Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 281 Jobs in Mönchfeld

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes- 41
  • Kommunaler Ebene 41
  • Angestellte 41
  • Teamleitung 22
  • Leitung 20
  • Bereichsleitung 19
  • Abteilungsleitung 19
  • Assistenz 17
  • Projektmanagement 15
  • Sozialarbeit 15
  • Sekretariat 14
  • Sachbearbeitung 14
  • Gruppenleitung 10
  • Justiziariat 9
  • Rechtsabteilung 9
  • Administration 7
  • Bauwesen 7
  • Online-Marketing 7
  • Verbände 7
  • Vereine 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 263
  • Ohne Berufserfahrung 180
  • Mit Personalverantwortung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 230
  • Teilzeit 148
  • Home Office möglich 108
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 218
  • Befristeter Vertrag 50
  • Ausbildung, Studium 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Bibliothekar*in für des StadtPalais - Museum für Stuttgart (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Bibliothekar*in für des StadtPalais – Museum für Stuttgart (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Bibliothekar*in für das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung StadtPalais – Museum für Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (10,13 %) auf Minijobbasis und unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft.  Das StadtPalais – Museum für Stuttgart ist für die stadtgeschichtliche Sammlung verantwortlich und bietet neben seiner Dauerausstellung regelmäßige Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Events für ein breites Publikum. Darüber hinaus gehören das „Stadtlabor“ und die Museen Hegel-Haus, Stadtmuseum Bad Cannstatt, Städtisches Lapidarium und die Heimatmuseen Möhringen und Plieningen in den Verantwortungsbereich des StadtPalais. Katalogisierung und Systematisierung der vorhandenen Medien und der laufenden Neuanschaffungen sowie der digitalen Medien mit dem Programm aDis bibliothekarischer Profildienst für die Ausstellungsthemen des Stadtmuseums, d.h. die Sichtung vorhandener Bestände und Quellenrecherche zu publizierten Titeln, den Abgleich mit vorhandenen Beständen und Erstellung einer Vorschlagsliste für den Ankauf und die Katalogisierung der Neuzugänge Lektorat und Sacherschließung aller Medienarten Systematisierung der Neuerwerbungen nach der bibliothekseigenen Systematik sowie Pflege und Weiterentwicklung der Systematik Abschluss als Diplom-Bibliothekar*in an öffentlichen Bibliotheken bzw. Bachelor oder Master im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement gute EDV-Kenntnisse und Souveränität im Umgang mit der Technik und der Bibliothekssoftware aDIS sichere Anwendungskenntnisse in der Katalogisierung von Monografien und mehrteiligen Werken nach RDA Kenntnisse in der Katalogisierung von Non-Book-Medien und grauer Literatur nach RDA Interesse an der fachlichen Weiterentwicklung einer Museumsbibliothek Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot Gesundheitsmanagement und Sportangebote ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9b TVöD.
Zum Stellenangebot

Luftbildauswertung (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Die Aufgaben des Regierungspräsidiums sind so vielfältig wie die Menschen, die im Regierungsbezirk Stuttgart leben. Sie möchten diese Vielfalt der Verwaltung in der größten Mittelbehörde Deutschlands mit rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kennenlernen? Werden Sie Teil des Teams! Luftbildauswertung (w/m/d) Entgeltgruppe 12zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen Innerhalb der Abteilung 1 – Steuerung, Verwaltung, Bevölkerungsschutz – sind im Referat 16 – Polizeirecht, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, KMBD – zwei unbefristete Stellen sowie eine auf zwei Jahre sachgrundlos befristete Stelle (vgl. §14 Abs. 2 TzBfG) zu besetzen. Dienstort ist Sindelfingen. Ein Video über die Arbeit des KMBD finden Sie unter: Mediathek - Regierungspräsidium Stuttgart (baden-wuerttemberg.de) Stereoskopische Auswertung, Interpretation und Georeferenzierung alliierter Kriegsluftbilder aus dem 2. Weltkrieg hinsichtlich kampfmittelrelevanter Inhalte GIS-gestützte Analyse und Kartierung der gewonnenen Ergebnisse mittels ArcGIS Pro (ArcGIS 9.3.1.) Graphische Darstellung / Visualisierung der Interpretationsergebnisse in thematischen Karten und eigenverantwortliche Erstellung von Gutachten Dokumentation von Ergebnissen der Kampfmittelräumung im GIS Weiterentwicklung des bestehenden Kampfmittelinformationssystems Baden-Württemberg und Mitwirkung bei der Optimierung mittels Python in ArcGIS Pro Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor / Diplom (FH)) der Fachrichtung Geodäsie, Geoinformatik, Geografie, Kartografie oder vergleichbarer Studiengang fundierte Kenntnisse in der Esri ArcGIS Produktfamilie sowie gute Programmierkenntnisse in Python Grundkenntnisse im Bereich der Luftbildinterpretation und aktueller photogrammetrischer Auswertesoftware gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Weiterbildung Sehr gutes räumliches/stereoskopisches Sehvermögen Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem spannenden Aufgabenbereich Die Möglichkeit der kreativen Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Eine ausgewogene Work-Life-Balance Ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten Zuschuss für den ÖPNV (JobTicket-BW) Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Flexible Arbeitszeitmodelle Ihre Bezahlung Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 TV-L.
Zum Stellenangebot

