Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 111 Jobs in Karlsruhe (Baden)

Berufsfeld
  • Teamleitung 12
  • Angestellte 12
  • Sachbearbeitung 10
  • Kommunaler Ebene 9
  • Beamte Auf Landes- 9
  • Leitung 9
  • Gruppenleitung 9
  • Bauwesen 8
  • Sozialarbeit 5
  • Bereichsleitung 4
  • Abteilungsleitung 4
  • Assistenz 4
  • Beamte Auf Bundesebene 3
  • Bildung und Soziales 3
  • Sekretariat 3
  • Softwareentwicklung 3
  • Weitere: Bildung und Soziales 3
  • Weitere: Marketing und Kommunikation 3
  • Architektur 2
  • Assistenzberufe 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 102
  • Ohne Berufserfahrung 65
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 95
  • Teilzeit 52
  • Home Office möglich 27
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 77
  • Befristeter Vertrag 24
  • Ausbildung, Studium 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeiter/in zur Umsetzung der Fördermaßnahme Baumschnitt / Streuobst sowie zum weiteren Aufbau und der Koordination des Netzwerks Demobetriebe Biodiversität (w/m/d)

Sa. 13.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Beim Regierungspräsidium Karlsruhe ist im Referat 32 – Betriebswirtschaft, Agrarförderung und Strukturentwicklung – zum 01.11.2022 eine Stelle mit einer / einem Sachbearbeiter/in zur Umsetzung der Fördermaßnahme Baumschnitt / Streuobst sowie zum weiteren Aufbau und der Koordination des Netzwerks Demobetriebe Biodiversität (w/m/d) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2025. Bearbeitung von Anträgen zur Baumschnittförderung; Bewilligung und Auszahlung Ansprechperson für Antragsteller Aufbau eines Biodiversitätsmusterbetriebsnetzes im Regierungsbezirk Karlsruhe Suche, Auswahl, Koordination, Betreuung und Förderung von Biodiversitätsmusterbetrieben Organisation, Durchführung und Mitwirkung bei Veranstaltungen zum Wissenstransfer (Biodiversitätstage, Fachexkursionen, Vortragsveranstaltungen etc.) inklusive Vortragstätigkeit Enge Zusammenarbeit mit den Landesanstalten den unteren Landwirtschafts- und Naturschutzbehörden, Landschaftserhaltungsverbänden und weiteren in diesem Bereich tätigen Organisationen Bearbeitung von Anträgen zur Aufwandsentschädigung Bearbeitung von fachlichen Fragen zur biologischen Vielfalt auf landwirtschaftlichen Betrieben und in der landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaft Erstellung von Berichten und Auswertungen Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Agrarwissenschaften, Gartenbau, Weinbau, Agrarbiologie, Biodiversität oder eines vergleichbaren Studiengangs (FH- oder Bachelor-Abschluss) Fachkenntnisse im Bereich der Biodiversität Strategisches und flexibles Denkvermögen sowie organisatorischem Geschick Sicheres und gewandtes Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie Kontakt- und Kooperationsfähigkeit Engagement, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Flexibilität Hoher Motivation und Belastbarkeit, sowie ausgeprägte Leistungsbereitschaft Verwaltungserfahrung und Kenntnisse in der Antragsbearbeitung sind von Vorteil Sicherer und routinierter Umgang mit dem PC sowie guten EDV-Kenntnissen insb. der Microsoft-Office-Programme und Bereitschaft zur Bildschirmarbeit Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L. Neben abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen. Darüber hinaus unterstützen wir Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Das Regierungspräsidium Karlsruhe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referatsleitung „Grundwasser“ (m/w/d), Fachrichtung Bauingenieurwesen

Fr. 12.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Wir sind eine technisch-wissenschaftliche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). Unsere Kernaufgabe ist die Beratung der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) in allen verkehrswasserbaulichen Fragen, insbesondere die Begutachtung von verkehrswasserbaulichen Anlagen und Einrichtungen der Wasserstraßeninfrastruktur. Wir tragen mit unserer Arbeit wesentlich dazu bei, dass die Wasserstraßen in Deutschland den wachsenden verkehrlichen, technischen und ökologischen Anforderungen gerecht werden. Die Bundesanstalt für Wasserbau ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks, bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten.  Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) sucht für das Referat „Grundwasser“ der Abteilung Geotechnik zum 1. Dezember 2022, unbefristet eine/einen Referatsleitung „Grundwasser“ (m/w/d), Fachrichtung Bauingenieurwesen Der Dienstort ist Karlsruhe. Referenzcode der Ausschreibung 20221586_9339 Leitung des Referates „Grundwasser“ mit ca. 15 Beschäftigten Beratung der WSV und des BMDV in den Grundwasserfragestellungen Weiterentwicklung der Beratungs- und Methodenkompetenz nach dem Stand der Wissenschaft und Technik Eigenständige Bearbeitung komplexer Fragestellungen des Grundwassers Qualitätssicherung der Gutachten und Forschungsergebnisse des Referates Vertretung der BAW in nationalen und internationalen Gremien Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht innerhalb des Referates Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abgeschlossenes Studium an einer Hochschule/Universität der oben genannten Fachrichtung Nachweis der fachwissenschaftlichen Eignung durch Promotion Das wäre wünschenswert: Mehrjährige Berufserfahrung im fachwissenschaftlichen Bereich Vertiefte Kenntnisse geohydraulischer Nachweis- und Bemessungsverfahren Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen der numerischen Verfahren in der Geohydraulik, insbesondere zur Wechselwirkung zwischen Grundwasser, Baugrund und Bauwerk Erfahrungen bei der Bearbeitung Fragestellungen zur Interaktion zwischen Grundwasser, Baugrund und Bauwerk Erfahrungen bei der Bearbeitung komplexer geohydraulischer Fragestellungen im großräumigen und kleinräumigen Maßstab Fähigkeit zur Personalführung Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit zur verständlichen Darstellung komplexer wissenschaftlicher Sachverhalte Engagement, Interesse und Fähigkeit für praxisbezogene wissenschaftliche Arbeit Planungs- und Organisationsvermögen Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache (GER Stufe C2 oder vergleichbar) Gute englische Sprachkenntnisse (GER Stufe B 2 oder vergleichbar) Initiative, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und überdurchschnittliche Belastbarkeit   Anstellung in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis gemäß den Regelungen des TVöD Bund, Eingruppierung für Tarifbeschäftigte in Entgeltgruppe 15 TVöD Beamtenverhältnis nach den Regelungen des Bundesbeamtengesetzes (BBG) nach einer Erprobung vorgesehen, Besoldung für Personen im Beamtenverhältnis vorbehaltlich der Bestätigung der besoldungsrechtlichen Bewertung bis zur Besoldungsgruppe A 15 Bundesbesoldungsordnung (BBesO) Flexible Arbeitszeitgestaltung Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben Modernes Arbeitsumfeld Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote Gesundheitsförderung und Sozialleistungen Besondere Hinweise: Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Es erfolgt eine Prüfung des Teilzeitwunsches unter Abwägung der dienstlichen Anforderungen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft in der Kinder- und Jugendbetreuung (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus. Für eine Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt staatlich anerkannte:r Erzieher:innen Kindheitspädagog:innen Sozialpädagog:innen Sozialarbeiter:innnen Diplompädagog:innnen Diplom-Erziehungswissenschaftler:innnen mit sozialpäd. Schwerpunkt sowie Bachelor/ und oder Master-Absolvent:innen dieser oder weiterer Fachrichtungen die unser Team tatkräftig unterstützen möchten!Wenn Sie gerne mit unterschiedlichen Kulturen zusammenarbeiten, kreativ und offen sind und starke Nerven haben, dann sind Sie bei uns genau richtig! Tagesstruktur schaffen durch Spiel-, Bastel- und Lernangebote für Kinder und Jugendliche der Einrichtung Angebote für Kinder und Jugendliche im Außenbereich der LEA sowie Ausflüge Spielerisches Erlernen der deutschen Sprache sowie Hausaufgabenbetreuung Förderung motorischer Fähigkeiten durch spielerisch-sportliche Angebote, Stärkung musischer und künstlerisch-kreativer Kompetenzen Entwicklung von Gruppenaktivitäten für und mit Jugendlichen, auch unter Berücksichtigung geschlechts- bzw. diversityspezifischer Bedarfe Unterstützung und Beratung der Eltern im Rahmen des Elterncafés Vielseitige Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten im Betreuungsalltag des Teams Eine zunächst auf ein Jahr befristete Voll- oder Teilzeitstelle  mit der Option auf eine unbefristete Anstellung Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und einer betriebliche Altersvorsorge über die RZVK Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Ein gutes und offenes Betriebsklima in einem fröhlichen und tatkräftigen Team mit flachen Hierarchien, in der die Türen der Vorgesetzten immer offen sind Eine praxisbezogene Einarbeitung wird gewährleistet Entfaltungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen Ein familienfreundliches Unternehmen (zertifiziert nach dem Audit berufundfamilie) Einen Abschluss als staatlich anerkannte Fachkraft (z.B. staatlich als anerkannte:r Erzieher:in, Kindheitspädagog:in, Sozialpädagog:in, Sozialarbeiter:in Diplompädagog:in, Diplom-Erziehungswissenschaftler:in mit sozialpäd. Schwerpunkt sowie Bachelor/ und oder Master-Absolvent:innen dieser oder weiterer Fachrichtungen Kernkompetenzen im Kinderschutz bzw. zusätzliche Qualifikationen im Kinderschutz (bspw. Kinderschutzfachkraft oder erfahrene Fachkraft (IseF)) sind wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich (z.B. Frühe Hilfen, Kinderbetreuung), sowie in den Bereichen Migration und Flucht und/oder der Kinder- und Jugendhilfe Soziale und psychosoziale Kenntnisse, insbesondere spezielle Kenntnisse im Umgang mit traumatisierten Personen Die Bereitschaft im 2-Schichtsystem zu arbeiten
Zum Stellenangebot

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Direktion Freiburg sucht für den Geschäftsbereich Facility Management in einem Objektmanagementteam im Bereich Dienstliegenschaften am Arbeitsort Karlsruhe ab sofort eine/einen: Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) (Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennung: FRFM1386, Stellen-ID: 840304) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Planung, Beauftragung und Begleitung der Durchführung von kleinen Baumaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Landesbauverwaltung und/oder Dritten, u. a. Feststellung der erforderlichen Investitions- und Baumaßnahmen sowie Budgetplanung Wahrnehmung der Eigentümerinteressen und der Bauherrenfunktion operative Planung und Durchführung von Bauunterhaltungsmaßnahmen, u. a. Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen im Hinblick auf den Bauunterhalt Organisation und Durchführung von Liegenschaftsbegehungen zur Priorisierung von Bauunterhaltungsmaßnahmen Entgegennahme von Schadensmeldungen/Beauftragung von Fremdfirmen sowie der Landesbauverwaltung Controlling der Bauunterhaltung/Überwachung des Baufortschritts und des Mittelabflusses Bearbeitung sonstiger baulicher Angelegenheiten, u. a. Klassifizierung des Gebäudebestandes und Erfassung, fachtechnische Bewertung sowie Fortschreibung der Bauzustände, Bestandsdokumentation mit Hilfe von Basic-epiqr® / AiBATROS fachtechnische Prüfung von Rechnungen/Rechnungsbearbeitung Sicherstellung der Durchsetzung von Schadensersatz- /Gewährleistungsangelegenheiten im Zusammenhang mit der Erledigung von Bauaufgaben Qualifikation: abgeschlossenes technisches (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom-Ingenieur/-in mit möglichst gutem Ergebnis) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Architektur, der Bau-/Immobilienwirtschaft, des Bau-/Immobilienmanagements oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: möglichst Berufserfahrung als Bauleiter/-in (entsprechend den Leistungsphasen nach der HOAI) fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Einsatz der ITStandardanwendungen (Microsoft Office) Kenntnisse im SAP ERP 6.0 sind wünschenswert bzw. die Bereitschaft, sich diese u. a. im SAP gestützten Fachverfahren BALIMA kurzfristig anzueignen Weiteres: Fähigkeit zu selbstständigem wirtschaftlichen Denken und Arbeiten, zu Kooperation und Teamarbeit Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick, Überzeugungsfähigkeit und sicheres Auftreten gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Pkw-Führerschein (Klasse B), Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/-in) Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen
Zum Stellenangebot

Fahrer (m/w/d) im ärztlichen Bereitschaftsdienst

Fr. 12.08.2022
Rastatt
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus. Der ärztliche Bereitschaftsdienst hilft außerhalb der Sprechstundenzeiten bei Erkrankungen, mit denen Patientinnen  und Patienten sonst in die Praxis gehen würden und deren Behandlung nicht bis zum nächsten Tag warten kann. Unsere Fahrer bringen den diensthabenden Bereitschaftsarzt zu den Patientinnen und Patienten nach Hause und sind vor Ort für die organisatorischen und logistischen Abläufe des Einsatzes verantwortlich. Wir suchen SIE ab dem 01.11.2022 als Fahrer (m/w/d) für den ärztlichen Bereitschaftsdienst für unseren Standort Rastatt. Ob in Voll-, Teilzeit (30 % - 80 %), als studentische Aushilfe oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung, sagen Sie uns im Bewerbungsformular einfach, welcher Umfang für Sie passt. Den diensthabenden Arzt im Bereitschaftsdienst zu den Hausbesuchen fahren Unterstützung des Arztes bei medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten Pflege des anvertrauten Materials und Fahrzeugs Dokumentationen​ Eine Ausbildung zum Rettungshelfer (m/w/d) / Rettungssanitäter (m/w/d) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen Führerschein Klasse B Bereitschaft zu Schicht-, Nacht- und Wochenendarbeit Eine leistungsgerechte Vergütung auf Grundlage der AVR Caritas (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage und zusätzlicher Altersvorsorge) Attraktive Schicht- und Zeitzuschläge Einen modernen Fuhrpark mit überdurchschnittlicher Ausstattung Ein engagiertes Team Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem großen Verbund in der Region Eine arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende Fitnessangebot durch unseren Partner Qualitrain (bei mindestens Teilzeitbeschäftigung)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter für Radverkehr (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Pforzheim
Wir gestalten und verbinden Räume. Rund 100 Beschäftigte des Grünflächen- und Tiefbauamts bauen, pflegen und verwalten die öffentlichen Flächen in Pforzheim. Mit attraktiven Plätzen und Grünanlagen schaffen wir Räume zum Wohlfühlen; mit intakten Brücken, Wegen und Straßen tragen wir zu einem funktionierenden Stadtleben bei und schaffen mit den Verkehrs- und Grünflächen in Gewerbe- und Wohngebieten neue Entwicklungsmöglichkeiten. Der als Park angelegte Hauptfriedhof und der über Pforzheim hinaus bekannte Wildpark haben dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Grünflächen- und Tiefbauamt einen Sachbearbeiter für Radverkehr (w/m/d) Wir bieten Ihnen eine auf vier Jahre befristete Vollzeitstelle im Rahmen des durch das Land Baden-Württemberg ausgelobten Förderprogrammes für Nachhaltige Mobilität, welche je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD vergütet wird. Eine unbefristete Übernahme im Anschluss ist möglich. Eigenständige und unterstützende Planung von Radverkehrsanlagen Entwicklung, Umsetzung und Steuerung von Projekten, Programmen und Förderinstrumenten im Bereich nachhaltige Mobilität im "Team Radverkehr" innerhalb des Sachgebiets Erarbeitung und Steuerung von gesamtstädtischen, quartiersbezogenen Verkehrskonzeptionen mit Varianten bis hin zu Detailplanungen sowie verkehrstechnischen Planungen Vernetzung mit Stellen der Bundes-, Landes- und der Kommunalverwaltung, Fördermittelakquise, Öffentlichkeitsarbeit für das Themengebiet Radverkehr ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verkehrsplanung, Geographie, Bauingenieurwesen (Straßenplanung) oder einer vergleichbaren Qualifikation mit (objekt-)planerischen Kenntnissen eine hohe Affinität zum Thema nachhaltige Mobilität, insbesondere Radverkehr ausgeprägte und fundierte Kommunikationsfähigkeit sowie das Talent, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln die Fähigkeit, sich selbstständig, zielgerichtet und ergebnisorientiert in neue Themengebiete einzuarbeiten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein Job-Ticket für den Bereich des vpe leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

IT Support Helpdesk (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Karlsruhe (Baden)
 Als IT-Experte zum Roten Kreuz zu gehen – da muss man erstmal drauf kommen. Dabei bietet der DRK-Blutspendedienst, was nur wenige Unternehmen bieten: kritische Infrastruktur, neueste Technologien und größte Freiheitsgrade. Hier ist jedes Teammitglied gefragt, neue Tools und Prozesse vorzuschlagen. Hier zählt Selbstständigkeit genauso wie gemeinsames Arbeiten in einem unfassbar guten Team. Hier können Sie täglich Ihren Beitrag leisten, um eines der wertvollsten Arzneimittel sicher und vielseitig einsetzbar zu machen. Klingt logisch? Dann bewerben Sie sich jetzt als: IT Support Helpdesk (m/w/d) unterstützen Sie unsere Kolleginnen und Kollegen zu allen eingesetzten Systemen und Programmen übernehmen Sie das Einrichten, Betreuen sowie Sicherstellen der Arbeitsplatzsysteme wie PCs, NBs, Drucker Softwaresysteme, Laborsysteme und der mobilen Datenverarbeitung auf Außenterminen unterstützen Sie bei der Administration und dem Betrieb der Server und Netzwerke am Standort sowie als Springer für unsere Institute in BaWü-Hessen bringen Sie Ihre Fachkenntnisse bei Projekten und der Einführung neuer Systeme mit ein und gestalten Sie die modernen Arbeitsplätze des Blutspendedienst Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare langjährige Erfahrung Sehr gute Kenntnisse mit Microsoft-Betriebssystemen und Microsoft Office Erfahrung in den gängigen Videokonferenzsystemen Kenntnisse in Virtuellen- und Netzwerksystemen, Active-Directory, Citrix, virtuellen Systemen sowie MDM Lösungen und Ticketsystemen (Matrix42) sind wünschenswert Ausgeprägte Servicebereitschaft sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B  umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt überdurchschnittliche Altersversorgung (VBL), damit Sie für die Zukunft planen können Eine Anzahl von 30 Urlaubstagen bei einer 5 Tage Woche betriebliches Gesundheitsmanagement - vom ergonomischen Arbeitsplatz bis zum Dienstrad Einarbeitung in ein kollegiales und kompetentes Team aus 16 Personen regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, damit Sie technologisch immer auf dem aktuellen Stand sind  krisensicheren Arbeitsplatz bei einem hochtechnisierten und innovativen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter für Tunnelmanagement und Verkehrsbauwerke (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Pforzheim
Wir gestalten und verbinden Räume. Rund 100 Beschäftigte des Grünflächen- und Tiefbauamts bauen, pflegen und verwalten die öffentlichen Flächen in Pforzheim. Mit attraktiven Plätzen und Grünanlagen schaffen wir Räume zum Wohlfühlen; mit intakten Brücken, Wegen und Straßen tragen wir zu einem funktionierenden Stadtleben bei und schaffen mit den Verkehrs- und Grün­flächen in Gewerbe- und Wohngebieten neue Entwicklungsmöglichkeiten. Der als Park angelegte Hauptfriedhof und der über Pforzheim hinaus bekannte Wildpark haben dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Grünflächen- und Tiefbauamt einen Sachbearbeiter für Tunnelmanagement und Verkehrsbauwerke (W/M/D) Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle, welche je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD vergütet wird. Aufbau und Führen des Tunnelmanagements bei der Stadt Pforzheim für den Tunnelbetrieb des in Bau befindlichen Tunnels (B463/Westtangente) technische und organisatorische Sicherstellung des Tunnelbetriebs, ein­schließlich der Kommunikation mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe Aufgaben aus dem Brücken- und Ingenieurbau (Planen, Bauen, Überwachen) über den Tunnelbetrieb hinaus ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bau­ingenieurwesen (Bachelor / Master) oder einen vergleichbaren Hochschul­abschluss Berufserfahrung ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Talent, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln die Fähigkeit, sich selbstständig, zielgerichtet und schnell in neue Themen­gebiete einzuarbeiten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein Job-Ticket für den Bereich des vpe leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Technischer Berater (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 5 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner.Für die Abteilung Beteiligungsmanagement II suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Technischen Berater / Technische Beraterin (m/w/d).Die Abteilung Beteiligungsmanagement II ist die erste Anlaufstelle der beteiligten Arbeit­geber bei Fragen rund um die Durchführung der betrieblichen Altersversorgung bei der VBL. Die Abteilung ist unter anderem zuständig für die gesamte Abwicklung des Melde- und Abrechnungsverfahrens. Außerdem werden die Anfragen der Arbeit­geber zur Versicherungspflicht und zu den Aufwendungen zur VBL im Tarifgebiet West und Ost beantwortet. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Betreuung der an der VBL beteiligten Arbeitgeber und ihrer Rechenzentren bei technischen Fragestellungen im Zusammen­hang mit dem Melde- und Abrechnungs­verfahren der VBL.Administrieren des bereitgestellten Informationsportals für Arbeitnehmer (DATÜV-ZVE)  für das Melde­verfahren der Beteiligten und Rechenzentren sowie des bereitgestellten E-Mail-Verfahrens mit Anhang Supporten des Meldeverfahrens mit den Beteiligten / Rechenzentren (Störungs­analyse, Störungs­behebung, Eingrenzen von Schnittstellenfehlern, Zurücksetzen von Passwörtern, Pflege der IP-Adressen auf Firewall) Sicherstellen eines telefonischen Kunden­supports zu definierten Servicezeiten für die Beteiligten und Rechenzentren Monitoren des Datenaustauschs Einrichten der Datenverbindung bei Neukunden Betreuen der Beteiligten (zum Beispiel bei Änderung der Verschlüsselung) Prüfen, Bearbeiten und Zulassen von Anträgen im VBL-Portal Analysieren von Protokollen Erstellen von IT-Sicherheitskonzepten zur Meldungsverarbeitung und Abstimmen dieser mit dem Informations­sicherheits­beauftragtenAbgeschlossenes Fachhochschulstudium der Wirtschaftsinformatik / Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit mehrjähriger Berufs­erfahrung im Bereich Security Administration Gute Kenntnisse der gesamten System­landschaft (Hard- und Software) Sicherer Umgang mit IT-Standard und IT-Anwendungen, insbesondere SAP-ECM-BasistechnologienGute Linux-Kenntnisse (IP-Kenntnisse, Analyse von Logdateien, Shell) sind von Vorteil Verständliche und klare mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Fähigkeit, analytisch, konzeptionell und operativ zu arbeiten Kommunikationsfähigkeit und Beratungs­kompetenz Problembewusstsein und Einfühlungs­vermögen TeamfähigkeitMotivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“ Krisenfester und sicherer Arbeitsplatz Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenen­versorgung Praxisorientierte Einarbeitung und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ Eigener Familienservice awo lifebalance GmbH
Zum Stellenangebot

Psychologe / Consultant Betriebliches Eingliederungsmanagement (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Pforzheim
Mit mehr als 2.700 Beschäftigten ist die Stadtverwaltung Pforzheim eine der größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als moderne und soziale Arbeit-geberin und leben Vielfalt und Chancengleichheit. Durch ein etabliertes und umfang-reiches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), möchten wir die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten und fördern. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Personal- und Organisationsamt, Betriebliches Gesundheits- und Eingliederungs­management, einen Psychologen / Consultant Betriebliches Eingliederungs­management (W/M/D) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team in Teilzeit (mind. 25 Std./Woche) oder Vollzeit. Die Bezahlung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 TVöD. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Als Berater verstehen Sie Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) als Chance, Mittel und Wege zu finden, damit die Mitarbeiter nach einer Erkrankung oder einem Unfall wieder auf die Beine kommen Koordination und selbständige Durchführung von BEM-Verfahren (z. B. Ein­ladung, Gesprächsführung, Grundsatzfragen, Möglichkeiten der Wiederein­gliederung, Maßnahmen) Beratung von Führungskräften bei der Durchführung von BEM-Verfahren Unterstützung bei unterjährigen BGM-Maßnahmen (z. B. Gesundheitstag, City-Lauf etc.) Mitwirkung bei Digitalisierungsprozessen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie, sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Fachrichtung ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie ein freundliches und souveränes Auftreten sowie Überzeugungskraft und diplomatisches Gespür eine selbständige und kooperative Arbeitsweise Planungs- und Organisationsgeschick sowie einen analytischen und strukturierten Arbeitsstil abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein Job-Ticket für den Bereich des vpe leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: