Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

systemadministration | oeffentlicher-dienst-verbaende: 123 Jobs

Berufsfeld
  • Systemadministration
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Städte
  • Hamburg 20
  • Altenholz 17
  • München 13
  • Bremen 12
  • Magdeburg 11
  • Rostock 10
  • Berlin 10
  • Halle (Saale) 9
  • Hannover 7
  • Bonn 6
  • Wiesbaden 5
  • Kiel 5
  • Freiburg im Breisgau 4
  • Stuttgart 4
  • Düsseldorf 3
  • Frankfurt am Main 3
  • Bad Kreuznach 2
  • Duisburg 2
  • Erfurt 2
  • Köln 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 122
  • Ohne Berufserfahrung 68
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Teilzeit 52
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 112
  • Befristeter Vertrag 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Systemadministration
Öffentlicher Dienst & Verbände

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich IT

Mo. 24.02.2020
Hamburg
Der Deutsche Segler-Verband, gegründet 1888, ist der Zusammen­schluss der deutschen Segel- und Surfvereine, der Landesseglerverbände und Klassenvereinigungen sowie weiterer Organisationen aus dem Segelsport. Als solcher fördert er das Segeln auf See- und Binnengewässern, zu Lande und auf dem Eis, für Erwachsene und Jugendliche, als Breiten- und Regattasport. Der Verband ergreift Maßnahmen zur Nutzung, zur Erschließung und zum Schutz von Wasserflächen und Ufergebieten und er sorgt für Verbraucherschutz sowie eine umfassende Dar­stellung des Segelsports in der Öffentlichkeit. Die Interessen seiner Mitglieder vertritt der DSV im In- und Ausland als Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), im Weltsegelverband World Sailing (WS), in der Alliance Internationale de Tourisme (AIT) und als sachverständiger Berater des Staates in Bund und Ländern. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich IT des Deutschen Segler-Verbands e.V. in Hamburg in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche) Unterstützung unserer Anwender bei Soft- und Hardwareproblemen Schnelle eigenständige Problemlösungen per Telefon, remote und persönlich vor Ort Analyse, Bearbeitung und Dokumentation eingehender Supporttickets Erstellung von Anleitungen und Dokumentationen Unterstützung bei der Betreuung der ERP-Systeme Aufbau, Wartung und Betreuung der Arbeitsplätze, Notebooks, Drucker sowie Verwaltung und Betreuung der Smartphones Sicherstellung der Erreichbarkeit des IT-Supports Tätigkeiten in Projekten Weitere spannende und abwechslungsreiche Aufgaben rund um das Thema IT Eine abgeschlossene Ausbildung/Weiterbildung im IT-Bereich, beispielsweise als Fachinformatiker/-in für Systemintegration, IT-Systemkaufmann/-frau oder IT-Systemelektroniker/-in Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im User Helpdesk mit Netzwerk- und ERP-Bezug Erfahrungen im Umgang mit Ticket-/Supportsystemen Profunde Kenntnisse im Bereich MS-Office 2016 Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Dynamics NAV/Business Central sind von Vorteil Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung Hohe Einsatzbereitschaft und Spaß an der selbstständigen, sorgfältigen Arbeitsweise Spannende Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten Ein nettes Team und angenehmes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Informations- und Kommunikationstechnik (IuK)-Demand-Manager*in

Mo. 24.02.2020
Duisburg
für das Hauptamt, Zentrale IT-Administration, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Informations- und Kommunikationstechnik (IuK)-Demand-Manager*in Duisburg – kontrastreich und lebendig. Industriekultur, Naherholungsgebiete, kulturelle Angebote und sportliche Highlights. Wir bieten attraktive Berufsfelder, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Karrieremöglichkeiten. IuK-lnfrastrukturtechnik / -anwendungen und Schnittstellen für den Bereich der Telekommunikation und Datennetze selbständig planen, installieren, konfigurieren, warten, pflegen und testen IuK-lnfrastrukturtechnik / -anwendungen und projektbezogene Schulungsmaßnahmen planen und Infrastruktursupport sicherstellen Mitarbeit bei der Bewertung und Auswahl geeigneter IuK-lnfrastrukturtechnik und -anwendungen (hier: Telekommunikation und Datennetze) sowie Durchführung der erforderlichen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Mitarbeit beim Monitoring, inkl. detaillierten Protokollierens von sicherheitsrelevanten Informationen vorhandener IuK-lnfrastrukturtechnik / -anwendungen Die Tätigkeiten unterliegen einem ständigen Wandel der sich an dem technischen Fortschritt orientiert eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulbildung (Bachelor (FH/HS)) oder vergleichbarer Abschluss) der Fachrichtung Informatik oder eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Fachinformatiker*in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration oder vergleichbarer Abschluss und anschließender mindestens 3-jähriger einschlägigen Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Informatikkaufmann*frau oder vergleichbarer Abschluss und anschließender mindestens 3-jähriger einschlägigen Berufserfahrung nachgewiesene Qualifikation ((z.B. Microsoft Associate Zertifizierungen) mit Schwerpunkt Workplace IT / Modern Desktop-(Office 365) und (cloudbasierter / hybrid) Telekommunikationsarchitekturen (Unify Openscape / Skype for Business / Teams) Ausgeprägtes Interesse an Projektmitarbeit, Eigenverantwortung, Agilität, gepaart mit lösungsorientiertem Denken selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ein sicheres und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) in Vollzeit bei flexibler Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 A II/2 TVöD. ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Die Stadtverwaltung verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des Frauenförderplans/ Gleichstellungsplans der Stadt Duisburg (www.duisburg.de/frauenbuero). Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

IT-Systembetreuer (w/m/d)

So. 23.02.2020
Wiesbaden
Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH ist multimodaler Mobilitätsdienstleister in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Schnell, zuverlässig und bequem bringen wir mit rund 270 Bussen unsere jährlich mehr als 59 Millionen Fahrgäste an ihr Ziel. Wir beschäftigen über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten das gesamte Leistungsspektrum eines modernen Verkehrsunternehmens. Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen! Für unseren IT-Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei versierte und engagierte IT-Systembetreuer (w/m/d)Sie betreuen, überwachen und optimieren den laufenden IT-Betrieb unter den Gesichts­punkten Verfüg­barkeit, Performance, Kapazität und Sicherheit. Das Lokali­sieren und Weiterleiten von Fehler­meldungen an die ent­sprechenden Geschäfts­bereiche und externen Dienst­leister gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Verwalten von Zugriffs­rechten und Verzeichnis­diensten sowie das Einspielen von System- und Windows-Updates. Sie beheben Störungen und Fehler­meldungen und wirken aktiv beim Aufbauen, Einrichten und Betreuen der VMware-Serverfarm mit. Bei der Ein­führung neuer Projekte unter­stützen Sie die Beteiligten fachlich und beraten die Geschäfts­bereiche bei der Anschaffung von verkehrs­spezi­fischer Software. Sie installieren und konfi­gurieren benötigte Hard- und Soft­ware, arbeiten an Projekten des IT-Bereiches und aktuali­sieren die IT-Dokumentation. Sie haben eine Berufs­ausbildung als Fachinformatiker/in für System­integration und idealer­weise eine Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in oder ein Studium der Informations­technik oder der Informatik abgeschlossen. Sie bringen erste Berufs­erfahrung mit und können auf fundierte Kennt­nisse in VMware, MS Windows Server, Client Adminis­tration (Windows 10), Netzwerk­technik, IT-Sicher­heit nach BSI / ISO 27001 und Daten­schutz nach DSGVO zurückgreifen. Idealer­weise haben Sie bereits Kenntnisse in Oracle- und MS-SQL-Daten­banken sowie der Windows Server 2012 R2- / 2016-Zertifi­zierung und der SharePoint 2012- / 2016-Zertifi­zierung. Sie bringen gute Englisch- und Deutsch­kenntnisse mit. Außerdem haben Sie den Führer­schein der Klasse B und Sie sind bereit, Rufbereit­schaften zu übernehmen. Ein hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Ver­antwortungs­bewusstsein gehört ebenso zu Ihren Stärken wie die Fähigkeit zum kunden­orien­tierten und unternehme­rischen Handeln. Innovations­fähigkeit sowie eine analy­tische und konzep­tionelle Denkweise zeichnen Sie aus. Teamfähigkeit, Belast­barkeit, Initia­tive und Zu­verlässig­keit runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator (w/m/d) Middleware unter z/OS und zLinux

So. 23.02.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock: IT-Administrator (w/m/d) Middleware unter z/OS und zLinux Als Spezialist für das IT-Verfahrensmanagement, Datenbanken und Applikationsserver auf den Plattformen z/OS und zLinux übernehmen Sie in unserem professionellen und standort­über­greifenden Team die Verantwortung für den produktiven Fachanwendungsbetrieb. Sie betreiben im Team IT-Anwendungen unter z/OS und zLinux. Dabei obliegt Ihnen die Betreuung der Middleware-Komponenten und der Fachanwendungen. Die Gestaltung von Prozessen und Workflows mittels Jobautomation gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Als technische Projektleitung arbeiten Sie in Betriebs- und Einführungsprojekten. Sie arbeiten konzeptionell und gestalten mit Ihrem Team moderne Architekturen. Sie haben Ihr Studium der Informatik o. Ä. erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen gute Anwenderkenntnisse in den Betriebssystemen Linux/UNIX und z/OS mit. Sie verfügen über gute Kenntnisse in den Bereichen Application Server (z. B. JBoss, Natural) und Datenbanken (z. B. Oracle, Adabas) sowie im Bereich Jobautomation (z. B. BMC Control-M). Sie haben ein hohes Verantwortungsbewusstsein und sind kunden- und serviceorientiert. Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter IT-Administration und IT-Support (m/w/d)

So. 23.02.2020
Essen, Ruhr
Zu den Aufgaben als Johanniter im Regionalverband Essen zählen u.a. Krankentransport, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Transporte von Blutkonserven und Transplantaten, der Hausnotrufdienst, Flüchtlingshilfe, Ausbildung und Jugendarbeit oder der Betrieb einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für den Rettungsdienst. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Sitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Für unseren Standort im Regionalverband Essen suchen wir Mitarbeiter IT-Administration und IT-Support (m/w/d) Installation sowie Wartung und Instandhaltung sämtlicher IT-Systeme im Microsoft-Umfeld zentral und an den Standorten Mitwirkung beim Betrieb der für die Hausnotruf- und Einsatzleitzentrale erforderlichen Dienste First- und Second-Level-Support; Dokumentation der IT-Systeme, Lizenzüberwachung Einrichtung, Verwaltung und Pflege von Telekommunikationsanlagen Analyse und Behebung von Problemen v.a. im Bereich Netzwerk und Kommunikation Unterstützung bei allen weiteren Aufgaben des Bereichs IT/EDV Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in oder in einem für die Position förderlichen Beruf oder Studium Nachweisliche Kenntnisse über Windows-Server-Systeme, Domänen- und Benutzerverwaltung Erfahrungen im Bereich Netzwerktechnik inkl. Router, Switches und WLAN inkl. Management-Systeme Kenntnisse in den Bereichen TCP/IP, Routing und DNS inkl. Fehlersuche/-beseitigung und VPN-Netze Verständnis für Sicherheitssysteme wie Firewall und Virenschutz sowie MDM Grundlegende Erfahrungen mit dem Betrieb und der Wartung von TK-Anlagen Erfahrungen mit Software- und Patch-Management, ITL-basierten Supporttools und MS-Office-Kenntnisse leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach AVR-J mit einem 13. Monatsgehalt 29 Tage Urlaub Kinderzuschläge und weitere pauschale Zuwendungen gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei Bedarf unterstützen wir Sie auch bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
München
System- und Netzwerkadministrator (m/w/d) geWOHNT gut – Der VdW Bayern Der VdW Bayern ist ein selbstständiger Prüfungs- sowie Fach- und Interessenverband mit Sitz in München. Mit rund 480 Mitgliedsunternehmen sind wir bedeutendster wohnungswirtschaftlicher Ansprechpartner in Bayern. Als Verein sind wir unseren Mitgliedern verpflichtet und handeln in deren Interesse. Grundlage unseres Erfolgs sind die Professionalität und das Engagement unserer rund 200 Mitarbeiter/-innen. Wir suchen einen System- und Netzwerkadministrator (m/w/d) zur Verstärkung unseres Servicebereichs Informationstechnologie. Es erwartet Sie ein interessantes, vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, in dem Sie zu einem reibungslosen und effektiven Betrieb unserer wachsenden IT-Infrastruktur beitragen. Sicherstellung der Systemverfügbarkeit, Überwachung, Analyse und Beseitigung von akuten und latenten Problemen Administration, Pflege und Wartung einer heterogenen Server-, Netzwerk- und Client-Umgebung (Server, Clients, LAN-Komponenten, Active Directory Domain-Services und Microsoft Azure AD) Konzeption und Entwicklung von Prozessen zur Automatisierung von Routineaufgaben (Power Shell, Dokumentation etc.) Installation & Konfiguration der Server- und Client Betriebssysteme Evaluierung, Realisierung, Kontrolle und Dokumentation der Datensicherung und IT-Security-Systeme Installation, Konfiguration und Support von Cloud-Services und Standardapplikationen (z.B. Office 365) Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker-Systemintegration (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation und beherrschen die deutsche Sprache sicher Sie überzeugen durch fundierte Kenntnisse im Bereich Server, LAN, WAN und Virtualisierung sowie Microsoft Standard Applikationen Kenntnisse bzw. Interesse im Bereich MS SQL Server Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie hohe Einsatzbereitschaft Zuverlässigkeit und Teamgeist sowie eine stark ausgeprägte Serviceorientierung Die Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten und sich innerhalb Ihres Aufgabengebietes weiter zu qualifizieren eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsorientierten und modernen Umfeld fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen ein attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersvorsorge und weiteren Leistungen      
Zum Stellenangebot

Administrator (w/m/d) Netzwerk- und Security-Services

Sa. 22.02.2020
Altenholz, Kiel, Hamburg
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel oder Hamburg: Administrator (w/m/d) Netzwerk- und Security-Services Sie sorgen für den sicheren Zugang unserer Kunden der öffentlichen Verwaltung ins Internet und stellen die Performance sicher. Administration von Firewallsystemen Ansprechpartner für die Sicherheitsmanager bei Audits und Sicherheitsvorfällen Betrieb und Überwachung von Linux-Servern Loadbalancing Betrieb von DNS und Proxy-Pac Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im Bereich (Fach-)Informatik Kenntnisse Firewallsysteme und Loadbalancern Bereits 3 Jahre Erfahrung in der Administration von Linuxservern (Ubuntu) und Webproxis Analytisches Denkvermögen, Problemlösungskompetenz und Teamgeist Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiterin / IT-Mitarbeiter (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Ansbach, Mittelfranken, Nürnberg
Der Bezirk Mittelfranken ist ein regionaler und moderner Arbeitgeber, der öffentliche Einrichtungen für das soziale, wirtschaft­liche und kulturelle Wohl aller Bürgerinnen und Bürger, die in Mittel­franken leben, unterstützt. Um unsere vielfältigen Aufgaben auch künftig wahr­nehmen zu können, brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Der Bezirk Mittel­franken sucht für das IT-Referat zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine / einen IT-Mitarbeiterin / IT-Mitarbeiter (m/w/d) Bereich PKI Das IT-Referat übernimmt in seiner Querschnitts­funktion verschiedene Aufgaben im Bereich IT-Infra­struktur, Anwendungs­bereitstellung und -unterstützung sowie der Betreuung der Anwenderinnen und Anwender vor Ort in der Bezirks­verwaltung und den bezirklichen Ein­richtungen. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung der Verwaltungs­prozesse beim Bezirk Mittelfranken und der daraus resultierenden Anforde­rungen an z.B. digitale Unter­schriften und Siegel oder an eine sichere und vertrauliche Kommuni­kation suchen wir Unterstützung beim Aufbau, bei der Implementierung und beim Betrieb von Lösungen mit digitalen Zertifi­katen. Der Arbeitsplatz kann sich wahlweise in Ansbach als auch in Nürnberg befinden. Konzeption und Realisierung von Lösungen mit Zertifikaten, u.a. für die E-Mail-Verschlüsselung, Authentisierung und digitale Signatur Definition und Ausarbeitung von Vorgaben und Richtlinien beim Einsatz von digitalen Zertifi­katen Installation, Konfiguration, Wartung und Update der Hardware und Software für den Einsatz von digitalen Zertifikaten Registrierung von Mitarbeitenden bei der bayerischen Verwaltungs-PKI für die Ausstellung von digitalen Zertifikaten für die E-Mail-Verschlüsselung, Authentisierung und digitale Signatur Unterstützung der Anwenderinnen und Anwender (m/w/d) beim Umgang mit Zertifi­katen, u.a. durch Schulungen Analyse und Behebung von Fehlern beim Einsatz von Zertifikaten Abschluss einer IT-Ausbildung (z.B. Fachinformatikerin bzw. Fach­informatiker [m/w/d] für System­integration) mit langjähriger Berufs­erfahrung oder ein abgeschlossenes IT-orientiertes Studium (z.B. Informatik, Wirtschafts­informatik) Gute Kenntnisse im Microsoft-Umfeld (u.a. Active Directory, Windows 10 und Windows Server) sind wünschenswert Grundkenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Bereich der Public Key Infra­structure (PKI) mit entsprechenden Fortbildungen bzw. Zertifi­zierungen sind wünschens­wert, aber nicht zwingend erforderlich Die Bereitschaft, sich in die Themen einzuarbeiten, wird voraus­gesetzt Erste Kenntnisse in prozess­orientierten Arbeits­weisen Gute Englischkenntnisse Gute kommunikative Fähigkeiten, Freude am Umgang mit Menschen und sicheres Auftreten Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie pflicht­bewusstes Arbeiten Führerschein der Klasse B Eine unbefristete Einstellung im öffentlichen Dienst Die Eingruppierung von Beschäftigten erfolgt in Entgelt­gruppe 10 TVöD; wenn Sie Beamtin bzw. Beamter (m/w/d) sind, erfolgt die Einstellung bis max. BesGr A 10 Einschlägige Berufserfahrung wird bei der Stufen­zuordnung in der o.g. Entgelt­gruppe entsprechend berück­sichtigt Eine vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Alters­versorgung Leistungsorientierte Bezahlung Interessante Fortbildungsmöglichkeiten Eine Vollzeitstelle, bei deren Besetzung Teilzeit­wünsche nach Möglichkeit berück­sichtigt werden Eine flexible Arbeitszeit­gestaltung ohne Kern­zeiten; Sie können Ihre Arbeits­zeit von Montag bis Freitag zwischen 6:00 Uhr und 20:00 Uhr einbringen. Eine interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit Interessante Projekte in einem professionellen Arbeits­umfeld mit kurzen Entscheidungs­wegen Ein Innovationslabor zur Steigerung der Agilität und Entwicklung neuer Ideen (Schlag­wort „Design Thinking“) Das IT-Referat des Bezirks verfügt über Arbeitsplätze in Ansbach und in Nürnberg; je nach Ihrem Wunsch wird der Dienstort auf einen der beiden Stand­orte festgelegt Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familien­freundliche Arbeits­welt ein. Der Bezirk Mittelfranken fördert die berufliche Gleich­stellung der Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Der Tätigkeitsbereich des IT-Referats ist nicht uneinge­schränkt barrierefrei. Deshalb wird ggf. vor Abgabe der Bewerbung ein Gespräch mit dem Teamleiter, Herrn Seume, empfohlen.
Zum Stellenangebot

Informatiker (m/w/d) (FH/Bachelor oder vergleichbar) als IT-System-Administrator Datenbanken

Sa. 22.02.2020
Hannover
Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist unter anderem zuständig für Bau und Erhaltung von Bundesfern- und Landesstraßen in Niedersachsen. Sie beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die unterschiedlichen Aufgaben werden zum einen in 4 zentralen Geschäftsbereichen und zum anderen in 13 regionalen Geschäftsbereichen wahrgenommen.  Die NLStBV sucht im Dezernat Informations- und Kommunikationstechnologie in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Informatiker (m/w/d) (FH/Bachelor oder vergleichbar) als IT-System-Administrator Datenbanken (EG 11 TV-L). Verwaltung, Planung, Administration, Betrieb, Weiterentwicklung von Datenbankmanagementsystemen (DBMS) der Datenbanksysteme, Server, zentralen Serverdienste und Plattformdienste First/Second/Third-Level Support von ausgewählten Fachverfahren/ Fachapplikationen der NLStBV Fortlaufende Kontrolle und Überwachung der DBMS und eingeführter IT-Verfahren und Fachverfahren Einführung neu entwickelter, geänderter oder ergänzter sowie übernommener Datenbank- und IT-Verfahren (Fachverfahren) und Einführung im Rechenzentrum Softwareentwicklung und -Begleitung (inkl. Pflege und Wartung) von Datenbanksystemen, Fachanwendungen und mehrschichtigen Softwaresystemen Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Bachelor) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ein fachlich vergleichbares Studium Langjährige praktische Berufserfahrung im IT-Betrieb und in der Datenbankadministration, der Entwicklung und vorzugsweise Erfahrungen im Bereich Softwareentwicklung Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Langjährige Erfahrung in Datenbanksystemen (PostgreSQL, MySQL, Oracle, MS SQL, etc.) Erfahrungen oder Zertifizierungen in angrenzenden Bereichen und den genutzten Systemen sind wünschenswert (Windows- und Linux-Server, VMware, Webserver, Anwendungs- und Applikationsserver) Umfangreiche Kenntnisse im Bereich relationaler und objektorientierter Datenbankmanagementsysteme, Entwicklungs- und Modellierungstools, Services und Design von objektorientierten Architekturen Wünschenswert sind Kenntnisse und praktische Erfahrungen in Technologien wie Elasticsearch, Graylog, Kibana, Solr, NoSQL-Datenbanken (MongoDB), Streaming Prozessoren (z.B. Hazelcast Jet, Kafka), Extract, Transform, Load (ETL), etc. Ein hochinteressantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit großen gestalterischen Freiräumen Möglichkeit zur selbstständigen Arbeit und Arbeitsgestaltung Übernahme von Verantwortung Ein kollegiales, motiviertes und aufgeschlossenes Team Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Eine Vergütung bis Entgeltgruppe 11 TV-L Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden. Die NLStBV unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere durch flexible Arbeitszeitrahmen. Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Informatiker (m/w/d) (FH/Bachelor oder vergleichbar) als IT-System-Administrator Storage & Backup

Sa. 22.02.2020
Hannover
Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist unter anderem zuständig für Bau und Erhaltung von Bundesfern- und Landesstraßen in Niedersachsen. Sie beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die unterschiedlichen Aufgaben werden zum einen in 4 zentralen Geschäftsbereichen und zum anderen in 13 regionalen Geschäftsbereichen wahrgenommen.  Die NLStBV sucht im Dezernat Informations- und Kommunikationstechnologie in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Informatiker (m/w/d) (FH/Bachelor oder vergleichbar) als IT-System-Administrator Storage & Backup (EG 11 TV-L). Planung, Installation, Administration bzw. Konfiguration und laufender Betrieb von SAN und NAS Storage-Umgebungen mit dem Schwerpunkt auf NetApp Storage Systemen (Clustered ONTAP) im Enterprise-Umfeld Verifikation und Einführung neuester NetApp Storage Technologien Umsetzung des Kapazitätsmanagements und der Ausfallsicherheit mit den verschiedenen Storagetechnologien Programmierung von Überwachung, Automatisierung und Routinetasks in den Bereichen Storage, Rechenzentrum, Virtualisierung und Serversysteme Administration und Betrieb der Backup Umgebungen Administrationsaufgaben in den Bereichen Rechenzentrum, Virtualisierungsumgebung (VMware vSphere) und Serversysteme (Windows, Linux) Proaktive Systemüberwachung und -wartung zur Erhaltung der Funktion, Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance der Infrastruktur Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Bachelor) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ein fachlich vergleichbares Studium Langjährige Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Speicher-, Netzwerkspeicher-, (SAN/ NAS) und Backup-/Datensicherungs-Technologien in Enterprise-Umgebungen vorzugsweise mit NetApp Storage FAS Systemen Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der IT- Systemadministration mehrjährige Berufserfahrung in Server- / Storage- und Virtualisierungsthemen, gerne mit entsprechender Zertifizierung Gute Kenntnisse in Serverbetriebssystemen (Windows Server und Linux) Gerne Zertifizierungen: NCDA 7-Mode / NCDA Clustered ONTAP Idealerweise beherrschen Sie darüber hinaus den Umgang mindestens einer Backup Software (z. B. Veeam, Catalogic DPX) und korrelierender Hardware (Tape, VTL, etc.) Gute Kenntnisse mit PowerShell und Scripting Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift stark ausgeprägte Auffassungsgabe, Problemlösekompetenz, analytische Fähigkeiten Verantwortungsbewusst, einsatzfreudig, teamfähig, selbständig, gute Kommunikationsfähigkeit Ein hochinteressantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit großen gestalterischen Freiräumen Möglichkeit zur selbstständigen Arbeit und Arbeitsgestaltung Übernahme von Verantwortung Ein kollegiales, motiviertes und aufgeschlossenes Team Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Eine Vergütung bis Entgeltgruppe 11 TV-L Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden. Die NLStBV unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere durch flexible Arbeitszeitrahmen. Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal