Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 163 Jobs in Kaltental

Berufsfeld
  • Angestellte 19
  • Abteilungsleitung 18
  • Beamte Auf Landes- 18
  • Bereichsleitung 18
  • Kommunaler Ebene 18
  • Sachbearbeitung 14
  • Teamleitung 13
  • Leitung 11
  • Bauwesen 10
  • Assistenz 9
  • Systemadministration 8
  • Netzwerkadministration 8
  • Sekretariat 7
  • Sozialarbeit 7
  • Architektur 5
  • Justiziariat 5
  • Projektmanagement 5
  • Rechtsabteilung 5
  • Weitere: Recht 5
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 155
  • Ohne Berufserfahrung 90
  • Mit Personalverantwortung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 140
  • Teilzeit 66
  • Home Office 25
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 124
  • Befristeter Vertrag 33
  • Ausbildung, Studium 4
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Assistenz (w/m/d) im Bereich Finanzen, Personal und Recht

Di. 18.05.2021
Stuttgart
Die Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH mit Sitz in Stuttgart und vertreten in vier Regionalbüros ist das gemeinnützige Siedlungsunternehmen des Landes Baden-Württemberg und Organ der staatlichen Agrar- und Strukturpolitik. Unsere Aufgabe ist es, zur Verbesserung der Lebensverhältnisse in ländlich geprägten Gebieten beizutragen. Wir arbeiten nach kauf­män­nisch­en und wirtschaftlichen Grundsätzen und unterstützen als Dienstleister die Förderprogramme des Ministeriums für Länd­lich­en Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und anderer Ministerien. Unter anderem verwalten wir treuhänderisch den Bodenfonds des Landes zur Verbesserung der Agrar- und Infrastruktur. Darüber hinaus sind wir im Bereich Grunderwerb und Wegerechte für Infrastrukturmaßnahmen für Bund, Land und Gemeinden tätig. Außerdem betreuen wir Kommunen des Landes bei städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen und entwickeln als Erschließungsträger Baugebiete. Neue Aufgabe der Landsiedlung ist die Verwaltung des Kompetenzzentrums Wohnen BW zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Baden-Württemberg. Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Assistenz (w/m/d) im Bereich Finanzen, Personal und Recht  Die Stelle ist als Elternzeitvertretung zunächst auf 18 Monate befristet. Die Entfristung wird bei betrieblichem Bedarf und Bewährung in Aussicht gestellt. Sie sind ein Organisationstalent und haben Ihre Stärken im zwischenmenschlichen Kontakt. Als Assistenz (m/w/d) unterstützen Sie unser Team bei allen organisatorischen und administrativen Aufgaben am Standort Stuttgart. Eigenständige Ausführung von Assistenz- und Verwaltungsaufgaben Erledigung administrativer Aufgaben wie Postbearbeitung, Bestellwesen, Schriftverkehr, Workflows etc. Erledigung des Termin- und Besprechungsmanagements Anlage von Objekten jeglicher Art im betrieblichen Enterprise Content Management System Eigenständige Pflege der Datenbank und interne Koordination von Anfragen Unterstützung des Justiziariats bei der Umsetzung von operativen Aufgaben, bei der Organisation des Tagesgeschäfts sowie bei strategischen Themen Unterstützung der Administration der IT Tools sowie Unterstützung bei Projektarbeiten wie die weitere Digitalisierung des Unternehmens Abgeschlossene kaufmännische, technische, immobilienwirtschaftliche oder rechtliche Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation Nicht notwendigerweise, jedoch wünschenswert: Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise Erfahrung in der Bau- und Immobilienbranche Sicherer Umgang mit MS-Office sowie hohe IT-Affinität Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Freude im Team zu arbeiten Eine vielseitige Tätigkeit mit Schnittpunkten zur Landes- und Kommunalverwaltung Flexible Arbeitszeit und einen modernen Arbeitsplatz mit persönlichem Notebook und leistungsfähigem Enterprise Content Management System zur papierlosen Arbeit Nach der Probezeit Aussicht auf Arbeit auch außerhalb des Betriebs, derzeit im Aufbau Eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L mit Zuschuss zum VVS Förderung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Altersversorgung VBL Zentraler Standort in City-Lage Stuttgarts mit direkter Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) - Abrechnungsbearbeitung

Di. 18.05.2021
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg stellt die ambulante medizinische Versorgung im Bundesland flächendeckend sicher. Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Sachbearbeiter (m/w/d) - Abrechnungsbearbeitung die Aufbereitung und Prüfung der quartalsweisen - elektronisch eingereichten – Abrechnungen unserer Mitglieder. den Arbeitsprozess entsprechend den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien in einem innovativen und leistungsfähigen Team durchzuführen. die Bearbeitung von Anträgen und Widersprüchen, dabei beurteilen Sie Sachverhalte und formulieren Texte in gut verständlicher Form. die Unterstützung des Teams als Ansprechpartner sowie die Kommunikation mit den darüber hinaus beteiligten Stellen. eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Arzthelfer (m/w/d), zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation haben. idealerweise über eine mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen verfügen. allgemeines Wissen über die Inhalte und Zusammenhänge der Abrechnungssystematik und in der Abwicklung von Widerspruchsverfahren mitbringen. gute Anwenderkenntnisse in Microsoft Office (Word und Excel) besitzen. sicher in Wort und Schrift kommunizieren. gerne im Team arbeiten. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Architekten/Bauingenieur (m/w/d)

Di. 18.05.2021
Leonberg (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Leonberg (ca. 49.000 Einwohner m/w/d) liegt im Herzen der wirtschaftlich prosperierenden Region Stuttgart. Leonberg bezieht seinen Reiz aus dem Miteinander von historisch gewachsener Altstadt und modern gestalteten Stadtquartieren. Die Stadt verfügt über eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur, über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein attraktives Erholungs- und Freizeitangebot. Für unser Rechnungsprüfungsamt suchen wir für die technische Prüfung der städtischen Baumaßnahmen zum 1. Dezember 2021 einen Architekten/Bauingenieur (m/w/d) in Vollzeit eigenverantwortliche Prüfung von Baumaßnahmen (Bauunterhaltung sowie Neu- und Erweiterungsbauten) in den Bereichen Hoch- und Tiefbau hinsichtlich Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauausführung und –abrechnung (sowohl städtische Baumaßnahmen als auch Baumaßnahmen der Eigenbetriebe Stadtwerke und Stadthalle) eigenständige Erstellung von Prüfberichten und Überwachung der Beseitigung der festgestellten Mängel Vertragsprüfungen für Ingenieurs- und Planungsleistungen (HOAI) einschließlich der Prüfung der Honorarrechnungen Die Städte Böblingen und Leonberg führen die Aufgaben der Rechnungsprüfung im Rahmen einer kommunalen Zusammenarbeit gemeinsam durch. Grundsätzlich wird Ihr Dienstort in Leonberg sein. Flexibilität und die Bereitschaft, bei Bedarf auch in Böblingen vor Ort zu sein, wird erwartet. ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor oder Master) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studienabschluss fundierte Fachkenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht sowie im Honorarrecht Berufserfahrung in der Planung, Realisierung und Abrechnung von Baumaßnahmen und Preiskalkulation eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie Koordinations- und Durchsetzungsfähigkeit gute EDV-Kenntnisse Bereitschaft selbständig Themen aufzugreifen und zu analysieren eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit familienfreundliche Gleitzeitregelungen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten ein topmodernes Arbeitsumfeld in unserem Rathausneubau einen attraktiven ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung gesundheitsfördernde Maßnahmen ein kostengünstiges Mittagessen in der Cafeteria ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) für die Stadtbücherei in Teilzeit mit 90%

Di. 18.05.2021
Fellbach (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Fellbach (ca. 46.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld. Die Stadt Fellbach fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir suchen zum 01.08.2021 eine Leitung (m/w/d) für die Stadtbücherei in Teilzeit mit 90%als Elternzeitvertretung zunächst befristet bis 31.12.2022. Die Stadtbücherei Fellbach ist ein mittelstädtisches Bibliothekssystem mit einer Hauptstelle und zwei Stadtteilbüchereien. Die Hauptstelle hat einen Medienbestand von rund 60.000 Medien, 280.000 Entleihungen sowie 90.000 Besuchern im Jahr. Die Stadtbücherei versteht sich als kommunale Dienstleistungseinrichtung mit der Aufgabe, ein breit gefächertes Medien-, Informations-, Bildungs- und Kulturangebot zur Verfügung zu stellen. Leitung der Stadtbücherei Fellbach Bibliotheksentwicklungsplanung Haushaltsplanung und -überwachung Personalverantwortliche Führung der Beschäftigten in der Hauptstelle und den zwei Zweigstellen Konzeptionelle Weiterentwicklung und Gesamtkoordination der Bestandspolitik Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit, Kontaktpflege zu Kooperationspartnern Vertretung der Stadtbücherei nach außen Koordination im Verbund der eBibliothek Rems-Murr Informations- und Auskunftsdienst sowie Lektoratsarbeit Diplom-Bibliothekar/in (m/w/d) oder Bachelor of Arts Bibliotheks- und Informationsmanagement Einschlägige Berufserfahrung mit Leitungserfahrung im Bibliothekswesen Personalführungskompetenz Gute organisatorische Fähigkeiten, Entscheidungsvermögen, Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Kunden- und Serviceorientierung Engagement, Kreativität und Aufgeschlossenheit für neue Ideen Leistungsbereitschaft und Flexibilität zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit Eingruppierung nach TVöD 12 eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer attraktiven Bibliothek mit einem engagierten Team Leistungsentgelt nach § 18 TVöD, derzeit pauschaliert Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 75 v.H. bei Benutzung des ÖPNV (VVS Jobticket) Radbonus bei Nutzung des Fahrrads für den Weg zur Arbeitsstätte Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Betriebliche Kinderbetreuung Angebote zur Gesundheitsförderung und Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge Aktive Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator (w/m/d) Application Manager Data Technology Services

Di. 18.05.2021
Karlsruhe (Baden), Reutlingen
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. IT-Systemadministrator (w/m/d) Application Manager Data Technology Services (in Karlsruhe, Reutlingen oder Ulm) Abstimmung von Lösungen und Anforderungen, Design und Implementierung von Betriebsumgebungen für die Datenaustausch-Plattform (Middleware) der Komm.ONE Administration von Middlewaresystemen mit containerbasierten Microservices 2nd Level Support für die technische Anwendungsbetreuung Schnittstellenfunktion zur Anwendungsentwicklung und zu weiteren technischen und betrieblichen Bereichen von Komm.ONE und zu den IT-Abteilungen der Kunden Erarbeitung und Prüfung technischer Konzepte sowie technische Projektleitung Beratung des Produktmanagements Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder IT-Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung und erworbenen Zusatzqualifikationen Erfahrung in der Administration von anwendungsübergreifenden Kommunikations- und Datenaustauschsystemen Erfahrung mit Container- und Microservice-Technologie Kenntnisse und Erfahrung in Linux und MS Windows, Scripting und Java Technologien sowie allgemeine Netzwerk- und Datenbankkenntnisse Kenntnisse in Message Queuing/Streaming Systemen, ITIL® V3/V4 und PRINCE2® sind von Vorteil Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Senderbeauftragte/r (w/m/d) der katholischen Kirche am Südwestrundfunk

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Für die Hauptabteilung XII - Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart suchen wir ab 01.11.2021 unbefristet eine/n Senderbeauftragte/n am SWR für die sechs Bistümer Rottenburg-Stuttgart, Freiburg, Mainz, Trier, Speyer und Limburg.   Gesamtverantwortung für die Sendungen der katholischen Kirche im Südwestrundfunk Qualitätssicherung durch organische Einbettung professioneller kirchlicher Beiträge in allen Programmen des SWR Zusammenarbeit mit den Programmverantwortlichen und Abstimmung mit den Entscheidungsträger/innen im SWR Zusammenarbeit mit den Diözesanbeauftragten, den kirchlichen Medienverantwortlichen der Bistümer und den evangelischen Rundfunkbeauftragten Zukunftssicherung der Rundfunkarbeit durch Sorge um Nachwuchs und regelmäßige Fortbildungsangebote Betreuung und Begleitung der kirchlichen Autoren/innen sowie Redigieren von Beiträgen Verfassung und Produktion eigener Beiträge Organisation, Leitung und ggf. Kommentierung von Gottesdienstübertragungen im Fernsehen Pflege und Weiterentwicklung der Online-Zweitverwertungsangebote der katholischen Rundfunkarbeit abgeschlossenes Studium der katholischen Theologie journalistisches Volontariat oder Bachelor/Master in "Audiovisuelle Medien" oder vergleichbare Kenntnisse überdurchschnittliche Gewandtheit in Wort und Schrift praktische Erfahrungen als Autor/in und Sprecher/in im Hörfunk Leitungskompetenz zugewandte Persönlichkeit mit spiritueller und pastoraler Sensibilität Bereitschaft, sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen und sich weiter zu entwickeln profunde Einarbeitung ein kreatives und engagiertes Team ein vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen persönliche und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten Leistungen aus der Zusatzversorgungskasse Zuschuss zum Jobticket Anstellung und das Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) und erfolgt in EG 15
Zum Stellenangebot

Architekt*in/Bauingenieur*in - als Junior-Produktmanager*in (m/w/d)

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) ist die zentrale Informationsstelle für wirtschaftliches Planen und Bauen in Deutschland. Kernstück ist die Objekt-Datenbank mit abgerechneten Neubauten und Altbauten. Architekt*in/Bauingenieur*in - als Junior-Produktmanager*in (m/w/d) Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams im Produktmanagement eine/n Junior-Produktmanager*in (m/w/d) in Vollzeit ab 01.06.2021 oder später. Fachliches Mitwirken bei der Produktentwicklung Qualitätskontrolle und Prüfung der Fachinformationen vor Veröffentlichung Auswertung der Kundenanfragen nach fachlichen Gesichtspunkten Entwickeln von Hinweisen und Empfehlungen für die Produktentwicklung Referententätigkeit für Webinare und Seminare zu BKI-Fachinformationen Interesse an Kostenplanung und Ausschreibung Grundkenntnisse CAD-Programme Architektur (z.B. Revit / Archicad) Normen-Grundkenntnisse in DIN 276 und DIN 277 Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit Sicherer Umgang mit Windows-Office-Programmen Organisationstalent wünschenswert: BIM-Grundkenntnisse einen sicheren Arbeitsplatz mit Perspektive leistungsgerechte Vergütung Überstunden-Ausbezahlung alternativ Freizeit-Ausgleich zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK) gutes Betriebsklima familienfreundliche Arbeitszeit-Einteilung mit Homeoffice-Option zahlreiche Schulungsmaßnahmen für erfolgreiche und einfache Einarbeitung zentrale Lage in Stuttgart, nur 200 m vom Bahnhof Bad Cannstatt und U-Bahn Haltestelle Wilhelmsplatz entfernt
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d)

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg (LPK-BW) vertritt als Körperschaft des Öffentlichen Rechts die Interessen von mehr als 6.000 Psychologischen Psychotherapeut*innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen im Bundesland. Die Kammer versteht sich als Partner und Dienstleister ihrer Mitglieder. Im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben ist die LPK-BW zur Berufsaufsicht und zur Beratung der Kammermitglieder und der Patient*innen verpflichtet. Wir suchen möglichst zum 01. August 2021 eine/n Jurist/in (m/w/d) in Teilzeit (20h/Woche) zur unbefristeten Anstellung im Ressort Recht in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart. Beratung von Kammermitgliedern und Patienten zu Rechtsfragen der psychotherapeutischen Berufsausübung, Bearbeitung von Beschwerden und Zusammenarbeit mit den Kammeranwälten und Berufsgerichten, Unterstützung der Ressortleitung und Beratung der Geschäftsführung und des Vorstands in kammerrechtlichen Fragestellungen, Vorbereitung von Stellungnahme und Voten in Gesetzgebungsverfahren oder zu Behördenanfragen, Prüfung und Bearbeitung von Widersprüchen und Vorbereitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen der Kammergremien. abgeschlossenes Universitätsstudium der Rechtswissenschaften mit 1. Juristischen Staatsexamen oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise auch 2. juristisches Staatsexamen, vorzugsweise nachgewiesene Kenntnisse im Medizinrecht und Berufserfahrung im Bereich des Gesundheitswesens, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, gute EDV-Kenntnisse, sehr gutes mündliches und schrift­liches Ausdrucksvermögen, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt, hohe Flexibilität und Belastbarkeit. Wir bieten ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsspektrum mit leistungsgerechter Vergütung, viel Gestaltungsspielraum, Möglichkeit zur Gleitzeit und zum mobilen Arbeiten, kostenfreien Heiß- und Kaltgetränken und einem angenehmen Betriebsklima. Die Geschäftsstelle befindet sich in modernen Räumen unweit des Hauptbahnhofes in der Stuttgarter Innenstadt und ist gut an öffentliche Verkehrsmittel angebunden.
Zum Stellenangebot

Architekten/in (m/w/d) (Diplom-Ingenieur (FH), Diplom-Ingenieur / Master) in Teilzeit mit 70%

Mo. 17.05.2021
Fellbach (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Fellbach (ca. 46.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld. Die Stadt Fellbach fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Das Amt für Hochbau und Gebäudemanagement sucht für die neu geschaffene Stelle eine/n Architekten/in (m/w/d) in Teilzeit mit 70% Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Ing. / Master Projektleitung von städtischen Baumaßnahmen (mit Vergabe der Planerleistungen) Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Umbauten an städtischen Gebäuden nach den Leistungsphasen der HOAI Termin- und Kostenkontrolle sowie Rechnungsprüfung Begleitende Bauleitung sowie Durchführen von Abnahmen Erarbeitung von Machbarkeitsstudien Sonderaufgaben Gute Kenntnisse in AutoCAD (AutoCAD 3d) und MS Office Sicherheit in der Anwendung der VOB (mit Schwerpunkt Vergaberecht) und HOAI Berufserfahrung in der Projektleitung Kompetenz in Gestaltung und Ausführung Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit Eingruppierung nach Entgeltgruppe 12 TVöD Leistungsentgelt nach § 18 TVöD, derzeit pauschaliert Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 75 v.H. bei Benutzung des ÖPNV (VVS Jobticket) Radbonus Zusammenarbeit mit einem engagierten und leistungsstarken Team aus Architekten und Bauleitern Betriebliche Gesundheitsförderung Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge Betriebliche Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

IT-System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.600 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant. Die IT-Abteilung betreut die komplette, moderne IT-Infrastruktur des Klinikums. Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum Betrieb und zur Weiterentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen IT-SYSTEM- UND NETZWERKADMINISTRATOR (m/w/d)Sicherstellung des Betriebs der IT-Infrastruktur der Klinik mit VMware ESX, Active Directory, Exchange, Windows-Server, Datenbanken (vorwiegend SQL-Server), Storage-Infrastruktur, Netzwerke (LAN, WAN, WLAN, VLAN, NAC), Clients Administration, Weiterentwicklung, Monitoring, Automatisierung und 2nd-Level-Support für den Verantwortungsbereich Mitbetreuung der Securitysysteme inklusive Firewall Mitarbeit und Unterstützung der IT-Hotline bei technischen Fragen, Störungsmeldungen und Anforderungen Koordination von externen Dienstleistern und Partnern Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Systemadministration Erfahrung mit Storage und Virtualisierung im VMware- und Windows-Server-Umfeld Fachwissen zur Automatisierung und Überwachung einer IT-Infrastruktur Kenntnisse zur IT-Sicherheit sind von Vorteil Systematische und analytische, lösungs- und serviceorientierte, flexible und selbstständige Arbeitsweise Teamfähig und kommunikativ Eine gezielte und systematische Einarbeitung; ein anspruchs­volles, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet; ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam; Vergütung nach TVöD-K mit zusätz­licher Altersvorsorge (unter Berück­sichti­gung der persönlichen Voraus­setzungen); betriebliches Gesundheits­management zur Förderung der persönlichen Gesundheit; Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren; einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel.
Zum Stellenangebot


shopping-portal