Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verbände | Öffentlicher Dienst & Verbände: 58 Jobs

Berufsfeld
  • Verbände
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 37
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Teilzeit 16
  • Home Office möglich 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 39
  • Befristeter Vertrag 18
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Verbände
Öffentlicher Dienst & Verbände

Berater (m/w/d) Gründung, Start-ups und Unternehmensnachfolge

Mi. 20.10.2021
Reutlingen
Berater (m/w/d) Gründung, Start-ups und Unternehmensnachfolge Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertretung von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft bei. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehmerischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.Werden Sie Teil der IHK Reutlingen und setzen auch Sie sich für unsere rund 42.000 Mitgliedsunternehmen ein. Die Weiterbildung im Rahmen vielseitiger Projekte und eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten helfen Ihnen, Ihr Potenzial voll auszuschöpfen.Sie beraten Gründungsinteressierte aus verschiedenen Branchen und zu unterschiedlichen Gründungsvorhaben.Sie sensibilisieren, beraten und begleiten im Rahmen der Betriebsnachfolge Übernahmeinteressierte in allen relevanten Fragestellungen.Sie organisieren und führen zielgruppenspezifische Informationsveranstaltungen sowie Seminare für Gründungsinteressierte und Übernahmeinteressierte durch.Sie informieren und beraten Gründungsinteressierte, ganz gleich, ob Start-up oder klassisch, und begleiten im Rahmen der Unternehmensnachfolge potenzielle Übernehmerinnen und Unternehmer.Sie geben fachkundige Stellungnahmen zu Gründungsvorhaben für die Gründungsförderung und -finanzierung ab.Sie engagieren sich bei regionalen Veranstaltungen, Messen und Events der Gründungs-und Nachfolge-Szene.Perspektivisch halten Sie Vorträge sowie Online- bzw. Präsenz-Seminare zu Gründungs- und Nachfolgethemen und engagieren sich mit unserem "IHK-Gründungs-Service auf dem Campus" im Rahmen unserer Kooperationen mit den regionalen Hochschulen.Darüber hinaus bauen Sie ein eigenes IHK-Netzwerk "Start-up & Young Business" im Bereich Gründung und Wachstum auf.Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsgeographie o. Ä. bzw. eine kaufmännische Ausbildung, z. B. zum Kaufmann / zur Kauffrau für Büromanagement, Bankkaufmann / Bankkauffrau, mit anschließender Aufstiegsfortbildung zum Betriebswirt (m/w/d) o. Ä. abgeschlossen.Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenspektrum oder haben gegebenenfalls in der Vergangenheit bereits selbst ein Unternehmen gegründet und/oder sind in einem Familienbetrieb groß geworden.Sie arbeiten eigenverantwortlich, sind kunden- sowie vertriebsorientiert und können gut organisieren.Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikations-, präsentations- und durchsetzungsstark.Eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab.Modernes Arbeitsumfeld. Sie arbeiten in einem wertschätzenden und dynamischen Umfeld, bei einem modernen Arbeitgeber, mit Teamspirit und kreativen Köpfen. Durch verschiedene Gemeinschaftsangebote fördern wir das Miteinander.Flexibilität ist der Schlüssel. Durch unser Gleitzeitsystem bieten wir Ihnen den Freiraum, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten.Personalentwicklung. Wir setzen auf moderne Personalkonzepte, die wir kontinuierlich verbessern und weiterentwickeln. Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, Ihr Potenzial auf persönlicher und fachlicher Ebene voll auszuschöpfen.Raum für Ideen. Unsere Vielseitigkeit schafft Ihnen den Gestaltungsspielraum, eigene Ideen und Visionen in einer agil und lateral aufgestellten Organisation einzubringen und umzusetzen.Kontakte. Wir bieten ein großes Netzwerk. Im Austausch mit Unternehmerinnen, Unternehmern und politischen Akteuren erweitern Sie spielend Ihr Know-how und Ihr Netzwerk. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich auf regionaler, überregionaler und internationaler Ebene in der IHK-Organisation und darüber hinaus einzubringen.
Zum Stellenangebot

Referent Existenzgründung und Nachfolge (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Villingen-Schwenningen
Als starkes Unternehmensnetzwerk der Region vertritt die IHK die Interessen ihrer 37.000 Mitgliedsunternehmen. Wir verstehen uns als moderner und kundenorientierter Dienstleister für die Wirtschaft und unabhängiger Partner von Politik und Verwaltung. Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg betreut zudem dauerhaft ca. 6.800 Auszubildende in mehr als 120 Ausbildungsberufen. Wir suchen Sie als Referent Existenzgründung und Nachfolge (m/w/d).•  Beratung im Bereich Existenzgründung, Unternehmensfinanzierung und Nachfolge. •  Planung, Organisation und Durchführung von Beratersprechtagen und Veranstaltungen. •  Recherche und Aufbereitung von Informationen zu den Themenfeldern Existenzgründung, Unternehmensfinanzierung und Nachfolge. •  Aufbau und Betreuung von Netzwerken. •  Eigenverantwortliches Planen und Durchführen von Projekten und Arbeitskreisen. •  Halten von Vorträgen und Erstellung von Pressemeldungen. •  Ein breites Weiterbildungsangebot der eigenen IHK Akademie.•  Ein Betriebswirtschaftliches Studium, alternativ eine kaufmännische Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich Projektmanagement. •  Wünschenswert sind erste Erfahrungen in den Bereichen Existenzgründung, Finanzierung und Nachfolge. •  Wünschenswert sind ebenfalls Kenntnisse über Förderprogramme und deren Beantragung. •  Sie sind kommunikativ und besitzen eine sehr gute Ausdrucksweise. •  Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten. •  Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. •  Sicherer Umgang mit Word, Excel, PowerPoint. •  Sie haben eine offene, hilfsbereite Art und haben Spaß am Netzwerken.•  Flexible Arbeitszeit •  Gesundheitsmanagement •  Mitarbeiterevents •  Vermögenswirksame Leistungen •  Weiterbildungsangebote •  Zusatzurlaub
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w) für den Bereich mechanische Einwirkungen

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,7 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten. Unser Geschäftsbereich Prävention sucht für den Standort Hamburg Sie alsIngenieur*in oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w)für den Bereich mechanische EinwirkungenBeurteilen von Expositionen durch mechanische Einwirkungen auf das Muskelskelettsystems sowie Erstellen zugehöriger Zusammenhangsgutachten in BerufskrankheitenverfahrenMitarbeiten in verschiedenen Arbeitskreisen, Gremien und ProjektenErstellen von InformationsmedienBeraten unserer Mitgliedsbetriebe und AufsichtspersonenAbgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften, z. B. Maschinenbau, Physik, Biomechanik oder angrenzende FachrichtungenLangjährige einschlägige Erfahrung, möglichst aus dem Bereich Ingenieurwissenschaften, Berufskrankheiten, Arbeitssicherheit oder BiomechanikKenntnisse über die Wirkungen von mechanischen Einwirkungen am Arbeitsplatz auf das MuskelskelettsystemSicheres Auftreten und die Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte zu erfassen und dazu verständliche Stellungnahmen anzufertigenKundenorientierung, Kontakt- und KommunikationsfähigkeitFamilienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünschtAttraktives Gehalt (Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund)Unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung ist möglichFortbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Referent/in (m/w/d) für den Bereich Politik, Recht und Regulierung

Di. 19.10.2021
Berlin
eco ist seit über 25 Jahren der Verband der Internetwirtschaft und vertritt deren Interessen gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. Mit über 1.100 Mitgliedsunternehmen gestalten wir das Internet: Wir entwickeln Märkte, fördern Technologien und formen Rahmenbedingungen. In unserem Kompetenz-Netzwerk befassen wir uns mit Infrastrukturfragen, rechtlich-regulativen Aufgabenstellungen, innovativen Anwendungen und der Nutzung von Inhalten. Mit unserem Büro in Berlin und unserem Engagement in nationalen und internationalen Gremien sind wir mitten im Zentrum politischer Entscheidungen. Wir setzen uns für internetfreundliche Regelungen ein, wirken an wichtigen nationalen und internationalen Gesetzgebungsverfahren mit und sind Ansprechpartner bei allen internetrelevanten Themen. Zur Unterstützung unseres Hauptstadtbüros in Berlin-Mitte suchen wir ab sofort eine/n Referent/in (m/w/d)für den Bereich Politik, Recht und Regulierung Sie analysieren und bewerten aktuelle Gesetzgebungsverfahren auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene und beziehen Stellung zu internet- und rechtspolitischen Themen Dazu gehört der Entwurf von Positionspapieren und Stellungnahmen sowie die Umsetzung entsprechender Konzepte zur erfolgreichen und fokussierten politischen Interessenvertretung Außerdem bereiten Sie rechtliche und regulatorische Themen auf, die unsere Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Internetwirtschaft und ITK-Branche betreffen Vor allem aber vertreten Sie aktiv die Interessen unserer Mitglieder gegenüber der Politik, den Ministerien sowie der Verwaltung und repräsentieren unseren Verband bei Veranstaltungen und politischen Organisationen Dabei profitieren Sie von großartigen Rahmenbedingungen: eine freundliche und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einer wertschätzenden Unternehmenskultur sowie eine unbefristete und krisensichere Festanstellung bei einem der führenden Wirtschaftsverbände abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und internationalen Umfeld attraktiver Standort im Herzen von Berlin Mitte und ausgesprochen nette Kollegen Studium der Rechts- oder Politikwissenschaften oder vergleichbarer abgeschlossener Studiengang Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position Fundierte Kenntnisse der politischen Abläufe im Bundestag, in Ministerien und der EU sowie hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit (Deutsch und Englisch) Idealerweise Kenntnisse im Bereich der netz- und digitalpolitischen Themen, bevorzugt mit Spezialkenntnissen im IT- und TK-Recht sowie Internet- und Medienrecht Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis in Verbindung mit einem sicheren und souveränen Auftreten und einem tiefen Verständnis und Interesse an politischen Zusammenhängen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Gebührenordnung/ Regelwerk/ Systementwicklung

Di. 19.10.2021
Freiburg im Breisgau
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg einen Sachbearbeiter (m/w/d) Gebührenordnung/ Regelwerk/ SystementwicklungIn dieser Position als Sachbearbeiter (m/w/d) Gebührenordnung, Regelwerk und Systementwicklung werten Sie Informationen und Informationsquellen aus und erarbeiten Lösungen zur Umsetzung der Gebührenordnung im Rahmen des Regelwerks. Außerdem arbeiten Sie an der Analyse von Problemstellungen und Anforderungen aus dem laufenden Abrechnungsbetrieb mit und erarbeiten Vorschläge zu erforderlichen Änderungen in den Systemen und Prozessen. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die Weiterentwicklung des Systems zur weitgehenden Automatisierung der Abrechnungsprüfung und –bearbeitung in Abstimmung mit der IT-Abrechnungssteuerung. Darüber hinaus arbeiten Sie an der Erstellung und Pflege von Fachkonzepten zur Dokumentation der Prozesse sowie an der Erstellung von Formulierungen einheitlicher Regelbegründungen mit dem Ziel einer KVBW-weit einheitlichen Kommunikation zur Auslegung und Anwendung der Gebührenordnung und des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) mit. Außerdem klären Sie Probleme, erteilen Auskünfte und prüfen Abrechnungsunterlagen. ein abgeschlossenes Studium in BWL (FH, DHBW, VWA), eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit entsprechender Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation IT-technisches Verständnis zur Umsetzung der eingesetzten Programme gute Anwenderkenntnisse in MS-Office (Word und Excel) Wissen in der Anwendung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes und der Abrechnungsrichtlinien Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) in der Verbandsentwicklung

Di. 19.10.2021
Düsseldorf
Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist ein bundesweit organisierter unternehmerischer Berufsverband mit über 12.500 Mitgliedern aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft. Zu unseren Mitgliedern und Gästen gehören bedeutende Unternehmer­persönlichkeiten, Vorstände und Geschäftsführer aus ganz Deutschland und Europa, Abgeordnete des Deutschen Bundestages, des Europaparlaments und der Landesparlamente sowie Repräsentanten von Ministerien, Wissenschaft und Verbänden. Für unseren Landesverband in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet einenKoordinator (m/w/d) in der VerbandsentwicklungSteuerung und Betreuung der freiberuflichen Bevoll­mächtigten des LandesverbandesKoordination von WerbemaßnahmenDie Unterstützung der Landesgeschäftsführung bei der Organisation der Geschäftsstelle inkl. Datenpflege, Schlüsselungen etc.Steuerung und Überwachung der Zielvereinbarungen der Bevollmächtigten und Key Account Manager im Landes­verbandOrganisatorische Unterstützung von Onboarding-Prozessen der BevollmächtigtenEine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische AusbildungEmphatische Kunden- und ServiceorientierungGute Kommunikationsfähigkeiten in Mails und am TelefonSehr gute MS Office-Kenntnisse, Lotus Notes sind von VorteilStrukturierte Arbeitsweise und sicheres AuftretenVerantwortungsbewusstsein, Teamspirit und BelastbarkeitWir bieten einen verantwortungsvollen, attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem dynamischen und leistungs­fähigen Team und Zugang zu einem großen Unternehmensnetzwerk in unserer Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf. Zudem bieten wir Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, 30 Urlaubstage und Zugang zu GymPass.
Zum Stellenangebot

Referenten / Referatsleiter Europa (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Berlin
vertritt als Dachverband die Interessen der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe auf nationaler und internationaler Ebene. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin, unbefristet und in Vollzeit einen Referenten / Referatsleiter Europa (m/w/d) sind Sie Ansprechpartner für Präsidium, Geschäftsführung und Mitgliedsverbände zu europapolitischen Fragestellungen. pflegen Sie selbstständig Kontakte zu Institutionen, Verbänden und anderen Organisationen in Berlin und wirken an der Schnittstelle von Politik, Recht und Wirtschaft. fertigen Sie Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren an, bereiten aktuelle fachliche Themen für den Berufsstand auf und unterstützen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. erarbeiten Sie Redeentwürfe für die Mitglieder des Präsidiums. erarbeiten Sie gemeinsam mit der Geschäftsführung und dem Leiter des Brüsseler Büros Advocacy -Strategien zu europapolitischen Themen auf EU- und Bundesebene. bilden Sie die Interessenvertretung des DStV in den sozialen Medien ab.     über ein abgeschlossenes Studium in Politik-, Europa- oder Rechtswissenschaften, sehr gute englische Sprachkenntnisse und fundierte Kenntnisse im nationalen und europäischen Gesetzgebungsverfahren verfügen. Engagement, Eigeninitiative, Flexibilität und hohe soziale Kompetenz zu Ihren Eigenschaften zählen. über ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen verfügen. ein sympathisches, motiviertes Team und flache Hierarchien. eine Position, die durch hohe Selbstständigkeit gekennzeichnet ist und Raum für Kreativität bietet. flexible Arbeitszeiten, Homeoffice Regelung und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten. modernes und vollklimatisiertes Einzelbüro mit höhenverstellbarem Schreibtisch. Benefits wie Fahrtkostenzuschuss, Getränke, Essensgutscheine.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Koordinierungsstellen (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Berlin
Die IHK DIGITAL GmbH ist eine gemeinsame Gesellschaft deutscher Industrie- und Handelskammern sowie des Deutschen Industrie und Handelskammertages e.V. (DIHK), welche seit 2008 gemeinsame Wege der IT-Entwicklung beschreiten. Die IHK DIGITAL GmbH verantwortet Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft und unter-stützt die Industrie- und Handelskammern (IHKs) bei der gemeinschaftlichen Digitalisierung der IHK-Organisation. Mit unserem Demandbereich ermitteln wir den gemeinsamen Bedarf der IHKs. Unsere Agentur-Units konzeptionieren und steuern gemeinsame IT-Projekte und pflegen von den IHKs gemeinsam genutzte IT-Produkte. Zu unserer Projekt- und Produktwelt gehören serviceorientierte Angebote wie die Lehrstellenbörse oder das Serviceportal Bildung mit dem digitalen Berichtsheft. Außerdem unterstützen wir die Prozesse der IHKs bei hoheitlichen Leistungen wie z. B. dem Vermittlerregister. Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich DEMAND suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter Koordinierungsstellen (m/w/d) in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre. Mit dieser Position bist Du Teil des Teams der Abteilung Demand Management als Teil des Bereiches DEMAND der IHK DIGITAL GmbH. Deine Kernaufgabe ist die Unterstützung der IHKs bei Einführung der gemeinschaftlichen Digitalisierungsplattform der IHK DIGITAL GmbH. Durch eine kundenorientierte Aufbereitung der für die Einführung und Nutzung der Digitalisierungsplattform relevanten Informationen stellst Du die fristgerechte Realisierung der gesetzlichen Anforderungen durch die IHKs sicher. Mittels einer gezielten Beratung der Kundengruppen sowie einem umfassenden Monitoring der Projektverläufe unterstützt Du die IHKs bei ihren operativen Tätigkeiten. Im Austausch mit dem IHK-Netzwerk verwaltest Du die Kundenanforderungen und stehst im engen Austausch mit der Entwicklungsabteilung. Die Koordinierungsstellen sind erster Ansprechpartner und zentraler Wissensträger bei allen Fragestellungen zur gemeinschaftlichen Digitalisierungsplattform. Du gestaltest die Einführung sowie Nutzung der Digitalisierungsplattform in der IHK-Organisation. Hierzu unterstützt Du bei der übergreifenden Roll-out-Planung sowie dem Monitoring, um die fristgerechte Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen bei den IHKs sicherzustellen. Du verantwortest die kundenspezifische Aufbereitung sowie zielgerichtete Bereitstellung der relevanten Informationen zu der Digitalisierungsplattform, ihren Leistungen sowie den technischen Services. Hierfür erwirbst Du ein umfassendes Grundwissen bzgl. der fachlichen, technischen und prozessualen Zusammenhänge der Digitalisierungsplattform. Du berätst die IHKs und deren Entwicklungsdienstleister kundenorientiert im Hinblick auf die Digitalisierungsplattform und der bestehenden Prioritäten. Du bist erster Ansprechpartner für die IHKs bzgl. ihrer Anfragen zu spezifischen Themengebieten der Digitalisierungsplattform und überführst die Kundenanfragen bei Bedarf in den zugehörigen Unterstützungsprozess. Du bist das Bindeglied zwischen den Kunden sowie der Entwicklung und stehst mit der Abteilung Plattform und Innovation in engem Austausch bzgl. der Anforderungserhebung sowie Ergebnisvalidierung. Hierzu greifst Du auf ein Netzwerk aus IHK-Mitarbeitern und Entwicklungsdienstleistern zurück. Deine Aufgaben übst Du selbständig und eigenverantwortlich für den definierten Tätigkeitsbereich aus. Für die Realisierung der Aufgabenpakete stehen Dir externe Dienstleister mit ihrer Fachexpertise und Unterstützungsleistung zur Verfügung. Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Wirtschaftsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit IT-Hintergrund und hast eine Berufserfahrung von mindestens 4 Jahren. Du hast Deine Talente in der Zusammenarbeit mit dem Kunden bereits in Digitalisierungs- und IT-Projekten unter Beweis gestellt. Du besitzt eine Affinität für komplexe technische Zusammenhänge und kannst diese verständlich und nachvollziehbar aufbereiten sowie vermitteln. Du besitzt wesentliche Kompetenzen in den Bereichen Kunden- und Anforderungsmanagement sowie Beratung und Vertrieb. Du handelst sehr kundenorientiert und gestaltest langfristige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen. Du besitzt Expertise in Präsentationstechniken und kannst diese zielorientiert einsetzen. Du besitzt hervorragende soziale Kompetenzen, vor allem Kommunikationsvermögen, Kooperationsvermögen, Reflexionsvermögen, Kunden- und Serviceorientierung. Du verfügst über gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe und verfügst dabei über eine starke Hands-On-Mentalität. Von Vorteil sind Kenntnisse der IHK-Organisation oder vergleichbarer Strukturen. Idealerweise hast Du Kenntnisse im Umgang mit Atlassian Confluence und Jira sowie MS Office 365. Dich erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten, freundlichen Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben und ermöglichen auch mobiles Arbeiten von zu Hause aus.
Zum Stellenangebot

HEMS-TC Luftrettungsdienst auf dem RTH Christoph 4 (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Hannover
Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Annahme und Koordination von Luftrettungseinsätzen Durchführung von Rettungseinsätzen als HEMS-TC auf dem Rettungshubschrauber Sachgerechte Durchführung sämtlicher Reinigungs- & Desinfektionsmaßnahmen unter Einbehaltung der besonderen Vorschriften für Luftfahrzeuge (Rahmen-Hygieneplan ZSH im Luftrettungsdienst vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz & Katastrophenhilfe BBK) Materialbestellung & Bevorratung von Sanitätsmaterial, Sauerstoff, Büromaterial etc. Bestellung & Bevorratung von Medikamenten inkl. Überwachung von Verfalldaten & Temperaturvorgaben, sowie Austausch mit der Zentralapotheke Bestellung & Bevorratung & Überprüfung von Betäubungsmitteln & Führen der entsprechenden BTM-Bücher Führen von Bestückungslisten, Bestandslisten & Kontrolllisten nach Vorgabe des Qualitätsmanagementsystems der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gem. ISO 9001-2015 Instandhaltung & Überprüfung der medizinischen& technischen Geräte entsprechend der MedGV., sowie die Veranlassung von Wartung und Reparaturen & das Führen der Gerätebücher Dokumentation der Rettungseinsätze, Ermittlung der Personalien & Aufarbeitung der Abrechnungsunterlagen Fotodokumentation & deren Archivierung für Ausbildungszwecke, Forschung, Vorträge sowie Veröffentlichungen Führen von Arbeitszeitnachweisen, sowie die Erfassungen von Überstunden & Zeitzuschlägen Einweisung & Ausbildung neuer Besatzungsmitglieder, sowie Ärzten im Luftrettungsdienst Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung Übernahme von Organisation- und Verwaltungsaufgaben zur Sicherstellung des Dienstbetriebes In Zusammenarbeit mit Dritten: Instandhaltung, Reinigung, Veranlassung von Reparaturen des Luftrettungszentrums und angeliederter Strukturen Die Stelle umfasst regelmäßige praktische Anteile im bodengebundenen Rettungsdienst auf RTW ggf. NEF Notfallsanitäter, mindestens 200 Einsätze (mind. NACA 4) und 5 Jahre Erfahrung als Fahrzeugführerin / Fahrzeugführer auf einem Rettungswagen Alternativ Tätigkeit als HEMS-TC mit einer Einsatzerfahrung von mdst. 2 Jahren Qualifikation zur Ausbilderin / zum Ausbilder im Rettungsdienst (zukünftig Praxisanleiterin/-anleiter) ist wünschenswert Umfangreiches und aktuelles medizinisches Fachwissen Erfahrung auf einem arztbesetzten Rettungsmittel (NAW/NEF/ITW) Körperlich/gesundheitliche Eignung nach dem Rahmenkonzept über den Betrieb der Zivilschutz-Hubschrauber Ausbildung zum HEMS-TC (erfolgt bei Bedarf. bei der Bundespolizei im Januar 2022, Dauer 2 Wochen) CRM Ausbildung (erfolgt bei Bedarf bei der Bundespolizei im Dezember 2021, Dauer 1 Woche ) Gute Englisch Kenntnisse in Sprache und Schrift EDV-Kenntnisse   Die erforderlichen Ausbildung zum HEMS-TC und CRM müssen, bei Bedarf, vor Antritt der Stelle erfolgreich absolviert werden. Die Ausbildungsplätze hierfür werden zur Verfügung gestellt. Das Auswahlverfahren umfasst einen praktischen Anteil als Praktikant auf der Maschine (Max. drei Tage) 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAnerkennung von Vordienstzeitenattraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche AltersvorsorgeBetriebliches GesundheitsmanagementFort- und WeiterbildungenMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungRabatte in regionalen SportstudiosSonderzahlung bei besonderen Ereignissen (Heirat, Geburt)Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Referent Retail (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Berlin
Bitkom ist Deutschlands Digitalverband. Wir stehen für die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft und digitale Teilhabe der Gesellschaft. Wir sprechen für mehr als 2.700 Unternehmen, für alle großen Namen der Tech-Welt und mehr als 500 Startups. Bei uns hat jeder eine Stimme. Du hast Lust auf einen abwechslungsreichen Job an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft? Du interessierst dich für Digitale Technologien im Bereich Retail und bist begeistert von den Möglichkeiten, welche Digitalisierung hier bietet? Du willst den Wandel und die Umbrüche in der Branche aktiv mitgestalten und dich mit Themen wie Omnichannel, Dynamic Pricing, Mobile Payment und dem Einsatz von Wearables, Virtual Reality, künstlicher Intelligenz und Blockchain beschäftigen?    Dann komm in unser Team als Referent Retail (m/w/d)   Betreuung und Weiterentwicklung unseres Arbeitskreises Handel Aktive Gestaltung der Themen durch das Erstellen von Positionspapieren, Handlungsleitfäden und Studien - gemeinsam mit unseren Mitgliedern Monitoring und Begleitung relevanter Gesetzgebungsverfahren und Interessenvertretung der Bitkom-Positionen Bearbeitung journalistischer Anfragen und aktive Pressearbeit in Zusammenarbeit mit unserer Presseabteilung Mitgestaltung von innovativen Events wie Konferenz-, Messe- und Startup-Formaten Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium beliebiger Fachrichtung Begeisterung für Digitalisierungs-Themen im Themenfeld Retail sowie Interesse an digitalen Trends und Technologien Du interessierst dich idealerweise für Politik und bist vielleicht sogar politisch engagiert. Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Handeln Absolute Zuverlässigkeit, Organisationstalent, eine sehr strukturierte Arbeitsweise und Belastbarkeit Freundliches und überzeugendes Auftreten Geschliffenes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Abwechslung: Vielfältige und hochinteressante Aufgaben an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Zusammenarbeit: Du arbeitest in einem offenen, hoch professionellen und interdisziplinären Team, das Projekte gemeinsam angeht. Flexible Arbeitszeiten: Früher Vogel oder Nachteule – bei uns kannst du deine Arbeitszeiten und Arbeitsorte flexibel einteilen. Platz für eigene Ideen und Freiraum für Eigeninitiative: Wir bieten dir ein experimentierfreudiges Umfeld mit einer stark ausgeprägten Hands-on-Mentalität Tolles Betriebsklima und gute Laune: Ob gemeinsames Mittagessen in unserer großen Küche, remote Pub-Quiz während Corona oder einem Sommerfest mit allen Kolleginnen und Kollegen – wir legen viel Wert auf Teamevents und Zusammenhalt. Modernes Büro mitten in Berlin: Offene, helle Büroräume mit modernster Technikausstattung sorgen zusätzlich für ein angenehmes Arbeitsklima - aktuell arbeiten wir jedoch komplett aus dem Homeoffice. Eine steile Lernkurve: Du bekommst einen Einblick in die unterschiedlichsten Digitalthemen und aktuellen Entwicklungen in Politik und Wirtschaft.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: