Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Design | Öffentlicher Dienst & Verbände: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Design
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Design
Öffentlicher Dienst & Verbände

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste Stadtbibliothek Stuttgart - Bad Cannstatt Kneippweg (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste Stadtbibliothek Stuttgart – Bad Cannstatt Kneippweg (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste für die Stadtteilbibliothek Bad Cannstatt Kneippweg in der Abteilung Stadtbibliothek des Kulturamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (50 %) und befristet bis zum 21.07.2023 zu besetzen. Eine Verlängerung der Befristung und spätere unbefristete Übernahme wird angestrebt. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein lebendiger Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Ihre besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit zentraler Kinderbibliothek, Musikbibliothek und Graphothek, dem ausgebauten Netz der 18 Stadtteilbibliotheken und den zwei Bibliotheksbussen. selbstständiges Arbeiten an der Service-Theke inklusive Abwicklung von Gebührenfällen und Neuanmeldungen Bearbeiten von Vormerkungen und Bestellwünschen Einstellen von Medien inkl. Bestandspflege und -ordnung sowie Medienpräsentationen Lieferkontrolle und Rechnungsbearbeitung sowie Einarbeitung von Medien aller Art Mithilfe bei Veranstaltungen und bibliothekspädagogischen Programmen Mithilfe bei der Gestaltung von Flyern und Plakaten Mitarbeit im Auskunftsdienst inkl. Unterstützung der Benutzer*innen an den Internet-PCs und am Kopierer Übernahme von Spät- und Samstagsdiensten abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste bzw. Assistent*in an Bibliotheken ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit Teamfähigkeit und soziale, fachliche und interkulturelle Kompetenz Fähigkeit zur und Freude an der Zusammenarbeit in einem kleinen Team sowie im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen Fähigkeit zur selbständigen, strukturierten Arbeit Freude an serviceorientierter, persönlicher Bibliotheksarbeit Medienkompetenz, gute Kenntnisse in Office-Programmen, Offenheit für digitale Entwicklungen und technische Neuerungen wünschenswert sind erste Erfahrungen mit der Bibliothekssoftware aDIS Bereitschaft, die Arbeitszeit auf mindestens 3 Tage zu verteilen, zu regelmäßigen Spät- und Samstagsdiensten sowie zur Mithilfe bei Veranstaltungen, auch abends und am Wochenende Grundkenntnisse in Englisch eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot qualifizierte Einarbeitung über das Schulungsprogramm der Stadtbibliothek Stuttgart Gesundheitsmanagement und Sportangebote ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD.
Zum Stellenangebot

Stadtbaurätin / Stadtbaurat (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Oldenburg in Oldenburg
Die Universitätsstadt Oldenburg, Zentrum im Nordwesten mit etwa 170.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stadtbaurätin/einen Stadtbaurat (w/m/d) für die Leitung des Dezernates für Bauen, Umwelt und Verkehr. Oldenburg ist eine moderne und zugleich anmutige Großstadt mit hoher Lebensqualität. Die hier lebenden Menschen schätzen die kulturelle Vielfalt, die umfangreichen Bildungsangebote und die hervorragende Gesundheitsversorgung. Die Stadt Oldenburg entwickelt sich als „wachsende Stadt“ schnell und dynamisch weiter. Damit sind Herausforderungen insbesondere für den Wohnungsbau, die verkehrliche Infrastruktur und die gewerblichen Entwicklungen verbunden. Dem Dezernat sind derzeit die Aufgabenbereiche Stadtplanung, Verkehr und Straßenbau, Klimaschutz und Mobilität, Umweltschutz und Bauordnung, Stadtgrünpflege und Friedhöfe sowie Gebäudewirtschaft und Hochbau zugeordnet. Eine Änderung der Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten. Wir suchen eine innovationsfreudige, dynamische, engagierte und kooperative Persönlichkeit mit Managementfähigkeiten und Fach- und Führungskompetenz, die diese Herausforderungen in verantwortlicher Position annimmt und mit Ideen und Tatkraft eine nachhaltige Stadtentwicklung vorantreibt, die im Einklang mit dem Natur- und Umweltschutz steht.  Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaberin wird für eine Amtsdauer von acht Jahren in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen und erhält Dienstbezüge der Besoldungsgruppe B 5. Neben den Dienstbezügen wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.Als Stadtbaurätin/Stadtbaurat tragen Sie für die Aufgabenbereiche Stadtplanung, Verkehr und Straßenbau, Klimaschutz und Mobilität, Umweltschutz und Bauordnung, Stadtgrünpflege und Friedhöfe sowie Gebäudewirtschaft und Hochbau die Personal-, Finanz- und Organisationsverantwortung. Sie beraten den Oberbürgermeister zu allen Aufgabenbereichen des Baudezernates und vertreten das Dezernat in den politischen Gremien. Sie entwickeln Ziele, Leitlinien und Strategien für die Aufgabenstellungen Dezernates. ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) zum Beispiel der Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung, Städtebau oder Raumplanung, eine mehrjährige Führungserfahrung mit vergleichbarer Organisations- und Personalverantwortung, die Bereitschaft zu einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit den politischen Gremien, Verbänden, Institutionen und den Bürgerinnen und Bürgern. Dabei soll das Verwaltungshandeln aktiv Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, Initiativen zur strategischen Weiterentwicklung aller Digitalisierungsprozesse im Dezernat, die Fähigkeit unterschiedliche Positionen miteinander zu verbinden und zu moderieren, um einen Interessensausgleich zu finden. eine sehr verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit in einem innovativen Umfeld, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, attraktive Angebote im Rahmen der Personalentwicklung und der betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Stadt Oldenburg freut sich auf Menschen, die ihr Leben verantwortungsbewusst und aktiv gestalten - im Beruf und zuhause. Daher bieten wir flexible Arbeitszeiten und attraktive Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: