kenntnisse im Bereich Haushalts- und Kassenrecht Erfahrung im Umgang mit SAP, Modul FI routinierter Umgang mit MS Office, insbesondere mit MS Excel hohes Maß an analytischem Denk- und Urteilsvermögen ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auch Laien verständlich zu vermitteln  Eigeninitiative, Engagement und Dienstleistungsorientierung eine unbefristete Stelle in Teilzeit (65 Prozent) mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie, das für Sie komplett kostenfrei ist arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten gute Work-Life-Balance inklusive Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home Office kostenfreie Kindernotfallbetreuung erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt die Möglichkeit zum Erwerb einer vergünstigten HVV-Jahreskarte (ProfiTicket) Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios
Zum Stellenangebot

Vollstrecker im Innen- und Außendienst (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Stade, Niederelbe
Die Hansestadt Stade, Teil der Metropolregion Hamburg, bietet als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des Elbe-Weser-Raumes sowie der Urlaubsregion Altes Land ideale Voraussetzungen zum Leben und Arbeiten. Stade ist mit ca. 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Stadt, geprägt durch den historischen Altstadtkern. Die Hansestadt Stade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Stadtkasse einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Vollstreckung im Innen- und Außendienst (m/w/d) Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).Im Mittelpunkt der Tätigkeit steht die Beitreibung eigener und fremder öffentlich-rechtlicher Forderungen im Verwaltungszwangsverfahren: Ermittlung von Pfändungsmöglichkeiten, Vermögenswerten und Eigentumsverhältnissen Ausschöpfung von Auskunftsrechten gegenüber Dritten Durchführung von Pfändungen in das unbewegliche Vermögen durch Konto-, Lohn- oder sonstige Forderungspfändungen Durchführung von Pfändungen in das bewegliche Vermögen durch Vor-Ort-Besuche beim Schuldner, Durchsuchung der Wohnung, Pfändung beweglicher Gegenstände, Taschen- und Kassenpfändung Bearbeitung von Einwendungen gegen Vollstreckungsmaßnahmen Zahlungsverhandlungen mit Schuldnern oder deren Rechtsvertretern, Steuerberatern, Vollstreckungsgerichten und Banken Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse von Privatpersonen und Firmen anhand von Kontoauszügen, betriebswirtschaftlichen Auswertungen, Bilanzen u. a. Festsetzung angemessener Ratenzahlungen Beschaffung von Sicherheitsleistungen Durchführung von Türöffnungen mit richterlichem Beschluss Versteigerung gepfändeter Gegenstände Dokumentation der Vollstreckungshandlung und Ermittlungsergebnisse​​​​​​​ Eine als Verwaltungsfachwirt (m/w/d) erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II im öffentlichen Dienst mit mehrjähriger Berufserfahrung; alternativ eine vergleichbare Berufsausbildung mit mehrjähriger Tätigkeit in o. g. Bereichen. Sie verfügen über ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Urteils- und Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Loyalität. Sie arbeiten eigenverantwortlich und mit großem Engagement. Sie sind eine belastbare Persönlichkeit mit einem kompetenten, sicheren und souveränen Auftreten, guter Konflikt- und Kooperationsfähigkeit sowie versierter Ausdrucksweise in Wort und Schrift. Die sichere Anwendung der Microsoft-Office-Produkte, Bereitschaft, die Schuldner auch außerhalb der Kernarbeitszeit aufzusuchen, sowie ein Führerschein der Klasse B werden vorausgesetzt. Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Eine Besetzung erfolgt aber nur bei vollständiger Abdeckung des Vollzeitbedarfs. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 9b TVöD mit einer Jahressonderzahlung sowie den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersversorgung. Möglichkeit zur Nutzung eines Jobtickets (HVV-ProfiTicket). Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (u. a. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit, Telearbeit). Sicherheit und Kollegialität – Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Arbeitsumfeld und freundlichen Kolleginnen und Kollegen. Gesundheitsmanagement – Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Betriebssport und gesundheitsbezogenen Vorträgen. Des Weiteren steht Ihnen ein Betriebsarzt für Ihre persönlichen Belange zur Verfügung.  Möglichkeiten zur fachbezogenen sowie fachübergreifenden Fort- und Weiterbildung. Die Vielfalt unserer Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter und Religion. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachwirt / Diplomverwaltungswirt (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Hürup
Das Amt Hürup sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Sachbearbeitung  im  Fachdienst „Finanzen“ im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitarbeitsstelle einen Verwaltungsfachwirt (abgeschlossene Angestelltenprüfung II, m/w/d) oder einen Diplomverwaltungswirt der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (m/w/d).Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeitsbereiche: Haushaltsplanung, Haushaltsausführung und Erstellung der Jahresabschlüsse Finanzwirtschaftliche Grundsatzfragen Haushalts- und Investitionskontrolle Beitrags- und Gebührenrecht Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesen Querschnittsaufgaben und Statistiken im Finanzbereich Persönliche Neigungen werden, soweit möglich, berücksichtigt.  Sie verfügen über eine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (Angestelltenprüfung II) oder sind Diplomverwaltungswirt. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit wird ein Mitarbeiter mit analytischen Fähigkeiten und einem guten Verständnis für Zahlen gesucht. Wenn Sie sich durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise auszeichnen und ein Teamplayer sind, dann sind Sie bei uns genau richtig. Flexible Arbeitsmöglichkeiten mit Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse Ein angenehmes Betriebsklima Eine anspruchsvolle, interessante Arbeitsstelle mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum Eine Entlohnung nach den Regelungen des TVöD bis zur EG 10 für Beamte bis zur Besoldungsgruppe A 10 SHBesO – jeweils abhängig von der persönlichen Kompetenz sowie dem Aufgaben- und Verantwortungsbereich Freie Parkplätze, eine stadtnahe Arbeitsstelle (bis zum Oberzentrum Flensburg sind es nur wenige Kilometer) Unterstützung bei der Kinderbetreuung  
Zum Stellenangebot

Referent Zweitwohnungssteuer (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Für unseren Kunden, eine Behörde, suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für den Standort Frankfurt am Main Sie als Referent Zweitwohnungssteuer (m/w/d).Überprüfung von Steuererklärungen und Abgabenbescheiden Prüfung von Befreiungsanträgen Erstellung von Entscheidungsvorlagen bei Anträgen auf Erlass und Aussetzung der Vollziehung Bearbeitung der Widersprüche Auswertung von Gesetzestexten, Gerichtsurteilen und Fachliteratur Kommunikation mit städtischen und außerstädtischen Fachämtern Verhandlungen mit Abgabepflichtigen und VertreternErfolgreich abgeschlossenes Studium im juristischen Bereich Erste Berufserfahrung Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften Kenntnisse des Abgabenrechtes, der Abgabenordnung und des kommunalen Satzungsrechtes Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Sie möchten wissen, was unsere Mitarbeiter an Ihrer Arbeit bei Amadeus FiRe begeistert? Dann lesen Sie jetzt unsere Mitarbeiterberichte. Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wir für Sie tun: Überwiegend unbefristeter Arbeitsvertrag nach Tarifvertrag DGB/IGZ Festgehalt und Sicherheit durch Lohnfortzahlung bei Nicht-Einsatz und Krankheit Mindestens 24 Tage Urlaub sowie ggf. Zahlung von Zulagen (VMA, Fahrtgeld) Interessante Einsätze bei namhaften nationalen und internationalen Unternehmen Kontinuierliche Betreuung während des Kundeneinsatzes Weiterentwicklung Ihrer Berufserfahrung durch qualifizierte Einsätze in verschiedenen Branchen Übernahmequote ca. 47% (Branchendurchschnitt ca. 21%) Karrieretipps und Bewerbercoaching Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterförderprogramm "Lebenslanges Lernen"
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal