Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 28 Jobs in Donaustetten

Berufsfeld
  • Leitung 5
  • Teamleitung 5
  • Gruppenleitung 4
  • Erzieher 3
  • Projektmanagement 3
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Immobilienverwaltung 2
  • Objektverwaltung 2
  • Steuern 2
  • Weitere: Handwerk 2
  • -Verarbeitung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Assistenzberufe 1
  • Bereichsleitung 1
  • Betriebs- 1
  • Consulting 1
  • Elektrik 1
  • Engineering 1
  • Filialleitung 1
  • Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 7
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Projektmanager (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Ulm (Donau)
Rund 20.000 Handwerksbetriebe mit über 120.000 Beschäftigten und 8.000 Auszubildenden: das ist das Handwerk zwischen Ostalb und Bodensee. Für sie ist die Handwerkskammer Ulm Interessenvertreter und Dienstleister. Wir sind Ansprechpartner bei allen Fragen im Laufe eines Handwerkerlebens – von der Betriebsgründung, über die Ausbildung von jungen Menschen, die Weiterbildung, die Abnahme von Prüfungen bis hin zu fachlichen Beratungen oder einer Betriebsübergabe an die nächste Generation. Gehören auch Sie zu dieser regionalen Stimme des Handwerks und bringen Sie sich mit Ihren Ideen ein in unser 160-köpfiges Team. Durch Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung verpflichten sich die Handwerkskammern Ulm, Saarland, Rheinhessen, Halle und Osnabrück gemeinsam Softwareprojekte zu finanzieren und mit der Uniplus Software GmbH zu realisieren. Zentral dabei ist die Position des Projektmanagers, der als wesentliche Schnittstelle zwischen den Kammern und Uniplus dient, beide Seiten maßgeblich bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten unterstützt und berät sowie die Kooperation organisatorisch und funktional weiterentwickelt. Entwicklung und Definition des Mittelfristigen Projektplanes. Überwachung des Projektfortschritts und regelmäßiges Reporting an den Beirat der Kooperation und die Koordinatoren. Erstellung von Projektanträgen als Kalkulationsgrundlage für den Softwaredienstleister. Erstellung von Fachkonzepten und Lastenheften. Unterstützung als Projektberater bei der Projektumsetzung. Vertretung der Kammern in Arbeitskreisen. Vorbereitung und Leitung von Projekten und Beiratssitzungen. Verwaltung der Kooperation. Zentraler Ansprechpartner für den Softwaredienstleister. Dokumentation der Projektstände. Beratung der Organisationsentwicklung der Kooperationskammern. Kapazitäten- und Ressourcenplanung in Abstimmung mit den (internen) Fachbereichen. Abstimmung mit internen Fachabteilungen sowie der internen IT und externen Dienstleistern der Kooperation. Ausbildung/Studium im Bereich IT-Projektmanagement oder Wirtschaftsinformatik oder einevergleichbare Qualifikation. Kompetenz und Erfahrung im Management komplexer Projekte. Grundkenntnisse im Software Engineering. Grundkenntnisse in einer oder mehrerer Programmiersprachen (Phyton, Java Script etc.). Hohe Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie selbständige Arbeitsweise. Bereitschaft zu Reisen im Gebiet der Kooperation. Sie finden bei uns ein modernes Arbeitsumfeld in Ulm vor, an die Aufgabe angepasste, flexible Arbeitszeiten, Arbeitnehmer-Benefits wie Jobticket, Einkaufsvergünstigungen oder Gesundheitskurse. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TV-L). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung. Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal.
Zum Stellenangebot

Anwenderbetreuer (m/w/d) Verbrauchsabrechnung Wasser-Abwasser

Do. 02.12.2021
Stuttgart, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn (Neckar), Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwenderbetreuer (m/w/d) Verbrauchsabrechnung Wasser-Abwasser (in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Reutlingen oder Ulm) Produktübergreifende Beratung und Betreuung unserer Kunden im Veranlagungsverfahren Wasser-Abwasser Weiterentwicklung der Produkte Kommunalmaster Veranlagung, Kommunalmaster Steuern und Abgaben® und Infoma Veranlagung Entwicklung und Umsetzung von Veränderungsprozessen Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Erstellung von Dokumentationen und Kundeninformationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Arts Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung Logisches und analytisches Denkvermögen Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise mit Eigeninitiative Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Motivation, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Bereitschaft zur Weiterbildung Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld und Mitarbeit in einem motivierten Team Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten durch Seminare, Workshops und Trainings sowie individuelle Einarbeitung Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice 30 Tage Urlaub - zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. frei Jährliche Sonderzahlung nach TVöD Betrieblich geförderte Altersvorsorge Umfangreiche Benefits (z.B. Zuschuss ÖPNV, exklusive Mitarbeiterangebote im Corporate Benefits Programm) Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Firmenfitnessprogramm)
Zum Stellenangebot

Immobilienbürosachbearbeiter/-innen (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Brandenburg
Im Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) arbeiten wir als Kompetenz- und Servicezentrum im Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts (AA). Unsere Aufgaben sind vielfältig und international: Wir unterstützen das AA und die über 200 Auslandsvertretungen weltweit bei der internen Verwaltung in Bereichen wie Personalbezahlung, Einkauf und Immobilienmanagement. Mit der Bewilligung von Fördermitteln tragen wir zu internationalem Dialog und nachhaltiger Friedensförderung bei. Unsere Projekte prägen das Bild Deutschlands in der Welt. Für unser schnell wachsendes Team am Standort Berlin bzw. Brandenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Mehrere Immobilienbürosachbearbeiter/-innen (m/w/d) (E9a TVöD Bund(Ost)) Kennziffer: BA28-2021 Sie sind als Immobilienbürosachbearbeiter oder Immobilienbürosachbearbeiterin verantwortlich für den Unterhalt der Auslandsimmobilien des Auswärtigen Dienstes und leisten mit Ihrem Fachwissen von Deutschland aus einen entscheidenden Beitrag für die deutsche Außenpolitik weltweit. Ansprechpartner/-in für Auslandsvertretungen, Goethe-Institute und deutsche Auslandsschulen in allen Liegenschaftsangelegenheiten Vorbereitung von Entscheidungen über Anmietung/Vertragsverlängerung/Aufgabe von Mietobjekten Vorbereitung von Ankauf/Veräußerung von Liegenschaften Vorbereitung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen  Mitwirkung bei der Gestaltung und Ausarbeitung von Verträgen zu Miete und Kauf sowie dazu erforderlicher Vollmachten Vorbereitung und Begleitung von großen Baumaßnahmen entsprechend den bau- und haushaltsrechtlichen Vorgaben in Zusammenarbeit mit dem BMF, BMI, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung und Landesbauverwaltungen Planung und Durchführung von Bauunterhalts- und kleinen Baumaßnahmen in Zusammenarbeit mit Hochbau und Technik Mittelplanung und -kontrolle im regionalen Zuständigkeitsbereich, ggf. Antragsstellung auf EU-Fördermittel Mitwirkung bei der mittel- und langfristigen Unterbringungs- und Baubedarfsplanung Mitwirkung bei Querschnittsaufgaben des Portfoliomanagements und bei Maßnahmen zur Kosten- und Qualitätskontrolle abgeschlossene Berufsausbildung zum Immobilienkaufmann/ -kauffrau und mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung im Immobiliensektor sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C1) gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift bzw. Bereitschaft, vorhandene Grundkenntnisse (A2) auf dieses Niveau auszubauen deutsche Staatsangehörigkeit bzw. die eines Mitgliedsstaates der EU oder EFTA Sie verfügen über  engagierte und selbständige Arbeitsweise, hohe Empathie und Dienstleistungsorientierung Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit, prozessorientiertes Denken Freude an Arbeit mit internationalem Bezug Gestaltungswille bei Aufbau und kontinuierlicher Verbesserung der Abläufe einer Behörde sicherer Umgang mit MS-Office, Interesse an der Einarbeitung in IT-Fachanwendungen Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Wir freuen uns über praktische Auslandserfahrung (Beruf oder Ausbildung) SAP-Anwenderkenntnisse eine unbefristete Einstellung in der Entgeltgruppe E9a TVöD Bund (Ost)und Berücksichtigung Ihrer beruflichen Vorerfahrung bei der Stufenzuordnung im Rahmen der tarifrechtlichen Vorgaben Aufbauzulage in Höhe der Ministerialzulage bis zum 31.12.2025 moderne und familienfreundliche Arbeitsbedingungen: grundsätzliche Möglichkeit zur Arbeit in Teilzeit und zu ortsflexiblem Arbeiten, Abstimmung flexibler Arbeitszeiten im Team, Gleittage kompetentes und kollegiales Umfeld, flache Hierarchien, verantwortungsvolle Aufgaben Jahressonderzahlung, VBL-Betriebsrente mit Arbeitgeberanteil, vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket; gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen Einarbeitung durch gelebten Onboarding-Prozess, gezielte Schulungen, Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Steuerberater (m/w/d) Grundsatzfragen

Mi. 01.12.2021
Düsseldorf, Hannover, Neu-Ulm
Sie sind bereit für Ihren nächsten Karriereschritt und möchten Verantwortung übernehmen? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns für einen der folgenden Standorte Düsseldorf als Steuerberater (m/w/d) Grundsatzfragen. Ansprechpartner für Anfragen unserer Mandanten Steuerliche Gestaltungsberatung sowie Erstellen von Gutachten u.a. im Rahmen der neuen Grundsteuer Übertragung aktueller Urteile oder Aussagen der Finanzverwaltung auf praxisrelevante Sachverhalte Bei Interesse Dozententätigkeit im Rahmen von Seminaren und Schulungen  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Finanzwirtschaft oder ähnliche Qualifikation Gerne mit Berufserfahrung innerhalb der Steuerabteilung eines Unternehmens oder in einer Steuerberatungskanzlei  Gute Kenntnisse im Körperschaftssteuer-, Umsatzsteuer- und Bilanzsteuerrecht, gerne auch Abzugssteuern (Lohnsteuer, Kapitalerstragssteuer) DATEV-Kenntnisse sind von Vorteil Engagement und Freude am Steuerrecht Arbeitsorganisation und Selbstmanagement sowie thematische Flexibilität  Flexibilität: Verteilen Sie Ihre Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden individuell zwischen 6 und 22 Uhr. Mobil oder im Büro. Freizeit: Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub, einen Gesundheits- oder Brauchtumstag legen wir noch drauf. Heiligabend und Silvester sind außerdem dienstfrei. Gesundheit: Wir übernehmen Zuschüsse für Ihr Fitnessstudio oder Ihren Sportverein und sorgen für Ihr Wohl mit Beratungsangeboten rund um Ihre Gesundheit. Fairness: Überstunden verfallen bei uns nicht, sie werden angespart (Langzeitkonto), ausgeglichen oder ausbezahlt. Beweglichkeit: Wir bieten E-Bike-Leasing und Bahnfahrten 1. Klasse.
Zum Stellenangebot

Bankkaufmann / Bankkauffrau (m/w/d) als Quereinsteiger in der Einkommensteuerberatung

Mi. 01.12.2021
Frankfurt am Main, Bad Kötzting, Eichstätt, Bayern, Fürstenfeldbruck, Günzburg, Ingolstadt, Donau
Bereit für neue Aufgaben? Möchtest Du wieder mehr mit Herz beraten, ohne die täglichen Verkaufszahlen erfüllen zu müssen? Dann wechsle ins Steuerfach, als Steuerexperte bei der Lohi! Bei uns kannst du Deiner Leidenschaft zu beraten nachgehen und leistest einen echten Mehrwert für unsere Mitglieder. Die Lohi gehört mit Ihren ca. 700.000 Mitgliedern und rund 1.200 Mitarbeitern in über 300 Beratungsstellen zu den führenden Lohnsteuerhilfevereinen Deutschlands. Von Tag eins an investieren wir in unsere Mitarbeiter. Unser bewährtes, duales Einführungsprogramm das ca. 12 Monate dauert, macht Dich fit für Deinen neuen Job. Durch Hospitationen und praktische Einarbeitung lernst Du von erfahrenen Kollegen. Die theoretischen Fachkenntnisse vermitteln wir Dir währenddessen durch Präsenz- und Online-Seminare. Was uns auszeichnet? Wir kommunizieren auf Augenhöhe. Toleranz und gegenseitige Wertschätzung sind unsere Basis. Für unsere Mitarbeiter soll ihr Job bei der Lohi mehr als nur Arbeit sein. Dafür schaffen wir ein motivierendes Umfeld, in dem jeder seine Fähigkeiten einbringen kann. Als modernes zukunftsorientiertes Unternehmen bieten wir unseren Beschäftigten einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz. Auch in Zeiten der Digitalisierung entwickeln wir uns stetig weiter. Bereits seit 55 Jahren beraten und unterstützen wir unsere Mitglieder individuell in allen Einkommensteuerangelegenheiten, begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG.  Über 97 Prozent zufriedene Beschäftigte und 98 Prozent zufriedene Mitglieder bestätigen unseren Kurs und sind zugleich unser größter Antrieb, weiterhin unser Bestes zu geben. Werde auch Du ein Teil unserer Erfolgsgeschichte, als Steuersachbearbeiter/-in in einer unserer Beratungsstellen: Frankfurt, Bad Kötzting, Eichstätt, Fürstenfeldbruck, Günzburg, IngolstadtBERATUNG: Nach Abschluss des Qualifizierungsprogramms übernimmst Du selbstständig und eigenverantwortlich die Betreuung eines eigenen Mitgliederkreises. Die Beratungstermine finden in Präsenz und digital (Telefon- oder Videokonferenz) statt. ABWECHSLUNG: Du erstellst zum einen die Einkommensteuererklärungen und kümmerst Dich zum anderen darüber hinaus auch um die Prüfung der Einkommensteuerbescheide, die Erhebung von Einsprüchen und die Kommunikation mit den Finanzbehörden. Du tauschst Dich im Team aus und gemeinsam entwickelt Ihr die Beratungsstelle weiter. QUALITÄT: Für Deine Mitglieder bist Du der Ansprechpartner in allen Steuerfragen. Bei all unseren Leistungen steht die Zufriedenheit der Mitglieder im Vordergrund. Du verfügst über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Bankkaufmann/-frau (m/w/d). Du hast Freude und Erfahrung im Kundenkontakt und in der Beratung. Dein professionelles und freundliches Auftreten spiegelt Deine starke Service- und Kundenorientierung wider. Deine selbstständige Arbeitsweise zeichnet sich aus durch eigenverantwortliches Handeln und hohe Zuverlässigkeit. Auch in stressigen Situationen behältst Du den Überblick und lieferst konstant gute Arbeitsergebnisse. Teamfähigkeit und ein routinierter Umgang mit PC- und Office-Programmen runden Dein Profil ab. Durch professionelle Einarbeitung mit der richtigen Mischung aus Theorie und Praxis helfen wir Dir beim Einstieg. Wir zahlen Dir ein angemessenes Gehalt das laufend angepasst wird, plus attraktive Benefits wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Jobrad, Edenred-Karte und vermögenwirksame Leistungen. Unsere motivierten Teams in den Beratungsstellen arbeiten eigenverantwortlich in flachen Hierarchien. Wir bieten Dir attraktive Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten und geben Dir die Chance, Dich zu entwickeln. Du kannst bei einem top-bewerteten Arbeitgeber mit Deinem Know-how neu starten.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) für Bildungsmaßnahmen (80%)

Di. 30.11.2021
Ulm (Donau)
Rund 20.000 Handwerksbetriebe mit über 120.000 Beschäftigten und 8.000 Auszubildenden: das ist das Handwerk zwischen Ostalb und Bodensee. Für sie ist die Handwerkskammer Ulm Interessenvertreter und Dienstleister. Wir sind Ansprechpartner bei allen Fragen im Laufe eines Handwerkerlebens – von der Betriebsgründung, über die Ausbildung von jungen Menschen, die Weiterbildung, die Abnahme von Prüfungen bis hin zu fachlichen Beratungen oder einer Betriebsübergabe an die nächste Generation. Gehören auch Sie zu dieser regionalen Stimme des Handwerks und bringen Sie sich mit Ihren Ideen ein in unser 160-köpfiges Team. Verwaltung- und Dokumentationsarbeiten im Zuge der Planung, Organisation und Durchführung unserer Fortbildungskurse am WBZU. Weiterentwicklung bestehender und neuer Kurse ebenso wie die Marketingaktivitäten, bspw. Pflege der Homepage. Zentrale/r Ansprechpartner/in für Interessenten, Kursteilnehmer und Dozenten. Diese beraten und unterstützen Sie in einem dynamischen Umfeld professionell und leidenschaftlich. Für unterschiedliche Zwecke erstellen Sie die entsprechenden Dokumentationen und Statistiken. Eine pragmatische, lösungsorientierte Mentalität in täglichen Situationen mit Kollegen, Bildungsteilnehmern, Dozenten und Mitgliedsbetrieben sind für Sie selbstverständlich. Sowie die Mitwirkung bei Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich. Sie haben eine kaufmännisch/betriebswirtschaftliche Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. Wünschenswert sind mind. 3 Jahre Berufserfahrung. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse aus dem Bereich der Fort- und Weiterbildung mit. Persönlich überzeugen Sie durch ein ausgeprägtes Organisationstalent, Belastbarkeit und eine hohe Dienstleistungsorientierung. Sie arbeiten selbständig, exakt und zielorientiert. Teamfähigkeit sowie ein verbindliches, selbstbewusstes Auftreten gegenüber Kunden und Partnern setzen wir voraus. Die Affinität hinsichtlich moderner digitaler Methoden bei der Durchführung von zum Beispiel online-Veranstaltungen. Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder sowie individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Unternehmen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung. Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Bereichs vorschulische Kinderbetreuung/Kindertagesstätten

Di. 30.11.2021
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit. Wir suchen wegen Zurruhesetzung der derzeitigen Stelleninhaberin zum 01. 07. 2022 eine Leitung (m/w/d) des Bereichs vorschulische Kinderbetreuung/Kindertagesstätten Vollzeit, unbefristet Die Bezahlung erfolgt nach Besoldungsgruppe A16 bis B2. Eine Einstellung im Angestelltenverhältnis ist übertariflich möglich. Leitung, fachliche, finanzielle und administrative Steuerung der Abteilung sowie Wahrnehmung von Trägeraufgaben Trägerübergreifende Gesamtsteuerung der vorschulischen Kinderbetreuung in Ulm (6.000 Betreuungsplätze + 110 Einrichtungen von verschiedenen Trägern) Verantwortung für die konzeptionelle und bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Betreuungsangebote der Kindertageseinrichtungen der Stadt Ulm (33) Vertretung der Abteilung nach außen sowie in Gremien z.B. Fachausschüssen, überregionalen Arbeitskreisen, gegenüber Gesamtelternbeirat, Kooperationspartnern, freien Trägern, Presse u. v. m. Personalführung incl. der Dienst- und Fachaufsicht (mit rund 350 Planstellen/über 400 Mitarbeitende) (Wissenschaftliches) Hochschulstudium (Diplom bzw. Master), das für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise im frühpädagogischen oder sozialarbeiterischen Bereich bzw. Laufbahnbefähigung des höheren nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder Master of Arts - Public Management mit einschlägiger Erfahrung im ausgeschriebenen Bereich  Langjährige Berufserfahrung mit Bezug zu den o. g. komplexen Aufgaben in Steuerung und Trägerschaft, vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung Innovations- und Initiativbereitschaft, sehr gute kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, souveränes Auftreten sowie ausgeprägte Sozial- und Entscheidungskompetenz um zukunftsorientierte Projekte meistern zu können  Fundierte rechtliche Kenntnisse insbesondere SGB VIII, SGB IX, SGB XII und Kitagesetz Baden-Württemberg  Fähigkeit Mitarbeitende zu führen und zu motivieren Ein vielfältiges, anspruchsvolles Aufgabengebiet, mit Eigenverantwortlichkeit und großen Entscheidungsspielräumen in einer zukunftsorientierten Kommune Ein interdisziplinäres, engagiertes und verlässliches Team Eine fundierte Einarbeitung mit Coaching Angebot Ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher  Nahverkehrsmittel Verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Di. 30.11.2021
Biberach an der Riß
Die Große Kreisstadt Biberach an der Riß (rund 33 000 Einwohner) ist eine reizvolle Stadt mit großer Wirt­schaftskraft und vielfältigem, anspruchsvollem Kulturleben im Herzen Oberschwabens. Es sind sämtliche Kinderbetreuungseinrichtungen, Schularten und moderne Freizeiteinrichtungen in weit überdurchschnittlicher Qualität vor Ort. Für den Ausbau unseres Betreuungsangebots suchen wir für unsere städtischen Kinder­tageseinrichtungen und Horte: Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit Unsere Kindertageseinrichtungen arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz in teiloffenen Gruppen. In unseren Einrichtungen werden Kinder im Alter von 1–10 Jahren in verschiedenen Betreuungsformen betreut. Die Einrichtungen bieten unterschiedliche Betreuungsmodelle zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr an. Die individuellen Arbeitszeiten richten sich nach dem Dienstplan der jeweiligen Einrichtung. Umsetzung der in der Konzeption festgeschriebenen Ziele Unterstützung der Einrichtungsleitung bzw. Gruppenleitung Übernahme pädagogischer und organisatorischer Aufgaben Aufbau einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern Eine Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder Kinderpfleger (m/w/d) Staatlich anerkannter Kindheitspädagogin / Kindheitspädagoge (m/w/d) Eine Anerkennung als pädagogische Fachkraft nach § 7 KiTaG Eine Beschäftigung nach TVöD-SuE Eine attraktive betriebliche Altersversorgung Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten Gut ausgestattete Einrichtungen Ein Jobticket
Zum Stellenangebot

Fachärztin / Facharzt (m/w/d) Laboratoriumsmedizin

Di. 30.11.2021
Ulm (Donau)
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Medizinische Expertise einsetzen. Mit Wissen vorbeugen und behandeln. Als Sanitätsstabsoffizierin bzw. Sanitätsstabsoffizier fungieren Sie als Ärztin bzw. Arzt für Soldatinnen und Soldaten im Inland wie auch im Auslandseinsatz. Zugleich sind Sie militärische Führungskraft. Im Bundeswehrkrankenhaus Ulm sind Sie kompetente Ansprechpartnerin bzw. kompetenter Ansprechpartner hinsichtlich der labormedizinischen Diagnostik im stationären und ambulanten Bereich. Sie sind in allen Bereichen der labormedizinischen Diagnostik mit Befunderstellung, -interpretation und -validierung tätig. Sie führen eine qualifizierte Beratung durch und wirken bei analytischen Problemen und Verfahrensänderungen mit. Sie beteiligen sich bei Prozessen des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung. Sie nehmen an in- und externen Fachschulungen sowie Fortbildungsveranstaltungen teil. Sie haben eine deutsche Approbation bzw. einen in Deutschland als gleichwertig anerkannten Abschluss, Fachärztinnen und Fachärzte müssen eine in Deutschland anerkannte abgeschlossene Facharztausbildung vorweisen. Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und haben eine eintragsfreie Auskunft aus dem Bundeszentralregister. Sie identifizieren sich mit dem Berufsbild der Sanitätsstabsoffizierin bzw. des Sanitätsstabsoffiziers. Sie engagieren sich für Ihr Team und übernehmen Verantwortung für die Ihnen übertragenen Aufgaben. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson für Ihren Fachbereich. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt. Sie profitieren von einer zusätzlichen monatlichen Zulage für Fachärztinnen und Fachärzte sowie den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Sie bekommen eine unentgeltliche ärztliche Versorgung (keine Sozial- und Krankenversicherungsabgaben, mit Ausnahme der gesetzlichen Pflegeversicherung). Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und bilden sich fachlich weiter. Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot

Schwimmmeister*in (m/w/d) als Leitung im Westbad

Mo. 29.11.2021
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit. Wir suchen bei der Abteilung Bildung und Sport für das Sachgebiet Sport und Bäder zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n Schwimmmeister*in (m/w/d) als Leitung im Westbad Vollzeit, unbefristetmit 39 Wochenstunden. Das Westbad ist ein städtisches Hallenbad mit einem 25 Meter-Schwimmerbecken (6 Bah­nen), einem Nichtschwimmerbecken sowie einem Kleinkinderbereich und einem Dampf­bad. Das Sportbad erfreut sich nicht nur eines hohen Zuspruchs durch die Ulmer Bevölkerung, sondern wird auch von Schulen im Rahmen des Sportunterrichts genutzt. Zudem nutzen die Sportvereine das Bad für ihren Kurs- und Trainingsbetrieb. Insgesamt wird das Westbad jährlich von rund 150.000 Badegästen besucht. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD. Führungsverantwortung im Bereich der Betriebs- und Wasseraufsicht Verantwortung für die Betriebs- und Verkehrssicherheit Organisation, Betreuung und Optimierung der Betriebsabläufe Organisation, Durchführung und Kontrolle von Reinigungs- und Hygienearbeiten Personalführung und Erstellung des Dienstplans Ausbildung unserer Azubis zu Fachangestellten für Bäderbetriebe Kundenkontakt, Beschwerdemanagement Betreuung des Kassensystems mit Kassenabrechnung Bestandskontrolle, Bedarfsermittlung und Beschaffung Betreuung der technischen Anlagen des Bades (Vertretung des Badtechnikers) abgeschlossene Berufsausbildung als Meister/-in für Bäderbetriebe mehrjährige Berufserfahrung als Badleitung gute EDV und MS-Office Kenntnisse Fähigkeit zur kooperativen Teamführung und zur Personalmotivation Durchsetzungsvermögen und selbstständige Arbeitsweise kundenorientiertes Denken, besucherfreundliches Auftreten hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst Einarbeitung durch die jetzige Badleitung (anstehende Verrentung) ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nah­ver­kehrs­mittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil und vieles mehr
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: