Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 136 Jobs in Kiel

Berufsfeld
  • Systemadministration 20
  • Netzwerkadministration 20
  • Softwareentwicklung 12
  • Engineering 8
  • Angestellte 8
  • Consulting 8
  • Sicherheit 8
  • Wirtschaftsinformatik 8
  • Kommunaler Ebene 8
  • Beamte Auf Landes- 8
  • Prozessmanagement 7
  • Anwendungsadministration 7
  • Entwicklung 5
  • Produktmanagement 5
  • Sap/Erp-Beratung 5
  • Abteilungsleitung 4
  • Bereichsleitung 4
  • Controlling 4
  • Leitung 4
  • Teamleitung 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 131
  • Ohne Berufserfahrung 77
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 126
  • Home Office möglich 109
  • Teilzeit 83
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 125
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Softwarearchitekt Web, .NET Core, Containerumfeld (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Halle (Saale), Magdeburg, Kiel, Bremen, Hamburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Halle (Saale), Magdeburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Hamburg oder Rostock als Softwarearchitekt Web, .NET Core, Containerumfeld (w/m/d) Übernehmen Sie mit uns Verantwortung für Softwareprojekte im behördlichen Umfeld mit Schwerpunkt Sachsen-Anhalt. Werden Sie Teil unseres Teams. Sie werden Teil unseres Scrum-Teams und arbeiten hier federführend und verantwortungsstark mit. In Ihrer Rolle gestalten Sie Softwarearchitekturen innerhalb einer komplexen Anwendungs- und Technologielandschaft. Dabei übernehmen Sie die Entwicklung und Konzeption der Architektur sowie die Umsetzung gemeinsam mit dem Team. Mit Ihrem Know-how sind Sie aktiver Teil des Gesamtprozesses, inklusive, Anforderungsanalyse, Softwaretests und CI/CD-Prozesse. Gerne unterstützen Sie zudem die Überführung der Lösung in den Anwendungsbetrieb. Masterabschluss in Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Langjährige (6+) Erfahrung in ASP.NET Core und Containern (Docker, Kubernetes) Solides Verständnis von REST-APIs (HTTP, JWT) Erfahrung in MongoDB, möglichst auch in Angular (11+), sowie in agiler Softwareentwicklung, Git und TFS Mehrjährige Praxis im Software-Testing und Unit-Testing Kommunikationsstärke im Umgang mit vielen verschiedenen Stakeholdern, analytisches Denken, Konflikt- und Teamfähigkeit Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-System Engineer (m/w/d)

Do. 27.01.2022
Kiel
Die Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH) baut für Land und Bund in Schleswig-Holstein. Sie bewirtschaftet die vom Land genutzten Liegen­schaften und beschafft Material und Dienst­leistungen für die Landes­behörden. Mit rund 1.700 Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern ist die GMSH eines der größeren Unter­nehmen in Schleswig-Holstein. Sie werden in unserem Geschäfts­bereich IT und Organisation, Fach­bereich Mobilität, Clients und Kollaboration, zum nächst­möglichen Zeitpunkt ein­gestellt. Mobile Arbeit ist ein fester Bestandteil unserer flexiblen Arbeits­welt. Daher können wir Ihren Dienstort in Kiel um weitere Büro­standorte in Schleswig-Holstein ergänzen und flexibel an Ihre indi­viduellen Bedürf­nisse und Wünsche anpassen. Sie betreuen und modi­fizieren unsere zentrale Client-Management-Infrastruktur und ent­wickeln diese stetig weiter Neben der eigen­ständigen Erstellung und Umsetzung von IT-Konzepten für unsere Client-Infrastruktur, arbeiten Sie an fach­bereichs­über­greifenden IT-Projekten mit Sie über­nehmen die technische Produkt­verantwortung für implementierte Lösungen und gewähr­leisten im Rahmen dessen eine Doku­mentation mit Blick auf Installations- und Produkt­beschreibungen sowie Schulungs­unterlagen Sie kümmern sich um die 2nd-Level-Fehler­analyse sowie Fehler­behebung der hausinternen Software­verteilung genauso wie um die Konfi­guration und Erstellung von Software­paketen Sie unter­stützen unseren Informations­sicherheits­beauftragten und tragen zu einer sicheren IT-Infrastruktur bei Abge­schlossenes Studium der Informatik oder ein vergleichbares abge­schlossenes Hochschul­studium Gute technische Kennt­nisse von Software­paketierungstools und -verfahren Fundiertes Know-how im Bereich Client-Patch­management Gute Kennt­nisse der Microsoft-Client-Betriebs­systeme sowie der Skriptsprache PowerShell Erfahrung im Bereich Mobile Device Management und ISMS nach ISO 27001 oder BSI IT-Grund­schutz-Kompendium Abstraktions­vermögen und eine hohe Lösungs­orientierung zur Bearbeitung komplexer Aufgaben­stellungen Kommunikations­geschick sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeits­weise Unbefristetes Arbeits­verhältnis, welches grundsätz­lich teilzeit­fähig ist Flexible Arbeitszeit­modelle sowie mobiles Arbeiten bei 38,7 Wochen­stunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub sowie Zeit­ausgleich bei Über­stunden Ver­gütung nach Tarif­vertrag TV-L bis E 12 Jährliche Sonder­zahlung und regelmäßige Tarif­erhöhungen Fort- und Weiter­bildungen, betriebliche Alters­vorsorge, Krankenzusatz­versicherung sowie zahlreiche Sport- und Gesundheits­angebote Berufliche Gleich­stellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewerbungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrück­lich erwünscht.
Zum Stellenangebot

IT-Berater internes SAP (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Altenholz, Kiel, Hamburg, Flintbek, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Berater internes SAP (w/m/d) Begleiten Sie die Dataport-internen SAP-Systeme und gestalten Sie unseren Weg in die digitale Arbeitswelt 4.0! Sie erarbeiten anwendungsübergreifende Lösungskonzepte und stimmen diese mit allen Beteiligten ab. Das Stakeholdermanagement der internen Kunden übernehmen Sie ebenso wie die fachliche Projektarbeit. Im Anforderungsmanagement für komplexe Kerngeschäftsprozesse stellen Sie die beste Lösung für unser Unternehmen und den wirtschaftlichen Betrieb des Systems sicher. Außerdem verantworten Sie die Qualität durch risikobasierte Erstellung von Testszenarien und die Optimierung der Prozesse im Team. Bachelor- oder Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse Erweitertes Prozesswissen im Bereich Vertrieb und Finanzbuchhaltung Erfahrung im Anforderungsmanagement und in ERP-Projekten Mehrjährige Erfahrung (3+) im SAP-Umfeld, idealerweise SD und FI Ausgeprägte Konfliktlösungsfähigkeit, ergebnisorientiertes Handeln sowie hohe Lern- und Veränderungsbereitschaft Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Service Delivery Administrator (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Service Delivery Administrator (w/m/d) Ihre Mission: Glücklich machen! Denn Sie haben für jedes Problem eine Lösung. In Ihrer Rolle administrieren Sie zum einen im Windows-Umfeld, zum anderen übernehmen Sie die Koordinierung, Bewertung und Organisation von IT-Anforderungen. Die besondere Herausforderung dabei ist, dass Sie einerseits einer der zentralen IT-Ansprechpersonen für das IT-Referat sind und andererseits in einem kleinen Team abwechselnd jeweils zwei Ministerien betreuen, und zwar größtenteils vor Ort in Kiel. Dazu unterstützen Sie unsere Kunden im 2nd und 3rd-Level-Support. Bachelorabschluss in Informatik oder vergleichbare Kenntnisse Erfahrung in der Windows-Administration und Administration im Active Directory sowie Gruppenrichtlinienbearbeitung Fachkenntnisse in der Automation mit Skriptsprachen Know-how im Auftragsmanagement und Projektpraxis Wünschenswert: tiefgreifendes Fachwissen über die „+1 Infrastruktur“ des Trägerlandes Schleswig-Holstein Als kommunikative/-r Problemlöser/-in arbeiten Sie eigenverantwortlich und kooperativ für unseren Kunden. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) im Bereich Bauprojekt

Do. 27.01.2022
Altenholz, Beck, Oberbayern
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Direktion Rostock sucht für den Geschäftsbereich Facility Management am Arbeitsort Altenholz (alternativ: Lübeck) eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) (Kennung: BImA ROFM 0208, Stellen-ID: 750641, Entgeltgruppe 11 TVöD-Wald-Bund) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Fachliche Unterstützung der/des Projektverantwortlichen bei großen Baumaßnahmen, u. a. Ausübung der Bauherrenfunktion aus fachtechnischer Sicht auf regionaler Ebene/Hauptstelle Facility Management (FM) Sicherstellung der Projektziele, Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualitäten Baufachliche Kontrolle der Bedarfsangaben/Zielwerte zu technischen Anlagen Begleitung von Zielvereinbarungen zum Nachhaltigen Bauen/Erarbeitung fachtechnischer Vorgaben Koordination zur Aufstellung energetischer Gesamtkonzepte (Gebäude- und Anlagentechnik, Liegenschaftsenergiekonzepte) in Zusammenarbeit mit Fachingenieuren und strategischem FM sowie Bauverwaltung bzw. Dritten Begleitung von Grundsatzangelegenheiten zur Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben und Entwicklung von Qualitätsstandards, u. a. Schnittstelle zum Baumanagement der Zentrale (ZEFM 5), Umsetzung der fachlichen Anweisungen Beratung der Hauptstelle bei baufachlichen Fragestellungen (Sicherstellung der baufachlichen Dokumentation, Erkundung, Bauunterhalt, kleine Baumaßnahmen), in Abstimmung mit dem/der Betriebsmanager/in Mitwirkung bei hochbautechnischen Stellungnahmen und baufachliche Beratung für Gebäude und Liegenschaften, die sich in der Verwaltung der BImA befinden, u. a. Mitwirkung bei der Beurteilung von Alternativangeboten auf Konformität mit den Projektzielen Zuarbeit zu baufachlichen Stellungnahmen und Gutachten in schwierigen Fällen, Gewährleistungskontrollen Mitwirkung bei der fachtechnischen Prüfung von Anträgen für mieter- und nutzereigene Baumaßnahmen Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing (FH) oder Bachelor) im Bereich Versorgungstechnik, Maschinenbau, Technische Gebäudeausrüstung oder Gebäudeautomation oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär (Planung, Umsetzung und Prüfung) ist wünschenswert Fundierte Fachkenntnisse bei Planung und Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten Gutes Verständnis für energiewirtschaftliche Zusammenhänge Erfahrung in der technischen Betriebsführung von heizungs- und sanitärtechnischen Anlagen ist wünschenswert Umfassende Kenntnisse bzgl. relevanter Rechtsvorschriften auf EU-, Bundes-, Landes- sowie Gemeindeebene im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär Kenntnisse der das öffentliche Bauen betreffenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften, u. a. von RBBau, VHB, VOB, UVgO, VgV, HOAI, Landesbauordnung, DIN, BFR GBestand, BFR Verm Kenntnisse der Anforderungen an nachhaltiges Bauen Umfassende Kenntnisse im Bereich der technischen Infrastruktur einschließlich relevanter Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär (z. B. EnEV, UVV, DIN, VDE, VDI, VDMA, Gefma, AMEV) Sichere IT-Anwenderkenntnisse (MS Word, MS Excel, MS Outlook, MS Project, branchenspezifische Software); SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Führerschein Kl. B Weiteres: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Dienstreisen/Schulungen im gesamten Bundesgebiet Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen
Zum Stellenangebot

IT-Lizenzmanager (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Hamburg, Kiel, Bremen, Rostock, Halle (Saale), Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Rostock, Halle (Saale) oder Magdeburg als IT-Lizenzmanager (w/m/d) Kommen Sie an Bord und übernehmen Sie in unserem Lizenzmanagement-Team die Verantwortung und Steuerung des IT-Lizenzmanagements von Dataport! Sie sind für die Steuerung unseres Lizenzmanagements verantwortlich. Als Experte bzw. Expertin auf Ihrem Gebiet koordinieren Sie den Lizenzmanagementprozess samt Umsetzungssteuerung im Unternehmen und schreiben diesen fort. Zudem stellen Sie lizenzrelevante Daten zur Erfüllung der Compliance-Richtlinien bereit. Daneben erarbeiten Sie Entscheidungsvorlagen für das Management. Nicht zuletzt sind Sie für die interne und externe Lizenzberatung zuständig. Abgeschlossenes Studium der Wirtschaft, Informatik oder vergleichbare Qualifikationen mit mehrjähriger Erfahrung Gute Kenntnisse in Systemarchitekturen von Rechenzentren, Lizenzmetriken (z. B. Microsoft, Oracle, Open Source), Lizenz-Compliance-Richtlinien und Lizenzanforderungen in Public Clouds Routinierter Umgang mit SAM Tools, insbesondere Flexera SpiderAusgeprägtes Verständnis der in großen Unternehmen erforderlichen Prozesse sowie der Prozessmodellierung Sie zeichnen sich durch gute Kommunikationsfähigkeiten sowie lösungs- und ergebnisorientiertes Handeln aus. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Berater E-Akte und Organisationsberatung (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Magdeburg, Hamburg, Kiel, Bremen, Rostock, Halle (Saale)
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Magdeburg Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Rostock oder Halle (Saale) als IT-Berater E-Akte und Organisationsberatung (w/m/d) Werden Sie Teil eines Wachstumsmarktes. Unterstützen Sie die Flächenländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein bei der Einführung und dem Betrieb von E-Akten-Lösungen. Führen und begleiten Sie die Digitalisierungsprojekte unserer Kunden zum Erfolg und befördern Sie die digitale Transformation. Erfolgreich und innovativ begleiten Sie Projekte zur Einführung der E-Akte, vorrangig in Sachsen-Anhalt. Mit Know-how beraten Sie unsere Kunden zu fachlichen, organisatorischen und technischen Aspekten der E-Akten-Lösung. Sachkundig übernehmen Sie Fachaufgaben rund um den Betrieb des E-Akte-Verfahrens. Als kompetente Ansprechperson nehmen Sie die Kundenanforderungen entgegen und erarbeiten dazu passende Lösungen. Zuverlässig koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit den technischen Fachbereichen. Bachelorabschluss in (Wirtschafts-)Informatik, Public Management oder Business Administration inkl. Berufserfahrung bzw. gleichwertige Kenntnisse Berufserfahrung im Projektmanagement Praxis im Dokumentenmanagement und in der Geschäftsprozessaufnahme Know-how in der Auftragsklärung, Kundenberatung und Workshop-Durchführung Kenntnisse der Konzeptarbeit im Rahmen von SW-Konfiguration, Schnittstellenentwicklung und Systemintegration Erfahrung in der fachlichen und technischen Fehleranalyse Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Senior Manager Technisches Vergabe- und Vertragsmanagement (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Hamburg, Kiel, Bremen, Rostock, Halle (Saale), Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Rostock, Halle (Saale) oder Magdeburg als Senior Manager Technisches Vergabe- und Vertragsmanagement (w/m/d) Kommen Sie an Bord und verstärken Sie unser Team bei technischen Vergaben! Sie übernehmen die fachliche Koordination und Verhandlung von technischen Vergaben in Zusammenarbeit mit dem Einkauf. Des Weiteren erstellen Sie die erforderlichen fachlichen Unterlagen für konkrete Vergaben. Ebenso beteiligen Sie sich an der rechtlichen Prüfung und Bewertung von Verträgen unter Berücksichtigung der digitalen Souveränität. Sie sind für die Erstellung und Fortschreibung intern angebotener Services zuständig und übernehmen das Eskalationsmanagement gegenüber Herstellern. Die Beschaffungen auf Basis bestehender Verträge führen Sie durch. Studium der (Wirtschafts-)Informatik mit relevanter Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikationen Gutes Know-how im Lizenzrecht und in Rechenzentrumsanforderungen Gute Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht Berufspraxis in den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von IT-Vergaben mit Wissen über das Servicedesign und die Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Verträgen Eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Arbeitsweise und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Erzieherin (m/w/d) / Heilerziehungspflegerin (m/w/d) in Teilzeit

Mi. 26.01.2022
Lütjenburg, Holstein
Das SOS-Kinder­dorf Schleswig-Holstein in Lütjen­burg in land­schaft­lich reiz­voller Lage nahe der Ost­see ist eine Ein­richtung der Kinder- und Jugend­hilfe mit sechs Kinder­dorf­familien, versch­iedenen Wohn­gruppen, ambulanten flexiblen Hilfen, Schul­sozial­arbeit an vielen Stand­orten, einer öffent­lichen Kita sowie einem Familien­zentrum. Mit unseren di­fferenz­ierten An­ge­boten im stationären und ambulanten Bereich begl­eiten wir Kinder, Jugend­liche, junge Erwachsene und deren Familien, um ihnen bessere Zukunfts­chancen zu eröffnen. Wir suchen für den Bereich Kinder­dorf­familien zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/-n Erzieherin (m/w/d) / Heilerziehungspflegerin (m/w/d) Teilzeit (30 Stunden pro Woche) Erziehung, Begleitung und Betreuung der Kinder im pädagogischen Alltag Mitwirkung an der Erziehungs- und Hilfe­planung Arbeiten im Team: Unter­stützung der KollegInnen in allen pädagogischen, haus­wirtschaft­lichen, verwaltungs­technischen und organi­sator­ischen Abläufen Über­nahme von Nacht­bereit­schaften und Wochen­end­diensten Mit­arbeit bei Frei­zeiten Zusammen­arbeit mit den Herkunfts­systemen der Kinder Kooperation mit den Schulen, Aus­bildungs­­betrieben, Jugendämtern, Ärzten und Thera­peuten Zusammen­arbeit mit dem Fach­dienst und mit der Leitung eine engagierte, team­fähige pädagogische Fach­kraft (m/w/d), gerne mit Berufs­erfahr­ung in der Er­ziehungs­hilfe (Umgang mit ver­haltens­auf­fälligen Kindern und Jugend­lichen), Reflexions­fähigkeit und Flexibilität. Wir schätzen die Bereit­schaft, sich mit Konflikten konstruktiv aus­einander­zusetzen und lösungs­orientiert zu arbeiten.eine interessante und vielseitige Tätigkeit, Unter­stützung bei Fort­bildung und Supervision, eine Ver­gütung orientiert am TVöD-SuE mit zusätz­lichen Sozial­leistungen und eine arbeit­geber­finanzierte Alters­vorsorge. Wir unter­stützen Berufs­einsteiger/-innen (m/w/d) in der stationären Kinder- und Jugend­hilfe mit einem be­gleit­enden Ein­führungs­programm in Form von pädagogischen Basis­seminaren und supervi­dierten Peer­gruppen­treffen.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator Verfahrensbetreuung ITSM Tools (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Kiel, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Magdeburg, Halle (Saale) oder Rostock als IT-Administrator Verfahrensbetreuung ITSM Tools (w/m/d) Kommen Sie an Bord und unterstützen Sie uns beim Betrieb des ITSM-Tools (Assyst) für das Land Schleswig-Holstein! Gemeinsam mit Ihren Kolleg:innen managen Sie das ITSM-Tool des Landes Schleswig-Holstein auf fachlicher und technischer Ebene. Dazu übernehmen Sie Aufgaben in der Installation, Konfiguration, Überwachung und Optimierung des Tools. Sie entwickeln Skripte zur Automatisierung von Abläufen und Bereitstellung von Schnittstellen. Sie erstellen Konzepte und halten die Betriebsdokumentation aktuell. Im 2nd Level Support beheben Sie Störungen und suchen ggf. die Ursachen von Problemen. Die Kundenberatung und Umsetzung von Kundenaufträgen runden Ihr Aufgabenspektrum ab. Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse Erfahrung sowie fachliche und technische Einblicke in ITSM-Tools, idealerweise Assyst Scripting-Kenntnisse (z. B. LUA, PowerShell, XML) Know-how in SQL sowie OS- und DB-Grundlagenwissen Grundkenntnisse in IT Service Management Prozessen nach ITIL Analytisches Denken und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: