Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 100 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 12
  • Systemadministration 12
  • Angestellte 8
  • Beamte Auf Landes- 7
  • Wirtschaftsinformatik 7
  • Kommunaler Ebene 7
  • Projektmanagement 6
  • Teamleitung 6
  • Softwareentwicklung 5
  • Bereichsleitung 5
  • Abteilungsleitung 5
  • Engineering 5
  • Leitung 5
  • Prozessmanagement 5
  • Consulting 5
  • Anwendungsadministration 4
  • Sicherheit 4
  • Entwicklung 3
  • Justiziariat 3
  • Rechtsabteilung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 96
  • Home Office 69
  • Teilzeit 67
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 92
  • Befristeter Vertrag 8
Öffentlicher Dienst & Verbände

Referatsleitung (w/m/d) - Abteilung „Brücken- und Ingenieurbau“ - Referat Entwurf und Statik, Bauwerksprüfung und -datenmanagement

Do. 24.06.2021
Bremen
A S V - Wir bewegen Bremen Beim Amt für Straßen und Verkehr Bremen ist in der Abteilung „Brücken- und Ingenieurbau“ im Referat „Entwurf und Statik, Bauwerksprüfung und -datenmanagement“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer  Referatsleitung (w/m/d) zu besetzen. Der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14 bewertet. Wir sind eine zugeordnete Dienststelle (ca. 250 Beschäftigte) der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau und planen, bauen, erhalten, betreiben und verwalten öffentliche Straßen, Wege, Plätze, Brücken und Ingenieurbauwerke im Bremer Stadtgebiet. Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten. Es gibt vielseitige und spannende Aufgabenstellungen in einem kollegialen und modernen Arbeitsumfeld, das Raum für Innovationen bietet. Vorgesetzte*r (w/m/d) mit Fach- und Personalverantwortung für insgesamt 13 Beschäftigte Aufstellung und Prüfung von Entwürfen von Ingenieurbauwerken Bauaufsichtliche Prüfung von Ausführungsunterlagen Statische Prüfung von Ingenieurbauwerken als Prüfingenieur/in Aufstellen und Abwickeln von Ingenieurverträgen Anhörungsbehörde für die Genehmigung von Großraum- und Schwertransporten für den Bereich Ingenieurbau Bauwerksprüfung Bauwerksdatenmanagement Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt des Technischen Dienstes (Master oder Dipl.-Ing. - TU/TH (w/m/d) - der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit der Vertiefung „konstruktiver Ingenieurbau“) mit langjähriger Berufserfahrung Umfassende Erfahrungen im Bereich Entwurfs- und Ausführungsplanung von Brücken und Ingenieurbauwerken Wünschenswert sind einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung Persönliche Voraussetzungen Sie sind eine engagierte, gewandte Persönlichkeit mit hoher Kommunikationsfähigkeit. Langjährige Leitungserfahrung und durch Aus- bzw. Fortbildung nachgewiesene Führungskompetenz ist von Vorteil, wobei ein kooperativer Führungsstil mit der Ausrichtung auf die Ziele des Leitbildes unseres Hauses selbstverständlich ist Analytisches Denken und Handeln, sowie die Fähigkeit mit Konflikten lösungsorientiert umzugehen Sicheres zielgerichtetes Auftreten sowie Darstellungsgeschick im Umgang mit Firmen und öffentlichen Gremien sind wichtige Voraussetzungen für diesen Dienstposten Eine hohe Belastbarkeit und Ausdauer sowie selbständiges Arbeiten runden Ihr Profil ab Gewandte schriftliche Ausdrucksfähigkeit halten wir für selbstverständlich, ebenso wie ein sicheres Umgehen mit sowohl gängiger wie auch fachbezogener Software setzen wir voraus Die ständige Aktualisierung Ihres Fachwissens im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen ist für Sie selbstverständlich Arbeitsplatz in zentraler Lage Jahressonderzahlung für Beschäftigte, betriebliche Altersversorgung (VBL) für Beschäftigte, günstiges Jobticket bei der VBN bzw. BSAG, 30 Tage Erholungsurlaub, modernes Gesundheits- und betriebliches Eingliederungsmanagement, Gesicherte Fahrradparkplätze Firmenfitness und Firmenevents Flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Referatsleitung (w/m/d) für die Straßenerhaltung für den Bereich Bremen-Nord

Do. 24.06.2021
Bremen
A S V - Wir bewegen Bremen Beim Amt für Straßen und Verkehr Bremen ist mit Wirkung vom 1. Januar 2022 in der Abteilung „Straßenerhaltung“ der Dienstposten einer  Referatsleitung (w/m/d) für die Straßenerhaltung  für den Bereich Bremen-Nord zu besetzen. Der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 12 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A12 bewertet. Wir sind eine zugeordnete Dienststelle (ca. 250 Beschäftigte) der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau und planen, bauen, erhalten, betreiben und verwalten öffentliche Straßen, Wege, Plätze, Brücken und Ingenieurbauwerke im Bremer Stadtgebiet. Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten. Es gibt vielseitige und spannende Aufgabenstellungen in einem kollegialen und modernen Arbeitsumfeld, das Raum für Innovationen bietet. Vorgesetzte*r (w/m/d) mit Fach- und Personalverantwortung für 8 Beschäftigte des technischen Dienstes, einschließlich der Sicherstellung des Qualifizierungsniveaus Erhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen des jeweiligen Bereiches Verkehrssicherungspflicht auf Straßenflächen (wegerechtlich/öffentlich) Prioritätensetzung für den Einsatz der Erhaltungsmittel Kostenanschläge für Baumaßnahmen der Erhaltungsabteilung /Mittelbewirtschaftung Vorschläge für den Globalhaushalt Prüfung und Stellungnahmen aller Eingaben, Anträge und Beschwerden (z. B. von Bürgern, SKUMS, Senat, Petitionsausschuss, Bürgerschaft, Parteien etc.) Besprechungen mit den Ortsämtern in öffentlichen sowie nichtöffentlichen Sitzungen Sicherheitsbelehrungen, Arbeitsschutzunterweisungen für Beschäftigte des jeweiligen Bereiches Aufstellung von Kostenermittlungen, Ausschreibungen, Vergabevorschlägen und Abrechnungen Baustellenkoordination gem. VOB, Teil B, § 4, Ziffer 1, Abs. 1 Wegebaulast- und Wegepolizeiaufgaben Straßenbaurechtliche Angelegenheiten technischer Art im Baugenehmigungsverfahren (Festlegung und Überwachung von Auflagen des Amtes) Überwachung der Maßnahmen zur Gewährleistung des Qualitätsstandards bei Straßenbaumaßnahmen Dritter (z. B. Erschließungen) Koordinierung der Arbeiten der Leitungsträger und Kontrolle (Überwachung) Bearbeitung von Schadensersatzforderungen (technischer Anteil der Aufgabe) Bachelor bzw. Diplomingenieur/in (FH) (w/m/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen vorzugsweise mit der Vertiefung Straßenbau oder vergleichbare Qualifikationen Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet des Straßenbaus Persönliche Voraussetzungen Wünschenswert wären Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern/innen, wobei ein kooperativer Führungsstil mit der Ausrichtung auf die Ziele des Leitbildes unseres Hauses erwartet wird Sicheres Auftreten und Darstellungsgeschick sowie Kommunikationsfähigkeit Erfahrungen im Umgang mit Firmen und Planungsbüros inklusive Anwendung relevanter Richtlinien und Verordnungen (VOB, HOAI, etc.) gewandte schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie Teamfähigkeit und selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten hohe Belastbarkeit und Ausdauer Sehr gute DV-Kenntnisse in den Programmen der Standardsoftware (MS Office) sowie gute Kenntnisse in fachspezifischen Programmen Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, auch über die Rahmenarbeitszeit hinausgehend Arbeitsplatz in zentraler Lage Jahressonderzahlung für Beschäftigte, betriebliche Altersversorgung (VBL) für Beschäftigte, günstiges Jobticket bei der VBN bzw. BSAG, 30 Tage Erholungsurlaub, modernes Gesundheits- und betriebliches Eingliederungsmanagement, Gesicherte Fahrradparkplätze Firmenfitness und Firmenevents Flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (w/m/d) in der Baufachtechnischen Zuwendungsprüfung - Referat Q12 (Staatlicher Hochbau und Immobilienwirtschaft, Baufachtechnische Zuwendungsprüfung) - Q12-12

Do. 24.06.2021
Bremen
Der Senator für Finanzen beabsichtigt, im Referat Q12 (Staatlicher Hochbau und Immobilienwirtschaft, Baufachtechnische Zuwendungsprüfung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Mitarbeiterin, Mitarbeiter (w/m/d) in der Baufachtechnischen Zuwendungsprüfung mit der Besoldungsgruppe A 12 bzw. Entgeltgruppe 12 TV-LZu den Aufgaben des Referats Q12 gehören insbesondere die Grundsatzangelegenheiten des staatlichen Hochbaus und der Immobilienwirtschaft für die bremische Verwaltung. Darüber hinaus ist das Referat zuständig für die Baufachtechnische Zuwendungsprüfung (BZP) sowie vergaberechtliche Fragen im Hochbau und Immobilienwesen. Die BZP prüft Hochbauvorhaben privater Dritter, die mit öffentlichen Mitteln des Landes, des Bundes oder der EU gefördert werden. Sie stellt die haushaltsrechtlich vorgeschriebene Fach-Prüfinstanz dar, die bei Baumaßnahmen auf Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit der Planung und Baudurchführung, auf Folgekosten der Bauunterhaltung und Betriebskosten, ordnungsgemäße Mittelverwendung sowie auf Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Bestimmungen achtet. Die ausgeschriebene Stelle umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben: Prüfung von Bauprojekten im Rahmen des Zuwendungsrechts, von den Planungsansätzen bis zur Detailausführung, der Kosten, Prüfung der Terminplanung, der Betreibungs- und der Unterhaltungskosten Planung und Umsetzung von Prüfungskonzepten und Prüfungsschwerpunkten für Baumaßnahmen, insbesondere unter den Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Nachhaltigkeit sowie der Kosten und planerischen Grundvoraussetzungen fachliche Betreuung und Beratung von Zuwendungsgebenden und -empfangenden sowie ihrer externen Vertretungen (Planungsbüros) fachliche Beratung und Beteiligung von verwaltungsinternen oder politischen Gremien zu Baufachfragen oder Projektinhalten der Zuwendungsprojekte. Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei der Fachrichtung technische Dienste oder ein mit einem Bachelorgrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Hochbau mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Hochbau über alle Leistungsphasen der HOAI, Erfahrungen in der Durchführung von Neubau- und Sanierungsprojekten gute Kenntnisse in der Ermittlung von Hochbaukosten, im öffentlichen Bau- und Planungsrecht sowie im Vergabe- und Vertragsrecht wünschenswert sind übergreifende Kenntnisse in den Planungsbereichen Innenraum-/Ausstellungsplanung, Freianlagen, Tragwerksplanung, Bauphysik sowie insbesondere in der Technischen Gebäudeausrüstung Bereitschaft zur Einarbeitung in das Themengebiet Zuwendungsrecht sowie in damit zusammenhängende verwaltungsrechtliche Fragestellungen pragmatische und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative, Entschlusskraft, ausgeprägten kommunikativen und diplomatischen Fähigkeiten sowie sicherem kooperativen Auftreten Belastbarkeit, eigenverantwortliche, umfassende und selbstständige Wahrnehmung des Aufgabenbereichs zur Erfüllung von Teilaufgaben in Außendiensttätigkeit (Baustellenbegehungen) ist ein Mindestmaß an körperlicher Belastbarkeit notwendig ein Führerschein Klasse B (alt Klasse 3) ist wünschenswert.
Zum Stellenangebot

Datenbankadministrator z/OS und zLinux (w/m/d)

Do. 24.06.2021
Hamburg, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Datenbankadministrator z/OS und zLinux (w/m/d) Datenbankadministration in einem professionellen Team und in einer spannenden, komplexen Umgebung Ihre oberste Maxime? Lösungsorientierten und nachhaltigen Support leisten. Sie betreiben mit Ihrem Team Datenbanken im z/OS und zLinux Umfeld insbesondere DB2. Dabei arbeiten Sie auf einer hochverfügbaren IBM System z Umgebung. In Ihrer steuernden Funktion gestalten Sie zuverlässig Prozesse und Workflows mittels System- und Jobautomation. Zusammen mit Ihrem Team arbeiten Sie in Labor- und Einführungsprojekten mit. Die Mischung macht's! Zum Glück kennen Sie sich sowohl mit der Entwicklung und Konzeption als auch mit der Umsetzung der modernen Architekturen aus. Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder Systemintegration oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Fachkenntnisse im Betriebssystem z/OS und gerne auch in Linux bzw. UNIX. Kenntnisse in DB2-Datenbanken unter z/OS Programmierkenntnisse in SQL, Java o.Ä. Kenntnisse weiterer Datenbanken wie Adabas, Oracle und Open Source Datenbanken. Erfahrung in der Automation von Betriebsprozessen sowie in Projektarbeit. Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung und nicht zuletzt Teamfähigkeit sowie Spaß an der Arbeit! Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Consultant/Supporter Schulportal Schleswig-Holstein (w/m/d)

Do. 24.06.2021
Altenholz, Bremen, Hamburg, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Hamburg, Halle (Saale), Magdeburg oder Rostock als IT-Consultant/-Supporter Schulverwaltung Schleswig-Holstein (w/m/d) Sie haben Großes vor? Dann unterstützen Sie uns bei der Betreuung eines landesweiten Schulverwaltungssystems in Schleswig-Holstein. Als Ansprechperson für Schulleitungen, Lehr- und Sekretariatskräfte klären Sie zielgerichtet Fragen zur einheitlichen Schulverwaltungssoftware Schleswig-Holstein. Zudem unterstützen Sie die Schulen umfassend bei der Nutzung der Software, u.a. zur Zeugniserstellung und zur Schulstatistik. Zielgerichtet entwickeln Sie Konzepte und Materialien für Fortbildungen sowie Workshops und führen diese erfolgreich durch. Sie behalten den Überblick über die eingeführte Lösung, erkennen Potenziale und treiben die kontinuierliche Weiterentwicklung maßgeblich voran. Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder pädagogisches Studium mit IT-Bezug bzw. eine vergleichbare Qualifikation Einige Jahre (3+) Erfahrung in der Betreuung von Softwarelösungen, idealerweise an Schulen Weitreichende Erfahrung in der Kundenbetreuung Idealerweise Kenntnisse im Bildungswesen Strukturierte Arbeitsweise, Kunden- und Serviceorientierung sowie Beratungskompetenz gepaart mit Überzeugungsstärke. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Administrator DevOps (w/m/d)

Do. 24.06.2021
Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Administrator DevOps (w/m/d) Im innovativen Produktfeld Dataport-Phönix übernehmen Sie die Teilverantwortung für die technische Umsetzung und den sicheren Betrieb einer sich fortentwickelnden Lösung mit Mail-, Fileservice-, Office- und AV-Bestandteilen. Dies schließt die fachliche Teamführung mit ein. Innerhalb des Projekts Phoenix entwickeln wir eine Kollaborations-Lösung auf Open-Source-Basis. Dabei übernehmen Sie die Verantwortung für Maßnahmen zur Betriebsstabilität und Störungsbeseitigung einzelner Teillösungen. Zusätzlich sind Sie verantwortlich für den Betrieb der Verfahrensbestandteile. Hinzu kommen die Installation, die Konfiguration, das Monitoring und die Dokumentation des Verfahrens. Ihr Arbeitsalltag umfasst eine enge Zusammenarbeit mit weiteren Teams im Phoenix-Lösungsfeld. Nicht zuletzt widmen Sie sich dem Incident- und Benutzersupport sowie der Skriptentwicklung. Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Kenntnisse Nachweisliche Erfahrung in der fachlichen Führung von (Projekt-)Teams Umfangreiche Praxis in OpenSource-Lösungen wie Dovecot, Nextcloud, Collabora, Open-Xchange, UCS und Keycloak Sehr gute Kenntnisse im Bereich LDAP, Datenbanken und Monitoring Ausgeprägte Erfahrung im Bereich Automatisierung Wissen über die Komplexitäten und Abhängigkeiten im sicheren Rechenzentrumsbetrieb Know-how in der Skriptentwicklung/Programmierung Sie sind ein Teamplayer, der sich gerne Problemen stellt, diese löst und unsere Kunden entsprechend dazu berät. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Technischer Berater Infrastrukturplanung (w/m/d)

Do. 24.06.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Technischer Berater Infrastrukturplanung (w/m/d) Ermöglichen Sie unseren Kunden, ihre neuen Anwendungen im Dataport Rechenzentrum zu nutzen! Sie konzipieren den Aufbau der Rechenzentrums-Infrastruktur auf Grundlage der Systemvoraussetzungen der Anwendung. Sie übernehmen die technische und prozessuale Beratung unserer Kunden zu Umsetzungsmöglichkeiten gemäß den geltenden Richtlinien. Sie gestalten und leiten technische Workshops, u. a. zur Auftragsklärung. Sie steuern und koordinieren die Einführung neuer Anwendungen ins Rechenzentrum vom Start bis zur Herstellung der Betriebsbereitschaft. Diese Einführung erreichen Sie in einem Team unter Einbeziehung der Fachexpertinnen und -experten. Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Technik oder vergleichbare Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Betrieb eines Rechenzentrums und in prozessgestützten Vorgehensweisen (z. B. nach ITIL) Fachwissen rund um mindestens ein Server-Betriebssystem sowie gängige Middleware-Komponenten Hoher Qualitätsanspruch und Prozessdenken Fähigkeit, komplexe Situationen und Themen zu analysieren und Lösungen herbeizuführen Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Dienststellenleitung (m/w/d) - Ortsverband Bremen

Mi. 23.06.2021
Bremen
Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u.a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.In der Funktion als Dienstellenleitung (m/w/d) für den Ortsverband Bremen wirken Sie daran mit, die Geschäftsfelder des Ortsverbandes weiter auszubauen. Hierbei sind Sie u. a. für folgende Aufgaben zuständig: Zielgerichtete Entwicklung des Ortsverbandes (OV) gemäß der JUH-Satzung Zielorientierte Führung der Mitarbeitenden und Umsetzung von Maßnahmen zur Einarbeitung und Entwicklung des unterstellten Personals Führen von Verhandlungen in allen Angelegenheiten des Ortsverbandes Netzwerkarbeit (Kontakt zu Institutionen, Gemeinden und Behörden) Repräsentation des Ortsverbandes in der Öffentlichkeit Übernahme von Kostenverantwortung, wie z.B. die Erstellung und Einhaltung des Wirtschaftsplanes Ein einschlägiges Studium oder eine vergleichbare Qualifikation (abgeschlossene Berufsausbildung) Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere als Führungskraft Sehr hohe soziale Kompetenz Durchsetzungsvermögen Zeitliche Flexibilität Authentizität und Verlässlichkeit Weitsicht und Besonnenheit Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche im Sinne der ACK-Klausel betriebliche AltersvorsorgeFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungRabatte in regionalen Sportstudios oder für andere GesundheitsangeboteVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (w/m/d) Finanzbuchhaltung

Mi. 23.06.2021
Bremen
Die Bremer Stadtreinigung, Anstalt des öffentlichen Rechts (DBS) ist zum 1. Januar 2018 im Rahmen eines der größten Rekommunalisierungsprojekte der deutschen Entsorgungswirtschaft gegründet worden. Das kommunale Unternehmen ist mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich für die Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit in Bremen. Für den operativen Betrieb der Recycling- Stationen, Deponie und Straßenreinigung/Winterdienst Bremen-Nord sorgt die DBS, für die Abfalllogistik, Straßenreinigung/Winterdienst in Bremen sind zwei Beteiligungsgesellschaften zuständig. Der Hauptsitz der DBS befindet sich in einem neuen Bürogebäude mit modernem Bürokonzept in der Bremer Überseestadt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der Sachbearbeitung (w/m/d) - Finanzbuchhaltung Entgeltgruppe 9a TVöD mit 19,5 Wochenstunden befristet bis zum 31.08.2025 zu besetzen.  Verbuchung der Zahlungseingänge/ -ausgänge Durchführung des Mahnwesens, insbesondere Bearbeitung von Kundenanfragen (Erstattungen, Ratenzahlungsvereinbarungen etc.) Durchführung von Kontenabstimmungen/ -klärungen Erstellung von Auswertungen Unterstützung in der Hauptbuchhaltung und bei der Erstellung der Jahresabschlüsse nach HGB Begleitung (umsatz-)steuerlicher Themen Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen Vertretung der Anlagenbuchhaltung und Kreditorenbuchhaltung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Steuerfachangestellte/r (w/m/d) mit Weiterbildung Bilanzbuchhalter/in (w/m/d) mit mehrjähriger einschlägige Berufserfahrung im Bereich Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen und Hauptbuchhaltung Kenntnisse in SAP R/3 FI und in der Anlagenbuchhaltung  Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Paket, insbesondere mit Excel Kenntnisse im Steuerrecht, insbesondere Umsatzsteuerrecht Analytisches Denkvermögen und konzeptionelle Stärke Einsatzbereitschaft und Flexibilität Teamorientierung, Kommunikationsstärke, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Neugründung und des Geschäftsaufbaus mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit  Kommunales Unternehmen auf dem Weg zu einer neuen Unternehmenskultur, die von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung, Loyalität und offener Haltung zu Veränderungen geprägt ist Kompetente und motivierte Kolleginnen und Kollegen Teilnahme an Fortbildungen  Vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement  Betriebliche Altersversorgung (VBL) alle tariflichen Leistungen des TVöD Jobticket
Zum Stellenangebot

Projektassistenz Geschäftsführung (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Bremen
Immer in Bewegung und da, um zu helfen: Das sind wir, das ist der ADAC. So wie wir unseren Mitgliedern zur Seite stehen, begleiten und unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Gelb ist unsere Farbe, aber wir sind auch bunt und vielfältig. Was uns eint: Wir sind Profis und wissen, wie wir Menschen bestmöglich helfen können.   Eigenständige Erstellung und Entwicklung von Konzepten und Präsentationen für die Geschäftsführung Inhaltliche Aufbereitung und Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen sowie Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen Strategisches und operatives Projektmanagement, eigenständige Abwicklung von Projekten oder Mitwirkung in verschiedenen Projektteams z.B. auf Themengebieten wie Einkauf, Strategie, Compliance, Unternehmensentwicklung Prüfung von Verträgen, Dokumenten und Unterlagen für die Geschäftsführung inklusive des Dokumentenmanagements Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, Workshops und Vorträgen sowie die eigenständige Erstellung von Protokollen und Präsentationen  Allgemeine administrative Unterstützung und Sonderaufgaben für Geschäftsführung und Vorstand, u.a. Officemanagement, Planung und Organisation von Veranstaltungen, Dienstreisen, Terminkoordination Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Weiterqualifizierung, vorzugsweise mit wirtschaftswissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund (z.B. Dipl. Wirtschaftsjurist, 1. jur. Staatsexamen, Wirtschaftsfachwirt) 3-5 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet sowie Erfahrung in der Abwicklung von Projekten und Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen  Sehr selbstständige, proaktive Arbeitsweise in Verbindung mit einer analytischen, unternehmerisch geprägten Denkweise Organisationstalent mit Umsetzungsstärke und Hands-on-Mentalität Sehr gutes Kommunikationsvermögen kombiniert mit einem souveränen, professionellen Auftreten und einer hohen Servicementalität Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint, Teams) Wir bieten Ihnen spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Profitieren Sie von einer vielseitigen Tätigkeit mit attraktiven Arbeitszeiten, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und regelmäßigen Fortbildungen. Wenn Sie Lust haben, nach einer umfangreichen und professionellen Einarbeitung eine abwechslungsreiche Tätigkeit beim ADAC zu übernehmen, freut sich ein professionelles und aufgeschlossenes Team des ADAC Weser Ems auf Ihre Bewerbung.  
Zum Stellenangebot


shopping-portal