Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 136 Jobs in Praunheim

Berufsfeld
  • Projektmanagement 13
  • Bauwesen 11
  • Teamleitung 11
  • Kommunaler Ebene 10
  • Angestellte 10
  • Leitung 10
  • Beamte Auf Landes- 10
  • Abteilungsleitung 9
  • Bereichsleitung 9
  • Sachbearbeitung 9
  • Sozialarbeit 6
  • Gruppenleitung 6
  • Architektur 5
  • Dienstleistung und Fertigung 4
  • Justiziariat 4
  • Rechtsabteilung 4
  • Verbände 4
  • Vereine 4
  • Weitere: Handwerk 4
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 123
  • Ohne Berufserfahrung 68
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 121
  • Teilzeit 61
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 95
  • Befristeter Vertrag 25
  • Ausbildung, Studium 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen

Mi. 27.01.2021
Frankfurt am Main
Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) zählt mit seinen rund 4000 Mit­glie­dern in 36 Ortsvereinen zu den größten Wohlfahrtsverbänden für Altenhilfe, Kinderbetreuung, Jugend­sozialarbeit, Schulsozialarbeit und Straffälligenhilfe in der Main-Metropole. Die Betreuung von Alten­wohnanlagen, das Quartiersmanagement, die Sozialberatung sowie ein Ambulanter Dienst sind weitere Betätigungsfelder. Der Bereich der Kindertagesstätten, der zur Zeit 19 Einrichtungen umfasst, wird künftig weiter ausgebaut. Der größte Teil der ca. 1200 AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in den drei stationären Einrichtungen der Johanna-Kirchner-Stiftung beschäftigt, welche korporatives Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt ist. Etwa 500 Mitglieder aus den Ortsvereinen unterstützen durch ihr ehrenamtliches Engagement die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielen unserer sozialen Einrichtungen. Wir suchen ab 01.02.2021 oder früher einen Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Anlaufstelle  für straffällig gewordene Frauen Der Stundenumfang beträgt 30 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, mit Aussicht auf Entfristung. Langfristige psychosoziale Beratung und Begleitung von straffällig gewordenen Frauen und ihre Kinder Besuch der Frauen in Haft und Entwickeln und Umsetzen von Zukunftsperspektiven nach der Haftentlassung Praktische Unterstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts, zur Suche von Wohnung und Arbeit Begleitung zu Behördengängen Unterstützung der Mutter-Kind-Beziehung Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (BA,MA,Dipl.) mit staatlicher Anerkennung Fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzgebung und des kommunalen Hilfesystems Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Frauen in schwierigen Lebenssituationen Erfahrungen in der Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen Parteilichkeit und Fähigkeit zu kreativen Lösungswegen im Interesse der Klientinnen Kenntnisse in der Psychotraumatologie hohe Kooperations- und Teamfähigkeit und Fähigkeit zur Eigeninitiative psychosoziale Zusatzausbildung Führerschein Klasse B Vergütung nach TVÖD, sowie betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz Premium-Jobticket mit Eigenbeteiligung für das gesamte RMV-Gebiet Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision Qualifizierte Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Fachreferenten (m/w/d) für die Projektumsetzung

Mi. 27.01.2021
Frankfurt am Main
Die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) macht sich für Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten stark. Als landesweites Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung organisiert sie Netzwerke, koordiniert den fachlichen Austausch, berät Institutionen, Einrichtungen und Initiativen, bietet Qualifizierungsangebote, unterstützt die Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung, informiert zu aktuellen Fragen und entwickelt modellhafte Maßnahmen für ganz Hessen. Das Modellprojekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ ist eine bundesweite Initiative zur systematischen und nachhaltigen Gesundheitsförderung von arbeitslosen Menschen im Zusammenhang mit der Arbeitsförderung. Im Auftrag und mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20a Abs. 3 SGV V koordiniert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bundesweit in Zusammenarbeit mit dem GKV-Spitzenverband, der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Landkreistag das Projekt. Auf lokaler Ebene übernimmt die Federführung für die Standorte eine Krankenkasse bzw. ein Kassenverband oder eine von der GKV beauftragte Organisation. Projektziele sind u. a. der Ausbau von gesundheitsförderlichen Strukturen für Erwerbslose in der Lebenswelt, die Verbesserung des Gesundheitsverhaltens und der gesundheitsbezogenen Lebensqualität und die Verbesserung / Aufrechterhaltung der individuellen Leistungs- und Beschäftigungsfähigkeit. Zum 01.04.2021 oder später suchen wir für dieses Modellprojekt als Schwangerschaftsvertretung einen Fachreferenten (m/w/d) mit 40 Wochenstunden für die Projektumsetzung mit ausgewiesener Fachkompetenz in soziallagenbezogener Gesundheitsförderung. Entwicklung von Interventionskonzepten für die Zielgruppe der Erwerbslosen Projektkoordination (Netzwerkentwicklung und -steuerung) Unterstützung der Jobcenter vor Ort zu Gesundheitsthemen Begleitung der Akteure im Bereich der praxisnahen Qualitätsentwicklung Konzeption, Organisation, Koordination und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops Öffentlichkeitsarbeit für das Arbeitsgebiet Inhaltliche Abstimmung mit dem Steuerungsgremium der gesetzlichen Krankenkassen und den Netzwerkpartnern Zusammenarbeit mit der fachlichen Leitung der HAGE e. V. Zusammenarbeit mit den Netzwerken auf Bundesebene Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtungen Gesundheitsförderung, Gesundheits-, Sozial- und/oder Pflegewissenschaften oder ein gleichwertiger Abschluss mit entsprechenden Kenntnissen (möglichst Universitätsdiplom oder Masterabschluss) Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement Erfahrung im Bereich der Gesundheitsförderung, idealerweise im kommunalen Setting Erfahrung in der Netzwerkarbeit Erfahrung in der Umsetzung partizipativer Prozesse Teamfähigkeit Kommunikationsstärke und Integrationsfähigkeit Innovationsfreude und Verantwortungsbereitschaft Einsatz- und Leistungsbereitschaft Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu verstärkter Reisetätigkeit innerhalb Hessens Eine anspruchsvolle Position mit Gestaltungsspielraum Ein engagiertes Team Ausführliche Einarbeitung und kollegiale Begleitung Flexible Arbeitszeiten Die Vergütung ist angelehnt an den TV-H, E 11.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur / Architekt (m/w/d) für Gebäudeneubau, Gebäudeinstandhaltung und Gebäudemodernisierung

Mi. 27.01.2021
Frankfurt am Main
Jungen Menschen ein Studium ermöglichen, dafür setzen wir uns Tag für Tag ein. Preiswert Wohnen, Essen und Trinken, BAföG und Studienfinanzierung, gute Beratung und Unterstützung – unsere Einrichtungen und Angebote sorgen dafür, dass Studieren gelingt. Mit Investitionen von über 80 Mio. EUR werden wir in den kommenden fünf Jahren unsere gegenwärtig 3.000 Wohneinheiten in 33 Wohnheimen und Wohnanlagen im Rhein-Main-Gebiet erneuern und durch weitere Häuser ergänzen. Wenn Sie sich für diese spannenden Aufgaben in einem werteorientierten sozialwirtschaftlichen Unternehmen begeistern können und diese aktiv mitgestalten wollen, sollten wir ins Gespräch kommen, denn wir suchen eine/n: Bauingenieur / Architekt (m/w/d) zur baldmöglichen Verstärkung unserer Abteilung Wohnen für den Bereich Gebäudeneubau, Gebäudeinstandhaltung und Gebäudemodernisierung. Bauherrenvertretung, eigenständige Planung, Ausschreibung und Leitung von Baumaßnahmen Leitung und Steuerung der Projekte sowie Koordination der internen und externen Beteiligung unter Beachtung der Zeit- und Zielvorgaben Projektcontrolling (Kosten, Termine, Qualität) während der einzelnen Projektphasen Erarbeitung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen sowie allgemeine Verwaltungstätigkeiten Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen oder Architektur oder vergleichbar Einschlägige Berufserfahrung sowie wirtschaftlicher Sachverstand und Kostenbewusstsein Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Erfahrungen mit DIN 276, HOAI, VOB, VOL sowie von öffentlich gefördertem Bauen Kenntnisse von MS-Office sowie einschlägiger Fachsoftware Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität Unbefristete Anstellung und Vergütung nach TV-H, Eingruppierung je nach Qualifikation Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit für eine junge Zielgruppe, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet und hauseigenes Verpflegungsangebot Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sind ausdrücklich erwünscht und werden von uns unterstützt
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter_in (w/m/d) Forderungsmanagement

Mi. 27.01.2021
Frankfurt am Main
Kita Frankfurt – als städtischer Träger mit 146 Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet gestalten wir die Bildung, Betreuung und Erziehung von rund 13.000 Kindern in Frankfurt am Main. Mit unseren Krippen-, Kindergarten-, Hort- und Schulkinderangeboten bieten wir Kindern anregende Lernorte, einen offenen Zugang zu einer respektvollen Gemeinschaft, in der sie sich wohlfühlen und Vorbilder, mit denen sie wachsen können. Arbeiten Sie als Teil des Zentralen Services - Fachbereich Finanzen an diesem Ziel mit und gestalten Sie mit uns die Zukunft von Frankfurt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Mitarbeiter_in (w/m/d) Forderungsmanagement Vollzeit, Teilzeit EGr. 9a TVöD telefonische und schriftliche Korrespondenz mit Eltern, Sozialrathäusern, Rechtsanwälten, Schuldnerberatungen etc. Buchung von Zahlungen (Lastschrifteinzug/Überweisungsverkehr) Überwachung und Bearbeitung von fälligen Forderungen Treffen von Zahlungsvereinbarungen in Anlehnung an den Kompetenzrahmen Erstellung forderungsrelevanter Auswertungen und Statistiken Mitarbeit bei Monats-, Quartals- und Jahresabschluss sowie Mitwirkung bei Projekten abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise mit einschlägiger und aktueller Berufserfahrung im Forderungsmanagement (Debitorenbuchhaltung) gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einer Buchhaltungssoftware, wünschenswert SAGE Office Line 100 sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen, insbesondere MS Excel analytische Fähigkeit und eine hohe Zahlenaffinität Eigenmotivation sowie Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit sehr ausgeprägte Service- und Kundenorientierung sowie interkulturelle Kompetenz sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit ein interessantes und lebendiges Umfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit in einem professionellen Team
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter_innen (w/m/d) Schulhausverwaltungen und Sonderthemen

Mi. 27.01.2021
Frankfurt am Main
Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilien­fragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig, somit werden alle immobilienwirt­schaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich "Objektmanagement" befristet bis 31.12.2022 mehrere Sachgebietsleiter_innen (w/m/d) Schulhausverwaltungen und Sonderthemen Teilzeit, 50 % EGr. 10 TVöD Leitung, Steuerung und Übernahme der disziplinarischen Aufsicht eines Fachteams mit ca. 40 Schulhausverwalter_innen Steuerung von Personaleinsätzen und Arbeitszeitregelungen der Schulhausverwaltungen sowie deren Erfassung im System (u. a. in Excel und AZE) Koordination, Überwachung und Eingabe der wechselnden Bezüge im Lohn- und Gehalts­abrechnungssystem LOGA (u. a. Vergütung von Überstunden, Wahlen, Energie­sparprämie, Dienstwohnungen, Nebenkostenabrechnungen) Bearbeitung von Grundsatzthemen im Bereich der Schulhausverwaltungen (z. B. Aufsetzen von Dienstvereinbarungen) Koordination und Mitarbeit bei Fach- und Arbeitsgruppen Sonderaufgaben und Vertretung des Amtes bei Veranstaltungen (u. a. an Schulen) abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) Fachrichtung Public Administration oder vergleichbare, einschlägige Fachrichtung Bereitschaft zum Führen und Motivieren von Mitarbeiter_innen überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Stressresistenz Koordinations- und Durchsetzungsvermögen Eigeninitiative und Flexibilität Organisations- und Teamfähigkeit Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Bürozeiten (u. a. bei Abendver­anstaltungen, Kontrollen und Wahlveranstaltungen) Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) / HR Generalist (m/w/d)

Mi. 27.01.2021
Frankfurt am Main
Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) zählt mit seinen rund 4000 Mit­glie­dern in 36 Ortsvereinen zu den größten Wohlfahrtsverbänden für Altenhilfe, Kinderbetreuung, Jugend­sozialarbeit, Schulsozialarbeit und Straffälligenhilfe in der Main-Metropole. Die Betreuung von Alten­wohnanlagen, das Quartiersmanagement, die Sozialberatung sowie ein Ambulanter Dienst sind weitere Betätigungsfelder. Der Bereich der Kindertagesstätten, der zur Zeit 19 Einrichtungen umfasst, wird künftig weiter ausgebaut. Der größte Teil der ca. 1200 AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in den drei stationären Einrichtungen der Johanna-Kirchner-Stiftung beschäftigt, welche korporatives Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt ist. Etwa 500 Mitglieder aus den Ortsvereinen unterstützen durch ihr ehrenamtliches Engagement die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielen unserer sozialen Einrichtungen. Zur Verstärkung unserer Personalabteilung der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V. und der Johanna-Kirchner-Stiftung suchen wir - im Rahmen einer rechtzeitigen Altersnachfolge - per 01.04.2021 oder früher einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) / HR Generalist (m/w/d) Der Stellenumfang beträgt 38,5 Wochenstunden Selbstständige Übernahme der Personalsachbearbeitung (Ein- und Austritte, fachliche Prüfung von BR-Anhörungen, Erstellen von Verträgen und Vertragsänderungen, Zeugnissen, Bescheinigungen, Urlaubs- sowie Fehlzeiten) Eigenverantwortliche und termingerechte Durchführung sowie Qualitätssicherung der monatlichen Entgeltabrechnung für einen definierten Mitarbeiter*innenkreis Übernahme von operativen und administrativen Aufgaben in der Personalarbeit / Pflege, Prüfung und Verwaltung der Personalstammdaten und -akten (physisch/digital) wie z.B. Führen von Personalakten, Pflege der Fehlzeitenerfassung, Stammdatenpflege des Dienstplanprogramms Betreuung des Melde- und Bescheinigungswesens sowie Kommunikation mit den Sozialversicherungsträgern, der Zusatzversorgungskasse und Behörden Betreuung und Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften in allen personalrelevanten Angelegenheiten, insbesondere Abrechnungsrelevanten, Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrechtlichen Fragestellungen Implementierung gesetzlicher, tariflicher und betrieblicher Änderungen Erstellung von Statistiken und Auswertungen für die Fach- und Führungskräfte Mitarbeit in Projekten und bei der Optimierung sowie Weiterentwicklung von Personalprozessen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Personalkaufmann (m/w/d) oder eine gleichwertige Weiterbildung mit Schwerpunkt Personal Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung und Entgeltabrechnung wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA) und der Zusatzversorgungskasse Strukturierte, eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine Hands-on-Mentalität Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit und unabdingbare Diskretion Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Kenntnisse und Erfahrungen in den bei uns verwendeten Programmen (KIDICAP, Personal-Office, ENAIO, Vivendi PEP) sind von Vorteil, aber nicht zwingend Gute Deutschkenntnisse sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Mitarbeit in einem engagierten Team regelmäßige Teamsitzungen qualifizierte Fortbildungen Vergütung nach TVöD-VKA Sehr gute zusätzliche Altersversorgung (ZVK), Premium-Jobticket mit Eigenanteil für das gesamte RMV-Gebiet Rabatte zum Einkaufen über AWO-Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bauhof

Mi. 27.01.2021
Obertshausen
In unserer Stadtverwaltung (Kreis Offenbach) sorgen über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 20 Fachdiensten dafür, dass wir unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie den Besuchern unserer Stadt umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen bieten können.Die Stadt Obertshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenMitarbeiter (m/w/d) für den Bauhof(Bereich Schlosserei, Metallbau, Schweißen)Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zz. 39 Stunden.Schweißarbeiten (Schutzgas + Elektro), Drehen, Fräsen, AbkantenVormontage, Befestigung, Einbau von Verkehrszeichen, Beschilderungen, Absperrungen etc.Stellen und Montage von StadtmobiliarAbsichern von Unfallstellen und Absenkungen im öffentlichen Verkehrsraum, Verbringung und Transport von AbsperrmaterialienNotfalleinsätze im Rahmen der VerkehrssicherungspflichtMitarbeit in allen angrenzenden Bereichen (z. B. Stadtreinigung, Abholung weißer Ware u. a.)abgeschlossene Ausbildung zur/zum Betriebsschlosser/in, Metallbauer/in oder vergleichbare QualifikationBerufserfahrung in den Bereichen Schweißen, Drehen, FräsenZuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität, Einsatzbereitschaft und TeamfähigkeitBereitschaft zur Arbeit im Freien, Heben von Lasten von mehr als 20 kgFahrerlaubnis Klasse C1 (oder 3 alt, Fahrzeuge bis 7,5 t)Außer den fachlichen Voraussetzungen als Schlosser*in oder Metallbauer*in erwarten wir die Bereitschaft auch in anderen Bereichen des städtischen Bauhofes zu arbeiten und sich bei Bedarf an Not-/ Winterdienst sowie Rufbereitschaft (Dienst zu ungünstigen Zeiten, am Abend, an Wochenenden) zu beteiligen.Fort- und Weiterbildung in Bezug auf das Aufgabengebietgesundheitsförderliche Maßnahmen im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagementstarifgemäße Eingruppierung nach Entgeltgruppe 5 TVöDFrauenförderung mittels eines Frauenförderplansbetriebliche AltersversorgungJahressonderzahlungLeistungsentgeltEs wird angestrebt, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den genannten Bereichen zu erhöhen.Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Gärtner (m/w/d) der Fachrichtung „Garten- und Landschaftsbau“

Mi. 27.01.2021
Obertshausen
In unserer Stadtverwaltung (Kreis Offenbach) sorgen über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 20 Fachdiensten dafür, dass wir unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie den Besuchern unserer Stadt umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen bieten können. Die Stadt Obertshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitraum für den Bauhof einenGärtner (m/w/d) der Fachrichtung „Garten- und Landschaftsbau“mit abgeschlossener Ausbildung.Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zz. 39 Stunden.Das Tätigkeitsfeld beinhaltet Pflegearbeiten und Neubaustellen im Garten- und Landschaftsbau, Umgang und Führung von im Gartenbau üblichen Maschinen sowie Großflächenmähern und Forstschleppern. Des Weiteren kommen Einsätze im städtischen Forst im Rahmen von Sicher­heitsfällungen, Baumpflege, Nachpflanzungen, Durchforstung und Jungwuchspflege hinzu.Außer fachlichen Tätigkeiten als Garten- und Landschaftsgärtner muss die Bereitschaft zur Übernahme von Arbeiten in anderen Bereichen des städtischen Bauhofes bestehen sowie zum Not-/Winterdienst und bei Bedarf Rufbereitschaft bzw. Bereitschaft zum Dienst zu ungünstigen Zeiten (abends, an Wochenenden). Fachliche Kompetenz, selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit setzen wir voraus. Der Besitz der Fahrerlaubnisklasse B wird vorausgesetzt, weitere Führerscheinklassen (C/C1) wären von Vorteil.Die Vergütung erfolgt tarifgemäß nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Neben der tariflichen Vergütung bietet die Stadt Obertshausen Fort- und Weiterbildung in Bezug auf das Aufgabengebiet und Zusatzleistungen wie Betriebsrente, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung.Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Ein Engagement in einer freiwilligen Feuerwehr wird gerne gesehen und positiv bewertet, genauso wie ehrenamtliche Tätigkeiten in anderen Hilfs­organisationen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Disposition Hausnotrufzentrale (m/w/d) befristet auf 12 Monate

Di. 26.01.2021
Eschborn, Taunus
Mitarbeiter/in Disposition Hausnotrufzentrale (m/w/d) Standort in Eschborn, in Vollzeit (39 Stunden pro Woche), befristet auf 12 Monate, mit guter Übernahmeoption Sie suchen nicht einfach einen Job, sondern eine wertvolle Aufgabe? Sie machen keinen Bogen um Herausforderungen, sondern nehmen diese tatkräftig an? Dann sind Sie bei uns richtig! Das Malteser Service Center mit über 130 Mitarbeitern ist ein interner Dienstleister des Malteser Hilfsdienstes. Mit der bundesweiten Betreuung unserer Hausnotrufkunden zählt das Malteser Service Center zur größten und professionellsten Hausnotrufzentrale Deutschlands. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Kundenservice, der telefonisch Anfragen unserer Kunden der Malteser Dienststellen sowie Anfragen über die bundesweite Servicenummer betreut. Verwaltung von Hausnotrufeinsätzen deutschlandweit Disposition von Hilfeleistungen für Menschen in Not Absprachen mit Hintergrunddiensten und Angehörigen Dokumentation der Einsätze im eigenen Einsatzleitsystem Hohe Sozialkompetenz Freude an Kommunikation Idealerweise eine abgeschlossene Berufsausbildung, gerne im medizinischen Bereich (ist aber kein Muss!) Computerkenntnisse (MS Office) Bereitschaft zum Schichtdienst Eine intensive und betreute Einarbeitung Ein tolles und hochmotiviertes Team Schichtdienst mit flexiblem Dienstplan Fort- und Weiterbildungen Sozialleistungen wie kostenloses Obst, Wasser und Kaffee Sonderkonditionen zur Parkplatzmiete
Zum Stellenangebot

Referent Digital und Technologie (w/m/d)

Di. 26.01.2021
Frankfurt am Main
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. vertritt die Interessen der Buchbranche gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Er setzt sich für die Sicherung der rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ein und engagiert sich für das Kulturgut Buch, den Erhalt der Meinungsfreiheit und die kulturelle Vielfalt. Für unsere Abteilung Stabsbereich Strategie, Innovation und Digitalisierung suchen wir Sie ab sofort als Referent Digital und Technologie (w/m/d) Trendscouting im Bereich Digitalisierung und Technologie-Innovation Anlaufstelle für Mitgliederanfragen (BöV-Mitglieder und Start-ups) rund um die Themen Digitalisierung/Elektronisches Publizieren/Zukunft der Buchbranche Verfassen von Informationstexten für die Mitglieder der Interessengruppen Digital, wie z.B. Pressemitteilungen, Ankündigungen, Stellungnahmen und ähnlichen Texten Betreuung der Webseiten der Interessengruppe „Digital“ Beobachtung aller einschlägigen Kommunikationskanäle inkl. Social Media Veranstaltungsplanung und Veranstaltungsmanagement (Jahrestagung und weitere Veranstaltungen) Permanente und eigenverantwortliche Weiterbildung im digitalen und technologischen Umfeld Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium Sie sind ein ausgewiesener Experte in digitalen und technologischen Themen und haben in diesem Umfeld bereits Berufserfahrung gesammelt Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse der Buch-, Verlags-, oder Medienbranche Sie haben professionelle Projektmanagementkenntnisse Sie bestechen durch Ihre sehr gute analytische Kompetenz Sie zeichnen sich durch Ihre hohe Umsetzungsorientierung aus Sie verfügen über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten Eine spannende Aufgabe im Herzen der Buchbranche mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Modern ausgestatteter Arbeitsplatz in der Frankfurter Innenstadt sowie wie der Möglichkeit von mobilem Arbeiten Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie deren vergünstigte Nutzung durch unser Job-Ticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal