Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 158 Jobs in Besigheim

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes- 29
  • Kommunaler Ebene 29
  • Angestellte 29
  • Teamleitung 15
  • Leitung 14
  • Bereichsleitung 14
  • Abteilungsleitung 14
  • Assistenz 8
  • Bauwesen 8
  • Sekretariat 8
  • Systemadministration 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Netzwerkadministration 7
  • Dienstleistung und Fertigung 6
  • Projektmanagement 6
  • Weitere: Handwerk 6
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 6
  • Entwicklung 5
  • Sap/Erp-Beratung 5
  • Sozialarbeit 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 150
  • Ohne Berufserfahrung 92
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 132
  • Teilzeit 71
  • Home Office 23
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 127
  • Befristeter Vertrag 23
  • Ausbildung, Studium 7
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Rechtsanwaltsfachangestellter/Rechtsfachwirt (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Stuttgart
Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten und mitgliedstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind die vier Säulen: Beratung, Bildung, Prüfung und Interessenvertretung für unsere Mitgliedsgenossenschaften in genossenschaftlichen, rechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wer beruflich vorankommen will, braucht einen Arbeitgeber mit sicheren Perspektiven. Fest verankert in Baden-Württemberg, stehen wir für Tradition und ein seit 150 Jahren bewährtes Geschäftsmodell mit rund 800 Genossenschaften aus 50 Branchen. Gemeinsam gestalten wir Erfolge und schauen selbstbewusst nach vorne. Engagierten Menschen bieten wir attraktive Entwicklungschancen und ein Arbeitsumfeld, das begeistert. BWGV. WIR LEBEN GENOSSENSCHAFT. Am Standort Stuttgart suchen wir in Vollzeit Rechtsanwaltsfachangestellter/Rechtsfachwirt (m/w/d) Sie unterstützen die Anwälte der mit uns assoziierten Rechtsanwaltskanzlei im Tagesgeschäft und sind erster Ansprechpartner intern sowie extern. Sie übernehmen souverän die Kommunikation mit Mandanten, Gerichten und der Gegenseite. Bei der Arbeit mit RA-MICRO sind Sie versiert und bringen Vorerfahrung bei Abrechnungen und Buchhaltung mit. Gerne können Sie Vorerfahrung in der Zwangsvollstreckung einbringen. Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d). Gerne Weiterbildung zum Rechtsfachwirt (m/w/d). Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei. Kundenorientierte, selbstständige Arbeitsweise. Freude an einer abwechslungsreichen, anspruchsvollen Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld. Eine Wertekultur, die von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn geprägt ist. Agile Arbeitsmethoden, dynamische Teams und flache Hierarchien. Moderne und zukunftsweisende Arbeits- und Bürowelten. Vertrauen und Freiraum für die eigene Entwicklung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Rechtsanwalt als Abteilungsleiter Prozessführung (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Stuttgart
Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten und mitgliedstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind die vier Säulen: Beratung, Bildung, Prüfung und Interessenvertretung für unsere Mitgliedsgenossenschaften in genossenschaftlichen, rechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wer beruflich vorankommen will, braucht einen Arbeitgeber mit sicheren Perspektiven. Fest verankert in Baden-Württemberg, stehen wir für Tradition und ein seit 150 Jahren bewährtes Geschäftsmodell mit rund 800 Genossenschaften aus 50 Branchen. Gemeinsam gestalten wir Erfolge und schauen selbstbewusst nach vorne. Engagierten Menschen bieten wir attraktive Entwicklungschancen und ein Arbeitsumfeld, das begeistert. BWGV. WIR LEBEN GENOSSENSCHAFT. Am Standort Stuttgart suchen wir in Vollzeit  Volljurist/Rechtsanwalt als Abteilungsleiter Prozessführung (m/w/d) Sie leiten unsere Abteilung Prozessführung in der Rechtsberatung und übernehmen bei Eignung eine der Geschäftsführerpositionen in der mit uns assoziierten Rechtsanwaltsgesellschaft. Gemeinsam mit einem erfahrenen Team aus Rechtsanwälten und Assistentinnen unterstützen Sie unsere Mitglieder bei Gerichtsverfahren. Sie entwickeln und gestalten die Abteilung unter unternehmerischen Aspekten sowie im Interesse unserer Mitglieder. Zwei juristische Staatexamen (“befriedigend” oder besser). Gerne Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht. Berufserfahrung in einer wirtschaftsberatenden Rechtsanwaltskanzlei oder einer Bank. Vernetzt denkende Führungspersönlichkeit.  Kundenorientierte, unternehmerische Arbeitsweise. Freude an einer anspruchsvollen Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Wertekultur, die von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn geprägt ist. Agile Arbeitsmethoden, dynamische Teams und flache Hierarchien. Moderne und zukunftsweisende Arbeits- und Bürowelten. Vertrauen und Freiraum für die eigene Entwicklung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur (m/w/d) als Abteilungsleitung Verkehrswegeplanung und Verkehrstechnik

Fr. 25.09.2020
Stuttgart
Unser Mandant ist eine große Kreisstadt mit rund 70.000 Einwohnern und befindet sich nordöstlich von Stuttgart. Neben einem umfangreichen Schul- und Betreuungsangebot, diversen Weiterbildungsmöglichkeiten und vielfältigen kulturellen Möglichkeiten wie Museen und Veranstaltungen für Jedermann bietet die Kreisstadt eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Auch durch die idyllische Natur in der Umgebung wird ein hoher Lebensstandard versprochen. Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Bauingenieur (m/w/d) als Abteilungsleitung „Verkehrswegeplanung und Verkehrstechnik“Leitung der Abteilung Management und Koordination von Planungsleistungen Umsetzung von verkehrsrechtlichen Anordnungen Management und Controlling der Straßenbeleuchtung Betreuung von Parkscheinautomaten und dem dynamischen Parkleitsystem Erhebung von Verkehrsdaten, Betreuung der Verkehrsrechner Mitarbeit in Fachgremien und Vorbereitung für Gremienentscheidungen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen (M.Eng., B.Eng.) oder vergleichbare Kenntnisse und Qualifikationen Mehrjährige Berufserfahrung Ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Führerschein Klasse B Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u.a. durch unterschiedliche Arbeitszeitmodelle Kinderbetreuungsmöglichkeiten Eine leistungsgerechte Vergütung Betriebsrente (ZVK) Chancengleichheit
Zum Stellenangebot

Landesombudsperson (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Stuttgart
Landesombudsperson (m/w/d) Standort: Stuttgart Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt In Baden-Württemberg soll ein von Trägern der Kinder- und Jugendhilfe unabhängiges und weisungsfreies Ombudssystem geschaffen werden. Dieses Ombudssystem ist Informations-, Beratungs-, Anlauf- und Beschwerdestelle für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Sorgeberechtigte hinsichtlich der Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe nach § 2 SGB VIII und deren Wahrnehmung durch öffentliche und freie Träger. Ziel des Ombudssystems ist die Förderung der Beteiligung durch Informationen und Beratung. Der dreigliedrige Aufbau des Ombudssystems besteht aus einer Landesombudsstelle (Sitz: Stuttgart), regional verteilten hauptamtlichen ombudschaftlichen Berater/innen (Sitz: Regierungsbezirke) sowie ehrenamtlich tätigen regionalen Ansprechpersonen. Der Landesombudsstelle ist auch eine Informationsstelle für ehemalige Heimkinder angegliedert. Aufbau und Weiterentwicklung des Ombudssystems Entwicklung der regionalen ombudsschaftlichen Strukturen Erstellung und organisatorische Durchführung eines Qualifikationskonzepts für haupt- und ehrenamtlich tätige regionale Ombudspersonen und ehrenamtlich tätige Ansprechpersonen Vertretung des Ombudssystems nach Außen fachliche Vorgesetztenfunktion gegenüber den Mitarbeitenden der Landesombudsstelle, den nachgeordneten regionalen Ombudspersonen sowie der Informationsstelle für ehemalige Heimkinder Anleitung, Unterstützung und Beratung der haupt- und ehrenamtlich tätigen regionalen Ombudspersonen und Ansprechpersonen bei deren Aufgabenwahrnehmung sowie Bearbeitung von Beschwerden Organisation und Durchführung von Netzwerktreffen regelmäßige Berichterstattung im Beirat „Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe“ Erstellung eines jährlichen Sachberichts Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit erstem und zweitem Staatsexamen abgeschlossen oder verfügen über ein abgeschlossenes Studium des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes; alternativ haben Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, der Sozialwirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs. Interesse, sich mit vielseitigen Fragen der Netzwerkarbeit auseinanderzusetzen pädagogische und mediatorische Kenntnisse sowie Organisationsgeschick von Vorteil sind darüber hinaus Kenntnisse des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) berufspraktische Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe Eine interessante und vielseitige Tätigkeit, die mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung verbunden ist familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten sowie eine leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet. Für beamtete Bewerberinnen und -bewerber (g. D./h. D.) ist eine Übernahme im Wege der Abordnung beziehungsweise der Beurlaubung bis maximal Besoldungsgruppe A 14 möglich. Das Landesombudssystem wird im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg eingerichtet.
Zum Stellenangebot

Assistenzkraft (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Stuttgart
Assistenzkraft (m/w/d) Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Jugend – Landesjugendamt, Referat Kindertageseinrichtungen Standort: Stuttgart Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre als Elternzeitvertretung Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Prüfung der Antragseingänge und Vorbereitungstätigkeiten für die Sachbearbeitung Statistik der Kindertageseinrichtungen: Datenerfassung und Pflege Besprechungs- und Sitzungsmanagement sowie Unterstützung bei der Organisation von Tagungen allgemeine Sekretariats- und Schreibarbeiten Raumreservierung sowie Organisation der Bewirtung Verteilung des Posteingangs, Versand von Broschüren, Bestellung von Büromaterial Terminmanagement für das Referat sowie Abwesenheitsvertretung von Assistenzkräften anderer Fachreferate am Telefon abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter, Rechtsanwaltsfachangestellter oder Kaufmann für Büromanagement gute Rechtschreib- und PC-Kenntnisse (MS-Office) gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit freundliches und gewandtes Auftreten teamorientierte, selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise Organisationsgeschick eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
Zum Stellenangebot

B.A. Public Management oder Dipl. bzw. Bachelor in Sozialwirtschaft oder Sozialrecht als Fachberater (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Stuttgart
B.A. Public Management oder Dipl. bzw. Bachelor in Sozialwirtschaft oder Sozialrecht als Fachberater (m/w/d) Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Integrationsamt, Referat Kündigungsschutz und begleitende Hilfe Standort: Stuttgart Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Durchführung von Kündigungsschutzverfahren und Bearbeitung von Anträgen auf begleitende Hilfe im Arbeitsleben für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen nach dem SGB IX Führen von Präventionsgesprächen nach dem SGB IX zur Sicherung gefährdeter Arbeitsverhältnisse Präsentationen bei Schulungen und Schwerbehindertenversammlungen Das Landesjugendamt ist außerdem Träger der Zentralen Adoptionsstelle. abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium im gehobenen nichttechnischen Dienst, in der Sozialwirtschaft, im Sozialrecht oder eine vergleichbare Qualifikation gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Interesse an arbeitsrechtlichen Fragestellungen Führerschein Klasse B eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, die mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und häufigem Außendienst verbunden ist familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrkartenzuschuss für den ÖPNV Die Vergütung erfolgt bis Besoldungsgruppe A 11 bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sekretär/in, Allroundkraft (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Stuttgart
Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg e.V. ist ein Berufsverband für Pädagog*innen (vbe-bw.de). Zur Verstärkung unseres Teams in der Landesgeschäftsstelle in Stuttgart suchen wir ab sofort in Teilzeit 20 Std./Woche eine/n Sekretär/in, Allroundkraft Allgemeine Sekretariatsaufgaben und administrative Aufgaben Mitgliedsdatenpflege und telefonische Mitgliedsbetreuung Bestandsführung sowie Lagerhaltung von Publikationen und Werbeartikel incl. Verpackung und Versand Abwicklung von Korrespondenz Abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/-mann oder vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung im Sekretariats- oder Assistenzbereich PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und Konferenztechnik Engagement, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen sowie Belastbarkeit und Flexibilität Wir bieten Ihnen eine langfristige unbefristete Tätigkeit in angenehmer Arbeitsatmosphäre mit sorgfältiger Einarbeitung in Ihre neuen Aufgabenfelder.
Zum Stellenangebot

Wertstoffhofmitarbeiter/-in in Teilzeit (samstags, 16 %) (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) baldmöglichst, unbefristet, zwei Wertstoffhofmitarbeiter/-in in Teilzeit (samstags, 16 %) (m/w/d) für die Abteilung Entsorgung und Betriebsanlagen im Bereich der Wertstoffhöfe. Es sind Einsätze auf allen Stuttgarter Wertstoffhöfen vorgesehen. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) der Landeshauptstadt Stuttgart beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentrale am Stöckach und an verschiedenen Betriebsstandorten im gesamten Stadtgebiet. Zu unseren Aufgaben zählen hauptsächlich das Einsammeln und Befördern von Abfällen, die Straßenreinigung, der Winterdienst und das zentrale städtische Fuhrparkmanagement. Wir betreiben außerdem eine mineralische Deponie, mehrere Wertstoffhöfe und eine eigene Werkstatt. Durchführung der Annahmekontrolle der angelieferten Wertstoffe und Zuordnung zu den entsprechenden Sammelcontainern Beratung der Kunden bei Anlieferung, z. B. zur ordnungsgemäßen Trennung und Entsorgung der Abfälle bzw. Wertstoffe Annahme der Sperrmüllkarten und Festlegung der zu zahlenden Gebühr Verdichten von Sperrmüll, Papier und Metallschrott mittels Spezialfahrzeugen Stapeln von Elektro-Altgeräten Durchführung von Kassengeschäften und administrativen Tätigkeiten, Führung des Betriebstagebuches Reinigung und Reparaturarbeiten auf dem Wertstoffhof, einschließlich des Winterdienstes und der Grünpflege eine abgeschlossene Schulausbildung gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift EDV-Anwenderkenntnisse eine geeignete körperliche Konstitution (Heben und Tragen schwerer Lasten bei allen Witterungseinflüssen) Führerschein Klasse B bzw. früher Klasse 3 (Kopie erforderlich) flexibles Arbeiten (ausschließlich an Samstagen, alle Wertstoffhöfe) Wir erwarten von Ihnen Offener, serviceorientierter und sicherer Umgang mit Kunden Stressresistenz, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit Erfahrung auf einem Wertstoffhof oder in einem Abfallwirtschaftsbetrieb sind von Vorteil. vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. Die Eingruppierung erfolgt nach Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsleiter/-in in Teilzeit (75%) (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Kulturamt voraussichtlich ab 16. November 2020, befristet für die Dauer der Mutterschutzfrist und der sich gegebenenfalls anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin, eine/-n Verwaltungsleiter/-in in Teilzeit (75%) (m/w/d) für die Abteilung Carl-Zeiss-Planetarium. Das Carl-Zeiss-Planetarium ist eines der größten Planetarien Deutschlands. Es verfügt über eine moderne digitale 360° Fulldome Video-Projektionsanlage, die komplexe Formen der Wissenschaftsdarstellung ermöglicht. Es zieht jährlich etwa 120.000 Besucherinnen und Besucher (m/w/d) in seinen Bann. Neben den Vorführungen wird das Planetarium für besondere Events und spezielle Präsentationen genutzt. Leitung des Sachgebiets Verwaltung mit Planung und Steuerung des Personaleinsatzes Bereich Rechnungswesen mit Haushaltsüberwachung, Budgetkontrolle, Leitung der Zahlstelle, Bestellungs- und Rechnungsfreigabe etc. Daneben sind Sie zuständig für Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Ansprechpartner/-innen (m/w/d), Koordination etc.) Organisation und Koordination von Sonderveranstaltungen Öffentlichkeitsarbeit (Erstellen von Pressemitteilungen sowie des Programmheftes etc.) Arbeitssicherheit (z. B. Gefährdungsbeurteilungen) Beantwortung von Sonderanfragen, Beschwerdemanagement Erstellen von Statistiken Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) mit abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d)) oder aktueller Teilnahme, eine abgeschlossene Ausbildung zum/-r Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts - Public Management, zum/-r Diplom-Finanzwirt/-in (m/w/d), zum/-r Diplom-Betriebswirt/-in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation einschlägige Berufserfahrung möglichst in der öffentlichen Verwaltung SAP-Kenntnisse sowie sichere Anwendung von MS-Office Programmen, insbesondere Excel Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen hohe Kommunikationskompetenz sowie ausgeprägte Teamfähigkeit gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Neben der fachlichen Kompetenz erwarten wir eine strukturierte Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein, sicheres Auftreten und Organisationstalent. Die Bereitschaft zu gelegentlicher Mehrarbeit und zu Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden setzen wir voraus. Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit unter Verwendung einschlägiger Programme (z. B. Adobe Indesign) sind von Vorteil. vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, kollegialen Team in spannendem Kontext. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter/-in (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Jobcenter baldmöglichst, unbefristet, eine/-n Personalsachbearbeiter/-in (m/w/d) für das Sachgebiet Personal und Organisation. In der Personalsachbearbeitung sind alle die Aufgaben angesiedelt, die sich aus der komplexen Personalarbeit eines großen kommunalen Amtes ergeben. Kommunikation, Serviceorientierung, lösungsorientiertes und wirtschaftliches Denken sehen wir hierbei als wesentlichen Erfolgsfaktor. Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeitenden in allen personalwirtschaftlichen Angelegenheiten im Amt Planung, Organisation und Durchführung von Stellenbesetzungsverfahren Klärung/Kommunikation von fachspezifischen Grundsatzfragen Erstellung von Zeugnissen und Bescheinigungen Erstellung von Personalreports, Auswertungen und Statistiken Unterstützung bei organisatorischen Angelegenheiten, wie z. B. Stellenplan, Dienstverteilungsplan, Arbeitsplatzbeschreibungen, Organisationsänderungen etc. Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten. einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts (Public Management), oder ein juristisches oder wirtschaftswissenschaftliches abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Personal und/oder Arbeitsrecht. Bewerben können sich ebenfalls Bewerber/-innen (m/w/d), die die Weiterbildung zum/-r Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen oder begonnen haben Berufserfahrung im Personalbereich bei einem öffentlichen Arbeitgeber fundierte Kenntnisse in den rechtlichen Grundlagen (Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht) einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift selbständiges Arbeiten, Einsatzfreude, Kommunikationsfähigkeit hohe soziale Kompetenz, Diskretion, Zuverlässigkeit sowie sicheres Auftreten vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. ein engagiertes, kollegial unterstützendes Team eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.
Zum Stellenangebot


shopping-portal