Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 315 Jobs in Ottensen

Berufsfeld
  • Teamleitung 30
  • Leitung 29
  • Bauwesen 19
  • Projektmanagement 19
  • Sozialarbeit 19
  • Bereichsleitung 18
  • Abteilungsleitung 18
  • Angestellte 17
  • Beamte Auf Landes- 17
  • Kommunaler Ebene 17
  • Systemadministration 16
  • Netzwerkadministration 16
  • Assistenz 14
  • Gruppenleitung 13
  • Sachbearbeitung 12
  • Sekretariat 11
  • Consulting 9
  • Elektronik 9
  • Elektrotechnik 9
  • Engineering 9
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 283
  • Ohne Berufserfahrung 175
  • Mit Personalverantwortung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 263
  • Teilzeit 185
  • Home Office möglich 141
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 230
  • Befristeter Vertrag 52
  • Studentenjobs, Werkstudent 20
  • Ausbildung, Studium 7
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Promotion/Habilitation 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Referendariat 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sozialpädagog*in für unsere Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Das Theodor-Wenzel-Haus des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in für unsere Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen, Voll- oder Teilzeit, unbefristet.   Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen, die im Bereich Diakonie + Bildung zusammengefasst sind. Im Theodor-Wenzel-Haus arbeiten Sie für und mit Kindern, Jugendlichen und Familien, Alleinerziehenden, Menschen mit psychischer Erkrankung und Menschen mit Behinderungen. Das Theodor-Wenzel-Haus macht viele verschiedene Angebote für stationäre und ambulante Erziehungs- und Eingliederungshilfen, die sich auch an hörgeschädigte Menschen richten. In nachbarschaftlicher Atmosphäre kümmern sich 120 Mitarbeitende um ihnen anvertraute Menschen und unterstützen sie darin, Verantwortung für sich zu übernehmen und die Hilfe zu bekommen, die sie brauchen. Werden Sie Teil des Teams und fördern Sie die körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte der Bewohner*innen und Hilfesuchenden. Dabei respektieren Sie ihre Individualität und ihre speziellen Bedürfnisse und Gewohnheiten.  In unseren Mutter/Vater-Kind Einrichtungen (MiKiLele/ Familienhaus) werden Mütter/Väter, die aufgrund ihrer bisherigen Lebensbedingungen nicht in der Lage sind im eigenen Wohnraum zu leben, zusammen mit ihren Kindern rund um die Uhr betreut.Pädagogische Begleitung und Unterstützung der betreuten Familien bei der Bewältigung ihrer Tagesstruktur und der Entwicklung neuer Perspektiven unter stetiger Berücksichtigung des KindeswohlsSchaffung von Sicherheit und Orientierung in Krisensituationen, Initiierung konstruktiver KonfliktlösungsprozesseStärkung der Mutter/Vater-Kind-Bindung sowie ressourcenorientierte Förderung der ErziehungskompetenzenErarbeitung eines stabilen sozialen Netzwerks, Einbindung von Angehörigen in den HilfeprozessFachlicher Austausch im Hilfesystem, Kommunikation mit Dritten (Behörden, Institutionen, Kitas, Ärzte,Therapeuten etc.)Erstellen von Verlaufsdokumentationen und BerichtenWir suchen engagierte, interessierte Sozialpädagog*innen mit der Bereitschaft, sich auf Menschen und ihre individuellen Lebensmodelle einzulassen und mit ihnen neue Lebensperspektiven zu entwickeln.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare QualifikationFlexibilität und Belastbarkeit für ein ressourcenorientiertes Arbeiten mit Familien und Kindern gehören zu Ihren StärkenSie haben Lust, pädagogische Entwicklungsprozesse zu initiieren und über längere Zeiträume zu begleitenDurchsetzungsvermögen und Erfahrungen in der konstruktiven Konfliktlösung bringen Sie mitDie Arbeit mit Kindern bereitet Ihnen FreudeSie haben bereits Erfahrung im Umgang mit BehördenSie arbeiten strukturiert und eigenverantwortlich, handeln verbindlich und verantwortungsbewusst, verfügen über ein kommunikatives, empathisches Auftreten und arbeiten gern in einem multiprofessionellen TeamEinen unbefristeten ArbeitsvertragEinen attraktiven Arbeitsplatz im ruhigen Hamburg-Poppenbüttel/HummelsbüttelEine wohlwollende Atmosphäre für kreatives und engagiertes ArbeitenEin gutes Arbeitsklima in einer Einrichtung mit vielfältigen AngebotsstrukturenEigenständiges Arbeiten und Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung pädagogischer ProzesseMitgestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau einer wachsenden EinrichtungRegelmäßige Dienstbesprechungen, Supervisionen, Fortbildungen und Team-TageMöglichkeit der Berücksichtigung individueller Wünsche bei der DienstplanungVergütung und Sonderzahlungen gemäß KTD mit zusätzlicher AltersversorgungZuschuss zum HVV Profi-Ticket30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-WocheBetriebssportangebotExternes, kostenloses und anonymes Beratungsangebot für alle Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Aufgabengebiet Schulkindbetreuung

Mi. 25.05.2022
Halstenbek, Holstein
Die Gemeinde Halstenbek (ca. 18.000 Einwohner) mit dem Naherholungsgebiet Krupunder See liegt in landschaftlich reizvoller Lage am Stadtrand von Hamburg. Zwei Autobahn- und zwei S-Bahnan- schlüsse bieten optimale Verkehrsanbindungen nicht nur in die Hamburger Innenstadt. Alle allge- meinbildenden Schulen mit entsprechenden Sportstätten sowie mehrere Kindertagesstätten unter eigener und fremder Trägerschaft befinden sich am Ort. Zwei Büchereien und ein Jugendzentrum runden das Angebot ab. Im Fachdienst Schule und Jugend ist zum nächstmöglichen Termin, zeitlich unbefristet, folgende Stelle zu besetzen: Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Aufgabengebiet Schulkindbetreuung nach Entgeltgruppe 8 TVöD in Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Die Organisation und Verwaltung des Offenen Ganztages in eigener Trägerschaft, bspw. Erhebung der Gebühren Abwicklung von Ermäßigungen  Beschaffung Enge Zusammenarbeit mit den Koordinatorinnen der Offenen Ganztage Kommunikation mit Eltern und Mitarbeiter*innen der Offenen Ganztage sowie dem Mensapersonal Mitwirkung bei der Erstellung des Kursprogramms Zusammenarbeit mit den fremden Trägern von Einrichtungen der Schulkindbetreuung Mitwirkung in Projekten  Mitwirkung bei der Haushaltsplanung Je nach Auslastung können weitere Aufgaben aus der Schulverwaltung hinzukommen die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf fundierte EDV-Kenntnisse in den Microsoft-Office-365-Produkten Ihre persönliche Voraussetzung für die erfolgreiche Wahrnehmung der Aufgaben ist eine strukturierte und effektive Arbeitsweise Belastbarkeit sowie Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsbereich sowie die Möglichkeit, in hohem Maße eigenverantwortlich zu arbeiten eine moderne Verwaltung auf dem Weg in die digitale Zukunft mit der entsprechenden technischen Ausstattung ein fachlich versiertes und freundliches Team eine zeitlich unbefristete Beschäftigung eine Vollzeitbeschäftigung. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich, soweit die betrieblichen Anforderungen und die organisatorischen Rahmenbedingungen es erlauben. Bitte geben Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an. Flexible Arbeitszeitmodelle und weitere attraktive Lösungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) die üblichen Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes: Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersversorgung (VBL), vermögenswirksame Leistungen wir beteiligen uns an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets für die Neuanschaffung eines Fahrzeuges haben wir für unsere Mitarbeitenden besondere Konditionen ausgehandelt 30 Tage Urlaub/Jahr voller Freizeitausgleich für Mehrarbeit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Gemeinde Halstenbek setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Menschen und diesen Gleichgestellten bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Nähere Auskünfte bei fachlichen Fragen erteilt Ihnen die Fachbereichsleitung Frau Hass, Tel. 04101 – 49 11 26, arbeitsrechtliche Fragen beantwortet Ihnen die Personalverwaltung, Herr Peemöller, Tel. 04101 – 49 11 66 oder Frau Böhm, Tel. 04101 – 49 11 67 oder Herr Peemöller, Tel. 04101 – 49 11 66.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d) Finanzen und Organisation

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Die Hamburger Turnerschaft von 1816 r. V. gehört mit über 5000 Sporttreibenden zu einem der größten Sportanbieter in Hamburg. Als ältester Sportverein der Welt bewahren wir unsere Tradition, Menschen jeden Alters zu bewegen. Ob Fitness-, Wettkampf-, Kinder-, Senioren- oder Rehabilitationssport - mit unserem neuen Sportzentrum im Herzen von Hamburg Hamm haben wir eine zukunftsfähige Heimat für unsere sportlichen Aktivitäten geschaffen, in der auch Trendsportarten wie Klettern und Bouldern zu erleben sind. Ein Sportbistro rundet unser Angebot ab. Um die vielfältigen und herausfordernden Aufgaben bewältigen zu können, suchen wir für unser motiviertes HT16 Team eine Unterstützung in unserem Leitungsteam für die Bereiche Finanzen und Organisation (m/w/d) in Vollzeit (40 Std). Leitung Finanzen und Controlling für die HT16 und ihre Tochterunternehmen Betreuen & Bewegen gGmbH und Hort 1816 e.V. strategisches und operatives Controlling zur Sicherung der Geschäftstätigkeit sowie der notwendigen Finanzentwicklung des Vereins und seiner Tochterunternehmen Leitung der kaufmännischen und Finanz- sowie Buchhaltungsprozesse Erstellung von Reports und Berichten (Jahresabschlüsse, Haushaltspläne etc.) für verschiedene Gremien, Zielgruppen und Anlässe Einhaltung der relevanten gesetzlichen Vorgaben Ansprechpartner für Banken, Steuerberater, Dienstleister sowie für Finanzfragen innerhalb des Vereins Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie. Das betrifft die Hardwareausstattung, Netzwerktechnik und die Softwarelösungen für die Mitgliederverwaltung und das Finanzwesen. Schaffung von nachhaltigen Strukturen im Personalmanagement. Sicherstellung der gesetzlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Kaufmännische Leitung und Vermarktung eines Teils unseres operativen Sportbetriebs Leitung und Organisation unseres Gebäudemanagements Mitwirkung im Führungsteam der HT16. Bei der Erledigung der Aufgaben wirst Du von den Abteilungs- und Bereichsleitern sowie den Referenten der Fachbereiche unterstützt. abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkten Controlling, Finanzen, Accounting oder eine vergleichbare Ausbildung erste Berufserfahrungen u.a. in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen Erste Erfahrungen in Prozessoptimierungsstrategien u.a. durch Digitalisierung Verständnis für die Strukturen von Sportvereinen und Bildungseinrichtungen und im Umgang mit ehrenamtlichen Gremien. Du besitzt die Fähigkeit, Menschen mit einer gesunden Mischung aus Führungsanspruch und Kooperation zu leiten und zur Leistung zu motivieren Erste Erfahrungen in der Führung von Projektteams Verhandlungsgeschick, souveränes und verbindliches Auftreten Eine strategische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Einschlägige Kenntnisse im Umgang mit  MS Office und anderen Anwendungen Die Mitarbeit in unserem Führungsteam mit flachen Hierarchien und kurze Entscheidungswege Möglichkeit sich in eine stark entwickelnde Organisation entscheidend und eigenverantwortlich einzubringen Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit bei Bedarf auch von Zuhause aus tätig zu werden Vergünstigungen im Sportbetrieb
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker*in Systemintegration Hochschulinformations- und Bibliotheksservice

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n FACHINFORMATIKER*IN SYSTEMINTEGRATION EG 9B TV-L, KENNZIFFER 049/22 Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich. Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke. Der Hochschulinformations- und Bibliotheksservice (HIBS) hat die Aufgabe, Studierende und Beschäftigte der HAW Hamburg mit elektronischen und gedruckten Informationen zu versorgen sowie Studierenden einen Lernort für das Studium zu bieten. Über 200.000 Printmedien verteilen sich auf fünf Standorte. Wir bieten eine große Auswahl an E-Books und E-Journals. Neben Arbeitsräumen und Internet-Arbeitsplätzen erhalten Sie kompetente fachliche Beratung und vieles mehr. Konzeption, Beschaffung und Administration der Server in einer Windows-dominierten Umgebung, Arbeitsplatzrechner und IT-Ausstattung im Benutzungsbereich der Bibliotheken (z. B. RFID-Anlagen, Buchscanner, virtuelle Desktops, Linux-Kiosk-Rechner, Präsentationstechnik) sowie der Netzwerkumgebung des HIBS Administration des Active Directory des HIBS, in Zusammenarbeit mit den zentralen IT-Diensten der HAW Hamburg First- und Second-Level-Support für Beschäftigte sowie Nutzer*innen der Bibliotheken  Mitwirkung bei technischer und konzeptioneller Entwicklung sowie Betreuung von digitalen Dienstleistungen und Angeboten der Bibliotheken (z. B. Software-Rollouts, Betreuung und Entwicklung solcher Systeme wie Ticketing-System, Wikis, Raumbuchung) Formale Voraussetzungen abgeschlossene Ausbildung in einem IT-Beruf (z. B. Fachinformatiker*in Systemintegration) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Vorteilhaft gründliche, umfassende Fachkenntnisse in der IT: Arbeitsplatz-PCs, Server, Netzwerk Kenntnisse und Fähigkeiten zu den in der Aufgabenbeschreibung genannten Bereichen bzw. zu den im HIBS eingesetzten Technologien und Systemen hohe Lernbereitschaft, Dienstleistungsorientierung und Belastbarkeit sowie planerische und organisatorische Fähigkeiten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen zukunftsorientierten Hochschule Einbindung in ein Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht einen sicheren, festen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, die Arbeitszeiten, soweit es die Anforderungen an die Stelle zulassen, im Rahmen der Gleitzeit an familiäre Situationen anzupassen zentral gelegener Arbeitsplatz am Berliner Tor, mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen Erwerb des „ProfiTickets“ des HVV möglich Sonderkonditionen bei zahlreichen Sport- und Fitnessanbietern in Hamburg Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat sich eine geschlechtergerechte, diskriminierungsbewusste sowie diversitysensible Hochschulkultur zum Ziel gesetzt. Zudem sind wir am Diversity-Audit des Stifterverbandes beteiligt und wurden mehrfach als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet. Wir unterstützen unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.  Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Wir wollen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der HAW Hamburg. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Volontariat in christlicher NGO (Print/Digital)

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Der gemeinnützige Verein Andere Zeiten e.V. mit Sitz in Hamburg will mit seinen Aktionen und Publikationen das spirituelle Bedürfnis kirchenferner und kirchlich gebundener Menschen stillen und die christliche Botschaft in moderne Sprachwelten übersetzen. Unsere bekannteste Initiative ist »Der Andere Advent« – ein Kalender mit einer Auflage von über 730 000 Exemplaren. Wir suchen zum 1. Oktober für unsere Hamburger Redaktion in Vollzeit eine:n Volontär:in (m/w/d) kreative Mitarbeit bei allen unseren Publikationen (Bücher, Magazine, Kalender, Digitalangebote) von der Recherche über das Verfassen von Texten und die Bildersuche bis zum Korrektorat Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung der vielfältigen Events des Vereins (Gottesdienste, Preisverleihungen, Feste, Kirchentagsangebote) zugewandter Austausch mit unseren Leserinnen und Lesern Einholung von Urheberrechten für Fremdtexte und Bilder abgeschlossenes Studium erste Erfahrungen im Verfassen eigener Texte sicherer Umgang mit Online-Medien Mitgliedschaft in einer christlichen Gemeinschaft (ACK) theologische Grundkenntnisse Freude an Literatur Teamfähigkeit Sichere Kenntnisse in Textverarbeitungsprogrammen, schnelle Auffassungsgabe für weitere EDV-Anwendungen Neben der breit gefächerten Praxis in unserem Haus bieten wir Fremdpraktika bei anderen Medien und Kurse an der Hamburger Akademie für Publizistik an
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Sekretariat Steuerkanzlei

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Sekretariat SteuerkanzleiNiederlassung Hamburg / zum nächstmöglichen Termin / in Voll- oder Teilzeit / unbefristet Mit ca. 1.000 Kollegen (m/w/d) in über 30 Nieder­las­sungen sind wir als eines der füh­renden Unter­nehmen und aus­ge­wiesene Experten deutsch­land­weit auf die steuer­liche und betriebs­wirt­schaft­liche Bera­tung von heil­beruf­lichen Man­danten spezia­li­siert. Für unsere Mit­arbeiter (m/w/d) sind wir eine starke Gemein­schaft, in der sich exzel­lente Arbeit und ein freund­liches und mensch­liches Mit­einander zu einem einzig­artigen Arbeits­um­feld ver­binden. Weil es bei uns nur gemeinsam geht – gemeinsam arbeiten und individuelle Freiheiten genießen, sind bei der Treu­hand Hannover kein Wider­spruch. Sehen Sie es so: dadurch, dass wir uns gegen­seitig ver­trauen, kann jeder Einzelne bei uns Verant­wortung über­nehmen und sich dabei trotzdem auf eine starke Gemein­schaft verlassen. Ihre neue Kollegin Frau Reichers­dörfer fasst das so zusammen: „Bei meinem vor­herigen Arbeit­geber habe ich eigentlich immer nur auf Anweisung Dinge „abgearbeitet“. In unserem Büro in Ham­burg ist das eine ganz andere Welt, hier kann ich eigen­ständig Pro­jekte betreuen und habe viel Kontakt mit Man­danten, die wissen, was ich für sie leiste.“ Erste Kontaktperson am Kanzlei­empfang und am Telefon In- und externe Termin­koordination Bearbeitung des elektronischen sowie posta­lischen Postein- und -ausgangs Unterstützung des bestehenden Sekre­tariats­teams Allgemeine Büro- und Sekre­tariats­aufgaben, z. B. Fristen­kon­trolle, Pflege des Zeit­erfas­sungs­systems Bearbeitung von Steuerbescheiden Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung sowie Berufserfahrung im oben genannten Bereich Praxiserfahrung in einer Steuerkanzlei Sicherer Umgang mit moderner Bürosoftware, insbesondere den gängigen MS-Office-Produkten Gute Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Freude an der Zusammenarbeit mit Mandanten und Kollegen Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen (zwischen 30 und 38,75 Stunden) und unserer Gleitzeitlösung (9 bis 15 Uhr) gestalten Sie Ihren Tag so, wie er zu Ihnen passt Bei uns erhalten Sie über­durchschnittliche Sozialleistungen, wie eine betrieb­liche Altersver­sorgung mit Arbeit­geberbeteiligung, Zuschüsse zu Ihrer Gesund­heits­vorsorge sowie eine Bezu­schussung bei Fahrtkosten und Essens­geld Um Ihre Urlaubstage so erholsam wie möglich zu gestalten, erhalten Sie eine zusätzliche Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld Ein motiviertes Team in kollegialer Arbeitsatmosphäre, das Sie bei der Aufnahme Ihrer neuen Aufgaben gern unterstützt
Zum Stellenangebot

Technischer Projektleiter (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft. Unternehmen: Maurer Electronics GmbH Standort: Hamburg, Deutschland Vertragsart: Unbefristeter Vertrag Planung und operative Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten, mit technischer und wirtschaftlicher Verantwortung für die Umsetzung der Projekte Beschreibung von Projektanforderungen und Projektzielen in Abstimmung mit den Stakeholdern Dokumentation und zielgruppenspezifisches Reporting Festlegung des technischen Vorgehens in enger Abstimmung mit dem/den Architekten Ermittlung, Verfolgung und Bearbeitung von Projektrisiken Koordination externer Lieferanten und Projektpartner sowie interner Leistungserbringer erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung praktische Erfahrung in der Leitung von Softwareprojekten; Erfahrung mit IT-Projekten im behördlichen Umfeld bzw. der Digitalisierung der Verwaltung vorteilhaft Erfahrung als Softwareentwickler mit Kenntnissen in gängigen Arbeitsverfahren in der Softwareentwicklung umfangreiches Wissen in Projektmanagementmethoden inklusive des agilen Entwicklungsprozesses technisches Verständnis für die Analyse und Bewertung von Technologien und Methoden wirtschaftliche und unternehmerische Handlungsweise sowie Kundenorientierung Kommunikationsgeschick im Kontakt mit internen und externen Schnittstellen, Empathievermögen sowie zuverlässige, methodische Arbeitsweise und Selbstmotivationsvermögen einzigartige, nationale sowie internationale Projekte moderne und agile Entwicklungsmethoden individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen attraktive Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Volljuristin/ Volljurist (m/w/d) für die Rechtsberatung (hybrides Arbeitsmodell)

Di. 24.05.2022
Hamburg
Der Grundeigentümer-Verband Hamburg ist die Interessenvertretung privater Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer in Hamburg. Er hat zurzeit mehr als 31.000 Mitglieder. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Rechtsberatung und die bautechnische Beratung der Mitglieder. Mitglieder des Verbandes sind Einfamilienhaus- und Wohnungseigentümer, Kleinvermieter, Hausverwalter und Großvermieter. Der Verband hat 20 Mitarbeiter, darunter neben der Geschäftsleitung sechs Volljuristen. Daneben tritt der Verband in zahlreichen Gremien auch politisch auf. Er ist Mitglied in der Dachorganisation Haus & Grund Deutschland. Der Grundeigentümer-Verband Hamburg sucht ab sofort mindestens in Teilzeit und unbefristet eine Volljuristin/einen Volljuristen (m/w/d) für die Rechtsberatung (mindestens 20 Wochenstunden, wahlweise im Homeoffice oder im Büro). Sie beraten unsere Verbandsmitglieder in allen rechtlichen Angelegenheiten rund um die Immobilie, vor allem zu miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Fragestellungen. Wenn Sie im Homeoffice arbeiten, erfolgt die Beratung telefonisch und schriftlich; sonst auch in persönlichen Sprechstunden in unseren Beratungsräumen. Sie verfassen regelmäßig redaktionelle Beiträge für unser monatlich erscheinendes Verbandsmagazin. Als Teil des Syndikats beraten Sie den Vorstand zudem in allen vereinsbezogenen Angelegenheiten. Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaft erfolgreich mit der Zweiten Juristischen Staatsprüfung abgeschlossen. Sie verfügen über gute Kenntnisse im Immobilienrecht, vor allem im Miet- und Wohnungseigentumsrecht, aber auch im öffentlichen und privaten Baurecht. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft und die Fähigkeit aus, auch komplizierte juristische Lösungen einfach und verständlich darzustellen. Teamfähigkeit und kundenorientiertes Denken runden Ihr Profil ab. hybrides Arbeiten einen zentral gelegenen Arbeitsplatz unweit der Hamburger Binnenalster einen interessanten Aufgabenbereich mit ständig wechselnden Frage- und Problemstellungen ein ausgesprochen kollegiales Arbeitsumfeld kurze Kommunikationswege Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Serviceleitung (m/w/d) Campus Eventcatering

Di. 24.05.2022
Hamburg
Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in, sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker. Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist. Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit. Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg Campus Eventcatering ist der F&B-Dienstleister der Hochschulen und Teil des Studierendenwerks. Wir unterstützen unsere Kunden bei bis zu 800 Veranstaltungen jährlich. Das Angebot reicht von der einfachen Kaffeepause bis zum großen Event. Wir zeichnen uns insbesondere durch unsere hohe Produktqualität und unseren guten und freundlichen Service aus. Unser dynamisches Team sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung: Serviceleitung (m/w/d) Campus Eventcatering   Eigenständige Planung von Veranstaltungen, verantwortlich für den gesamten Prozess von Erstkontakt mit Kunden bis zur Nachkalkulation. Führung der Mitarbeitenden auf Veranstaltungen Bürotätigkeiten Transport und Auf- und Abbau von Speisen, Getränken und Veranstaltungsequipment Verantwortlich für die Qualität aller Leistungsbereiche und der Leistungserbringung vor Ort Anwendung der geltenden Gesundheits-, Hygiene- und Sicherheitsvorschriften Reinigung und Pflege des Equipments     Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gastronomie oder Eventbranche, idealerweise mit Zusatzqualifikationen, wie Meister oder Studium Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und serviceorientierte Arbeitsweise mit dem Blick für das optimale Erlebnis für unseren Gast Beherrschung gängiger Planungsgrundlagen, wie z. B. Materialbedarfsplanungen, Produktionsplanung und Personaleinsatzplanung Umfassende Erfahrungen im gehobenen Catering-, Event- und / oder Bankettbereich auf Managementebene Führerschein Klasse B Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift MS-Office-Kenntnisse Souveränes Auftreten im Team und besonders vor Kunden, auch in stressigen Phasen Kommunikationsstärke im Umgang mit unseren Gästen Freundliches, verbindliches und höfliches Auftreten, gern mit einem Lächeln auf dem Gesicht Flexibilität, Mobilität und Belastbarkeit  Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Spaß an der Arbeit im Team   Vergütung nach TV-AVH (EG 9a) 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester Attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung Interessante Zusatzleistungen (Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, Sonderkonditionen beim Hamburger Hochschulsport sowie in diversen Sport- und Fitnesseinrichtungen u. v. m.)  ein vielfältiges Speisenangebot (auch vegetarisch und vegan) im Rahmen einer günstigen Anwesenheitskost in unseren Mensen und Cafés Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige  Eigene Betriebssportgruppen (u. a. Fußball, Tischtennis, Tanzen) Der Arbeitsvertrag wird zunächst auf 2 Jahre befristet.   Das Studierendenwerk Hamburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Da Frauen im Bereich der ausgeschriebenen Stelle aktuell unterrepräsentiert sind, laden wir ausdrücklich diese zu einer Bewerbung ein. Sie werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.  
Zum Stellenangebot

Restaurantfachkraft als Service Allrounder (m/w/d) im Campus Eventcatering

Di. 24.05.2022
Hamburg
Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in, sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker. Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist. Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit. Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg Campus Eventcatering ist der F&B-Dienstleister der Hochschulen und Teil des Studierendenwerks. Wir unterstützen unsere Kunden bei bis zu 800 Veranstaltungen jährlich. Das Angebot reicht von der einfachen Kaffeepause bis zum großen Event. Wir zeichnen uns insbesondere durch unsere hohe Produktqualität und unseren guten und freundlichen Service aus. Unser dynamisches Team sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung: Restaurantfachkraft als Service Allrounder (m/w/d) im Campus Eventcatering   Transport und Auf- und Abbau von Speisen und Getränken und Veranstaltungsequipment Betreuung der Gäste und Ansprechpartner:innen vor Ort bei Veranstaltungen Unterstützung der Catering- und Serviceleitung bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Caterings diverser Art Unterstützung im administrativen Bereich, Erstellen von Menükarten und Ausschilderungen, Ablaufplänen, Servicebriefing, etc. Anwendung der geltenden Gesundheits- Hygiene- und Sicherheitsvorschriften Reinigung und Pflege des Equipments     Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Restaurant- oder Hotelfachkraft oder eine vergleichbare Qualifikation Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und serviceorientierte Arbeitsweise mit dem Blick für das optimale Erlebnis für unseren Gast Führerschein Klasse B Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift MS-Office-Kenntnisse Kommunikationsstärke im Umgang mit unseren Gästen Freundliches, verbindliches und höfliches Auftreten, gern mit einem Lächeln auf dem Gesicht Flexibilität, Mobilität und Belastbarkeit  Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Spaß an der Arbeit im Team   Vergütung nach TV-AVH (EG 5) 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester Attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung Interessante Zusatzleistungen (Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, Sonderkonditionen beim Hamburger Hochschulsport sowie in diversen Sport- und Fitnesseinrichtungen u. v. m.)  ein vielfältiges Speisenangebot (auch vegetarisch und vegan) im Rahmen einer günstigen Anwesenheitskost in unseren Mensen und Cafés Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige  Eigene Betriebssportgruppen (u. a. Fußball, Tischtennis, Tanzen)   Der Arbeitsvertrag wird zunächst auf 2 Jahre befristet.   Das Studierendenwerk Hamburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Da Frauen im Bereich der ausgeschriebenen Stelle aktuell unterrepräsentiert sind, laden wir ausdrücklich diese zu einer Bewerbung ein. Sie werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.  
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: