Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 7 Jobs in Bad Emstal

Berufsfeld
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gebäude- 1
  • Justiziariat 1
  • Pflegehelfer 1
  • Projektmanagement 1
  • Rechtsabteilung 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Sicherheitstechnik 1
  • Versorgungs- 1
  • Weitere: Recht 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Ingenieur oder Techniker (m|w|d) im Bereich technische Gebäudeausrüstung

So. 24.05.2020
Kassel, Hessen
Capitalheads ist ein Tochterunternehmen der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Als Teil der Kienbaum Gruppe sind wir darauf spezialisiert, Fach- und Führungskräfte von Morgen mit Hidden Champions, Familienunternehmen und Mittelständlern zusammenzubringen. Wir arbeiten branchenübergreifend innerhalb der DACH-Region und besetzen Positionen in Festanstellung – ohne Zeitarbeit und Arbeitnehmerüberlassung. Unser Partner Als Spezialist für die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften hat uns der Landeswohlfahrtsverband Hessen mit der Suche nach einem Ingenieur oder Techniker (m/w/d) mit Fachrichtung technische Gebäudeausrüstung am Standort Kassel beauftragt. Der Landeswohlfahrtsverband Hessen ist ein landesweiter Kommunalverband, dessen Handeln sich an den Bedürfnissen und Wünschen von kranken, behinderten und sozial benachteiligten Menschen orientiert. Der LWV fördert die Gesundheit, Selbstständigkeit und Lebensqualität dieser Menschen und stellt für Schwerbehinderte Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben sicher. Der LWV Hessen ist Alleingesellschafter der Vitos GmbH. Projektleitung und Projektsteuerung (Heizung-Klima-Lüftung-Sanitär) für Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie Sanierungsmaßnahmen an Schul- und Verwaltungsgebäuden Bearbeitung von HOAI-Objektleistungen und fachliche Überwachung der baulichen Anlagen in Einzelfällen Übernahme weiterer Bauherrenaufgaben im Aufgabengebiet des Baumanagements Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung mit dem Aufgabenschwerpunkt „Heizung-Lüftung-Sanitär-Klima“ oder Abschluss als staatl. geprüfter Techniker (m/w/d) in der Fachrichtung H/L/S/K Umfassende Kenntnisse sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich technische Gebäudeausrüstung Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke im Bau-, Planungs-, Vergabe- und Vertragsrecht Kenntnisse und Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie im Schul- und Verwaltungsbau sind von Vorteil Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisationstalent, Verhandlungsgeschick, Leistungsbereitschaft sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative Strukturiertes, analytisches Denkvermögen sowie eine planvolle, ergebnisorientierte Arbeitsweise Urteils- und Entscheidungsfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen, Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, einen eigenen PKW einzusetzen Ein sicheres Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst Eine verantwortungsvolle Position mit hohem Gestaltungsspielraum Ausdrückliche Förderung von Frauen Die Stelle ist grundsätzlich teilbar Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung möglich Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und die Vorteile eines betrieblichen Gesundheitsmanagements Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik

Fr. 22.05.2020
Kassel, Hessen, Bad Arolsen
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrere Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung ElektrotechnikEs sind verschiedene Einsatzorte im Zuständigkeitsbereich der Niederlassung Nord möglich (Kassel, Bad Arolsen). Wir suchen für verschiedene Bereiche. Im Gebäudemanagement/Servicebereich Bau suchen wir Sachbearbeiter für den Bereich Elektromobilität und Elektroladeinfrastruktur sowie für die Implementierung moderner Kommunikationsmittel. Im Baumanagement suchen wir Sachbearbeiter für die Betreuung von Baumaßnahmen. Bearbeitung von Aufgaben im Projektteam Überwachung von Ingenieurbüros bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, einmaligen Instandsetzungen und Bauunterhaltungsmaßnahmen im Bereich Elektrotechnik Fach- und sachgerechte Durchführung der Maßnahmen unter Beachtung des öffentlichen Vergabe- und Vertragsrechts sowie des Termin- und Kostenrahmens Verhandlung und Kommunikation mit allen Projektbeteiligten Überwachung von Planungs- und Bauleistungen bis zur Abnahme, Abrechnung und Übergabe an den Nutzer Studium der Fachrichtung Elektrotechnik (FH-Diplom/Bachelor) oder gleichwertiger Abschluss Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik Kenntnisse im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, der verschiedenen HOAI-Leistungsphasen, Planungs- und Bauleitungserfahrung sowie Kenntnisse in der Koordination von Planungsleistungen mit Building Information Modeling (BIM) Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen sowie Organisationsgeschick zeichnen Sie aus Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Kundenorientierung und einen starken Teamgeist bringen Sie mit Gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen, einem AVA-Programm, idealerweise Grundkenntnisse in der SolarComputer-Software und einem CAD-Programm Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Baustelleneinsätze in großer Höhe oder engen Räumen sind kein Problem für Sie Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Unbefristetes Arbeitsverhältnis Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 des TV-H Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Versorgungstechnik (HKLS)

Fr. 22.05.2020
Bad Arolsen
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Versorgungstechnik (HKLS) Der Einsatzort ist die Niederlassung Nord am Standort Bad Arolsen.Im Baumanagement, Bereich Bundesbau, suchen wir einen Sacharbeiter für die Betreuung von Baumaßnahmen. Bearbeitung von Aufgaben im Projektteam Überwachung von Ingenieurbüros bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, einmaligen Instandsetzungen und Bauunterhaltungsmaßnahmen im Bereich der Versorgungstechnik (Heizung, Klima, Lüftung sowie Sanitär) Fach- und sachgerechte Durchführung der Maßnahmen unter Beachtung des öffentlichen Vergabe- und Vertragsrechts sowie des Termin- und Kostenrahmens Verhandlung und Kommunikation mit allen Projektbeteiligten Überwachung von Planungs- und Bauleistungen bis zur Abnahme, Abrechnung und Übergabe an den Nutzer Studium der Fachrichtung Versorgungstechnik (FH-Diplom/Bachelor) oder gleichwertiger Abschluss Erfahrungen im Bereich Versorgungstechnik Kenntnisse im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, der verschiedenen HOAI-Leistungsphasen, Planungs- und Bauleitungserfahrung sowie Kenntnisse in der Koordination von Planungsleistungen mit Building Information Modeling (BIM) Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen sowie Organisationsgeschick zeichnen Sie aus Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Kundenorientierung und einen starken Teamgeist bringen Sie mit Gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen, einem AVA-Programm, idealerweise Grundkenntnisse in der SolarComputer-Software und einem CAD-Programm Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Baustelleneinsätze in großer Höhe oder engen Räumen sind kein Problem für Sie Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Unbefristetes Arbeitsverhältnis Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 des TV-H Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) – Projektförderung und Personal

Mi. 20.05.2020
Kassel, Hessen
Die Handwerkskammer Wiesbaden ist eine Selbstverwaltungseinrichtung, Interessenvertretung und Zentrum vielfältiger Dienstleistungen für rund 26.000 Handwerksbetriebe mit knapp 120.000 Beschäftigten und ca. 9.000 Lehrlingen. Moderne Dienstleistungen sowie Service- und Kundenorientierung für den Kammerbezirk, der Ober-, West- und Mittelhessen umfasst, stehen dabei in unserem Fokus. Für unsere Hauptverwaltung suchen wir Sie - möglichst bald als Sachbearbeiter (m/w/d) – Projektförderung und Personal Sie vertreten die Kollegin im Bereich unseres Fördermittelmanagement, mit den Schwerpunkten: Beantragung und Auszahlung von Fördermitteln; Erstellung der finanziellen Verwendungsnachweise; Vorbereitung / Betreuung bei Vor-Ort-Prüfungen durch Bewilligungsbehörden Sie sind unser/e zukünftige/r Experte/in für die Zeitwirtschaft Sie wirken am Reporting mit, sowie bei der Erstellung von Personalstatistiken; Organisieren administrative Abläufe von personellen Neueintritten bis Austritten Sie sind Verwaltungsfachangestellte/r oder haben eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie bringen Kenntnisse aus dem Förderbereich bzw. Personalbereich mit Sie verfügen über ein gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen Sie besitzen einen versierten Umgang mit den modernen Bürokommunikationsmitteln und gängigen Office-Programmen Sie sind verantwortungsbewusst und diskret, arbeiten selbständig und gewissenhaft Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team, ein der Position entsprechendes Entgelt gemäß Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst des Landes Hessen, Jobticket im gesamten RMV-Gebiet gültig, sehr flexible Arbeitszeiten und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Vorgesehen ist eine langjährige Zusammenarbeit, die grundsätzlich mit einer zweijährigen Befristung beginnt.   Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Pflegefachkraft (m/w/d)

Fr. 15.05.2020
Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Hessen, Offenbach am Main, Wiesbaden
Pflegefachkraft (m/w/d) für unsere Sozialstationen in Hessen Willst Du nicht auch mit dem besten Team da sein, wo Du gebraucht wirst? Die Möglichkeit dazu bietet Dir der ASB Landesverband Hessen. Wir sind für die Menschen vor Ort, mobil und mit bester Unterstützung aus dem Team. „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun noch besser machen. Arbeite in Vollzeit oder verschiedenen Teilzeitmodellen. Profitiere von planbaren und vorrausschauenden Dienstplänen. Verlasse Dich auf moderne und zeitgemäße Ausstattung. Regelmäßige Weiter- und Fortbildungsangebote sind für uns genauso selbstverständlich wie für Dich Wir wissen, was Du leistet: ein 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub, sowie Urlaubsgeld zeigen unsere Wertschätzung. Du führt individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege bei unseren Kund*innen Zuhause durch. Du wendest das Pflegekonzept sowie die Pflegestandards an. Du bist für die Pflegeplanung und –dokumentation zuständig. Du berätst unsere Kund*innen und ihre Angehörigen zu Pflegefragen Du verfügst über gute Kenntnisse im Bereich der Pflege, vielleicht sogar in der häuslichen Pflege. Du arbeitest gerne mit älteren Menschen, Dein Einfühlungsvermögen und Dein sozialer Umgang machen den Unterschied. Du bist flexibel und kannst dank Deinem Führerschein der Klasse B auch mobil vor Ort sein. Du verlässt Dich im Einsatz auf Deine Kolleginnen und Kollegen und umgekehrt – Teamarbeit ist alles.
Zum Stellenangebot

Berater / Referent für das Team Beitrag (m/w/d)

Mo. 11.05.2020
Kassel, Hessen
Die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg vertritt die Interessen von ca. 86.000 Mitgliedsunternehmen in einer prosperierenden Wirtschaftsregion im Herzen Deutschlands. Sie versteht sich als eine unternehmerisch geführte und zukunftsorientierte Serviceinstitution für ihre Mitglieder. Mit rund 125 Mitarbeitern bezieht sie Position zu Standort- und anderen Wirtschaftsthemen, erbringt vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen und setzt vom Staat übertragene Aufgaben kundenorientiert um. Motivierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen sind unser entscheidendes Leistungspotenzial. Am Standort Kassel suchen wir im Rahmen einer befristeten Elternzeitvertretung (1 Jahr) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Finanzen | Beitrag einen Berater / Referenten für das Team Beitrag (m/w/d). Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Arbeitsstunden pro Woche. Eine Weiterbeschäftigung nach Ende der Elternzeitvertretung ist unter Umständen möglich. Koordination und Steuerung des Sachgebiets Beitrag Organisation und Optimierung von Arbeits­abläufen und -prozessen sowie von zu er­ledigenden Vorgängen Erstellung von Analysen für den Finanzbereich der IHK Vorbereitende Arbeiten zur Beitragsveran­lagung Koordination und Begleitung von Beitragsver­anlagungen, Mahn- und Beitreibungsverfahren und den damit verbundenen Kundenkontakten und Schriftverkehr Bearbeitung von Widerspruchsverfahren sowie die Vorbereitung im Rahmen von Klageverfah­ren Erfolgreich abgeschlossenes Studium (vorzugsweise BWL, Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften) oder abgeschlossene Ausbildung in der Verwaltung mit Aufstiegsfortbildung (z. B. Verwaltungsfachwirt) Erfahrung im Umgang mit Verwaltungsverfahrensrecht und Steuerrecht sowie Kenntnisse über Rechtsformen der Unternehmen und deren Gewinnfeststellungen Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Affinität zur Arbeit mit Datenbank­systemen Kommunikations- und Teamfähigkeit Herausragende Serviceorientierung Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Durchsetzungsstärke, hohes Maß an Engagement und Zuverlässigkeit Verbindliches und freundliches Auftreten Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, ein eigenverantwortliches Arbeitsumfeld, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mo. 11.05.2020
Kassel, Hessen
Die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg vertritt die Interessen von ca. 86.000 Mitgliedsunternehmen in einer prosperierenden Wirtschaftsregion im Herzen Deutschlands. Sie versteht sich als eine unternehmerisch geführte und zukunftsorientierte Serviceinstitution für ihre Mitglieder. Mit rund 125 Mitarbeitern bezieht sie Position zu Standort- und anderen Wirtschaftsthemen, erbringt vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen und setzt vom Staat übertragene Aufgaben kundenorientiert um. Motivierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen sind unser entscheidendes Leistungspotenzial. Am Standort Kassel suchen wir für den Bereich Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (w/m/d). Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Arbeitsstunden pro Woche. Erstellung und Prüfung von Verträgen mit Dienstleistern und Lieferanten Weiterentwicklung des Vertrags- und Beteiligungsmanagements Durchführung der IHK-Wahl Unterstützung der Bereichsleitung bei verwaltungsgerichtlichen und kammerrechtlichen Fragestellungen, z. B. Vereinbarkeit mit IHK-Gesetz Übernahme von übergreifenden Projektaufgaben mit juristischem Bezug Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften und Referendariat Gute, möglichst durch Erfahrung, nachgewiesene Kenntnisse im allgemeinen Zivilrecht, Wirtschafts- und Wirtschaftsverwaltungsrecht Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte anschaulich darzustellen Hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie gute kommunikative und analytische Fähigkeiten Hohes Maß an Engagement und Selbstständigkeit sowie Umsetzungsstärke Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, ein eigenverantwortliches Arbeitsumfeld, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot


shopping-portal