Content Manger / Social Media Manager (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Wir, der Hausärzteverband Baden-Württemberg, gestalten als Interessensvertretung aller Hausärztinnen und Hausärzte in Baden-Württemberg aktiv die Rahmenbedingungen der hausärztlichen Tätigkeit und stärken damit die Position der Hausärztinnen und Hausärzte. Dafür setzen wir uns zum Beispiel für eine zukunftsfähige hausärztliche Versorgung und die nachhaltige Entwicklung des Hausarztberufs ein. Um unsere Ideen und Projekte zu verwirklichen, stehen wir in ständigem Austausch mit den verschiedensten Playern und Organisationen im Gesundheitswesen und fördern das Engagement, den Dialog und die Meinungsbildung unserer Mitglieder. An unserem Standort in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung eine/n Content Manager / Social Media Manager  (m/w/d) - in Vollzeit - Deine wichtigste Aufgabe ist es, Texte für unsere unterschiedlichen Content-Formate zu verfassen und zu recherchieren (Website, Newsletter, Social Media, Magazine, Pressemitteilungen). Gemeinsam mit dem Team managest du unsere Themen über unsere verschiedenen Kanäle hinweg und entwickelst Ideen für neuen Content. Du planst redaktionelle Beiträge und bereitest die Inhalte für Hausärztinnen und Hausärzte, Praxisteams und unsere anderen Stakeholder aus der Politik und dem Gesundheitswesen auf. Aktuelle Themen und Entwicklungen, Trends und Tools hast du stets im Blick und bringst deine Impulse, dein Wissen und deine Erfahrungen in unser Contentmanagement und unsere Kommunikationsprojekte ein. Du bist als Experte für alle Fragen rund um Content und Kommunikation Teil unserer interdisziplinären Projekte und trägst mit deinem fachlichen Können dazu bei, dass unsere Projekte auch aus öffentlichkeitswirksamer Sicht ein voller Erfolg werden. Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation, Medien oder Marketing, ein Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung im Contentmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit. Du verfügst über redaktionelle Erfahrung im Texten für Online- und Printmedien. Du kannst spielerisch und kreativ mit Sprache umgehen. Du hast Spaß daran, gesundheitspolitische Themen in Text und Bild so aufzubereiten, dass sie verständlich sind und begeistern. Du bringst fundierte Kenntnisse rund um die gängigen Social-Media-Kanäle mit. Du hast erweiterte Kenntnisse im Umgang mit Photoshop und InDesign und Erfahrungen mit Content-Management-Systemen (CMS) gesammelt.  Einen zukunftsfähigen, gesellschaftsrelevanten und sinnstiftenden Arbeitsbereich im Gesundheitswesen. Ein umfangreiches und interdisziplinäres Onboarding. Die Chance, mit uns Deine Potentiale zu entfalten und Dich persönlich weiterzuentwickeln, z.B. im Rahmen von Feedback- und Entwicklungsgesprächen und individuell zugeschnittenen Fort- und Weiterbildungen. Ein offenes und transparentes Arbeitsumfeld, sowohl im strategischen als auch im operativen Bereich, das auch durch unsere Unternehmens- und Teamevents gefördert wird. Strukturen mit kollegialen Entscheidungswegen bei denen Du in Entscheidungen einbezogen wirst. Die Möglichkeit, das Unternehmen mit Deinen eigenen Ideen und Stärken mitzugestalten z.B. im Rahmen von Ideenwerkstätten, beim Marktplatz der Erfahrungen oder als Future Work Agent. Rahmenbedingungen, die es Dir ermöglichen Arbeit, Freizeit und Familie in Einklang zu bringen, insbesondere durch eine flexible Arbeitskultur und eine Bezuschussung zu einem Jahresticket für öffentliche Verkehrsmittel. Ein Unternehmen, das sich Gedanken um Deine Zukunft macht, z.B. durch Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge. Ein gutes und gesundes Arbeitsumfeld: Job-Rad, Firmensport sowie eine vergünstigte Mitgliedschaft im Urban Sports Club, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische und kreative Arbeitsflächen. 
Zum Stellenangebot

Eine Sachbearbeitung (m/w/d) für das Team Großraum- und Schwertransport, 50% für unseren Fachbereich Verkehr/Geschäftsteil Straßenverkehrsangelegenheiten

Sa. 06.08.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Verkehr/Geschäftsteil Straßenverkehrsangelegenheiten eine   Sachbearbeitung (m/w/d) für das Team Großraum- und Schwertransport, 50% Kennziffer 200 / 22 / 322   Ihre Aufgaben sind:   die Bearbeitung der Genehmigungsverfahren für den Großraum- und Schwertransport die Bearbeitung der Anhörverfahren für den Großraum- und Schwertransport die Prüfung und Erstellung von verkehrsrechtlichen Anordnungen (Roadbooks) die Verpflichtung der Verwaltungshelfer die Bearbeitung der Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsverbot sowie der Ferienreiseverordnung     Ihre Qualifikationen sind:   eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungswirt/Verwaltungsangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht, im Straßenverkehrsrecht und VEMAGS sind von Vorteil sehr gute mündliche sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit Durchsetzungsvermögen und ein sicheres Auftreten Fähigkeit und Bereitschaft zur selbständigen Arbeit sowie eine gut strukturierte und exakte Arbeitsweise ein hohes Maß an Eigeninitiative sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Office Verantwortungsbewusstsein    Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine zunächst für ein Jahr befristete Stelle in Entgeltgruppe 7 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 7. Die Option auf Verlängerung wird geprüft. spannende und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge 
Zum Stellenangebot

Eine Leitung (m/w/d) des Zentralen Fuhrparks, 100% für unseren Geschäftsteil Zentrale Dienste

Sa. 06.08.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Geschäftsteil Zentrale Dienste eine   Leitung (m/w/d) des Zentralen Fuhrparks, 100% Kennziffer 199 / 22 / 14  Das Aufgabengebiet umfasst:   technische und organisatorische Wartung des Fuhrparks regelmäßige Kontrolle der Fahrzeuge und ihrer Ausstattung (Kfz, Pedelec, etc.) Überwachung und Erledigung der fristgerechten Service- und Werkstattermine Erledigung kleinerer Reparaturen Regelmäßiges Tanken und Reinigen der Fahrzeuge Überprüfung von gemeldeten Mängeln, Einschätzung von Unfallschäden Unterstützung beim Kauf und Verkauf von Fahrzeugen und bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen Vorbereitung von Leistungsverzeichnissen für Fahrzeugbeschaffungen Abwicklung von Fahrzeugkäufen und -verkäufen Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für den Fuhrpark Mitarbeit bei der Administration der Software für das Fuhrparkmanagement Erledigung von Dienstfahrten für den Ersten Landesbeamten und Dezernenten sowie weitere Fahrten  Wir erwarten:   eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder handwerklich-technischen Bereich technische Kenntnisse im Kfz-Bereich Aufgeschlossenheit für neue Formen der Mobilität Bereitschaft, regelmäßig abends und am Wochenende Fahrdienste zu übernehmen PC-Kenntnisse (MS Office, Outlook) Führerschein Klasse B eine eigenständige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise eine gute Allgemeinbildung, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift körperliche Belastbarkeit   Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 9b TVöD spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte  
Zum Stellenangebot

Werkstudent in der Personalverwaltung (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
WERKSTUDENT IN DER PERSONALVERWALTUNG (m/w/d) Dienstleistungszentrum in Ludwigsburg - ab sofort Der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. ist einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst sowie im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Altenpflege. Im Bereich des Rettungsdienstes ist der Verband eigenständiger Vertragspartner und Auftragnehmer des Landes Baden-Württemberg. Sie unterstützen die Personalverwaltung im operativen Tagesgeschäft (Vertragserstellung, Entgeltänderungen, Personalstammdaten, Schwangerschaft und Elternzeit, Zeugniserstellung, Recruiting etc.) Sie arbeiten bei verschiedenen HR-Projekten (z. B. Mitarbeiterbindungsmaßnahmen) mit und können dabei eigene Ideen mit einbringen Sie übernehmen weitere Aufgaben nach Notwendigkeit Sie absolvieren derzeit ein Studium im Bereich Personalwesen, Human Resources Management, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften mit entsprechendem Schwerpunkt oder einen vergleichbaren Studiengang Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen im Personalwesen in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeiten mit Sie haben Lust auf den Umgang mit Menschen verschiedenster Altersgruppen und Nationalitäten Sie besitzen Organisationsgeschick und verfügen über eine ausgeprägte sprachliche wie auch schriftliche Kommunikationsfähigkeit Sie arbeiten gewissenhaft, sind zuverlässig und auch für neue Aufgaben stets aufgeschlossen Als ein großer Anbieter von sozialen Dienstleistungen in Baden-Württemberg können wir Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder bieten.
Zum Stellenangebot

Head of / Leiter*In (m/w/d) Club-Service und Management Ehrenamt als Abteilungsleitung

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Klare Orientierung, sichere Hilfe, zuverlässige Lösungen: Der ACE Auto Club Europa kümmert sich seit 1965 um alle mobilen Menschen, egal mit welchem Verkehrsmittel sie unterwegs sind. Die Kernthemen des Autoclubs mit rund 630.000 Mitgliedern sind die klassische Unfall- und Pannenhilfe, die Verkehrssicherheit, der Verbraucherschutz, Elektromobilität und neue Mobilitätsformen. Unsere Abteilung Club-Service versteht sich als Bindeglied zu unseren Ehrenamtlichen ebenso, wie als Dienstleiter für alle unsere Mitglieder. Wir suchen im Zuge der geregelten Nachfolge an unserem Standort Stuttgart zum 01.01.2023 eine*n Head of / Leiter*In (m/w/d) Club-Service und Management Ehrenamt als Abteilungsleitung Sie übernehmen als Abteilungsleiter*In die Verantwortung für die Bereiche Club-Service und Mitgliederservice. Sie berichten direkt an den Vorsitzenden des Vorstandes Sie führen, fördern und sind Vorbild für die zentralen Teams sowie einem Außendienst, der unsere ehrenamtlichen Gremien mit rund 800 Engagierten unterstützt Sie gestalten mit Ihrer Innovationskraft die Bereiche und bauen diese weiter aus Sie setzen Ideen und Impulse für das Ehrenamt und lenken die Gremien und Gruppen zielgenau Sie verstehen sich als Umsetzer unserer Vereins-Satzung und der Richtlinien und agieren entsprechend Sie sind überzeugende*r Repräsentant*In des Unternehmens und fungieren als Netzwerker*In Sie motivieren und leiten Mitarbeitende im Rahmen der Selbstbestimmtheit und moderner Strukturen Sie arbeiten mit Projektmanagement-Methoden, mit Office365 und seinen digitalen Kanälen Nach erfolgreich abgeschlossenem relevantem Studium in den Bereichen Rechts- oder Politikwissenschaften, VWL oder im Bereich des Managements, können Sie auf mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsaufgaben im ehrenamtlichen Kontext zurückblicken Als gestandene Persönlichkeit sind Sie es gewohnt beispielgebend voranzugehen Sie haben Empathie und Leadership und können kreative Impulse geben Sie können ein Team aus Expert*innen steuern, aber auch werteorientiert in einem Change-Prozess begleiten, sowie individuell fördern Sie agieren wertschätzend im Team, sehen sich als Gestalter*in und bewegen sich souverän auf allen Ebenen Eine Anstellung bei einem der größten Mobilitätsbegleiter in Deutschland Kurze Entscheidungswege Eine der Stelle angemessenes Vergütungspaket nach Tarifvertrag Einen modernen batterieelektrischen Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung Eine flexible Arbeitswoche (Gleitzeit) zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens (Homeoffice) Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld (13,5 Gehälter) und am 24.12. sowie 31.12. arbeitsfrei Maßgeschneiderte Coaching-, Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Weitere Sozialleistungen eines modernen Unternehmens wie beispielsweise Dienstradleasing, kostenlose Massagen, Trinkwasserbrunnen, frischem Obst, u. v. m.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Personalentwicklung für die Dienststelle Personalmanagement (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Personalentwicklung für die Dienststelle Personalmanagement (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in Personalentwicklung (PE) für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (50 %) und unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Der Dienststelle Personalmanagement obliegt im Rahmen der dezentralen Ressourcenverantwortung die abschließende Bearbeitung (ohne Gehaltsabrechnung) aller Personalangelegenheiten für Beamt*innen und Beschäftigte des Jugendamtes. Beratung der Führungskräfte des Amtes bei personalentwicklerischen Fragestellungen Analyse besonderer Problemlagen und Entwicklungen vor Ort sowie Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Personalentwicklung, Fort- und Weiterbildung Vernetzung und Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Amtes sowie mit anderen dezentralen und zentralen Fachbereichen und Akteur*innen Konzeption und Begleitung von amtsspezifischen PE-Projekten bzw. Teilprojekten mit PE-Bezug Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Hochschulabschluss oder Bachelor of Arts Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang II gute Kenntnisse und Erfahrungen im Themenfeld Personal, idealerweise auch in der Personalentwicklung und bei einem Arbeitgeber aus der öffentlichen Verwaltung Sie bringen neben konzeptionellen und strategischen Fähigkeiten auch ausgeprägte soziale Kompetenz mit Sie punkten zudem mit Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, haben Diversity Kompetenz und Interesse an neuen thematischen Entwicklungen kleinere Moderationen, Workshops meistern Sie ebenfalls einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle und gleitende Arbeitszeit die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket Beschäftigte erhalten eine betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung Gesundheitsmanagement und Sportangebote vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 gD bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.
Zum Stellenangebot

Straßenbauer*in (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Straßenbauer*in (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Straßenbauer*in für das Tiefbauamt, Bauabteilung Neckar / Filder, der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Begehung von Straßen, Wegen, Plätzen und Verkehrsplätzen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht Feststellung von Mängeln, Schäden und Gebrauchseinschränkungen sowie deren Aufnahme und Dokumentation unter Einsatz mobiler Erfassungsgeräte Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen einschließlich Kontrollen zu Sondernutzungen und Aufgrabungen Veranlassung bzw. Durchführung von Maßnahmen bei Gefahr in Verzug Reparatur- und Unterhaltungsmaßnahmen an Verkehrsflächen Betreuung und Kontakt zu Bürger*innen und Anwohner*innen eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Straßenbauer*in oder ein vergleichbarer Abschluss. Bei ausländischen Abschlüssen erwarten wir die Vorlage einer deutschen Anerkennung einschlägige Berufserfahrung und gute Fachkenntnisse im Straßenbau Führerschein Klasse B, wünschenswert wäre eine Fahrerlaubnis der Klasse C1E Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit das Beherrschen der deutschen Sprache mit guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift idealerweise Kenntnisse im Umgang mit der Straßenkontrollsoftware und mobiler Datenerfassung ViaVis, PC-Kenntnisse (einschließlich MS-Office). Der Sachkundenachweis RSA wäre wünschenswert eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance gute Einarbeitung persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 6 TVöD.
Zum Stellenangebot

IT-Domänenarchitekt*in Datenmarktplatz (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. IT-Domänenarchitekt*in Datenmarktplatz (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n IT-Domänenarchitekt*in Datenmarktplatz für das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT ist der zentrale IT-Dienstleister innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart. Aufbau, Einführung und kontinuierliche Verbesserung eines Datenmarktplatzes technische Konzepterstellung und Projektorganisation Bestimmung und Anbindung der relevanten Datenquellen Automatisierung von Datenanbindungen Erstellung von Datenselfservices Realisierung komplexer Rollen- und Berechtigungskonzepte Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Sie verfügen über Erfahrungen in der operativen Durchführung von Projekten und der Erstellung von technischen Konzepten Sie verfügen über erweiterte Kenntnisse in der Programmierung, vorzugsweise in der Erstellung von Schnittstellen, relationalen Datenbanksystemen sowie erste Kenntnisse im Bereich Webtechnologien und Webschnittstellen, Arbeit mit Metadaten, IT-Sicherheit und Datenschutz und mit komplexen kommunalen Strukturen Sie verfügen über Erfahrungen in der Datenanalyse Sie sind team- und kooperationsfähig und überzeugen durch eine ausgeprägte Kundenorientierung Sie haben ein gutes Verständnis von komplexen, vernetzten Systemen und Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe, strategisches Denken und konzeptionelle Stärke Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sie überzeugen durch eine ausgeprägte Kundenorientierung und kompetentes Auftreten einen zukunftssicheren Arbeitsplatz eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 13 gD bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: