Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 9 Jobs in Allensbach

Berufsfeld
  • Assistenz 2
  • Sekretariat 2
  • Justizfachangestellter 1
  • Angestellte 1
  • Anwaltsfachgehilfe 1
  • Beamte Auf Landes- 1
  • Betriebs- 1
  • Erzieher 1
  • Filialleitung 1
  • (Bundes-)Polizei 1
  • Justizvollzug 1
  • Niederlassungs- 1
  • Notar- 1
  • Office-Management 1
  • Projektmanagement 1
  • Prozessmanagement 1
  • Weitere: It 1
  • Wirtschaftsinformatik 1
  • Kommunaler Ebene 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 4
Öffentlicher Dienst & Verbände

Leitung der kommunalen Erhebungsstelle für den Zensus 2021 (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Konstanz
Im Jahr 2021 wird in Deutschland der Zensus durchgeführt. Zur Vorbereitung, Koordination, Durchführung sowie für die Nachbereitung des Zensus 2021 wird eine Erhebungsstelle in der Stadt Konstanz eingerichtet. Der Leitung obliegt die Aufgabe, das Konzept der Erhebungsstelle, einschließlich der personellen, finanziellen und terminlichen Planung, umzusetzen. Die Stelle ist im Referat Oberbürgermeister in der Abteilung Statistik und Steuerungsunterstützung angesiedelt und umfasst ein Team von bis zu fünf MitarbeiterInnen. DIE STADT KONSTANZ SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT: LEITUNG DER KOMMUNALEN ERHEBUNGSSTELLE FÜR DEN ZENSUS 2021 (M/W/D) Organisation und Durchführung des Zensus 2021 Leitung der Erhebungsstelle Betreuung von ca. 90 Erhebungsbeauftragten Aufbereitung und Auswertung der Zensus Daten Abgeschlossenes Studium in Public Management, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbaren Studiengang Sicherer Umgang mit EDV Tools und Datenbanken Hohe Belastbarkeit sowie Organisations- und Durchsetzungsvermögen. Ein sicheres und verbindliches Auftreten Eine hohe fachliche Problemlösungskompetenz Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Erste Berufs- und Führungserfahrung von Vorteil, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung Fähigkeit rechtliche Vorgaben umzusetzen Eine bis 31.12.2023 befristete Vollzeitstelle (39 Std./Wo.) Vergütung nach TVöD EG 11 (3.457€ - 5.242€) Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Gestaltungsmöglichkeiten bei der Planung Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten Jobticket-Zuschuss zum ÖPNV Fitness- und Gesundheitsprogramme Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche  Arbeitszeitmodelle mit Kontingent für Kita-Plätze
Zum Stellenangebot

Assistenz der Ausbildungsleitung (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
Konstanz
Die Stadt Konstanz bietet ein vielfältiges Spektrum an Ausbildungsberufen, Praktikumsplätzen, Trainee-Stellen und Einsatzmöglichkeiten im Freiwilligen Sozialen Jahr. Die Ausbildungsleitung ist Teil der Personalentwicklung und gehört zum Personal- und Organisationsamt. Die Personalentwicklung besteht aus 5 KollegInnen und umfasst neben der Ausbildungsleitung noch die Bereiche Führungskräfteentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Personalmarketing. Sie haben Spaß daran, Menschen bei ihrem Start in die Berufswelt zu begleiten und zu unterstützen? Sie wollen dazu beitragen, dass unsere Auszubildenden, Student/innen und Praktikant/innen eine gute Ausbildung erhalten? Sie wollen unsere Ausbildungsleitung bei ihren vielfältigen und spannenden Aufgaben unterstützen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das Personal- und Organisationsamt freut sich auf Ihre Bewerbung. DIE STADT KONSTANZ SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT: ASSISTENZ DER AUSBILDUNGSLEITUNG (M/W/D) Rekrutierung und Betreuung von Auszubildenden, Praktikant/innen und Trainees Ansprechperson für alle operativen Ausbildungsangelegenheiten  Betreuung der Verwaltungsschule Eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Idealerweise Erfahrungen in der Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung als Assistent/in Freude am Umgang mit zumeist jüngeren Menschen Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Engagement, Team- und Serviceorientierung Eine befristete Teilzeitstelle (19,5 Std./ Woche) als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung Eine Vergütung bis Entgeltgruppe 8 TVöD (1.404€ - 1.737€) Flexible Arbeitszeiten (6.30 bis 19.00 Uhr) Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Jobticket Vereinbarkeit von Familie oder Pflege & Beruf Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Team
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d) oder Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
Singen (Hohentwiel)
Die Große Kreisstadt Singen in der Nähe vom Bodensee und der Schweizer Grenze mit ca. 48.000 Einwohnern sucht Erzieher (m/w/d) oder Pädagogische Fachkräfte (m/w/d). Die Stadt Singen ist Träger von zehn Kindertageseinrichtungen, davon zwei Kinderhäuser und ein Familienzentrum. Wir bieten Betreuung für Kinder im Alter von acht Monaten bis zehn Jahren mit flexiblen Betreuungszeiten zwischen sechs und zehn Stunden an. Begleiten Sie die Kinder auf ihrem Weg zu eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten gemeinsam mit einem interdisziplinären Fachkräfte-Team und bringen Sie Ihr Engagement und Ideenreichtum in die tägliche Arbeit mit ein. Begleitung und Unterstützung der Kinder in Lern- und Entwicklungssituationen und Bildungsprozessen Vorbereitung und Durchführung von gezielten Impulsen und Angeboten in den Bildungsbereichen Planung und Durchführung von eigenen Projekten Beobachtung, Dokumentation und Führen der Portfolios der Bezugskinder nach dem infans-Bildungs- und Handlungskonzept Anleitung von (Berufs-) Praktikantinnen und Praktikanten Konzeptionelle Arbeit im Fachkräfte-Team Ihre Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin und Erzieher oder die Eignung als pädagogische Fachkraft in Kitas nach § 7 KiTaG Ihr fundiertes theoretische Wissen und breites methodisches Repertoire im Bereich der Pädagogik Ihren Respekt und Ihre Wertschätzung gegenüber der Individualität der Kinder und ihrer Familien Ihre Begeisterung bei der Umsetzung des infans-Konzeptes Ihre Kenntnisse der Anforderungen des Orientierungsplanes Baden-Württemberg Ein Einarbeitungskonzept und fachliche Begleitung Pädagogische Arbeit nach dem infans-Konzept Interdisziplinäre KiTa-Teams mit Sprachbildungsfachkräften, Familienberatungen, und Integrationsfachkräften Qualitätsmanagement nach dem Leitmotiv „KiTa’s aktiv, bei uns bildet sich was“ Regelmäßige interne und trägerübergreifende Fortbildungen Umfassende Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung Firmenfitness-Kooperation mit dem Unternehmen Hansefit Zuschuss zum VHB-Job-Ticket Wir bieten Stellen für Erzieherinnen und Erzieher und suchen engagierte, begeisterte und offene Menschen für unsere Kindertagesstätten. Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Die Möglichkeit der Befristung bei Berufsanfänger/-innen behalten wir uns jedoch vor. Die Bezahlung erfolgt nach S 8a TVöD-SuE.
Zum Stellenangebot

Medizininformatiker/ Projektmanager für klinische Systeme (m/w/d) Für die Abteilung Medizininformatik am Klinikum Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt (auf 2 Jahre befristet)

Mo. 23.03.2020
Konstanz
Wir sind 3.600 Beschäftigte, die an den Standorten Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen alles für die Gesundheit unserer Patienten geben. Von der Akutmedizin über die Vorsorge und Rehabilitation bis hin zur Pflege. Unterstützen Sie uns, noch besser zu werden, als Medizininformatiker/ Projektmanager für klinische Systeme (m/w/d) Für die Abteilung Medizininformatik am Klinikum Konstanz In Vollzeit (100 %) und zum nächstmöglichen Zeitpunkt (auf 2 Jahre befristet im Rahmen der anstehenden Projekte) die Mitarbeit im Projektteam für die Einführungsprojekte im Rahmen der Digitalisierung hin zum papierarmen Klinikum die Projektarbeit und die Leitung von Teilprojekten die Mitarbeit in der Betreuung und Weiterentwicklung der klinischen Anwendungen die Beratung der Klinikstandorte in Anwendungsfragen den Support und Schulungen für Anwender wenn Sie eine Ausbildung zum Medizininformatiker (m/w/d), ein Studium der Gesundheitsinformatik oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen haben wenn Sie über eine Weiterbildung und Erfahrung in Projektmanagement verfügen wenn Sie bereits Kenntnisse im Betrieb und der Weiterentwicklung eines Klinikinformationssystems sammeln konnten, idealerweise mit SAP IS-H und i.s.h.med wenn Sie mit denn Abläufen des Klinikalltags und dem dortigen Zusammenspiel von Medizin und Verwaltung vertraut sind der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD und Anmeldung zur betrieblichen Altersvorsorge der Zuzahlung zum Jobticket des VHB Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Marken und Herstellern (Corporate Benefits) einer verantwortungsvollen Tätigkeit in einem motivierten Team einem attraktiven Arbeits- und Wohnort durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und einem großen Freizeit- und Kulturangebot
Zum Stellenangebot

Finanzreferenten/in (m/w/d)

Do. 19.03.2020
Radolfzell am Bodensee
Der BUND-Landesverband Baden-Württemberg e. V. sucht für seine Hauptgeschäftsstelle in Radolfzell-Möggingen im Referat Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Finanzreferenten/in (m/w/d) Verantwortung für die ordnungsgemäße Buchführung des BUND Baden-Württemberg und seiner BUND Service GmbH Zahlungsverkehr, Verbuchen anfallender Geschäftsvorgänge Anlagenbuchhaltung Erstellung des Jahresabschlusses incl. Rückstellungen, Abgrenzungen und Kontenabstimmung Bearbeitung aller steuerrelevanten Vorgänge Bankenreporting, Überwachung der Liquidität, Planung von Geldanlagen Beratung unserer Untergliederungen bei buchhalterischen Fragen, vereinzelte Prüfung entsprechender Jahresabschlüsse Betreuung unserer Versicherungen, Abwicklung von Versicherungsfällen vertretungsweise Vor- und Nachbereitung der Gehaltsabrechnung abgeschlossene Ausbildung als Bilanzbuchhalter/in, Steuerfachangestellte/r oder abgeschlossenes BWL-Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen fundierte Fachkenntnisse, gute Lexware- und MS-Office-Kenntnisse mehrjährige Berufserfahrung hohe Motivation und Leistungsbereitschaft Organisationsfähigkeit sowie selbstständige, gewissenhafte Arbeitsweise Identifikation mit den Zielen des BUND anspruchsvolle Tätigkeit in einem großen Umweltverband Mitarbeit in einem sympathischen Team leistungsgerechte Bezahlung nach hauseigener Entgeltordnung Die Stelle: Der Stellenumfang beträgt 40 Wochenstunden, Teilzeit ist möglich. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltordnung des BUND Baden-Württemberg.
Zum Stellenangebot

Projektleitung Interreg-Projekt DEAS (m/w/d)

Do. 19.03.2020
Konstanz
Die Abteilung Statistik und Steuerungsunterstützung im Referat Oberbürgermeister verantwortet derzeit verschiedene nationale und internationale Förderprojekte im Themenfeld Datenmanagement und Open Data. Die Stadt Konstanz ist dabei Partner im europäischen Projekt Interreg Alpin Space - Datenökonomie im Alpenraum. Das Konsortium umfasst Kommunen, Organisationen und Unternehmen aus den 5 Alpenregionen. Das Projektziel ist die pilothafte Erarbeitung einer praxisnahen Datenstrategie im europäischen Alpenraum und Gestaltung dieser kommunalen Herausforderungen in einem partizipativen Prozess. DIE STADT KONSTANZ SUCHT ZUM 01.04.2020: PROJEKTLEITUNG INTERREG-PROJEKT DEAS (M/W/D) Leitung und Koordination des Interreg Alpin Space Projekts DEAS Aufbau eines Testfelds für IOT-Anwendungen Aufbau von geeigneten Beteiligungsformaten Hochschulabschluss (Diplom oder Master) im Bereich Wirtschaftsinformatik, Politik- und Verwaltungswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge Gute Kenntnisse im Projektmanagement, Veränderungsmanagement und der Kommunikation von Ergebnissen IT Affinität zum Thema Open Data u. Plattformen Erfahrungen im Aufbau von Netzwerken zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Bürgern Reisebereitschaft im EU-Ausland Aufgabenerfüllung erfolgt teilweise in Englisch Befristete Teilzeitstelle (19,5 Std./Woche) bis 30.06.2022 Vergütung nach TVöD EG 12 (1.817,50 € - 2895,00 €) Jobticket - Zuschuss zum ÖPNV Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit der Promotion an der Zeppelin Universität Friedrichshafen bei Erfüllung der hierfür notwendigen Zulassungsvoraussetzungen (Info: die Vorstellungsgespräche sind für den 27.03.2020 geplant)
Zum Stellenangebot

Tarifbeschäftigter (w/m/d) für den Vollzugsdienst im Justizvollzug

Mi. 18.03.2020
Konstanz
Tarifbeschäftigter für den Vollzugsdienst im Justizvollzug (w/m/d) Die Justizvollzugsanstalt Konstanz ist eine von 17 Justizvollzugsanstalten des Landes Baden-Württemberg mit einer Außenstelle für ältere Gefangene in Singen. In Zusammenarbeit mit den anderen Vollzugseinrichtungen des Landes, dem Anstaltsbeirat, den ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie den Vereinen für Straffälligenhilfe und zahlreichen anderen Stellen, leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Resozialisierung von Strafgefangenen sowie zum Schutz der Allgemeinheit vor weiteren Straftaten und erfüllen somit eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe. Sie betreuen und beaufsichtigen – in Zusammenarbeit mit anderen Diensten – die Gefangenen während der gesamten Haft. Hierzu gehört neben Sicherheitsaufgaben die Organisation des täglichen Zusammenlebens. In weiten Bereichen der Freizeitgestaltung der Gefangenen können Sie, z. B. als Sportübungsleiter*innen, auch Ihre sonstigen Interessen einbringen. Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Realschulabschluss Keine strafgerichtliche Verurteilung oder anhängige Strafverfahren Körperliche Fitness und Belastbarkeit Gesundheitliche Eignung entsprechend der Polizeidienstvorschrift 300, nachgewiesen durch ärztliches Zeugnis Sicherheit im Umgang mit moderner EDV, insbesondere MS Office Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung Kommunikationsgeschick und Teamgeist Engagement, Eigeninitiative und Organisationstalent Führerschein der Klasse B Im Hinblick auf eine spätere Verbeamtung müssen Bewerber*innen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen das 38. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vollendet haben. eine vielseitige und verantwortungsbewusste Tätigkeit in einem serviceorientierten und gesundheitsbewussten Dienstleistungsbetrieb. Sie erwarten die Vorzüge eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst mit der Möglichkeit einer Übernahme in das Beamtenverhältnis (Besoldungsgruppe A 7).
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsinformatiker/In für den Bereich der IT (m/w/d)

Di. 17.03.2020
Konstanz
Die IT der Stadt Konstanz besteht aus 14 Mitarbeitenden und 5 Auszubildenden. Die Abteilung ist unterteilt in die Teams „Technische Infrastruktur“, „Benutzer-Service-Zentrum“ und „Geschäftsprozessoptimierung“. Die Hauptaufgaben bestehen im Allgemeinen aus Planung, Betrieb und Betreuung der IT-Infrastruktur für die Stadtverwaltung Konstanz. Unsere  Auszubildenden und Studierenden werden in die tägliche Arbeit aktiv eingebunden und tragen früh Verantwortung. Diese sehr gute Zusammenarbeit trägt Früchte. Die IT wurde u.a. im Rahmen der „Future Communities 2018“ und 2x hintereinander mit dem „Matrix42 Innovation Award“ ausgezeichnet und war erfolgreicher Teilnehmer am BITKOM-Wettbewerb. Sie haben Interesse den digitalen Wandel der Gesellschaft direkt mitzugestalten? Wir freuen uns auf Sie! DIE STADT KONSTANZ SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT: WIRTSCHAFTSINFORMATIKER/IN FÜR DEN BEREICH DER IT (M/W/D) VDI-Umgebung für ca. 600 VD's mit VMware Horizon Betreuung Fachverfahren u.a. OTS-Bau, Prosoz14+, enaio als DMS-Anwendung Betreuung der Netz-Infrastruktur in den Schulen, u.a. Abgeschlossenes Informatikstudium, wenn möglich mit Berufserfahrung im Bereich Netzwerk (Windows-Server und aktive Netzwerkkomponenten) und VMware Teamarbeit, Innovationsfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise Die Bereitschaft, bei Bedarf über die Kernarbeitszeit hinaus zu arbeiten Aufgeschlossenheit für Veränderungen am Arbeitsplatz sowie die Bereitschaft und das Interesse für Neues Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Wo.) Vergütung nach EG 10 TVöD (3.380 € bis 4.795 €) Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt Betriebliche Altersvorsorge Jobticket-Zuschuss zum ÖPNV Flexible Arbeitszeit Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit Möglichkeit der weiteren, beruflichen Entwicklung
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellter / Sekretär (m/w/d)

Mo. 16.03.2020
Konstanz
Als Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württem­berg vertreten wir über 12.500 Mitglieds­betriebe aus Hotellerie und Gastronomie. Unseren Mit­gliedern bieten wir ein um­fassen­des Angebot an Dienst­leistungen, betreiben Öffent­lich­keits­arbeit und beteiligen uns an der poli­tischen Willens­bildung. Für unsere Geschäftsstelle suchen wir in Vollzeit zum 01.03.2020 einen: Rechtsanwaltsfachangestellten / Sekretär (m/w/d) in KonstanzTelefonische und persön­liche Betreu­ung der Mitglieder und Vorstände Übliche Aufgaben in einem Rechts­anwalts­sekretariat (Termin­planung, Postein- und -ausgang, Schreiben nach Diktat, Fristen­überwachung) Planung und Durch­führung von Veranstaltungen Organisation der üb­lichen Büroabläufe Abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) Berufserfahrung in Kanzleitätigkeit Sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kennt­nisse (MS Word, PowerPoint, Excel) Freundliches, aufge­schlossenes und dienst­leistungs­orien­tiertes Auftreten Bereitschaft, Lösungen für einfache recht­liche Frage­stellungen nach Ein­arbeitung eigen­ständig zu erarbeiten Reisebereitschaft Führerschein der Klasse B (ehemals 3) Abwechslungs­reiche, ver­antwortungs­volle Aufgabe in einem modernen und leistungs­starken Branchenverband Sehr gutes Arbeitsklima in einem kleinen Team Weiterbildungs­möglich­keiten und zusätz­liche Sozialleistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal