Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 8 Jobs in Mittweida

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung 1
  • Allgemeinmedizin 1
  • Bereichsleitung 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Erzieher 1
  • Gesundheits- und Krankenpflege 1
  • Leitung 1
  • Projektmanagement 1
  • Qualitätsmanagement 1
  • Softwareentwicklung 1
  • Teamleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Regelungstechnik zur Umsetzung kognitiver Produktionsprozesse

Fr. 30.10.2020
Chemnitz
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WERKZEUGMASCHINEN UND UMFORMTECHNIK IWU INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR PRODUKTIONSSYSTEME DER ZUKUNFT SIND IHR THEMA? DANN SUCHEN WIR GENAU SIE ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN REGELUNGSTECHNIK ZUR UMSETZUNG KOGNITIVER PRODUKTIONSPROZESSE Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Dresden ist einer der führenden Forschungsstandorte in Europa. Hier finden Sie eine exzellente Wissen­schafts­landschaft mit hervorragendem internationalem Ruf. Dresden bietet als Kunst- und Kulturstadt beste Lebensbedingungen, eine gute Versorgung mit Einrichtungen für Kinder und Familien und trotz Großstadt­flair kurze und grüne Wege. »Forschung für die Zukunft« lautet das Credo des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Im Fokus steht dabei die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Produktionstechnik für den Automobil- und Maschinenbausektor. Die Hauptabteilung Cyber-physische Produktionssysteme des IWU, in welcher die Stelle angesiedelt ist, fokussiert auf situations­angepasste Maschinen und Prozesse. Eine enge Zusammenarbeit besteht zwischen der Hauptabteilung und der Professur Werkzeugmaschinenentwicklung und adaptive Steuerungen der TU Dresden. Die Realisierung sich selbst anpassender Produktionsprozesse erfordert völlig neue Ansätze im Bereich Umgebungswahrnehmung, Datenanalyse, Modellierung (Digitaler Zwilling) und Regelung von Produktions­systemen. Diese Ansätze bilden das Herzstück kognitiver Produktionssysteme und helfen unseren Kunden dabei, verborgene Potenziale existierender Produktionsprozesse zu heben. Ein Kern­aspekt ist hierfür die Integration und Verknüpfung intelligenter Komponenten und Modelle in Produktionssystemen mit und in Prozessen unter dem Schlagwort „Embedded AI“. Dazu erarbeiten wir gemeinsam mit vornehmlich regionalen Industriepartnern Lösungen und Basis­funktionen für eine Produktion der Zukunft. Dies bietet hervorragende Möglichkeiten, Lösungen und Denkweisen der Regelungstechnik mit angrenzenden Fachbereichen (Steuerungstechnik, Datenanalyse, Prozessgestaltung) zu kombinieren und mit eigenen Ideen anzureichern. Für ein Forschungsprojekt zur Befähigung eines Roboters mit gezielt eingebrachten Nachgiebigkeiten für adaptiv geregelte Produktions­prozesse suchen wir eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in mit der Absicht zur Promotion. Aufbau und (regelungstechnische) Inbetriebnahme eines Robotersystems Erarbeitung eines Sensorkonzeptes für gezielt nachgiebige Roboter zur Akquise zusätzlicher Prozess­parameter, Werkstoffe etc. Adaptive, sensorbasierte Prozessregelung Koordination der Aufgaben im Forschungsprojekt und Kommunikation mit Partnern Aufbereitung und Präsentation der Projektinhalte in wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Präsentationen und Akquise von Forschungsprojekten im Themenfeld Betreuung studentischer Hilfskräfte sowie Diplomand*innen / Masterand*innen Wir suchen motivierte Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Regelung von elektro­mechanischen Antriebssystemen sowie in Produktionssystemen. Weitere Kenntnisse und/oder Erfahrung in der Konstruktion / Entwicklung von Produktionssystemen, in der Auslegung und Simulation mechatronischer Teilsysteme und Komponenten sowie der Steuerungs­technik sind von Vorteil. Eine selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit zum Selbstmanagement werden vorausgesetzt. Für die ausgeschriebene Position ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorrangig im Bereich Regelungstechnik, Mechatronik, Elektrotechnik oder einer artverwandten Studienrichtung erforderlich. Ein hohes persönliches Engagement für unsere spannenden Themen setzen wir voraus. Erforderlich sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, Ergebnisse gegenüber unseren Kunden und Forschungspartnern selbstständig zu präsentieren. Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen setzen wir voraus.Sie arbeiten an interessanten Forschungsfragen rund um innovative Lösungen für Produktionssysteme der Zukunft und tauschen sich mit erfahrenen Kolleg*innen verschiedener Spezialisierungen aus. Vielfältige und modern ausgestattete Forschungslabors sowie eine starke industrielle Vernetzung bilden die Basis Ihrer wissenschaftlichen Karriere mit und bei Fraunhofer. Wir fördern gezielt den raschen Kompetenz­aufbau. Eine Promotion im genannten Forschungsfeld wird unterstützt. Die Möglichkeit einer Ausgründung auf Basis des erlangten Know-hows besteht ebenfalls. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Hohenstein-Ernstthal
Der Sozialverband VdK Sachsen berät Menschen mit Behinderungen, Senioren, chronisch kranke Menschen, Opfer von Unfällen und Gewalt, Familien sowie für sozial benachteiligte Menschen zu ihren sozialrechtlichen Ansprüchen. Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner in den Schwerpunkten Renten-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung, Rehabilitation, Behindertenrecht, Sozial- und Altenhilfe und soziale Entschädigung. Weiterhin ist der VdK unter anderem Träger von neun Kindertageseinrichtungen in Sachsen, darunter auch die VdK-Kita "Bummi" in Hohenstein-Ernstthal. In modernen Gruppenräumen werden hier bis zu 83  Kinder liebevoll betreut. Die pädagogische Arbeit erfolgt in Anlehnung an den Situationsansatz: “Die Kinder lernen an und in realen Lebenssituationen.“ Der Sozialverband VdK Sachsen e. V. sucht für die VdK-Kita „Bummi" in Hohenstein-Ernstthal ab 01.11.2020                            Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) pädagogische Arbeit mit dem Kind pädagogische Arbeit mit den Familien Sicherstellung der Fürsorge und Aufsicht der Kinder Arbeit nach dem Sächsischen Bildungsplan Zusammenarbeit im Team Zusammenarbeit mit Institutionen und der Öffentlichkeit Organisatorische Aufgaben Sie verfügen über einen der nachfolgenden Berufsabschlüsse (m/w/d): staatlich anerkannter Erzieher staatlich anerkannter Kindheitspädagoge staatlich anerkannter Sozialpädagoge weitere Abschlüsse nach § 1 SächsQualiVO Anforderungen Flexibilität, Teamfähigkeit, kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen stete Fort- und Weiterbildung zu den aktuellen Erkenntnisständen der Pädagogik, der Entwicklungspsychologie sowie der Familien- und Bildungsforschung (insbesondere gemäß  § 6 Nr.1 SächsQualiVO) regelmäßiges Selbststudium vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenmit Entwicklungsmöglichkeiten fachliche Unterstützung durch den Träger Vergütung in Anlehnung TVöD SuE betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung mit Arbeitgeberbeteiligung Möglichkeit des Bikeleasings vermögenswirksame Leistungen Teilzeit zwischen 30 und 40 Stunden Qualifizierungs- und Schulungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung großzügige Urlaubsregelung
Zum Stellenangebot

Full-Stack Entwickler (m/w/d) für Lean-Startup-Projekte

Fr. 23.10.2020
Augsburg, Bayreuth, Chemnitz, Landshut, Isar, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg
Wir ent­wick­eln Soft­ware, die dem Men­schen dient. Unsere Kunden im öf­fent­lichen Be­reich nutzen un­se­re Pro­duk­te z. B. zur Er­stel­lung von Aus­wei­sen, Führer­scheinen oder Hei­rats­ur­kunden. Wir sor­gen da­für, dass Ge­häl­ter aus­ge­zahlt wer­den. Wir bie­ten Soft­ware­lö­sun­gen, Ser­vices und Be­ra­tung für un­sere Kun­den und un­ter­stütz­en Ver­wal­tung­en dabei, ser­vice­orientiert und bürger­nah zu sein. FÜR UNSERE HAUPTVERWALTUNG IN MÜNCHEN ODER UNSERE GESCHÄFTSSTELLEN IN AUGSBURG, BAYREUTH, CHEMNITZ, LANDSHUT, NÜRNBERG, REGENSBURG, WÜRZBURG SUCHEN WIR ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINEN Full-Stack Entwickler (m/w/d) für Lean-Startup-Projekte M15300 im Ange­stellten- oder Beamten­ver­hältnis Mitarbeit in unterschiedlichen Lean-Startup-Projekten (als Entwickler (m/w/d), aber auch Konzepter (m/w/d)) Technische Analysen und Umsetzung technischer Lösungen Präsentation und Diskussion der Zwischenergebnisse Evaluierungen neuer Produkte / Technologien / Frameworks Full-Stack-Entwicklung, idealerweise Javascript / Java-Entwicklung, aber auch andere Sprachen sind denkbar Interesse und ggfs. bereits erste Erfahrung mit der Lean-Methodik (SprintDesign, Eric Ries) Interesse an KI und KI-Implementierungen Pro-aktives Handeln, Du hast Freude daran, ein Projekt nach vorne zu bringen Intrinsisch motiviert Hohes Commitment, hohe Eigenverantwortung und Eigeninitiative Gute Kommunikations- und Präsentations-Fähigkeiten DevOps-Know-how, z. B. Build, Automatisierung, Jenkins, Gitlab, Docker und/oder Kubernetes sind ein Plus Sprachniveau Deutsch B2 oder höher Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Ziel­vereinbarungsgespräche Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliches Arbeiten Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK-Zusatzversorgung) Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben, und bei Bedarf Unter­stützung bei der Wohnungssuche Weihnachtsfeier, Sommerfest, Sportevents (Firmenlauf, Ski­meisterschaften, Fußball- und Volleyball-Turniere) Weiterführende Informationen zu unseren Arbeitgeberleistungen findest Du hier.
Zum Stellenangebot

SPS - Programmierer (m/w/d)

So. 18.10.2020
Chemnitz, Leipzig
Wir freuen uns über Ihr Interesse an Engineering@Leadec. Unsere Mitarbeiter sind so vielseitig und unterschiedlich wie die Bereiche, in denen sie arbeiten. Aber eines haben sie gemeinsam: Die Leidenschaft für's Engineering. Entwicklungs- und Produktionsvorhaben sind unsere Passion. Ob Berufseinsteiger oder langjähriger Professional - wir bieten Ihnen berufliche Aufstiegsmöglichkeiten und Aufgaben, die wirklich zu Ihnen passen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrungen und gehen individuell auf Ihre persönlichen Ziele ein. Engineering@Leadec ist Teil von Leadec, einem der führenden Unternehmen für Industrieservice, mit 20.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zahlreichen Standorten weltweit, mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Industrie und rund 880 Mio. Euro Umsatz (GJ 2018). Gestalten Sie mit uns die Zukunft in der Automobilindustrie und verstärken unsere Teams an den jeweiligen Standorten Chemnitz, Leipzig und Dresden! Wir suchen Sie in unbefristeter Anstellung als SPS - Programmierer (m/w/d)  Programmierung automatisierter Anlagen und Sondermaschinen mittels SPS nach Kundenvorgabe / LastenheftErstinbetriebnahme der Maschinen und Anlagen bei Montage / Aufbau sowie Inbetriebnahme der Maschinen beim Kunden vor OrtAbsprache der technischen Inhalte mit dem Kunden während und nach der InbetriebnahmeAbsprachen mit Gewerken, Konstruktion, Elektroplanung und Montageabgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder Vergleichbareseinschlägige Berufserfahrung in der SPS-Programmierung und Inbetriebnahme im Maschinen- / AnlagenbauStrukturierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeitgute Deutsch- und Englischkenntnissezeitweise Reisebereitschaft Einen unbefristeten Anstellungsvertrag in einem international tätigen Unternehmen Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte namhafter Kunden 30 Tage Urlaub pro Jahr Flexible Arbeitszeitgestaltung inkl. Arbeitszeitkonto Attraktive und faire Vergütung plus Zusatzleistungen Vermögenswirksame Leistungen oder Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Spezifische Weiterbildungen und Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung Ausgewählte Mitarbeiterangebote u.a. in den Bereichen Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Tickets sowie Regionales (Corporate Benefits)      Freuen Sie sich, wenn Sie Verantwortung übernehmen können? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich! Weitere Informationen finden Sie unter www.leadec-engineering.com.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Sozialpädagogin als Leitende Fachberatung

Sa. 17.10.2020
Chemnitz
Rund 250.000 Menschen wachen jeden Tag in Chemnitz auf und machen die Stadt bunt, lebenswert und spannend. Machen auch Sie die Stadt der Moderne zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer Stadt mit Ecken, Kanten und großen Köpfen. Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum nächstmöglichen Termin für das Jugendamt in Vollzeit mit 40 Wochenstunden unbefristet eine/n: SOZIALPÄDAGOGEN/SOZIALPÄDAGOGIN ALS LEITENDE FACHBERATUNG (KENNZIFFER 51/19)Als Fachberatung obliegt Ihnen die Dienst-, Fach- und Rechtsaufsicht über die zugeordneten kommunalen Kindertageseinrichtungen hinsichtlich der Bildung, Erziehung und Betreuung. Weiterhin übernehmen Sie die: Verantwortung des Betriebserlaubnisverfahrens für kommunale Einrichtungen sowie die Mitwirkung im Betriebserlaubnisverfahren der freien Träger Fachberatung für freie Träger sowie die Leitung von Arbeitskreisen und Qualitätszirkeln die Aufgaben als öffentlicher Träger der Jugendhilfe, insbesondere Bedarfsanalyse und Bedarfsplanung von Kindertageseinrichtungen Erarbeitung von Stellungnahmen und Beurteilungen zu Konzeptionen und Anträgen freier Träger Beratung und Verantwortung als Fachkraft zur Umsetzung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII Sicherung des Personaleinsatzes gemäß der gesetzlichen Grundlagen (Personalmanagement) und das Management und Controlling bei der Umsetzung von längerfristig angelegten Bildungsprojekten ein abgeschlossenes Hochschulstudium nach § 4 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte (SächsQualiVO) z. B. staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/Sozialpädagogin mindestens zweijährige Praxiserfahrung im sozialpädagogischen Bereich mindestens einjährige Führungserfahrung wünschenswert umfassende Kenntnisse für den Bereich relevanter Gesetzlichkeiten und Verordnungen gute Kenntnisse im Tarif- und Arbeitsrecht ausgeprägte Führungs-, Organisations-, Sozial- sowie Kommunikationskompetenz selbstständige, sorgfältige sowie zielorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Konfliktmanagement Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung eines privaten Kraftfahrzeuges für dienstliche Zwecke ein Herz für Chemnitz und die Region ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in Entgeltgruppe S 17 TVöD ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber  Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK) persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein multiprofessionelles Team und eine moderne, teamorientierte Arbeitsatmosphäre ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“) interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen
Zum Stellenangebot

Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) für die Internationale Praxis am Klinikum Chemnitz der Kassenärztlichen Vereinigung, Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz

Do. 15.10.2020
Chemnitz
Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Patienten und ist die Vertretung ihrer Mitglieder im Freistaat Sachsen. Mit unseren rund 1000 Mitarbeitern der Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig sowie der Landesgeschäftsstelle mit Sitz in Dresden stellen wir die ambulante ärztliche Versorgung in Sachsen für über 4 Millionen Einwohner sicher. Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ab sofort, befristet in Vollzeit für die Zeit bis 31.12.2022 einen Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) für die Internationale Praxis am Klinikum Chemnitz der Kassenärztlichen Vereinigung, Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz Jobcode 5/2020 hausärztliche Versorgung eines internationalen Patientenklientels mit Unterstützung durch entsprechendes Dolmetschen Übernahme der Weiterbildungsverantwortung für die in der Praxis angestellten Ärzte Patientendokumentation und -verwaltung enge Zusammenarbeit mit den externen Leistungserbringern bei der Organisation notwendiger fachärztlicher Weiterversorgung Facharzt für Allgemeinmedizin mit mindestens 3-jähriger Facharzttätigkeit Sensibilität im Umgang mit einem internationalen Patientenklientel ein hohes Maß an Selbständigkeit, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Toleranz, Offenheit für verschiedene Kulturen  Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit gute Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert Wir bieten einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz im Gesundheitswesen sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/in für technische Prüfungen (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Chemnitz
Rund 250.000 Menschen wachen jeden Tag in Chemnitz auf und machen die Stadt bunt, lebenswert und spannend. Machen auch Sie die Stadt der Moderne zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer Stadt mit Ecken, Kanten und großen Köpfen. Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum 01.07.2021 für das Rechnungsprüfungsamt in Vollzeit eine/n: Bauingenieur/in für Technische Prüfungen (Kennziffer 14/02)Als Bauingenieur/in für Technische Prüfungen sind Sie im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Chemnitz durch Ihre weisungsfreie und unabhängige Prüfungstätigkeit im Rahmen der technischen Prüfungen für eine wirksame Kontrolle der wirtschaftlichen Umsetzung von Baumaßnahmen der Stadt Chemnitz zuständig. Sie erwartet ein verantwortungsvolles, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld. Sie führen baubegleitende und nachgehende Prüfungen mit Schwerpunkt im Bereich kommunaler Hochbau durch. Sie wirken mit bei der örtlichen Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Chemnitz. Sie prüfen die Ordnungsmäßigkeit von Vergaben nach VOB, VgV und VOL sowie der Voraussetzungen gemäß § 12 SächsKomHVO für Bau- und Investitionsfördermaßnahmen. Sie erarbeiten Prüfungsberichte bzw. Prüfungsvermerke zu den Ergebnissen der Prüfungen und überwachen die Umsetzung erforderlicher Veränderungen/Korrekturen sowie die Ausräumung von Beanstandungen. Sie leisten beratende Unterstützung von Organisationseinheiten der Stadtverwaltung Chemnitz sowie von Eigenbetrieben. Sie erarbeiten Stellungnahmen zu beabsichtigten organisatorischen Veränderungen und wesentlichen städtischen Regelungen mit wirtschaftlichen und finanzrelevanten Inhalten. abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Bauwesen mindestens einjährige Berufserfahrung bei der Durchführung und Abrechnung von Baumaßnahmen, möglichst mit dem Schwerpunkt kommunaler Hochbau umfassende Kenntnisse im Bereich der technischen und baurechtlichen Bestimmungen (Planungs- und Baurecht, insbesondere Vergabe- und Vertragsrecht) betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und anwendungsbereite Kenntnisse auf dem Gebiet des Baucontrollings analytische und konzeptionelle Denkweise sowie schnelle Auffassungsgabe exakte und gewissenhafte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen auch unter komplizierten Bedingungen, sicheres und verbindliches Auftreten Fähigkeit zur überzeugenden Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift sowie Führen von konfliktträchtigen Gesprächen anwendungsbereite Kenntnisse in AVA-Programmen wünschenswert Bereitschaft zur ständigen Qualifikation und Weiterbildung ein Herz für Chemnitz und die Region ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber  Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK) flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“) ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen
Zum Stellenangebot

examinierte Gesundheitspfleger (w/m/d) ambulante oder stationäre Pflege

Do. 08.10.2020
Hainichen, Sachsen
Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt. Für unseren Standorte suchen wir Examinierte Pflegefachkräfte, Altenpfleger oder Gesundheitspfleger und Krankenpfleger (w/m/d) für die ambulante oder stationäre Pflege Fachgerechte und individuelle Grund- und Behandlungspflege in häuslicher Umgebung Beobachten und beurteilen des körperlichen und psychischen Zustandes der Patienten Exakte Pflegedokumentation (SIS – strukturierte Informationssammlung, daraus erfolgende Maßnahmenplanung und digitale Leistungserfassung) Empathische Beratung, Anleitung sowie regelmäßiger Kontakt zu Angehörigen, Ärzten, Dienstleistern (Apotheken, Physio, Fußpflege…) Anleitung und enge Zusammenarbeit mit Pflegehelfern Service- und kundenorientierte Zusammenarbeit mit Kollegen im großen, jungen Team Wirtschaftlicher Umgang mit Ressourcen Netzwerk- oder Zusammenarbeit mit DRK Tagespflege, DRK Pflegeheimen, DRK Physiotherapien und dem hauseigenem Servicedienstleister für Hauswirtschafts-, Hausmeister- und Fahrdienstleistungen fachlich Qualifikation und Eignung als examinierte Altenpfleger w/m/d oder examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger w/m/d Führerschein Klasse B Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit Bezahlung nach hauseigenem Tarifvertrag in Anlehnung an den öffentlichen Dienst. (ab 1.7.2019 90% des TVÖD, ab 1.4.2020 weitere 3% Tariflohnerhöhung) stetige Weiterentwicklung der tariflichen und betrieblichen Regelungen zur Verbesserung der Gehalts- und Arbeitsbedingungen Anerkennung Ihrer einschlägigen Berufserfahrung gem. den Regelungen des Tarifvertrages bei einem Wechsel zu uns umfangreiche Regelungen zur Dienstplangestaltung mit dem Betriebsrat und im Rahmen von Betriebsvereinbarungen 30 Tage Erholungsurlaub & zusätzlich 3 KO-Tage / Jahr möglich umfangreiche Zulagen für z.B. Wochenend- und Feiertagsdienste Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Vermögenswirksame Leistungen Weihnachtsgeld innerbetriebliche Gesundheitsangebote z.B. Massagegutschein, Rückenkurse, Getränke uvm. Betriebsärztliche Betreuung Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung im Rahmen der Tätigkeit sowie zur Übernahme von Funktionen und Führungsverantwortung Als MitarbeiterIn des DRK können Sie umfangreiche Rahmenverträge des DRK mit zahlreichen Anbietern von Produkten und Dienstleistungen nutzen, wie zum Beispiel: Hotels.com – 10 % & Ab-in-den-Urlaub.de 110 € Reisegutschein Shop-Apotheke – 10 % HelloFresh – 50 % Logitech – 32 % Zalando Outlet – 10 %
Zum Stellenangebot


shopping-portal