Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 2.238 Jobs

Berufsfeld
  • Teamleitung 205
  • Leitung 179
  • Bauwesen 159
  • Angestellte 157
  • Beamte Auf Landes- 147
  • Kommunaler Ebene 147
  • Abteilungsleitung 134
  • Bereichsleitung 134
  • Netzwerkadministration 132
  • Systemadministration 132
  • Sachbearbeitung 112
  • Projektmanagement 98
  • Gruppenleitung 96
  • Assistenz 80
  • Justiziariat 77
  • Rechtsabteilung 77
  • Sozialarbeit 67
  • Sekretariat 66
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 51
  • Erzieher 48
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2098
  • Ohne Berufserfahrung 1236
  • Mit Personalverantwortung 240
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2006
  • Teilzeit 1077
  • Home Office 383
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1688
  • Befristeter Vertrag 408
  • Ausbildung, Studium 101
  • Studentenjobs, Werkstudent 26
  • Berufseinstieg/Trainee 10
  • Arbeitnehmerüberlassung 8
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 6
  • Franchise 4
  • Praktikum 4
  • Promotion/Habilitation 3
Öffentlicher Dienst & Verbände

Wissenschaftliche/r Referent/in für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung sowie Inneres, Sicherheit und Ordnung

So. 20.09.2020
Berlin
Zur Verstärkung unseres wissenschaftlichen Teams suchen wir befristet auf die Dauer der 18. Wahl-periode des Abgeordnetenhauses von Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n und engagierte/n Volljuristin/-en in Vollzeit. Als wissenschaftliche/r Referent/in für die fachpolitischen Bereiche Verfassungs- und Rechtsangele-genheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung sowie Inneres, Sicherheit und Ordnung übernehmen Sie eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit. Sie unterstützen die fachpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Fraktion sowie den dazugehörigen Arbeitskreis bei der Arbeit und erarbeiten selbstständig und eigeninitiativ politische Initiativen.Sie verfügen über überdurchschnittliche juristische Kenntnisse, die Sie durch mindestens befriedigende Ergebnisse in beiden juristischen Staatsexamina unter Beweis gestellt haben. Es fällt Ihnen leicht, selbstständig, eigeninitiativ, lösungsorientiert und strukturiert zu arbeiten.   Sie verfügen über gute Umgangsformen, ein freundliches und verbindliches Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeit. Der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen Spaß. Außerdem sind Sie aufgeschlossen, einsatzfreudig, flexibel, belastbar, zuverlässig und verantwortungsbewusst. Sie ver-fügen über Interesse an Politik und Gesellschaft, können sich mit den politischen Zielen der Christlich Demokratischen Union (CDU) identifizieren und sind nicht Mitglied einer anderen Partei als der Christlich Demokratischen Union (CDU) bzw. der Christlich-Sozialen Union in Bayern (CSU).   Die Bewerbungsunterlagen enthalten: Bewerbungsschreiben lückenloser tabellarischer Lebenslauf Kopien der Urkunden des 1. und 2. juristischen Staatsexamens Nachweise über ggf. nach Ende der universitären Ausbildung erreichte Qualifikationen Kopien von evtl. vorhandenen Praktikums- bzw. Arbeitszeugnissen  bzw. -beurteilungen Sie sind interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 30. September 2020 gern per E-Mail!
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Technisches Gebäudemanagement / Kreiseigener Hochbau

So. 20.09.2020
Schwelm
Der Ennepe-Ruhr-Kreis liegt in der Mitte Nordrhein-Westfalens und umfasst neun Städte mit insgesamt rund 324.000 Einwohnern. Die Nähe zu Ruhrgebiet und Sauerland sowie die guten Verkehrsanbindungen machen den Ennepe-Ruhr-Kreis zu einem bevorzugten Wohnstandort und auch zum Ziel für viele Erholungssuchende. Der Kreis gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie im Regionalverband Ruhr. Für die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises mit Sitz in Schwelm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachgebietsleitung (m/w/d) Technisches Gebäudemanagement / Kreiseigener HochbauIn dieser anspruchsvollen Führungsposition obliegen Ihnen die technischen Managementleistungen zum Betreiben und Bewirtschaften der baulichen und technischen Anlagen der kreiseigenen Liegenschaften sowie die strategische Koordination der Aufgaben innerhalb des Sachgebietes. Sie tragen Budget- und Personalverantwortung, planen Investitionen und initiieren Umbauarbeiten und Modernisierungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Darüber hinaus sind Sie erster Ansprechpartner für alle Baumaßnahmen des Ennepe-Ruhr-Kreises und verantworten die Steuerung und Umsetzung aktueller Großbauprojekte, die Koordination der Bauvorhaben und die Organisation der Bauunterhaltung. Sie sind Mitglied in der Lenkungsgruppe zur Begleitung der Bauprojekte, agieren in Schnittstellenfunktion mit politischen Fachausschüssen und in enger Abstimmung mit dem kaufmännischen Gebäudemanagement. Sie führen ein Team von 9 Mitarbeitern und berichten direkt an den Abteilungsleiter Zentrale Dienste und Gebäudemanagement.Neben einem erfolgreich abgeschlossenen Fach-/Hochschulstudium im Studiengang Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung verfügen Sie über eine mehrjährige adäquate Berufserfahrung – idealerweise erworben im öffentlichen oder kommunalen Umfeld. Sie sind versiert im technischen Gebäudemanagement, in allen Bereichen des Hochbaus und in der Durchführung von Bauprojekten. Zudem bringen Sie fundierte Kenntnisse der VOB, VOL und aller Leistungsphasen der HOAI mit. Persönlich weisen Sie Fach- und Führungskompetenzen, eine betriebswirtschaftliche Expertise, ein strategisches Denken und Handeln sowie ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeiten auf. Hohes Engagement, Eigeninitiative und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise kennzeichnen Sie ebenso wie eine klare Ergebnisorientierung, Pragmatismus und Umsetzungsstärke. Sie kommunizieren auf Augenhöhe und legen Wert auf eine zielgerichtete Mitarbeiterführung und -motivation. Ein sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab.Die Vergütung der Position richtet sich nach Entgeltgruppe 15 TVöD. Bewerbungen von Teilzeitkräften werden ernsthaft geprüft. Insgesamt ist die Stelle in vollem Umfang zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Lizenzvertragsmanager (w/m/d)

So. 20.09.2020
Altenholz, Hamburg, Magdeburg, Bremen, Halle (Saale)
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Magdeburg, Bremen, Rostock oder Halle (Saale) als Lizenzvertragsmanager (w/m/d) Aktive Mitwirkung bei der Ausgestaltung von Verträgen zur Nutzung von Software für Dataport, deren Träger und Kunden Erfassen und analysieren von Vertragsdaten im Rahmen des Einkaufs und Betriebs von Software und überwachen signifikanter Eckwerte (Vertragsvolumen, Laufzeiten, Verlängerungsoption) im Rahmen der Vertragsdurchführung Bewerten und analysieren von Lizenzbedingungen (einschließlich Lizenz-Metriken und Open-Source-Lizenzbedingungen) Bearbeiten und managen von Lizenzmanagement-Tools zur Feststellung des Compliance-Status und verfassen von Berichten für unterschiedliche Adressatenkreise Aktive Beratung von Dataport-internen Abteilungen sowie Trägern und Kunden von Dataport zu Lizenzbestimmungen und Lizenzverträgen; Steuerung und Überwachung entsprechender Projekte Erfolgreicher Abschluss eines Masterstudiums der Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Mathematik oder eines verwandten Studiengangs oder gleichwertige, durch einschlägige Qualifizierung erworbene Kenntnisse Idealerweise erste Kenntnisse im Lizenzvertrags- bzw. Lizenzmanagement (Einarbeitung wird sichergestellt) Gutes kaufmännisches und technisches Verständnis der gängigen IT-Technologien und -Begrifflichkeiten Ein Plus, aber kein Muss: gutes Englisch Kommunikativer Teamplayer mit großer Liebe zum Detail und der analytischer Denkweise Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Projektleiter (w/m/d) für unsere Abteilung Zentrale Organisations­ entwicklung

So. 20.09.2020
Köln
Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist eine Gemeinschaftseinrichtung der öffentlich-rechtlichen Rund­funk­­anstalten in Deutschland. Wir erheben den Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender und sichern so die Finanzierung des Pro­gramms. Bis zu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an modernsten, ergonomischen Arbeitsplätzen ca. 44,5 Mil­lio­nen Beitragskonten und werden dabei von einem der leistungsfähigsten Rechenzentren Europas unterstützt. Und das seit 1976. Das Team „Zentrale Projekte und Innovation“ ist organisa­torisch im Geschäftsbereich IT des Zentralen Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio verortet und besteht aus zehn Projektleitern, Organisatoren sowie einer Projektkoor­dination. Projektleiter (w/m/d) für unsere Abteilung Zentrale Organisationsentwicklung- unbefristet - Leitung von Unternehmensweiten Projekten und Programmen unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen, organisatorischen und/oder unternehmensstrategischen Ziele Formulieren von klaren Projektzielen und Meilensteinen, Festlegung erforderlicher Ressourcen im Rahmen des Projektmanagements Vorantreiben von Veränderungen proaktiv im Sinne unserer Unternehmenswerte, Analyse bestehender Prozesse in allen zu untersuchenden Unternehmensbereichen und Fokussierung auf Effektivität und Wirtschaftlichkeit Identifikation von Maßnahmen und aktives Generieren / Aufnahme von Ideen, Optimierungs- und Lösungsansätzen zur Steigerung von Effizienz und Produktivität in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens Präsentationen vor dem Control Board und an anderen Gremien Mehrjährige Berufserfahrung als Projektmanager und/ oder Projektleiter sowohl für Organisations- als auch IT-Projekte Einschlägige Kenntnisse in einer gängigen Projektmanagementmethode vorzugsweise nachgewiesen durch eine Zertifizierung (PRINCE2) Kenntnisse in Prozessmanagement und -modellierung Sie bringen ein technisches Grundverständnis von ITK- und Themen der Optimierung von Prozessabläufen mit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte allgemein verständlich, präzise und vollständig zu beschreiben Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und MS-Project Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit sowie eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise. Durch Ihr Engagament und Ihre Belastbarkeit sowie Ihre ausgeprägte Hands-on-Mentalität tragen Sie maßgeblich zur Weiterentwicklung des Unternehmens bei.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (w/m/d) für Aufenthaltsbeendigungen

So. 20.09.2020
Nürnberg
Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. Das Einwohneramt ist die klassische Bürgerservicestelle der Stadt Nürnberg und bietet allen Bürgerinnen und Bürgern Nürnbergs Verwaltungsdienst-leistungen an, sei es durch persönlichen Besuch oder online. Dabei vereinen wir die Funktionen der Melde-, Pass- und Ausweisbehörde, der Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde sowie des Versicherungsamtes. Unser zentrales Anliegen hierbei ist, Bürgerservice auf allen Ebenen und attraktive Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeitenden zu verbinden.Besoldungsgruppe BGr. A 11 BayBesG bzw. EGr. 10 TVöDEinsatzbereich: beim Einwohneramt, Abteilung Ausländerwesen Umfangreiche und anspruchsvolle Verhandlungen mit Anwälten, ausländischen Vertretungen, Polizei- und Justizbehörden sowie Staatsanwaltschaften Treffen von Entscheidungen über Ausweisungen, Versagung von Aufenthaltstiteln sowie Anordnungen von Abschiebungen, inkl. Erlass der entsprechenden Bescheide Stellen von Haftanträgen in Abschiebungsfällen Bearbeitung von Rechtsbehelfen sowie die Vertretung der Stadt Nürnberg vor dem Verwaltungsgericht Für die Tätigkeit ist unverzichtbar: Beamtenrechtliche Qualifikation für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt (w/m/d)(Fachprüfung II) Daneben erwarten wir Umfassende Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Ausländer- und Asylrechts Hohe Verantwortungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick sowie Teamfähigkeit Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Erfahrung und soziale bzw. interkulturelle Kompetenz im Umgang mit ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Bereitschaft, im Bedarfs-/Ausnahmefall auch außerhalb der allgemeinen Arbeitszeiten Dienst zu leisten Abwechslungreiche Aufgaben Flexible Arbeitszeiten Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Professionelles Sportangebot Zuschuss zum Firmenabo/JobTicket
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Manager Organisationsberatung (w/m/d)

So. 20.09.2020
Düsseldorf
PD – Berater der öffent­lichen Hand GmbH bietet um­fas­sen­de projekt­bezogene Beratungs- und Manage­ment­leistun­gen für Bund, Länder, Kom­munen und sonstige öffent­liche Auftrag­geber zu allen Frage­stel­lungen mo­der­ner Verwaltung und Investi­tions­vor­haben an. Schwer­punkt­mäßig beraten wir bei Strategie-, Organi­sations- und Investi­tions­vor­haben, unterstützen beim Manage­ment von Groß­projekten und steuern Vergabe­verfahren. PD liegt zu 100 % in den Händen öffentlicher Gesell­schafter, die damit die ange­botenen Leis­tungen auf dem Weg der Inhouse-Vergabe direkt beauftragen können.Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Beratungsteams suchen wir ab sofort für unseren Standort in Düsseldorf Sie als Senior Consultant oder Manager (w/m/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (w/m/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Beratung zu aktuellen, strategischen und organisatorischen Entwicklungen von Organisations­modellenstrategische und konzeptionelle Beratung von Kunden der Öffentlichen Hand mit dem Schwerpunkt Organisations­analyse und -design (SWOT, Design­prinzipien, Zielbildentwicklung, Bewertung von Organisations­varianten) Unterstützung bei der Strategischen Neuausrichtung, Aufbau oder Reorganisation von Organisationen (z.B. bei Fusionen, Aus- und Neugründungen) — Design und Implementierung klassischer sowie innovativer Organisationsmodelle und –methoden (funktional, agil, hybrid), Zielbildentwicklung, Szenarien­bewertung, Auf- und Ablauforganisationen, Personal­bedarfe, etc.)Planung und Leitung von Organisationsprojekten unter Verwendung humanzentrierter Ansätze und design­orientierter Methoden (z.B. Design Thinking) Moderation von Workshops auf C-Level EbeneFür diese abwechslungsreiche Position verfügen Sie über:ein Master- oder Diplomstudium (Hochschule / Universität) der BWL, (Wirtschafts-) Psychologie, Soziologie Organisations­management mit über­durchschnittlichem Erfolg – gerne auch mit MBA und/oder Promotionmehrjährige Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) aus einem Beratungsunternehmen oder einer Organisationmehrjährige Praxiserfahrung im Organisationsdesign und der Organisationsberatung, idealerweise auch mit öffentlichen Auftraggebernsehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sehr sicheren Umgang mit den Microsoft-Office-Tools  Erfahrungen mit der Öffentlichen Hand / Verwaltung sind Voraussetzung.Sie besitzen nachgewiesene Erfahrung in Organisations­design, -prozessen und -methoden. Sie treten überzeugend und souverän auf, besitzen ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungs­gabe sowie sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten. Des Weiteren bevorzugen Sie einen selbständigen, teamorientierten Arbeitsstil, eine ausgeprägte Menschenorientierung und ein hohes EngagementDie PD ist ein aufstrebendes, mittelständisches Beratungsunternehmen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland.  Unseren aktuell über 350 Mitarbeitenden bieten wir:modern ausgestattete Arbeitsplätzeregelmäßige Events wie Staff Days & TeamläufeWeiterbildungen & EntwicklungsmöglichkeitenTeilzeitmodelle & Möglichkeit zu Homeoffice-Tageneine angemessene, leistungsorientierte Vergütung Zuschüsse zu Sportkursen, ÖPNV und mehreine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten30 Urlaubstage im Jahr…und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Termin- und Kostenüberwachung

So. 20.09.2020
Berlin
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Steuerung Errichtung und Inbetriebnahme Logistikzentrum Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Termin- und Kostenüberwachung Projektarbeit im Rahmen der Planung und Errichtung des Logistikzentrums Konrad (LoK): Steuerung der Unterlagenerstellung verschiedener Arbeitspakete für die Errichtung und Inbetriebnahme Steuerung und Überwachung des Planungs- und Baufortschritts Meilensteintrendanalyse Erstellen von Texten, Redemanuskripten und Präsentationen Abstimmung übergreifender Themen zu der Errichtung und dem Betrieb des LoK mit den fachlich beteiligten Unternehmensbereichen Zielgerichtete Aufbereitung entscheidungsrelevanter Informationen und Daten Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang Erfahrung in der Planung und Realisierung von Großprojekten Erfahrung in der Errichtung von Einrichtungen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen wünschenswert Sehr gutes Verständnis für technische Zusammenhänge Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Projektmanagementsoftware MS Project Ausgezeichnetes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Schnelle Auffassungsgabe und ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern Eigenverantwortlicher, sorgfältiger und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Diskretion Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) für eine Arbeitsgruppe von Menschen mit Behinderung im Bereich Hauswirtschaft

So. 20.09.2020
München
… eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit ca. 150 Beschäftigten im Herzen der Stadt München mit zwei Standorten. Unser Ziel ist die Integration von Menschen mit Be­hin­de­rung in das Arbeitsleben. In verschiedenen Gewerken arbeiten wir eng mit Industrie und Handwerk zusammen. Dabei berücksichtigen wir stets die unterschiedlichen und individuellen Bedarfe unserer Beschäftig­ten. Für unsere Hauswirtschaftsgruppe in unserer Außenstelle für Menschen mit aus­ge­präg­ten Lern­schwierigkeiten suchen wir eine motivierte, engagierte und empathische Gruppenleitung. Leitung (m/w/d) für eine Arbeitsgruppe von Menschen mit Behinderung im Bereich Hauswirtschaft Informationen zur Stelle:Mitarbeiter (m/w/d) mit einer Ausbildung als Hauswirtschafterin oder HauswirtschafterLeitung einer Hauswirtschaftsgruppe von Menschen mit ausgeprägten Lernschwierigkeiten Stellenumfang: Vollzeit (39 Stunden)Vertragsart: UnbefristetBeginn: Ab Januar 2021 oder früherStellen-ID: 10385Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S04 bis S07Arbeitsort: Thalkirchner Straße 210, 81371 München Planung, Organisation und Durchführung sämtlicher hauswirtschaftlicher Tätigkeiten (Zeitumfang ca. 4,5 Std. pro Tag, darüber hinaus unterstützen Sie die Gruppenleitungen in den anderen Gewerken) Strukturierung und Verteilung der Arbeiten innerhalb der Gruppe unter Berücksichtigung der Anforderungen des Arbeitsschutzes und des individuellen Leistungsvermögens der Beschäftigten Qualifizierung und Unterstützung unserer Beschäftigten zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hinblick auf zukünftige berufliche Tätigkeiten innerhalb und außerhalb der Werkstatt Zusammenarbeit mit Angehörigen und rechtlichen Betreuern Führen von Ausbildungs- und Dokumentationsunterlagen, Mitwirkung bei der Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten Organisation des eigenen Arbeitsbereiches in Kooperation mit anderen Diensten der Ein­rich­tung wie dem Sozialpädagogischen Fachdienst und der Produktionsleitung eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Hauswirtschafter/in und einschlägige Berufserfahrung haben selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten gewohnt sind, auch in einem Team entweder Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen haben bzw. bereit sind, sich ohne Vorbehalte darauf einzulassen die deutsche Sprache in Wort und Schrift einwandfrei beherrschen uneingeschränkt bereit sind, eine berufsbegleitende sonderpädagogische Zusatzausbildung abzuschließen sicher sind in der Anwendung der MS-Office Standardsoftware und bereit sind, sich in die Datenbanken SAP, Sage und Vivendi einzuarbeiten empathisch, ruhig und sicher gegenüber unseren Beschäftigten auftreten eine attraktive AVR-Vergütung (entspricht dem TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozial­leis­tungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich gut mit Familie und Beruf vereinbaren lässt persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
Zum Stellenangebot

Personalleitung / HR Manager (m/w/d)

So. 20.09.2020
Bremen, Oldenburg in Oldenburg
Unser Klient ist ein unternehmerisch aufgestellter Verband mit Sitz in Bremen und mehreren Zweigstellen im Großraum Bremen – Oldenburg. Mehr als 150 Mitarbeitende sollen an mehreren Standorten für das Unternehmen und ihre Aufgaben motiviert und begeistert werden. Zur operativen, strategischen und inhaltlichen Ausweitung eines modernen Personalmanagements suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene, engagierte, und unternehmerisch geprägte Persönlichkeit als Personalleitung / HR Manager (m/w/d) Verantwortung für den Bereich Personal (HR) sowie das ein HR Team von 3 Mitarbeiter*Innen für alle Standorte Strategische und zukunftsweisende Ausrichtung der Personalarbeit Konzeptionierung, Einführung bzw. Weiterentwicklung moderner Personalmanagement-Tools Weiterentwicklung bzw. Neustrukturierung der HR-Prozesse und erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen  Verantwortung für den Recruiting-Prozess Einführung von leistungsbasierten Bewertungs- und Entlohnungssystemen Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Sie berichten direkt an den Geschäftsführer abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Wirtschafts-, oder Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Personalwesen oder ein vergleichbares Studium oder Ausbildung Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Personalwesen Langjährige Leitungs- und Führungserfahrung im Personalbereich wird vorausgesetzt Erfahrungen in der Weiterentwicklung/Coaching von Mitarbeitern/-innen fundierte Kenntnisse im Bereich Vergütung und Sozialleistungen, HR-Systeme und Mitarbeiterbeziehungsmanagement sowie im Umgang mit einschlägiger HR-Software fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze sowie des Betriebsverfassungsgesetzes Selbständige, unternehmerisch und gleichzeitig kollegial geprägte Arbeitsweise und Hands-On-Mentalität Sehr gute Kenntnisse in MS-Office Hohes Maß an sozialer und zwischenmenschlicher Kompetenz, sympathischem Auftreten und Lösungsorientierung mit Durchsetzungsvermögen Unser Klient wünscht sich eine selbständige, erfahrene, belastbare und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die sich als Dienstleister versteht. Sie erwartet eine interessante mit viel Gestaltungsspielraum geprägte Aufgabe. Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum und kurzen Entscheidungswegen - Sie sind unmittelbarer Gestalter und Entscheider, Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit bei einem etablierten und erfolgreichen  Verband
Zum Stellenangebot

IT-Architekt – Governance Systemarchitektur (w/m/d)

So. 20.09.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Architekt – Governance Systemarchitektur (w/m/d) Sie pflegen die Enterprise Repositories sowie die Informationssysteme. Sie führen Reviews zu Strategiepapieren, Themenbetrachtungen und Konzepten durch. Mit Ihren Fachkenntnissen unterstützen Sie die Architekten-Netzwerke. Ebenfalls unterstützen Sie bei der Definition und Etablierung von Prozessen im Architekturmanagement. Bachelor in (Wirtschafts-)Informatik oder BWL bzw. eine vergleichbare Qualifikation durch Berufserfahrung Praxis im IT- und Management-Consulting Grundkenntnisse im Enterprise-Architecture-Management sollten vorhanden sein. Erste Einblicke ins Geschäftsprozess- oder Projektmanagement Routine in Word und Excel sowie Sharepoint Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot


shopping-portal