Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Tiermedizin | Öffentlicher Dienst & Verbände: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Tiermedizin
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 3
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
Tiermedizin
Öffentlicher Dienst & Verbände

Tierarzt (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet TG1 „Tierschutz“ in Oberschleißheim zum 01.08.2022 eine / einen Tierärztin / Tierarzt (m/w/d) in Teilzeit mit 60% Kennziffer 2283 Bearbeitung von Tierschutz­fragen zu landwirtschaftlichen Nutztieren (Rindern sowie kleinen Wiederkäuern) und Pferden Übernahme von Kontrollen in Tier­haltungen und Schlacht­betrieben zusammen mit Veterinär­ämtern Erstellung von fachlichen Stellung­nahmen und Gutachten Mitarbeit in entsprechenden Gremien Übernahme von Fachvorträgen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Veterinär­medizin; eine Promotion ist erwünscht Fachkenntnisse im Tierschutz Praktische Erfahrung bei der Kontrolle des Tier­schutzes im Schlachthof ist erwünscht Erfahrung in Vortrags­tätigkeit und in der Erstellung von fachlichen Stellung­nahmen und Publikationen Organisations-, Kommunikations- und Team­fähigkeit Selbstständige Aufgaben­erledigung, Einsatz­bereitschaft und Zuverlässigkeit Kreativität und Flexibilität Führerschein der Klasse B und generelle Fahr­tauglichkeit Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, idealerweise Word und Excel) Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Zuschuss zum ÖPNV
Zum Stellenangebot

Leitender Tierarzt / Leitende Tierärztin (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Mannheim
Über 300.000 Menschen leben in dieser lebendigen und toleranten Stadt, die großstädtisches Flair bietet und gleichzeitig in ihren Stadtteilen das Gefühl von Geborgenheit und Heimat gibt. Alltag und Arbeit, Freizeit- und Kulturangebote wie Sport, Kunst, Musik, Theater und Festivals liegen hier dicht beieinander. Kein Wunder, dass die Bürgerinnen und Bürger sich so stark mit ihrer Stadt identifizieren und sich überdurchschnittlich engagieren. Urbanität und Bildungsgerechtigkeit, attraktive Standorte für Unternehmen und Gründer, Toleranz und Integration sowie die aktive Teilhabe der Bürgerschaft und solide Finanzen prägen die Visionen für die Zukunft der Stadt. Dafür setzen sich rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und geben der Stadtverwaltung ihr Gesicht. So bunt und facettenreich wie die Stadt gibt sich auch die Stadtverwaltung mit ihrem Aufgabenspektrum und über 260 Berufen. Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen, Ärzte, Techniker, Handwerker, Künstler, Betriebswirtschaftler und Verwaltungsexperten tragen dazu bei, dass Mannheim eine lebenswerte Stadt ist. Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n LEITENDE TIERÄRZTIN / LEITENDEN TIERARZT (M/W/D) Besoldungsgruppe A 16 LBesO | Vollzeit (41 Stunden) | unbefristet Leitung der Veterinärbehörde mit etwa 25 Mitarbeiter*innen mit den Schwerpunkten Tierschutz, Tierarzneimittel, Tierseuchenbekämpfung, Fleischhygiene, allgemeine Veterinärangelegenheiten, Qualitätssicherung und Lebensmittelüberwachung. Wahrnehmung von Sachverständigenaufgaben, z.B. in Tierschutzfragen, im Baurecht oder bei Veranstaltungen. Allgemeine Aufgaben des tierärztlichen Dienstes, z.B. Kontrolle und EU-Zulassung von Betrieben und Überwachung von Tierhaltungen. Beratung und lösungsorientierte Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen aus dem Tierschutz sowie Gremienarbeit. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Tiermedizin und besitzen die Approbation als Tierarzt. Sie besitzen die Befähigung für den höheren tierärztlichen Staatsdienst und das Kreisexamen. Sie verfügen über ausgeprägte Führungskompetenz entsprechend unserer Leitlinien für Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit. Idealerweise haben Sie mehrjährige Berufserfahrung in der Veterinärverwaltung. Ihre Arbeitsweise ist eigenständig, ziel- und wirkungs­orientiert mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft. Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest². Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Tierarzt (m/w/d)

Di. 10.05.2022
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet TG1 „Tierschutz“ in Oberschleißheim zum 01.07.2022 eine/n Tierärztin / -arzt (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit Kennziffer 2275 Fachliche Mitwirkung bei der Umsetzung des „Aktionsplans Kupierverzicht“ bei Schweinen in Bayern Bereitstellung von Informationsmaterial für die beteiligten Kreise Laufende Aktualisierung der themenbezogenen Internetseite des LGL Durchführung von Informationsveranstaltungen, z.B. Vorträge bei landwirtschaftlichen Veranstaltungen und Veranstaltungen anderer betroffener Kreise Erarbeitung von Schulungsmaterial für landwirtschaftliche Berater/innen und praktizierende Tierärztinnen / -ärzte Unterstützung der Veterinärämter beim Besuch von ausgesuchten Schweinebetrieben Fortbildung der Amtstierärztinnen / -ärzte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin Promotion ist erwünscht Fachkenntnisse im Tierschutz oder in der Schweinepraxis sind erforderlich Erfahrung in Vortragstätigkeit und der Erstellung von fachlichen Stellungnahmen und Publikationen ist erwünscht Organisationsfähigkeit, selbstständige Aufgabenerledigung, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Flexibilität Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, insbesondere Word und Excel) Führerschein der Klasse B und generelle Fahrtauglichkeit Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Zuschuss zum ÖPNV
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: