Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 32 Jobs in Beyenburg

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 4
  • Systemadministration 4
  • Bilanzbuchhaltung 3
  • Finanzbuchhaltung 3
  • Gebäude- 3
  • Sicherheitstechnik 3
  • Versorgungs- 3
  • Geschäftsführung 2
  • Leitung 2
  • Teamleitung 2
  • Vorstand 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Administration 1
  • Altenpflege 1
  • Angestellte 1
  • Architektur 1
  • Assistenz 1
  • Ausbilder 1
  • Beamte Auf Landes- 1
  • Bereichsleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 15
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 7
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung (w/m/d) in Teilzeit

Di. 04.05.2021
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Wir suchen für eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit ab 01.07.2021 eine*n erfahrene*n Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung (w/m/d) in Teilzeit Anlegen und Verwalten der Kreditoren- und Debitorenstammdaten Vorerfassung der Kreditorenrechnungen Verbuchen von Kreditoren- und Debitorenrechnungen sowie der Banken und Sachbuchungen Kontenabstimmung und Erstellung und Kontrolle der Zahlläufe Vorbereitende Buchungen zum Monatsabschluss Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse nach HGB (z.B. Rückstellungen) Mahnwesen und Kontenklärung Umsatzsteuervoranmeldungen Wechselnde Vertretungen in der Finanzbuchhaltung Stellvertretung des Leiters Finanzbuchhaltung Erstellen von Statistiken Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in der Buchhaltung Gute Kenntnisse in SAP und Excel Strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität Teamfähigkeit und Belastbarkeit Sehr gute kommunikative Fähigkeiten Interessante, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit Unbefristet Teilzeit 30,0 Wochenstunden (an 4 bis 5 Tagen pro Woche) Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW Dienststelle Hauptverwaltung in Wuppertal-Barmen
Zum Stellenangebot

Industriemechaniker*in / Schlosser*in (w/m/d) (oder vergleichbar)

Di. 04.05.2021
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Zur Unterstützung unserer Betriebsgruppe „Becken & Netze“ (T.2.3.9) am Standort Hückeswagen suchen wir ab sofort befristet für 2 Jahre eine*n Industriemechaniker*in / Schlosser*in (w/m/d) (oder vergleichbar) Wartung und Instandhaltung der maschinellen Ausrüstungskomponenten in Ex-Bereichen Störungsbeseitigung an maschinellen Ausrüstungskomponenten in Ex-Bereichen Allgemeine Wartung, Reinigung und Instandhaltung der Regenbecken und Abwasserleitungen gem. SüwVO-Abw Teilnahme an der betrieblichen Rufbereitschaft Eine abgeschlossene fachbezogene Berufsausbildung Einschlägige Berufserfahrung, insbesondere bei der Instandhaltung von maschinellen Ausrüstungskomponenten in Ex-Bereichen Kenntnisse im Bereich der Abwasserreinigung/-ableitung wären wünschenswert Aufgeschlossenheit im Umgang mit digitalen Medien Gültige Fahrerlaubnis Klasse B Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team Befristet auf 2 Jahre Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW Standort Hückeswagen
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) oder Techniker (w/m/d) Fachrichtung Versorgungstechnik HLS

Di. 04.05.2021
Bochum
Die Stadt Bochum mit ca. 371 000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchs­voller Wissen­schafts-, Bildungs- und Kultur­stätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets. Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Zentrale Dienste der Stadt Bochum sucht eine Ingenieurin / einen Ingenieur (w/m/d) oder eine Technikerin / einen Techniker (w/m/d) Fachrichtung Versorgungstechnik HLS für das Technische Gebäudemanagement. Planung und Abwicklung von Neubau- und Umbaumaßnahmen in städtischen Gebäuden im Bereich der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik in den jeweiligen relevanten Leistungsphasen der HOAI Selbstständige Planungs- und Baudurchführungsmaßnahmen Begleitung und Projektsteuerung von beauftragten externen Ingenieurbüros Übernahme von Aufgaben der Bauunterhaltung (Instandhaltung und Wartung) Selbstständige und ergebnisorientierte Aufgabenwahrnehmung unter Beach­tung der vergaberechtlichen Vorschriften wie der VOB Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom) der Fachrichtung Versorgungstechnik (techn. Gebäudeausrüstung) oder einen Abschluss als staatl. gepr. Technikerin / Techniker (w/m/d) der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik Idealerweise mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Planung und Bauüberwachung von Maßnahmen der Versorgungstechnik HLS Studienabsolventen (w/m/d) verfügen vorzugsweise zusätzlich über eine abge­schlos­sene Berufsausbildung im Bereich Versorgungstechnik HLS Gute Kenntnisse im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung Sicheres und kundenorientiertes Auftreten Hohe Einsatzbereitschaft und teamorientiertes Arbeiten Fähigkeit, Sachverhalte und Arbeitsergebnisse transparent und überzeugend darzustellen Sehr gute Sprachkenntnisse mit mindestens dem Sprachniveau C2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen Nutzung der vorhandenen Instrumente zur Termin- und Budgetsteuerung PC-Kenntnisse in der Standardsoftware (MS-Office-Anwendungen) Bereitschaft zur umfassenden Nutzung eingesetzter Spezialsoftware (Aus­schreibungsprogramme und Terminplansoftware) Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen Pkw im Stadtgebiet Bochum für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung Welche Rahmenbedingungen müssen Sie beachten? Bei Beamtinnen und Beamten (w/m/d) muss die Befähigung für den gehobenen technischen Dienst (seit dem 01.07.2016: Befähigung für die Ämtergruppe des 1. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2) vorliegen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt. Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahr­genommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Allerdings steht aus Raumgründen nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung, so dass ein „echtes“ Job Sharing erforderlich ist, damit dieser Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist. Teilen Sie uns daher bitte Ihre Vorstellungen hinsichtlich des Arbeitszeitumfanges und der Lage der Arbeitszeit mit. Umfassende Einarbeitungsphase Förderung der individuellen Kompetenzen, inklusive des Besuchs der erforder­lichen Fort- und Weiterbildungen Gesunde Arbeitsbedingungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf Interessante, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit und die Möglichkeit, die Umsetzung von städtischen Baumaßnahmen nachhaltig und zukunfts­orien­tiert zu gestalten Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, die Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich Arbeitszeit von 39 Stunden bei Tarifbeschäftigten, 41 Stunden bei Beamtinnen und Beamten (w/m/d), die flexibel im Rahmen der Gleitzeit gestaltet werden kann Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (die Eingruppierung erfolgt abhängig von den bisherigen persönlichen und tariflichen Voraussetzungen von Entgeltgruppe 10 bis Entgeltgruppe 11) Erfahrungsstufenzuordnung je nach einschlägiger Berufserfahrung
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) oder Techniker (w/m/d) Fachrichtung Elektrotechnik für das Technische Gebäudemanagement

Di. 04.05.2021
Bochum
Die Stadt Bochum mit ca. 371 000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchs­voller Wissen­schafts-, Bildungs- und Kultur­stätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets. Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Zentrale Dienste der Stadt Bochum sucht eine Ingenieurin / einen Ingenieur (w/m/d) oder eine Technikerin / einen Techniker (w/m/d) Fachrichtung Elektrotechnik für das Technische Gebäudemanagement. Planung und Abwicklung von Neubau- und Umbaumaßnahmen in städtischen Gebäuden im Bereich der Elektrotechnik und Förderanlagen in den jeweiligen relevanten Leistungsphasen der HOAI Selbstständige Planungs- und Baudurchführungsmaßnahmen Begleitung und Projektsteuerung von beauftragten externen Ingenieurbüros Übernahme von Aufgaben der Bauunterhaltung (Instandhaltung und Wartung) Selbstständige und ergebnisorientierte Aufgabenwahrnehmung unter Beach­tung der vergaberechtlichen Vorschriften wie der VOB Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom) der Fachrichtung Elektrotechnik oder einen Abschluss als staatl. gepr. Technikerin / Techniker (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik Idealerweise mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Planung und Bauüberwachung von Maßnahmen der Gebäudeinstallationstechnik Studienabsolventen (w/m/d) verfügen vorzugsweise zusätzlich über eine abge­schlos­sene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik / Gebäudeinstallationstechnik Gute Kenntnisse im Bereich der elektrotechnischen Gebäudeausrüstung Erweiterte Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik (strukturierte Verkabelung) sind wünschenswert Sicheres und kundenorientiertes Auftreten Hohe Einsatzbereitschaft und teamorientiertes Arbeiten Fähigkeit, Sachverhalte und Arbeitsergebnisse transparent und überzeugend darzustellen Sehr gute Sprachkenntnisse mit mindestens Sprachniveau C2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen Nutzung der vorhandenen Instrumente zur Termin- und Budgetsteuerung PC-Kenntnisse in der Standardsoftware (MS-Office-Anwendungen) Bereitschaft zur umfassenden Nutzung eingesetzter Spezialsoftware (Aus­schrei­bungsprogramme und Terminplansoftware) Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen Pkw im Stadtgebiet Bochum für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung Welche Rahmenbedingungen müssen Sie beachten? Bei Beamtinnen und Beamten (w/m/d) muss die Befähigung für den gehobenen technischen Dienst (seit dem 01.07.2016: Befähigung für die Ämtergruppe des 1. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2) vorliegen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt. Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahr­genommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Allerdings steht aus Raum­gründen nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung, so dass ein „echtes“ Job Sharing erforderlich ist, damit dieser Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist. Teilen Sie uns daher bitte Ihre Vorstellungen hinsichtlich des Arbeitszeitumfanges und der Lage der Arbeitszeit mit. Umfassende Einarbeitungsphase Förderung der individuellen Kompetenzen, inklusive des Besuchs der erforder­lichen Fort- und Weiterbildungen Gesunde Arbeitsbedingungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf Interessante, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit und die Möglichkeit, die Umsetzung von städtischen Baumaßnahmen nachhaltig und zukunfts­orientiert zu gestalten Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, die Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich Arbeitszeit von 39 Stunden bei Tarifbeschäftigten, 41 Stunden bei Beamtinnen und Beamten (w/m/d), die flexibel im Rahmen der Gleitzeit gestaltet werden kann Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (die Eingruppierung erfolgt abhängig von den bisherigen persönlichen und tariflichen Voraussetzungen von Entgeltgruppe 10 bis Entgeltgruppe 11) Erfahrungsstufenzuordnung je nach einschlägiger Berufserfahrung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in IT-Support (w/m/d)

Di. 04.05.2021
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Wir suchen für unseren Bereich Informationstechnik ab sofort eine*n  Mitarbeiter*in IT-Support (w/m/d) Als Mitglied des fünfköpfigen Support Teams unterstützen Sie bei IT-Problemen im 1st und 2nd-Level sowie in der Benutzerverwaltung. Sie betreuen die gesamte Arbeitsplatz-IT vom Drucker, VoIP-Telefon, PC, Notebook bis zum Smartphone von der Neuanlieferung bis zur Auslieferung bei den Beschäftigten und lösen durch Remotezugriff oder Vor-Ort-Einsatz die Anwenderprobleme und betreuen die IT-Infrastruktur. Als direkte Schnittstelle zu den Beschäftigten begleiten und entwickeln Sie Konzepte und Hilfestellungen und begleiten bzw. leiten (Teil-)Projekte bspw. bei der Einführung neuer Hardware/Software. Sie unterstützen und betreuen diverse Fachverfahren wie z.B. HomeOffice (VPN), Zentraldrucksystem etc. und bearbeiten die Service Desk Tickets und leiten Incidents und Service Requests an nachgelagerte Einheiten weiter. Abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich IT / Informatik / Telekommunikationstechnik oder vergleichbare Kenntnisse Idealerweise mit Erfahrungen im telefonischen 1st oder 2nd Level Support Sicherer Umgang mit Windows 10, Server 2019 und Microsoft 365 sowie Erfahrung mit Microsoft Active Directory mit Azure Anbindung Spaß am Umgang mit Menschen und der Arbeit im Team Sicheres Auftreten, Flexibilität und Ausdauer auch bei telefonischen Supporttätigkeiten Freude an Dokumentationstätigkeiten Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bei Bedarf Übernahme von (Ruf-)Bereitschaftsdiensten Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B. Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team Unbefristete Anstellung Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW Dienststelle: Wuppertal-Barmen (Hauptverwaltung)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) im Finanz- und Rechnungswesen

Mo. 03.05.2021
Erkrath
Der Gemeindeverband der Katholischen Kirchengemeinden der Stadt Düsseldorf ist Träger der Regionalrendantur Nord, die u.a. für das Finanz- und Rechnungswesen und die Personalverwaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden zuständig ist. Für die Regionalrendantur Nord mit Standort in Erkrath am östlichen Stadtrand von Düsseldorf mit unmittelbarem Anschluss an die S-Bahn Linie 8 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Sachbearbeiter (m/w/d) im Finanz- und Rechnungswesen für die Betreuung des Rechnungswesens unserer angeschlossenen Kirchengemeinden mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden, auch Teilzeit möglich. Erstellung der Haupt-Buchhaltung für unsere Mandanten Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen Erstellung von Auswertungen und Berichten Beratung unserer Mandanten in Fragen des Rechnungswesens Sie verfügen über einen Hochschulabschluss mit dem Schwerpunkt im Finanz- und Rechnungswesen oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt (m/w/d) Ihre Fähigkeiten konnten Sie durch einen mehrjährigen Einsatz im Finanz- und Rechnungswesen unter Beweis stellen Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Diskretion und soziale Kompetenz zählen zu Ihren Stärken Sie sind sicher im Umgang mit modernen EDV-Anwendungen Sie sind offen für neue Herausforderungen, die sich im Bereich der Verwaltungsarbeit ergeben Sie arbeiten selbstständig und strukturiert, sind belastbar und teamfähig Sie stehen der katholischen Kirche positiv gegenüber eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Eine offene Atmosphäre sowie Teamgeist sind bei uns selbstverständlich. Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß KAVO Entgeltgruppe 9a, eine betriebliche Altersvorsorge sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) für das Kompetenzfeld Recht sichern

Fr. 30.04.2021
Bochum
Die Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet vertritt die Interessen von mehr als 30.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen in den Städten Bochum, Hattingen, Herne und Witten. Wir, die Mitgliedsunterneh-men, das Ehrenamt und die hauptamtlichen MitarbeiterInnen der IHK, entwickeln gemeinsam Strategien, um die Herausforderungen der Wirtschaft erfolgreich zu bewältigen. Unsere Organisation besteht aus den Kompetenzfeldern Menschen stärken, Unternehmen begleiten, Recht sichern und Zukunft gestalten in denen wir in Teams arbeiten. Unsere agile Organisation sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet für 2 Jahre - 2 Mitarbeiter (w/m/d) für das Kompetenzfeld Recht sichern in Vollzeit (40 Std.) Prüfungssachbearbeitung für kaufmännische und industriell-technische Abschlußprüfungen. Organisatorische Durchführung von Ausbildungsprüfungen. Elektronische Erfassung von Prüfungsdaten. Eintragung von Berufsausbildungsverhältnissen in das Ausbildungsverzeichnis. Sie haben mindestens eine abgeschlossene gewerbliche oder kaufmännische Berufsausbildung. Sie sind belastbar und haben die Fähigkeit in stressigen Situationen ergebnisorientiert zu arbeiten. Sie haben Spaß an technischen Innovationen und einer kontinuierlichen persönlichen Entwicklung. Sie sind empathisch. Selbstorganisierte Arbeit in dynamischen Teams und Freiraum für Ideen sowie Eigeninitiative Schnelle Verantwortung, innovative Projekte und wertschätzende Vorgesetzte Einen befristeten Arbeitsvertrag mit der Aussicht auf Entfristung Individuell abgestimmtes Onboarding Fitness-Raum / Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Tage Urlaub im Jahr Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Option Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents (z.B. Gesundheitstag, Sommerparty, Weihnachtsfest)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) aus dem TGA-Bereich

Fr. 30.04.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland mit einem großen Lehrangebot und ca. 43.000 Studierenden. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die Ruhr-Universität Bochum sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) aus dem TGA-Bereich für die Mitarbeit im Bereich ‚Wiederkehrende Prüfungen‘ unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Woche) Das Thema Wiederkehrende Prüfungen haben im Dezernat für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement mit ca. 280 Mitarbeitern eine große Bedeutung. Der mit den umfangreichen Instandhaltungs-, Bau- und Umbaumaßnahmen am gesamten Campus einhergehende Bedarf an der Verwaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen (Prüfordnung NRW) muss abgedeckt werden. Um das Dezernat 5.I-Betriebsbüro zu unterstützen suchen wir eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit guten TGA- und EDV-Kenntnissen. Terminkoordination zwischen Prüforganisationen und internen Fachgruppen Begehung von technischen Anlagen (in/auf Gebäuden) Vorprüfung von Rechnungen Begleitung der Prüfer und Mängelbeseitigungsmaßnahmen Unterstützung bei der Vorbereitung von Ausschreibungen Dokumentation aller Vorgänge Abgleich und Aufnahme von Anlagen- und Prüfdaten mit dem CAFM-System Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich ‚Technische Gebäudeausrüstung‘ (TGA) der DIN 276, bevorzugt Kostengruppe 400. Eignung für die Begehung von nicht barrierefreie erreichbaren Anlagen (z.B. auf Dächern) auf dem gesamten Campus & Außenliegenschaften Fortgeschrittene Kenntnisse in einem Office-Paket (bevorzugt Microsoft-Office) Ihre Kenntnisse: Gutes technisches Allgemeinwissen Gute EDV-Kenntnisse Sicheres Auftreten und soziale Kompetenz gegenüber Mitarbeitern und Fremdfirmen Selbständiges Arbeiten, gutes schriftliches und sprachliches Ausdrucksvermögen Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Engagement Sicherheit bei der Protokollierung, Termin- und Kostenkontrolle Idealerweise Kenntnisse der Vergabeordnung Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen zwischen EG 5 und EG 6 des TV-L.
Zum Stellenangebot

​​​​​​​Facility Manager (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Bochum
Das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. (DAI) ist die Aus- und Fortbildungseinrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. Jährlich besuchen über 47.000 Teilnehmer unsere bundesweit mehr als 900 Veranstaltungen. An unserem Sitz in Bochum suchen wir ab sofort eine/n Facility Manager (m/w/d) in Teilzeit und unbefristet. Verwaltung von drei Liegenschaften sowie Planung, Beschaffung und Steuerung aller Facility Services Technisches, infrastrukturelles und kaufmännisches Gebäudemanagement Wahrnehmung der Betreiberpflichten Dienstleisterauswahl und -beauftragung einschließlich Qualitäts- und Kostenkontrolle Arbeitsschutz für Mitarbeiter und Gebäudeordnung Technische oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich Facility Management Datenbankbasiertes Arbeiten und hohe IT-Anwendungskompetenz Nice-to-have: handwerkliches Geschick Hinweis: Die weitere ausgeschriebene Teilzeit-Stelle „Qualifizierte Verwaltungsfachkraft für zentrale Aufgaben (m/w/d)“ kann – bei Eignung in einer Person – auch in Kombination, d. h. in Vollzeit, ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachkraft für zentrale Aufgaben (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Bochum
Das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. (DAI) ist die Aus- und Fortbildungseinrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. Jährlich besuchen über 47.000 Teilnehmer unsere bundesweit mehr als 900 Veranstaltungen. An unserem Sitz in Bochum suchen wir ab sofort eine/n Qualifizierte Verwaltungsfachkraft für zentrale Aufgaben (m/w/d) in Teilzeit und unbefristet. DIN-ISO-Zertifizierung und Qualitätsmanagement Koordination und Dokumentation Prozessabläufe Zentrales Dokumentenmanagement unter Fortführung der Digitalisierung Mitwirkung in Personalverwaltung mit elektronischem Mitarbeiterinformationssystem und Mitarbeiterkommunikation Qualifizierte Ausbildung oder Studium mit Verwaltungs-/Organisationsschwerpunkt Erfahrung im betrieblichen Organisations- und Projektmanagement Präzise Sprache und strukturiertes Denken Hohe IT-Anwendungskompetenz Zuverlässigkeit, Engagement und Eigeninitiative Hinweis: Die weitere ausgeschriebene Teilzeit-Stelle „Facility Manager (m/w/d)“ kann – bei Eignung in einer Person – auch in Kombination, d. h. in Vollzeit, ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal