Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 202 Jobs in Himmelgeist

Berufsfeld
  • Projektmanagement 21
  • Teamleitung 15
  • Leitung 14
  • Bauwesen 13
  • Angestellte 11
  • Beamte Auf Landes- 11
  • Kommunaler Ebene 11
  • Netzwerkadministration 10
  • Systemadministration 10
  • Gruppenleitung 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Abteilungsleitung 6
  • Bereichsleitung 6
  • Gebäude- 6
  • Justiziariat 6
  • Rechtsabteilung 6
  • Sicherheitstechnik 6
  • Versorgungs- 6
  • Weitere: Bildung und Soziales 6
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 195
  • Ohne Berufserfahrung 91
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 184
  • Teilzeit 105
  • Home Office 44
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 175
  • Befristeter Vertrag 21
  • Ausbildung, Studium 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
Öffentlicher Dienst & Verbände

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) Architektur, Versorgungs-, Elektro- oder Bauingenieurwesen

Sa. 27.02.2021
Düsseldorf
Die Niederlassung Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) Architektur, Versorgungs-, Elektro- oder Bauingenieurwesen Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Die Abteilungen Baumanagement und Immobilienmanagement betreuen von der Instandsetzung bis hin zum Neubau alle Liegenschaften im Niederlassungsgebiet Düsseldorf. Mitarbeit in oder Projektleitung von interdisziplinären Bauprojektteams; als Projektbeteiligte übernehmen Sie die Expertise für Ihren Fachbereich und arbeiten im Team an den Projekten Mitwirkung bei der Auswahl und Vertragsabwicklung freiberuflicher Leistungen Fachkundige Begleitung, Qualitäts- und Leistungsprüfung extern beauftragter Ingenieurbüros und ausführender Firmen Planungsleistung oder Teilplanungsleistung nach HOAI inkl. Bedarfsplanung und Erstellung von Machbarkeitsstudien Planung, Vergabe, Steuerung und Abrechnung von Bauleistungen Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtungen Architektur, Versorgungsingenieurwesen, Elektroingenieurwesen oder Bauingenieurwesen. Weitere Anforderungen: Mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung Strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise Teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke und starker Kundenorientierung Sichere Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten, Wünschenswert wären anwendungsbezogene Fachkenntnisse bzgl. der eingesetzten Programme (z. B. Navisworks, Revit, AutoCAD Architecture, AutoCAD MEP, Civil3D, Elaplan, BASYS) bzw. die Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz NRW Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-Kfz Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt von Entgeltgruppe E10 bis E13 TV-L NRW / bis Besoldungsgruppe A11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stellen sind grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur (w/m/d)

Sa. 27.02.2021
Ratingen
Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote. Suchen Sie neue Herausforderungen im Bereich des städtischen Tief- und Straßenbaus? Möchten Sie aktiv zur Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen beitragen?Dann sind Sie bei uns richtig! Das Tiefbauamt der Stadt Ratingen ist mit 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuständig für die bauliche Planung und Unterhaltung der technischen Infrastruktur im Stadtgebiet einschließlich Straßen, Wegen, Plätzen, Brücken, Lichtsignalanlagen sowie Kanal- und Entwässerungsanlagen. In der Abteilung Straßenunterhaltung sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen zubesetzen Diplom-Ingenieur (w/m/d)(Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Fachrichtungen) Die Abteilung besteht derzeit aus 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Portfolio ist sehr vielfältig: Hierzu gehören neben der Unterhaltung der Straßen, Wege und Plätze, die Wahrnehmung der Aufgaben des Straßenbaulastträgers, die Koordinierung und Kontrolle von Baumaßnahmen, die Erstellung von Verkehrsrechtlichen Anordnungen wie auch die turnusmäßige Kontrolle aller Straßen und der Aufbau einer Straßendatenbank.Ein Großprojekt der Abteilung ist die Straßensanierung. Regelmäßig werden dafür Sanierungspakete mit einem Volumen von mehreren Millionen Euro abgewickelt. Diese Aufgabe stellt - auch verkehrlich - eine komplexe Herausforderung dar.Für diese vielfältigen Aufgaben suchen wir kompetente und engagierte Unterstützung.Neben einer begleiteten Einarbeitungsphase durch unsere langjährig erfahrenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erwartet Sie ein kooperatives und aufgeschlossenes Team. Projektierung von Straßensanierungsmaßnahmen Fertigung von Planungen und Entwürfen Abschluss von Ingenieurverträgen Durchführung von Vergaben, einschließlich der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Vorlagen für den Bau- und Vergabeausschuss Bauleitung und Abrechnung der jeweiligen Maßnahmen Anliegerinformation und Beschwerdemanagement Projektierung des Rahmenvertrages „Straßen- und Kanalunterhaltungsarbeiten“ Durchführung der turnusmäßigen Vergabe einschließlich der Aktualisierung des Leistungsverzeichnisses und Erstellung von Vorlagen für den Bau- und Vergabeausschuss Vergabe von Einzelaufträgen auf Basis des Rahmenvertrages Bauleitung und Abrechnung der jeweiligen Maßnahmen Erstellung von Gestattungsverträgen für die Inanspruchnahme öffentlicher Flächen bei privaten Baumaßnahmen erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (w/m/d) bzw. Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtungen Besitz des Führerscheins Klasse B (ehemals Klasse 3) sowie die grundsätzliche Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen Eigeninitiative, Kostenorientierung, Teamfähigkeit Organisationsvermögen sichere schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden. Teilzeit ist möglich. Dabei sind alle Teilzeitmodelle denkbar, die gewährleisten, dass die erforderliche Arbeitszeit abgedeckt wird eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD flexible Arbeitszeiten interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung ausgeprägte Einarbeitungszeit kostengünstiges Jobticket
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/Architekt (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist im öffentlichen Sektor eine bekannte Marke. Das Unternehmen agiert als Träger von sozialen, pädagogischen und pflegerischen Einrichtungen. Im Zuge der Zunahme an Neubauprojekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauingenieur/Architekt (m/w/d). Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung als Architekt oder Bauingenieur und wollen diese in einem stark wachsenden und dynamischen Unternehmen aktiv einbringen und weiter ausbauen? Der Einsatzort: Düsseldorf Betreuung aller Einrichtungen in bautechnischen Fragestellungen Umbauplanungen, Projektentwicklung, Entwickeln von Instandhaltungskonzepten und Wartungsplänen Steuerung von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren (VOB/VOL), Bauleitung, Abnahme, Gewährleistungsmanagement Koordination von Fachgewerken, Projektsteuerern und Fachplanern Kostenmanagement, Baukostencontrolling und Reporting Vertretung der Abteilungsleitung Erfolgreich abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen, Architektur (FH/TH) oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5-jährige Berufserfahrung, gesammelt entweder bei einem Architekten/Planer/Errichter oder auf Unternehmensseite Solide Kenntnisse der einschlägigen Gesetze/Vorschriften (HOAI, VOB, VOL, DIN, EN, BauGB usw.) Teamfähigkeit sowie selbstständige Arbeitsweise Sichere Anstellung Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Zusätzliche betriebliche Altersversorge Angenehmes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Bildungsreferent (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Düsseldorf
Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden der Evangelischen Kirche im Rheinland gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei. Im Amt des Beauftragten der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung in Nordrhein-Westfalen – Evangelisches Büro NRW – ist eine Vollzeitstelle eines Bildungsreferenten (m/w/d) zum 01.09.2021 unbefristet zu besetzen.Kernaufgabe des Evangelischen Büros mit Sitz in Düsseldorf ist es, den Kontakt zur Landespolitik zu pflegen und die drei Landeskirchen über wichtige politische Entwicklungen zu informieren und beratend tätig zu sein. Das Evangelische Büro koordiniert kirchliche Positionen und bringt diese in die politischen Prozesse ein. Es pflegt dabei eine intensive Zusammenarbeit mit dem Katholischen Büro NRW. Zu den Aufgaben eines Bildungsreferenten (m/w/d) im Evangelischen Büro NRW zählen in Absprache mit der Leitung des Amtes insbesondere die Koordinierung der Bildungspolitik und pädagogischer Fragestellungen im Bereich der Hochschulen und der außerschulischen Bildungsarbeit (z. B. Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, Erwachsenenbildung), der schulischen Bildungsarbeit (z. B. Religionsunterricht, Lehrer*innenfortbildung, Evangelisches Schulwesen) sowie des Elementarbereiches (Kindertagesstätten). Die Tätigkeitsmerkmale umfassen dabei in erster Linie die äußere Koordinierung durch Kontaktpflege zu den jeweiligen Ministerien und die Mitwirkung in staatlichen Gremien, die Moderation/Leitung von Konferenzen, das Erstellen von Gutachten (mit Ausnahme von Rechtsgutachten), Vorlagen, Stellungnahmen und Repräsentationstätigkeit. Hinzu kommen die Vorbereitung, Geschäftsführung und Teilnahme an Konferenzen zur innerkirchlichen Abstimmung.Wir wünschen uns Bewerbungen von evangelischen Persönlichkeiten mit abgeschlossenem Lehramtsstudium (1. und 2. Staatsexamen), vorzugsweise mit dem Unterrichtsfach Evangelische Religionslehre und mehrjähriger Erfahrung im Unterricht und weiteren schulsystembezogenen Aufgaben. Bewerbungen von Pfarrerinnen und Pfarrern mit vergleichbarer Berufserfahrung sind ebenfalls willkommen. Teamfähigkeit, möglichst Expertise in den genannten Bildungsbereichen, die Bereitschaft, sich in die Themenfelder mit Engagement einzuarbeiten sowie Grundkenntnisse der politischen und innerkirchlichen Diskussionen in NRW setzen wir voraus. Sie können die evangelische Position in Verhandlungen und Diskursen mit politischen und kirchlichen Partnern/innen und in Gremien selbständig sowie ziel- und lösungsorientiert vertreten.Wir bieten eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit mit einer Vergütung nach der Eingruppierung für den höheren kirchlichen Verwaltungsdienst bzw. bei Pfarrpersonen nach der Pfarrbesoldungsordnung, eine flexible Arbeitsgestaltung, gegebenenfalls eine Zusatzversorgung und weitere im öffentlichen Dienst übliche Leistungen sowie die Vorzüge einer vielseitigen und verantwortlichen Tätigkeit in einem motivierten Team. Die Evangelischen Kirchen in NRW sind bestrebt, den Anteil von Frauen im höheren Dienst zu vergrößern. Deshalb freuen wir uns besonders über die Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.
Zum Stellenangebot

Technischer Berater (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Hilden
Der Verband des Kraftfahrzeuggewerbes NRW e.V. ist die berufsständische Interessenvertretung der Kfz-Branche in Nordrhein-Westfalen. Er bildet mit den weiteren Unternehmerverbänden ‚Fachverband Land- und Baumaschinentechnik NRW‘, ‚Bundesinnungsverband Zweirad-Handwerk‘ sowie dem ‚Landesinnungsverband für das Zweiradmechaniker-Handwerk NRW‘ eine Bürogemeinschaft. Mit einem engagierten Team von 18 Mitarbeitern bieten wir diesen Verbänden hochwertige Dienstleistungen an. Beratung unserer Mitgliedsbetriebe in NRW (vor Ort und telefonisch) Erarbeitung praxisorientierter Lösungen der technischen Betriebsführung zu branchentypischen Fragestellungen Aufbereitung von aktuellen technischen Informationen zur Kommunikation mit unseren Mitgliedsbetrieben Technische Grundlagenarbeit Mitarbeit in bundesweiten Ausschüssen und Arbeitskreisen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (BA oder MA) Idealerweise haben Sie bereits Bezug zu fahrzeugtechnischen Berufen, bspw. eine Ausbildung oder den Meisterabschluss im Kfz-Techniker-Handwerk Sie arbeiten strukturiert, lösungsorientiert und organisieren sich eigenverantwortlich Sie sind in der Lage, Sachverhalte zu analysieren, um daraus Beratungsvorschläge abzuleiten Sie können auch anspruchsvollere Sachverhalte angemessen schriftlich und mündlich erläutern Sie sind ein Mannschaftsspieler und können nicht nur sich selbst, sondern auch andere motivieren Die gängigen MS-Office Anwendungen beherrschen Sie sicher Sie verfügen über einen eigenen PKW Einen sicheren Arbeitsplatz und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Leistungsgerechte Bezahlung Ein modernes Arbeitsumfeld in einem neuen Bürogebäude, verkehrstechnisch günstig gelegen Spannende und aktuelle Themen rund um die Mobilität Eine fundierte Einarbeitung und ein kollegiales Team Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Betriebliche Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Produktmanager/in Hausnotruf (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Köln
Für die Malteser Zentrale in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Produktmanager/in Hausnotruf. Wir sind eine katholische Hilfsorganisation mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste sowie stationäre Altenhilfeeinrichtungen und Krankenhäuser. Kontinuierliche Überprüfung der Zielgruppenbedürfnisse und der Preis-& Angebotspolitik Produktentwicklungen bzw. Produktweiterentwicklungen Beratung und enger Austausch mit den operativen Einheiten als First Point of Contact zur Sicherstellung eines optimalen Produktbetriebes Definition und Anpassung von Prozessen für die Erschließung neuer Gebiete sowie Prüfung und Bewertung von entsprechenden Business-Plänen Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung zu wirtschaftlichen sowie qualitäts- und produktspezifischen Themen Organisation und Durchführung von Tagungen und Workshops Ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium mit wirtschafts-, sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt oder mit Schwerpunkt Pflegemanagement Einschlägige Berufserfahrung im Produktmanagement Erste Erfahrung in der Projektleitung sowie in der Planung und Begleitung von Produkt-Rollouts Technisches Verständnis sowie Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Digitalprojekten Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Erfahrungen im kennzahlbasierten Arbeiten Eine integrative, kommunikationsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub und weiteren Sozialleistungen) Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einer kollegialen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Die Möglichkeit, sich in neue Themen einzuarbeiten, eigene und kreative Ideen zu entwickeln und diese in praxistaugliche Lösungen umzusetzen Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeiten Eine vielseitige, interdisziplinäre und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor) Fachrichtung Versorgungstechnik

Fr. 26.02.2021
Düsseldorf, Münster, Westfalen
Die Bundesbauabteilung in der Oberfinanzdirektion des Landes Nordrhein-Westfalen (OFD NRW) verantwortet mit Ihren Ingenieuren/innen und Architekten/innen vielfältige Bauprojekte der Bundesrepublik Deutschland in NRW. Die OFD NRW führt dabei die Fachaufsicht über den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, der die Projekte operativ umsetzt. Außerdem betreut die Bundesbauabteilung in der OFD NRW zahlreiche weitere Baumaßnahmen, die vom Bund über Zuwendungen finanziert werden. Für die Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle, prioritär am Dienstort Düsseldorf, ersatzweise auch am Dienstort Münster, suchen wir eine/einen Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor) Fachrichtung Versorgungstechnik Kennziffer: OFD-Bau-B 13 – Vt – 01 – 2021 Das zuständige Referat betreut zahlreiche Projekte der Bundesämter, Sicherheitsbehörden, des Katastrophenschutzes, der Bundeswehr und sonstiger Bundesbehörden im Rheinland. Der Bereich zeichnet sich durch eine hohe und interessante Maßnahmenvielfalt aus. Die Bearbeitung der Aufgaben erfordert viel Diplomatie bei der Abstimmung mit den Repräsentanten von Behörden, Maßnahmenträgern, Nutzern und des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB). Das zuständige Referat in der Bauabteilung berät, unterstützt und prüft in baufachlichen und ökonomischen Belangen sowie bei der Durchführung öffentlich-rechtlicher Verfahren. Hierzu gehört neben dem fachaufsichtlichen Controlling der Kosten, der Termine und der (fachtechnischen) Qualitäten zur Einhaltung der Projektziele die Einhaltung der baupolitischen Ziele. Sie beraten die nutzenden Ressorts und die Maßnahmenträger baufachlich bei der Qualifizierung der Bedarfe, bei der Durchführung von Variantenbetrachtungen und der langfristigen Entwicklung der Bundesliegenschaften. abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Versorgungstechnik als FH-Diplom-Ingenieur/in oder Bachelor oder Laufbahnbefähigung bzw. erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2 des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes (möglichst) mehrjährige Berufserfahrung § 34 HOAI im Bereich der Leistungsphasen 1-9 wünschenswert: fundierte baufachliche Kenntnisse bei der Vorbereitung und Durchführung von Baumaßnahmen sowie vertiefte Kenntnisse im öffentlichen und privaten Baurecht ggf. grundlegende Kenntnisse des Projektmanagements Führerschein Klasse B (alte Klasse 3) Ihre Fähigkeiten: gute Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift hohe Eigeninitiative sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sicherer Umgang mit der üblichen Bürosoftware und Bürokommunikation Bereitschaft zur Teilnahme an einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz Einstiegsgehalt als Angestellter/Angestellte in der Entgeltgruppe 11 oder 12 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder entsprechend der persönlichen Voraussetzungen mit jeweils langfristiger Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 13 TV-L vergleichbare Beamtinnen / Beamte bis A 12 LBesG NRW mit langfristiger Entwicklungsmöglichkeit bis A 13 LBesG NRW Arbeitssicherheit im öffentlichen Dienst Gleitzeit / Teilzeitbeschäftigung möglich systematische individuell zugeschnittene Fortbildung und Teilnahme an Fachtagungen Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
Zum Stellenangebot

Duales Studium - Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.) - mit kaufmännischer Ausbildung

Fr. 26.02.2021
Köln
Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.Sie möchten Theorie und Praxis miteinander verknüpfen? Das duale Studium bietet spannende Möglichkeiten auf höchstem Niveau!   Ihr Studium: Bachelor-Studiengang in Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.) an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management  Ihre Vorlesungszeiten: 2 bis 3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 - 21:15 Uhr und 2 Samstage/Monat 08:30 - 15:45 Uhr oder freitags 18:00 - 21:15 Uhr und samstags 08:30 - 15:45 Uhr  nach 7 Semestern schließen Sie das Studium mit dem Bachelor of Arts ab Ihre Studiengebühren übernehmen wir   Ihre Ausbildung: integrierte kaufmännische Ausbildung  Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich Berufsschulunterricht findet im Rahmen der dualen Ausbildung statt, i.d.R. 2 Tage/Woche (Mo.-Fr.)   Ihr Praxispartner: Einblicke in unsere vielseitigen Dienstleistungen, wie bspw. ambulante Pflege, Rettungsdienst, Hausnotruf, Jugendarbeit oder Kindertageseinrichtungen  mehrmonatige Praxisphasen in den kaufmännischen Abteilungen der Landesgeschäftsstelle in Köln, wie Controlling, Finanzbuchhaltung und Personalabteilung von Anfang an Orientierung zur zukünftigen Fach- oder Führungskraft, bspw. durch Hospitationen bei erfahrenen Führungskräften Mitarbeit an Projekten gehören zu Ihren praktischen Ausbildungsinhalten Einbindung in laufende Prozesse und schnelle Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben anfallende Kosten für Mobilität übernehmen selbstverständlich wir allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife gute Schulleistungen in Mathematik und Deutsch idealerweise bringen Sie erste kaufmännische Erfahrungen mit  PKW-Führerschein und Reisebereitschaft innerhalb von Nordrhein-Westfalen Ehrgeiz sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Wocheattraktive AusbildungsvergütungAttraktiver Standort in zentraler LageAuslandsrückholdienstFort- und Weiterbildungengute Entwicklungschancen auch nach der AusbildungVermögenswirksame LeistungenZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
Zum Stellenangebot

Referent Kirchengemeinde (m/w/d) mit Schwerpunkt Controlling

Fr. 26.02.2021
Düsseldorf
Der Gemeindeverband der Katholischen Kirchengemeinden der Stadt Düsseldorf ist Träger der Regionalrendantur Nord, die u.a. für das Finanz- und Rechnungswesen und die Personalverwaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden zuständig ist. Für die Regionalrendantur Nord mit Standort in Erkrath am östlichen Stadtrand von Düsseldorf mit unmittelbarem Anschluss an die S-Bahn Linie 8 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort in Vollzeit (Teilzeit möglich) einen/eine Referenten/-in Kirchengemeinde (m/w/d)Controlling für die Kirchengemeinden hinsichtlich der Ergebnis- und Finanzentwicklung Beratung der Kirchenvorstände im Bereich Vermögensverwaltung enge Zusammenarbeit mit den leitenden Pfarrern, Verwaltungsleitungen und Kirchenvorständen inklusive Beratungsfunktion Koordination und Unterstützung bei der Erstellung der Wirtschaftspläne in enger Zusammenarbeit mit den Kirchenvorständen Mitwirkung bei der Erstellung und anschließende Präsentation von Jahresabschlüssen Übernahme von administrativen Verwaltungsarbeiten Zusammenarbeit mit den zuständigen Mitarbeitenden der anderen Fachbereiche Ausbildung zum Betriebswirt (FH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung fachliche Kompetenz und Offenheit für neue Aufgaben in einem sich wandelnden Aufgabenfeld gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office-Anwendungen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Diskretion und Eigeninitiative zählen zu Ihren Stärken idealerweise bringen Sie bereits Berufserfahrung in der Verwaltungsarbeit mit Sie arbeiten selbstständig und strukturiert, sind belastbar, teamfähig und serviceorientiert Sie haben eine positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihren Werten eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Eine offene Atmosphäre sowie Teamgeist sind bei uns selbstverständlich. Sie erhalten eine Bezahlung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9c), eine betriebliche Altersvorsorge sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Teamleiterin / Teamleiter (w/m/d) für das Objektmanagement-Service-Team

Fr. 26.02.2021
Köln
Die Niederlassung Köln des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Teamleiterin / Teamleiter (w/m/d) für das Objektmanagement-Service-Team Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie sind zentrale/r Ansprechpartner/in gegenüber Ihrem Team, den Abteilungsleitungen unserer Niederlassung und dem Fachbereich Objektmanagement unserer Zentrale Ihnen obliegt die fachliche Leitung des Objektmanagement-Service-Teams, wobei Sie auch aktiv in dem Team mitarbeiten Sie führen regelmäßige Teamgespräche mit Ihren Teammitgliedern Ihnen obliegt die erste Auslastungsplanung und Kapazitätensteuerung des Teams Sie bündeln verschiedenste Aufgaben, Anfragen und Informationen und leiten diese an die zuständigen Personen zur Bearbeitung weiter Ihnen obliegt die Steuerung der Aufgabenverteilung/-erledigung. Dazu zählen unter anderem die Themen: Mietvertragsverwaltung in Papier- und Digitalform im Dokumenten­managementsystem, Nebenkosten­abrechnung, Fakturen, Forderungs­management, Projektanlage sowie die Schulung und Einweisung des Teams Sie unterstützen bei der Erstellung, Umsetzung und Überwachung der operativen Planung Sie koordinieren die Jahresabschluss­arbeiten auf Ebenen unserer Niederlassung Sie nehmen verschiedene Controlling-Aufgaben wahr und stellen die allgemeine Datenpflege sicher, wie bspw. die Eingabe und Pflege der Mietvertrags- und der Immobilienbestandsdaten (SAP RE), das Anlegen neuer Debitoren/Kreditoren sowie Wirtschaftseinheiten, Gebäude und Projektdaten Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung und ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom/Master) der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Immobilienwirtschaft, Bau- und Immobilienmanagement, Facility-Management, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Immobilienökonomie, Finanz- und Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung oder in einem vergleichbaren Studiengang Weitere Anforderungen: Teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke und starker Kundenorientierung Erfahrung in disziplinarischer oder lateraler Führung erwünscht Eigenverantwortliche, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Kosten- und Service­bewusstsein sowie gutes Organisations­geschick zeichnen Sie aus Hohes Engagement, sicheres Auftreten und Sorgfältigkeit runden Ihr Profil ab Sichere Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten und SAP Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-Kfz Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen.  Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund.  Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12 TV-L NRW / Besoldungsgruppe A 11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot


shopping-portal