Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vers.-Mathematik | Öffentlicher Dienst & Verbände: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Vers.-Mathematik
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Vers.-Mathematik
Öffentlicher Dienst & Verbände

Referent (m/w/d) Spartenmanagement Haftpflicht

Fr. 27.11.2020
München
Dafür steht seit über 200 Jahren die Versicherungskammer Bayern. Haftpflicht ist Ihr Spezialgebiet? Dann willkommen in unserem Team als Referent (m/w/d) Spartenmanagement Haftpflicht Sie sind nicht nur Teil unseres Konzerns, Sie bestimmen ihn sogar maßgeblich mit. Denn mit Ihrem analytischen Verstand und Ihrem erstaunlichen Know-how rund um Haftpflicht-Versicherungstarife und deren Spezifikationen beeindrucken Sie Vorstand und Gremien. Sie handeln wirtschaftlich und denken unternehmerisch, damit wir auch in Zukunft für Kunden und Mitarbeiter ein lukrativer und verlässlicher Partner bleiben. Wann es losgeht? Am besten sofort! Sie entwickeln die Spartenstrategie, Tarife und Produkte für die Haftpflichtversicherung und Financial Lines für den Konzern. Sie planen Beitragsanpassungen, Sanierungen sowie Portfolioanalysen und setzen diese konzernweit um. Sie verantworten fachlich Maßnahmen und Aktionen rund um die Haftpflicht. Sie verantworten die Entwicklung und Ausarbeitung von Beschlussvorlagen. Sie managen Druckstücke und Produktschulungen. Sie repräsentieren die Sparte bei Messen und Veranstaltungen. Studiumabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung. Mehrere Jahre Berufserfahrung in einer Schaden- / Unfallsparte. Jede Menge Engagement, strategisches Denken und unternehmerisches Handeln. Dazu Klarheit, Offenheit und ein souveränes Auftreten. Hohes analytisches Denkvermögen sowie schnittstellenübergreifendes Prozessdenken. Vorbildliche Kunden-, Vertriebs- und Serviceorientierung. Anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit mit Vernetzung in alle Konzernbereiche beim größten öffentlichen Versicherer in Deutschland. Diversity-Willkommenskultur: es zählt, was die Person kann. Und nicht, wie sie ist. Leistungs- und erfolgsorientiertes Bonussystem. Attraktive betriebliche Altersversorgung. Work-Life-Balance dank 30 Tagen Urlaub, variabler Arbeitszeit und vielem mehr. Preisgekrönte Kantine, Sportangebote und eigenes Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Gesundheitsökonominnen/Gesundheitsökonomen oder Volkswirtinnen/Volkswirte oder Wirtschaftswissenschaftlerinnen/Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d), Referat Digitale Gesundheitsanwendungen

Fr. 27.11.2020
Berlin
Der GKV-Spitzenverband vertritt die Interessen aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland. Die Gesundheit von 73 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns. Für das Referat Digitale Gesundheitsanwendungen in der Abteilung Ambulante Versorgung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Es sind zwei Stellen zu besetzen. In einem interdisziplinären Team arbeiten Sie mit an der Digitalisierung des Gesundheitswesens und dem Aufbau des neuen Versorgungsbereichs der Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). Sie nehmen an den Preisverhandlungen mit Herstellern von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) für den GKV-Spitzenverband teil und unterstützen diese fachlich. Dabei prüfen und bewerten Sie deren Vorschläge unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen Fragestellungen.  Sie entwickeln Preisstrategien und Kalkulationssystematiken für die Vergütung im Bereich der DiGA und erarbeiten Konzepte zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgungsstrukturen mit DiGA. Sie analysieren und bewerten die Entwicklungen im Bereich der DiGA und führen Modellrechnungen und Simulationen für die Preisverhandlungen durch. Darüber hinaus begleiten Sie die gesetzgeberischen Aktivitäten zum ordnungspolitischen Rahmen der Anwendung von DiGA in der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie stimmen sich eng mit den Mitgliedskassen des GKV-Spitzenverbandes ab und vertreten im Rahmen der fachlichen Zuständigkeit die Interessen des GKV-Spitzenverbandes nach innen und außen. Sie verfügen über einen qualifizierten akademischen Abschluss, vorzugsweise in der Gesundheitsökonomie, der Volkswirtschaft, der Wirtschaftswissenschaften, oder über eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit umfassender Verhandlungserfahrung im Zusammenhang mit Preisverhandlungen. Sie kennen das deutsche Gesundheitssystem aus eigener beruflicher Erfahrung und verfügen über eingehende Kenntnisse in dessen Strukturen und Prozessen. Ein umfassendes technisches Verständnis für Digitale Gesundheitsanwendungen setzen wir voraus. Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe medizinische und ökonomische Sachverhalte prägnant und adressatenorientiert darzustellen und zu präsentieren. Sie arbeiten routiniert mit dem MS-Office-Paket und verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Auswertung medizinischer und ökonomischer Daten. Sie verfügen über eine hohe Leistungsbereitschaft, Stressresistenz und Durchsetzungsvermögen in einem politisch geprägten Umfeld. Eine ausgeprägte analytische und konzeptionelle Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich. Sie überzeugen durch eine hohe soziale Kompetenz, organisatorische Fähigkeiten sowie durch ein sehr gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift. Ein verbindliches und ergebnisorientiertes Handeln rundet Ihr Profil ab. eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an unserem Standort in Berlin-Mitte mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, eine attraktive betriebliche Altersversorgung, einen Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg sowie eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende attraktive Vergütung mit 13 Monatsgehältern. Die Stellen sind auch in Teilzeit zu besetzen. An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.
Zum Stellenangebot

Mathematiker / Informatiker (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Berlin
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Versicherungs­wirtschaft mit Sitz in Berlin. Wir vertreten die Interessen der Versicherungs­wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit – national, in Europa und auch international. Als Dienstleister unserer Mitglieds­unter­nehmen befassen wir uns mit allen Themen von grundsätzlicher Bedeutung für die Versicherungs­wirtschaft.Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Finanzregulierung suchen wir ab sofort einenMathematiker / Informatiker (m/w/d)Die deutsche Lebensversicherung befindet sich in einem umfangreichen Transformationsprozess. Neue Produkte werden entwickelt. Diese tragen der veränderten ökonomischen Lage und den modernisierten Anforderungen der Aufsicht Rechnung. Mit Ihrem Einstieg im Projekt Branchensimulationsmodell (BSM) haben Sie die Gelegenheit, diese Veränderungen an einer Schnittstellenposition voranzutreiben. Das BSM ist ein Modell zur stochastischen Bewertung von Lebensversicherungsverträgen unter Solvency II, dem weltweit modernsten System der Versicherungsaufsicht. Dieses Modell entwickelt der Verband zusammen mit zahlreichen Mitgliedsunternehmen. Aktuell steht die Herausforderung im Vordergrund, neue Lebensversicherungsprodukte sachgerecht abzubilden. Die Aufgabe gibt Ihnen Möglichkeit, sich in diversen Bereichen zu beweisen und weiterzuentwickeln: mathematische Modellierung, Programmierung, Projektmanagement.Koordination des Projekts BranchensimulationsmodellTechnische und fachliche Weiterentwicklung des BranchensimulationsmodellsSupport für die Nutzer (m/w/d) des Branchensimulationsmodells Kommunikation mit der Nutzergruppe des BranchensimulationsmodellsMathematiker*in, Informatiker*in oder ähnlicher, quantitativ ausgerichteter Studienabschluss Kenntnisse der Produkte und Regulierung von Lebensversicherungsunternehmen sind von Vorteil, idealerweise Aktuar*in (DAV) Idealerweise ProgrammiererfahrungenSie verfügen des Weiteren über eine hohe kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit der adressaten­orientierten Kommunikation? Sie zeichnen Souveränität, Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick, Durch­setzungs­vermögen, Flexibilität, Organisationsfähigkeit aus? Besitzen Sie zudem die Fähigkeit, Projekte mit betriebswirtschaftlich, mathematisch und juristisch ausgebildeten Kolleg*innen praxis- und lösungsorientiert voranzutreiben? Können Sie auch unter Zeitdruck zielorientiert arbeiten? Dann sollten Sie weiterlesen.Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei Ihrer beruflichen EntwicklungEine offene Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und KollegialitätEinen modernen ArbeitsplatzEine attraktive Bezahlung und NebenleistungenBetriebliche AltersvorsorgeEin attraktives Umfeld im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot


shopping-portal