Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 96 Jobs in Kornwestheim

Berufsfeld
  • Angestellte 11
  • Teamleitung 11
  • Beamte Auf Landes- 10
  • Kommunaler Ebene 10
  • Leitung 9
  • Projektmanagement 9
  • Abteilungsleitung 7
  • Bereichsleitung 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Bauwesen 6
  • Gruppenleitung 5
  • Administration 3
  • Erzieher 3
  • Geschäftsführung 3
  • Online-Marketing 3
  • Prozessmanagement 3
  • Vorstand 3
  • Architektur 2
  • Betriebs- 2
  • Bilanzbuchhaltung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 93
  • Ohne Berufserfahrung 58
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 90
  • Teilzeit 42
  • Home Office 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 80
  • Befristeter Vertrag 13
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Franchise 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Werkstudent Besucherdienst (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Stuttgart
Dann willkommen im Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V.! Der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. wurde im Jahr 2009 von den Projektpartnern des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm gegründet und hat das Ziel, die Einwohner des Landes Baden-Württemberg, der Region Stuttgart und der Landeshauptstadt Stuttgart aktiv und umfassend über das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm zu informieren. Eine erste Übersicht zum Projekt, sowie zu den Kommunikationskanälen und Produkten des Vereins finden Sie unter www.its-projekt.de Wir suchen ab sofort zur Ergänzung unseres Teams mehrere studentische MitarbeiterInnen verschiedener Fachrichtungen, die die Inhalte des Bahnprojekt Stuttgart-Ulm unseren Besuchern kompetent präsentieren.•Führungsdisposition (Erstkontakt mit Kunden und Vermittlung von Regeltouren) •Guidedisposition •Buchen von Veranstaltungen •Allgemeine Bürotätigkeiten •Zuarbeiten der Hauptamtlichen •Weiterentwicklung von Regelprozessen •Sonderaufgaben (Rechnungsprüfung, Kalenderverwaltung, Busbuchungen...) Sie sind komunikativ und besucherorientiert und sprechen fließend Deutsch. Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und ein gepflegtes Erscheinungsbild setzen wir voraus. Zudem sind sie eingeschriebener Student. Anstellung als Werkstudent, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, bei einem der spannensten Verkehrs- und Städtebauprojekte mitzuwirken.
Zum Stellenangebot

Referenten (m/w/d) Stationäre Versorgung

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
Mit mehr als 600 Mitarbei­tern an 17 Standorten deutschland­weit ist der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) Interessen­vertretung und Dienst­leistungs­unter­nehmen aller sechs Ersatz­kassen, die zusam­men rund 28 Millionen Menschen in Deutschland ver­sichern.Zur Verstärkung unseres Teams in der Landesvertretung Baden-Württemberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeipunkt für das Referat „Stationäre Versorgung“ einen engagiertenReferenten (m/w/d)(Einsatzort: Stuttgart)in Vollzeit (38,5 Std./Woche).Verhandeln von Vergütungen für stationäre und ambulante Vorsorge- und RehabilitationseinrichtungenVor- und Nachbereitung von Vertrags- und Vergütungsverhandlungen sowie LandesschiedsverfahrenTeilnahme an sowie Vor- und Nachbereitung von Besprechungen zum Thema Vorsorge und Rehabilitation mit (Vertrags-)Partnern, Verbänden der Krankenkassen auf Landesebene, den Rentenversicherungsträgern sowie den Gremien des vdekMitwirkung an der Bewertung und Lösung leistungs- und insbesondere vertragsrechtlicher Fragestellungen aus dem Bereich Vorsorge und Rehabilitation einschließlich QualitätssicherungBetreuung der ersatzkasseninternen InformationssystemeUnterstützung der Mitgliedskassenabgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder eine entsprechend qualifizierte Ausbildung im Bereich Sozialversicherung, möglichst mit Berufserfahrung oder speziellen Kenntnissen im Bereich Rehabilitationgute Kenntnisse der MS-Office-AnwendungenRede- und Schriftgewandtheitausgeprägte analytische Begabung und die Fähigkeit zu selbstständigem ArbeitenVerhandlungsgeschick und DurchsetzungsvermögenFähigkeit, kooperativ in einem Team zu arbeitenWir bieten Ihnen eine heraus­fordernde und span­nende Tätigkeit in einem moti­vier­ten Team. Neben einer Vergütung nach dem HEK-vdek-Tarif­vertrag (HEK-vdek-TV) fördern wir Ihre fachliche und persönliche Weiter­entwicklung.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Leiter (m/w/d) für unsere neue Kindertagesstätte Stöhrerweg

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
(Henry Wadsworth Longfellow) Schaffen Sie mit uns gemeinsam eine neue Bildungseinrichtung für Kinder von 1 bis 6 Jahren, in der Musik, Sprache und Bewegung im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen. Wir suchen zum 01.03.2021 eine Stellvertretende Leitung (m/w/d) für unsere neue Kindertagesstätte Stöhrerweg mit 100% Beschäftigungsumfang. Sie bringen eine Leidenschaft für Musik, Sprache und Bewegung mit und es gelingt Ihnen die Freude daran auch bei den Kindern zu entfachen? Sie sind ein Organisationstalent und schaffen gerne die Verbindung zwischen Leitung und Team? Dann sind Sie bei uns genau richtig!Sie unterstützen die Einrichtungsleitung beim Aufbau einer neuen sechsgruppigen Einrichtung mit ver­schiedenen Betreuungsmodellen in der Schorndorfer Nordstadt. Gemeinsam mit der Leitung führen Sie ein 20-köpfiges Team, übernehmen einzelne Leitungstätigkeiten und sind mitverantwortlich für die stetige Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption. Außerdem vertreten Sie die Einrichtungsleitung in deren Abwesenheit. Mit dem Team gestalten Sie Lernprozesse, unterstützen Kinder bei ihrer Entwicklung und schaffen gute Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft. Hinzu kommen Koopera­tionen im Umfeld der Kita sowie mit externen Fachstellen. Sie sind anerkannter Erzieher (m/w/d) oder haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Studiengängen frühkindliche Bildung, Sozialpädagogik bzw. einen vergleichbaren Studienabschluss Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Kitabereich und idealerweise Erfahrung als Stell­vertretung oder Mentor (m/w/d) Sie bringen eine Weiterbildung im Bereich Musikerziehung, Bewegungserziehung oder Sprache mit oder konnten anderweitig vergleichbare Erfahrung sammeln Sie arbeiten strukturiert, können sich schnell in Verwaltungsabläufe einarbeiten und verfügen über Modera­tions- und Verhandlungsgeschick Sie besitzen fundiertes pädagogisches Fachwissen zur frühkindlichen Bildung Sie sind bereit, sich weiterzuentwickeln und die Veränderungen, die sich im Bereich der Kinderbetreuung ergeben, aktiv mitzugestalten Sie sind offen für Weiterbildungen in Bezug auf Ihre Führungskompetenz Sie fühlen sich sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Sie haben bei uns die Möglichkeit, mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen. Um sich über aktuelle Themen auszutauschen, finden regelmäßig Stellvertreterkonferenzen statt. Wir bilden und entwickeln Sie durch die Teilnahme an Fortbildungen weiter. Außerdem steht Ihnen unsere Fachberatung für Kinder­tages­stätten für Gespräche jederzeit gerne zur Verfügung. Die Einstellung erfolgt unbefristet in Entgeltgruppe S 13 TVöD.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) für unsere neue Kindertagesstätte Stöhrerweg

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
(Henry Wadsworth Longfellow) Sie sind ein Organisationstalent, leiten gerne ein großes Team und bringen eine Leidenschaft für Musik, Sprache und Bewegung mit? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Schaffen Sie mit uns gemeinsam eine neue Bildungseinrichtung für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt, in der Musik, Sprache und Bewegung im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen. Wir suchen zum 01.11.2020 eine Leitung (m/w/d) für unsere neue Kindertagesstätte Stöhrerweg mit 100% Beschäftigungsumfang. Sie bauen in unserem Neubau in der Schorndorfer Nordstadt eine sechsgruppige Einrichtung mit verschie­denen Betreuungsmodellen auf. Sie sind beteiligt an der Mitarbeiterauswahl und führen mittelfristig ein 20-köpfiges Team. Mit diesem Team gestalten Sie Lernprozesse, unterstützen Kinder bei ihrer Entwicklung und schaffen gute Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft. Gemeinsam mit dem Fachbereich Kindertagesstätten erarbeiten Sie eine Grundlage für das pädagogische Konzept der Einrichtung und sind im weiteren Verlauf für die Weiterentwicklung und Umsetzung mit den Mitarbeitenden verant­wort­lich. Die Begleitung des Aufnahmeprozesses neuer Familien, Personalentwicklung und Qualitätsmanage­ment erfordern eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich. Hinzu kommen Kooperationen im Umfeld der Kita sowie mit externen Fachstellen. Außerdem unterstützen Sie das Team in der pädagogischen Arbeit am Kind und in der Zusammenarbeit mit den Eltern. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Studiengängen Sozialmanagement oder Sozialpädagogik bzw. einen vergleichbaren Studienabschluss oder Sie sind staatlich aner­kannter Erzieher (m/w/d) mit Ausbildung zum Fachwirt (m/w/d) für Organisation und Führung Sie bringen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Kitabereich mit und haben idealerweise Erfahrung als Einrichtungsleitung oder Stellvertretung Sie bringen eine Weiterbildung im Bereich Musikerziehung, Bewegungserziehung oder Sprache mit oder konnten anderweitig vergleichbare Erfahrungen sammeln Sie arbeiten strukturiert, können sich schnell in Verwaltungsabläufe einarbeiten und verfügen über Moderations- und Verhandlungsgeschick Sie besitzen fundiertes pädagogisches Fachwissen zur frühkindlichen Bildung Sie sind bereit, sich weiterzuentwickeln und die Veränderungen, die sich im Bereich der Kinderbetreuung ergeben, aktiv mitzugestalten Sie fühlen sich sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Bei uns sind Sie Führungskraft und werden daher in Veränderungsprozesse aktiv miteinbezogen. Sie haben bei uns die Möglichkeit, mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen. Um sich über aktuelle Themen auszutauschen, finden regelmäßig Leitungskonferenzen statt. Wir bilden und entwickeln Sie durch die Teilnahme an Fortbildungen weiter. Außerdem steht Ihnen unsere Fachberatung für Kindertagesstätten für Gespräche jederzeit gerne zur Verfügung. Die Einstellung erfolgt unbefristet in Entgeltgruppe S 15 TVöD.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter /-in (m/w/d) Medien/IT / Mitgliederverwaltung / Sonderprojekte

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
Wir sind ganz schön alt, über 100 Jahre. Dennoch verändern wir uns und entwickeln uns weiter. Erfolgreich setzen wir uns als Fachverband des Beamtenbundes für über 10.000 Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer ein. Unsere Leistungen helfen und unterstützen verbeamteten wie auch tarifbeschäftigten Lehrkräften ausgehend vom Studium über das Referendariat, den Lehrerberuf bis hin zur Pension. Wir freuen uns, wenn Sie unser Team mit derzeit fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Stuttgart bereichern und weiterentwickeln. Gerne lassen wir uns auf Veränderungen ein und freuen uns auf Ihre Ideen. Mitarbeiter /-in (m/w/d) Medien/IT / Mitgliederverwaltung / Sonderprojekte Erfolgreicher Abschluss: Einschlägige Ausbildung im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich / Duales- / FH-Studium / Bachelor Mitorganisation und Durchführung von Projekten Selbstständige Organisation von Veranstaltungen Betreuung und Koordination der Online-Medien (Webseite / Social Media / Presse) Digitalisierung von Arbeitsabläufen und Prozessen Betreuung unserer Mitglieder Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung / Duales- / FH-Studium, z. B.: Bürokaufmann/-frau, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation oder Büromanagement, Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement, Kauffrau/-mann für IT-Systemmanagement, Duales Studium BWL – Digital Business Management, Duales Studium Business Administration, Duales Studium BWL - Medien- und Kommunikationswirtschaft. Sicherer Arbeitsplatz Betriebliche Altersvorsorge Sehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit Arbeitsverhältnis in Anlehnung an den Tarifvertrag für Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst der Länder (TVL) Vergütung in Abhängigkeit Ihrer beruflichen Qualifikation – wir bitten um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen Weiterentwicklung zur Teamleitung möglich
Zum Stellenangebot

Stadtplaner*in (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Filderstadt
Tradition und Moderne, Beschaulichkeit, Wachstum und Dynamik: Für 46.000 Menschen ist Filderstadt der Mittelpunkt ihres Lebens. Fast nirgendwo in der gesamten Region Stuttgart und darüber hinaus rücken pulsierendes Leben und anspruchsvolle Arbeitsplätze so eng zusammen, wie in der zweitgrößten Stadt im Landkreis Esslingen. Die Große Kreisstadt ist für viele Menschen nicht nur ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort, sondern zugleich geliebte und weltoffene Heimat inmitten einer intakten Natur mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und einem hochkarätigen kulturellen Angebot. Selbstbewusst begegnet sie ihren Bürgerinnen und Bürgern und spielt ihre vielseitigen Stärken immer dort aus, wo es den Menschen dient, beispielsweise bei der vorbildlichen Integration von Filderstädterinnen und Filderstädter mit Migrationshintergrund. Durch die verkehrsgünstige Lage, die attraktive Nähe zum Flughafen und zur Landesmesse hat sich Filderstadt in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in der Region mit zahlreichen interessanten Arbeitsplätzen entwickelt. Vor allem junge Leute schätzen die herausragenden Betreuungs- und Bildungseinrichtungen, die ein gemeinsames Ziel haben: die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Kein Wunder, dass Filderstadt mit ihren vielfältigen Angeboten als familienfreundliche Stadt vor allem für junge Familien immer attraktiver geworden ist. Handwerksbetriebe und Dienstleister wissen diese Standortvorzüge und das große Potenzial gut ausgebildeter Fachkräfte ebenso zu schätzen, wie mittelständische Unternehmen und weltweit operierende Global Player. Eine der wichtigsten und attraktivsten Arbeitgeberinnen ist die Stadt selbst. 1.000 hoch motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass sich die Menschen in Filderstadt wohlfühlen. Zeitgemäße Arbeitsplätze, sowohl in der Verwaltung als auch im technischen oder sozialen Bereich, bieten eine Fülle interessanter Beschäftigungsfelder mit unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen. Gut ausgebildete Fachkräfte stellen sich tagtäglich den anspruchsvollen Aufgaben, bringen ihre zukunftsweisenden Ideen ein und übernehmen Verantwortung für die Menschen in der Stadt. Eine besondere Herausforderung ist für Filderstadt dabei die Gestaltung einer zukunftsfähigen Personalpolitik. Die große Kreisstadt Filderstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Stadtplaner*in (m/w/d) für das Amt für Stadtplanung und Stadtentwicklung. Fertigung von Bauleitplänen einschließlich Verfahrenssteuerung städtebauliche und planungsrechtliche Begleitung und Beurteilung von Bauvorhaben und städtebaulichen Einzelprojekten Erarbeitung von städtebaulichen Entwürfen Steuerung und Begleitung von städtebaulichen Wettbewerben Vertretung und Vermittlung der Planungen gegenüber der Bürgerschaft und in politischen Gremien inkl. Öffentlichkeitsarbeit und Partizipation abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur (Vertiefung Stadtplanung) bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung durch Berufspraxis gefestigte, fundierte Kenntnisse in der Stadt- und Bauleitplanung; Kenntnisse und Erfahrungen in der Stadterneuerung (städtebauliche Sanierung) sind wünschenswert praktische Erfahrung in der Erstellung von Bebauungsplänen und rechtssicherer Umgang mit textlichen und zeichnerischen Festsetzungen Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken Sicherheit in Gestaltungsfragen und im städtebaulichen Entwurf Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen gutes schriftliches Ausdrucksvermögen gute Kenntnisse in der CAD-Planbearbeitung, im Umgang mit Geoinformationssystemen (GIS) sowie bei fachbezogenen den gängigen Office-Programmen Arbeitsumfang 100 % Eingruppierung bis Entgeltgruppe 12 TVöD ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75 % Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Vertragsreferenten (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Vertragswesen suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Vertragsreferenten (m/w/d) Beobachten und Aufbereiten von Entwicklungen, Trends und Entscheidungen in der Sozialgesetzgebung und -rechtsprechung sowie bei den beteiligten Organisationen im Gesundheitswesen und Bewerten der Auswirkung auf den zugeordneten Vertragsbestand Beantworten von Anfragen der Vertragspartner, anderer KVen, KBV, etc. zu Verträgen und Vereinbarungen im zugeordneten Vertragsbestand sowie Beantworten von Anfragen des Vorstandes und der Geschäftsführung inkl. Erstellen von Aktennotizen und Vorstandsvorlagen zu Vertragsthemen des eigenen Verantwortungsbereiches in Abstimmung mit dem Sachgebietsleiter Inhaltliches und organisatorisches Vorbereiten von Vertragsverhandlungen in Zusammenarbeit mit den weiteren fachlich zuständigen Geschäftsbereichen Durchführen der internen und externen Kommunikation zu Vertragsabschlüssen und -änderungen, u. a. durch Erstellen von Informationsunterlagen für die betroffenen Geschäftsbereiche, Gremien und Mitglieder der KVBW ein abgeschlossenes Studium (FH, DHBW, VWA) mit Fachrichtung Wirtschaftsrecht, Verwaltungswesen, -wissenschaften oder Gesundheitsökonomie (gerne auch mit zusätzlicher Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)) oder eine vergleichbare Qualifikation idealerweise mehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld inhaltliches Wissen der Zusammenhänge und Interessen im Gesundheitswesen sowie über detaillierte Inhalte der Sozialgesetzgebung grundsätzliches Wissen über wesentliche Inhalte und Zusammenhänge im ärztlichen Vertragsrecht der Krankenkassen sowie der Interessen, Zielsetzungen und Entscheidungswege in der Organisation der Krankenkassen und ihrer Verbände Erfahrung in der Interpretation und Auslegung von Gesetzestexten allgemeine Anwenderkenntnisse in MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) Analytisches Denken, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie eine schnelle Auffassungsgabe Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Stelle Social Media-Referent/Online-Kommunikation (w,m,d)

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
Was können Gebäude zum Erreichen des 2° Zieles im Klimaschutz beitragen? Wie müssen Stadträume aussehen, damit leben dort auch bei steigenden Temperaturen erträglich ist? Wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum? Warum ist gute Stadt- und Wohnraumplanung auch Gesellschaftspolitik? Diese und viele andere Fragen sind uns wichtig. Wir wollen die Dinge bewegen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg sucht eine(n) kreative Kollegin/kreativen Kollegen für den Bereich    Social Media-Kommunikation (100%) Erstellen SM-Strategie/Konzeption für die Architektenkammer Betreuung bestehender und Aufbau neuer Social Media-Kanäle und Plattformen  Konzeption/Scripting von Bewegtbild, ggf. eigenverantwortliche Umsetzung   Analyse und Anpassung der Performance auf den SM-Plattformen   Bereitschaft zur Mitarbeit Newsletter/Website Gegebenenfalls Entwicklung und Betreuung SEO-optimierter Formate  SIE wissen, wie Kommunikation auf Augenhöhe funktioniert Sie haben Erfahrung mit Social-Media-Strategien Sie interessieren sich für Architektur/Wohnungsbau/Städtebau Sie haben Lust darauf, die Welt der Architektur mit der Plattformkultur (auch ohne Emoji und GIF) zusammenzubringen Sie bieten Studium/Erfahrung im Bereich Online-Kommunikation   Sie besitzen gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Textsicherheit und sehr gute Allgemeinbildung  Sie verfügen idealerweise über Erfahrung in Bild- und Videobearbeitungssoftware (Adobe Creative) sowie im Umgang mit TYPO3 Sie sind teamfähig, kritikfähig, kreativ und bereit, auch selbst Hand anzulegen Sie haben max. 2 Monate Kündigungsfrist/Eintrittstermin idealerweise 1. Oktober 39,5-Stunden-Woche Gehalt nach TV-L West Bestes technisches Equipment VVS-Ticket Bistro bio/vegetarisch ausgerichtet freie Getränke, inkl. Espresso  UND: einen der schönsten Arbeitsplätze in Stuttgarter Halbhöhe mit Blick auf die Stadt. Die Architektenkammer Baden-Württemberg vertritt rund 25 700 Mitglieder aus den Bereichen Hochbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist sie  Dienstleisterin nach innen sowie Impulsgeberin rund um wohnungs- und städtebauliche Themen . 
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (w/m/i) für unsere Krippen, Kindertagesstätten und Horte

Mi. 12.08.2020
Sindelfingen
Die Stadt Sindelfingen ist ein dynamischer, international bekannter Technologie- und Produktionsstandort, ein wichtiges Zentrum für Handel und Dienstleistungen und mit 64.000 Einwohnern zugleich attraktiver Wohnort zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Nordschwarzwald. Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt Pädagogische Fachkräfte (w/m/i) in Voll- und Teilzeit für unsere Krippen, Kindertagesstätten und Horte Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder im Krippen-, KiTa- oder Hort-Bereich ganzheitliche Entwicklungsförderung der Kinder individuelle Entwicklungsdokumentation Projektorientiertes Arbeiten im Sinne der Reggiopädagogik Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten und kreativen Team staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in, Kinderpfleger/-in, Kindheitspädagogen, päd. Fachkräfte gem. § 7 KiTaG Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit Wertschätzenden Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen/-innen Aufgeschlossenheit für die Reggio-Pädagogik Offenheit und Engagement, die Ziele des neuen Bildungs- und Orientierungsplanes für Baden-Württemberg umzusetzen eine Vergütung gemäß TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes eine qualitativ hochwertige Bildungsarbeit mit mehr als 20 % Verfügungszeiten Fachberatung, Arbeitsgemeinschaften, Pädagogische Tage, persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen eines umfangreichen internen Fort- und Weiterbildungsplans die Übernahme der Stufenlaufzeit derselben Entgeltgruppe bei einem Wechsel aus einem TVöD-Arbeitsverhältnis Unterstützung bei der Wohnungssuche und Suche nach einem geeigneten KiTa-Platz 75 % Zuschuss zum VVS-Firmenticket, bis max. 80 € im Monat Verschiedene kostenlose Betriebssportgruppen sowie Vergünstigungen im Fitness-Studio Die Stadt Sindelfingen setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft als Leitende Gesamtkoordination (m/w/d) für die Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule

Mi. 12.08.2020
Sindelfingen
Die Stadt Sindelfingen ist ein dynamischer, international bekannter Technologie- und Produktionsstandort, ein wichtiges Zentrum für Handel und Dienstleistungen und mit 64.000 Einwohnern ein attraktiver Wohnort zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Nordschwarzwald. Wir suchen ab Dezember 2020 für das Amt für Bildung und Betreuung, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine Leitende Gesamtkoordination (m/w/d) für die Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule Personalverantwortung mit Dienst- und Fachaufsicht für alle Betreuungskräfte an insgesamt acht Grundschulen Planung des bedarfsorientierten Personaleinsatzes Organisatorische Abstimmung mit Schulleitungen, z.B. bei Nutzung von Räumlichkeiten Fachliche Beratung der Betreuungskräfte Budgetverantwortung für die Sachkosten Qualitätssichernde Maßnahmen, z.B. in Bezug auf Fortbildungen Strategische Planung in Bezug auf den bedarfsorientierten Aufbau neuer Gruppen Qualifikation als Pädagogische Fachkraft, gemäß § 7 KiTaG Hohe soziale Kompetenzen Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Analytisches Denkvermögen Flexibilität und Belastbarkeit Eine attraktive Vergütung bis Entgeltgruppe S 11b TVöD Verantwortungsvolle Tätigkeit im dynamischen, kommunalen Umfeld Attraktives Fortbildungsprogramm und Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeiten und eine ergänzende Altersvorsorgemaßnahme durch die Zusatzversorgungskasse 75 % Zuschuss zum VVS-Firmenticket, bis max. 80 € im Monat Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach einem KiTa-Platz Die Stadt Sindelfingen setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.
Zum Stellenangebot


shopping-portal