Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Web-Entwicklung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Web-Entwicklung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
Web-Entwicklung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit Technische Informatik, Technische/Angewandte Physik

Do. 14.10.2021
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50%) Technische Informatik, Technische/Angewandte Physik im Fachgebiet „Beruflicher Strahlenschutz, Strahlenschutzregister“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie unterstützen bei der Projektplanung sowie technischen Prüfung und Validierung von IT‑Anwendungen des Strahlenschutzregisters Sie arbeiten bei der technischen Prüfung und Validierung von Computerprogrammen zur Ermittlung der Strahlenexposition des fliegenden Personals mit Sie unterstützen bei der Nutzerbetreuung von Webanwendungen des Strahlenschutzregisters Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (FH‑Diplom oder Bachelor) idealerweise im Bereich Technische Informatik, Technische/Angewandte Physik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse hinsichtlich Programmierung und IT-Anwendungen Sie zeichnen sich durch Engagement, Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit aus Wir bieten Ihnen in einem bis zum 20.02.2023 befristeten Beschäftigungsverhältnis mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 11 TVöD) Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen.
Zum Stellenangebot

Junior/Senior Angular Frontend Developer (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Berlin
Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (Zi), Stiftung des privaten Rechts, ist die gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Kassenärztlichen Vereinigungen der Länder (KVen) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Das Zi führt Analysen zum Versorgungs­geschehen auf Basis bundesweiter Abrechnungsdaten aus den Bereichen Arzneiverordnung und vertragsärztliche Diagnosen und Versorgung sowie aus weiteren öffentlichen und nichtöffentlichen Datenquellen durch. Auf dieser Grundlage beraten die Kassenärztlichen Vereinigungen ihre Mitglieder oder verhandeln mit ihren Vertrags­partnern. Zur Unterstützung dieser Aufgaben suchen wir in Berlin für den Fachbereich „Data Science und Versorgungsanalysen“ im Zi Data Science Lab baldmöglichst bis zunächst Ende 2024 befristet einen Junior/Senior Angular Frontend Developer (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitSie arbeiten im Zi Data Science Lab und erstellen anhand des Angular Webentwicklungsframeworks Komponenten für Webapplikationen wie kvappradar.de und bringen sich in der Konzeption neuer Informationsangebote ein. Sie haben Spaß an der ansprechenden Präsentation von wissenschaftlichen Informationen. Sie arbeiten mit einem agilen interdisziplinären Team aus Entwickler*innen und Forscher*innen zusammen und bringen Ihre Kompetenzen und Anforderungen bei der gemeinsamen Konzeption neuer Informationsangebote und der Weiterentwicklung von Backend-Services ein.Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich absolviert und können ein Portfolio von Webapplikationen vorweisen, an denen Sie mitgestaltet haben. Sie mögen die Arbeit in einem agilen und diversen Team. Sie haben Freude am Informationsdesign. Sie verfügen über fundierte Programmierkenntnisse in JavaScript, TypeScript, HTML und CSS. Sie haben bereits Erfahrung mit komponentenbasierten Frameworks wie Angular, Vue oder Svelte gesammelt. Sie haben konkrete Erfahrungen in der Implementierung von JWT basierter Nutzerauthentifizierung für Webanwendungen oder SEO von Single-Page Applications gesammelt. Von Vorteil sind Erfahrungen auf Basis des Technologie-Stacks Angular, Python und MongoDB und in der graphischen Informationspräsentation mit plotly.js, chart.js oder leaflet.js.Ein motiviertes und diverses Team, wissenschaftliche Qualifikationsmöglichkeiten sowie attraktive Rahmenbedingungen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir nutzen neueste Techniken und quelloffene Software für unsere Analysen. Die ausgeschriebene Tätigkeit ist teilweise im Homeoffice möglich. Die Vergütung erfolgt nach fachlicher Qualifikation in Anlehnung an den TVöD. Wenn Sie das Zentralinstitut unterstützen wollen, bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Forschungsfeld. Das Zi strebt einen frühestmöglichen Einstellungstermin an.
Zum Stellenangebot

(Senior) Developer (m/w/d) iOS

Di. 12.10.2021
Berlin
Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft. Unternehmen: Bundesdruckerei GmbH Standort: Berlin, Deutschland Vertragsart: Unbefristeter Vertrag Mitarbeit bei der Konzeption, Spezifikation und Umsetzung von Sicherheitslösungen vor allem im Bereich elektronischer Identitäten innerhalb eines agilen Entwicklungsteams (Scrum/Kanban) Diskussion der Sicherheitsmechanismen mit dem iOS-, Android- und Backendteam Umsetzung der entwickelten Sicherheitslösungen in native Apps für iOS mit SWIFT und Xcode in Zusammenarbeit mit dem UI-/UX-Designer (m/w/d) Mitarbeit bei der Entwicklung automatisierter Tests gemeinsam mit dem Test-Team Marktbeobachtung hinsichtlich der Entwicklung mobiler Endgeräte und deren Sicherheitsfunktionen abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Entwicklung von nativen Apps für iOS gute Kenntnisse in Swift, Xcode und SwiftUI routinierter Umgang mit gängigen Technologiekonzepten wie REST/JSON Praxis im Umgang mit Secure Enclave und den iOS-Sicherheitsmechanismen von Vorteil Know-how in kryptografischen Verfahren wünschenswert kollegiales Miteinander in einem kompetenten und innovativen Arbeitsumfeld ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Präventionskurse, Betriebssportgruppen und Laufevents Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen attraktiver Standort im Herzen Berlins mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie überdachten Fahrradständern
Zum Stellenangebot

Python Backend Entwickler*in (m/w/d)

Sa. 09.10.2021
Berlin
cause&effect ist ein Berliner Unternehmen, das Datenprodukte für den öffentlichen und sozialen Sektor entwickelt. Wir helfen Organisationen im sozialen und öffentlichen Sektor einen gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen. Für die Entwicklung voninternen und externen Software-Produkten suchen wir ab sofort eine Python Backend Entwickler*in (m/w/d). Gehalt: 45.000 € bis 60.000 € / Jahr Wir entwickeln Web-Applikationen agil mit Scrum und im engen Austausch mit unseren engagierten Partnerorganisationen (u.a. Stiftungen, wissenschaftliche Institute, Verbände). Unser Fokus liegt auf der Planung und Entwicklung einer skalierbaren Dateninfrastruktur, individueller Backend-Funktionalität und der intuitiven und wirkungsorientierten Kommunikation der Ergebnisse. Unser interdisziplinäres Team bringt dabei Kompetenzen aus den Sozialwissenschaften und Data Science in die Entwicklung ein. Für das kommende Jahr liegt unser Fokus neben der Weiterentwicklung unseres internen Stacks und Kundenprojektenauf der Entwicklung unseres ersten externen Produkts im Bereich Natural Language Processing. Konzeptionierung und Umsetzung von Backend-Komponenten und REST-Schnittstellen Unterstützung bei der Planung von Full-Stack-Applikationen Unterstützung bei der Konzeptionierung, dem Aufsetzen und Pflege unserer Datenbanken Kommunikation mit unseren Kund*innen Teilen deines Wissens in unserem Team in regelmäßigen internen Educational-Meetings Weiterentwicklung deiner Expertise durch Weiterbildungen Qualifikation Ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium (da wir viel Wert auf Interdisziplinarität legen, muss das auch kein technischer Abschluss sein) 3+ Jahre Erfahrung mit Python Erfahrung in der Backend-Entwicklung mit Python (z.B. mit FastAPI/Flask/Django) Erfahrung mit SQL Datenbanken und ORM Du bist motiviert dich in neue Technologien einzuarbeiten und vielfältige Projekte mitzugestalten Arbeiten im Team macht dir Spaß und du dokumentierst deine Arbeit gewissenhaft Du sprichst Deutsch auf Niveau C2 sowie Englisch fließend Ein junges, engagiertes Team mit einer sozialen Mission Viel Raum, um zu lernen und sich weiterzuentwickeln Aktive Mitgestaltung und Entwicklung unseres Unternehmens Flexible Arbeitszeiten Dienstlaptop und Ausstattung 30 Urlaubstage ÖPNV-Ticket Regelmäßige Team-Events Ein Büro in Berlin Friedrichshain
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Düsseldorf
Der VdW Rheinland Westfalen ist gesetzlicher Prüfungsverband und Interessenvertretung von mehr als 480 Verbandsmitgliedern, darunter kommunale und öffentliche Wohnungsgesellschaften, industrie- und gewerkschaftsverbundene Wohnungsunternehmen, börsennotierte Aktiengesellschaften, Wohnungsunternehmen von Sozialverbänden und des Handwerks, Stiftungen, kirchliche Wohnungsgesellschaften sowie Wohnungsgenossenschaften. Unsere Verbandsmitglieder bewirtschaften mehr als 1,2 Millionen Wohnungen, nahezu jeder vierte Haushalt lebt in diesen Wohnungsbeständen. In unseren Städten und Gemeinden setzen sich unsere Verbandsmitglieder für lebenswerte Wohn- und Stadtquartiere ein, für unsere Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften bedeutet Wohnen mehr als vier Wände, sondern vor allem eine gesellschaftliche und soziale Aufgabe, welcher sich der Verband und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit mehr als 100 Jahren verpflichtet fühlen. Der VdW Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen mit Sitz in Düsseldorf sucht zum 01.01.2022 in Vollzeit (37 Stunden/Woche) einen Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) Beratung in Fragen der Digitalisierung von Prozessen in der Wohnungswirtschaft Durchführung von IT-Prüfungen bei unseren Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften und Durchführung von Datenanalysen und Datenauswertungen zur Sicherstellung der Prüfungsqualität Mitarbeit bei der Erstellung und Optimierung IT-unterstützter Prozesse in allen Tätigkeitsbereichen des Verbandes Unterstützung unserer Mitarbeiter im Prüfungsaußendienst und in der Verwaltung bei IT-bezogenen Fragestellungen durch die Entwicklung spezifischer Lösungen Erfolgreicher Studienabschluss der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildungen mit vertieften Kenntnissen im Bereich Datenbanken / SQL Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit Schwerpunkt Rechnungswesen/Controlling Selbstständige Arbeitsweise Kenntnisse im wohnungs- und immobilienwirtschaftlicher ERP-System (Z.B. WODIS) sind von Vorteil Unbefristete Anstellung Vergütung nach Tarifvertrag sowie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Gleitende Arbeitszeit bei 37 Wochenstunden Gemeinsame Team-Events 30 Tage Urlaub zuzüglich Heiligabend und Silvester
Zum Stellenangebot

Webentwickler (m/w/d) eGovernment

Fr. 08.10.2021
Dachau
Der Wachstumslandkreis Dachau bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern eine wahrlich „amtliche“ Bandbreite an Leistungen: von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zulassungsstelle. Sie wollen gemeinsam mit uns vor Ort Dinge bewegen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Der Landkreis Dachau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Gesucht wird ein Webentwickler eGovernment (m/w/d) unbefristet – Vollzeit - Entgeltgruppe 10 TVöD Im Dienste der Allgemeinheit… Medienbruchfrei mit wenigen Klicks gemütlich vom Sofa Behördengänge erledigen, ein bis vor Kurzem utopisch erscheinender Traum wird mehr und mehr Realität. Um für unsere 150.000 Landkreisbürgerinnen und –bürger den Service weiter ausbauen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung! Weiterentwicklung und Optimierung der Webauftritte des Landkreises Dachau Realisierung von individuellen Weblösungen Planung und Erstellung von Online-Formularen für die Verwaltungsleistungen des Landratsamtes Dachau mit den dazugehörigen Workflows und Schnittstellen mit Hilfe von entsprechender Formular- und Prozessmanagement-Software Umsetzung von Richtlinien zur Barrierefreiheit Hochschulabschluss als Diplom-Verwaltungsinformatiker (m/w/d) oder ein Studium im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnikalternativ Berufsausbildung als Webdesigner, Grafikdesigner oder Fachinformatiker (m/w/d) Fundierte Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript sowie MS Office (insbesondere Microsoft Word für Printlayout) Erfahrung in der Umsetzung der BITV2.0 sowie SEO-Kenntnisse Kenntnisse in Urheber-, Bild- und Internetrecht sowie der Datenschutz-Grundverordnung Innovatives Denken zur Entwicklung neuer Projekte und zur Lösung von komplexen Problemstellungen Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und gewinnendes Auftreten Flexible Arbeitszeiten für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Krisensicherer Arbeitsplatz und Vorteile einer Tätigkeit im öffentlichen Dienst Unbefristetes Arbeitsverhältnis, betriebliche Altersversorgung Passgenaue Fort- und Weiterbildungsangebote, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung Verkehrsgünstige Lage, kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Webentwickler/in (m/w/d) Java im Bereich Front- und/oder Backend (Git, Eclipse, Maven, Jenkins, SonarQube, SOAP, REST, UI-/UX-Design )

Mi. 06.10.2021
Hamburg, Kiel
Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein erhebt Daten aus allen Bereichen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens und stellt diese Daten für die entsprechenden Entscheidungsträger, die Medien und die interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Im Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein ist, wahlweise am Standort Kiel oder am Standort Hamburg, in der Abteilung 3, im Bereich Software, ab sofort eine Stelle als Webentwickler/in Java (m/w/d) im Bereich Front- und/oder Backend Entgeltgruppe 11 TV-AVH Kennziffer: 21/026 in Vollzeit auf Dauer zu besetzen. Die Stelle ist unter der Voraussetzung einer ganztägigen Besetzung grundsätzlich teilzeitgeeignet. Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich auf die zu besetzende Stelle zu bewerben.Der IT-Bereich „Software“ befasst sich mit der Planung und Umsetzung von Software-Lösungen für die amtliche Statistik der Freien und Hansestadt Hamburg, des Landes Schleswig-Holstein und des Statistischen Verbundes. Sie sind Teil eines Entwicklungsteams. Die Arbeit erfolgt in der Regel in Form von Projekten, die hausintern oder in Kooperation mit anderen Ämtern oder Firmen realisiert werden. Ihre Rolle als Webentwickler (m/w/d) im Java-Umfeld umfasst dabei Aufgaben im Rahmen des gesamten Lebenszyklus der zu entwickelnden Software-Lösungen. Neben dem Einsatz von modernen Java- und JavaScript-Frameworks beinhaltet dies insbesondere: Analyse und Bewertung von Anforderungen und deren Umsetzung in formalisierte Modellierungssprache Übernahme von Verantwortung im Rahmen unserer Entwicklungsprozesse von der technischen Konzeptionierung bis zur Qualitätssicherung und Dokumentation kontinuierliche Integration und Bereitstellung von Programmteilen zu einem lauffähigen System in eine vorhandenen IT-Landschaft oder Architektur (CI/CD) Analyse und Behebung von Applikationsstörungen (3rd-Level-Support) Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Studium (Bachelor/FH), vorzugsweise Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ähnlicher Studiengang, oder einer vergleichbaren Qualifikation, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen erworben wurde sehr guten Kenntnissen und praktischer Erfahrung in der Entwicklung von Java-basierten Webanwendungen sicherem Umgang mit modernen Java-Technologien und gängigen Webframeworks, vorzugsweise React und Spring Boot Die gesundheitliche Eignung für die Arbeit am PC muss gegeben sein. Wünschenswert sind außerdem folgende Fähigkeiten/Eigenschaften: gute Kenntnisse in der Implementierung verschiedener Architekturmuster und Programmierstile gute Kenntnisse in der Administration und Entwicklung von relationalen Datenbanken (inkl. SQL/PLSQL) und Datenbankmanagementsystemen sicherer Umgang mit gängigen Entwicklungswerkzeugen (z.B. Git, Eclipse, Maven, Jenkins, SonarQube) Erfahrung mit Webservices basierend auf SOAP oder REST Erfahrung mit UI-/UX-Design bei Webanwendungen Erfahrung mit Continuous Integration und Continuous Deployment (CI/CD) Erfahrung im Bereich der Web- und Anwendungssicherheit Kenntnisse in der Modellierung von Anforderungen (z.B. UML) Kenntnisse in Qualitätssicherungsmethoden, u.a. auch automatisierte Tests analytisches und konzeptionelles Denkvermögen ausgeprägte Team- und Kontaktfähigkeit ein spannendes, herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld eine fundierte und praxisorientierte Einarbeitung ein erfahrenes, motiviertes Team Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: