Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 86 Jobs in Kiel

Berufsfeld
  • Engineering 17
  • Consulting 17
  • Netzwerkadministration 11
  • Systemadministration 11
  • Teamleitung 7
  • Projektmanagement 7
  • Leitung 7
  • Softwareentwicklung 6
  • Wirtschaftsinformatik 6
  • Sap/Erp-Beratung 4
  • Bauwesen 4
  • Gruppenleitung 4
  • Entwicklung 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Bereichsleitung 3
  • Qualitätsprüfung 3
  • Qualitätssicherung 3
  • Anwendungsadministration 2
  • Produktmanagement 2
  • Referent 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 86
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 86
  • Home Office 67
  • Teilzeit 39
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 82
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

IT-Anwendungsarchitekt mit Führungsverantwortung (m/w/d)

So. 24.05.2020
Altenholz, Kiel, Hamburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Hamburg oder Rostock als IT-Anwendungsarchitekt mit Führungsverantwortung (m/w/d) Sie führen fachlich und disziplinarisch ein interdisziplinäres Team, gestalten innovative Anwendungsarchitekturen für System-Integrationsprojekte und unterstützen die weitere Digitalisierung unserer Businessprozesse. Sie führen ein innovatives und interdisziplinäres Team Sie erfassen und analysieren geschäftliche Anforderungen der internen Kunden Sie konzipieren und implementieren neue digitale Anwendungsarchitekturen Sie übernehmen die Verantwortung in Transformationsprojekten Sie leiten Workshops und Expertenrunden Master in Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. vergleichbare Qualifikation Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der fachlichen und/oder disziplinarischen Führung eines mehrköpfigen Teams Tiefgehende Kenntnisse in IT- und Anwendungsarchitekturen Umfassende Erfahrungen in der Prozess- und Architekturmodellierung sowie im Projekt- und Anforderungsmanagement Analytische innovative Denkweise, Interesse an neuen Technologien und Konzepten, Empathie sowie Kommunikationsstärke Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

IT-Berater Dokumentenmanagement und Organisationsberatung (w/m/d)

So. 24.05.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock: IT-Berater Dokumentenmanagement und Organisationsberatung (w/m/d) Werden Sie Teil eines Wachstumsmarktes und unterstützen Sie die Trägerländer und Dataport bei der Einführung und dem Betrieb von E-Akte-Lösungen. Zentraler Ansprechpartner für den Kunden in E-Akte- und Organisationsberatung Fachaufgaben im Zusammenhang mit dem Betrieb des Verfahrens Zusammenarbeit mit den technischen Fachbereichen Aktive Mitarbeit in Projekten Aufnahme und Dokumentation von Geschäftsprozessen Bachelorstudium mit der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik oder vergleichbare Berufserfahrung Erfahrung im Dokumentenmanagement Aufgrund von Kundenberatungen sollte Sie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, sowie Kunden- und Serviceorientierung haben Kenntnisse und Spaß in der Konzeptarbeit Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Teamleitung Technisches Applikationsmanagement Schwerpunkt Dokumentenmanagement (w/m/d)

Sa. 23.05.2020
Altenholz
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel als Teamleitung Technisches Applikationsmanagement Schwerpunkt Dokumentenmanagement (w/m/d) Sie führen ein leistungsstarkes, wachsendes Team aus ca. 10 Mitarbeitern am Standort Altenholz mit dem Schwerpunkt Dokumentenmanagement. Verantwortung für das Technische Applikationsmanagement (TVM) mit dem Schwerpunkt Dokumentenmanagement Schaffung von Synergien bei Kundenlösungen Technisches Applikationsmanagement für komplexe Systeme mit heterogener Infrastruktur und hoher Funktionsdichte Verantwortung in Projekten für die Umsetzung der technischen Kundenanforderungen Führung einer Gruppe von derzeit 10 Mitarbeitern am Standort Altenholz/Kiel Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder Ingenieurwesen oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Erste Erfahrung in der Personalführung und Projektleitung sowie Kenntnisse im Arbeitsrecht und Projektmanagement Qualifizierte Fachkenntnisse im Applikationsmanagement Überzeugungskraft und Durchsetzungsstärke Und nicht zuletzt: Teamgeist und Mut zur Veränderung Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Baumanager / Bauprojektleiter (m/w/d) Klinikbau in Kiel

Sa. 23.05.2020
Kiel
Baumanager / Bauprojektleiter (m/w/d) Klinikbau in Kiel Experten. Talente. Persönlichkeiten. Wenn Sie Ihrer Karriere die entscheidende Wendung geben möchten, dann sind Sie im eXperts consulting center genau richtig. Mit uns entdecken Sie Ihre Potentiale und finden Wege, diese voll auszuschöpfen und unter Beweis zu stellen. Wir suchen Sie, ab sofort in Direktvermittlung für eine Institution des öffentlichen Rechts am Standort Kiel als Baumanager / Bauprojektleiter Klinikbau (m/w/d) in Vollzeit. Sie sind Manager, Organisator und Kommunikator in einer Person und stellen die Schnittstelle zwischen Ministerien, Gebäudemanagement und Kliniken dar. Ihre Aufgabe Sie koordinieren Hochbaumaßnahmen im Volumen von jährlich ca. 25 Mio. € Sie leiten fachlich, strategisch, organisatorisch und personell Teams von 14 Mitarbeitern (m/w/d) an den Standorten Kiel und Lübeck Sie zeichnen für die effektive und stringente Koordinierung aller Baumaßnahmen im Sinne einer proaktiven Bauherrenvertretung und einer synergetischen Gesamtkoordination für die Gebäude von Kliniken verantwortlich In Ihrer Arbeitsweise zeichnen Sie sich durch konzeptionelles und strukturelles Denken, Arbeiten und zur Optimierung von Arbeitsabläufen aus Ihr Führungsstil ist geprägt von fachlicher, wirtschaftlicher und sozialer Kompetenz, Konfliktfähigkeit und Genderkompetenz Ihre Qualifikation Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom, MA, BA) der Studiengänge Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Hochbau, Gebäudemanagement / Facility Management oder verwandte Studiengänge Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung als Baumanager / Bauprojektleiter (m/w/d) mit vergleichbaren Koordinations- und Leitungsaufgaben Sie verfügen über langjährige Erfahrung in der Abwicklung von umfangreichen (öffentlichen) Hochbau-Maßnahmen und im Projektmanagement und gestalten und setzen Veränderungsprozesse um Sie sind versiert im Bauplanungs- / Bauordnungsrecht, privates Baurecht sowie Haushalts- / vergaberecht Sie sind eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit unternehmerischem Verständnis Sie verfügen über langjährige Führungserfahrung und gehen Ihre Aufgaben mit hoher strategischer und kommunikativer Kompetenz an und verbinden Verantwortungsbewusstsein mit Ideenreichtum und Durchsetzungsvermögen Sie bringen Bereitschaft zu internen Lehrgängen und Weiterbildungen mit Sie verfügen über Erfahrung in der Abwicklung von öffentlichen Bauvorhaben - Erfahrungen im Klinikbau sind von Vorteil Ihre IT-Kenntnisse in MS Office und MS Project sind gut - idealerweise verfügen Sie über SAP-Kenntnisse Sie sprechen Deutsch fließend in Wort und Schrift Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen mit Ihr Vorteil: Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, der Tschechischen Republik und den USA.  Unser Kunde bietet Ihnen: Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit und Wohnraumarbeit Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr Notfallbetreuung für Kinder Verschiedene Betriebssportgruppen Betriebliches Eingliederungsmanagement Möglichkeit zur betriebliche Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen Talentprogramm für Nachwuchsführungskräfte Führungskräfteentwicklungsprogramm Wir nehmen uns Zeit für Ihre Karriere. Bei uns finden Sie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildung und Erweiterung Ihrer Kompetenzen. Bauen Sie bei uns und mit uns Ihr Knowhow aus - wir begleiten Sie mit individueller Beratung! Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter 069-2562799-36 bzw. per E-Mail unter thomas.sobilo@ecc-experts.info - wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören! online bewerben Ihr direkter Kontakt: Thomas Sobilo Baseler Straße 10 60329 Frankfurt am Main Tel.: +49 69 2562799-36 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! online bewerben
Zum Stellenangebot

Agiler Tester (w/m/d)

Sa. 23.05.2020
Hamburg, Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg oder Rostock als Agiler Tester (w/m/d) Durchführung und Dokumentation manueller und automatisierter Tests Analyse der Anforderungen an das System und Erstellung einer Teststrategie Mitarbeit im Rahmen von Problemanalysen und -lösungen Gewährleistung eines kontinuierlichen und fehlerfreien Betriebs von Softwarekomponenten und Schnittstellen Unterstützung bei der Entwicklung der eingesetzten IT zur Qualitätssicherung Studium der Informatik oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Erfahrungen in der Testautomatisierung und Testfallerstellung Geübter Umgang mit Testwerkzeugen (Team Foundation Server, Ranorex) Erste Einblicke in die Softwareentwicklung (idealerweise C# und/oder Java) Strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Zielorientierung Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Systementwickler Enterprise Application Integration (w/m/d)

Sa. 23.05.2020
Hamburg, Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg oder Rostock als Systementwickler Enterprise Application Integration (w/m/d) Wir suchen Sie als Entwickler/-in, idealerweise mit Architekturkenntnissen, für die Realisierung von Integrations- und Prozesslösungen. Bedarfsanalyse der Kunden sowie Beratung hinsichtlich Vorgehen und Umsetzung Analyse und Optimierung komplexer Prozessabläufe in Zusammenarbeit mit Kunden Erweiterung und Umsetzung der Prozessabläufe auf Basis gängiger Prozessmanagementsysteme Planung und Steuerung der Umsetzung von Integrations- und Prozesslösungen Abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik Fundierte Praxis in der Programmierung von Java, JavaScript, Datenbanken und APIs Berufserfahrung in der Kundenberatung sowie konzeptionellen Arbeiten Idealerweise Produktkenntnisse in der Anpassung und Erweiterung von WSO2 und/oder webMethods Know-how in der Geschäftsprozessmodellierung (BPMN) und in entsprechenden Produkten Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit sowie analytisches Denkvermögen Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Programm Manager für den Aufbau eines kommunalen Rechenzentrums/Data Centers (w/m/d)

Sa. 23.05.2020
Altenholz, Bremen, Hamburg, Halle (Saale), Magdeburg
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Hamburg, Halle (Saale), Rostock oder Magdeburg Programm Manager für den Aufbau eines kommunalen Rechenzentrums / Data Centers (w/m/d) Für den Aufbau eines kommunalen Rechenzentrums suchen wir eine erfahrene Programmleitung. Sie gestalten, steuern und setzen hochkomplexe Programme erfolgreich um? Dabei agieren Sie zu jeder Zeit selbstständig und bringen Themen nach vorn? Dann bewerben Sie sich bei uns! Sie leiten mit Begeisterung das Programm „Aufbau eines kommunalen Rechenzentrums“ mit interdisziplinären Teams. Hierfür konzipieren Sie ein wirtschaftliches und sicheres kommunales Rechenzentrum. Sie agieren als Impulsgeber mit Erfahrungshintergrund aus dem Betrieb eines Rechenzentrums. Sie pflegen einen vertrauensvollen Kundenkontakt und stehen bei fachlichen Fragen als Experte und Strategieberater zur Seite. Die Analyse von Projektrisiken und die frühzeitige Einleitung von Gegenmaßnahmen ist für Sie Routine. Kompetent vertreten Sie die Projektinteressen bei den Stakeholdern. Sie verfügen über mindestens 8 Jahre Erfahrung in der Leitung von Programmen über die gesamten Leistungsphasen sowie in der fachlichen Führung von mehr als 10 Mitarbeitern. Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaft oder Verwaltung beziehungsweise anderweitig vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten mit. Sie können eine Zertifizierung nach GPM oder PRINCE2 vorweisen. Zudem können Sie Berufserfahrung in Rechenzentrumsarchitekturen und -strategien vorweisen. Sie bringen langjährige Erfahrung im Betrieb eines Windows- oder Linux-Rechenzentrums mit. Sie haben den Mut, (neue) Themen zu übernehmen, und behalten Kunden und Nutzer immer im Blick. Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Product Owner Onlinedienste / Plattformen (w/m/d)

Fr. 22.05.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock Product Owner Onlinedienste / Plattformen (w/m/d) Unterstützen Sie uns als Produktmanager/-in bei der Weiterentwicklung und dem Betrieb unserer Serviceportale und Servicekonten. Mit direktem Draht zum Kunden: Betreuung und Beratung der internen und externen Kunden Ihr Know-how ist gefragt: Strategische Weiterentwicklung des Produktbereichs Sie verantworten den finanziellen und technischen Erfolg. Gemeinsam mehr erreichen: fachliche Führung externer Dienstleister und interner Teams Sie sind zuständig für die Planung der Releasewechsel, Updates und Aktualisierungen. Masterstudium oder vergleichbare Qualifikationen Vertieftes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und Controlling Know-how im Vertragsmanagement und der Steuerung externer Dienstleister Praktische Erfahrung im Projektmanagement und in der Konzepterstellung Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Fähigkeit zu adressatengerechter Kommunikation sowie Serviceorientierung Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in im Sachbereich Leistungen der Eingliederungshilfe

Fr. 22.05.2020
Kiel
Im Amt für Soziale Dienste der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Leistungen der Eingliederungshilfen für Menschen mit Behinderung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Sachbearbeiter*in im Sachbereich Leistungen der Eingliederungshilfe zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 SHBesG ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten steht jedoch nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Die Landeshauptstadt Kiel ist eine der größten Arbeitgeberinnen und Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familien­bewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeits­plätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde.Eingliederungshilfen erhalten Personen, die aufgrund der Wechselwirkung zwischen einer geistigen, seelischen oder körperlichen Gesundheitsstörung und einstellungs- und umweltbedingten Barrieren wesentlich in der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft eingeschränkt sind oder davon bedroht werden. Aufgabe der Eingliederungshilfen ist es, eine drohende Behinderung zu verhüten oder eine Behinderung oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern und den Menschen eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern. Außerdem soll ihnen die Ausübung eines angemessenen Berufs oder eine sonstigen Beschäftigung ermöglicht werden. Das Stadtgebiet ist insgesamt auf drei Sachbereiche mit je zwei Sozialzentrumbereichen aufgeteilt. Der*Die Sachbearbeiter*in ist für zwei Sozialzentrumsbereiche (Gaarden und Süd), die Prüfung der sozialhilferechtlichen Voraussetzungen und die Bewilligung von Hilfen zuständig. Zu den Aufgaben des*der Stelleninhaber*in gehören insbesondere: das Fallmanagement und die Teilhabe- beziehungsweise Gesamtplanung für/mit Menschen mit Behinderung die Zusammenarbeit mit den sozialpädagogischen Fachkräften in der Teilhabe bzw. Gesamtplanung die Bearbeitung von Anfragen und Anträgen für Leistungen der Eingliederungshilfe nach §§ 53 und 54 SGB XII in Verbindung mit § 55 SGB IX sowie weitere Hilfen nach dem SGB XII die allgemeine Beratung über die unterschiedlichen Hilfesysteme sowie Leistungsgesetze von nachfragenden Personen, gesetzlichen Betreuer*innen sowie von Angehörigen und ggf. Weiterleitung an andere Unterstützungssysteme das Bearbeiten von Hilfeakten einschließlich der Zahlungskontrolle, Jahresabrechnungen, Durchführen von Aufgaben der Sozialhilfestatistik, EDV das Bearbeiten von schwierigen Fällen, beispielsweise bei Zuständigkeitsschwierigkeiten, ungeklärten Vermögensverhältnissen sowie Widerspruchsbearbeitung die Laufbahnprüfung / -befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste, oder der abgeschlossene Angestelltenlehrgang II oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern mit einer der nachfolgend genannten Fachrichtung Sozialversicherung, Verwaltungsmanagement, Public Management, Arbeitsmarktmanagement, Öffentliches Recht, Staats-, Verwaltungswissenschaft oder Rechtswissenschaft jeweils mit einer mind. befriedigenden Abschlussnote EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook) EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Fachsoftware (Open Prosoz) bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen die Fähigkeit, Belangen von Menschen mit Behinderung verständnisvoll und fachkundig entgegenzukommen Konfliktfähigkeit eine gute Kommunikationsfähigkeit Zugelassen werden auch Bewerbungen mit o. g. Abschlüssen mit weniger als einer befriedigenden Abschlussnote, wenn eine erfolgreiche mindestens dreijährige Berufserfahrung durch Zeugnisse oder dienstliche Beurteilungen mit der Note gut oder besser nachgewiesen werden. Von Vorteil sind: Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung (z. Zt. insbesondere SGB XII, IX, II, V und X) Im Rahmen der Tätigkeit sind Ortstermine wahrzunehmen, deren Zugänge nicht immer barrierefrei sind.
Zum Stellenangebot

Produktmanager (w/m/d) Endgeräte und Arbeitsplatzinfrastrukturen

Fr. 22.05.2020
Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock Produktmanager (w/m/d) Endgeräte und Arbeitsplatzinfrastrukturen Sie bringen Erfahrung in den Bereichen Infrastrukturdienste und Client-Konfigurationen mit und steuern, entwickeln und begleiten die Produkte im gesamten Lifecycle. Kaufmännische und vertragliche Produktverantwortung im gesamten Lifecycle Ausarbeitung von Services und Angeboten in Zusammenarbeit mit internen und externen Fachbereichen Beratungs- und Eskalationsschnittstelle für Kunden und Leistungsverantwortliche Koordinierung und Steuerung übergreifender Sachverhalte Standardisierung und Hebung von Synergiepotenzialen Mitarbeit in und Leitung von Projekten Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Informatik bzw. vergleichbare Qualifikation 3 Jahre Erfahrung in den Bereichen Infrastrukturdienste und Client-Konfigurationen Gute Kenntnisse im Controlling, in der Prozessorganisation und im IT-Management nach ITIL Umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise in der Projektleitung Kenntnisse im Vertragsmanagement und in Abrechnungsmodalitäten Kommunikationsstärke, analytisches und wirtschaftliches Denkvermögen sowie Problemlösungskompetenz Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot


shopping-portal