Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 64 Jobs in Markranstädt

Berufsfeld
  • Systemadministration 9
  • Netzwerkadministration 9
  • Teamleitung 6
  • Consulting 6
  • Engineering 6
  • Projektmanagement 6
  • Leitung 6
  • Softwareentwicklung 5
  • Wirtschaftsinformatik 4
  • Abteilungsleitung 4
  • Bereichsleitung 4
  • Entwicklung 4
  • Gruppenleitung 3
  • Sap/Erp-Beratung 3
  • Sicherheit 3
  • Business Development 2
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Produktmanagement 2
  • Weitere: Handwerk 2
  • Angestellte 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 61
  • Teilzeit 50
  • Home Office 48
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 57
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Pflegepädagoge / Pädagoge als Lehrkraft und stellvertretende Schulleitung Pflegeausbildung (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Halle (Saale)
Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft ein moderner und gemeinnütziger Verband.Besonders wichtig ist uns dabei die Beziehung zu den Auszubildenden. Auf der Basis unserer DRK-Grundsätze begleiten wir sie vertrauensvoll und wertschätzend durch die Ausbildung.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Halle (Saale) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft und stellvertretende Schulleitung.Sie erteilen den Fachunterricht entsprechend des Bundes- und Landesrechts und bewerten die Kompetenzen und Leistungen unserer Auszubildenden.Gemeinsam mit den Praxisanleitenden sichern Sie den Theorie-Praxis-Transfer durch Praxisbegleitungen in den Ausbildungseinrichtungen.Sie fördern die Weiterentwicklung des Schulcurriculums in gemeinsamer Teamarbeit.Sie unterstützen die Schulleiterin in der Koordination und Umsetzung der generalistischen Pflegeausbildung und anderen schulischen Belangen.Im Rahmen des Qualitätsmanagements gestalten Sie den Schulalltag mit und entwickeln die Pflegeschule weiter.Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Pflegeberuf undpädagogische Qualifikationen mit einer abgeschlossenen Hochschulausbildung auf Master- oder vergleichbarem Niveau gemäß PflBRefG §9.… und das rundet Ihr Profil ab:Sie teilen unser Engagement, Auszubildende beim Erwerb ihrer beruflichen Kompetenzen und beim Einstieg in das Berufsleben zu begleiten und verfügen über pädagogische Erfahrungen.Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen in der Leitung eines pädagogischen Bereiches oder einer Schule sammeln.Selbstorganisiertes strukturiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.Sie sind sicher im Umgang mit relevanten Medien und offen für neue.Kooperative Zusammenarbeit im Team, Belastbarkeit und Flexibilität zählen zu Ihren Stärken.ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (ggf. Teilzeit) mit gezielten Weiterbildungsangeboteneine modern ausgestattete Schule mit viel Individualitätherzliche Aufnahme in ein motiviertes und sympathisches TeamEntgelt nach tariflichen Regelungen, 29 Tage Urlaub (zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester), Zusatzleistungen für die Altersvorsorge, VWL
Zum Stellenangebot

Teamleitung Softwareentwicklung (w/m/d)

Mi. 03.03.2021
Hamburg, Altenholz, Bremen, Magdeburg, Halle (Saale), Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Hamburg, Altenholz/Kiel, Bremen, Magdeburg, Halle (Saale) oder Rostock als Teamleitung Softwareentwicklung (w/m/d) Führen Sie im Tandem ein Entwicklungsteam in der digitalen Welt! Fachliche und disziplinarische Tandem-Führung von 40 internen und externen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ansprechpartner*in für interne Auftraggeber und andere Stakeholder. Optimierung der Softwareentwicklung (Methoden, Prozesse, …) rund um Online-Dienste für Bürgerinnen und Bürger Mitarbeit an der organisatorischen und strategischen Ausrichtung des Dataport Softwarehauses Masterstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine durch einschlägige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Qualifikation Mehrere (3+) Jahre Führungserfahrung im Bereich Softwareentwicklung Kenntnisse in der Softwareentwicklung, optimalerweise .NET und Webapplikationen Agiles Mindset Kommunikationsstärke, Zielorientierung und Gestaltungswille Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter / Berater (m/w/d) Förderprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen

Di. 02.03.2021
Halle (Saale)
Die Handwerkskammer Halle (Saale) vertritt die Interessen der 13.500 Handwerksunternehmen im Kammerbezirk. Mit einem umfangreichen Beratungs-, Schulungs- und Serviceangebot ist sie den Be-trieben des Handwerks Partner bei der Bewältigung der täglichen Herausforderungen. Zum 01.04.2021 suchen wir befristet bis zum 31.12.2022 einen Mitarbeiter für folgende Vollzeitstelle: Projektmitarbeiter / Berater (m/w/d) für das Förderprogramm „Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“.Der Stelleninhaber*: berät ausbildungswillige Unternehmen zur Ermittlung des tatsächlichen Besetzungsbedarfs hinsichtlich der Ausbildungsplatzzahl und möglichen Ausbildungsberufen übernimmt die passgenaue Vorauswahl geeigneter Bewerber zum Anforderungsprofil des Betriebes bereitet Bewerbungsgespräche vor und führt diese durch, d.h. Auswahlgespräche mit potentiellen Auszubildenden (und auch deren Eltern) sowie notwendige vorbereitende Arbeiten (z.B. Recherchen, Prüfen von Bewerbungsunterlagen) ermittelt Hemmnisse/Probleme bei der Vermittlung und führt eine mögliche Lösung herbei kontaktiert und informiert allgemeinbildende Schulen und Hochschulen durch z.B. Teilnahme an Elternabenden, beruflichen Informationstagen und Messen sensibilisiert und gibt ggf. Unterstützung bei der Integration von ausländischen Auszubildenden und Fachkräften leistet regionale und bei Bedarf überregionale Netzwerkarbeit im Zusammenhang des Übergangs von Schule-Beruf Einsatzbereitschaft Selbstmanagement Eigenverantwortung Gestaltungswille Beratungsfähigkeit Dienstleistungs- und Kundenorientierung ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sozial- und Organisationskompetenz Berufserfahrung in der Arbeit (u.a. Qualifizierung) mit jungen Erwachsenen Rechtsgrundlagen (BBiG, JArbSchG, HwO) fundierte Kenntnisse in MS-Office Führerschein B (PKW) Ausbildung/ Qualifizierung: abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich der Berufspädagogik, Handwerksmeister oder eine vergleichbare berufliche Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung und Ausbildereignung (AEP) Vergütung TV-L EG 9b  
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter/-in Analyse und Prognose

Di. 02.03.2021
Leipzig
Wir suchen zum 1. Mai 2021 für das Verkehrs- und Tiefbauamt, Abteilung Generelle Planung, eine/-n Sachgebietsleiter/-in Analyse und Prognose  (Verkehrsplanung und Verkehrsinfrastrukturplanung) Das Verkehrs- und Tiefbauamt ist für die Verkehrssicherheit, die Planung, den Bau und die Unterhaltung des Leipziger Straßennetzes einschließlich der Straßenbrücken verantwortlich. Dies schließt die Beschilderung, Beleuchtung, Regelung durch Lichtsignalanlagen, aber auch die Straßendokumentation und die Erteilung von Gestattungen und Erlaubnissen für die Nutzung der öffentlichen Straßen ein. Neben der Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen sowie deren Kontrolle im Vollzug gehört zu den Aufgaben die Heranziehung von Straßenanliegern zur Zahlung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen. Im Weiteren obliegt dem Amt die Ausschreibung und Vergabe von Planungs-, Bau- und Lieferleistungen. Die generelle Verkehrsplanung umfasst unter anderem den Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum, den Nahverkehrsplan und den Radverkehrsentwicklungsplan. Das Amt gliedert sich in den Amtsleiterbereich und acht Abteilungen mit insgesamt ca. 320 Mitarbeitern. Leitung des Sachgebiets „Analyse und Prognose“ mit vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Aufgabe des Aufbaus, der Weiterentwicklung und Laufendhaltung des Integrierten Verkehrsmodells (IVML) der Stadt Leipzig Koordinierung sämtlicher gesamtstädtischer Verkehrs- und Mobilitätsanalysen/-statistiken für den Kfz- und Schwerverkehr, Individual- und Wirtschaftsverkehr, ÖPNV sowie Rad- und Fußverkehr Federführung beim Abgleich der Kompatibilität der Verkehrsentwicklung der Stadt Leipzig zur Verkehrsplanung des Freistaats und des Bundes Koordinierung von Abstimmungen, Bewertungen und Zuarbeiten im Verkehrs- und Tiefbauamt hinsichtlich der verkehrsplanerischen und verkehrstechnischen Belange und Auswirkungen auf das Verkehrsnetz im Stadtgebiet Ausarbeitung und Betreuung von Konzepten und Studien zu den untersuchten Analyse- und Prognoseständen im Hinblick auf Bevölkerungsprognose und Verkehrsentwicklungsziele Erarbeitung von Strategien und Konzepten für Anpassungen des heutigen Verkehrsmodells an zukünftige Ziele Koordinierung von Leistungsfähigkeitsuntersuchungen von Verkehrsanlagen und Knoten Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsbeteiligung und Projektbeiräten sowie Erarbeitung von Vorlagen für den Stadtrat Bachelor- beziehungsweise Fachhochschulabschluss auf dem Gebiet des Verkehrswesens, der Verkehrsplanung, der Verkehrstechnik oder des Bauingenieurwesens beziehungsweise Geographie oder Raumplanung langjährige praktische Erfahrungen in der Verkehrsplanung sowie Erfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise im Planungsbüro oder in der öffentlichen Verwaltung Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wünschenswert anwendungsbereite Kenntnisse in Verfahren zu Verkehrs- und Mobilitätsanalysen und der Verkehrsmodellierung (z. B. VISUM) Fähigkeit zur eigenständigen Entwicklung von planerischen Lösungen innovatives und verantwortungsbewusstes Handeln Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick Engagement und sehr gute arbeitsorganisatorische Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen sowie Entscheidungs- und Kommunikationsfreudigkeit Kenntnisse in der Anwendung arbeitsplatzbezogener PC-Technik Besitz des Führerscheins Klasse B mit einschlägiger Fahrpraxis und Bereitschaft zur Nutzung von Dienstfahrzeugen und Dienstfahrrädern erwünscht eine nach der Entgeltgruppe 13 TVöD bewertete Stelle einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Beitragswesen (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Halle (Saale)
Die Handwerkskammer Halle (Saale) vertritt die Interessen der 13.500 Handwerksunternehmen im Kammerbezirk. Mit einem umfangreichen Beratungs-, Schulungs- und Serviceangebot ist sie den Betrieben des Handwerks Partner bei der Bewältigung der täglichen Herausforderungen. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen Mitarbeiter* für folgende Vollzeitstelle: Mitarbeiter Beitragswesen (m/w/d)  Beitragswesen Beitragsveranlagung der Handwerksbetriebe einschließlich Korrekturläufe unter Berücksichtigung der Bemessungsgrundlagen Verjährungs- und Schätzungsveranlagungen Veranlagung verschiedener Beitragsarten (z.B. Festbeitrag, Grund- / Zusatzbeitrag, Sonderbeitrag) Erlass- und Herabsetzungsanträge Bearbeitung eingegangener Anträge Selbständige Entscheidung bis zur Höchstgrenze von 800,00 € Entscheidungsvorbereitung für Anträge > 800,00 € Stundungen und Niederschlagungen vorbereitende Arbeiten bei Klagen Mahn- und Vollstreckungswesen Bearbeitung von Stundungs- und Ratenzahlungsanträgen Überprüfung der Einhaltung der Zahlungsziele der Ratenzahlungsvereinbarungen Bearbeitung von privatrechtlichen und öffentlichen Vollstreckungsrückläufen unter Gesichtspunkten der Jahresabschlusserstellung Rechtsgrundlagen (u.a. HGB, Steuerrecht, allgemeines Verwaltungsrecht, HWO, Insolvenzrecht, GmbH-G, AktG, Landesrechtliche Vorschriften) sehr gute Kommunikations- und Dialogfähigkeiten Eigenverantwortung Entscheidungsfähigkeit Sachlichkeit Teamfähigkeit Beurteilungsvermögen fundierte MS-Office-Kenntnisse Ausbildung/ Qualifizierung: Steuerfachangestellter (m/w/d) / Betriebswirt (m/w/d) bzw. vergleichbarer Abschluss Vergütung: TV-L EG 8
Zum Stellenangebot

Technische/-r Sachbearbeiter/-in Verkehrsökologie

Di. 02.03.2021
Leipzig
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31. Dezember 2021 mit der Option auf Verlängerung, für das Verkehrs- und Tiefbauamt, Abteilung Straßenentwurf, eine/-n Technische/-n Sachbearbeiter/-in Verkehrsökologie Die Befristung erfolgt nach § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Bewerber/-innen, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem Eigenbetrieb gestanden haben oder derzeit bei der Stadt Leipzig befristet beschäftigt sind, können für die Stellenbesetzung nicht berücksichtigt werden. Das Verkehrs- und Tiefbauamt ist für die Verkehrssicherheit, die Planung, den Bau und die Unterhaltung des Leipziger Straßennetzes einschließlich der Straßenbrücken verantwortlich. Dies schließt die Beschilderung, Beleuchtung, Regelung durch Lichtsignalanlagen, aber auch die Straßendokumentation und die Erteilung von Gestattungen und Erlaubnissen für die Nutzung der öffentlichen Straßen ein. Neben der Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen sowie deren Kontrolle im Vollzug gehört zu den Aufgaben die Heranziehung von Straßenanliegern zur Zahlung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen. Im Weiteren obliegt dem Amt die Ausschreibung und Vergabe von Planungs-, Bau- und Lieferleistungen. Die generelle Verkehrsplanung umfasst unter anderem den Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum, die Mobilitätsstrategie, den Nahverkehrsplan und den Radverkehrsentwicklungsplan. Das Amt gliedert sich in den Amtsleiterbereich und acht Abteilungen mit insgesamt ca. 320 Mitarbeitern.Verantwortung für die verkehrsökologische Begleitung von Verkehrsbaumaßnahmen sowie die Erstellung von Umweltplanungen zum Straßenbegleitgrün: Projektleitung für die Erstellung von Landschaftspflegerischen Begleitplanungen, Gutachten zum Artenschutz, Flora- Fauna- Habitat- Verträglichkeitsprüfungen, Special-Protection-Area-Verträglichkeitsprüfungen einschließlich Koordinierung verschiedener Abteilungen, Ämter und Träger öffentlicher Belange unter Berücksichtigung aller Aspekte des Natur- und Artenschutzes sowie Prüfung der Planungen und Gutachten Erstellung von Straßenbegleitgrünplanungen, Landschaftspflegerischer Ausführungsplanungen, Kompensationsmaßnahmenplanungen einschließlich Prüfung der ausschreibungsreifen Unterlagen bei Planung und Bau von Verkehrsanlagen Erarbeitung von Ökologischen Begleitplanungen/ Baumsachverständigengutachten insbesondere zum Bestandsbaumschutz und Artenschutz Anleitung, Betreuung und Kontrolle von Ingenieurbüros für alle Planungen und Gutachten der Verkehrsökologischen Umweltplanungen sowie Vorbereitung und Prüfung von Ingenieurverträgen nach HOAI und deren Abrechnung, Überwachung der Kostenentwicklung und des zeitlichen Ablaufes innerhalb des Projektes Festlegung von Leistungsbildern und Aufgabenstellungen sowie ämterübergreifende Abstimmung für die Planungen und Gutachten der Verkehrsökologischen Umweltplanungen Mitwirkung und Vorbereitung bei der Öffentlichkeitsarbeit sowie Bearbeitung von Bürgeranliegen Bachelor- bzw. Fachhochschulabschluss in der Fachrichtung Umwelt- und Landschaftsgestaltung mit Schwerpunkt Landespflege, Landschaftsplanung, Landschaftsbau, Landschaftsentwicklung, Umweltplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung praktische Erfahrungen im Bereich Verkehrsbau, insbesondere für Verkehrsgrünplanung, Umweltökologie und/oder Baum- und Artenschutz umfassende Fachkenntnisse der Richtlinien für Landschaftspflegerische Begleitplanungen, Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen, Umweltverträglichkeitsstudien und des Leitfadens für FFH- Verträglichkeitsprüfungen im Straßenbau sowie der Regelwerke im Verkehrs- und Straßenbau Fähigkeit zum selbstständigen, verantwortungsvollen und ergebnisorientierten Arbeiten sehr gute planerische, analytische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise Konfliktlösungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick in Verbindung mit einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit hohes Engagement, Organisations- und Teamfähigkeit umfassende Kenntnisse in der Anwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software Besitz des Führerscheins der Klasse B erwünscht eine nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
Zum Stellenangebot

Back-Office Mitarbeiter (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Berlin, Leipzig, Schwerin, Mecklenburg
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns am Standort Berlin als Back-Office Mitarbeiter (m/w/d).    Bearbeitung der Eingangs- und Ausgangspost Administrative Zuarbeit und Unterstützung der Steuerberater*innen und anderer Mitarbeiter*innen (Steuerfachangestellte, Bilanzbuchhalter*innen) Eigenständige vorbereitende Tätigkeiten wie z.B. Lohn- und Finanzbuchhaltungen sind wünschenswert aber kein Muss   Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung z.B. Büromanagement oder Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position  Idealerweise in einer Steuerkanzlei oder der Steuerabteilung eines Unternehmens Darüber hinaus bringen Sie mit: Ausgeprägtes Organisationstalent Strukturierte sowie qualitätsorientierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit Serviceorientiertes Denken und Handeln Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Teamfähigkeit  Attraktive Mitarbeiterkonditionen: Neben einer fairen Vergütung erwarten Sie attraktive Mitarbeiter-Rabatte sowie ein 13. Monatsgehalt.  Teamwork: Sie erwartet eine strukturierte Einarbeitung und ein kollegiales Umfeld, in der es Spaß macht zu arbeiten. Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, 30 Urlaubstage, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Karrierepfade: Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung steht für uns an erster Stelle und wird durch individuelle Weiterbildungen unterstützt.  
Zum Stellenangebot

IT-affiner Betriebswirt zur Produktbetreuung im Justizumfeld (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle(Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-affiner Betriebswirt zur Produktbetreuung im Justizumfeld (w/m/d) Sie lieben IT? Dann gestalten Sie mit uns den elektronischen Rechtsverkehr (ERV) der Zukunft in einem agilen Umfeld! Mit großem Know-how koordinieren Sie die Aktivitäten für den Aufbau neuer Produkte im ERV-Kontext. Eigenständig verantworten Sie die Umsetzung aller vertraglich vereinbarten Tätigkeiten. Kompetent betreuen Sie „Ihre“ Softwarelösungen im Justizumfeld während des gesamten Lifecycles. Mit Überblick nehmen Sie Projektleitungstätigkeiten in Ihrem Aufgabenumfeld wahr. Zuverlässig beraten und unterstützen Sie unsere Kunden bei der Koordinierung der ERV-Themen. Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Informatik oder Bachelorabschluss inkl. Berufserfahrung sowie gleichwertige Kenntnisse Praktische Erfahrung in der Aufnahme von Kundenanforderungen und deren Gestaltung Fähigkeit zur selbstständigen Mitarbeit in Projekten bzw. deren Steuerung Grundlegendes Verständnis aktueller IT-Infrastrukturen und Routine in einem betriebswirtschaftlichen Umfeld Sie arbeiten sich schnell in neue Themengebiete ein und passen sich an ändernde Gegebenheiten an. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

SAP-Berater Schnittstellen (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Hamburg, Altenholz, Magdeburg, Halle (Saale), Rostock, Bremen
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Hamburg, Altenholz/Kiel, Magdeburg, Halle (Saale), Rostock oder Bremen als SAP-Berater Schnittstellen (w/m/d) Unterstützen Sie unser Team bei integrativen Projekten im Umfeld von SAP S4/HANA. Durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sind Sie in der Lage sich die Beratung unserer Kunden bei der Weiterentwicklung komplexer Schnittstellen anzunehmen. Sie führen selbstständig die Analyse sowie die anschließende Behebung von komplexen Störungen im Betrieb durch. Des Weiteren verantworten Sie die Konzeption und Realisierung kundenspezifischer Lösungen. Zudem sind Sie bei der Anforderungsanalyse und -aufnahme sowie bei der Übernahme von (Teil-)Projektleitungsaufgaben gefragt. Bachelorstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Qualifikationen, gerne auch Quereinsteiger*innen mit entsprechendem SAP-Hintergrund Mehrjährige SAP-Erfahrung in einem oder mehreren SAP-Modulen (z.B. FI/CO) Ausgeprägte Fähigkeit, Probleme unter Zeitdruck zu analysieren und zu lösen Selbstverständlich eine hohe IT-Affinität sowie Erfahrung im SAP-Support Erfahrung im Projektmanagement sowie idealerweise in der (Teil-)Projektleitung Hohe Dienstleistungsorientierung und eigenverantwortliches Handeln Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Berater Design und Architektur SteuerClient (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock als IT-Berater Design und Architektur SteuerClient (w/m/d) Sie arbeiten gern in einem engagierten länderübergreifenden Team mit anspruchsvollen IT-Aufgaben für Kunden in der Steuerverwaltung? Und wollen dabei agile Methoden nutzen? Dann sind Sie hier genau richtig! Sie entwickeln die Architektur und das Design für unsere Arbeitsplatzlösung in den Steuerverwaltungen. Sie beraten unsere Kunden in allen Facetten unserer Arbeitsplatzlösung. Sie nehmen Kundenanforderungen auf und entwickeln Lösungen unter Berücksichtigung des länderübergreifenden Standards. Sie agieren an der Schnittstelle zwischen den Kunden und dem fachlichen und technischen Verfahrensmanagement. Sie arbeiten in einem agilen Team an der Weiterentwicklung des Produkts SteuerClient. Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Ausgeprägte Kenntnisse rund um vernetzte Arbeitsplatzlösungen im Enterprise-Umfeld auf Basis von Windows und Linux Kenntnisse in RZ-Infrastrukturen und ITIL Know-how bezüglich Netzwerk-Technologien Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise sowie zielorientierte Eigeninitiative und Spaß daran, Neues zu lernen. Einzelne Skills können ggf. im Job entwickelt werden. Nicht vorhandene gewünschte Qualifikationen können auch im Job erworben werden. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit und 30+2 Tage Urlaub Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot


shopping-portal