Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 131 Jobs in Hanau

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 13
  • Netzwerkadministration 12
  • Systemadministration 12
  • Teamleitung 11
  • Abteilungsleitung 9
  • Angestellte 9
  • Bereichsleitung 9
  • Leitung 9
  • Beamte Auf Landes- 8
  • Projektmanagement 8
  • Kommunaler Ebene 8
  • Bauwesen 7
  • Gebäude- 5
  • Sicherheitstechnik 5
  • Versorgungs- 5
  • Gruppenleitung 4
  • Sozialarbeit 4
  • Assistenz 3
  • Consulting 3
  • Elektronik 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 127
  • Ohne Berufserfahrung 67
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 115
  • Teilzeit 54
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 91
  • Befristeter Vertrag 36
  • Ausbildung, Studium 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Referendariat 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Erzieher, Pädagoge, Heilerziehungspfleger, Kindergärtner, Grund- und Förderschullehrer (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Mörfelden-Walldorf
Die Kinder unserer Stadt liegen uns besonders am Herzen. Deshalb betreuen und fördern mehr als 200 Mitarbeiter*innen Tag für Tag kompetent, anspruchsvoll und engagiert die 1 bis 6-jährigen Bens, Emmas und wie sie alle heißen. Die Arbeit unserer pädagogischen Kräfte basiert auf einer qualitätsvollen Bildungs- und Betreuungskonzeption. Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen schätzen unsere derzeit 13 Kindertagesstätten, wozu auch eine Waldkita gehört, nicht nur als Lern- sondern auch als Lebensraum. Vor Kurzem haben wir die Erweiterungen einer neuen und zweier bestehender Kinderbetreuungseinrichtungen in Betrieb genommen und wir wachsen weiter. Dafür suchen wir zusätzliche ausgewiesene Fachkräfte, gerne auch Berufsanfänger*innen (m/w/d). Nicht alle unserer Kita-Kinder werden berühmte Wissenschaftler*innen, aber wir sorgen in jedem Fall für ihre gute persönliche Entwicklung. Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Erzieher, Pädagoge, Heilerziehungspfleger, Kindergärtner, Grund- und Förderschullehrer (m/w/d) Als Fachkraft für Pädagogik (m/w/d) betreust Du 1 - 6-jährige Kinder und führst Entwicklungsgespräche. Betreuung von 1 bis 6-jährigen Kindern Begleitung der Entwicklung Führen von Entwicklungsgesprächen Dokumentation Eingewöhnung von Kindern Enge Zusammenarbeit mit Eltern, Kolleg*innen und Vorgesetzen Ein großes Herz für Kinder verschiedener Kulturen und die Motivation, diese individuell und liebevoll zu betreuen Eine pädagogische Ausbildung, z. B. als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres pädagogischen Konzepts Teamgeist, Empathie und Engagement Kreative Entwicklungsförderungsideen Eine ganzheitliche, situationsorientierte Arbeitsweise Persönlichen Weiterentwicklungswillen Ein tolles Team, das gemeinsam viel Spaß bei der Umsetzung des pädagogischen Konzepts hat Einen sicheren Arbeitsplatz in unbefristeter Voll- oder Teilzeitanstellung Eine übertarifliche Bezahlung nach Entgeltgruppe S 8b im Tarifvertrag für den öfftl. Dienst (TVöD) Eine betriebliche Altersvorsorge Eine sehr gute Personalbemessung Zusätzliche Vorbereitungs- und Verfügungszeiten Großzügige Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachkräfte (w-m-d) für die Unterhaltsvorschusskasse

Mo. 10.05.2021
Dietzenbach
Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. Es leben inzwischen mehr als 350.000 Menschen aus annährend 180 Nationen in den 13 kreisangehörigen Kommunen. Wir suchen für den Fachdienst Jugend und Familie, Bereich Amtsvormundschaft und Unterhaltsvorschuss, zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte Verwaltungsfachkräfte (w-m-d) für die Unterhaltsvorschusskasse Kennziffer D11/51.2 in Vollzeit und Teilzeit. Die Stellen sind befristet zu besetzen.Beratung im Bereich Unterhaltsvorschuss Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz und Erteilung der Bescheide Prüfung der Leistungsfähigkeit der Unterhaltsverpflichteten und Festsetzung der Unterhaltsbeträge Titulierung und Einziehung der Unterhaltsforderungen Abwicklung des Zahlungsverkehrs Einleitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und strafrechtlichen Schritten Prüfung von Anträgen auf Stundung, Niederschlagung und Erlass von Unterhaltsrückständen Widerspruchsbearbeitung Entscheidung über Ersatz- und Rückzahlungsverpflichtungen Rückforderung zu Unrecht bezogener Leistungen Fortbildungsprüfung II zur Verwaltungsfachwirtin beziehungsweise zum Verwaltungsfachwirt oder Abschluss als Bachelor of Laws (LL.B) Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen gute Team- und Kommunikationsfähigkeit selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Von Vorteil sind: einschlägige Berufserfahrung im Bereich Unterhaltsvorschuss Kenntnisse in Prosoz 14 plus Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD Sonderzahlungen nach TVöD betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt (ZVK) günstiges Jobticket im RMV-Gebiet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit eine strukturierte und umfassende Einarbeitung familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung abwechslungsreiches Speisenangebot im Betriebsrestaurant Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Kälte- und Wärmepumpentechnik

So. 09.05.2021
Frankfurt am Main
Wir gestalten die Zukunft für Unternehmen und vertreten erfolgreich gemeinsame Interessen der Investitionsgüterindustrie. Die 500 engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im VDMA und unseren Servicegesellschaften sowie die zahlreichen Experten in unseren 3.200 Mitgliedsunternehmen bilden zusammen das größte Netzwerk der Branche in Europa mit einem breiten Leistungsspektrum. Der Fachverband Allgemeine Lufttechnik vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen seiner Mitglieder in den Bereichen Kälte- und Wärmepumpentechnik, Klima- und Lüftungstechnik, Luftreinhaltung, Oberflächentechnik und Trocknung. Wir sind wichtige Zuliefererbranchen für weite Teile des Maschinen- und Anlagenbaus. Richtungsweisende Kernthemen unserer Arbeit sind Nachhaltigkeit, Energieeffizienz sowie Digitalisierung und Internationalisierung. Erkennung von Trends und aktuellen Fragen der Kälte- und Wärmepumpentechnik sowie Erarbeitung von Lösungen mit Akteuren der Branche Initiierung und Betreuung von Forschungsvorhaben Koordination und Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit zu Themen wie Klimaschutz, Energie- und Ressourceneffizienz Technischer oder naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke und überzeugendes Auftreten Interkulturelle und digitale Kompetenz Umfassende Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich Modernes, angenehmes Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten Team Eigenverantwortliches Arbeiten Vernetzung mit interessanten Menschen Flexible Arbeitszeit Viele zusätzliche soziale Leistungen
Zum Stellenangebot

Referent Zweitwohnungssteuer (m/w/d)

So. 09.05.2021
Frankfurt am Main
Für unseren Kunden, eine Behörde, suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für den Standort Frankfurt am Main Sie als Referent Zweitwohnungssteuer (m/w/d).Überprüfung von Steuererklärungen und Abgabenbescheiden Prüfung von Befreiungsanträgen Erstellung von Entscheidungsvorlagen bei Anträgen auf Erlass und Aussetzung der Vollziehung Bearbeitung der Widersprüche Auswertung von Gesetzestexten, Gerichtsurteilen und Fachliteratur Kommunikation mit städtischen und außerstädtischen Fachämtern Verhandlungen mit Abgabepflichtigen und VertreternErfolgreich abgeschlossenes Studium im juristischen Bereich Erste Berufserfahrung Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften Kenntnisse des Abgabenrechtes, der Abgabenordnung und des kommunalen Satzungsrechtes Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Sie möchten wissen, was unsere Mitarbeiter an Ihrer Arbeit bei Amadeus FiRe begeistert? Dann lesen Sie jetzt unsere Mitarbeiterberichte. Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wir für Sie tun: Überwiegend unbefristeter Arbeitsvertrag nach Tarifvertrag DGB/IGZ Festgehalt und Sicherheit durch Lohnfortzahlung bei Nicht-Einsatz und Krankheit Mindestens 24 Tage Urlaub sowie ggf. Zahlung von Zulagen (VMA, Fahrtgeld) Interessante Einsätze bei namhaften nationalen und internationalen Unternehmen Kontinuierliche Betreuung während des Kundeneinsatzes Weiterentwicklung Ihrer Berufserfahrung durch qualifizierte Einsätze in verschiedenen Branchen Übernahmequote ca. 47% (Branchendurchschnitt ca. 21%) Karrieretipps und Bewerbercoaching Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterförderprogramm "Lebenslanges Lernen"
Zum Stellenangebot

Leistungssachbearbeiterinnen / Leistungssachbearbeiter (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Maintal, Hanau, Gelnhausen, Schlüchtern
Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung mit sozialpolitischer Verantwortung und einen Arbeitgeber, der Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung unterstützt? Dann sind Sie bei uns richtig! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere KCA-Regionen in Maintal, Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern Leistungssachbearbeiterinnen / Leistungssachbearbeiter (m/w/d) im Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II. Das Jobcenter des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – führt für den Main-Kinzig-Kreis seit 2010 die Aufgaben der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) aus. Mit vielfältigen Angeboten und Diensten bringt das KCA-Jobcenter langzeitarbeitslose Menschen und Berufsstarterinnen und -starter in Arbeit, gibt ihnen damit neue Lebensperspektiven und trägt so entscheidend zur Sicherung des sozialpolitischen Friedens in unserem Land bei. Beratung von Hilfesuchenden über deren Ansprüche auf wirtschaftliche Hilfen nach dem SGB II und den angrenzenden Rechtsgebieten, bei Bedarf in englischer Sprache Prüfung entsprechender Ansprüche und Gewährung bzw. Versagung von finanziellen Leistungen über unser EDV-Verfahren comp.ASS-LSB Realisierung von vorrangigen Ansprüchen Prüfung von Rechtsbehelfen auf Abhilfenotwendigkeit enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Fallmanagement sowie Nutzung der Integrations-Software comp.ASS Kooperation mit anderen Sozialleistungsträgern Pflege des statistischen Datenbestands Studium mit Abschluss Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. Abschluss Bachelor of Arts (Public Administration)oder Abschluss Diplom-Sozialjurist/in bzw. Diplom-Jurist/in oder Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r (bzw. vergleichbarer Ausbildungsabschluss im öffentlichen Sektor) mit mind. einjähriger Erfahrung in der Leistungssachbearbeitung im Bereich der Sozialgesetzbücher (SGB) eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung und serviceorientierte Grundhaltung gegenüber den Klientinnen und Klienten Fähigkeit, auch im Falle von Krisen- und Konfliktsituationen der Hilfesuchenden sowie bei erhöhter Arbeitsbelastung zielgerichtet zu arbeiten und Entscheidungen zu treffen Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft möglichst gute Grundkenntnisse der englischen Sprache unbefristete Vollzeitstellen Die Besetzung der Stellen mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich. Der Stellenwert entspricht Entgeltgruppe 9 b TVöD VKA bzw. Besoldungsgruppe A10 HBesG. Funktionsgebundene Gehaltszuschläge sind möglich (freiwillige Zulage des Arbeitgebers zur EG 9 c TVöD VKA). flexible Arbeitszeitgestaltung interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit sowie ein weit reichender Beurteilungs- und Handlungsspielraum strukturierte Einarbeitung Einbindung in ein Fach-Team und bedarfsgerechte Fortbildung, wie z. B. die vollfinanzierte Teilnahme an einem Zertifizierungslehrgang zur/zum Leistungssachbearbeiter/in im SGB II-Bereich betriebliche Gesundheitsförderung kostengünstiges Jobticket betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

(Junior)-Einkäufer*innen / (Junior)-Vertragsmanager*innen in der Internationalen Zusammenarbeit

Sa. 08.05.2021
Eschborn, Taunus
Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen. Für unseren Standort Eschborn suchen wir einen(Junior)-Einkäufer*innen / (Junior)-Vertragsmanager*innen in der Internationalen ZusammenarbeitJOB-ID: P1743V015Einsatzzeitraum: 01.06.2021 - 31.05.2023Art der Anstellung: Voll- oder TeilzeitIn diesem Kontext suchen wir mehrere hoch motivierte Mitarbeiter*innen, die Spaß an der Arbeit in einem internationalen und multikulturellen Arbeitsumfeld haben und sich für beschaffungs­relevante und kaufmännische Themen begeistern. Dafür bieten wir ein spannendes, abwechs­lungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre mit einem großartigen Teamspirit und entsprechenden Weiterentwicklungsmöglichkeiten an. Verortet sind die Positionen in der Abteilung Einkauf und Verträge, welche für das weltweite Beschaffungsmanagement der GIZ verantwortlich ist. Dies beinhaltet Auftragsvergaben von Sachgütern, Dienstleistungen und Bauleistungen gemäß den einschlägigen öffentlichen Vergabe­rechtlinien sowie den Abschluss von Verträgen über Finanzierungen.Ihre AufgabenVorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen für Sachgüter, Dienstleistungen und Bauleistungen unter Anwendung des öffentlichen VergaberechtsAbschluss von Verträgen über FinanzierungenVerhandlung, Gestaltung und Abwicklung von VerträgenBeratung und Schulung unserer internen Kunden im In- und AuslandWeiterentwicklung, Monitoring und Qualitätssicherung der Systeme und Prozesse im BeschaffungsmanagementAbgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem oder juristischem HintergrundIdealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren AufgabengebietGute Kommunikationsfähigkeit, klares Urteilsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Kombinationsgabe und ein hohes Maß an IntegritätHohes Maß an Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und EinsatzbereitschaftSehr gute MS-Office-Kenntnisse; Erfahrung im Umgang mit SAP ist von VorteilVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator*in SAP-Basis im Bereich Digitale Transformation und IT Solutions

Sa. 08.05.2021
Eschborn, Taunus
Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Wir suchen für den Standort Eschborn eine/ IT-Systemadministrator*in SAP-Basis im Bereich Digitale Transformation und IT Solutions Tätigkeitsfeld:Der Bereich Digitale Transformation und IT Solutions unterstützt die verschiedenen Bereiche und Stabsstellen dabei, ihre Abläufe und die zentralen organisationsübergreifenden Geschäftsprozesse durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien effektiv und effizient zu gestalten. Dazu setzen wir die SAP-Systeme ERP, BW, SRM, GTS, PI, Solution Manager und S/4 HANA ein. Als Portal setzen wir die Produkte Enterprise Portal und Fiori Frontend Server ein. Schwerpunkt ist der Betrieb und die Administration der SAP Systeme, diese laufen auf Linux (SLES-Suse Linux Enterprise Server) unter Einsetzung der Datenbanken MaxDB und HanaDB; eine Migration des ERP Systems nach S4/HANA ist geplant Arbeit mit weitgehend virtualisierten Systemen (Server-Hardware stammt von Fujitsu) sowie Konsoli-dierung und Sicherung der Daten mit Storage Systemen von NetApp Linux Systemadministration (SLES) Administration einer PXE Bootumgebung, Samba Server, firewalld (SLES), Webserver Ausbau unseres Monitoring Systems (check_MK) Aufbau unseres zentralen Logmanagements Erstellung von Skripten (bash) Automatisierung der Systemadministration IT-Dokumentationen nach BSI Grundschutz und ISO 27001 Installation physischer und virtueller Server, Vernetzung, Monitoring, Installation und Pflege des Betriebssystems sowie Betreuung der NetApp Filer und Storage Verwaltung Betreuung der vmware ESXI Infrastruktur Datenbankadministration (MaxDB/HanaDB) sowie die Sicherung und Parametrisierung SAP Basisadministration Installation und Pflege von SAP-Systemen mit entsprechenden SAP-Tools (Solution Manager, SAINT/SPAM, SUM, sapinst) Einrichtung, Überwachung und Absicherung systemübergreifender Verbindungen sowie LDAP Anbindung der Systeme (SSO, Kerberos, spnego) Mitwirkung bei der Sicherstellung der Verfügbarkeit, des Monitorings und der Performance sowie Spooladministration (R/3-Spool, CUPS) inkl. SAP Security Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Mehrjährige Berufspraxis in der Administration von SAP-Systemen im Unix/Linux-Umfeld Selbständige und dabei teamorientierte Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Assessmentberater*in (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Bad Vilbel
Das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main in Bad Vilbel ist ein modernes Dienstleitungsunternehmen im sozialen Bereich. Zur Teilhabe am Arbeitsleben bietet das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen vielfältige Leistungen von der Wiedereingliederung, Ersteingliederung, Arbeitsplatzsicherung bis zur Präventionsunterstützung an. Für unseren Bereich RehaAssessment suchen wir am Standort Bad Vilbel eine*n Berater*in zur Durchführung von RehaAssessments und Verfahren der Kompetenzerfassung mit Schwerpunkt psychisch erkrankte Menschen   eigenverantwortliche und selbstständige Durchführung von RehaAssessmentaufträgen innerhalb eines interdisziplinären Teams Erarbeitung kundenbezogener Empfehlungen für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zur Planung eines bestmöglichen Integrationsweges Prozesssteuerung und -begleitung gemäß standardisierter Vorgaben Durchführung von individuell erforderlichen Teilleistungen in allen RehaAssessmentphasen schriftliche Dokumentation des RehaAssessmentverlaufes und Berichtslegung für den Auftraggeber Kommunikation mit dem Auftraggeber fachliche Qualifikation durch ein Studium, einen Abschluss als Meister/Techniker/Fachwirt oder vergleichbare Berufserfahrungen, ein psychologischer Hintergrund ist ausdrücklich erwünscht Kenntnisse zur integrationsorientierten Kompetenzermittlung im Abgleich mit Anforderungen des Arbeitsmarktes Beratungskompetenz, Erfahrung im berufspädagogischen Handeln und betriebliche Praxis Unsere Erwartungen: gute Auffassungsgabe und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen ausgeprägte Fähigkeit zur Arbeit im Team gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten gutes schriftliches Ausdrucksvermögen für das erforderliche Berichtswesen effektive, kreative und zuverlässige Arbeitsweise sowie Innovationsfähigkeit und hohes Engagement Berufserfahrung, mit der auch DV-Kompetenz nachgewiesen wird Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Assessmentberater*in (Einstiegsgruppe) entspricht familienfreundliche Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge kontinuierliche Fortbildung gute Verkehrsanbindung Betriebsrestaurant einen befristeten Anstellungsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission

Fr. 07.05.2021
Frankfurt am Main
Die Landesärztekammer Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und für ca. 38.900 Ärztinnen und Ärzte in Hessen zuständig. Für die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission, die dem Geschäftsbereich Recht angehört, suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Korrespondenz mit Antragstellern und Mitgliedern der Ethik-Kommission sowie den Bundesoberbehörden Beratung von Antragstellern in deutscher und englischer Sprache Vorprüfung der Anträge auf Beratung von Forschungsvorhaben aus allen medizinischen Fachgebiete an die Ethik-Kommission (inkl. EU-Verordnungen) Organisation und Kontrolle der Verwaltungsverfahrensabläufe Teilnahme an den Sitzungen der Ethik-Kommission und schriftliche Umsetzung der Kommissionsbeschlüsse sowie Erstellung von Voten und Mängelschreiben in enger Zusammenarbeit mit dem Vorsitz der Kommission Teilnahme an den Tagungen des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen in der BRD e.V. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (bevorzugt (Human-) Biologie oder Pharmazie, möglichst mit entsprechenden Vorkenntnissen im Arzneimittel- und Medizinproduktegesetz). Idealerweise einige Jahre Berufserfahrung Belastbarkeit und eine engagierte Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit Teamgeist und Teamfähigkeit Fundierte MS Office-Kenntnisse insbesondere in Word Herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem engagierten und sympathischen Team Leistungsgerechte Bezahlung und attraktive Zusatzleistungen (z. B. 13. Monatsgehalt, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge) Faire Arbeitsbedingungen (z. B. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten) Modernes Büro im aufstrebenden Frankfurter Ostend Standort mit guter ÖPNV- Anbindung, Jobticket, Miet-Stellplätze in hauseigenem Parkhaus
Zum Stellenangebot

Leitung (m, w, d) der Gemeinsamen Prüfungsstelle der Zahnärzte und Krankenkassen in Hessen

Fr. 07.05.2021
Frankfurt am Main
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen und die Verbände der Krankenkassen in Hessen suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung (m, w, d) der Gemeinsamen Prüfungsstelle der Zahnärzte und Krankenkassen in Hessen. Gemäß § 106 Abs. 1 SGB V überwachen die Krankenkassen und die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen die Wirtschaftlichkeit der vertragszahnärztlichen Versorgung. Zur Erfüllung dieser Aufgaben haben die Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen und die Verbände der Krankenkassen in Hessen eine Gemeinsame Prüfungsstelle errichtet, deren Leitung neu zu besetzen ist. Der/Die Stelleninhaber/in führt die Prüfungsstelle und die Geschäftsstelle des Beschwerdeausschusses fachlich und organisatorisch eigenständig. Organisation der selbstständigen und weisungsfreien Durchführung der Wirtschaftlichkeitsprüfungen in Hessen nach §§ 106, 106a und 106b SGB V einschließlich Bescheiderstellung und Widerspruchsverfahren Die Gewährleistung der gesetzlich und vertraglich vorgeschriebenen Informationspflichten gegenüber den Vertragspartnern und dem aufsichtsführenden Ministerium des Landes Hessen Klärung und Aufbereitung der von den Vertragspartnern gelieferten Abrechnungs- und Verordnungsdaten in Einzelfällen von allgemeiner Bedeutung Die Führung von derzeit 16 Mitarbeitern/innen Die Zusammenarbeit mit den Vorsitzenden des Beschwerdeausschusses, der KZV Hessen, den zahnärztlichen Beratern und den Vertretern der Krankenkassen Ein abgeschlossenes juristisches Studium (erstes und zweites Staatsexamen) oder andere Hochschulabschlüsse/Berufsgruppen mit vergleichbaren Kenntnissen und entsprechender Berufserfahrung Kenntnisse im Vertrags(zahn)arztrecht, vorzugsweise Erfahrungen im Bereich der Wirtschaftlichkeitsprüfung nach §§ 106 ff. SGB V Aktuelle IT-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen) und Interesse an der Weiterentwicklung der Digitalisierung des Arbeitsgebietes Erfahrung in Personalführung und Verwaltungsorganisation Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung von bestimmten Gesundheitsleistungen, Gleitzeit, kostenfreier Parkplatz oder Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Weiterbildungsangebote, Zuschuss zu den schmackhaften Mahlzeiten unserer Kantine
Zum Stellenangebot


shopping-portal