Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 6 Jobs in Mehlingen

Berufsfeld
  • Bauwesen 2
  • Immobilienverwaltung 2
  • Objektverwaltung 2
  • Business Development 1
  • Mathematik 1
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Bauingenieurinnen bzw. Bauingenieure (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Kaiserslautern
STADTVERWALTUNG KAISERSLAUTERN Die UNIVERSITÄTSSTADT KAISERSLAUTERN mit ihren rund 100.000 Einwohnenden liegt malerisch inmitten des Naturparks Pfälzer Wald. Kaiserslautern zieht mit attraktiven Freizeit-, Sport- und Einkaufsmöglichkeiten nicht nur Wandernde und Fußballfans an. Kaiserslautern ist auch digitale Modellkommune des Landes Rheinland-Pfalz mit dem Background einer international agierenden IT-Forschungslandschaft, den beiden Hochschulen, Instituten, IT-Unternehmen und einer regen Start Up Szene. Die Stadt Kaiserslautern sucht für ihr Referat Tiefbau – Abteilung 66.1 Verkehrswege / Ingenieurbau - zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Bauingenieurinnen bzw. Bauingenieure (m/w/d). Die Stellenbesetzungen erfolgen in Vollzeit und unbefristet. Die Bezahlung richtet sich für Beschäftigte nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. für Beamtinnen bzw. Beamte nach Besoldungsgruppe A 11 LBesG Erstellung von Leistungsverzeichnissen im Verkehrswegebau mit Bestandsaufnahme, Mengenermittlung und Kostenermittlungen Fachtechnische Prüfung der Angebote und Aufstellen von Vergabevorschlägen Projektkoordination und Projektsteuerung mit den am Bau beteiligten Behörden, Ingenieurbüros sowie den Dienststellen bei der Stadt und den Versorgungsträgern Oberbauleitung und vertragliche Abwicklung der Maßnahmen Termin- und Kostenkontrolle Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums (einschl. Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefungsrichtung Verkehrswesen oder Straßenbau Kenntnisse der technischen Richtlinien, Vorschriften, Normen für den Bereich Straßenbau selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise interdisziplinäre Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit sicherer Umgang mit den gängigen Windows-Office Programmen Höfliches und sicheres Auftreten sowie gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen. Führerscheinklasse B Darüber hinaus bringen Sie vorzugsweise folgendes mit Erfahrungen in der Anwendung von Ausschreibungs- und Abrechnungsprogrammen ARRIBA, iTwo o.ä. Fundierte Kenntnisse der VOB, VOL und HOAI Grundkenntnisse in CAD-Programmen berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst einen abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsbereich eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben Gesundheitsfördernde Maßnahmen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fort- und Weiterbildungsangebote ein Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum, das selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln erfordert Die Stadtverwaltung tritt auch bei Personalentscheidungen für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Teilzeitkräften sind ausdrücklich erwünscht, sofern sich durch die Kombination von Stundenanteilen mehrerer Bediensteter grundsätzlich ein Vollzeitäquivalent ergibt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Director of Operations (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Kaiserslautern
Die SmartFactory-EU ist ein im Aufbau befindlicher europäischer Dachverband von Forschungs- und Transferzentren im Bereich smarter Fabriktechnologien. Er initiiert und koordiniert Forschungsvorhaben der Mitglieder und sorgt für einen Informationsaustausch im Netzwerk. Für die operative Leitung wird ab dem 1.11.2020 ein Director of Operations gesucht. Dieser soll die Arbeit des Geschäftsführers operativ unterstützen. Business and Strategie Entwicklung Identifikation und Koordinierung von Forschungsvorhaben Versorgung des Mitgliedernetzwerks mit Informationen über Forschungsprogramme und weltweite Forschungsarbeiten Koordination externer Dienstleister z.B. PR-Agentur, Steuerbüro Abgeschlossenes Studium mit wirtschafts- und/oder ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung Promotion auf dem Gebiet der Automatisierung / IT bevorzugt Forschungserfahrung z.B. in EU Projekten Leitungserfahrung Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift (die Hauptarbeit wird in englisch durchgeführt) Die Stelle ist aufgrund der Projektstruktur zunächst befristet und wird entsprechend TVL-E14 vergütet. Der Dienstsitz ist Kaiserslautern. Arbeitszeiten und -orte können flexibel vereinbart werden.
Zum Stellenangebot

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Mo. 26.10.2020
Kaiserslautern
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.Die Direktion Koblenz sucht für die Sparte Wohnen am Dienstort Kaiserslautern eine/einenBaumanagerin / Baumanager (w/m/d)(Kennziffer K-58/20) Bauliche Unterhaltung der Liegenschaft in Zusammen­arbeit mit dem Objekt­manage­ment und dem operativen Bereich, u. a. Sie begleiten und steuern investive Baumaßnahmen (kleine und große Neu-, Um- und Erwei­terungs­bauten), organi­sieren und führen Baubesprechungen durch Planung, Beauftragung und Überwachung des durchzu­führenden Bau­unter­halts (Instand­haltung / Instand­setzung) sowie von investiven kleinen Baumaßnahmen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie sind für das Projektmanagement bei großen Baumaßnahmen (Projekt­struktur­plan (PSP)) verant­wort­lich, führen Termin- und Ressourcen­planungen durch, dazu gehört auch das Risiko­manage­ment sowie die Struk­turierung, Koor­dination und Steuerung der Projektgruppen Prüfung und Bearbeitung von Bauunterlagen, fach­tech­nische Stellungnahmen zur ES-Bau, EW-Bau und Ausführungs­planungen aus Bau­herren­sicht (u. a. auch hin­sicht­lich Gebäude­energie­effizienz, Nach­haltig­keit im Gebäude­bestand ein­schließ­lich lebens­zyklus­orientiertem Gebäudebetrieb) Erarbeitung von baulichen Konzepten für die Modernisierung von bundes­anstalts­eigenen Wohn­liegen­schaften Identifizierung und Priorisierung von geeigneten Wohn­liegen­schaften Erarbeitung von einzelfallbezogenen Konzepten für die Moderni­sierung von bundes­anstalts­eigenen Wohn­liegen­schaften Baufachliche Beteiligung bei der Durchführung von Wirt­schaft­lich­keits­unter­suchungen Baufachliche Analyse von Modernisierungskonzepten des allgemeinen Wohnungs­marktes Baufachliche Begleitung der Durchführung von Projekten Beteiligung bei der Freigabe von Projekten durch das Fachgebiet Prüfung und Bewertung der Maßnahmen­planungen der Architekten (FbT) Mitwirkung bei der Festlegung des Umfanges der HOAI-Aufträge Abgeschlossenes Bachelor- oder FH-Studium vorzugs­weise der Fach­richtungen Bau­ingenieur­wesen oder Archi­tektur, des Bau- und Immo­bilien­manage­ments oder ver­gleich­barer tech­nischer Hoch­schul­abschluss Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbe­sondere RBBau) und Bau­planungs­recht Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Alt­lasten­recht Praktische Erfahrungen in der Immobilienverwaltung, -sanierung / -instand­haltung Hohe Leistungsbereitschaft, gutes Organisations­geschick, wirt­schaft­liches Denken und Handeln Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzep­tionellen Arbeiten Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und ziel­orientiertes Verhand­lungs­geschick Zuverlässigkeit, Flexibilität, Durch­setzungs­vermögen und sicheres Auftreten Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verant­wortungs­bereitschaft SAP ERP-Kenntnisse wünschenswert Mobilität für den überörtlichen Einsatz (z. B. Dienstreisen und Teil­nahme an Schulungen) Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 sowie Bereit­schaft zum Führen von Dienst-KFZ Ein unbefristetes ArbeitsverhältnisBezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 10 TVöD) sowie die im öffent­lichen Dienst üblichen Leistungen (wie z. B. Jahres­sonder­zahlung, 30 Urlaubs­tage u. betrieb­liche Altersvorsorge)Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgabenFlexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und BerufDie Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden Frauen nach Maß­gabe des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes, schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Der Arbeits­platz ist grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Einstellung erfolgt unbefristet.
Zum Stellenangebot

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

So. 25.10.2020
Trier, Kaiserslautern
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Anstalt des öffentlichen Rechts – Direktion Koblenz sucht für die Dienstorte Trier (Kennziffer S-46/20) und Kaiserslautern (Kennziffer S-47/20) für die Sparte Facility Management jeweils eine/einenObjektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)für die Verwaltung und Bewirtschaftung von Liegenschaften des Bundes Verwaltung und Bewirtschaftung von Dienstliegenschaften oder gewerb­lichen Liegen­schaften Abschluss und Überwachung von objektbezogenen Miet-, Bewirt­schaf­tungs-, Versor­gungs- und Dienst­leistungs­verträgen Bauliche Betreuung der Dienstliegenschaften in Zusammen­arbeit mit dem Baumanage­ment sowie der Bauverwaltung Ansprechperson für Nutzer und Dritte Steuerung der Wirtschaftlichkeit der Liegenschaften einschließlich der Budget­bewirt­schaftung Strukturierung und Koordination der Prozessabläufe zur Bewirt­schaftung der Liegen­schaften unter Anwendung von SAP sowie Datenpflege Eigentümervertretung Nebenkostenabrechnung Abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom (FH) / Bachelor) vorzugs­weise der Fach­richtungen Immo­bilien­manage­ment, Facility Manage­ment, Betriebs­wirt­schaft mit Immo­bilien­bezug oder ver­gleich­bare Qualifikation Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Liegenschafts­verwaltung und Kennt­nisse im Miet- und Bau­recht wünschens­wert Fundierte betriebs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse, wirt­schaft­liches Denken und Handeln Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standard­anwendungen (MS Office) SAP Kenntnisse wünschenswert Ausgeprägtes Verständnis für den Service­gedanken des ELM Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsgeschick, Selbst­ständig­keit und Zuver­lässigkeit Hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähig­keit, auch bei erhöhtem Arbeits­anfall gründ­lich und ziel­orientiert zu arbeiten Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Kunden­orientierung Kritik- und Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Durch­setzungs­fähigkeit Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen und mehr­fach wöchent­lich durch­zuführenden Dienst­reisen Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 zum Führen von Dienst-KFZ Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgelt­gruppe E 9C) sowie die im öffent­lichen Dienst üblichen Leistungen (wie z. B. Jahres­sonder­zahlung, 30 Urlaubs­tage und betrieb­liche Alters­vorsorge)Eine vielseitige, inter­essante und verant­wortungs­volle Tätig­keit bei der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgabenFlexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und BerufDie Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden Frauen nach Maß­gabe des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes, schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Der Arbeits­platz ist grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Einstellungen erfolgen unbefristet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Angewandte Nichtlineare Optimierung

Do. 22.10.2020
Kaiserslautern
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK ITWM OPTIMIERUNGSVERFAHREN UND SIMULATION SIND IHRE THEMEN? DIE ABTEILUNG »OPTIMIERUNG« IM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK IN KAISERSLAUTERN BIETET IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – ANGEWANDTE NICHTLINEARE OPTIMIERUNG Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Sie werden Teil eines Projektteams und bearbeiten spannende Projekte in Forschung und Industrie Sie lernen neuen Anwendungsfälle und Probleme kennen, die Lösungen aus Mathematik und IT brauchen Mit Ihrem Team erstellen und entwickeln Sie Lösungsansätze und bringen diese in die Anwendung Voraussetzung ist ein überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss der Mathematik, Physik oder Informatik. Fortgeschrittene Programmierkenntnisse (z. B. Python, C/C++, Rust, C#) sollten ebenfalls vorhanden sein. Ergebnisse sollten selbstständig und sicher in deutscher und englischer Sprache dokumentiert und präsentiert werden können. Sie zeigen Eigeninitiative bei der Projektgestaltung und können mit Begeisterung Vorschläge von anderen kreativ mitentwickeln. Sie freuen sich darauf, im Team Ideen von der Konzeption bis zur Anwendung zu verfolgen. Idealerweise haben Sie Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Punkte: Erfahrung im Bereich Modellierung Numerische Verfahren zur Simulation und Optimierung, beispielsweise: Lösen großer linearer und nichtlinearer Gleichungssysteme Lineare, nichtlineare und gemischt-ganzzahlige Optimierung oder Gewöhnliche Differentialgleichungen, differential-algebraische Systeme Maschinelle Lernverfahren Wir arbeiten in kleinen agilen Teams, um ständig innovative Lösungen für unsere Industrie- und Forschungspartner zu schaffen. Dabei setzen wir moderne IT-Konzepte ein, um die Algorithmen bei unseren Partnern „live“ gehen zu lassen. Neben der Entwicklung mathematischer Werkzeuge und deren Umsetzung in Software ist auch das Publizieren in wissenschaftlichen Journalen bei uns Teamarbeit. Darüber hinaus versteht sich der Bereich Optimierung als ein großes Team: Wissen, Erkenntnisse und Erfahrungen werden regelmäßig in gemeinsamen Foren und Seminaren ausgetauscht. Wir entwickeln nicht nur Theorie: Mithilfe moderner UI-/UX-Techniken entwerfen und iterieren wir visuell ansprechende grafische Nutzeroberflächen für die interaktive Planung und Entscheidungsunterstützung. So bringen wir Mathematik in die Anwendung. Weitere Informationen Das Fraunhofer ITWM zeigt ein außerordentliches Engagement für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld seiner Mitarbeitenden: Flexible Arbeits- und Elternzeiten, eine Kindertagesstätte, die Möglichkeit zum Homeoffice, die Organisation von Gesundheitstagen und Sportangeboten sowie ein Eltern-Kind-Büro machen das Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern zu einem attraktiven Arbeitgeber. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter, Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann oder Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte/-r (w/m/d)

Mi. 21.10.2020
Kaiserslautern
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Direktion Koblenz sucht am Dienstort Kaiserslautern (Kennziffer S-54/20) für die Sparte Verwaltungs­aufgaben eine/einen Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter, Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann oder Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte/-r (w/m/d)als Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für den Fachbereich Liegenschaftsservice für die ausländischen Streitkräfte Im Wesentlichen unterstützen Sie bei dem Abschluss, der Verwaltung, der Beendigung und der Rück­abwicklung von völker­recht­lichen Über­lassungs­verhält­nissen mit den ausländischen Streit­kräften. Die Mitarbeit bei der Anmietung, Verwaltung und Rücknahme / Rückgabe von Wohn- und Gewerber­äumen sowie bei der Durch­führung von Grund­erwerbs­maßnahmen und der Sicher­stellung von Gestattungs­rechten ist dabei Teil Ihrer Aufgaben. Auch das Erfassen, die Dokumentation und die Pflege von Liegenschafts- und Vertrags­daten, Akten­führung, Kopier- und allge­meine Hilfs­arbeiten gehören zu Ihrer täglichen Arbeit Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungs­fach­ange­stellten oder zur/zum Rechts­anwalts- und / oder Notar­fach­ange­stellten, eine kauf­männische Berufs­ausbildung bevor­zugt in der Immo­bilien­wirt­schaft oder eine ver­gleich­bare Qualifikation Sicherer Umgang mit IT-Standardanwendungen (MS Office) Kenntnisse auf dem Gebiet des Grundstücks- und Liegenschaftsrechts sind wünschenswert Selbst­ständige und sorgfältige Arbeits­weise, Zuver­lässigkeit Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Fähigkeit zur klaren Darstellung von Sach­zusammen­hängen Englischkenntnisse sind wünschenswert Mobilität für den überörtlichen Einsatz ist selbstverständlich, Führer­schein Klasse B Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 6 TVöD) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen LeistungenEine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätig­keit bei der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgabenFlexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und BerufDie Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden Frauen nach Maß­gabe des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes, schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Der Arbeits­platz ist grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Einstellung erfolgt unbefristet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal