Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 293 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Projektmanagement 20
  • Leitung 19
  • Netzwerkadministration 19
  • Systemadministration 19
  • Teamleitung 19
  • Consulting 18
  • Engineering 18
  • Softwareentwicklung 14
  • Bauwesen 13
  • Gruppenleitung 11
  • Sachbearbeitung 11
  • Elektronik 10
  • Elektrotechnik 10
  • Weitere: It 10
  • Bilanzbuchhaltung 8
  • Finanzbuchhaltung 8
  • Abteilungsleitung 7
  • Assistenz 7
  • Bereichsleitung 7
  • Erzieher 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 279
  • Ohne Berufserfahrung 155
  • Mit Personalverantwortung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 266
  • Teilzeit 166
  • Home Office möglich 153
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 243
  • Befristeter Vertrag 35
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Ausbildung, Studium 5
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeitung in der Finanzbuchhaltung (m/w/d) Landesbetrieb Erziehung und Beratung

Sa. 23.10.2021
Hamburg
Der Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB) ist Hamburgs staatlicher Jugendhilfeträger mit Sitz in Hamburg-Wandsbek. Wir sind dezentral organisiert, d.h. unsere Betreuungseinrichtungen und - Standorte sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. In unserem Betrieb arbeiten rund 750 Personen, die vielfältige Aufgaben erfüllen. Eine große Zahl von Beschäftigten sorgt dafür, dass die pädagogische Arbeit vor Ort geleistet werden kann. Aktuell nehmen ca. 60 Beschäftigte in Eilbek zentrale Verwaltungsaufgaben wahr. Im Referat Finanz- und Rechnungswesen sind aktuell neun Personen beschäftigt, die sich auf Ihre Mitarbeit freuen! Der LEB ist ein § 106 LHO-Betrieb und die Buchhaltung erfolgt nach den kaufmännischen Grundsätzen (HGB). Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg. Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung Unterstützung bei Abschlussarbeiten sowie Prüfen, Ermitteln und Buchen von Rückstellung und Abgrenzungen Statistiken und Auswertungen erstellen Fakturierung, Mietbuchhaltung und Mahnwesen die Zahlstellenverwaltungen in allen haushaltsrechtlichen und buchhalterischen und steuerrechtlichen Sachverhalten beraten und betreuen Erforderlich abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und abgeschlossene und anerkannte Finanzbuchhaltungsprüfung Vorteilhaft besonders wichtig: mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich einschlägige SAP-Kenntnisse Verständnis für wirtschaftliche und finanzielle Sachverhalte sowie ein gutes Zahlenverständnis prioritätenorientiertes Denken und Arbeiten sowie Team- und Kooperationsfähigkeit Sicherheit in Wort und Schrift und der Anwendung der gängigen MS-Office-Programme adressatengerechte Vermittlung von Informationen ein vielfältiges, abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, das Selbständigkeit und gleichermaßen Struktur erfordert kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team kurze Entscheidungswege und Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsleitlinien Work-Life-Balance - flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit (Möglichkeit von Home-Office, Gleitzeit, Teilzeit) Unterstützung Ihrer Fortbildungsbedarfe Sicherheit und zentrale Lage - einen krisensicheren Arbeitsplatz mit guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (U-Bahn Wartenau/ S-Bahn Landwehr)
Zum Stellenangebot

Operativer Einkäufer Bauleistungen/Immobilienservice (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team, zunächst befristet auf 24 Monate, in Hamburg als Operativer Einkäufer Bauleistungen / Immobilienservice (w/m/d) Ihr Fokus liegt auf der Erstellung und Durchführung von Vergaben nach UVgO, VOB und VgV inklusive anschließender Dokumentation. Sie bearbeiten Bestellungen, Reklamationen und Rechnungen in SAP/SRM. Mit der Erstellung, Prüfung und Verwaltung von Verträgen sowie der Vertragsverwaltung sollten Sie sich bereits auskennen. Außerdem erkunden und beobachten Sie stets den Markt, um Angebote beurteilen zu können. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung im Einkauf oder vergleichbare Qualifikationen. Solider Umgang mit MS Office, insbesondere Excel, und SAP/SRM Erste Erfahrung mit dem öffentlichen Vergaberecht Auf Ihr Durchsetzungsvermögen, Ihr analytisches und prozessorientiertes Denken sowie Ihre Team- und Konfliktfähigkeit können Sie (und wir) jederzeit zählen. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Administrator Open Source (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Administrator Open Source (w/m/d) In einem neuen OpenSource Produktumfeld übernehmen Sie Verantwortung für die technische Umsetzung und den sicheren Betrieb einer sich fortentwickelnden Lösung mit Mail-, Fileservice-, Office- und Chat-Bestandteilen. Sie sind für den Aufbau und Betrieb der Verfahrensbestandteile zuständig.  Dazu installieren, konfigurieren, monitoren und dokumentieren Sie das Verfahren.  Zusätzlich entwickeln Sie Maßnahmen zur Betriebsstabilität und Störungsbeseitigung. In Ihrer Rolle arbeiten Sie eng mit weiteren Teams im Dataport Rechenzentrumsbetrieb zusammen. Nicht zuletzt engagieren Sie sich im Incident- und Benutzersupport sowie in der Skriptentwicklung.  Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Kenntnisse Umfangreiche Erfahrung in der Systemadministration komplexer Lösungen Sehr gute Kenntnisse in Open-Source-Lösungen wie Dovecot, Nextcloud, Collabora, Open-Xchange, UCS und Keycloak Know-how in den Themen LDAP, Datenbanken und Monitoring Erfahrung in der Automatisierung und Skriptentwicklung / Programmierung Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Kunden- und Serviceorientierung Nicht zuletzt ist Ihr gesprochenes und geschriebenes Deutsch einwandfrei (Level C1). Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Referent:in der Geschäftsführung (d/m/w)

Fr. 22.10.2021
Hamburg
Die HafenCity Hamburg GmbH ist als städtisches Unternehmen verantwortlich für das Management der großen Stadtentwicklungsvorhaben HafenCity, Grasbrook, Billebogen und Science City Hamburg Bahrenfeld. Mit der HafenCity und dem benachbarten Grasbrook, einer der größten innerstädtischen Entwicklungsräume Europas, entstehen auf über 220 Hektar völlig neue maßstabssetzende Innovationsstadtteile mit einem urbanen und maritimen Mix aus Dienstleistungen, Wohnen, Bildung, Freizeit, Einzelhandel, Kultur und Gewerbe. Mit dem 95 Hektar großen Stadtentwicklungsraum Billebogen werden in einem zentral gelegenen und heterogen genutzten Umfeld schwerpunktmäßig neuartige urbane Gewerbe- und Dienstleistungsareale für innovative Produktion und Dienstleistungen realisiert. Mit der in Vorbereitung befindlichen Science City Hamburg Bahrenfeld entsteht in Anknüpfung an das vorhandene Wissenschaftscluster aus DESY und Universitätscampus ein urbanes Quartier mit wissenschaftsorientierten öffentlichen Nutzungen, Unternehmensstandorten, Wohnen und weiteren Dienstleistungen.  Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir Kandidat:innen für die Stelle Referent:in der Geschäftsführung (d/m/w) Unterstützung und direkte Zusammenarbeit insbesondere mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Bearbeitung und Koordination von Querschnitts- und Ad-hoc-Themen, fachliche Recherchen, Erstellung von Analysen Inhaltliche Vorbereitung und Erstellung von Vorträgen und Präsentationen  Vor- und Nachbereitung von Gesprächsterminen Koordination und Abstimmung mit Behörden und Institutionen insbesondere zu fachübergreifenden Themen, Beantwortung politischer Anfragen Vorbereitung von Gremiensitzungen (Aufsichtsrat und Beirat)  Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen und Präsentationen, Betreuung von Fachdelegationen aus dem In- und Ausland Betreuung von Fachveranstaltungen Bildung eines eigenen Arbeitsschwerpunktes komplementär zu den Aufgaben der Gesellschaft Ein mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossenes Hochschulstudium der Stadtentwicklung, Städtebau oder Architektur mit Schwerpunkt Städtebau Gute stadtentwicklungsbezogene und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse insbesondere zu „Zukunftsthemen“ Analytisches, strukturiertes und konzeptionelles Denken, gute instrumentelle Kenntnisse, schnelles und ergebnisorientiertes Arbeiten Profunde Kenntnisse und Fertigkeiten in der Konzeption und Erstellung von Präsentationen mit der einschlägigen Software Hohe Bereitschaft, sich in neue Themen auch jenseits eigener Kenntnisse einzuarbeiten Ausgeprägtes Engagement, hohe Flexibilität und Belastbarkeit, Organisationsgeschick  Selbstständige Arbeitsweise bei klarer Teameinbindung und -orientierung Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit (Deutsch / Englisch / ggf. eine weitere Sprache) Einen modernen Arbeitsplatz in der HafenCity in Hamburg Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Ein leistungsgerechtes Gehaltsniveau und attraktive Konditionen Ein gutes und wertschätzendes Arbeitsklima in einem freundlichen und motivierten Team Zuschuss zum HVV-Ticket, Nutzung des JobRADs und Zuschuss zum UrbanSportsClub
Zum Stellenangebot

Manager:in Erbschaftsmarketing (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Hamburg
Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert: effizient, transparent, intelligent. Seit mehr als 80 Jahren arbeiten wir daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Dabei binden wir Kinder in über 70 Ländern aktiv in die Gestaltung der Zukunft ein. Die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensumstände in unseren Partnerländern ist unser oberstes Ziel. Wir reagieren schnell auf Notlagen und Naturkatastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement für die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Unser globales Ziel: 100 Millionen Mädchen sollen lernen, leiten, entscheiden und ihr volles Potenzial entfalten. Plan ist dem Kindesschutz verpflichtet. Eigenverantwortliche Betreuung des Aufgabenbereiches Erbschaftsmarketing inkl. der Entwicklung von Strategien, Konzepten und deren Umsetzung Schnittstellenmanagement mit Stiftung Hilfe mit Plan und internen Abteilungen (insbesondere Kommunikation, Controlling, IT, Patenschafts- und Spendenbetreuung)  Umfangreiche Erfahrung in On- und Offline-Werbekanälen  Erfahrung im Briefing und Steuern von Agenturen  Erstellen eines Reporting-Systems, Analyse und Bewertung der Aktivitäten Marktbeobachtung und Analyse neuer Potenziale Mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Erbschaftsmarketing oder Fundraising  Abgeschlossenes Hochschulstudium (wie Wirtschaftswissenschaften, Marketing, Fundraising, Kommunikation) Sehr gute Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsfähigkeit  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Lust, ein neues Thema innerhalb der Organisation erfolgreich nach vorne zu bringen („Hands-on-Mentalität“) Einen ergonomischen und modern ausgestatteten Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Absprache Ein engagiertes Arbeitsumfeld Getränke zur freien Verfügung Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, der hauseigenen Kantine/Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge Ein gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzingenieur (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Geesthacht
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Krümmel in Geesthacht suchen wir zum 01.01.2022 einen Strahlenschutzingenieur (m/w/d) Planung und Durchführung von Strahlenschutz- und Überwachungsmaßnahmen Übernahme der Vertretung der*des Strahlenschutzbeauftragten (m/w/d) Durchführung der Störfallvorsorge Mitarbeit bei der Spaltmaterialüberwachung Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Verfassung von technischen Berichten und Stellungnahmen zum Strahlenschutz Erstellung von Strahlenschutzregelwerken/-anweisungen Bedarfsweiser Einsatz an anderen BGZ-Standorten der Betriebe Nord Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium zum Strahlenschutzingenieur (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss Fachkunde für verantwortliches Personal Kontrollbereichstauglichkeit Berufserfahrung im Bereich von kerntechnischen Anlagen und Einrichtungen von Vorteil Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Produktmanager & Product Owner Online-Dienste (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Kiel, Altenholz, Hamburg, Bremen, Rostock, Magdeburg, Halle (Saale)
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Bremen, Rostock, Magdeburg oder Halle als Produktmanager & Product Owner Online-Dienste (w/m/d) Unterstützen Sie unsere Teams als Produktmanager & Product Owner bei der Umsetzung der Online-Dienste für alle Bürger. Sie sind für die Durchführung verbindlicher Auftragserklärungen sowie fachlicher und technischer Anforderungsklärungen mit internen und externen Stakeholdern zuständig. Außerdem übernehmen Sie die Planung für Projekte und Roll-outs sowie die Steuerung der Einführung, Migration und Wartung von Produkten. Als vertragliche Grundlage erstellen Sie Leistungsbeschreibungen inklusive Service Level. Weiterhin sind Sie Ansprechperson für die Auftraggeber und Fachbereiche. Sie erstellen Anforderungsdokumente und koordinieren die produktbezogenen Projekte. Dabei übernehmen Sie auch das Projektcontrolling inklusive Krisen- und Risikomanagement. Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbare Qualifikationen Praktische, mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, in der Durchführung von Projekten und Steuerung von Projektteams, Kunden- und Anwenderberatung, idealerweise in der Softwareentwicklung; Kenntnisse in der Auftrags- und Anforderungsklärung für Kunden sowie in der agilen Softwareentwicklung Eine eigenverantwortliche und konzeptionelle Arbeitsweise; kundenorientiertes Handeln Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Störungs- und Schadensmanagement im Schichtdienst

Fr. 22.10.2021
Hamburg
Der Partner für sichere Wege zu sein ist der Anspruch der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH (HHVA). HHVA plant, baut und betreibt für die Freie- und Hansestadt Hamburg mit ihren rund 250 Mitarbeitern nahezu alle Anlagen der öffentlichen Beleuchtung und Straßenverkehrstechnik. Als öffentliches Unternehmen, das zu 100 % zur FHH gehört, sind wir für unsere Mitarbeiter ein zuverlässiger und bekannter Arbeitgeber; hiervon überzeugt auch unsere Auszeichnung mit 4 Sternen als einer von Hamburgs besten Arbeitgebern. Damit unsere Technik und auch unsere Mitarbeiter sich stets weiterentwickeln können, bieten wir umfangreiche Weiterbildungsangebote, die neue Perspektiven im Unternehmen ermöglichen. Wen suchen wir? Um unseren vielseitigen als auch ständig wachsenden Anforderungen in der Abteilung Betrieb Verkehrsanlagen gerecht werden zu können, suchen wir Sie als: Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Störungs- und Schadensmanagement im Schichtdienst Als Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer Einsatzleitstelle im Fachbereich Instandsetzungsmanagement sind Sie die erste Annahmestelle für Störungen und Schäden aller von der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH betreuten Anlagen (z. B. Lichtsignalanlagen, Beleuchtungsanlagen, Ladeinfrastruktur, Sonderanlagen wie der Elbtunnel, Fernwärme). Dabei leiten und steuern Sie aus der Einsatzleitstelle heraus die Maßnahmen zur Wiederherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der jeweiligen Anlage.Sachgerechtes und wirtschaftliches Störungs- und Schadensmanagement inkl. PriorisierungEntscheiden über notwendige Sofortmaßnahmen inkl. Einsatzplanung von Eigen- und Fremdpersonal sowie Koordination der Maßnahme mit Polizei und FeuerwehrKommunikationsschnittstelle zwischen den eingesetzten Gewerken / BereitschaftsdienstenDisponieren aller für diese Maßnahmen erforderlichen MaterialienÜberwachen der Betriebs- und Störanzeigen der TunnelbauwerkeSchalten der öffentlichen Straßenbeleuchtung nach Richtlinien sowie auf Weisung der BehördeDurchführen von Qualitätskontrollen der im Anlagebestandssystem hinterlegten Termine und Informieren der internen betroffenen BereichePlanen, Koordinieren und Erzeugen von erforderlichen Arbeitsaufträgen für Arbeiten an den Anlagen sowie Ermitteln des Materialbedarfs, Beantragen notwendiger Genehmigungen und Freischaltungen bei den zuständigen Behörden und NetzbetreibernAbgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise in einem technischen Beruf, idealerweise mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbarer AbschlussIdealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von technischen Anlagen und der DispositionErfahrungen in der Koordination und Annahme von Störungen im First-LevelSicherer Umgang mit aufgabenspezifischer Software und allen gängigen MS Office ProgrammenAusgeprägte Kontakt- und Kommunikationsstärke sowie sicheres AuftretenLösungsorientierte Arbeitsweise und gutes OrganisationsvermögenHohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und SelbstständigkeitSehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache wünschenswertBereitschaft und Tauglichkeit für 3-Schichtdienst (24/7)Es erwartet Sie eine unbefristete, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Arbeitsumfeld. Darüber hinaus bieten wir u. a. umfassende fachspezifische Einarbeitungvielfältige Möglichkeiten zur Fort- und WeiterbildungZuschuss zum HVV-ProfiTicketeine Unternehmenskultur, die von Vertrauen, Offenheit und Teamgeist geprägt ist
Zum Stellenangebot

IT-Innovationsmanagerin/ IT-Innovationsmanager (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.700 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-LS-01/21-e Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, IlmenauDas Referat LS 2 - IT-Strategie und Technik im Leitungsstab des ITZBund unterstützt das Direktorium durch die integrierte Vor- und Aufbereitung von Informationen aus einer Hand und stellt eine starke Verzahnung von Technik und Verwaltung sicher. Für Sie ist 'Pepper' nicht nur ein Gewürz? Dann unterstützen Sie uns bei dem Entdecken neuer Möglichkeiten für die Digitalisierung von Deutschland. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Mitwirken an der Produktstrategie des ITZBund Marktbeobachtung und Ermittlung von Trends Analyse und technische Erstbewertung von Innovationsideen Proof of Concepts zur Erprobung von Innovationen Weiterentwicklung der ITZBund-internen Innovations-Community Kooperation mit allen Beteiligten im Bereich Innovation Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Wissen über aktuelle Innovationsfelder in der IT (IT-Trends) Praktische Erfahrungen im Aufbau von Innovations-Communities und -Netzwerken Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Innovationsmanagement und bei Marktanalysen Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Initiative/ Eigenverantwortung Kreativität Kommunikationsfähigkeit Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Das Entgelt entspricht bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen der Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Referent Personalrecht (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Hamburg, Bremen
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Referent Personalrecht (w/m/d) Ihr Aufgabenbereich umfasst die gerichtliche Vertretung und die rechtliche Beratung in arbeits- und dienstrechtlichen Angelegenheiten. In erster Linie sind Sie Ansprechpartner:in für Führungskräfte, Businesspartner und den Vorstand in allen rechtlichen Fragstellungen des Arbeits- und Beamtenrechts. Zudem bearbeiten Sie gerichtliche und außergerichtliche Verfahren in Abstimmung mit der zuständigen Führungskraft bzw. mit möglicherweise benannten Rechtsvertretern Dataports. Hier ist Ihr Know-how gefragt: Sie erstellen und prüfen Konzepte, Vertrags- und Regelwerke und arbeiten an Tarif- oder sonstigen Vertragsverhandlungen mit Bedeutung für das Gesamtunternehmen mit. Mit Fingerspitzengefühl nehmen Sie an Verhandlungen mit dem Personalrat teil und wirken an der Erstellung von Dienstvereinbarungen mit. Außerdem übernehmen Sie Verantwortung in einzelnen Projekten im Personalbereich und führen interne Personalrechtsschulungen durch.   Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (Erstes und Zweites Staatsexamen) Gute Kenntnisse im Arbeits-, Beamten- und Tarifrecht sowie im Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein; erste einschlägige Berufspraxis, vorzugsweise im öffentlichen Sektor; Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Personalräten und der Erstellung von Dienstvereinbarungen und Tarifverträgen Agiles Mindset, Verhandlungsgeschick sowie Kooperationsfähigkeit Sie überzeugen durch Ihre kundenorientierte Verhaltensweise und können auch in Projekten Ihre Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: