Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 243 Jobs in Norderstedt

Berufsfeld
  • Systemadministration 29
  • Netzwerkadministration 29
  • Consulting 16
  • Engineering 16
  • Teamleitung 15
  • Leitung 15
  • Wirtschaftsinformatik 13
  • Bauwesen 12
  • Projektmanagement 11
  • Softwareentwicklung 11
  • Bereichsleitung 9
  • Abteilungsleitung 9
  • Entwicklung 8
  • Erzieher 8
  • Gruppenleitung 8
  • Sap/Erp-Beratung 8
  • Sachbearbeitung 7
  • Angestellte 6
  • Anwendungsadministration 6
  • Beamte Auf Landes- 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 211
  • Ohne Berufserfahrung 159
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 221
  • Teilzeit 176
  • Home Office 120
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 184
  • Ausbildung, Studium 25
  • Befristeter Vertrag 25
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Franchise 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Ingenieurin / Ingenieur (Uni-Diplom/Master) (m/w/d) als Referentin / Referent (m/w/d) für den konstruktiven Ingenieurbau

Fr. 18.09.2020
Bonn, München, Hamburg
Das Eisenbahn-Bundesamt ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sucht für das Referat 21 der Zentrale im Bereich Konstruktiver Ingenieurbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (Uni-Diplom/Master) (m/w/d) als Referentin / Referent (m/w/d) für den konstruktiven IngenieurbauDer Dienstort ist wahlweise Bonn, München oder Hamburg.Referenzcode der Ausschreibung 20201512_9339Aufsicht, Überwachung und Zulassung von Anlagen des Konstruktiven Ingenieurbaus der Eisenbahnen des Bundes (EdB) in fachtechnisch besonders herausgehobenen Fällen: Behandeln von Grundsatzangelegenheiten des konstruktiven Ingenieurbaus; Zulassen eisenbahnspezifischer, sicherheitsrelevanter Bauprodukte, Bauarten und Bauverfahren im Fachgebiet Bearbeiten und Entscheiden von Anträgen auf Abweichung von den anerkannten Regeln der Technik (ZiE) im Fachgebiet Fachliche Aufsicht, Steuerung und Beratung der Sachbereiche 2 in den EBA-Außenstellen Anpassen und Weiterentwickeln der technischen Regelwerke, Normen und Vorschriften im Fachgebiet, einschließlich Erfahrungsaustausch mit anderen Aufsichtsbehörden und Institutionen Mitarbeit in nationalen und internationalen (europäischen) Normungsgremien Einführen und Weiterentwickeln von fachtechnischen Verwaltungsvorschriften für die Eisenbahnaufsicht und die Überwachung von Anlagen des Konstruktiven Ingenieurbaus Mitarbeit in internen Arbeitskreisen und externen Fachausschüssen Anerkennen und Begleiten von Sachverständigen, Gutachtern, Qualifizierten Instandhaltungsbetrieben sowie von Prüfungs-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen; Beantwortung von fachtechnischen Anfragen anderer Sachbereiche Erarbeiten von fachtechnischen Stellungnahmen für Anfragen aus Ministerien, Politik, Presse und Öffentlichkeit Zwingende Anforderungskriterien Abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens der Note befriedigend (Uni Diplom/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Vertiefungsrichtung Verkehrswege- oder Eisenbahnbau, oder vergleichbare Qualifikation mit Bezug zum Bauwesen oder Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Dienst im Fachbereich Bahnwesen. Wichtige Anforderungskriterien Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung im o. g. Fachgebiet sowie im Verwaltungshandeln sind von Vorteil Fähigkeit zu selbständiger, systematischer und konstruktiver Arbeit, ziel- und lösungsorientierter Zusammenarbeit im Team Bereitschaft sich selbstständig in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten; sicheres, kompetentes Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen im Umgang mit Dritten Sehr ausgeprägte Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Hohes analytisches Denk- und Urteilsvermögen Fließende Deutschkenntnisse für einen sicheren schriftlichen und mündlichen Umgang Gute allgemeine und fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse in Englisch für eine sichere Verhandlungsführung in internationalen Normungsgremien Gute EDV-Kenntnisse im Hinblick auf die EDV-gestützte Verwaltung von Vorgängen Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Führerschein Klasse B Gleistauglichkeit (Prüfung durch Arbeitgeber) Bewerbungsberechtigt sind bei Erfüllen der o.g. Anforderungen Beamtinnen und Beamte des höheren bautechnischen Dienstes der BesGr A 13h und A 14 sowie Tarifbeschäftigte und Personen, die ein tarifliches Arbeitsverhältnis anstreben.Der Dienstposten ist nach A 13h/14 BBesO bzw. E 14 TVöD bewertet. Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und vorbehaltlich der Bestätigung durch die BAV Aurich höchstens in die Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Wir bieten Ihnen: einen unbefristeten Arbeitsplatz in der modernen Verwaltung, einheitliche Bezahlung nach BBesO oder TVöD des Bundes, eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung, die Möglichkeit der Verbeamtung bei Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie mobiles Arbeiten. Besondere Hinweise:Das Eisenbahn-Bundesamt fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Der Dienstposten ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Beim Eisenbahn-Bundesamt besteht bei Erfüllung der geltenden Voraussetzungen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die deutsche Sprache muss verhandlungssicher beherrscht werden. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Scientist as Technical Lead for building a Helmholtz-wide Cloud Platform

Fr. 18.09.2020
Hamburg
DESY, with its 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. DESY, member of the German Helmholtz Research Association, is partner in the HIFIS incubator initiative, aiming to install 3 competence clusters, distributed over the different Helmholtz research centres. One of those clusters involves the creation of a platform, federating first-class cloud services from the various centres and making them available in a consistent and unified way. DESY is responsible for the implementation of the technical platform. You will lead a small, geographically distributed team of developers in implementing a platform (marketplace) to federate compute, data and other cloud services, provided by the different German Helmholtz centres You will oversee and support the integration of those cloud offerings into the marketplace You will lead the evaluation and definition of necessary technical interfaces, in the areas of AAI, monitoring and accounting, to seamlessly integrate those cloud offerings into the marketplace You will be the contact of your team to other HIFIS groups and to groups outside of HIFIS, working on similar endeavours You own a university degree in computer science, physics, mathematics or equivalent You have a good knowledge in distributed cloud services and federated core services, like portals and single sign-on authentication You have basic knowledge in the areas of Cloud Management Frameworks, distributed data management, authentication and identity management You are able to translate technical designs into comprehensible visions and successfully communicate those visions to your coworkers and stakeholders You have a good spoken and written command of the English language Salary and benefits are commensurate with those of public service organisations in Germany. Classification is based upon qualifications and assigned duties. Handicapped persons will be given preference to other equally qualified applicants. DESY operates flexible work schemes. DESY is an equal opportunity, affirmative action employer and encourages applications from women. Vacant positions at DESY are in general open to part-time work. During each application procedure DESY will assess whether the post can be filled with part-time employees.
Zum Stellenangebot

Steuerfachangestellte (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Berlin, Troisdorf, Köln, Neuruppin, Hamburg, Frankfurt am Main, Gießen, Lahn, Siegen, Mainz
Trotz Corona-Krise arbeiten wir weiterhin in Vollbeschäftigung. „Bei der Lohi macht man nicht nur Fälle, sondern die Steuererklärung gemeinsam mit den Menschen. Dieser persönliche Aspekt ist mein Plus gegenüber einer Steuerkanzlei." Klar, dass die Zufriedenheit unserer Beschäftigten bei 95 Prozent liegt! Mit über 675.000 Mitgliedern ist die Lohi einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Wir betreuen unsere Mitglieder seit über 50 Jahren in allen Einkommensteuerangelegenheiten, begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG. Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte mit rund 1.200 Mitarbeitern in über 300 Beratungsstellen. Wir suchen Steuerfachangestellte für unsere Beratungsstellen in:  Berlin, Troisdorf (Vollzeit oder Teilzeit), Köln, Neuruppin (Teilzeit), Hamburg, Frankfurt, Gießen, Siegen (Vollzeit oder Teilzeit), Mainz (Vollzeit oder Teilzeit) Beratung und Erstellung der Einkommensteuererklärung für unsere Mitglieder Prüfung der Einkommensteuerbescheide und Erhebung von Einsprüchen Fristenkontrolle Korrespondenz mit Finanzämtern und Mitgliedern fundierte Kenntnisse rund um die Einkommensteuererklärung abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) von Vorteil gute EDV-Kenntnisse Freude an der persönlichen Beratung strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise individuelle Einarbeitung selbstständiges Arbeiten vertrauensvoller, persönlicher Kontakt zu unseren Mitgliedern sicherer Arbeitsplatz angemessene Vergütung arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge steuerfreie Leistungen erstklassige Fortbildungen gute Karrierechancen Betriebsfeste
Zum Stellenangebot

Steuerfachleute (m/w/d) zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle

Fr. 18.09.2020
Hannover, Bremen, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Magdeburg, Leipzig, Dresden, Berlin
Der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. ist einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Mit deutschlandweit über 700 Beratungsstellen beraten wir insgesamt über 240.000 Mitglieder rund um ihre Einkommensteuererklärung im Rahmen der Beratungsbefugnis begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1996 stehen wir unseren Beratungsstellenleitern als starker Partner beratend und tatkräftig zur Seite. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und dem prämierten & praxiserprobten Franchise Konzept zur Eröffnung einer Beratungsstelle begleiten wir gerne auch Sie in eine erfolgreiche Zukunft.Steuerfachleute (m/w/d) wie z. B. Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Steuerberater zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle im Haupt- oder Nebenberuf für die Standorte Hannover, Bremen, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Magdeburg, Leipzig, Dresden und Berlin. Sie sind oder waren auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts tätig und möchten endlich Ihr eigenes Ding machen? Dann eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle am Ort Ihrer Wahl. Gestalten Sie die Tätigkeit nach Ihren Wünschen und passen Sie die Arbeit an Ihre Lebenssituation an, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Wir unterstützen Sie dabei und geben Ihnen Sicherheit bei Ihrem Karrieresprung in die Selbständigkeit. Ihre Aufgaben: selbständige Leitung Ihrer Beratungsstelle ganzjährige steuerliche Beratung und Betreuung Ihrer Mandanten (Mitglieder) Erstellung von Einkommensteuererklärungen Korrespondenz mit dem Finanzamt Prüfung der Steuerbescheide und Erhebung von Einsprüchen Gewinnung von Neu-Mitgliedern Kaufmännische Ausbildung und eine mindestens dreijährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts gemäß § 23 (3) StBerG. Typische Berufe, die für die Leitung einer Beratungsstelle prädestiniert sind: Steuerfachangestellter (m/w/d) Steuerfachgehilfe (m/w/d) Steuerfachwirt (m/w/d) Steuerberater (m/w/d) Bilanzbuchhalter (m/w/d) Steuersachbearbeiter (m/w/d) in Unternehmen ehemaliger Finanzbeamter (m/w/d) Rechtsanwalt (m/w/d) flexible Zeit- und Arbeitseinteilung freie Standortwahl überdurchschnittliche Grundvergütung lukrative Sonderboni keine Umsatzvorgaben kostenlose Weiterbildungen (praxisbezogene Steuerseminare, Online-Seminare) kostenlose Unterstützung beim Aufbau Ihrer Beratungsstelle Ausstattung Ihrer Beratungsstelle (Firmenschild, Stempel, etc.) Steuersoftware inklusive Cloud-Lösung professionelle Mitgliederverwaltung Online-Auftritt (eigene Webseite, Google My Business) 1.000 Euro Werbeaktionspaket plus laufend weitere Werbekostenzuschüsse Beratung durch die Marketingabteilung fachliche Unterstützung durch Steuerexperten-Hotline kostenlose Versicherung bei Beratungsfehlern individuelle Einschulung für Steuer- und Verwaltungssoftware per Online-Fernwartung Expertenteam für Technik- & Organisationsfragen App & Onlineportal für eine zeitgemäße Steuerkommunikation mit Mandanten und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (w/m/d) für Lichtsignalanlagen und Straßenverkehrstechnik

Fr. 18.09.2020
Norderstedt
Als lebendige und innovative Stadt mit rund 80.000 Einwohnern ist Norderstedt ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld. Verkehrsgünstig zwischen Nord- und Ostsee, mit einer direkten Verbindung in die Hamburger Innenstadt und mit allen weiterführenden Schulen am Ort – Norderstedt bietet ein vielfältiges, kulturelles Leben.   Folgende Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen: Ingenieur/in (w/m/d) für Lichtsignalanlagen und Straßenverkehrstechnik 39 Std./Woche, Entgeltgruppe 12 TVöD Verkehrslenkung Planung, Betrieb und Unterhaltung von Lichtsignalanlagen Verkehrsplanung – Beteiligung im Rahmen von Projektentwicklung Prüfung und Abnahme von Baustellensignalisierung Planung von Lichtzeichenanlagen und Koordinationen Planung und Realisierung der verkehrsabhängigen Steuerung mit integrierter Busbeschleunigung Erstellung und Fortschreibung von Signallageplänen im GIS der Stadt Norderstedt Qualitätsmanagement Erarbeitung strategischer Konzepte im Hinblick auf Lichtsignalanlagensteuerungen bzw. Netzsteuerung auf makroskopischer Ebene Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit der Vertiefung Verkehrswesen (Lichtsignalanlagen/Verkehrsrechnersysteme) Gültiger Führerschein der Klasse B Bereitschaft und Fähigkeit, Dienstfahrten im Rahmen der Ausübung der Tätigkeit durchzuführen Ausdrückliche Bereitschaft zur Arbeit über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus sowie zur Arbeit an ungünstigen Zeiten wie z. B. am Wochenende, an Feiertagen und in der Nachtzeit, wenn es der Dienst erfordert (in besonderen Ausnahmefällen) Fließendes Deutsch in Wort und Schrift Darüber hinaus erwarten wir: Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Grundkenntnisse auf dem Gebiet der kommunalen Verkehrsplanung Aufgeschlossenheit und Lernbereitschaft hinsichtlich der Abläufe einer Kommunalverwaltung Bereitschaft, spezielle Kenntnisse im Bereich der Datenverarbeitung, insbesondere in Betriebssystem sowie Hardware des Verkehrsrechners, zu erwerben Bereitschaft zu ständigen Fortbildungen in Bezug auf Prozesssteuerung durch den Verkehrsrechner Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeiten Teamfähigkeit Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick, sicheres und verbindliches Auftreten Kundenfreundlichkeit und Kundenorientierung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Bereich Finanzen und Controlling (m,w,d) – für 40 Wochenstunden –

Fr. 18.09.2020
Ahrensburg
Die Stadtwerke Ahrensburg GmbH betreibt als rein kommunaler Energieversorger das Gas- und Glasfasernetz in Ahrensburg und liefert Strom und Gas an Privat- und Gewerbekunden. Unser Vertriebsgebiet umfasst die Bundesländer Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Teile von Niedersachsen. Seit 2013 bauen wir ein flächendeckendes Glasfasernetz in Ahrensburg aus und ermöglichen seit 2016 unseren Kunden über die eigene Marke SchlossMEDIA die schnelle und zuverlässige Nutzung von Internet, Telefonie und TV. Darüber hinaus versorgen die Stadtwerke Ahrensburg über drei Wärmenetze nahezu 1.000 Kunden mit Fernwärme. Als Energie- und Mobilitätsdienstleister stehen wir für kompetente Beratung und bieten umfassende Serviceleistungen und faire Angebote. Ab sofort suchen wir für unser Glasfasernetz-Team, eine Elternzeitvertretung (m,w,d). Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Wochenstunden), befristet bis 31.12.2022. Mitarbeiter im Bereich Finanzen und Controlling (m,w,d) – für 40 Wochenstunden – Buchen der vollumfänglichen Finanzbuchhaltung in den Bereichen Debitoren-, Kreditoren- und Sachkontenbuchhaltung Erstellen von Statistiken und Auswertungen Umsatzsteuervoranmeldungen Anlagenbuchhaltung Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresberichten und bei der Erstellung der Unternehmensplanung Berichterstattung an die Fachbereiche Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-Auswertungen Weiterentwicklung und Optimierung der Controlling-Instrumente Kaufmännische Unterstützung im Risikomanagementprozess Durchführung von Wirtschaftlichkeitsanalysen zusammen mit den Fachbereichen Aufgaben im Bereich Projektcontrolling Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit anerkannter Weiterbildung (zum Beispiel Betriebswirt (m/w/d)) und/ oder abgeschlossenes BWL Studium (Bachelor-/ Master) mit Schwerpunkt Controlling und Finanzen oder vergleichbares wirtschaftswissenschaftliches Studium Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung und erste praktische Erfahrung im Controlling Kenntnisse der Energiewirtschaft wünschenswert Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insb. Excel) sowie Erfahrung im Umgang mit Datenanalyse-Software Ausgeprägtes Zahlenverständnis, analytisches Denkvermögen sowie gutes Prozessverständnis Selbstständige, pragmatische sowie lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Übernahme von Projektaufgaben Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und hochmotivierten Team Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungschancen 30 Urlaubstage im Jahr Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonten Teamevents Mitarbeitergetränke Gute Sozialleistungen (z.B. Zuschuss zur bAV) Homeoffice Familienfreundliche flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Ärztin bzw. Arzt (m/w/d) Infektionsschutz

Fr. 18.09.2020
Elmshorn
Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.000 Beschäftigten engagieren wir uns in den unterschiedlichsten Fachgebieten für das Wohl von ca. 315.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich. Sie haben Lust, den Fachdienst Gesundheit bei der Wahrnehmung der Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitsdienstes zu unterstützen? Das Team Infektionsschutz hat die Aufgabe, übertragbaren Krankheiten beim Menschen vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern. In dem engagierten Team arbeiten zzt. 1 Ärztin und 5 Gesundheitsaufseherinnen, erweitert um zusätzliche Kräfte zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Ermittlung, Untersuchung, Beratung, Aufklärung, Überwachung und epidemiologische Auswertung beim Auftreten bzw. Verdacht von meldepflichtigen übertragbaren Infektionskrankheiten Durchführung von infektionshygienischen Kontrollen von Einrichtungen Einleitung ordnungsrechtlicher Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Team Verwaltung Erteilung von Erlaubnissen beim Umgang mit Krankheitserregern Durchführung von Veranstaltungen in Gemeinschaftseinrichtungen Wahrnehmung von Außendiensttätigkeiten Eine fachärztliche Anerkennung für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, für Hygiene und Umweltmedizin, für Öffentliches Gesundheitswesen oder eine anderweitige fachärztliche Qualifikation Alternativ sind Sie Ärztin bzw. Arzt (m/w/d) mit Interesse an einer Tätigkeit im Infektionsschutz Eine vertrauensvolle und lösungsorientierte Kommunikationsweise  Die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten und mit verschiedenen Stellen zu kooperieren Ein sicheres, freundliches und respektvolles Auftreten Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft sowie an Wochenenddiensten  Gute EDV-Kenntnisse Auf eine Vollzeitstelle und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur EG 15 TVöD und einer weiteren Arbeitsmarktzulage in Höhe von 10 % der Stufe 2 Ihrer Entgeltgruppe Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge Auf unsere Weiterbildungsbefugnis zum*zur Facharzt/Fachärztin für öffentliches Gesundheitswesen Flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements Eine große Anzahl an Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit qualitrain Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets Ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Pinneberg
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Rostock – sucht im Geschäftsbereich Facility Management am Standort Pinneberg ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) - Kennziffer ROOP.P 1406-642/4.1104 - Die Einstellung erfolgt unbefristet nach Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund). Bewerbungsfrist: 25.09.2020 Wahrnehmung des Baumanagements in Zusammenarbeit mit dem Objektmanagementteam sowie ggf. dem / der Projektverantwortlichen und mit der Bauverwaltung Durchführung von Bauzustandserfassungen, - bewertungen und -maßnahmen unter Verwendung der dafür vorgesehenen Fachverfahren Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in den IT-Systemen SAP R/3 ERP 6.0/RE-FX Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Erfassung von Instandhaltungsmängeln in den Liegenschaften und Mitarbeit bei der Erarbeitung von Konzepten für deren Beseitigung Begleitung und Durchführung von Ausschreibungen für Baumaßnahmen und Bauunterhaltung Steuerung investiver Baumaßnahmen, Organisation und Durchführung von Baubesprechungen Steuerung und Durchführung von Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen inkl. Gewährleistungsmanagement Prioritätenplanung im Rahmen der Bauunterhaltung, insbesondere Begehungen zur Ermittlung der Bauunterhaltungs- und Baumaßnahmen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Auftragsabwicklung in Zusammenarbeit mit dem/der Objektmanager/in Beauftragung / Zusammenarbeit mit der zuständigen Landesbauverwaltung Prüfung und Bearbeitung von Bauunterlagen, fachtechnische Stellungnahmen zur ES-Bau, EW-Bau und Ausführungsplanungen aus Bauherrensicht Überwachung der Ausführung von Baumaßnahmen (u.a. Termine, Kosten, Qualität) Ganzheitliche nachträgliche Betrachtung und Auswertung von Baumaßnahmen Koordinierende Tätigkeiten im Flächenmanagement und bei der Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Rechnungserfassung und -bearbeitung Qualifikation: Abgeschlossenes bautechnisches Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen Fachkompetenzen: Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bauplanungsrecht, im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht, im Umwelt- und Altlastenrecht sowie ein gutes Verständnis für allgemeine wirtschaftliche und bautechnische Zusammenhänge sind wünschenswert Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen, insbesondere MS-Office sowie Bereitschaft, sich grundlegende Kenntnisse in Layout-Programmen anzueignen Möglichst praktische Erfahrung in der Verwaltung, Instandhaltung und Sanierung von Immobilien Vorteilhaft sind Kenntnisse in SAP ERP 6.0/RE-FX bzw. unabdingbar ist die Bereitschaft, sich diese engagiert anzueignen Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B/3 und die Bereitschaft zum eigenständigen Führen von Dienstkraftfahrzeugen Weitere Anforderungen: Gutes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Kunden-/serviceorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten Hohe Leistungsbereitschaft sowie Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten und auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und hohes Maß an Kontaktfreudigkeit Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen / Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Architektur / Hochbau

Fr. 18.09.2020
Kiel, Schleswig, Pinneberg
Die Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH) baut für Land und Bund in Schleswig-Holstein. Sie bewirtschaftet die vom Land genutzten Liegen­schaften und beschafft Material und Dienst­leistungen für die Landes­behörden. Mit rund 1.500 Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern ist die GMSH eines der größeren Unternehmen in Schleswig-Holstein. Der Dienstort wird in gemeinsamer Absprache festgelegt. Als mögliche Dienstorte kommen z.B. die Zentrale Kiel, der Bürostandort Schleswig oder der Bürostandort Pinneberg in Betracht. Die notwendige Einarbeitung erfolgt in Kiel. Hochbauplanungen der Leistungsphasen 1–5 der HOAI Planungsaufgaben in den Bereichen Verwaltungs- und Sonderbauten Koordination der am Projekt beteiligten Fachplaner Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur bzw. Hochbau Berufserfahrung Sicherer Umgang in der CAD-Bearbeitung und fundierte Kenntnisse in den gängigen Office- Anwendungen Kenntnisse des öffentlichen Baurechts (LBO SH, BauGB) und des Baunebenrechts (EnEV, EEWärmeG) Gute Auffassungsgabe, geistige Beweglichkeit, Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Einfallsreichtum Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen Führerschein Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, welches grundsätzlich teilzeitfähig ist. Eine notwenige Einarbeitung erfolgt in Kiel. Wir bieten ein Entgelt bis Entgeltgruppe 11 TV-L (je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen) sowie umfang­reiche Fortbildungsmöglichkeiten. Die GMSH möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihren Beschäftigten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Männern mit besonderem Interesse entgegen.
Zum Stellenangebot

Experte im Competence Center Mobility (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Experte im Competence Center Mobility (w/m/d) Konzipieren Sie federführend Mobility-Lösungen! Dabei beginnt Ihre Verantwortung bei der Evaluation neuer Hardware und mobiler Applikationen und reicht bis hin zur Beratung während des Einsatzes der Lösungen. Entwicklung technischer Konzepte für Mobility-Lösungen Fachliche Beratung im Rahmen des Einsatzes von Mobility-Lösungen Erstellung von Nutzungs-, Betriebs- und Sicherheitskonzepten Unterstützung beim Betrieb von MDM-, MCM- oder EMM-Lösungen Evaluierung neuer Gerätetypen und mobiler Applikationen Bachelorabschluss in Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Fachkenntnisse im Umgang mit Mobile Devices (iOS, Android etc.) Fachkenntnisse in Microsoft Betriebssystemen, Domänen und Active Directory Gute Kenntnisse rund um Exchange, SharePoint und die bestehende Infrastruktur Fähigkeit zum teamorientierten und konzeptionellen Arbeiten Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot


shopping-portal