Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 190 Jobs in Markgröningen

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes- 22
  • Kommunaler Ebene 22
  • Angestellte 22
  • Sachbearbeitung 18
  • Teamleitung 16
  • Leitung 13
  • Bauwesen 11
  • Abteilungsleitung 10
  • Bereichsleitung 10
  • Systemadministration 9
  • Netzwerkadministration 9
  • Projektmanagement 9
  • Assistenz 8
  • Sekretariat 8
  • Erzieher 7
  • Gruppenleitung 7
  • Sozialarbeit 7
  • Architektur 5
  • Elektrik 4
  • Heizung 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 182
  • Ohne Berufserfahrung 119
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 173
  • Teilzeit 95
  • Home Office 33
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 148
  • Befristeter Vertrag 35
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sozialrechtsreferent (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Stuttgart
Sozialrecht, Sozialpolitik, Solidargemeinschaft! Der VdK ist Deutschlands größter Sozialverband mit über 2.1 Millionen Mitgliedern und allein über 245.000 Mitglieder in Baden-Württemberg. Wir stellen den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt unseres Handelns und machen uns für alle stark, die nicht nur auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Gegliedert in die drei Säulen Sozialrecht, Sozialpolitik und Solidargemeinschaft, setzen wir uns vor Ort für die Wahrung der sozialen Rechte ein. Am Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Sie als Sozialrechtsreferenten (m/w/d) Sie führen Widerspruchs- und Klageverfahren in sozialrechtlichen Angelegenheiten Sie beraten unsere Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten Zudem erwarten Sie Referatstätigkeiten Gelegentlich sind Sie in Ihrem Bezirk auch für Vorträge unterwegs Sie sind Volljurist, Bachelor of Laws Sozialversicherung, LLM oder verfügen über einen vergleichbaren Studienabschluss Sie haben eine positive Ausstrahlung und fühlen sich wohl in beratender Funktion Sie verfügen über eine sehr gute Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz Sie sind empathisch, serviceorientiert und zuverlässig Sie überzeugen durch Ihre kommunikative und analytische Fähigkeiten und Ihr Verhandlungsgeschick Einen Verband, in dem Größe auf Gerechtigkeit trifft. Mitsprache und selbstverantwortliches Arbeiten in einem starken, parteipolitisch sowie konfessionell unabhängigen Verband Familienfreundliche Gleitzeitregelung, betriebliche Altersvorsorge und weitere vorbildliche Sozialleistungen Bezahlung nach hauseigenem Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Zum Stellenangebot

IT-Support Techniker (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Stuttgart
Der MEDI Verbund ist ein freier fachübergreifender Verband, der die politischen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder wirksam vertritt. Dazu zählen niedergelassene Ärztinnen/Ärzte und Psychotherapeutinnen/Psychotherapeuten ebenso die Medizinischen Fachangestellten (MFA). Im Vordergrund der Interessenvertretung und aller Dienstleistungen, die MEDI anbietet, stehen das fachübergreifende Denken und Handeln sowie der Erhalt der wohnortnahen ambulanten Versorgung durch freiberufliche Praxen. Der MEDI Verbund ist als Verein organisiert und hat seinen Schwerpunkt in Baden-Württemberg. Die MEDIVERBUND AG ist die Managementgesellschaft des Vereins und fungiert als Servicegesellschaft. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Stuttgart-Vaihingen unbefristet eine/n IT-Support Techniker (w/m/d) mit Schwerpunkt in der Windows- und Linux-Welt Fehleranalyse und Problemlösung bei technischen Fragen (1st- und 2nd-Level Support) Einrichtung von PC-Arbeitsplätzen und Aktualisierung der eingesetzten Software Ansprechpartner für die internen Applikationen und IT-Infrastrukturkomponenten Unterstützung bei der Weiterentwicklung hin zum automatisierten On- und Off-Boarding Prozess im Clientbereich Sicherstellung der Systemverfügbarkeit, sowie Unterstützung bei der Analyse und Behebung von Störungen im Betrieb der ausfallsicher gestalteten Dienste Erstellung von Skripten, zur Erleichterung der Administration Enge Zusammenarbeit mit unseren internen Softwareentwicklungsteams Unterstützung der IT-Administration bei der Wartung und Weiterentwicklung des kompletten technischen Umfelds (Windows- oder Linux-Server, sowie Windows-Clients) Umsetzen und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unserer Standards und Prozesse im IT-Umfeld Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation sowie Berufserfahrung im Support Hardwarekenntnisse (PC, Notebook und angeschlossene Peripheriegeräte) Gute Netzwerkkenntnisse Basiskenntnisse im Themengebiet Firewall mit den Produkten von Sophos, pfSense, iptables oder anderen namhaften Herstellern sind vorteilhaft Erfahrungen mit Microsoft 365 und weiteren Microsoft Cloud-Diensten wie z. B. Intune oder Exchange-Online wären optimal Fundierte Praxiserfahrungen in der Administration von MS Windows Servern und Clients Linux-Kenntnisse sind von Vorteil Grunderfahrungen im Umgang mit virtualisierten Servern (VMware) sowie bei der Inventarisierung und beim Monitoring einer IT-Infrastruktur Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Service- bzw. Kundenorientierung Team- und qualitätsorientierte Einstellung sowie eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Einen sicheren Arbeitsplatz, Homeoffice, Betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Jahresurlaub, JobRad, Sodexo Benefits Pass, eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (S- und U-Bahn) sowie ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielraum.
Zum Stellenangebot

Referent*in (w/m/d) für Social Media und Grafik

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Der SPD-Landesverband Baden-Württemberg sucht zum 01. Januar 2022 für die Landesgeschäftsstelle in Stuttgart eine/ n  Referent*in (w/m/d) für Social Media und Grafik (Vollzeit, 37 Stunden/Woche) Der SPD-Landesverband Baden-Württemberg umfasst alle politischen Organe der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Land Baden-Württemberg. Die SPD steht seit über 150 Jahren für Offenheit und Chancengleichheit und gegen jede Form der Ausgrenzung. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen aller Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Gründen.Die/der Referentin/in für Social Media ist der Abteilung Kommunikation zugeordnet und ist für die Konzeption und Umsetzung des Auftritts der SPD in Baden-Württemberg auf allen Social-Media-Kanälen zuständig. Dies beinhaltet die redaktionelle Planung und Mitarbeit in der externen Kommunikation im Online-Bereich und Pflege aller Social-Media-Kanäle, sowie die Begleitung von Events und Aufbereitung von Veranstaltungen und Ereignissen in Form von Stories, Kurzvideos und Grafiken. Er/Sie betreut außerdem die „digitale Werkstatt“ in der Landesgeschäftsstelle und ist für die Erstellung von Grafiken, Videos, Plakaten, Einladungen, Präsentationen und Animationen für Social Media, interne Parteiarbeit und Parteiveranstaltungen zuständig. Weitere Aufgabenfelder umfassen die Durchführung von Recherchen zu politischen Themen und die Aufbereitung und Übersetzung der Inhalte für unterschiedliche Kommunikationskanäle und Zielgruppen, die Betreuung unseres Community-Managements und die Vorbereitung und Durchführung von Paid Advertising im Social Media Bereich. Kreativität, Spaß an neuen Ideen und an ihrer Umsetzung Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Adobe InDesign und Photoshop, der Benutzung einer Kamera und den gängigen Schnittprogrammen und in der Grafik-Erstellung Vertrautheit mit der Planung und Erstellung von digitalen Formaten Kenntnisse im Bereich Paid Advertising und Google Ad Campaigns Ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Kommunikation / Marketing / Grafik oder in einem vergleichbaren Bereich, berufliche Erfahrung im Bereich Social Media und/oder Content-Marketing Interesse an der politischen Arbeit sowie eine Identifikation mit den Zielen der SPD Solide handwerkliche Grundlagen in der Texterstellung für Social Media Flexibilität, Belastbarkeit und Motivation Eine hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Spaß an der Planung und Durchführung von interaktiven Social-Media-Formaten und digitalen Events, Take Over, AMAs, InstaLives, etc. Erfahrungen im Bereich Community Management Vertrautheit mit der baden-württembergischen Landespolitik und der SPD auf Bundesebene sind von Vorteil Kenntnisse im Umgang mit Video- und Audiomischpulten, Tontechnik und Kameras sind erwünscht Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie Flexibilität in der Zeiteinteilung und die Bereitschaft zur Begleitung von Abend- oder Wochenendveranstaltungen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Verwaltung (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Verwaltung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) Verwaltung mit Schwerpunkt Hausverwaltung/Museumsbetrieb, Beschaffungen und Vergaben im Fachbereich Zentrale Koordination für das Kulturamt, Abteilung StadtPalais – Museum für Stuttgart der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist derzeit bis 31. Dezember 2022 befristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das StadtPalais – Museum für Stuttgart ist für die stadtgeschichtliche Sammlung verantwortlich und bietet neben seiner Dauerausstellung regelmäßige Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Events für ein breites Publikum. Darüber hinaus gehören das „Stadtlabor“ und die Museen Hegel-Haus, Stadtmuseum Bad Cannstatt, Städtisches Lapidarium und die Heimatmuseen Möhringen und Plieningen in den Verantwortungsbereich des StadtPalais. Koordination und Ansprechperson für Dienstleister*innen Koordination Aushänge und Flyer-Auslage im StadtPalais Verwaltung von Büromaterial Beschaffungen im EKV-Shop, Beschaffung von Fachliteratur und geringwertigen Wirtschaftsgütern Bestellung von Vordrucken und Verbrauchsmaterialien Mitwirkung beim Erstellen von Leistungsverzeichnissen Mitwirkung bei der Erstellung von Beschaffungsentschließungen Dokumentation der Vergaben und jährliche Meldung der freihändigen Vergaben Mitarbeit bei der Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses im Rahmen des Datenschutzes Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d), Fachangestellte*r (m/w/d) für Bürokommunikation bzw. Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung gute EDV-Kenntnisse und sichere Anwendung von MS-Office Programmen Erfahrung im Bereich Rechnungswesen sowie SAP-Kenntnisse sind von Vorteil selbständige und strukturierte Arbeitsweise hohes Planungs- und Organisationsgeschick ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sicheres und freundliches Auftreten sowie gute Umgangsformen eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in im Verwaltungssekretariat - Eingliederungshilfe (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Mitarbeiter*in im Verwaltungssekretariat - Eingliederungshilfe (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Verwaltungssekretär*in (m/w/d) für das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung – Eingliederungshilfe. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Die zum 1. Januar 2020 neu gebildete Abteilung Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung – Eingliederungshilfe des Sozialamtes organisiert sämtliche Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX) für das gesamte Stadtgebiet. Die Mitarbeitenden beraten und unterstützen in fünf Teams rd. 4.200 Stuttgarter*innen mit Behinderung. Ansprechpartner*in (m/w/d) für Bürgerfragen (Telefon, E-Mail, Besucherverkehr). allgemeine Sekretariatsarbeiten sowie z.B. Postein- und -ausgang, Terminüberwachung und Aktenführung, Führen von Urlaubs- und Abwesenheitslisten Organisation von Besprechungen für die Sachgebiete Materialverwaltung Zuarbeit für die Sachbearbeiter*innen der Dienststelle und Sicherstellung der telefonischen Erreichbarkeit der Dienststelle Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Ausbildung im Verwaltungsbereich (z.B. als Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement) oder in einem vergleichbaren Bereich; von Vorteil wäre Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung sicheren Umgang mit dem PC, sehr gute Kenntnisse in MS-Office, Lotus Notes und der Rechtschreibung sowie gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in der deutschen Sprache Organisationsgeschick, gutes Zeitmanagement, Freude an selbstständiger Arbeit und kollegialer Zusammenarbeit gute Umgangsformen Bereitschaft zur Mehrarbeit bei vorübergehend erhöhtem Arbeitsanfall und zeitliche Flexibilität Einsatzfreude, Zuverlässigkeit Diskretion und sicheres Auftreten bei Publikums- und Fernsprechverkehr Einfühlungsvermögen für die Belange von Menschen mit Behinderung eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Team umfassende und strukturierte Einarbeitung einen sicheren und modernen Arbeitsplatz (in zentraler Lage)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Veranstaltungsmanagement Protokollabteilung (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Veranstaltungsmanagement Protokollabteilung (m/w/d) Wir suchen ab November 2021 eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung für die Abteilung Protokoll, Empfänge und Ehrungen im Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Einstellung erfolgt zunächst voraussichtlich bis Dezember 2022. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Zentrale Aufgabe der Abteilung Protokoll, Empfänge und Ehrungen ist die Repräsentation der Landeshauptstadt Stuttgart gegenüber Bürger*innen und Gästen. Die Protokollabteilung ist für die Organisation und Durchführung offizieller Veranstaltungen der Stadt verantwortlich. Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, auch abends und am Wochenende Termin- und Bürokoordination, Bearbeitung des Posteingangs der Abteilung allgemeine Bürokorrespondenz, Beantwortung von internen und externen Anfragen Beschaffung und Verwaltung von offiziellen Geschenken der Stadt Stuttgart Betreuung von diplomatischen Besuchen und Schülergruppen im Rathaus verantwortliche Bearbeitung interner Verrechnungen und der Kleinausgabenkasse Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d) oder Kauffrau/Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement oder eine andere einschlägige mindestens vergleichbare Qualifikation (z. B. Angestelltenlehrgang I). sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und möglichst Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sehr gute Arbeitsorganisation, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit freundliches, sicheres Auftreten, sehr gute Umgangsformen und Diskretion Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz, auch am Abend und an Wochenenden sehr gute Anwenderkenntnisse von MS-Office und möglichst Anwenderkenntnisse von IBM Notes und Notes-Datenbanken einschlägige Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement bzw. Protokollarbeit ist erwünscht Vertrautheit mit Strukturen und Arbeitsabläufen einer Kommunalverwaltung ist von Vorteil eine vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket ein motiviertes, sympathisches Team und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Personalmarketing und Recruiting (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Mitarbeiter*in Personalmarketing und Recruiting (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Team Personalmarketing und Recruiting des Haupt- und Personalamtes der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Team Personalmarketing und Recruiting steuert und koordiniert zentral alle Maßnahmen und Aufgaben der Landeshauptstadt Stuttgart zu Themen der Personalgewinnung. Hierzu gehören beispielsweise die Pflege des Employer Branding Profils der LHS auf XING, der Besuch von Messen, die Mitgestaltung von Anzeigen und anderen Werbemitteln, der Prozess der stadtweiten Stellenausschreibungen und vieles mehr. Konzeption und Weiterentwicklung von Recruiting- und Personalmarketingmaßnahmen im On- und Offlinebereich für unterschiedliche Zielgruppen Koordination und redaktionelle Umsetzung der Marketingmaßnahmen Gestaltung und Betreuung der Karriereseite, sowie weiterer Arbeitgeberprofile Mitwirkung an und aktive Überarbeitung von internen Prozessen und Projekten stetige Weiterentwicklung der Recruiting Kanäle und Employer Branding Maßnahmen durch das Testen von neuen Tools und Maßnahmen verantwortlich für die Ausschreibung von Stellenangeboten in Zusammenarbeit mit unserer Werbeagentur Beratung der Fachämter zu Stellenausschreibungen und Recruiting Kanälen Präsentation der Landeshauptstadt Stuttgart auf Karrieremessen und Infoveranstaltungen Unterstützung in Stellenbesetzungsverfahren durch Active Sourcing über XING abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master) der Fachrichtung BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Marketing, Kommunikation, Human Resources oder einem vergleichbaren Studiengang und Erfahrung in den oben genannten Bereichen Berufserfahrung im Bereich Personalmarketing und Recruiting ist wünschenswert Kenntnisse der gängigen Adobe-Programme sind von Vorteil ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Freude im Umgang mit neuen Trends und Entwicklungen und das Interesse, die betreuten Themen weiter voranzutreiben Eigenmotivation, selbstständige Arbeitsweise und gute Selbstorganisation eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket ein bezuschusstes Mittagessen
Zum Stellenangebot

Schulhausmeister*in (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Schulhausmeister*in (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Schulhausmeister*in (m/w/d) für die Maria-Montessori-Schule im Bereich Weilimdorf für das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region.  Die Abteilung Gebäudemanagement des Schulverwaltungsamtes ist für den Betrieb von über 160 Schul- und Schulsportanlagen verantwortlich, die vor Ort von ca. 250 Schulhausmeister*innen betreut werden. Der Einsatzort ist eine so genannte Inselschule, d. h. die Betreuung erfolgt durch eine*n Schulhausmeister*in (m/w/d) im Tagdienst. Die Stelle ist Bestandteil des Stuttgarter Schulhausbetreuungssystems, so dass grundsätzlich ein Einsatz an allen Stuttgarter Schulen möglich ist. Betreuung der technischen Einrichtungen Öffnungs- und Schließdienste, Kontrollgänge Kontrolle von extern vergebenen Reinigungsleistungen Betreuung der außerschulischen Nutzungen Außenreinigung handwerkliche Arbeiten und körperliche Tätigkeiten wie Heben und Tragen von z. B. Kleinmobiliar schriftliche Dokumentation, z. B. Führen von Betriebs- und Reinigungstagebüchern Kommunikation und Zusammenarbeit mit vielfältigen Personengruppen, insbesondere mit schulischen und außerschulischen Nutzer*innen sowie Dienstleister*innen, z. B. Handwerker*innen, Reinigungsfirmen, Lieferant*innen eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in den Berufsfeldern Anlagenbau, Installation, Elektro oder Bau – (bei ausländischen Abschlüssen erwarten wir die Vorlage einer staatlichen Anerkennung) und eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den genannten Berufsfeldern Besitz der Fahrerlaubnis (mindestens Klasse L) gute Deutschkenntnisse sowie eine entsprechende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift körperliche Belastbarkeit für die Erledigung oben genannter Dienstaufgaben Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, eine sorgfältige Arbeitsweise sowie freundliches, sicheres Auftreten und gute Umgangsformen einen kooperativen Arbeitsstil und Konfliktfähigkeit Einfühlungsvermögen und Geschick im Umgang mit allen am Schulleben Beteiligten und den anderen Nutzern PC-Kenntnisse (u. a. Microsoft Word und Excel) eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit ein bezuschusstes Firmenticket unsere Unterstützung bei der Wohnungssuche, falls erforderlich
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur*in /Geoinformatiker*in (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Vermessungsingenieur*in /Geoinformatiker*in (m/w/d) Wir suchen zum 1. November 2021 eine*n Vermessungsingenieur*in/Geoinformatiker*in (m/w/d) für das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region.  Weiterentwicklung der Bereiche Leitungsdokumentation (Energie- und Datenleitungen) und Sondereinbauten, sowie rechtssichere, automatisierte Planauskünfte für das gesamte Stadtgebiet Mitarbeit bei der Systemeinführung und Erstellung eigener Web GIS Themen Entwicklung, Analyse, Verwaltung und Bestandspflege der digitalen Daten des Tiefbauinformationssystems Beratung und Schulung von Kolleg*innen ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule der Fachrichtung Geoinformatik, Vermessung, Kartographie oder eine vergleichbare Ausbildung mit vertieften Kenntnissen bzw. Erfahrungen im Bereich Geoinformationssysteme gute Kenntnisse der ESRI-Basistechnologie, in Open Source GIS Software (z.B. QGIS), in Geodatenverarbeitung und Geodatenmanagement Fachwissen im Bereich Web GEN und Web Office Erfahrungen in der Vermessung und im Bereich von Energie- und Datenleitungsdokumentation sind von Vorteil Kenntnisse im Autodesk-Umfeld AutoCAD (Map 3D) in Verbindung mit Datenbankanbindungen sind wünschenswert innovatives Technikverständnis, selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative Teamfähigkeit und Überzeugungskraft das Beherrschen der deutschen Sprache mit guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift bei ausländischen Abschlüssen die Vorlage einer staatlichen Anerkennung eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket einen attraktiven Arbeitsstandort im Stadtzentrum Stuttgarts gleitende Arbeitszeiten bezuschusstes Mittagessen im naheliegenden Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Medizinische oder naturwissenschaftliche Fachkräfte für die Pandemiebewältigung COVID-19 (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Medizinische oder naturwissenschaftliche Fachkräfte für die Pandemiebewältigung COVID-19 (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst medizinisches oder naturwissenschaftliches Fachpersonal (m/w/d) für die Pandemiebekämpfung beim Gesundheitsamt im Sachgebiet Infektionsschutz der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind befristet bis aktuell 31. Dezember 2021. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Gesundheitsamt mit seinen 230 Beschäftigten schützt und fördert die Gesundheit der Stuttgarter Bevölkerung. Kernaufgaben sind Gesundheitshilfen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie besondere Personengruppen, die Gesundheitsförderung und Prävention, die Gesundheitsplanung und - berichterstattung sowie der Gesundheitsschutz, insbesondere Infektionsschutz und Hygiene. Unterstützung in der Corona-Fallbearbeitung Kontaktaufnahme mit Erkrankten oder Kontaktpersonen Befragung zu Symptomen, Erkrankungsbeginn, möglicher Infektionsquelle etc. Anforderung einer Kontaktpersonen-Liste Informationen für Erkrankte und deren Kontaktpersonen (Hygiene, Isolation, Anordnung) Versand von Informationsmaterial Dokumentation, Anordnung für Erkrankte und Haushalt Abstimmung mit Einrichtungsleitungen zum Infektionsgeschehen Festlegung der erforderlichen Hygiene- und weiterer Maßnahmen Entscheidungen über Verlegung von Personen in Schutzeinrichtungen, inkl. Sammeltransporte Unterstützung in der Fallbearbeitung bei Schulen und Kitas Beantwortung von E-Mail-Anfragen Organisation und Koordination vom Corona-Mobil Eingabe in die Datenbank Der genaue Aufgabenzuschnitt erfolgt entsprechend Ihren fachlichen Voraussetzungen und der organisatorischen Gegebenheiten. Änderungen im Aufgabenzuschnitt behalten wir uns vor. Approbation als Ärztin/Arzt (m/w/d) idealerweise mit Erfahrung in der Infektiologie, Mikrobiologie, Virologie und/oder im öffentlichen Gesundheitswesen, oder abgeschlossenes Studium im Bereich Humanmedizin, Zahnmedizin (Mikro-) Biologie, oder ähnliches naturwissenschaftliches Studium abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich, oder im Bereich des Gesundheitswesens (medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger/-schwester (m/w/d), Arzthelfer*in (m/w/d)) Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit Teamfähigkeit Kommunikations- und Kooperationsvermögen auch in der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (z.B. Gemeinschaftseinrichtungen) und Behörden Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit der Standardsoftware die Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst ist erforderlich ein Mindestumfang von 20 Stunden pro Woche und einer Dauer von mindestens 6 Monaten eine spannende und sinnstiftende Tätigkeit zur Pandemiebewältigung im Bereich Public Health, Infektiologie, und Hygiene die technischen und organisatorischen Möglichkeiten eines großen Gesundheitsamtes eine kollegiale Arbeitsatmosphäre ein bezuschusstes Firmenticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: