Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Marketing und Kommunikation | Öffentlicher Dienst & Verbände: 13 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Marketing und Kommunikation
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 8
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 5
  • Feste Anstellung 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
Weitere: Marketing und Kommunikation
Öffentlicher Dienst & Verbände

Fachangestellter (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste

Di. 26.10.2021
Biberach an der Riß
Die Große Kreisstadt Biberach an der Riß (rund 33 000 Einwohner) ist eine reizvolle Stadt mit großer Wirt­schaftskraft und vielfältigem, anspruchsvollem Kulturleben im Herzen Oberschwabens. Es sind sämtliche Kinderbetreuungseinrichtungen, Schularten und moderne Freizeiteinrichtungen in weit überdurchschnittlicher Qualität vor Ort. In unserer Stadtbücherei ist folgende Stelle zu besetzen: Fachangestellter (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste Das Beschäftigungsverhältnis ist aufgrund einer Elternzeitvertretung vorerst bis 04.06.2023 befristet. Kundenservice in der Zentrale und vertretungsweise in den Zweigstellen der Schulbüchereien (Beratung, Information, Organisation des Ausleihbetriebs) Lektorat, inhaltliche und formale Erschließung, ausleihfertige Bearbeitung der Medien Vorbereitung, Organisation und Durchführung bibliothekspädagogischer Angebote Ausbildung zum Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste, idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung, gerne auch in einer Kinder- und Jugendbibliothek oder vergleichbare Qualifikation Hohes Maß an Kundenorientierung und Kommunikationskompetenz sowie pädagogisches Geschick Ausgeprägte Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten Eine Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 8 Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten Ein attraktives Gesundheitsmanagement Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Medieninformatiker / Informatiker / Informationswissenschaftler (m/w/d) im Bereich digitale Innovationen, modernes E-Government im BayernLab Starnberg

Di. 26.10.2021
Starnberg
13 regionale IT-Labore – die BayernLabs – vereinen künftig digitale Innovationen, modernes E-Government sowie eine IT-Wissensbörse unter einem Dach (www.bayernlabs.bayern). Für das BayernLab Starnberg (organisatorisch dem Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Landsberg am Lech angeschlossen) suchen wir baldmöglichst einen Mitarbeiter (m/w/d) mit Bachelor- oder vergleichbarem Ausbildungsabschluss in der Fachrichtung Medieninformatik / Medienwissenschaft / Informationswissenschaft / Medienpädagogik oder in einem ähnlichen Bereich Betreuung von Besuchern/Besuchergruppen inkl. Präsentationen/Workshops zu verschiedenen Digitalisierungsthemen, wie z.B. 3D-Druck, Virtual Reality, Robotik, Einsatz von Multikoptern, IT-Sicherheit, Programmierung und E-Government, inhaltliche, technische und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops, Betreuung von Schulen im Rahmen von Digitalisierungsprojekten, Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit. Planung und Durchführung regionaler Marketingmaßnahmen, Gewinnung von Besuchergruppen, Kooperationspartnern und Fachreferenten, redaktionelle Aufbereitung von Veranstaltungen und Projekten für die Veröffentlichung, z.B. auf der BayernLab-Homepage oder Facebook. erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Hochschule oder Berufsakademie (Diplom- oder Bachelor-Studiengang) oder an der Universität (Bachelor-Studiengang) in den Studienrichtungen Medieninformatik, Medienwissenschaft, Medienpädagogik, Informationswissenschaft, Informatik oder eine inhaltlich ähnliche Ausbildung, Interesse an aktuellen IT-Trends und sicherer Umgang mit Office-Produkten, Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und verfügen über eine gute Team- und Organisationsfähigkeit, Sie sind kreativ und haben Freude an Veranstaltungs- und Workshop-Planung/- Durchführung, Sie sind bereit, auch an Abendveranstaltungen mitzuwirken sowie Dienstreisen zu unternehmen, Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift) sowie über gute sprachliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit und sind redegewandt. eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle – anschließend besteht die Möglichkeit zur Entfristung, Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe E 10 (bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen), 30 Tage Urlaub pro vollem Kalenderjahr, der 24.12. und der 31.12. sind grundsätzlich frei, Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden, Jährliche Sonderzahlung, Betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), ein innovatives Arbeitsumfeld mit aktuellen Digitalisierungsthemen, wie zum Beispiel Virtual Reality, 3D-Druck und Einsatz von Multikoptern, ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, einen ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz mit Laptop und Diensthandy, ein freundliches und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team von 3 Personen, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Fachseminare und Kurse zur Gesundheitsvorsorge.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) im Bereich Fundraising

Mo. 25.10.2021
Paderborn
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Referenten (m/w/d)im Bereich Fundraising Als katholisches Hilfswerk für den Glauben unterstützen wir seit über 170 Jahren Christinnen und Christen, die in einer extremen Minderheitensituation leben. Wir fördern im Jahr über 800 Projekte mit einer Fördersumme von insgesamt mehr als 13 Millionen Euro. Als ein rein spendenfinanziertes Hilfswerk bauen wir auf die zuverlässige Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender. Eine gute Kommunikation und eine transparente Darstellung unserer Projekte sind uns dabei wichtig. Gleichzeitig möchten wir unsere Arbeit durch den Verkauf von Produkten zu den Lebensknotenpunkten und zu unseren Kampagnen unterstützen. Für diese vielfältigen Aufgaben suchen wir für unser Team ab Januar 2022 einen engagierten, innovativ denkenden Mitarbeiter (m/w/d). Organisation von Kampagnen (z. B. Nikolaus) und Veranstaltungen (z. B. Konzerte und Ausstellungen) Anbahnung und Konzeption von Initiativen mit Spender*innen und Kooperationspartner*innen Koordination und inhaltliche Gestaltung der Spenderkommunikation mit Privatpersonen und Unternehmen Konzeptionelle Weiterentwicklung des Fundraisings, inkl. Analyse der Bestandsdaten Organisation und inhaltliche Gestaltung von Reisen in Kooperation mit verschiedenen Reise­veranstaltern Produktsichtung, -beschaffung und -vermarktung Sie haben eine Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketing­kommunikation und/oder als Fundraiser*in oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen und/oder bringen bereits erste Erfahrungen in diesen Bereichen mit. Sie haben eine hohe Affinität zu organisatorischen, finanziellen und administrativen Tätigkeiten. Sie verfügen über hohe konzeptionelle, analytische und kommunikative Fähigkeiten. Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielen des Bonifatiuswerkes und der katholischen Kirche auf der Grundlage einer aktiven Zugehörigkeit. Sie verfügen über fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie sind erfahren im Umgang mit ERP-Datenbanken. eine sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit einer hohen Eigenverantwortung und kreativen Gestaltungsspielräumen. Die Vollzeitstelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Des Weiteren bieten wir Ihnen eine zusätzliche Altersversorgung. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fundraiser*in (m/w/d) (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit)

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für seinen Bereich Kommunikation und Medien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fundraiser*in (m/w/d) (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit), Vollzeit, befristet auf 5 Jahre. Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen. Mit 270 Pastorinnen und Pastoren, 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 16.000 Ehrenamtlichen, 160 Kirchen, 112 Kirchengemeinden, 130 Kindertagesstätten sowie weiteren diakonischen und Bildungseinrichtungen ist der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost der größte Kirchenkreis in Deutschland. In der Stabstelle Kommunikation und Medien setzen wir kirchliches Engagement und religiöse Themen gekonnt ins rechte Licht – mit passenden Formaten für jede Zielgruppe und über unterschiedliche Kommunikationskanäle. Interne und externe Kommunikation von der Pressemitteilung über das Mitarbeitermagazin bis zu den sozialen Medien, Beratung unserer Einrichtungen und Kirchengemeinden, Fundraising sowie Projekte der gesamtstädtischen Öffentlichkeitsarbeit sind unsere Themenfelder, in denen wir auch projektbezogen zusammenarbeiten. Dabei haben wir stets im Blick, was Menschen in und um Hamburg bewegt, und gestalten Austausch und Dialog. Der Kirchenkreis Hamburg-Ost bietet seinen Kirchengemeinden und Einrichtungen seit vielen Jahren Qualifizierung und Strategie-Beratung im Fundraising an. Im Rahmen eines zunächst auf fünf Jahre angelegten Projekts mit der Option einer längerfristigen Verstetigung soll das Fundraising durch operative Aktivitäten und Angebote erweitert und verstärkt werden.(Pro-)Aktive Ermittlung von Bedarfen in den Kirchengemeinden und Einrichtungen des KirchenkreisesRegelmäßige Beratung (auch vor Ort) der Kirchengemeinden und Einrichtungen (u.a. Identifizierung förderfähiger Projekte und kirchengemeindlicher Arbeit, Erkundung von Fördermöglichkeiten, Bildung und Begleitung von Förderkreisen)Unterstützung bei der Bewerbung von kirchengemeindlicher Arbeit und Projekten in der Öffentlichkeit sowie von Fundraising-Maßnahmen (u.a. Erstellung von Basis-Texten zu Spendenprojekten und Flyern, Optimierung der Internetauftritte)Entwicklung, Planung, Unterstützung und Begleitung von FördereventsSystematisches und kontinuierliches Bewerben des freiwilligen Kirchgeldes oder Akquise von Dauer-Spender*innenBegleitung der Digitalisierung im FundraisingSie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium, vorzugsweise in den Bereichen Kommunikation, Marketing oder Geisteswissenschaften oder eine Qualifikation als Fundraising-Manager*in (FA)Sie haben mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, möglichst im Bereich Fundraising oder erste Erfahrung in der strategischen Entwicklung von Fundraising-ProjektenSie haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitKenntnisse und Erfahrungen im Bereich Fördermittelakquise, Überwachung von Fristen, förderrechtlichen Bestimmungen sowie deren fachgerechter Durchführung bringen Sie mitSie besitzen Kenntnisse zu verschiedenen Fördermittelgebern und zu Stiftungsmitteln sowie in der Evaluation von FundraisingprojektenSie haben sehr gute Computerkenntnisse, inklusive eines sicheren Umgangs mit MS-Office (besonders Excel und Power Point)Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gremien und Ausschüssen sowie Kenntnisse in den Bereichen des digitalen Marketings und Social Media konnten Sie bereits sammelnIhre Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbstständigkeit, Struktur, eine hohe Beratungskompetenz sowie Lösungs- und Zielorientierung ausSie haben eine ausdrucksstarke und stilsichere Sprache in Wort und Schrift    Ein hohes Maß an Empathie und Überzeugungsfähigkeit sowie ein sicheres, repräsentatives Auftreten zeichnen Sie ausSie sind team- und kooperationsfähig und sind bereit zur Arbeit in den Abendstunden und am WochenendeEine zusätzliche Altersversorgung30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-WocheIhre fachliche und persönliche Kompetenz fördern wir durch interne sowie externe Fort- und WeiterbildungenEinen Zuschuss zum ProfiTicket für den HVV zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um HamburgEinen attraktiven Standort in der Nähe des Hauptbahnhofs im Herzen von St. GeorgFlexible Arbeitszeiten innerhalb der GleitzeitMobiles Arbeiten nach AbspracheEine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein gutes ArbeitsklimaIndividuelle Gesundheitsförderung und Betriebssport
Zum Stellenangebot

Veranstaltungsmanager/in (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Nürnberg
Für unsere Hauptgeschäftsstelle in Nürnberg suchen wir ab sofort, unbefristet und in Vollzeit eine/n Veranstaltungsmanager/in (m/w/d) GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. Die GPM ist ein gemeinnütziger Fachverband für Projektmanagement. 1979 gegründet bildet die GPM heute ein weitreichendes Netzwerk für Projektmanagement-Experten aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen. Der Fachverband trägt wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung sowie zur Zertifizierung im Projektmanagement. Über den Dachverband International Project Management Association (IPMA) ist die GPM weltweit vernetzt und bringt auch auf internationaler Ebene die Arbeit an Normen und Standards voran. Jährlicher Höhepunkt im Veranstaltungskalender der GPM ist das PM Forum in Nürnberg – der wichtigste europäische Fachkongress für Entscheidungs- und Verantwortungsträger im Projektmanagement. Für unser Team im Veranstaltungsmanagement suchen wir Unterstützung durch eine erfahrene Fachkraft aus dem Bereich Kongress- und Eventmanagement. Eigenständige Planung und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen (Präsenz-, Digital-und Hybridformate) Unterstützung von ehrenamtlich organisierten Veranstaltungen durch professionelles Know-how Steuerung und Controlling externer Dienstleister Enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle und ehrenamtlich aktiven Mitgliedern des Vereins Kreative Weiterentwicklung bestehender Veranstaltungsformate  der GPM Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. abgeschlossenes Studium im Bereich Veranstaltungs- oder Eventmanagement Mehrjährige Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation Erfahrung in der Planung und Umsetzung digitaler Veranstaltungen Spaß an der sich permanent weiterentwickelnden Veranstaltungslandschaft Bereitschaft zur dauerhaften Weiterentwicklung und agiler Vorgehensweise Selbständige, teamorientierte Arbeitsweise Hohe organisatorische Kompetenz Hohes Maß an Serviceorientierung und Verantwortungsbewusstsein Begeisterung für kundenorientierte Kommunikation Fundierte MS-Office-Kenntnisse Bereitschaft zu begrenzter Reisetätigkeit Eine attraktive und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem werteorientierten Umfeld Ein moderner Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit zu Homeoffice-Tagen Möglichkeit zur Qualifizierung und Zertifizierung nach international anerkanntem PM Standard
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Museumsmarketing (w/m/d) (Geisteswissenschaften, Kulturmarketing, Kulturmanagement)

Mo. 18.10.2021
Worpswede
Der Landkreis Osterholz sucht für die Worpsweder Museen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (w/m/d) für Museumsmarketing Entgeltgruppe 11 TVöD. Worpswede ist das bekannteste deutsche Künstlerdorf und nimmt unter den europäischen Künstlerkolonien eine herausragende Stellung ein. Die vier zentralen Kunstmuseen des Ortes – Barkenhoff, Große Kunstschau, Haus im Schluh und Worpsweder Kunsthalle – arbeiten seit 2010 in einem Verbund zusammen. Durch gemeinsame Ausstellungsprojekte, einen einheitlichen Markenauftritt für das gesamte Künstlerdorf und eine strategische Markenführung haben sie ihre überregionale Sichtbarkeit seitdem deutlich erhöht. Für die Jahre 2022 bis 2027 ist ein großes, mehrteiliges Ausstellungsprojekt in Vorbereitung, das unter dem Titel ›ZEITENWENDE‹ der Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Kunst und Kultur in Zeiten globalen Wandels nachgeht.   Als Fachkraft für Museumsmarketing haben Sie Einblick in alle Bereiche und Prozesse der Ausstellungsarbeit. Sie wirken an der Entwicklung von Strategien und Maßnahmen mit und setzen diese in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung des Museumsverbunds und den Verantwortlichen in den beteiligten Museen um. Neben der Pressearbeit und den klassischen Printmedien spielen die Sozialen Medien und das Online-Marketing eine zunehmend wichtige Rolle. Perspektivisch soll der Auftritt der Museen im Netz zu einem eigenständigen Bereich der Museumsarbeit mit eigens darauf zugeschnittenen Inhalten, Formaten und Vermittlungsstrategien ausgebaut werden.   Pflege und Weiterentwicklung der museumseigenen Website und Social Media-Kanäle (Facebook, Instagram, YouTube etc.) Konzeption, Redaktion und Produktion der Werbemedien für die Worpsweder Museen (Jahresbroschüren, Einladungen, Anzeigen, Kampagnen für Sonderausstellungen) Erstellung von Pressemitteilungen und Organisation von Presseterminen Schnittstellenarbeit: Abstimmung aller Aktivitäten mit den Museumsleitungen und Kommunikation mit den Kultur- und Marketing-Partnern der Worpsweder Museen Pflege der Einladungs- und Medienverteiler der Museen (cobra) Erstellung und Kontrolle von Budgetplänen für Marketingprojekte und -kampagnen Planung und Organisation von Veranstaltungen Ein Hochschulstudium (Bachelor) in einem geisteswissenschaftlichen Fach, in Kulturmarketing oder -management oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen im Kulturmarketing und/oder im PR-Bereich, nach Möglichkeit auch in der Museumsarbeit Interesse an den in Worpswede gegebenen kunst- und kulturhistorischen Themen und an zeitgenössischer Kunst Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Eigeninitiative, Kreativität und Motivation Eine hohe Sprachkompetenz in Wort und Schrift Stilsicherer Umgang mit den gängigen Social Media-Plattformen und fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit CM-Systemen (TYPO3, WordPress) Befristete Vollzeitstelle für zwei Jahre Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD Arbeitgeber ist der Landkreis Osterholz, Arbeitsort ist die Geschäftsstelle des Worpsweder Museumsverbunds in der Großen Kunstschau Worpswede. Die Stelle vereint die hohen Standards einer Anstellung bei einem modernen kommunalen Arbeitgeber (Fort-und Weiterbildungsangebote, Jobticket, VBL-Zusatzversorgung) mit den kreativen Möglichkeiten, die die Arbeit in einem engagierten Museumsteam im inspirierenden Umfeld des Künstlerdorfes Worpswede bietet.
Zum Stellenangebot

Referent:in im Bereich Kommunikation und Medien

Sa. 16.10.2021
Hamburg
Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht, in Kooperation mit dem Ev.-Luth. Kirchenkreis West/Südholstein, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Referent:in im Bereich Kommunikation und Medien, Teilzeit (19,5 Std./Wo.), befristet für 2 Jahre.   Taufe, Trauung und Bestattung sind für viele Menschen Rituale von großer Bedeutung, bei denen sie den Segen Gottes erhalten. Die evangelische Kirche in Hamburg startet mit der Ritualagentur (vorläufiger Arbeitstitel) ein Projekt, das den Zugang zu diesen lebensbegleitenden Ritualen erleichtert - vor allem für Menschen, deren Kontakt zu Religion und Kirche nicht mehr über die lokale Kirchengemeinde läuft. Die Agentur ergänzt und erweitert das Angebot an kirchlichen Ritualen (Kasualien) als zentrale, ortsunabhängige Anlaufstelle. Sie ist insbesondere im digitalen Raum präsent und gut erreichbar. Die Ritualagentur möchte zeigen, wie Glaube und Religion Menschen unter den heutigen gesellschaftlichen Bedingungen für ihr Leben stärken können. Das Konzept verbindet Werbung, Information und Vermittlung mit eigenständiger Planung und Durchführung vielfältiger Formate. Die individuellen Bedürfnisse der Tauffamilien, Traupaare und Trauernden stehen dabei im Mittelpunkt.Sie haben die Motivation sich in einem neu zusammengestellten Team zu engagieren und das Projekt gemeinsam zum Erfolg zu führen. Dabei sind Ihre Aufgaben im Detail:Die Übernahme und Durchführung der Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitErarbeitung und Veröffentlichung von Content für das eigene Digitalportal und weitere KanäleErhöhung der Reichweite und Sichtbarkeit des Angebotes durch Social Media und weiteren MedienBegleitung und Mithilfe bei der Organisation von EventsNetzwerkarbeit im innerkirchlichen sowie außerkirchlichen BereichRedaktion, Pflege und Vernetzung der WebsiteErste Ansprechperson für Journalist:innenTexten und Versand von Pressemitteilungen sowie Entwicklung und Umsetzung  von MitgliederansprachenSie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationswissenschaften, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing (BWL) oder ein vergleichbaresSie haben Lust ein neues Angebot in Hamburg und Umgebung in gemeinsamer Arbeit zu etablieren und wachsen zu lassenSie sind sicher im Umgang mit Social Media Sie sind kreativ und motiviert, wodurch Sie das Angebot gut in den Markt etablieren könnenSie können sich gut in dem geeigneten Kontext vernetzen oder sind es bestenfalls schonSie sind teamfähig und umsichtig, wodurch Sie komplexe Strukturen und Arbeitssituationen meistern könnenSie sind zeitlich flexibel und können auch am Wochenende arbeitenOrganisationsfähigkeit, Kommunikationstalent und barrierefreies Denken gehören zu Ihren StärkenEin innovatives Projekt, das Sie gemeinsam mit dem Team der Ritualagentur kreativ entwickeln könnenEin interdisziplinäres Team aus Pastor:innen, Musiker:innen, Öffentlichkeitsarbeit, Leitungsassistenz und Verwaltung Eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)Ein Bürostandort in Hamburg-Eimsbüttel, an dem Co-Working im Mittelpunkt stehtAgiles und digitales ArbeitenIndividuelle Fort- und WeiterbildungenEinen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche sowie 2 Jahresonderzahlungen im Sommer und Winter
Zum Stellenangebot

Fundraiser (w/m/d) - Dein Ferienjob oder Studentenjob

Fr. 15.10.2021
Bewirke etwas mit deiner Arbeit: Werde Fundraiser / Dialoger / Promoter (w/m/d) bei Ärzte ohne GrenzenDu bist auf der Suche nach einem Job für die Semester­ferien oder einem Nebenjob? Du möchtest mit deiner Arbeit etwas bewirken? Dann bewirb dich bei Ärzte ohne Grenzen und komm mit uns auf Tour quer durch Deutschland.Ärzte ohne Grenzen leistet welt­weit medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird – schnell, professionell und unabhängig.FUNDRAISER (W/M/D) -DEIN FERIENJOB ODER STUDENTENJOBEINSATZORTbundesweitBEGINNmehrmals pro JahrEINSATZDAUERmindestens 2 Wochen am StückVOLLZEIT48 Stundenpro WocheVERDIENST11 bis 16 €pro StundeGehaltsbeispiel: Für drei Wochen Mitarbeit erhältst du erfolgsabhängig zwischen 1.590 und 2.460 Euro brutto sowie eine steuerfreie Verpflegungspauschale in Höhe von 554,40 Euro.Sei mit uns deutschland­weit unter­wegs. Informiere Interessierte am Stand und an der Haustür über unsere Projekte, begeistere sie für humanitäre Arbeit und unter­stütze uns so, Dauer­spenderinnen & Dauerspender zu gewinnen.Du möchtest dich in der humani­tären Hilfe engagieren. Du bist kommunikativ, offen und sprichst sehr gut Deutsch, mindestens Niveau B2.Du packst gerne mit an und kannst dich schnell auf unter­schiedliche Menschen einstellen.Du bist zuverlässig, wertschätzend und arbeitest gerne im Team.Du bist belastbar und es macht dir nichts aus, bei Wind und Wetter viele Stunden im Freien zu stehen.Du hast vielleicht schon Erfahrung als Promoter / Fundraiser / Dialoger (w/m/d) gesammelt (keine Voraussetzung)Bitte beachte, dass du auf Grund von arbeits­rechtlichen Bestimmungen für dieses Arbeits­verhältnis mindestens 18 Jahre alt sein musst.Der Job erfordert keine bestimmte Ausbildung. Wir suchen dich und dein Talent.Komm mit uns auf Reise­kampagne - unser nächster Termin 2021: Winterkampagne: 28. November - 12. Dezember 2021Als internationale Organisation unterstützen wir Vielfalt, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Eingehende Bewerbungen werten wir nur auf ihre fachliche Qualifika­tion hin aus und berücksichtigen sie unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter.eine direkte und langfristige Anstellung bei ÄRZTE OHNE GRENZENeine faire & transparente Vergütung von 11 bis 16 € pro Stunde, Gehaltserhöhung bei langfristiger Zusammenarbeit & weitere BenefitsAufstiegschancen vom/von der Fundraiser (w/m/d) zur Team­leitung & Coachein kostenloses Kommunika­tions­training mit abschließender Teilnahmebescheinigung sowie regelmäßige Weiterbildungen hochwertiges Fundraising, ein professionelles Team und modernes Equipmentein sicheres Arbeitsumfeld mit hohen Hygiene­standardseine Möglichkeit für Quer­einsteiger (w/m/d)eine freundschaftliche Arbeits­atmosphäre und viel Spaß in vielfältigen Teams
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (w/m/d) für Fundraising und Alumni-Arbeit (Fundraiser, Projektmanager o. ä.)

Fr. 15.10.2021
Hamburg
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 2.300 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 3.000 Ehrenamtliche, die in über 100 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart mit zusammen fast 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüler*innenaustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Zur Ergänzung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum 1. Dezember 2021 eine/n Fundraiser, Projektmanager o. ä. alsMitarbeiter*in (w/m/d) für Fundraising und Alumni-Arbeit in Teilzeit (24 Stunden pro Woche) Als Mitarbeiter*in (w/m/d) für Fundraising und Alumni-Arbeit betreust Du bei uns bestehende Kontakte und akquirierst Neuspender*innen. Betreuung und Entwicklung der Kontakte zu bestehenden und Reaktivierung von ehemaligen Spender*innen sowie Akquise von Neuspender*innen Konzeptionelle Weiterentwicklung von Fundraising und Alumniarbeit Datenbankpflege und administrative Aufgaben: Spendenverwaltung, Versand Zuwendungs­bestätigungen Kooperationsmanagement von Stipendienprogrammen des AFS-Stipendienfonds: Administration, Koordination und Durchführung der Förderprogramme (Budgetkontrolle, Berichtswesen, Datenpflege) Konzeption und Management von Mailings und Broschüren: Text, Koordination mit Graphikdesign und Lettershop Vorbereitung von und Teilnahme an Veranstaltungen bundesweit Begeisterungsfähigkeit für die Themen interkulturelle Verständigung, Bildungsgerech­tigkeit und zivilgesellschaftliches Engagement Erfolgreich abgeschlossene (akademische) Ausbildung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Fundraiser*in einer gemeinnützigen Organi­sation oder Projektmanager*in einer mittelgebenden Institution (z. B. einer Stiftung, CSR-Abteilung eines Unternehmens oder öffentlichen Einrichtung) Praxiserprobte Erfahrung im Projektmanagement, Budgetmonitoring und Stakeholder Relations Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken Freude am Umgang mit Menschen verschiedener Altersstufen Strukturierte, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie analytisches und strategisches Denken Bereitschaft zu Dienstreisen und gelegentlicher Wochenendarbeit Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und Raum für neue Ideen Viele Gestaltungsfreiräume, die zugleich ein hohes Maß an Selbständigkeit und Entscheidungsfreude erfordern. Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildungen im AFS Netzwerk 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5 Tage-Woche Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie Bezuschussung von betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und dem HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Fundraiser / Dialoger / Promoter (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Hamburg, Berlin, Köln
Du bist auf der Suche nach einem neuen Nebenjob oder einem Job neben deinem Studium? Du möchtest mit deiner Arbeit etwas bewirken? Dann bewirb dich bei Ärzte ohne Grenzen und werde Teil unseres Teams.Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird – schnell, professionell und unabhängig.FUNDRAISER | DIALOGER | PROMOTER (W/M/D)EINSATZORTBerlin, Hamburg oder KölnBEGINNmonatlichEINSATZDAUER7 Stunden pro TagTEILZEITmind. 2 Tage pro Woche (Mo-Sa)VERDIENST11 bis 16 €pro StundeGehaltsbeispiel: Bei neun Tagen Mitarbeit im Monat plus vergütetem Teamabend erhältst du erfolgsabhängig zwischen 916 und 1.276 Euro brutto.Informiere Interessierte am Stand und an der Haustür über unsere Projekte, begeistere sie für humanitäre Arbeit und unterstütze uns so, Dauerspenderinnen & Dauerspender zu gewinnen. Du möchtest dich in der humanitären Hilfe engagieren. Du bist kommunikativ, offen und sprichst sehr gut Deutsch, mindestens Niveau B2.Du packst gerne mit an und kannst dich schnell auf unterschiedliche Menschen einstellen.Du bist zuverlässig, wertschätzend und arbeitest gerne im Team.Du bist belastbar und es macht dir nichts aus, bei Wind und Wetter viele Stunden im Freien zu stehen.Du hast vielleicht schon Erfahrung als Promoter / Fundraiser / Dialoger (w/m/d) gesammelt (keine Voraussetzung)Bitte beachte, dass du auf Grund von arbeitsrechtlichen Bestimmungen für dieses Arbeitsverhältnis mindestens 16 Jahre alt sein musst.Der Job erfordert keine bestimmte Ausbildung. Wir suchen dich und dein Talent. eine direkte und langfristige Anstellung bei ÄRZTE OHNE GRENZEN eine faire & transparente Vergütung von 11 bis 16 € pro Stunde, Gehaltserhöhung bei langfristiger Zusammenarbeit & weitere Benefits Aufstiegschancen vom/von der Fundraiser (w/m/d) zur Teamleitung & Coach ein kostenloses Kommunikationstraining mit abschließender Teilnahme­bescheinigung sowie regelmäßige Weiterbildungen hochwertiges Fundraising, ein professionelles Team und modernes Equipment ein sicheres Arbeitsumfeld mit hohen Hygienestandards eine Möglichkeit für Quereinsteiger (w/m/d) eine freundschaftliche Arbeitsatmosphäre und viel Spaß in vielfältigen Teams Als internationale Organisation unterstützen wir Vielfalt, Offenheit und gegen­seitigen Respekt. Eingehende Bewerbungen werten wir nur auf ihre fachliche Qualifikation hin aus und berücksichtigen sie unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: