Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wehrverwaltung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 1 Job

Berufsfeld
  • Wehrverwaltung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Wehrverwaltung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Zugführerin / Zugführer (m/w/d) im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst - Beamteneinstellung

Mo. 09.05.2022
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Schützen und sichern. Die Streitkräfte in Zivil unterstützen. Als Beamtin bzw. Beamter im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst übernehmen Sie Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Kolleginnen und Kollegen sowie für das Material der Bundeswehr. Sie üben entweder eine leitende, beratende oder lehrende Tätigkeit aus. Sie leiten eine Wachabteilung im Regeldienstbetrieb. Sie führen feuerwehrtaktische Einheiten im Einsatz. Sie vertreten die Leiterin bzw. den Leiter der Feuerwache. Sie übernehmen die Diensteinteilung der Wachabteilung, dabei insbesondere die Leitung und Überwachung aller Arbeiten sowie die Durchführung der Aus- und Weiterbildung. Sie verfügen die Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst mit der Fachrichtung Feuerwehr oder Sie besitzen einen zu einem Hochschulstudium berechtigenden Schulabschluss sowie einen Abschluss eines für die Laufbahn förderlichen Hochschulstudiums (z.B.: Rescue-Engineering, Hazard Control, Sicherheit- und Gefahrenabwehr oder vergleichbar) und Sie weisen eine dem gehobenen technischen Verwaltungsdienst - Fachrichtung Feuerwehr - vergleichbare hauptberufliche Tätigkeit von mindestens einem Jahr und sechs Monaten sowie einen erfolgreichen Abschluss des B IV-Lehrganges nach. Sie haben zum Zeitpunkt der Verbeamtung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 31. Mai 2022 für eine Einstellung ab August 2022. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson in allen Fragen Ihres Zuständigkeitsbereiches. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und bekommen ein attraktives Gehalt. Sie werden nach einer erfolgreichen Probezeit zur Beamtin bzw. zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und entwickeln sich fachlich weiter. Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Sie vereinbaren Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit der Teilzeit-Arbeit und ggf. die Nutzung von Telearbeit/“Homeoffice“.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: