Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 238 Jobs in Gruenwald

Berufsfeld
  • Angestellte 22
  • Beamte Auf Landes- 19
  • Kommunaler Ebene 19
  • Projektmanagement 17
  • Teamleitung 17
  • Sachbearbeitung 15
  • Leitung 15
  • Gruppenleitung 12
  • Systemadministration 11
  • Assistenz 11
  • Netzwerkadministration 11
  • Softwareentwicklung 11
  • Justiziariat 10
  • Rechtsabteilung 10
  • Bauwesen 9
  • Sekretariat 9
  • Anwendungsadministration 5
  • Sozialarbeit 5
  • Abteilungsleitung 4
  • Bereichsleitung 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 222
  • Ohne Berufserfahrung 135
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 211
  • Teilzeit 110
  • Home Office 84
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 177
  • Befristeter Vertrag 47
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Ausbildung, Studium 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Projektleiter (m/w/d) Facility Management

Sa. 25.09.2021
München
Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards. Für unsere Zentralfunktion Verwaltung am Standort München suchen wir Sie  als  Projektleiter (m/w/d) Facility Management. Planung und Steuerung von Projekten im Facility Management (u.a. Bau- und Sanierungsprojekte) Steuerung der hierfür notwendigen externen Dienstleister (z.B. Fachplaner, Architekten, Baufirmen) Überwachung der Projektterminpläne und des Projektbudgets (Baukostencontrolling) Recherche und Aufbereitung der Projektthemen für die Entscheidungsträger (Beratungsunterlagen, Präsentationen) Ausbau der Organisation und Struktur bei Gebäudeinstanthaltung Überwachung der einzelnen Instandsetzungs- und Baumaßnahmen auf vollständige Dokumentation Bearbeitung von Grundsatzfragen Übernahme von Einzelaufträgen der Leitung Zentralfunktion Verwaltung Bereitschaft zu Dienstreisen Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder kaufmännische Ausbildung im Bereich Versicherungs-, Bank- oder Immobilienwesen oder vergleichbare Ausbildung oder Tätigkeit Technische Versiertheit bzw. Bereitschaft, sich in unterschiedliche technische Themen einzuarbeiten, Verantwortungsbewusstsein und hohe Leistungsbereitschaft Wirtschaftliches und analytisches Denken Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Excel, Word, Power Point)Systematische Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur PriorisierungKommunikations- und DurchsetzungsstärkeAbwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen TätigkeitsfeldFaires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport, Gesundheitsaktionen etc.) Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) in der Auskunfts- und Beratungsstelle

Sa. 25.09.2021
Landshut, Isar, München, Regensburg, Rosenheim, Oberbayern, Weiden
Wir sind ein leistungsfähiges und zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen der sozialen Sicherheit mit mehr als 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als regionaler Träger der Deutschen Rentenversicherung sind wir für die Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz zuständig. An den Standorten Landshut und München sind wir kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für rund 2,9 Millionen Versicherte, für Arbeitgeber, sowie für 1 Million Rentnerinnen und Rentner.Mit unseren Verwaltungs-Standorten in München und Landshut und unseren Kliniken und Reha-Fachzentren in Gaißach, Bad Füssing und Passau, Bad Reichenhall, Tegernsee, Höhenried und Donaustauf sind wir zudem ein regionaler und krisensicherer Arbeitgeber. Wir suchen an unseren Standorten Landshut, München, Regensburg, Rosenheim, Passau und Weiden ab sofort mehrere Berater (m/w/d) in der Auskunfts- und Beratungsstelle Auskunft und Beratung zu rentenrechtlichen, versicherungs- bzw. beitragsrechtlichen und rehabilitationsrechtlichen Fragestellungen, auch bei Auslandsberührung Auskunft zur privaten und betrieblichen Altersvorsorge Erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Diplomverwaltungswirt/in (FH) oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Weiterbildung zur/zum Sozialversicherungsfachwirt/in Umfassende Fachkenntnisse in allen rentenrechtlichen Bereichen (Rentenrecht, EU-Recht, Abkommensrecht und Auslandsrentenrecht, Versicherungs- und Beitragsrecht, Rehabilitationsrecht) wünschenswert Grundkenntnisse zur zusätzlichen Altersvorsorge wünschenswert Fachkenntnisse in allen weiteren Sozialrechtsgebieten wünschenswert Freude am persönlichen Umgang und der Kommunikation mit Kunden Höfliches, sicheres und repräsentatives Auftreten Kompetenz im Umgang mit Konfliktsituationen im Kundenkontakt Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Selbständigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft PKW Führerschein (für externe Sprechtage) Einen krisensicheren Arbeitsplatz Arbeiten in einem engagierten und kollegialen Team Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einer unbefristeten Stelle in Vollzeit (39 Std./wöchtl.) Eine Vergütung in EG 9c nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung mit Zusatzversorgung und den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Gewährung einer Ballungsraumzulage(im Raum München, bei Erfüllung der Voraussetzungen) Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Die Vorteile eines familienorientierten Unternehmens mit flexiblen Arbeitszeiten und teilzeitfähigen Arbeitsplätzen, dazu die Möglichkeit zur Telearbeit Individuelle Weiterbildungs- und Karriere-Möglichkeiten Angebote zum Jobticket und kostenlose Parkplätze Eigenes Betriebsrestaurant, Betriebswohnungen und Betriebskindergarten Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Angebote der Betriebssportgemeinschaft in Verbindung mit spannenden Kooperationen zum Freizeitsport
Zum Stellenangebot

Referent Projekte und Operations (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
München
Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ist die freiwillige, branchenübergreifende Interessenvereinigung der bayerischen Wirtschaft. Wir vertreten die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen von 147 bayerischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden sowie 46 Einzelunternehmen. bayme vbm sind die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie in Bayern. Wir vertreten die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Interessen von über 3.300 Mitgliedsbetrieben und unterstützen diese mit effizienten Services beim Ausbau ihrer Wettbewerbsfähigkeit – in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit. Für unsere Abteilung Operations, Marketing, IKT suchen wir in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Projekte und Operations (m/w/d) in Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre. Gemeinsam mit der Geschäftsführung begleiten Sie strategische Digitalisierungsprojekte innerhalb der Verbände bayme vbm und vbw. Sie sind bei der anwenderzentrierten Einführung von Microsoft 365 Applikationen sowie IT- Sicherheits- und Datenschutz-Projekten eingebunden. Dazu arbeiten Sie an der Schnittstelle von IT und Marketing und leisten auch einfachen Nutzer-Support. Darüber hinaus begleiten und moderieren Sie verschiedene Digitalisierungsprojekte unserer Fachabteilungen und Geschäftsstellen mit externen Dienstleistern. Abgeschlossenes Studium Gleichermaßen Interesse an technischen Tools wie an interner Kommunikation Fähigkeit, die Sicht der Endanwender (Mitarbeiter*innen in den Verbänden) einzunehmen, um deren Fragestellungen zu beantworten Grundlegende Kenntnisse der Microsoft 365 Applikationen Erfahrung bei Projektbegleitung und -einführung Grafisches Verständnis und gutes Textverständnis Strukturiertheit und Zuverlässigkeit Leistungsorientierte Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge Familienorientierung durch Übernahme von Kinderbetreuungskosten und Vertrauensarbeitszeit Übernahme der Kosten für Ihr Jobticket Mitwirkung an der Digitalisierung der Verbände an der Schnittstelle von IT und Marketing mit schneller Verantwortungsübernahme Intensive fachliche und persönliche Förderung im Rahmen unserer Personalentwicklung Kollegiales Umfeld inkl. Firmenevents wie Weihnachtsfeier und Betriebsausflug Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Herzen von München Umfangreiche Zusatzleistungen, u. a. Zuschuss für unser Mitarbeiterrestaurant, Sportzuschuss, attraktive Einkaufs- und Sonderkonditionen, frischer Obstkorb im Büro
Zum Stellenangebot

Pflegeberater (m/w/d) mit Koordinationsaufgaben für unseren zukünftigen Pflegestützpunkt

Sa. 25.09.2021
Starnberg
Der Landkreis Starnberg befindet sich im Herzen der Region Starnberg­Ammersee. Die hohe Lebens­qualität, das viel­fältige Freizeit­angebot und die gute über­regionale Anbindung an die Landes­hauptstadt München lassen keine Wünsche offen. Zum Landkreis Starnberg mit knapp 135.000 Einwohnern gehören die Stadt Starnberg und 13 Gemeinden. Das Landratsamt Starnberg mit rund 600 Mitarbeitern versteht sich als moderner Dienst­leistungs­betrieb mit einer innovativen und zukunfts­orientierten Verwaltung. Pflegeberatung nach § 7a SGB XI Umfassende sowie unabhängige Auskunft und Beratung zu den Rechten und Pflichten nach dem Sozialgesetzbuch und zur Auswahl und Inanspruchnahme der bundes- oder landesrechtlich vorgesehenen Sozialleistungen und sonstigen Hilfsangeboten Durchführung von Hausbesuchen nach Bedarf Koordinierung aller für die wohnortnahe Versorgung und Betreuung in Betracht kommenden gesundheitsfördernden, präventiven, kurativen, rehabilitativen und sonstigen medizinischen sowie pflegerischen und sozialen Hilfs- und Unterstützungsangebote einschließlich der Hilfestellung bei der Inanspruchnahme der Leistungen Vernetzung aufeinander abgestimmter pflegerischer und sozialer Versorgungs- und Betreuungsangebote Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nach Abstimmung, Gestaltung von Vorträgen zum Thema „Pflege“ Dokumentation und Datenauswertung Abgeschlossenes Hochschulstudium des Studienfaches Pflegewissenschaft, Pflegemanagement, Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit (Diplom [FH] / Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss Qualifikation zum Pflegeberater (m/w/d) nach § 7a SGB XI oder Bereitschaft, zeitnah an einem Qualifizierungskurs teilzunehmen Idealerweise Kenntnisse über sämtliche sozialleistungsrechtlichen Vorschriften bzw. Bereitschaft, sich diese Kenntnisse im Rahmen der Einarbeitung anzueignen Erfahrung in der Beratung von Pflege- und Hilfebedürftigen wünschenswert Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung Bereitschaft zur Arbeit an verschiedenen Einsatzorten im Landkreis Bereitschaft zur gelegentlichen Organisation und Durchführung von sowie Teilnahme an Abend- und Wochenendveranstaltungen Sicheres und freundliches Auftreten, Dienstleistungsorientierung Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Eigeninitiative Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz sowie Kooperationsfreudigkeit und Teamfähigkeit Gute MS-Office-Kenntnisse sowie Bereitschaft, sich in Fachprogramme einzuarbeiten Gute schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit Besitz des Führerscheins der Klasse B und Verfügbarkeit eines Pkws Eine unbefristete, verantwortungsvolle und eigenständige Tätigkeit in Verbindung mit einem sicheren Arbeitsplatz in einer modernen und dienstleistungsorientierten Behörde Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD zzgl. der Großraumzulage München Sehr gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine etablierte Gesundheitsförderung Flexible Arbeitszeiten, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern, sowie Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice Das Landratsamt Starnberg ist mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen und liegt verkehrsgünstig an der A 95, mit Parkplätzen in unmittelbarer Nähe
Zum Stellenangebot

Teamassistenz (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
München
Für unseren Bereich Beratung Banken, Organisationseinheit Marketing und Vertriebsentwicklung suchen wir ab sofort eine Teamassistenz (m/w/d) Der Genossenschaftsverband Bayern e. V. (GVB) vertritt seit mehr als 127 Jahren die Interessen bayerischer Genossenschaften. Zu seinen 1.181 Mitgliedern zählen 222 Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie 959 Unternehmen aus Branchen wie Landwirtschaft, Energie, Handel, Handwerk und Dienstleistungen. Sie bilden mit rund 50.000 Beschäftigten und 2,9 Millionen Anteilseignern eine der größten mittelständischen Wirtschaftsorganisationen im Freistaat. Unterstützung bei der Koordination und Durchführung von Marketing- und Vertriebsprojekten Vor- und Nachbereitung von bayern- und bundesweiten Gremien­sitzungen Kommunikation und Vermarktung der Projekte über Websites und Newsletter Mitverantwortung für das Content Management im MuV-Manager, einer Kommunikationsplattform für Volks- und Raiffeisenbanken Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen und Veranstaltungen Telefonische Koordination von Bankenanfragen und Bereichs- Mailpostfächern Terminkoordination und Reisebuchungen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (IHK) Erste Erfahrung in Teamassistenz und Content Management Sehr gute Kenntnisse in MS Office 365 Hohe Digitalaffinität Eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Einsatzbereitschaft Organisationstalent und Kommunikationsfreudigkeit Für Rückfragen zum Stellenprofil steht Ihnen Frau Martina Stutz gerne zur Verfügung. Sicherer Arbeitgeber Als starker Verband sichern wir Ihnen eine Zukunftsperspektive, in der auch Zeit und Platz für Ihr Familienleben bleibt. Individuelle Karrieremöglichkeiten Die Aufgaben des GVB sind viel­fäl­tig – genau wie Ihre Karriere­schritte, die wir gemein­sam mit Ihnen planen und erreichen.
Zum Stellenangebot

Referent für KYC-Prüfungen und Geldwäscheprävention (m|w|d)

Sa. 25.09.2021
München
Immer in Bewegung und da, um zu helfen: Das sind wir, das ist der ADAC. So wie wir unseren Mitgliedern zur Seite stehen, begleiten und unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Gelb ist unsere Farbe, aber wir sind auch bunt und vielfältig. Was uns eint: Wir sind Profis und wissen, wie wir Menschen bestmöglich helfen können. Ausführung der Funktion des zentralen Know Your Customer (KYC)- und Geldwäschebeauftragten für die ADAC SE sowie deren Beteiligungsgesellschaften  Zentrale Koordination und Bearbeitung u.a. für sämtliche Anfragen im Bereich Know Your Customer und Geldwäscheprävention, die im Rahmen von Bank- und Wertpapiergeschäften gestellt werden  Abteilungsübergreifende fachliche Betreuung und Beratung der Mitarbeiter in allen Fragestellungen zur Prävention von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen nach dem GwG und KWG Identifizierung und Analyse relevanter Risiken der Geldwäsche mit Hilfe von entsprechenden Tools und Eskalierung der entsprechenden Vorgaben Konzeption und Aufbau einer Datenbank sowie Sicherstellung einer hohen Datenqualität für die Beantwortung der Bankenanfragen Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Gefährdungsanalysen, Richtlinien und Arbeitsanweisungen Mitwirkung der Erarbeitung und Weiterentwicklung der entsprechenden Prozesse (z.B. Automatisierung/ Digitalisierung) in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen (z.B. Recht und Compliance) Konzeption, Planung und Durchführung von geldwäsche- bzw. betrugspräventionsbezogenen Mitarbeiterschulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen Abgeschlossenes Hochschulstudium in betriebswirtschaftlichem und juristischem Bereich Mehrjährige Berufserfahrung im Banken-/Finanzsektor und/oder auch im Rahmen der Geldwäscheprävention, Interne Revision, Compliance oder Wirtschaftsprüfung Gute praxiserprobte Kenntnisse der einschlägigen regulatorischen und gesetzlichen Bestimmungen (u.a. GwG, KWG, AO, HGB, BGB, StGB) Lernbereitschaft, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie proaktive, selbstständige, lösungsorientierte Einstellung  Gute Fachkenntnisse im Bereich Finanzprodukte und gesellschaftsrechtlicher Grundlagen Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Genauigkeit und Qualitätsorientierung Gute Englischkenntnisse Spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld.  
Zum Stellenangebot

Referent/-in Brandschutz und Gebäudesicherheit (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
München
Das Studentenwerk München bietet soziale und wirtschaftliche Dienstleistungen für über 132.000 Studierende an 15 Hochschulen in München, Garching, Martinsried, Freising, Benediktbeuern und Rosenheim. Hierzu gehören die Vermittlung von Wohnraum, Bereitstellung von Verpflegung, Abwicklung der Ausbildungsförderung, vielfältige Beratungsangebote sowie Kinderbetreuung für Studierende mit Kind. Die Abteilung Wohnen sorgt mit mehr als 11.000 Wohnungen für bezahlbaren Wohnraum für Studierende. Wir bauen und betreiben diese Wohnanlagen in kaufmännischer und technischer Sicht selbst. Wenn Sie gerne in einem dynamischem Umfeld, einem engagierten Team arbeiten wollen und Interesse an der aktiven Gestaltung bei der Neustrukturierung der Abteilung Wohnen haben, sind Sie bei uns genau richtig Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams in München die Position Referent/-in Brandschutz und Gebäudesicherheit (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Planung und Überwachung von Prüf- und Überwachungsprozessen sowie Brandschutzordnungen in Wohnanlagen, Kindertagesstätten, Verwaltungsgebäuden und gastronomischen Einrichtungen (Mensen, Cafes, Bistros) im Bestand Durchführung von Begehungen und technischen Dokumentationen Überwachung der Einhaltung der Anforderungen nach BetrSichV sowie bauordnungsrechtlicher Vorschriften und bestehender Ordnungen Eigenverantwortliche Wahrnehmung der Aufgaben als Brandschutzbeauftragter für den Gebäudebestand im Studentenwerk Mitwirkung am Aufbau eines CAFM-Systems im Zusammenspiel mit dem bestehenden QM-System ISO 9001 Interne Beratungsaufgaben im Zusammenspiel mit der Arbeitssicherheit Mitarbeit an der Weiterentwicklung des QM- und Prozessmanagements Sonderprojekte der Geschäftsführung bzw. der Leitung Abgeschlossenes technisches Studium (M. Sc.), vorzugsweise Gebäudemanagement, Bauingenieurwesen oder Architektur Langjährige Berufserfahrung, idealerweise in öffentlichen Einrichtungen Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen unter Linux Fähigkeit zum systematischen und selbständigen Arbeiten Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem angenehmen Umfeld mit Freiraum zum selbständigen Arbeiten. Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.     Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet WfbM und Förderstätten

Sa. 25.09.2021
München
Im Bezirk Oberbayern setzen sich mehr als 1.250 Mitarbeitende für die sozialen, gesundheitlichen, bildungspolitischen und kulturellen Belange von über vier Millionen Menschen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unterstützungsbedarfe, um den Betrieb von Gesundheitseinrichtungen, um Förder- und Berufsschulen, Kultur- und Heimatpflege sowie um Umweltfragen. Das eröffnet spannende Perspektiven in den unterschiedlichsten Bereichen. Leitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet „WfbM und Förderstätten“ (Kennziffer 2021/24300-1) Sie behalten gerne den Überblick? Bei Ihnen laufen alle Fäden zusammen? Dann haben wir ab dem 01.01.2022 den richtigen Job für Sie! Sie leiten das Arbeitsgebiet 24/300 mit derzeit 20 Mitarbeitenden (bestehend aus Sachbearbeitungen der 2. und 3. Qualifikationsebene sowie der Teamassistenz), das im Rahmen der Eingliederungshilfe schwerpunktmäßig für den Bereich Werkstätten für behinderte Menschen, Förderstätten, Budget für Arbeit und andere Leistungsanbieter, die Kostenerstattung und Sozialhilfe für Deutsche im Ausland zuständig ist. Sie planen und überwachen den Dienstbetrieb sowie den Personaleinsatz. Dabei haben Sie Ihre Mitarbeitenden im Blick und setzen sich für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Motivation und Wertschätzung der Mitarbeitenden unter Beachtung der vorgegebenen Methoden, wie z.B. der Durchführung von Mitarbeitergesprächen, der Erstellung von Bewertungen nach § 18 TVöD (leistungsorientierte Bezahlung) und von Beurteilungsentwürfen für Beamte sowie Beurteilungsbeiträgen für Arbeitszeugnisse und Zielvereinbarungen ein. Sie haben die verantwortungsvolle Umsetzung des Qualitätsmanagements im Arbeitsgebiet im Fokus (z.B. Erkennen von übergeordneten Zielen, Übertragung auf den eigenen Verantwortungsbereich und Entscheidung über einzelne Teilschritte zur Zielerreichung, Qualitäts- und Prozessanalyse der Arbeitsabläufe in Vorbereitung der Entwicklung neuer Qualitätskriterien).  Die Vertretung des Bezirks Oberbayern bei internen und externen Terminen (Gremien, Arbeitsgruppen, Personenkonferenzen etc.) ist ein weiterer Bereich Ihres vielfältigen Aufgabenspektrums. Sie besitzen eine erfolgreiche Ausbildung / einen erfolgreichen Abschluss: in der 3. Qualifikationsebene – Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder einer vergleichbaren Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht (bspw. Bachelor of Arts [Public Management]) oder des Beschäftigtenlehrgangs II oder als Diplom-Jurist (m/w/d) bzw. Volljurist (m/w/d) Sie bringen mehrjährige Führungs- und Leitungserfahrung mit. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Führungskompetenz und Teamfähigkeit aus.  Sie ergreifen die Initiative und gestalten so die Zukunft von morgen. Sie bleiben auch in stressigen Situationen gelassen. Erfahrungen im Rahmen der Übernahme von Sonderaufgaben wie Konzeptentwicklung und Schulungen, Teilnahme an übergreifenden Arbeits- und Projektgruppen bzw. Qualitätszirkeln weisen Sie vor. Sie treten freundlich und sicher auf. Dabei sind Sie auch noch entscheidungsfreudig und wissen sich durchzusetzen.  Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit ist selbstverständlich für Sie. Organisationsfähigkeit ist für Sie kein Thema. Sie sind situativ flexibel und bringen zu guter Letzt auch noch  fundierte EDV-Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, Teams) mit. Eine wertschätzende Führungskultur Eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verantwortungsvolle Tätigkeit mit individueller Unterstützung Gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken Flexible Arbeitszeiten Ein Arbeitsplatz in München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für MVV und Bahn  Möglichkeit der Nutzung einer Kantine im Hause In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangslösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahlreiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter und Mitarbeiterin bewerben können. Die Möglichkeit der Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte Großraumzulage Vollzeitstelle (39 Wochenstunden bzw. 40 Wochenstunden); im Rahmen des Job- und Desksharings ist die Stelle grundsätzlich teilzeitfähig Vergütung / Besoldung nach EG 11 TVöD-VKA bzw. BesGr A 11 BayBesG​​​​​​
Zum Stellenangebot

Rechtsreferentin / Rechtsreferent (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
München
Unsere gesetzliche Aufgabe ist es, arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit allen geeigneten Mitteln zu verhindern. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Gefahren zu erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Ereignet sich dennoch ein Arbeitsunfall oder erkranken Versicherte an einer Berufskrankheit, helfen wir medizinisch, beruflich und sozial. Diese große Verantwortung erwächst aus dem Siebten Sozialgesetzbuch (SGB VII) und leitet unser Handeln. In unserer Bezirksverwaltung (BV) in München übernehmen Sie die juristische Sachbearbeitung und Beratung in besonderen Einzelfällen auf Weisung der Dienststellenleitung. Überprüfung von erstinstanzlichen Entscheidungen im Hinblick auf die Einlegung von Rechtsmitteln Bearbeitung von Berufungsverfahren und Beschwerden aller Art, Erstellung von Stellungnahmen für die Geschäftsleitung, den BFDI und die Bearbeitung von schwierigen Rechtsfragen Beratung in tarifrechtlichen, dienstrechtlichen und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten Vorbereitung von Disziplinarverfahren Beratung von Fällen des Bedrohungsmanagements und in sonstigen Vertragsangelegenheiten Sicherstellung der rechtlich korrekten Durchführung von Gremienwahlen in der Dienststelle Unterstützung der Datenschutzbeauftragten der VBG und Beratung der Beschäftigten der BV in allen Fragen des Datenschutzes Bearbeiten von Anfragen im Rahmen von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren die Prozessführung ohne Rechtsanwalt/Rechtsanwältin Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit dem Abschluss zweites juristisches Staatsexamen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet ein leistungsgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 14 BG-AT (entspricht dem TVöD Bund) bzw. Besoldungsgruppe A14 BBesO die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung im Rahmen dienstlicher Belange die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen (z.B.: flexible Arbeitszeiten; die Möglichkeit mobil oder in Telearbeit zu arbeiten; Eltern-Kind-Büro; betriebliche Altersvorsorge) Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist nach der Probezeit eine Einstellung nach der Dienstordnung der VBG (Dienstordnungsverhältnis entspricht dem Beamtenverhältnis Bund) bis zur Besoldungsgruppe A14 möglich. Wir stehen für Chancengleichheit, Diversität und gelebte Inklusion. Aus diesem Grund möchten wir insbesondere Menschen mit Schwerbehinderungen dazu aufrufen, sich zu bewerben. Zur Förderung der beruflichen Chancengleichheit der Geschlechter begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.
Zum Stellenangebot

Hausmeister (m/w/d) Gebäude und Außenanlagen

Fr. 24.09.2021
München
Die Katholische Akademie in Bayern, 1957 als „Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts“ gegründet, versteht sich als Forum der offenen Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragen der Zeit auf der Basis des christlichen Glaubens. Träger sind die sieben bayerischen (Erz-) Bistümer. Im Zentrum der Akademiearbeit steht unser Veranstaltungsangebot zu unterschiedlichsten Themen aus Theologie und Kirche, Philosophie, Ökumene und interreligiösem Dialog, Politik und Zeitgeschehen, Gesellschaft und Wirtschaft, aber auch Naturwissenschaften und Medizin; einen weiteren Schwerpunkt bildet zudem die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst. Wir verfügen über Tagungsgebäude in München-Schwabing, die auch für Gastveranstaltungen offenstehen. Die Arbeit der Akademie vollzieht sich insbesondere in Studientagen, Abendvorträgen und Seminaren. Sie unterstützen die Erhaltung eines einwandfreien technischen und optischen Zustands unserer Gebäude und Außenanlagen. Sie koordinieren die Instandhaltung und Wartung von technischen Anlagen und Geräten. Sie steuern Dienstleister und Fachfirmen und kontrollieren die erbrachten Leistungen. Sie erstellen und führen Wartungspläne und dokumentieren die Wartungsarbeiten. Sie unterstützen bei der Vorbereitung von Veranstaltungen in unserem Tagungszentrum. Sie sind Ansprechpartner für technische Fragestellungen aus den Bereichen. Sie sind in die technische Rufbereitschaft mit eingebunden. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklich-technischen Bereich. Sie können eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in einem Objekt vergleichbarer Größe nachweisen. Einen sicheren Umgang mit MS Office setzen wir voraus. Wir erwarten Ihre Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz eine Vergütung nach dem Arbeitsvertragsrecht der Bayrischen Diözesen (entspricht TVöD) zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfeversicherung; flexible, familientaugliche Arbeitszeitregelung verkehrsgünstige Lage, moderne Büroausstattung, eigene Kantine Die Akademie hält einen Pool an Dienstwohnungen, die, je nach Verfügbarkeit, ausschließlich unseren Mitarbeitern angeboten werden 39-Stunden-Woche Umwelt und Nachhaltigkeit als Betriebsmaxime
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: