Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 130 Jobs in Kirchheim unter Teck

Berufsfeld
  • Bauwesen 11
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 11
  • Sozialarbeit 10
  • Teamleitung 10
  • Angestellte 9
  • Beamte Auf Landes- 9
  • Leitung 9
  • Sachbearbeitung 9
  • Kommunaler Ebene 9
  • Abteilungsleitung 7
  • Bereichsleitung 7
  • Projektmanagement 6
  • Gruppenleitung 5
  • Justiziariat 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Rechtsabteilung 5
  • Systemadministration 5
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Assistenz 4
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 118
  • Ohne Berufserfahrung 70
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Teilzeit 46
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 100
  • Befristeter Vertrag 17
  • Ausbildung, Studium 10
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Jugendhilfeplanung (m/w/d)

Mo. 25.05.2020
Stuttgart
Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Jugend - Landesjugendamt, Organisationseinheit Jugendhilfeplanung und  -berichterstattung Standort: Stuttgart Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für ein Jahr als Elternzeitvertretung Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Vorbereitung und Durchführung von Fach- und Fortbildungsveranstaltungen im thematischen Kontext der Jugendhilfeplanung Begleitung der Jugendämter bei der Berichterstattung auf örtlicher Ebene in enger Verbindung mit den überörtlichen Berichterstattungen des KVJS-Landesjugendamtes Mitwirkung an der Ausarbeitung überörtlicher Berichterstattungen zu Entwicklungen in der Kinder- und Jugendhilfe Erarbeitung von kurzfristigen sowie aktuellen Analysen und Stellungnahmen abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozial- oder Erziehungswissenschaft oder ein vergleichbarer Studienabschluss praktische Erfahrung in der Entwicklung, Durchführung und Analyse quantitativer und bestenfalls auch qualitativer Erhebungen gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Erfahrung in der Veranstaltungsmoderation und im Projektmanagement Erfahrung in der Jugendhilfeplanung oder der Sozialplanung ist von Vorteil Erfahrung in der Anwendung von Verwaltungs- und Statistiksoftware ist von Vorteil Führerschein Klasse B eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet.
Zum Stellenangebot

Zivile begutachtende Ärztin/Ziviler begutachtender Arzt der Humanmedizin (m/w/d)

Mo. 25.05.2020
Berlin, München, Stuttgart, Wiesbaden, Wilhelmshaven
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Medizinische Expertise einsetzen. Mit Wissen prüfen und beurteilen. Im Assessment der Karrierecenter der Bundeswehr in Berlin, München, Stuttgart, Wiesbaden und Wilhelmshaven ist Ihre medizinische Fachkompetenz gefragt. Als approbierte Ärztin bzw. approbierter Arzt in zivil erwarten Sie attraktive und zukunftsorientierte medizinische Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem Fachgebiet. Entwickeln Sie sich und die Bundeswehr weiter. Sie untersuchen und begutachten Bewerberinnen und Bewerber auf ihre Dienst- und Verwendungsfähigkeit. Sie erarbeiten Stellungnahmen im Rahmen verwaltungsrechtlicher Bestimmungen. Sie fordern medizinische Facharzt- und Klinikbefunde an und werten diese aus. Sie bearbeiten Eingaben und Widersprüche sowie Anträge auf Ausnahmegenehmigungen. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin mit Approbation als Ärztin bzw. Arzt. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der medizinischen Begutachtung und den dazugehörigen Vorschriften und Vorgaben. Sie beherrschen die Standardsoftware (MS-Office) Sie bewerben sich bis zum 31. Dezember 2020 für eine Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson für Ihre Kolleginnen und Kollegen. Sie tragen wesentlich zur Auswahl geeigneter Bewerberinnen und Bewerber teil. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt. Sie erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten. Sie haben die Möglichkeit, in ein Beamtenverhältnis eingestellt zu werden. Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und bilden sich fachlich weiter. Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot

IT-Berater (m/w/d) für Arztpraxen

Mo. 25.05.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Service & Beratung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen IT-Berater (m/w/d) für Arztpraxen Weiterentwickeln des E-Services-Leistungsportfolios der KVBW im Bereich IT in der Arztpraxis (in Abstimmung mit dem Geschäftsbereich IT) IT-Beratung von Ärzten, Psychotherapeuten, Praxispersonal (m/w/d) und Notfallpraxen zur Auswahl und zum Einsatz von KBV-, Gematik- und BSI-zertifizierten Hard- und Softwarekomponenten IT-Beratung zu Anwendungen aus dem eHealth-Gesetz, der Telematik und zur Vernetzung im Gesundheitswesen (Telematikinfrastruktur (TI), sicheres Netz der KVen (SNK), etc.) Beraten zum Thema Datenschutz und -sicherheit in der Praxis Planen und Einführen neuer Telematik-Anwendungen in Pilotprojekten und deren Einsatz auf regionaler Ebene unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben Fachliches Betreuen von KVBW-IT-Projekten an der Praxisschnittstelle Analysieren und Bewerten von praxisbezogenen IT-Konzepten Betreuen und Management von Anwendungen/Produkten, die in der KVBW gehostet werden Erstellen der Pflichtenhefte als Vorgabe für die externe Entwicklung Konzipieren von Testszenarien und Testen neuer Systemkomponenten IT-Umsetzung des Benutzermanagements unterschiedlicher Anwendungen Installieren und Einrichten der IT-Infrastruktur in KVBW-Notfallpraxen, Netzanbindung und Betriebsüberwachung (Monitoring) Entwickeln und Durchführen von Fortbildungsveranstaltungen, Vorträgen, z.B. im Rahmen der Management-Akademie ein abgeschlossenes Studium der Informatik (FH, DHBW) oder eine vergleichbare Qualifikation sichere Kenntnisse im Bereich der TI, Technische Umsetzung der Anbindung der Praxen an die TI und der hierfür erforderlichen Komponenten (z.B. Konnektor, Lesegeräte, Praxisausweis, eHBA) , tiefe Kenntnisse der Anwendungen aus dem eHealth-Gesetz einen guten Überblick über aktuelle marktübliche Telekommunikationskomponenten (Internet, Portale, Kryptografie, elektronische Signatur usw.) fundiertes Wissen über IT-Hardware und -Software, Praxisverwaltungssysteme und IT-gestützte Kommunikationslösungen in der Praxis sichere Kenntnisse in der technischen Anbindung der Praxen und sowie der Anbindungswege an die Telematik-Infrastruktur Kenntnisse in allgemeinen Verhandlungstechniken und im Projektmanagement breite IT-Anwenderkenntnisse (gängige Betriebssysteme, Datenbanken, Power-Shell, MS-Office-Anwendungen, etc.) analytisches Denken, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung in Vollzeit

Sa. 23.05.2020
Stuttgart
Der Landesverband des Arbeiter-Samariter-Bundes Baden-Württemberg e.V., als Arbeitgeber von derzeit mehr als 7.400 Beschäftigten, ist einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst, sowie im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Altenpflege. Die ASB Casa-Vital GmbH ist eine 100%ige Tochter des ASB Baden-Württemberg e.V. und betreibt derzeit 6 stationäre Pflegeeinrichtungen in Bayern mit 654 Pflegeplätzen und ca. 550 Beschäftigten. Für unsere Verwaltung in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Buchhaltung. Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung in Vollzeit Debitoren-, Kreditoren- und Anlagebuchhaltung Forderungsmanagement Unterstützung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen Ansprechpartner für Einrichtungsleiter und Verwaltungsmitarbeiter der Einrichtungen Verwaltungstätigkeiten incl. Korrespondenz abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Steuerfachangestellte/r Sie haben idealerweise bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung gern mit Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in Erfahrung im Mahnwesen Sicherer Umgang mit Datev und gute MS Office Kenntnisse Eigenständige Arbeitsweise und Genauigkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten, Sozialkompetenz Gute Arbeitsorganisation und verantwortungsbewusstes Arbeiten eine anspruchs- und verantwortungsvolle Position eine faire Bezahlung ein motiviertes, kollegiales Team und ein sehr gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Service- und Prozessmanager (m/w/d)

Sa. 23.05.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Service- und Prozessmanager (m/w/d) Sie verstärken unser Team des IT-Schnittstellenmanagements und bringen schwerpunktmäßig Ihre Qualifikation und Erfahrungen zu IT-Services und ITIL-Prozessen ein. Durch Ihr kontinuierliches Bestreben nach Standardisierung und Weiterentwicklung leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Servicequalität und damit auch zum Erfolg der IT. IT Servicemanagement Service Design Koordination Service Level Management Service Katalog Management Service Transition Transition Planung und Prozess-Support Change Management (incl. Vor- und Nachbereitung der CAB-Sitzungen) IT-Prozessmanagement Prozessmodellierung in Anlehnung an ITIL Beratung der IT-Führungskräfte Prozessschnittstelle zu den Unternehmensfachbereichen Kennzahlen, Analysen, KPI’s Kriterien und Methoden zur Messung der Prozess- und Servicequalität Präsentation der Analysen und Kennzahlen ein abgeschlossenes FH-Studium, VWA, DHBW oder Bachelor (Informatik, Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung) oder eine vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung mit einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt wäre wünschenswert Allgemeines Wissen über IT-Architekturen in komplexen Infrastruktur- und Applikationsumgebungen Erweitertes Wissen im Bereich ITIL (Zertifizierung) und im Bereich IT Service Architekturen i. V. mit komplexen IT Infrastrukturen Kenntisse im Bereich Organisations- und Prozessmanagement, Projektmanagement und Konfliktmanagement analytisches Denkvermögen, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

B. A. Public Management oder Sozialarbeiter/Sozialpädagoge als Fachberater für die Umsetzung des Landesprogramms STÄRKE in Baden-Württemberg (m/w/d) in Teilzeit bis 60 %

Fr. 22.05.2020
Stuttgart
B. A. Public Management oder Sozialarbeiter/Sozialpädagoge als Fachberater für die Umsetzung des Landesprogramms STÄRKE in Baden-Württemberg (m/w/d) in Teilzeit bis 60 % Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Jugend - Landesjugendamt, Referat Jugendarbeit und -sozialarbeit, Frühe Hilfen, Förderprogramme Standort: Stuttgart Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre als Elternzeitvertretung Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Förder- und verwaltungsrechtliche Abwicklung des Landesprogramms STÄRKE (Prüfung, Bearbeitung und Entscheidung der Verwendungsnachweise) fachliche Beratung und Zusammenarbeit mit den Zuwendungsempfängern (insbesondere den Jugendämtern), den Projektträgern, dem Ministerium für Soziales und Integration sowie anderen Institutionen Planung, Organisation und Moderation von Regionaltreffen Organisation, Vorbereitung und Mitwirkung bei Gremiensitzungen Erstellung von Berichten, Evaluationsauswertungen, Dokumentationen und Stellungnahmen im Kontext Frühe Hilfen interner und externer Transfer der Erkenntnisse aus den Projekten (z. B. durch Vorträge) Bearbeitung von Anfragen interner und externer Ansprechpartner abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik, der Sozialwirtschaft, im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder ein vergleichbarer Abschluss Kenntnisse des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht sind von Vorteil Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation und -moderation sind von Vorteil eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 9c TVöD vergütet und eignet sich auch für Berufseinsteiger.
Zum Stellenangebot

Baucontroller*in (m/w/d)

Fr. 22.05.2020
Stuttgart
ZENTRALE VERWALTUNG DER UNIVERSITÄT STUTTGART | ZUM NÄCHST­MÖGLICHEN ZEITPUNKT | VERGÜTUNG NACH TV-L | VOLLZEIT | UNBEFRISTETDie Universität Stuttgart ist eine der forschungsstärksten technisch orientierten Universitäten in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Mit über 5.000 Beschäftigten ist sie ein bedeutender und familienfreundlicher Arbeitgeber in der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Universität Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die geplante erstmalige Übernahme der Bauherreneigenschaft in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster IntCDC einen/eine Baucontroller*in (m/w/d). Verantwortung für Steuerung und Koordination des Bauprojekts aus wirtschaftlicher Sicht Prüfung und Genehmigung von Bauunterlagen und sonstigen grundlegenden Entschei­dungs­unterlagen Qualitätssicherung der Standards, Kosten und Termine bei der Projektdurchführung mit Blick auf die vergaberechtlichen sowie baupolitischen Anforderungen Einhaltung der landesbaulichen Vorgaben und Landesziele (Klimaschutz, Nachhaltigkeit etc.) Prüfung und Nachverfolgung von Genehmigungsprozessen der Bau- und sonstigen Entscheidungsunterlagen Erarbeitung von Empfehlungen bezüglich Prozess- und Ablaufoptimierung für das Risiko­management Baufachliche Beratung zu liegenschaftlichen, bau- und betriebstechnischen Steu­erungs­aufgaben bei der Projektdurchführung mit Blick u. a. auf Plausibilitätsprüfung, Wirtschaft­lich­keitsbe­rechnung und Lebenszyklusbetrachtung Sicherstellung des Informationsaustauschs aller Projektbeteiligten und der Anwendung der für die Projektabwicklung eingeführten Controllinginstrumente Gewährleistung einer vollständigen und richtigen Baubestandsdokumentation sowie Öffentlichkeitsarbeit Auswahl und Adaptierung der Controllinginstrumente sowie Sicherstellung von Aktualität und Transparenz der Daten Sie verfügen über einen Universitätsabschluss (Diplom, Bachelor, Master) Architektur (Hochbau), Bauingenieurwesen oder vergleichbares Vertiefungsgebiet mit Schwerpunkt im Bereich Baumanagement oder Projektsteuerung Sie besitzen einschlägige Kenntnisse im Baubereich; idealerweise bei großen Landes­bau­vorhaben Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Projektcontrolling Sie verfügen über die Fähigkeit, technische und wirtschaftliche Zusammenhänge zu erfassen und kritisch zu beurteilen Ihnen ist eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten wichtig Sie sind sicher im Umgang und in der Anwendung der Informationstechnik (Office-Programme, AutoCAD, Ausschreibungssoftware, BIM) Sie sind durchsetzungsfähig, zuverlässig und arbeiten gerne im Team Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften der DAW, VOB einen sicheren, abwechslungsreichen und freundlich eingerichteten Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart, die Einstellung in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis nach TV-L (bis zu EG 13 in Abhängigkeit von beruflicher Erfahrung und Qualifikation möglich), Wochenarbeitszeit 39,5 Stunden mit flexiblen Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr ergänzend mit einem Jobticket des Landes Baden-Württemberg und familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen, eine spannende und anspruchsvolle Aufgabenstellung mit hoher Eigenverantwortung und der Möglichkeit, neuartige Wege zu beschreiten und dauerhafte Werte zu schaffen, ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, ein vielfältiges Fortbildungsangebot.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Fr. 22.05.2020
Stuttgart
Im September 2018 wurde die Autobahn GmbH des Bundes, mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin, gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin. Die Aufgaben des Unternehmens umfassen die Planung, den Bau und Betrieb, die Erhaltung und Finanzierung sowie die vermögensmäßige Verwaltung des ca. 13.000 km langen Bundesautobahnnetzes in Deutschland. Bis zum planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Gesellschaft in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards sowie ein effizienter Betrieb und Erhalt des Bundesautobahnnetzes. Für den Einsatz im Bereich Personal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Niederlassung Südwest in Stuttgart einen Volljuristen (w/m/d) Unterstützung des gesamten Aufbauteams der Niederlassung Südwest bei der Klärung rechtlicher Fragestellungen aus den verschiedenen Fachbereichen Eigenverantwortliche Prüfung rechtlicher Fragestellungen aus dem Personalbereich, u. a. in Fragen des Arbeits-, Tarif- und Beamtenrechts Juristische Aufarbeitung und Bewertung von Sachverhalten aus dem Personalbereich Rechtliche Beratung der Abteilungsleitung, der Geschäftsbereichsleitung sowie der Kolleginnen und Kollegen in der Abteilung Personal Vertretung des Arbeitgebers bei gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren im Bereich des Arbeits- und Tarifrechts Vorbereitung arbeitsrechtlicher Maßnahmen (Abmahnungen, Kündigungen u. a.) Klärung und Regelung von Grundsatzfragen zu Arbeitsunfällen und Schadensersatz Schulung die Führungskräfte in arbeits-, tarif- und beamtenrechtlichen Fragestellungen Überdurchschnittliche Ergebnisse im ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Arbeits- und Tarifrecht Kenntnisse im Bereich Beamtenrecht Strukturierte team- und zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägtem Engagement Belastbarkeit, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick Ausgeprägte Befähigung zu eigenständigem, konzeptionellem und zweckmäßigem Arbeiten sowie eine hohe Motivation Sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Eine vielseitige, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in einem dynamischen Team Einen modernen Arbeitsplatz mit mobiler IT-Ausstattung und flexibler Arbeitszeitgestaltung Eine unbefristete, sichere Vollzeitstelle mit einer Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Autobahn GmbH Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Niederlassung Südwest und der Autobahn GmbH
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Leistungsabrechnung

Fr. 22.05.2020
Reutlingen
Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten sicher. Wir suchen ab sofort für das Servicecenter Rechnungswesen in Reutlingen einen Sachbearbeiter (m/w/d) Leistungsabrechnung Abrechnung unserer sozialen Dienstleistungen gemäß SGB Mitwirkung bei der Kontenklärung der Klienten und der Leistungsträger Sachbearbeitung: administrative Aufgaben, Datenerfassung und Rechnungserstellung Mitarbeit bei der Umsetzung neuer Abrechnungsvarianten im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit Sie besitzen eine kaufmännische Ausbildung, z. B. Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, und bringen erste berufliche Erfahrungen in einer ähnlichen Tätigkeit mit Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten sowie mit modernen Kommunikationsmitteln Kenntnisse im Umgang mit der Software Connext Vivendi und SAP wären wünschenswert Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Verbindung mit starker Kundenorientierung Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung und Spaß an Teamarbeit runden Ihr Profil ab Einbindung in ein engagiertes Team inklusive sorgfältiger Einarbeitung Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen diakonischen Unternehmen Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Vereinbarkeit von Beruf und Familie Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in / Projektleiter*in in der Bauherrenvertretung (m/w/d)

Fr. 22.05.2020
Stuttgart
ZENTRALE VERWALTUNG DER UNIVERSITÄT STUTTGART | ZUM NÄCHST­MÖGLICHEN ZEITPUNKT | VERGÜTUNG NACH TV-L | VOLLZEIT | UNBEFRISTETDie Universität Stuttgart ist eine der forschungsstärksten technisch orientierten Universitäten in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Mit über 5.000 Beschäftigten ist sie ein bedeutender und familienfreundlicher Arbeitgeber in der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Universität Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die geplante erstmalige Übernahme der Bauherreneigenschaft in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster IntCDC einen/eine Sachbearbeiter*in / Projektleiter*in in der Bauherrenvertretung (m/w/d). Sie nehmen projektbezogen, als Projektleiter, die Bauherrenfunktion für kleinere Neubauvor­haben und Umbaumaßnahmen (bis 2 Mio. €) wahr. Im Rahmen eines größeren Projekt­teams bearbeiten Sie zudem eigene Teilbereiche im Rahmen großer Neubauvor­haben und Umbaumaßnahmen. Dies umfasst die Organisation, Planung, Ausschreibung und die Durchführung von landeseigenen Hochbau- und Tiefbaumaßnahmen über alle Leistungsphasen, ggf. in Zusammenarbeit mit beteiligten Ingenieur- und Planungsbüros. Sie übernehmen im Rahmen der Projektsteuerung, Verantwortung für die Einhaltung der Projektziele, insbesondere für Kosten und Termine. Sie übernehmen die Steuerung der Projektabwicklung durch Organisation der Projekt­abläufe, die Koordination der Projektbeteiligten, das Vorbereiten und Erstellen von Entschei­dungs­vorlagen für das Risikomanagement und die Kostensteuerung zur Einhaltung der Gesamtbaukosten. Sie stellen den jährlichen Mittelabfluss und den Informationsaustausch der am Projekt Beteiligten sicher, sorgen für die Anwendung der für die Projektabwicklung eingeführten DV-Instrumente und gewährleisten eine vollständige und richtige Projektdokumentation entsprechend der Vorgaben des Landesbau. Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor, Master) Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbares Vertiefungsgebiet. Sie besitzen umfassende Kenntnisse der technisch, rechtlich relevanten Vorschriften (VOB, LBO, HOAI) im Bauwesen einschließlich Vergaberecht und den Bau- und Qualitäts­standards des Landes. Vorteilhaft wäre Berufserfahrung in der Projektleitung und als Bauherrenvertretung, insbesondere im Umfeld des staatlichen Bauens. Ihnen ist eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten wichtig. Sie pflegen einen freundlichen, respektvollen und sicheren Umgang mit allen Projektbeteiligten. Sie sind sicher im Umgang und in der Anwendung der Informationstechnik (Office-Programme, AutoCAD, Ausschreibungssoftware, BIM). Sie sind teamfähig und bereit, komplexe Fragestellungen umfassend zu bearbeiten. Sie sind uneingeschränkt in der Lage, Baustellen und Tiefbauwerke zu begehen. einen sicheren, abwechslungsreichen und freundlich eingerichteten Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart, die Einstellung in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis nach TV-L (bis zu EG 12 in Abhängigkeit von beruflicher Erfahrung und Qualifikation möglich), Wochenarbeitszeit 39,5 Stunden mit flexiblen Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr ergänzend mit einem Jobticket des Landes Baden-Württemberg und familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen, eine spannende und anspruchsvolle Aufgabenstellung mit hoher Eigenverantwortung und der Möglichkeit, neuartige Wege zu beschreiten und dauerhafte Werte zu schaffen, ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, ein vielfältiges Fortbildungsangebot.
Zum Stellenangebot


shopping-portal