Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Tiermedizin | Öffentlicher Dienst & Verbände: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Tiermedizin
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 3
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Tiermedizin
Öffentlicher Dienst & Verbände

Tierärztin/ Tierarzt (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Bad Segeberg
Der Kreis Segeberg sucht im Fachdienst 39.20 Tiergesundheit und -haltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Tierärztin/ Tierarzt (m/w/d), A14 bzw. E14, unbefristet, in Vollzeit/ Teilzeit. Der Fachdienst Tiergesundheit und- haltung besteht zur Zeit aus 8 Mitarbeiter*innen. Der Kreis Segeberg mit seinen rund 273.000 Einwohner*innen ist zentral in der Mitte Schleswig-Holsteins zwischen der Landeshauptstadt Kiel, der Metropole Hamburg und zur Ostseeküste gelegen. Unsere Wirtschaftsstandorte und die vielfältige Erholungs- und Erlebnislandschaft sind die Markenzeichen des Kreises Segeberg. Wir bieten dadurch naturnahes Wohnen sowie attraktive Lebensqualität und Erholungsmöglichkeiten, ob an einem der zahlreichen Seen oder an der Ostsee.Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in Verbindung mit einer guten Work-Life-Balance? Tragen Sie zur sichtbaren Weiterentwicklung unseres Kreises bei! Wir sind ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber, der flexible Arbeitszeiten, tarifliche Leistungen, Qualifizierungsmöglichkeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement und familienfreundliche Standards wie Notfallbetreuung für Kinder und pflegende Angehörige bietet. Bei uns als öffentlicher Arbeitgeber finden Sie eine sinnvolle Tätigkeit, die der Allgemeinheit dient. Zusammen mit 990 Kolleg*innen in über 20 verschiedenen Berufen sorgen wir dafür, dass Ihr Auto zugelassen wird, Straßen und Radwege gebaut werden, Menschen in Pflegeheimen unterstützt werden etc. Zu Ihren Aufgaben als amtliche/r Tierärztin/ Tierarzt gehören die Überwachung landwirtschaftlicher, privater und sonstiger Tierhaltungen insbesondere in Bezug auf tierschutz- und tierseuchenrechtliche sowie milchhygienerechtliche Kontrollen Cross Compliance in Bezug auf Kennzeichnung und Tierschutz Fertigung von Straf- und/oder Ordnungswidrigkeitenanzeigen für die Staatsanwaltschaft bzw. hiesige Bußgeldstelle fachliche Stellungnahmen zu Bauanträgen und Anträgen nach Naturschutzrecht  Bearbeitung und Überwachung erlaubnispflichtiger Tätigkeiten nach § 11 TierSchG inkl. Durchführung von Fachgesprächen Begutachtung und Attestierung von Tieren beim nationalen, innergemeinschaftlichen sowie internationalem Handel sowie im Reiseverkehr sowie Überwachung des laufenden Tierverkehrs in Zusammenarbeit mit der Polizei Umsetzung von Bekämpfungsmaßnahmen im Falle von Tierseuchen sowie Mitwirkung im Krisenzentrum Tierseuchen Kontrolle der Milcherzeugerbetriebe im Hinblick auf die Milchhygiene aus besonderem Anlass (Zellzahl-, Keimzahlüberschreitung, Hemmstoff-Test positiv) sowie Routinekontrollen Durchführung von Schlachttier- und Fleischuntersuchung sowie der Schlachtgeflügel-untersuchungen in landwirtschaftlichen Geflügelhaltungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Tiermedizin und eine Approbation als Tierärztin/ Tierarzt, sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens C1-Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)  wünschenswert ist die Qualifikation als Fachtierärztin/ Fachtierarzt für Öffentliches Veterinärwesen. Sie sollten über Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen verfügen: Kenntnisse des Fachrechts  auf EU-, Bundes- und Landesebene hinsichtlich Tierschutz, Tiergesundheit, tierischer Nebenprodukte sowie Lebensmittel  Allgemeines Verwaltungsrecht Fachwissen und Erfahrung (Tiermedizin) Erfahrung in klinischer Diagnostik von Tierkrankheiten Kenntnisse MS-Office-Paket (Word, Excel, PowerPoint) sowie in fachspezifischer EDV (TSN, TRACES, BALVI, HI-Tier) Sie sind offen für das neue digitalisierte Arbeiten, sind ein Organisationstalent und verfügen über eine sehr präzise und äußerst strukturierte und effektive Aufgabenplanung und -bearbeitung. Sie besitzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität und zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Engagement und eine hohe Belastbarkeit aus. Ihre Fähigkeit zu konzeptionellem und kreativem Arbeiten unterstreichen Sie durch eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise. Sie haben Freude daran, Veränderungsprozesse mitzugestalten und Ihre innovativen Ideen einbringen zu können. Wenn Sie neben Professionalität auch Teamfähigkeit mitbringen, dann ist dies die richtige Position für Sie. Die Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 sowie die Nutzung des eigenen PKW gegen Kostenerstattung stellt für Sie kein Problem dar. Es erfolgt eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (39 h/Woche) mit tarifgerechter Vergütung nach Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 14 SH BesG in Vollzeit (41 h/Woche). Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Leistungen des öffentlichen Dienstes, bei Angestellten nach dem TVöD z.B. 30 Tage Jahresurlaub, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL Anwendung der Ausgleichszulage nach § 58a SHBesG Vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich, Telearbeit, Bezuschussung von Ferienmaßnahmen, Kinder- und Pflegenotfallbetreuung) Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit einem eigenen professionellen internen Fortbildungsprogramm, Coachings und Teamentwicklungsmaßnahmen Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und eigene Betriebssportgruppen wie Klettern, Laufen, Sportschützen, Fußball, Volleyball und Bowling runden unser Angebot ab. Bei uns kommt auch das Betriebsklima nicht zu kurz, u.a. durch gemeinsame Betriebsausflüge und Veranstaltungen.   Wir bieten zudem arbeitsplatznahe Parkmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Tierarzt (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Rendsburg
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde mit Kreissitz in Rendsburg (Kfz.-Kennzeichen: RD und ECK) liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins und ist der größte Kreis des Landes mit 2186 Quadratkilometern und rund 267 500 Einwohnern. In der kommunalen Gliederung umfasst der Kreis vier Städte, drei amtsfreie Gemeinden und 158 Gemeinden in 14 Ämtern. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht für den Fachbereich Umwelt, Kommunal- und Ordnungswesen im Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelaufsicht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Tierarzt (m/w/d) in einer auf drei Jahre befristeten Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. · Vergütung nach Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 SHBesG ·Sie übernehmen alle Aufgaben des amtstierärztlichen Dienstes mit dem Schwerpunkt Tiergesundheit und Tierschutz, insbesondere die Mitarbeit bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Tierseuchen sowie bei Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit von Tierbeständen die Mitarbeit bei der Feststellung und Beseitigung von Verstößen gegen das Tierschutzgesetz in Nutz- und Heimtierbeständen Sie verfügen über die Approbation als Tierärztin bzw. Tierarzt (m/w/d) Sie können eine mindestens einjährige Tätigkeit als Tierarzt in der kurativen Praxis vorweisen Darüber hinaus sind Sie im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B Sie haben Anwenderkenntnisse in MS-Office Teamfähigkeit, eigenverantwortliche Arbeitsweise, hohes fachliches Engagement sowie Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab Sie erwartet eine familienfreundliche Personalpolitik. Dazu gehören eine flexible Arbeitszeitgestaltung, zu Teilen auch durch mobiles Arbeiten, sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigte. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Uns zeichnen eine sehr gute Verkehrsanbindung und ein zentral gelegener Arbeitsort aus. Für Mitarbeiter, die mit dem Rad zur Arbeit kommen, stehen selbstverständlich Duschen zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Fachdienstleiter/in / Amtstierarzt/-ärztin (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Belzig
Als einer der größten Landkreise des Bundesgebietes überzeugt Potsdam-Mittelmark nicht nur durch bestechend schöne Landschaften, offenherzige Bürger und zahlreiche Attraktionen, sondern auch als moderner Arbeitgeber. Wir bieten Ihnen u.a. interessante und vielseitige Aufgaben, Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Zusatzleistungen. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachdienstleiter/in / Amtstierarzt/-ärztin (m/w/d). Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung am Dienstort Teltow oder Brandenburg erfolgen. Der Fachdienst umfasst ca.      34 Mitarbeitende. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Besoldungsgruppe A 15 BbgBesG bzw. der Entgeltgruppe 15 TVöD bewertet. Ihr Entgelt erhalten Sie bei Vorliegen des Abschlusses als Fachtierarzt für Öffentliches Veterinärwesen nach der Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA), ansonsten nach der Entgeltgruppe 14 TVÖD (VKA). fachliche Leitung und personelle Leitung des Fachdienstes Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung Anleitung und Führung der Teamleiter Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene Fachliche Grundsatzangelegenheiten Führung des Krisenstabes im Seuchenfall Weiterentwicklung des Fachdienstes (Digitalisierung) eine Approbation als Tierarzt/Tierärztin und Fachausbildung zum/zur Tierarzt/Tierärztin für Öffentliches Veterinärwesen Befähigung  zur Ausübung der Tätigkeit als Amtstierarzt/-ärztin in der Veterinärverwaltung Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung im Öffentlichen Veterinärwesen sowie eine mehrjährige Leitungserfahrung sehr gute Kenntnisse der Gesetzlichkeiten und Verordnungen zu Tierseuchen (u. a. Tiergesundheitsgesetz, Viehverkehrsverordnung, Schweinhaltungshygiene-VO) und Tierschutz (u.a. Tierschutzgesetz, Tierschutz-Hunde-VO) sehr gute Kenntnisse der allgemeinen Verwaltungsvorschriften Entscheidungsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit Flexibilität den Dienst bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit auszuüben (Teilnahme an der Rufbereitschaft) Führerschein der Klasse B einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeitregelungen 30 Tage Erholungsurlaub ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten Leistungsprämien und Leistungszulagen attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, betriebliche Altersvorsorge)
Zum Stellenangebot

Amtstierärztin / Amtstierarzt (m/w/d)

Fr. 09.10.2020
Winsen
– Willkommen in unserer modernen, bürgernahen Verwaltung! – Da arbeiten, wo man auch herrlich leben kann: im Landkreis Harburg – der vom Norden Niedersachsens bis an das südliche Elbufer von Hamburg verläuft und weit bis in die Lüneburger Heide reicht. Die ideale Region für Familien ist ländlich geprägt und verkehrstechnisch gut angebunden.  Über 250.000 Menschen sind hier zu Hause, und es werden immer mehr. Wir als moderne, serviceorientierte Verwaltung mit rund 1.000 Beschäftigten unterstützen sie in den unterschiedlichsten Bereichen. Und das ist jeden Tag aufs Neue spannend. Für die Abteilung Ordnung und Verbraucherschutz am Standort Winsen (Luhe) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Amtstierärztin /Amtstierarzt (m/w/d) unbefristet in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.Das Aufgabengebiet umfasst alle Bereiche des amtstierärztlichen Dienstes mit dem Schwerpunkt Verbraucherschutz/Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene. Eine Änderung des Aufgabenspektrums bleibt vorbehalten. Approbation als Tierärztin / Tierarzt, möglichst mit Promotion Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 - Gesundheit und Soziale Dienste (früherer höherer Veterinärdienst) Führerschein Klasse B Das wünschen wir uns: möglichst umfassende Kenntnisse in den Bereichen Lebensmittelüberwachung/Fleischhygiene/Verbraucherschutz, aber auch in den übrigen Aufgabengebieten des amtstierärztlichen Dienstes mindestens 3-jährige berufliche Tätigkeit, die die Grundlage für eine fachlich selbständige Berufsausübung im Bereich des amtstierärztlichen Dienstes gewährleistet. Diese soll möglichst durch ein Referendariat, eine mehrjährige berufliche Tätigkeit in der Veterinärverwaltung oder in der Großtierpraxis nachgewiesen werden. möglichst Kenntnisse in der veterinärspezifischen Fachsoftware (Balvi, HIT, Traces, TSN) Organisationsgeschick und die Fähigkeit Prioritäten zu setzen engagierten Einsatz auch in Stresssituationen und bei hoher Arbeitsbelastung Teamfähigkeit Bereitschaft zur Dienstleistung außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, inklusive Rufbereitschaft, auch an Wochenenden Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Konfliktlösungskompetenz und zielorientiertes Denken und Handeln sicheres Auftreten auch in kritischen Situationen und Konfliktsituationen die Bereitschaft den privaten PKW für den dienstlichen Zweck einzusetzen (Reisekostenerstattung) Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.  Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kann die Übernahme in ein Beamtenverhältnis in die Besoldungsgruppe A 14 NBesG im Jahr 2021 in Aussicht gestellt werden. Des Weiteren: eine betriebliche Altersvorsorge einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit fachlich anspruchsvollen Aufgaben und viel Eigenverantwortung eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne IT-Infrastruktur  individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten unseren umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt in Form des HVV-ProfiTickets flexible Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsmodelle sowie ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer bei Betreuungsengpässen arbeitsmedizinische Vorsorge und unterschiedliche Sportangebote vergünstigte Mittagsangebote im Restaurant „Brasserie am Schloss“ kostenlose Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal