Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 194 Jobs in Heumaden

Berufsfeld
  • Angestellte 32
  • Beamte Auf Landes- 32
  • Kommunaler Ebene 32
  • Teamleitung 25
  • Leitung 22
  • Abteilungsleitung 17
  • Bereichsleitung 17
  • Gruppenleitung 15
  • Assistenz 10
  • Sekretariat 10
  • Sozialarbeit 10
  • Sachbearbeitung 9
  • Bauwesen 8
  • Netzwerkadministration 8
  • Systemadministration 8
  • Dienstleistung und Fertigung 6
  • Weitere: Handwerk 6
  • Bilanzbuchhaltung 5
  • Finanzbuchhaltung 5
  • Immobilienverwaltung 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 191
  • Ohne Berufserfahrung 97
  • Mit Personalverantwortung 33
Arbeitszeit
  • Vollzeit 165
  • Teilzeit 79
  • Home Office 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 152
  • Befristeter Vertrag 41
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Fachkraft für Datenmanagement in den Themenfeldern Fahrzeug-Sharing und Parkraum (m,w,d)

Sa. 27.02.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! Für unseren Fachbereich Nachhaltige Mobilität suchen wir im Team Zentrale Querschnittsaufgaben befristet für vier Jahre zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Fachkraft für Datenmanagement in den Themenfeldern Fahrzeug-Sharing und Parkraum (m,w,d) Die landesweite Mobilitätsdatenplattform MobiData BW bietet erste Datensätze zu Fahrplänen, Haltestellen, Sharing-Angeboten und zum Parkraum in Baden-Württemberg. Aber nicht nur auf der Landesebene ist ein gutes Zusammenspiel zwischen Datengebenden und Datennutzenden für eine breit aufgestellte Mobilitätsdatenlandschaft erforderlich, sondern auch auf der kommunalen Ebene. Um neue digital gestützte Angebote als Beitrag zu einer nachhaltigen, klimaschonenden Mobilität entwickeln zu können, müssen die vor Ort verfügbaren Daten besser erfasst und integriert werden. Es handelt sich um eine auf vier Jahre befristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung bis EG 12 TVöD. Aufbau lokaler IT-Architekturen und Qualitätssicherungsprozesse für Mobilitätsdaten in den Bereichen Sharing von Fahrzeugen (wie Kfz, Rad, Roller) und Parkraum sowie deren Anbindung an die landesweite Datenlandschaft für Verkehr und Mobilität Bündelung, Offenlegung und Nutzung von Standort- und Verfügbarkeitsdaten bei Sharing-Fahrzeugen sowie für öffentlich nutzbaren Parkraum Eigene Aktivitäten der Datenerfassung (z. B. Stellplatzerfassung sowie zugehöriges Datenmanagement) und Datenanalyse Die Anbahnung und Umsetzung von Kooperationen zur Datenbereitstellung mit privaten Dienstleistern oder Infrastrukturbetreibern und kommunalen Unternehmen (Verkehrsunternehmen, Stadtwerke etc.) Ausbau der Datenverfügbarkeit, -qualität und -nutzung, basierend auf der Erschließung, Verknüpfung, IT-architektonischen Weiterentwicklung von Mobilitätsdaten sowie der Digitalisierung noch nicht digitalisierter Prozesse und Infrastrukturen (z. B. Projektmanagement digitaler Parkraum) Die Entwicklung und Verstetigung innovativer Nutzungsformen von Mobilitätsdaten aus den Bereichen Sharing und Parkraum in der Verkehrsinformation und/oder Steuerung Beratung zu und Bearbeitung von Förderprojekten rund um Datenmanagement Weitere Aufgaben aus dem Bereich des (lokalen) Datenmanagements Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom, Master, o. ä.) mit Schwerpunkt Informatik, Verkehrsplanung, Geographie, Umwelttechnik, Projektmanagement, öffentliche Verwaltung oder einen vergleichbaren zum Themengebiet passenden Studienabschluss Eine starke Affinität und Begeisterungsfähigkeit für das Thema Datenmanagement im Themenfeld Mobilität (Bitte stellen Sie in Ihrer Bewerbung insbesondere Ihre Affinität und/oder ihre Erfahrungen im Bereich Datenmanagement dar) Eine strukturierte Arbeitsmethodik, selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, Team-, Kommunikations-, Kritik-, und Konfliktfähigkeit sowie ein problemlösendes und vernetztes Denken und sicheres Auftreten Eine Vergütung abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 TVöD Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen persönlichen Gestaltungsspielraum Familienfreundliche Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern Ein städtisches Betriebsrestaurant, in dem Kinder herzlich willkommen sind Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
Zum Stellenangebot

Grafik Design (Bachelor) (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Stuttgart
Die Aufgaben des Regierungspräsidiums sind so vielfältig wie die Menschen, die im Regierungsbezirk Stuttgart leben. Zur Verstärkung unseres Teams im Design Center Baden-Württemberg ist mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zu besetzen: Grafik Design (Bachelor) (w/m/d) Entgeltgruppe E 11 frühestmöglich Das Design Center Baden-Württemberg berät und informiert über professionelle Gestaltung und ihren wirtschaftlichen Stellenwert. Im Rahmen der Design- und Wirtschaftsförderung des Landes erhalten insbesondere kleine und mittlere Unternehmen Unterstützung bei der Einbindung von Designleistung. Vor diesem Hintergrund initiiert das Design Center Veranstaltungen unterschiedlichster Formate und bietet spezielle Beratungsleistungen an. Die auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle ist in der Abteilung 2 – Wirtschaft und Infrastruktur angesiedelt. Standort ist das Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart. Grafische Konzeption, Entwurf und Umsetzungsbegleitung der projektbe­gleitenden Unterlagen, Ausstellungsgrafiken und Dokumentationen Gestaltung und Umsetzung des monatlichen Newsletters Unterstützung bei Gestaltung und Pflege der Design Center Website Support bei den im Design Center eingesetzten Fachanwendungen (Corel, Adobe CC) Sie arbeiten eng mit der Leitung und externen Dienstleistern aus dem Bereich des Kommunikationsdesigns zusammen Abgeschlossenes Bachelorstudium Grafik Design Erfahrung im Umgang mit Corporate Design-Richtlinien, Gestaltung von Einladungen, Ausstellungsgrafiken, Plakaten etc. von Layout bis zur Reinzeichnung im Bereich Print Fit in Bildbearbeitung, digitalen Medien und Medien-Gestaltung Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Grafikprogrammen Adobe CC (InDesign / Illustrator / Photoshop) und Corel (Draw / Photo Paint) Von Vorteil sind Sicherer Umgang mit der Creative Cloud Gute Kenntnisse im Bereich Webanwendungen (z. B. CleverReach) Sicherer Umgang mit den Microsoft Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) Mehrjährige Berufserfahrung Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team Die Möglichkeit der kreativen Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Eine ausgewogene Work-Life-Balance Ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten Zuschuss für den ÖPNV (JobTicket-BW) Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Flexible Arbeitszeitmodelle Ihre Bezahlung Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TV-L.
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Kommen Sie in unser Team. PERSONALREFERENT (w/m/d) Strom fließt, Wasser läuft, Gas und Wärme startklar. Sonst noch was? Jede Menge! Als Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim, ein prägendes Energie- und Wasserversorgungsunternehmen, erbringen wir mit rund 430 Mitarbeitern Dienstleistungen für die Menschen in der Region. Wir arbeiten Tag für Tag an den wichtigsten Zukunftsthemen - von der Energiewende über intelligente Verkehrslösungen und ultraschnelles Internet bis hin zur smarten Stadt. Zudem betreiben wir Schwimm- und Freizeitbäder, eine Eiskunstbahn und mehrere Parkierungsanlagen. Sie wollen mit uns durchstarten? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Betreuung von Mitarbeitern und Führungskräften in allen personellen sowie arbeitsrechtlichen Themenstellungen Ausbildungsleitung mit Verantwortung für rund 30 Azubis und duale Studenten Mitarbeit und Umsetzung unserer Personalstrategie Unterstützung beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Maßnahmen der Personalentwicklung und Prozessen Verantwortung für die Personalauswahl und den Rekrutierungsprozess Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Mitgestaltung von Personalprojekten Perspektivisch und bei entsprechender Entwicklung wird die Übernahme der Stellvertretung der Personalleitung in Aussicht gestellt Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit entsprechender Fachrichtung; Ausbildereignung von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung im Personalmanagement Fundierte Kenntnisse in den zentralen Personalmanagementprozessen Kommunikationsstärke sowie Souveränität in der Gesprächsführung Hands-on Mentalität in Verbindung mit Verantwortungsbewusstsein Strukturierte und äußerst selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägter Teamplayer Fundierte Kenntnisse der arbeits-, lohnsteuer-und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften; Kenntnisse im TV-V sind von Vorteil Unbefristete Stelle nach Tarifvertrag TV-V Abwechslungsreiches Arbeiten im Team Individuelle interne und externe Fortbildungen Tarifgebundene Betriebsrente Vielfältiges Betriebssportangebot Kantine mit Essenszuschuss Kostenlose Nutzung von SWLB-Freizeiteinrichtungen Zuschuss zum Job-Ticket Viele weitere Benefits
Zum Stellenangebot

Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit

Fr. 26.02.2021
Tübingen
Die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e.V. ist mit annähernd 10.000 Mitgliedern der größte verhaltenstherapeutische Fachverband in Europa. Seit 1968 tritt die DGVT für eine bedarfsgerechte psychosoziale und psychotherapeutische Versorgung ein. Zum DGVT-Verbund gehört die DGVT-AusbildungsAkademie gGmbH, der DGVT-Berufsverband Psychosoziale Berufe e.V., die DGVT - Fort- und Weiterbildung und der DGVT-Verlag. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort unbefristet eine*n Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit. Entwicklung, Kooperation und Umsetzung einer Medienstrategie für den DGVT-Verbund Zusammenarbeit mit externen Dienstleister*innen Redaktion von Stellungnahmen, Pressetexten, Homepage- und Newsletter-Beiträgen Betreuung unserer Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter) Erstellung von Flyern und Werbematerialien Abgeschlossenes Studium, idealerweise aus dem Bereich Kommunikations- oder Medienwissenschaften bzw. Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit, idealerweise im Bereich Vereinsarbeit und/oder Gesundheitswesen Kreativität und Gespür für Text und Grafik sowie ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen Freude an einer koordinierenden Tätigkeit und dem Projektmanagement Sicherer Umgang mit redaktionellen Abläufen, Sozialen Netzwerken und der Konzeption und Betreuung on Websites Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem freundlichen, engagierten und erfahrenen Team. Die Vergütung ist angelehnt an den TVöD. Eine Teilung der Stelle ist grundsätzlich möglich. Die Stelle ist eng angebunden an die Bundesgeschäftsstelle in Tübingen, wobei der Einsatz vor Ort in Tübingen möglich ist sowie Homeoffice-Lösungen umgesetzt werden können.
Zum Stellenangebot

Leitung der Abteilung Verwaltungsstellen (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Ditzingen
Die Große Kreisstadt Ditzingen mit rund 25.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke Stadt im Westen der Region Stuttgart. Die verkehrsgünstige Lage, mit S-Bahn- und Autobahnanschluss, ein vorbildlich ausgebautes Bildungs- und Betreuungsangebot, ein reges Kulturleben sowie die Nähe zur Natur machen Ditzingen zu einem bevorzugten Wohn- und Wirtschaftsstandort. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Leitung der Abteilung Verwaltungsstellen (m/w/d) im Haupt- und Personalamt in Vollzeit und unbefristet.   Leitung und Koordination der drei Verwaltungsstellen der Stadtteile Hirschlanden, Heimerdingen und Schöckingen Fachliche und organisatorische Leitung der Geschäftsstelle des Ortschaftsrates sowie Teilnahme an Sitzungen Vorbereitung von Beschlussvorlagen in Abstimmung mit den Ortsvorstehern Inhaltliche Steuerung und Umsetzung von Beschlüssen in Abstimmung mit den Ortsvorstehern Selbstständige Koordinierung und Steuerung des Dienstbetriebs Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsplanung sowie allgemeine Organisationsaufgaben der Stadtverwaltung Änderungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten. Dipl.-Verwaltungswirt/in bzw. Studiengang Public Management (B.A.) oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der kommunalen Verwaltung erforderlich, Führungserfahrung wünschenswert Führungskompetenz und Fähigkeit zu effizienter Teamarbeit Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit einschließlich zeitlicher Flexibilität Organisationstalent und gute kommunikative Fähigkeiten Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit  an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit Gleitzeit Zuschuss zum ÖPNV- Firmenticket In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiteinteilung und eine Besoldung bis A 11 bzw. Vergütung bis EG 10 TVöD VKA Ein unbefristetes Arbeits- bzw. Beamtenverhältnis mit (Zusatz-) Versorgung des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Leiter (m/w/d) Buchhaltung

Fr. 26.02.2021
Tübingen
Mit rund 80.000 ver­sicherten Ärzten, Zahnärzten und Tier­ärzten und Versorgungs­empfängern und einer Bilanz­summe von über 16 Mrd. Euro gehören wir zu den größten berufs­ständischen Versorgungs­werken in Deutsch­land. Zur Verstärkung unseres Teams Buchhaltung suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Stellvertretenden Leiter (m/w/d) Buchhaltung in Vollzeit Geldmarkt­handel Devisenhandel, Devisen­termin­geschäfte: Disposition und Verbuchung Über­wachung und Buchung der Bankkonten sowie Abwicklung des Zahlungs­verkehrs Abstimmung / Kontrolle der erfassten Buchungs­vorgänge in der Finanz­buchhaltung Übernahme / Abstimmung der Buchungen aus den Neben­büchern Depotabstimmung Betreuung der Finanz­buchhaltung der Immobilien­verwaltungs­software Wodis Anlagenbuchhaltung Jahres­abschluss – Bilanz und GuV Klärung bilanzieller Fragen mit Wirtschafts­prüfern Organisation und Abwicklung der Reise­kosten­abrechnungen der Organe Umsatz­steuer­voranmeldung Vertrags­management: Unterstützung des Leiters Innere Dienste bei der Archivierung und Verwaltung der Verträge der Versorgungs­anstalt Abwesen­heits­vertretung des Teamleiters Buch­haltung Abge­schlossene kauf­männische Ausbildung und idealer­weise eine Weiter­bildung zum Bilanz­buchhalter (m/w/d) sowie mehrjährige Berufs­erfahrung im Finanz- und Rechnungs­wesen Sehr gute IT-Kenntnisse (gesamtes Office-Paket, insb. Excel) Analytische Fähigkeiten und eine hohe Zahlen­affinität Zuverlässig­keit, Verant­wortungs­bewusstsein sowie eine struktu­rierte und zielorientierte Arbeitsweise Nach gründ­licher Einar­beitung erwartet Sie eine anspruchs­volle und abwechslungs­reiche Tätigkeit in einem kleinen, sehr gut einge­spielten Team. Wir bieten Ihnen eine leistungs­gerechte Bezahlung gem. TV-L, einen zukunfts­sicheren Arbeits­platz sowie zahlreiche zusätz­liche betrieb­liche Leistungen wie bspw. einen Fahrt­kosten­zuschuss und ein viel­fältiges Fort- und Weiter­bildungsprogramm.
Zum Stellenangebot

Leiter (w/m/d) Referat Personal

Fr. 26.02.2021
Stuttgart
Die Kassen­zahnärzt­liche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW) erfüllt als Körper­schaft des öffent­lichen Rechts die ihr per Gesetz über­tragenen Aufgaben zur Sicherstellung der vertrags­zahnärzt­lichen Versorgung in Baden-Württemberg und vertritt die Interessen von über 8.000 Zahnärztinnen und Zahnärzten gegenüber den Vertrags­partnern und in der Öffent­lich­keit. In unserer Arbeit verbinden sich strategisches Denken, unter­nehmerisches Handeln und ein hohes Maß an Dienst­leistungs­bereit­schaft. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für das Referat Personal in der Hauptverwaltung einen Leiter (w/m/d) Referat Personal in Vollzeit. Bearbeitung von personal- und sozialrechtlichen Themen unter Berück­sichtigung der aktuellen Recht­sprechung Erarbeitung von Personalgrund­satz­themen Personalrechtliche Begleitung von Veränderungs­pro­zessen Gestaltung von Personal­maß­nahmen in Übereinstimmung mit unter­nehmens­internen Prozessen Verantwortliche Betreuung der Lohn- und Gehalts­ab­rechnung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den vier Stand­orten der KZV BW Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im kaufmännischen / volkswirtschaftlichen Bereich oder als Jurist (w/m/d) Anwender­kennt­nisse in den MS-Office-Produkten und den üblichen Gehalts­ab­rechnungs­pro­grammen Gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozial­ver­sicherungs­recht sowie im Arbeits­recht Sicheres und kompetentes Auf­treten Kommunikationsstärke, Team­fähig­keit und Ver­handlungs­geschick Idealerweise ver­fügen Sie bereits über Erfahrung in der Führung eines Teams Nach intensiver Einarbeitung bieten wir Ihnen eine an­spruchs­volle Tätig­keit mit Ge­staltungs­mög­lich­keiten und eine attraktive Ver­gütung.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/-in für Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Sachbearbeiter/-in für Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für den Bereich Informations- und Kommunikationstechnik der Allgemeinen Verwaltung im Amt für Umweltschutz. Die Stelle ist unbefristet zu 95 % zu besetzen. Eine Aufstockung auf 100 % ist befristet möglich. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart nimmt mit derzeit 181 Mitarbeitenden die unterschiedlichsten kommunalen und staatlichen Aufgaben des Umweltschutzes wahr. Die Abteilung Allgemeine Verwaltung unterstützt die Amtsleitung und die Fachabteilungen bei der Erfüllung dieser Aufgaben und Ziele, vor allem durch zentrale Serviceleistungen in den Bereichen Personal, Organisation, Haushalt und IuK. Support und Hotline bei Software- und Hardwarestörungen, Ansprechperson für die Anwender/-innen (m/w/d) bei IT-Fragen und -Problemen  Clientbetreuung (Hardware, allgemeine Software, Fachsoftware), Administration von Fachsoftware, Implementierung/Installation neuer Versionen und Betreuung von Telearbeitsplätzen  User-Management (Passwort-, Benutzer- und Gruppenverwaltung, Berechtigungs- und Ablagestrukturverwaltung) und Einweisung von Erstanwendenden  Betreuung von Druckern/Multifunktionsgeräten  zentrale Ansprechpartner/-in (m/w/d) für technische Fragestellungen im Bereich UIS/WIBAS (Fachanwendungen des Landes Baden-Württemberg) und GIS  Betrieb und Installation von Festnetztelefonen, Betreuung und Verwaltung von Diensthandys und Smartphones  IuK-Anlagenbuchhaltung, -Assetmanagement, -Maßnahmenplanung  Controlling IuK Änderungen im Aufgabenzuschnitt behalten wir uns vor. Hochschulabschluss (Bachelor) der Fachrichtung Informatik, alternativ sonstige Beschäftigte/-r (m/w/d) mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in der Anwendungs- und Systembetreuung (wie z.B. gehobener Verwaltungsdienst oder Angestelltenlehrgang II)  ausgeprägtes Interesse und Verständnis für IuK-Angelegenheiten und Verwaltungsabläufe sowie Kenntnisse in der Informations- und Kommunikationstechnik  sicherer Umgang mit den gängigen Standardanwendungen wie Windows- und MS-Office-Produkten  sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise  Fähigkeit zur Serviceorientierung, Teamarbeit und Sozialkompetenz  guter Umgang mit Arbeitsspitzen und Flexibilität entsprechend dem Arbeitsanfall und im Vertretungsfall  praktische Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie SAP-Kenntnisse sind von Vorteil vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit  eine Mitarbeit in einem motivierten Team mit angenehmer und kollegialer Arbeitsatmosphäre  einen Arbeitsplatz, der mit dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar ist  Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf  persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten  betriebliche Altersvorsorge  ein bezuschusstes Firmenticket Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Tübingen
Der Baden-Württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH (bwlv) ist mit 54 Einrichtungen und über 900 Mitarbeiter*innen der größte gemeinnützige Träger der Suchthilfe und -prävention in Baden-Württemberg, ist außerdem Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie Integrationsfachdiensten für schwerbehinderte Menschen. Der gemeinnützige Verband betreibt u. a. Fachkliniken, Heime, Tageskliniken, ambulante Beratungs- und Behandlungsstellen und Nachsorgeeinrichtungen. Für unsere Einrichtung Jugend- und Drogenberatungsstelle Tübingen suchen wir Verstärkung! Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit 50 %bestehten in der Bereitstellung alltags- und lebenspraktischer Überlebenshilfen für drogenkonsumierende Menschen im Rahmen eines niedrigschwelligen und unverbindlichen Hilfsangebots für Suchtmittelabhängige. Sie helfen Abhängigen bei der Klärung und Verbesserung deren wirtschaftlichen, gesundheitlichen, rechtlichen, sozialen und familiären Lebensverhältnissen und bieten im Rahmen des offenen Kaffeebetriebs des Kontaktladens den Klientinnen und Klienten Unterstützung beim Erhalt eines lebenswerten Lebens mit einer Suchterkrankung. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik wenn möglich Erfahrung in niedrigschwelliger Arbeit mit Suchtkranken Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Vergütung nach TV-L Flexible Arbeitszeiten Individuelle Einarbeitung Jobsharing Fort- und Weiterbildung Tagungen zu aktuellen Themen Gesundheitsmaßnahmen Kooperation mit Hansefit Sabbatical
Zum Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagoge/in / -Sozialarbeiter/in

Fr. 26.02.2021
Reutlingen
Die Kindertagespflege ist ein vielseitiges Betreuungsangebot im Landkreis Reutlingen für eine optimale und individuelle Betreuung für Kinder von 0 bis 14 Jahren. Der Tagesmütter e.V. Reutlingen qualifiziert, begleitet und vermittelt Tagesmütter/-väter. Wir beraten die Eltern und vermitteln die passende Betreuungsperson. Der Tagesmütter e.V. Reutlingen sucht für die Fachberatung und Vermittlung in einem Reutlinger Bezirk zum 01.05.2021 eine/n Dipl.-Sozialpädagoge/in / -Sozialarbeiter/in 100 % Akquise von Tagespflegepersonen Vermittlung von Kindertagespflegestellen Beratung und Begleitung von Eltern und Tagespflegepersonen Zusammenarbeit mit zuständigen Institutionen Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Sozial-Pädagogik Berufserfahrung in der Kindertagesbetreuung ist gewünscht Kommunikations- und Moderationskompetenz, Kontakt- und Teamfähigkeit Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) Selbstinitiative, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise Führerschein und eigener PKW Selbstständiges und flexibles Arbeiten im eigenen Bezirk Eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit einer motivierten Zielgruppe Fortbildung Bezahlung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) Persönliche Gestaltungsmöglichkeiten Mitarbeit in einem engagierten Team Kostenlose, buchbare Parkmöglichkeit im Haus Zuschuss zu Monats-/Jahres-Bahnticket od. privat gemietetem Parkplatz
Zum Stellenangebot


shopping-portal