Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 14 Jobs in Oberer Riedhof

Berufsfeld
  • Entwicklung 3
  • Sap/Erp-Beratung 3
  • Produktmanagement 2
  • Chemie 1
  • Anwendungsadministration 1
  • Betreuungsberufe 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Altenpflege 1
  • Finanzbuchhaltung 1
  • Projektmanagement 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Steuern 1
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 1
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 1
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Franchise 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Steuerfachleute (m/w/d) zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle

Fr. 18.09.2020
Stuttgart, Leonberg (Württemberg), Sindelfingen, Ulm (Donau), Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), Pforzheim, Heilbronn (Neckar)
Der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. ist einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Mit deutschlandweit über 700 Beratungsstellen beraten wir insgesamt über 240.000 Mitglieder rund um ihre Einkommensteuererklärung im Rahmen der Beratungsbefugnis begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1996 stehen wir unseren Beratungsstellenleitern als starker Partner beratend und tatkräftig zur Seite. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und dem prämierten & praxiserprobten Franchise Konzept zur Eröffnung einer Beratungsstelle begleiten wir gerne auch Sie in eine erfolgreiche Zukunft.Steuerfachleute (m/w/d) wie z. B. Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Steuerberater zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle im Haupt- oder Nebenberuf für die Standorte Stuttgart, Leonberg, Sindelfingen, Ulm, Freiburg, Karlsruhe, Pforzheim und Heilbronn. Sie sind oder waren auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts tätig und möchten endlich Ihr eigenes Ding machen? Dann eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle am Ort Ihrer Wahl. Gestalten Sie die Tätigkeit nach Ihren Wünschen und passen Sie die Arbeit an Ihre Lebenssituation an, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Wir unterstützen Sie dabei und geben Ihnen Sicherheit bei Ihrem Karrieresprung in die Selbständigkeit. Ihre Aufgaben: selbständige Leitung Ihrer Beratungsstelle ganzjährige steuerliche Beratung und Betreuung Ihrer Mandanten (Mitglieder) Erstellung von Einkommensteuererklärungen Korrespondenz mit dem Finanzamt Prüfung der Steuerbescheide und Erhebung von Einsprüchen Gewinnung von Neu-Mitgliedern Kaufmännische Ausbildung und eine mindestens dreijährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts gemäß § 23 (3) StBerG. Typische Berufe, die für die Leitung einer Beratungsstelle prädestiniert sind: Steuerfachangestellter (m/w/d) Steuerfachgehilfe (m/w/d) Steuerfachwirt (m/w/d) Steuerberater (m/w/d) Bilanzbuchhalter (m/w/d) Steuersachbearbeiter (m/w/d) in Unternehmen ehemaliger Finanzbeamter (m/w/d) Rechtsanwalt (m/w/d) flexible Zeit- und Arbeitseinteilung freie Standortwahl überdurchschnittliche Grundvergütung lukrative Sonderboni keine Umsatzvorgaben kostenlose Weiterbildungen (praxisbezogene Steuerseminare, Online-Seminare) kostenlose Unterstützung beim Aufbau Ihrer Beratungsstelle Ausstattung Ihrer Beratungsstelle (Firmenschild, Stempel, etc.) Steuersoftware inklusive Cloud-Lösung professionelle Mitgliederverwaltung Online-Auftritt (eigene Webseite, Google My Business) 1.000 Euro Werbeaktionspaket plus laufend weitere Werbekostenzuschüsse Beratung durch die Marketingabteilung fachliche Unterstützung durch Steuerexperten-Hotline kostenlose Versicherung bei Beratungsfehlern individuelle Einschulung für Steuer- und Verwaltungssoftware per Online-Fernwartung Expertenteam für Technik- & Organisationsfragen App & Onlineportal für eine zeitgemäße Steuerkommunikation mit Mandanten und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Technologietransfermanager (m/w/d)

Di. 15.09.2020
Ulm (Donau)
Die IHK Ulm ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen Wirtschaft in den Landkreisen Alb-Donau und Biberach sowie im Stadtkreis Ulm. Wir sind erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Technologietransfermanager (m/w/d) für den Wissens- und Technologietransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft oder zwischen Wirtschaftsakteuren. Die Stelle wird vom Land Baden-Württemberg mit Mitteln der EU gefördert und ist zunächst bis 31. Dezember 2021 befristet. Anbahnung von Kooperationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen (Hochschulen etc.) oder zwischen Unternehmen Technologiescouting bei regionalen Forschungseinrichtungen und Start-ups Moderation und Begleitung der Kooperationen Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Förderung von Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit technischem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt Erfahrungen in den Bereichen Technologietransfer oder Wirtschaftsförderung sind von Vorteil Analytisches Denken und eine strukturierte sowie selbstständige Arbeitsweise Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die Freiräume bietet und Eigenverantwortung betont Ein attraktives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Ein flexibles Arbeitszeitmodell Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschüsse für den ÖPNV und Essenszuschuss Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Anwendungsberater SAP-HCM (w/m/d) für Organisationsmanagement und Personalkostenplanung

Di. 15.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwendungsberatung SAP HCM im Team Organisation für die Managementkomponenten Organisationsmanagement und Personalkostenplanung Zentrale Projektverantwortung als Teil/-Projektleiter inklusive Implementierung, Schulung und Erstellen von Dokumentationen Übernahme der ganzheitlichen Beratung der Kunden von der Analyse der Prozesse, der Erstellung von Fachkonzepten, der Umsetzung bis zum Support Optimierung und Erweiterung bestehender Lösungen sowie Umsetzung von IT-Konzepten Abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung oder qualifizierte Ausbildung im IT-Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Idealerweise Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung Erfahrungen im Bereich SAP HCM Managementkomponenten insbesondere Organisationsmanagement und Personalkostenplanung Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiativ und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zur Weiterbildung Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD / A12 LBesG bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Bauingenieur / Bautechniker / Meister (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau

Sa. 12.09.2020
Laichingen
Die Stadt Laichingen liegt im Herzen der Schwäbischen Alb und gilt als „Leinenweberstadt“. Als Mittelzentrum mit ca. 12.000 Einwohnern bietet Laichingen mit einem gutem Bildungs- und Kulturangebot seinen Bürgerinnen und Bürgern eine lebenswerte Umgebung. Unsere tolle Landschaft erlaubt Outdoor-Aktivitäten in gesunder Natur. Neben der guten Anbindung an die A8, in unmittelbarer Nähe zur Stadt Ulm mit hervorragenden Freizeitmöglichkeiten, wird es ab 2022 vom Bahnhof Merklingen in kürzester Zeit Verbindungen nach Ulm, Stuttgart und den Flughafen Stuttgart geben. Sie suchen einen krisensicheren Arbeitsplatz in Coronazeiten? Den gibt’s bei uns! Kommen Sie in unser engagiertes Team als Bauingenieur, Bautechniker oder Meister (m/w/d) in der Fachrichtung Tiefbau. Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung kommunaler Tief- und Straßenbaumaßnahmen Bearbeitung und Prüfung von Ingenieur- und Architektenverträgen Koordination und Kontrolle externer Auftragnehmer Projektsteuerung, Termin- und Kostencontrolling Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur, abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker oder Meister (m/w/d) Fach- und Rechtskenntnisse (HOAI, VOB, VgV, etc.) Berufserfahrung im Bereich Tief- und Straßenbau Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Organisations- und Teamfähigkeit Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und zielorientiertes Arbeiten Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Umfassende Kenntnisse in den gängigen EDV-Verfahren Betriebswirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein Führerschein Klasse B vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet im gesamten Sachgebiet des Tief- und Straßenbaus abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung ein unbefristetes, krisensicheres Arbeitsverhältnis flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitsbedingungen in einer teamorientierten Verwaltung die üblichen Sozialleistungen im Öffentlichen Dienst attraktive Vergütung nach TVöD, Leistungsentgelt nach § 18 TVöD Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Kunden- und Mitgliederdatenmanagement (m/w/d) in Teilzeit

Fr. 11.09.2020
Ulm (Donau)
Die IHK Ulm ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen Wirtschaft in den Landkreisen Alb-Donau und Biberach sowie im Stadtkreis Ulm. Wir sind erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Zur Verstärkung unseres Teams Daten- und Prozessmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Kunden- und Mitgliederdatenmanagement (m/w/d) in Teilzeit (max. 75 Prozent). Pflege von Kunden- und Mitgliederdaten im IHK-eigenen Stammdatensystem Durchführung von Datenselektionen und -analysen Bearbeitung von Rückläufern (Post und E-Mail) Begleitung von Kommunikationsprozessen, z. B. für neue IHK-Mitglieder Mitwirkung in Projekten zur Verbesserung der Datenpflegeprozesse und -qualität Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Datenpflege bzw. dem Datenmanagement Der Umgang mit MS Office-Produkten ist Ihnen vertraut; mit spezifischer Software kommen Sie schnell zurecht Ihr schriftlicher und mündlicher Ausdruck ist klar und versiert Sie arbeiten strukturiert und sind kundenorientiert Eine individuelle Einarbeitung in Ihr neues Themenfeld Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die Freiräume bietet und Eigenverantwortung betont Ein attraktives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Ein flexibles Arbeitszeitmodell Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschüsse für den ÖPNV und Essenszuschuss Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Buchhalter (m/w/d)

Do. 10.09.2020
Ulm (Donau)
Die Handwerkskammer Ulm als modernes Dienstleistungszentrum für das Handwerk mit 19.500 Mitgliedsunternehmen, in denen rund 120.000 Menschen und knapp 8.000 Auszubildende Beschäftigung finden, sucht zum nächstmöglichen Termin für die Finanzbuchhaltung einen   Buchhalter (m/w/d) Verbuchung aller Geschäftsvorgänge in der Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung Kontenabstimmung Abwicklung des Zahlungsverkehrs Klärung steuerlicher Fragestellungen Mitarbeit bei Monats- und Jahresabschlüssen sowie Wirtschaftsplänen Statistische Auswertungen und Analysen Stammdatenpflege Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung – gerne mit Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und selbstständig Sie beherrschen den sicheren Umgang mit den MS Office Anwendungen Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und zahlreichen Mitarbeiter-Benefits. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre wegen Elternzeitvertretung befristet.
Zum Stellenangebot

Chemiker/-in (m/w/d)

Do. 10.09.2020
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit. Für das Klärwerk Steinhäule in Neu-Ulm/Pfuhl (440.000 EW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Chemiker/-in (m/w/d) Das Klärwerk besteht aus einer mechanischen, biologischen, chemischen und adsorptiven Reinigungsstufe mit Schlammbehandlungs- und thermischer Klärschlammverwertungsanlage. Beratung von Gewerbe- und Industriebetrieben in Angelegenheiten der Abwasserentsorgung Bewertung und Bilanzierung der Abwasserströme im Hinblick auf Ökotoxizität und Abbaubarkeit in der Abwasserreinigungsanlage Entwässerungstechnische Prüfung von Baugesuchen und Stellungnahmen hierzu Überwachung der Indirekteinleitungen Übernahme der Tätigkeit des Gewässerschutzbeauftragten Fachliche Unterstützung des betriebseigenen Labors Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur/-in oder Masterabschluss) Fachrichtung Chemie oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung und ausgeprägte Kenntnisse in der Abwasserreinigungstechnik und der entsprechenden gesetzlichen Regelwerke Überzeugende Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit Behörden und Kunden Bereitschaft zur Teilnahme an der betrieblichen Rufbereitschaft Verantwortungsübernahme und Entscheidungsfähigkeit Führerschein Klasse B Für diese interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit steht eine unbefristete Stelle der Entgeltgruppe 12 TV-V mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes zur Verfügung. Der Zweckverband Klärwerk Steinhäule unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH) / M. Sc. / M. Eng. (m/w/d) als Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII

Di. 08.09.2020
Drackenstein (Schwäbische Alb)
Die BG ETEM gehört zu den gewerblichen Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 4 Mio. Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln. Für unsere Präventionsabteilung ist im Präventionszentrum Stuttgart im Bereich Aufsicht und Beratung eine Stelle als Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH) / M. Sc. / M. Eng. (m/w/d) als Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII zu besetzen. Voraussetzung ist ein Universitäts- / wissenschaftlichen Hochschulabschluss im Bereich der Elektrotechnik oder Maschinenbau oder ein vergleichbarer Abschluss.liegt in der Beratung und Betreuung von Mitgliedsunternehmen in Präventionsfragen primär in den Betrieben der Branche Feinmechanik/ Elektrotechnische Industrie. Sie stehen den Mitgliedsunternehmen bei Problemen und in Fragen der Arbeitssicherheit sowie des Gesundheitsschutzes partnerschaftlich zur Seite und erarbeiten gemeinsam Lösungsalternativen für identifizierte Mängel. Ihre Verantwortung liegt darin, auf die Einhaltung der geforderten Sicherheitsstandards seitens der zu betreuenden Unternehmen hinzuwirken. Darüber hinaus schulen Sie Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und waren im Anschluss mindestens drei Jahre in einem Industrie- oder Gewerbebetrieb tätig. Weiter zeichnen Sie sich durch Engagement und Zuverlässigkeit aus. Sie sind teamfähig und in der Zusammenarbeit mit Anderen zeigen Sie eine adäquate Balance an Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Gute Kommunikationsfähigkeit und Sicherheit sowie Souveränität im Auftreten runden Ihr Profil ab. Der Besitz der Führerschein Klasse 3 / B ist aufgrund der Außendiensttätigkeit zwingend erforderlich.Sie mit einer gezielten zweijährigen Ausbildung zur Aufsichtsperson in Köln, die mit einer Prüfung abschließt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen selbstständigen, eigenverantwortlichen und facettenreichen Arbeitsbereich. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer qualifikations- und leistungsgerechten Vergütung nach den tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe E13 TV EntgO (entspricht TVöD Bund), sowie eine zusätzliche Altersvorsorge. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Einstellung in das Dienstordnungsverhältnis im höheren Dienst in der Besoldungsgruppe A13 BBesG möglich. Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Stelle ist während der Ausbildung zur Aufsichtsperson nicht teilzeitgeeignet. Die Tätigkeit ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die den mit der Stelle verbundenen Mobilitätserfordernissen nachkommen können. Entsprechende Bewerbungen werden daher bevorzugt berücksichtigt. Der zukünftige Dienstsitz (Wohnsitz) liegt im Raum Nördlicher Schwarzwald / Calw oder Nördliche Schwäbische Alb Schorndorf.
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (w/m/d) für Anbindung und Fachverfahren

Di. 08.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwender- und Anwendungsbetreuung im Bereich der Anbindung von Fachverfahren (Schnittstellen) Schwerpunkt: Anbindung von Fachverfahren, KM-Personal Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Teamübergreifende Zusammenarbeit Zusammenarbeit mit internen Organisationseinheiten Erstellung von Dokumentationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise, logisches und analytisches Denkvermögen Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Eigeninitiative, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (w/m/d) Finanzen Team Bewirtschaftungsprozesse

Di. 08.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Produktübergreifende Anwender- und Anwendungsbetreuung für den Heimat- und Deutschlandmarkt für Bewirtschaftungsprozesse SAP und Infoma Schwerpunkt 1: Personalstammdaten und SAP-Geschäftspartnerworkflow oder Schwerpunkt 2: steuerrelevante Buchungen und Stammdaten Entwicklung und Umsetzung von Veränderungsprozessen Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Erstellung von Dokumentationen und Kundeninformationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung Selbständige Arbeitsweise, logisches und analytisches Denkvermögen Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise mit Eigeninitiative Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal