Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 105 Jobs in Hanau

Berufsfeld
  • Sozialarbeit 8
  • Angestellte 7
  • Beamte Auf Landes- 7
  • Teamleitung 7
  • Kommunaler Ebene 7
  • Leitung 6
  • Bauwesen 6
  • Versorgungs- 5
  • Erzieher 5
  • Gebäude- 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Systemadministration 5
  • Sicherheitstechnik 5
  • Entwicklung 4
  • Projektmanagement 4
  • Verbände 4
  • Vereine 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Architektur 3
  • Bereichsleitung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 99
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 86
  • Teilzeit 60
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 75
  • Befristeter Vertrag 26
  • Ausbildung, Studium 6
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) Haushalt / Steuern

Sa. 26.09.2020
Frankfurt am Main, Bonn
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) Haushalt / Steuern Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-Z-17/20-e Dienstsitze Frankfurt am Main, BonnDas Referat Z 3 gliedert sich in die Arbeitsbereiche Haushalt und Ressourcenmanagement. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Aufbau, Weiterentwicklung und Pflege eines Tax Compliance Management (TCM) Bearbeitung von steuerrechtlichen Grundsatzfragen im Zusammenhang mit der IT-Konsolidierung und der Eingliederung des ITZBund in eine AöR Erstellung von Beiträgen zum Haushaltsvoranschlag, Eckwerten und Gesetzesfolgenabschätzungen konzeptionelle, arbeitsbereichsübergreifende Arbeiten zur Überführung des ITZBund in eine AöR Regelmäßige Erstellung von Berichten und Vorlagen für den Vorstand und die Geschäftsstelle des Verwaltungsrats und Vorbereitung der jährlichen Rechenschaftslegung des Vorstands und des Verwaltungsrats konzeptionelle Erarbeitung von Leitfäden für die rechtssichere Anwendung des § 2b UStG Ermitteln, Prüfen und Beurteilen aller steuerrelevanten Tatbestände und Geschäftsvorfälle im Zusammenhang mit § 2b UStG Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen und der Umsatzsteuer-Jahreserklärungen Durchführen von Schulungen und Erarbeiten von Handlungsanweisungen Sachbearbeitung im Bereich des Haushalts Vorbereitung der Berichte für die Leitungsebene Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium eines der folgenden Studiengänge: Bachelor of Laws-Steuerverwaltung bzw. Diplom-Finanzwirt/-in (FH) oder Bachelor of Arts bzw. Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/-in (FH) oder vergleichbarer Studiengang mit steuerrechtlichem Schwerpunkt. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Erfahrung und sehr gute Kenntnisse im Steuerrecht Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse im Haushaltsrecht des Bundes (Aufstellung, Durchführung, Rechnungslegung) Kenntnisse in SAP-Anwendungen Kenntnisse in MS-Office Produkten Wünschenswert sind praktische Erfahrungen im Zusammenhang mit der Gründung einer Anstalt öffentlichen Rechts Das bringen Sie persönlich mit: Initiative/ Eigenverantwortung Leistungsmotivation Flexibilität Belastbarkeit/ Stressresistenz Kommunikationsfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160€. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Baubevollmächtigte (m/w/d) für Aufgaben der Bauvorbereitung und -durchführung

Sa. 26.09.2020
Berlin, Bremen, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bautzen
Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 30 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein.Sie kennen das Projektmanagement als Ingenieur (m/w/d) von der ausführenden Seite? Sie planen kooperativ im Team? Sie überblicken auch bei komplexen Aufgaben das große Ganze? Sie sind neugierig auf BIM? Dann wechseln Sie doch auf die Auftraggeberseite! Wir brauchen Sie mit Ihrer fundierten Erfahrung, Ihrem Verantwortungsbewusstsein und Ihren kreativen und zugleich realistischen Ideen. Wir suchen ständig zur Verstärkung unserer Teams für Berlin, Bautzen, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg oder Stuttgart.Aufstellung, Fortschreibung und Kontrolle der Termin- und KostenplanungBearbeitung von Leistungsanfragen, Vergabe sowie Durchführung und Abrechnung von Ingenieur- und Gutachterverträgen für die Bauvorbereitung und BaudurchführungAufstellung der Ausschreibungsunterlagen, Angebotswertung und Erstellung der Vergabe- und AuftragsunterlagenÜberwachung der Vertragserfüllung für die Baudurchführung, Führung und Kontrolle der Bauoberleitung und BauüberwachungPrüfung und Bearbeitung von Vertragsänderungen und Nachträgen sowie Verfolgung der Genehmigung und der AuftragserteilungAbrechnung der Bauverträge, Überwachung der Gewährleistung und Verfolgung von Gewährleistungsansprüchen sowie fachliche Mitwirkung in RechtsstreitigkeitenDurchführung der förmlichen Abnahmen und Übergabe der fertigen Baumaßnahmen an die zuständigen Baulastträger einschließlich des Bestandswerkeserfolgreich abgeschlossenes Studium (TU / FH) in der Fachrichtung Bauingenieurweseneine mehrjährige Berufserfahrung im o. g. Aufgabenfeldsehr gute Kenntnisse und Sicherheit in der Anwendung von Vorschriften (VOB, VgV, HOAI)selbstständige Arbeitsweise und ProjektmanagementerfahrungÜberzeugungskraft und DurchsetzungsvermögenTeam- und KommunikationsfähigkeitSie gestalten konkret und sichtbar mit.Sie setzen Ihre kreativen Ideen in greifbaren Infrastrukturprojekten um.Sie sind bei renommierten Projekten von der Idee bis zur Fertigstellung dabei.Sie verantworten umfangreiche Aufgaben, auf die Sie stolz sein können.Sie arbeiten in einem höchst kompetenten Kollegenkreis.Sie partizipieren an den umfangreichen Erfahrungen der Besten Ihrer Branche.Sie sind trotz Projektarbeit unbefristet angestellt.Sie erhalten ein marktgerechtes Gehalt.Sie nutzen flexible Arbeitszeit und gestalten Ihre Work-Life-Balance.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeitung (w-m-d)

Sa. 26.09.2020
Dietzenbach
Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben mehr als 350.000 Menschen. Die Kreisverwaltung hat über 1.000 Beschäftigte. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine motivierte Fachkraft für die ganzheitliche Personalsachbearbeitung (w-m-d) Kennziffer D 1/11.1 im Bereich Personalbetreuung und Personalorganisation unseres Fachdienstes Personal. Es stehen befristete und unbefristete Stellen zur Verfügung, die auch in Teilzeit besetzt werden können.Personalbetreuung der Beamtinnen, Beamten und Tarifbeschäftigten Personalbeschaffung (Stellenausschreibungsverfahren, Vorbereitung und Durchführung der Vorstellungsgespräche, Arbeitsvertragsgestaltung) Beratung und Unterstützung der Führungskräfte der Kreisverwaltung in allen Fragen des Personal- und Beamtenrechts Mitarbeit in Personalprojekten termingerechte Abwicklung der gesamten Entgeltabrechnung und Ansprechperson in sämtlichen Belangen dieses Bereichs sowie in steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten Fortbildungsprüfung II zur Verwaltungsfachwirtin beziehungsweise zum Verwaltungsfachwirt oder Abschlussprüfung zur Personalfachkauffrau / zum Personalfachkaufmann (IHK-Prüfung) mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung und/oder der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung nach Abschluss der jeweiligen Prüfung alternativ abgeschlossene Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten oder in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung und/oder der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung nach Abschluss der Prüfung fundiertes Fachwissen im Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht oder im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes sicheren Umgang mit MS Office (insbesondere Word und Excel) gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten, Team- und Kundenorientierung schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft Von Vorteil ist: Kenntnisse in Personalabrechnungsprogrammen – vorzugsweise in LOGA Kenntnisse im Beamtenrecht Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD Sonderzahlungen nach TVöD betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt günstiges Jobticket eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange ein Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten abwechslungsreiches Speisenangebot im Betriebsrestaurant Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Spitzensachbearbeiter_in (w/m/d) Fachliches SAP-Kompetenzzentrum

Sa. 26.09.2020
Frankfurt am Main
Das „Fachliche SAP-Kompetenz­zentrum" besteht aus einem engagierten Team, das für die Pflege der bestehenden und die Einführung von neuen SAP-Modulen verantwortlich ist. Die Betreuung von über 1.300 SAP-Anwender_innen bei fachlichen Fragestellungen gehört genauso zu den Serviceleistungen wie die enge Abstimmung mit dem Technischen SAP-Kompetenzzentrum bei Entwicklungen und Berech­ti­gungs­fragen. Für die technische Umsetzung von SAP-Neuerungen erstellt das „Fachliche Kompetenzzentrum" die Fachkonzeption. Darüber hinaus gehört zu den Aufgaben des „Fachlichen SAP-Kom­pe­tenz­zentrums" auch die Beratung und Schulung der Anwender_innen, die Aktualisierung der Schulungs­unter­lagen sowie die Projektarbeit bei der Einführung von neuen Modulen oder der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben. Das abwechslungsreiche Auf­gaben­gebiet ist geprägt durch permanente Neuerungen und täglich wechselnde Fragestellungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Spitzen­sach­be­arbeiter_in (w/m/d) Fachliches SAP-Kompetenzzentrum Vollzeit, Teilzeit BesGr. A 13 BesO / EGr. 13 TVöD Verfahrensoptimierung und Mitarbeit in Projekten bei der Umsetzung weiterer An­for­de­rungen aus dem Finanzbereich (insbesondere Digitalisierung - u. a. Ausweitung der digitalen Rechnungs­bear­beitung stadtweit - E-Paymentfunktionalitäten und Umsetzung Online Zugangs­ge­setz, Umstieg auf SAP S/4 HANA) Übernahme von Teilprojektleitung Erhalt und Ausbau des Wissens über die eingeführten SAP-Module Beraten der Ämter und des zentralen Finanzbereichs in der Anwendung des SAP-Verfahrens Vorbereiten und Durchführen von SAP-Anwenderschulungen auch mit IT-Unterstützung, z. B. webgestützte Seminare und/oder Online-Schulungen fachliche Unterstützung von SAP-Systemaktualisierungen bei Patch- und Release-Wechseln etc. Bearbeiten von Sonderaufgaben Befähigung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes, einschlägiges wissenschaftliches Hoch­schul­studium (Diplom/Master), vorzugsweise Fachrichtung Wirt­schafts­wissen­schaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik langjährige, einschlägige Berufserfahrung Erfahrung mit digitalen Workflows, Anwendungen und Prozessen Grundkenntnisse der kaufmännischen Buchführung und des NKRS-Konzeptes sowie der einschlägigen Rechtsvorschriften HGO, GemKVO, GemHVO, DSGVO praktische Kenntnisse und möglichst mehrjährige Erfahrungen in der Anwendung des SAP-Verfahrens vorzugsweise auch im Customizing, praktische Erfahrungen im SAP integrierten Fachverfahren xFlow der Fa. xSuite praktische Erfahrung in Projektarbeit und Teil-/Projektleitung; eigenständige Arbeitsweise sehr gutes Zeit- und Organisationsmanagement sowie Belastbarkeit bei heraus­for­dern­den Aufgaben ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit sowie Kooperationsfähigkeit Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit lösungsorientierte, selbstständige und proaktive Arbeitsweise gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit interkulturelle Kompetenz umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und verschiedene Modelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen attraktiven Arbeitsplatz mit offener und wertschätzender Arbeitsatmosphäre im Herzen einer pulsierenden Großstadt
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

Sa. 26.09.2020
Gelnhausen
Hessen Mobil ist die moderne und innovative Straßenbaubehörde des Landes. Mit Erfahrung, Wissen und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz und stärken damit hessenweit Mobilität und Wirtschaft. Als bürgernahe und regional verwurzelte Behörde streben wir nach einem Ziel: Die Mobilität der Zukunft nachhaltig zu gestalten – darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams.Zur Verstärkung des Dezernats Verkehr Mittelhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre (Elternzeitvertretung) für unseren Standort Gelnhausen eine/nIngenieurin / Ingenieur (w/m/d)(FH-Diplom / Bachelor) der Fachrichtung BauingenieurwesenErkennen und Bewerten von Leistungsfähigkeits- und Sicherheitsproblemen im Straßennetz einschließlich Erarbeiten und Beurteilen von LösungsmöglichkeitenVorbereiten, Durchführen und Auswerten von verkehrstechnischen Berechnungen nach dem Handbuch für die Bemessung von Straßenverkehrsanlagen (HBS)Analysieren des Unfallgeschehens und Entwickeln von LösungenPlanen, Ausschreiben, Vergeben, Überwachen, Abrechnen und Betreuen von Lichtsignalanlagen, Beschilderungen, Schutz- und Leiteinrichtungen, Straßenmarkierungen sowie BaustellenverkehrsführungenAbstimmen verkehrlicher Angelegenheiten mit Straßenverkehrsbehörden, Polizei und DrittenDarstellen und Vertreten von Arbeitsergebnissen intern und in der ÖffentlichkeitQualifika­tions­anforde­rungenAbgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Straßen-/ Verkehrswesen oder eine vergleichbare QualifikationKenntnisse in den Bereichen Straßenverkehrsrecht, Straßenrecht und VertragsrechtRoutinierte Anwenderkenntnisse der MS-Office-StandardsoftwareGute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen SpracheSoziale Kompe­tenzenSachbezogenes Durchsetzungsvermögen, Darstellungs- und Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit zur systematischen und eigenverantwortlichen AufgabenerledigungTeamfähigkeit, hohes Engagement und ZuverlässigkeitKlares Analyse- und UrteilsvermögenWirtschaftliches Denken und Handeln sowie zielorientiertes ArbeitenKommunikations- und KonfliktfähigkeitBereitschaft und Fähigkeit, an dem positiven Erscheinungsbild einer modernen, leistungsorientierten und kundenfreundlichen Fachverwaltung aktiv mitzuwirkenDie Tätigkeit ist mit Dienstreisen verbunden und daher die Fahrerlaubnis Klasse B erforderlich.BezahlungDie Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H).Landesticket HessenFür die Beschäftigten des Landes Hessen einschließlich derer, die sich in Ausbildung befinden, besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Hessen – nicht nur für den Arbeitsweg.Arbeiten und Leben in BalanceSie möchten einen guten und lang­fristigen Arbeit­geber, der kompetent, trans­parent und zuver­lässig arbeitet? Gestalten Sie Ihre Karriere bei Hessen Mobil: in einer Kultur, die Vielfalt und Weiter­bildung fördert und die Balance zwischen Beruf und Frei­zeit ermöglicht. Bei Hessen Mobil gelten z. B.:Flexible Arbeits­zeitenVielfältige Modelle der Arbeits­zeit­gestaltung zur Verein­barkeit von Familie und BerufStunden- und tageweiser Ausgleich von Mehrarbeit
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft bzw. Sprachfachkraft (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Obertshausen
In unserer Stadtverwaltung (Kreis Offenbach) sorgen über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 20 Fachdiensten dafür, dass wir unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie den Besuchern unserer Stadt umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen bieten können.  Die Stadt Obertshausen (Kreis Offenbach am Main mit rd. 25.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einePädagogische Fachkraft bzw. Sprachfachkraft (m/w/d)im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" mit den Themen alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien.Es handelt sich um eine zunächst bis zum 31.12.2022 befristete Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenarbeitsstunden.Als zusätzliche Fachkraft beraten, begleiten und unterstützen Sie das Kita-Team in den Bereichen:Alltagsintegrierte sprachliche BildungsarbeitInklusive PädagogikZusammenarbeit mit den FamilienBeobachtung und Dokumentation der sprachlichen EntwicklungAbschluss „staatlich anerkannter Erzieher*in“ oder „anerkannte Fachkraft nach §25b HKJGB“Zusatzqualifikationen in den Bereichen sprachliche Bildungsarbeit, frühkindliche Bildung und Förderung von Kindern sowie ErwachsenenbildungEigenverantwortliches ArbeitenTeamfähigkeitFreude im Umgang mit anderen KulturenBereitschaft zur Weiterbildung und WeiterentwicklungKooperations- und ReflektionsbereitschaftGeregelte VorbereitungszeitenWir unterstützen Sie in Ihrer WeiterentwicklungBegleitung in fachlichen FragenEs erwartet Sie ein kollegiales TeamWir zahlen tarifgerecht nach dem TVöD inkl. betriebliche Altersvorsorge, VL, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
Zum Stellenangebot

Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann (w/m/d) für die Bewirtschaftung von Liegenschaften

Fr. 25.09.2020
Frankfurt am Main
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Anstalt des öffentlichen Rechts – Direktion Koblenz sucht am Dienst­ort Frankfurt am Main (Kennziffer P-45/20) für die Sparte Facility Manage­ment eine/einen Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann (w/m/d) für die Bewirtschaftung von LiegenschaftenSie unterstützen in der Verwaltung und Bewirtschaftung von gewerb­lichen und sonstigen Liegen­schaften mit folgenden Aufgaben­stellungen: Veranlassen und Überwachen von Bewirtschaftungs­vorgängen Auftragsvergabe im Rahmen der ordnungs­gemäßen Bewirt­schaftung Rechnungsprüfung und Rechnungsbearbeitung unter Anwendung von SAP Rechnerische Prüfung von Abgaben- und Gebühren­bescheiden Mitarbeit bei Abschluss, Durchführung und Beendigung von Verträgen Erstellen von Betriebskostenabrechnungen und Erteilen von Auskünften hierzu Ansprechpartner/-in der Mieter/Nutzer SAP-Datenpflege und Datenverarbeitung Durchführung allgemeiner Aufgaben wie Anfordern und Zusammen­stellen von Unterlagen, Frist- und Termin­über­wachung, Statistik, Akten­führung etc. Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Immobilien­kauffrau / Immobilien­kaufmann (w/m/d) oder ver­gleich­bare kauf­män­nische Ausbil­dung mit Immobilienbezug Kenntnisse auf dem Gebiet der Immobilien­wirt­schaft (Liegen­schafts­verwal­tung) sowie von einschlägigen Gesetzen und Vorschriften Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) SAP-Kenntnisse (SAP R/3) sind von Vorteil Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall eigen­verant­wort­lich, gründ­lich und ziel­orientiert zu arbeiten, Organi­sations­vermögen, Zuver­lässig­keit, Belast­bar­keit und Flexibilität Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Eigen­initiative, Service­bewusst­sein und Kunden­orientierung Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen und Dienst­reisen Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 zum Führen von Dienst-KFZ Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 6 TVöD) sowie die im öffent­lichen Dienst üblichen Leistungen (wie z. B. Jahres­sonder­zahlung, 30 Urlaubs­tage u. betrieb­liche Altersvorsorge)Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundes­anstalt für Immobilien­aufgabenFlexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und BerufDie Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden Frauen nach Maß­gabe des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes, schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Der Arbeits­platz ist grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Einstellung erfolgt unbefristet.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (32h)

Fr. 25.09.2020
Frankfurt am Main
Mit rund 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*Innen und 300 ehrenamtlichen Mitarbeiter*Innen ist Kaleidoskop e.V. ein kompetenter und zuverlässiger Partner für pädagogische Kinder und Jugendarbeit im Rhein-Main Gebiet. Für Städte, Schulen und Unternehmen organisieren und betreuen wir Ferienspiele, Tages- und Wochenprojekte sowie Ganztagsangebote an Schulen. Für unsere Ganztagsbetreuung an der Marie-Curie-Schule (Frankfurt/Riedberg) suchen wir ab sofort einePädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (32h)Betreuung und Entwicklungsbegleitung der Kinder im Alter von 6-10 Jahren Arbeiten nach dem offenen Konzept Situative und nach Interessen der Kinder geleitete Gestaltung des Alltages Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten Enge Kooperation und Zusammenarbeit mit der Schule im Rahmen unseres Ganztagsschulkonzeptes Erzieher*Innen, Sozialpädagogen*Innen, Pädagogen*Innen, Sozialwissenschaftler*Innen Freude an der Arbeit mit Kindern Teamfähigkeit, Engagement und Empathiefähigkeit Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten Fähigkeit zur Reflexion und Analyse pädagogischer Arbeit Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld Arbeiten in einem multiprofessionellen Team Mitwirkung im Prozess der Ganztagsschulentwicklung Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung Vergütung in Anlehnung an TVÖD-SuE
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Hanau
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge (m/w/d) 9340-4412-2020-116 19,50 Stunden als Berufseinstiegsbegleitung BerEb in Hanau TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Von der Schule in die Ausbildung: die Schule abschließen, eine Ausbildung beginnen. Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) hilft ausbildungswilligen Schülerinnen und Schülern dabei, den Weg in den Beruf zu schaffen und Ziele aus eigener Kraft zu erreichen. An fünf Schulen in Hanau und Umgebung bieten wir seit 2015 die Berufseinstiegsbegleitung erfolgreich an. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung. Berufsberatung (Einzelberatung und offene Gruppenangebote) Planung und Durchführung von Angeboten zur Berufsorientierung Durchführung von klassenbezogenen Angeboten zum sozialen Lernen und zur Partizi-pation Abstimmung mit der Schule und Vernetzung mit Angeboten im Sozialraum Wahrung des Schutzauftrages gemäß § 8a, SGB VIII Abschluss als Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in mit staatlicher Anerkennung oder Meister/in, Techniker/in, Fachwirt/in Erfahrung in der Kooperation von Jugendhilfe mit Schule Interkulturelle- und Genderkompetenz Ausgeprägte Beratungskompetenz Sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Interessengruppen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich
Zum Stellenangebot

Leitung des Landesverbandes (w/m/d) mit 4 Beratungsstellen und einer Geschäftsstelle

Do. 24.09.2020
Frankfurt am Main
Die DMSG, Landesverband Hessen e.V., ist eine Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung für MS-Kranke in Hessen. 20 haupt- und über 500 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für rund 8.000 Betroffene in Hessen. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Landesverband Hessen e.V., mit Sitz in Frankfurt am Main sucht ab sofort eine Leitung des Landesverbandes (w/m/d) mit 4 Beratungsstellen und einer Geschäftsstelle mit Sitz in Frankfurt am Main Sie übernehmen die personelle, organisatorische und wirtschaftliche Verantwortung für 4 Beratungs- und eine Geschäftsstelle in Hessen Sie führen die DMSG Hessen aus sozialwirtschaftlicher Perspektive im Sinne der an Multiple Sklerose (MS) erkrankten Menschen Sie entwickeln den Landesverband sowie dessen Beratungs- und Betreuungsangebote weiter unter Berücksichtigung neuer technischer Möglichkeiten Sie werben aktiv Fördergelder und Spenden ein Sie vertreten den Verband nach außen und erweitern die vorhandenen Netzwerke bei Ministerien, Behörden und Verbänden Sie arbeiten aktiv im Verbund mit anderen Landesverbänden und dem Bundesverband. Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Leitungserfahrung im sozialen Bereich inkl. Verantwortung für betriebswirtschaftliche Abläufe Erfahrung in der Arbeit mit chronisch kranken, sozialen benachteiligten Menschen oder Menschen mit Behinderung Freude und Motivation an der Leitung, Weiterentwicklung und Gestaltung einer Selbsthilfeorganisation Hohes Maß an Empathie sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Umsetzungsstärke und unternehmerische Persönlichkeit ein motiviertes und kompetentes Mitarbeiterteam ein starkes Netz von Ehrenamtlichen ein unterstützender ehrenamtlicher Vorstand, Ärztlicher Beirat und Patientenbeirat Einbindung in den bundesweiten Verband und die anderen Landesverbände eine der Aufgabe angemessene Vergütung
Zum Stellenangebot


shopping-portal