Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 27 Jobs in Rabenberg

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung 4
  • Bereichsleitung 4
  • Leitung 4
  • Teamleitung 4
  • Angestellte 2
  • Bauwesen 2
  • Beamte Auf Landes- 2
  • Erzieher 2
  • Sachbearbeitung 2
  • Kommunaler Ebene 2
  • Anwendungsadministration 1
  • Arbeitssicherheit 1
  • Ausbilder 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Controlling 1
  • Energie und Umwelttechnik 1
  • Event-Marketing 1
  • Finanzbuchhaltung 1
  • Gebäude- 1
  • Geowissenschaften 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 18
  • Home Office möglich 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 4
Öffentlicher Dienst & Verbände

Finanzbuchhalter:in (m/w/d), Teilzeit

Do. 26.05.2022
Braunschweig
Die Stiftungspartner GmbH wurde 2015 als Tochtergesellschaft der Braunschweigischen Stiftung gegründet. Es ist ihre Zielsetzung, die Förderkraft im Braunschweigischen Land im gemeinnützigen, kirchlichen und mildtätigen Bereich durch die Unterstützung bei der Umschichtung von privatem in gemeinnützig gewidmetes Vermögen und das professionelle Management daraus resultierender Stiftung zu steigern. Die Stiftungspartner GmbH sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Finanzbuchhalter:in (m/w/d) (in Teilzeit). Budgetplanung sowie Vorbereitung & Erstellung der Jahresabschlüsse, eigenständige und ordnungsgemäße Buchführung nach dt. Handels- und Steuerrecht, Durchführung des gesamten Buchungs- und Zahlungsverkehrs samt Erstellung von Liquiditätsüberwachung, Debitoren-, Kreditoren-, Sachkonten- und Anlagenbuchhaltung (Prüfung, Kontierung und Buchung von Rechnungen), Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern & Behörden, Mitarbeit bei Projekten im Bereich Finanz- und Rechnungswesen. eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) oder eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung als Finanzbuchhalter (m/w/d) oder einen Abschluss zum Bilanzbuchhalter IHK (m/w/d) sowie möglichst fundierte Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht sowie über den Non-Profit- oder Stiftungsbereich,  eine selbständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise, Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Professionalität, den sicheren Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket & finanzbuchhaltungsspezifischen EDV-Anwendungen, Identifikationsbereitschaft, Kommunikationsvermögen & Gestaltungswillen. eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe mit Entwicklungspotential und Gestaltungsfreiraum in einem modernen Arbeitsumfeld mit kollegialer Arbeitsatmosphäre, die gestaltende Arbeit in einem jungen, wachsenden Unternehmen, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, Entwicklungsmöglichkeiten und eine dem Umfeld entsprechende Vergütung.
Zum Stellenangebot

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (Ingenieurin / Ingenieur HLS, Klimatechnik, Versorgungstechnik oder TGA) (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
Braunschweig
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Direktion Magdeburg sucht für den Geschäftsbereich Facility Management am Arbeitsort Braunschweig zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (Ingenieurin / Ingenieur HLS, Klimatechnik, Versorgungstechnik oder TGA) (w/m/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund – Tarifgebiet West, Kennung: MD 30/20, Stellen-ID: 806077) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Sicherstellung des störungsfreien Betriebes der betriebstechnischen Anlagen, dazu zählen insbesondere Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen, Anlagen der Wasserversorgung und Wasserentsorgung, Aufzugsanlagen, Einbruch- und Brandmeldeanlagen u. a. Überwachung und Bedienung der betriebstechnischen Anlagen mittels der zentralen Gebäudeautomation (GA) einschließlich Parametrierung, Datenpflege und Wartung der GA-Systeme sowie der zugehörigen Komponenten sowie Analyse der Zustands- und Alarmmeldungen mit einer zielgerichteten Fehler- und Störungsbeseitigung Eigenständige Beaufsichtigung von Wartungs-, Reparatur- und Entstörungsmaßnahmen an den betriebstechnischen Anlagen Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der technischen Anlagen Koordination und Durchführung des Fremdfirmenmanagements Einsatz des operativ tätigen Liegenschaftspersonals Bearbeitung von Angelegenheiten des Arbeitsschutzes Mitwirkung bei Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Ansprechpartner/in für die dienstlichen Nutzer/innen Qualifikation: Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Bachelor oder Dipl.-Ing. [FH]) oder vergleichbar (Stufe 6 des DQR) in einer der Fachrichtungen Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Klimatechnik, Versorgungstechnik, Anlagenbetriebstechnik oder Technische Gebäudeausrüstung Fachkompetenzen: Einschlägige Berufserfahrung und berufliche Qualifizierung im o. g. Bereich wünschenswert Kenntnisse des Technischen Gebäudemanagements und beim Betreiben von Technischen Anlagen Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Normen (z. B. Betriebssicherheitsverordnung, GEFMA-, VDE-, VDI- und DIN-Normenwerk je nach Fachrichtung) Gute Anwenderkenntnisse im Bereich von IT-Standardanwendungen (Microsoft Office) sowie bei der Nutzung des Internets; Bereitschaft zu deren Erweiterung Weiteres: Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B sowie die Bereitschaft zum eigenständigen Führen von Dienstkraftfahrzeugen Bereitschaft zur Durchführung von teilweise mehrtägigen Dienstreisen sowie zur Teilnahme an ein- und mehrtägigen Fortbildungsveranstaltungen im gesamten Bundesgebiet Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gem. Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes (SÜG) Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Arbeitgeberin-Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes kann geprüft werden
Zum Stellenangebot

Bautechniker Hochbau (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Cremlingen
Die Gemeinde Cremlingen mit rd. 13.300 Einwohner*innen mit zehn Ortsteilen liegt in abwechslungsreicher Landschaft verkehrstechnisch günstig zwischen Braunschweig, Wolfenbüttel und Wolfsburg. Im Rathaus sind rd. 50 Mitarbeitende in den verschiedensten Fachbereichen beschäftigt. Dabei suchen wir zur Verstärkung des Teams im Bereich „Hochbau/Immobilien“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen staatlich geprüften Bautechniker Hochbau (m/w/d) oder Meister in einem Bauhaupt- oder Baunebengewerk (m/d/w) (insbesondere Maurer, Stahlbetonbauer, Tischler, Zimmerer) oder jemanden mit vergleichbarer Qualifikation (in Vollzeit/39 Stunden – unbefristet) Die Gemeinde Cremlingen nennt knapp 70 Liegenschaften ihr Eigentum. Dazu gehören das Verwaltungsgebäude/Rathaus, drei Grundschulen, fünf Turnhallen, sieben Sport- und Schützenheime, zehn Kindergärten, zwei Jugendräume, zehn Feuerwehrgerätehäuser, ein Feuerwehrmuseum mit Schlauchturm sowie ein Artenschutzhaus, ein Freibad, eine Bockwindmühle mit Nebengebäuden und Museum, sieben Friedhofskapellen, acht Dorfgemeinschaftshäuser, weiterhin Wohnhäuser und Flüchtlingsunterkünfte. Die einzelnen Liegenschaftsbereiche oder Liegenschaften sind dabei nicht bestimmten Mitarbeiter/innen zugeordnet. Abwicklung von Baumaßnahmen an/in gemeindeeigenen Hochbauten Selbstständige Konzeption (Vorbereitung), Ausschreibung, Vergabe, Koordinierung und Abrechnung von Modernisierungs-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahme bei Um- und Erweiterungsbauten unterschiedlicher Liegenschaftsbereiche Betreuung von externen Objektplanern bei Neu-/Um- und Sanierungsbauten in Bauherrenfunktion Objektbetreuung, Störungsmanagement und technische Dokumentation Wartungs- und Prüfungsmanagement der Haus- und Betriebstechnik Mitwirkung bei der Ausstellung des Haushaltsplanes, Controlling des Budgets Vorbereitung und Teilnahme an Ausschusssitzungen sind Staatlich geprüfte/r Hochbautechniker/in und/oder Meister in einem Bauhaupt- oder -nebengewerk oder haben einen Abschluss mit vergleichbarer Qualifikation haben einschlägige Kenntnisse der Hochbaugewerke und der Gebäudetechnik haben EDV-Kenntnisse in den Bereichen AVA und MS-Office sind mit dem Umgang der VOB vertraut sind eine engagierte, entscheidungsfreudige, durchsetzungsfähige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit haben Freude an eigenständiger, lösungsorientierter und strukturierter Arbeitsweise sowie konstruktiver Teamarbeit sind flexibel, kommunikationsbereit und konfliktfähig pflegen einen freundlichen und respektvollen Umgang mit Kollegen, Firmen, Behörden und Bürgern haben eine gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B (bzw. alt 3) und sind ggf. bereit, den privaten PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen (Dienstfahrzeuge stehen begrenzt zur Verfügung) Sie haben vielleicht auch noch … mehrjährige Berufserfahrung ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliches Bauen Kenntnisse im Umgang mit CAD-Programmen, der HOAI sowie Kenntnisse des baulichen Brandschutzes Eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit? Eine Vergütung entsprechend der Qualifikation nach Entgeltgruppe 9b TVöD (VKA) Planungssicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive gleitende Arbeitszeit mit stunden- und tageweisem Ausgleich von Mehrarbeit Zusätzliche Altersversorgung (VBL) Jahressonderzahlung Die Möglichkeit leistungsorientierter Bezahlung (LOB) Ein spannendes, vielseitiges und sehr abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Innen- und Außendiensttätigkeit Fachliche und unterstützende Einarbeitung Bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung

Di. 24.05.2022
Wolfsburg
Serviceorientiert engagieren sich derzeit rund 2.700 Mitarbeitende in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohner*innen. Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten. Wolfsburg ist eine dynamische, weltoffene und moderne Stadt – ein attraktiver Standort für Wirtschaft, Leben und Freizeit. Der Geschäftsbereich Gesundheit der Stadt Wolfsburg, Sozialpsychiatrischer Dienst, sucht für das Projekt "agil in Wolfsburg" zum nächstmöglichen Termin befristet bis zum 31.10.2026 Sozialarbeiter*innen/Sozialpädagogen*innen mit staatlicher Anerkennung Ziel des Projektes ist die Förderung und ganzheitliche Unterstützung junger Erwachsener im Alter von 18 bis 35 Jahren, die im Arbeitslosengeld II-Bezug sind und starke psychische Belastungen und/oder Suchtproblematiken aufweisen. Psychosoziale Beratung und Begleitung sowie fachliche und ganzheitliche Unterstützung der Projektteilnehmenden Krisenintervention und die Mitwirkung bei der Unterbringung nach dem NPsychKG ist möglich Vorbereitung, Moderation sowie Nachbereitung von Fallkonferenzen Zusammenarbeit und Austausch mit den Kooperationspartner*innen im kommunalen Hilfe-Netzwerk Konzeptualisierung und Umsetzung psychoedukativer Gruppenangebote Zusammenarbeit im Projektteam zur Erstellung aussagekräftiger Hilfepläne und gutachterlicher Stellungnahmen Dokumentation abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung Berufserfahrung und allgemeine Kenntnisse der Gemeindepsychiatrie und/oder Berufserfahrung durch eine eigene Tätigkeit in psychiatrischen Institutionen ist von Vorteil Einfühlungsvermögen und großes Interesse und Engagement am Umgang mit Menschen, die durch ihre psychische Krankheit Hilfe bedürfen Selbstständigkeit, Verantwortungsbereitschaft sowie eine hohe seelische und körperliche Belastbarkeit besondere Flexibilität und eine hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams Kenntnisse in gängigen MS Office-Anwendungen Führerschein der Klasse B wäre wünschenswert Kenntnisse und Engagement bzgl. der Gleichstellung aller Geschlechter insgesamt 1,5 befristete teilbare Stellen. eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe S 14 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD). eine Betätigung in einem multiprofessionellen Team mit fachlichem Austausch. Unterstützung durch ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement. durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität zugunsten ihrer persönlichen Belange. Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aufgaben in dieser Entgeltgruppe werden bei der Stadt Wolfsburg bisher mehrheitlich von Frauen wahrgenommen. Um mehr Vielfalt zu erreichen, sind Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Bereichsmanager (m/w/d) für die Altenhilfe

Di. 24.05.2022
Braunschweig
In der Region zwischen Harz und Heide bietet die AWO in über 130 Einrichtungen soziale Dienstleistungen in den Bereichen Senioren & Pflege, Jugend- & Erziehungshilfen, Arbeitsmarktprojekte, Familie & Erziehung und Gesundheit & Psychosoziale Hilfen an. Die AWO beschäftigt im Bezirksverband Braunschweig e. V. und ihren Tochtergesellschaften ca. 3.800 Menschen. In unserer AWO-Geschäftsstelle in Braunschweig ist zum 01.07.2022 die Stelle als Bereichsmanager*in für die Altenhilfe (w/m/d) in Teil-/Vollzeit zu besetzen.Die Stelle ist unbefristet. Fachberatung mit dem Schwerpunkt Marketing, Vertrieb und Belegungsmanagement Koordination von zentralen und dezentralen Maßnahmen im Bereich Marketing, Vertrieb und Belegungsmanagement befristete Übernahme von Führungsverantwortung (Interimsmanagement) Mitarbeit in Gremien und Leitung der Fachgruppe Sozialdienst einrichtungsübergreifendes und einrichtungsbezogenes Projektmanagement Federführung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung marktgerechter und am Bedarf orientierter Angebote der Pflege Weiterentwicklung unseres zentralen Qualitätsmanagementsystems (ISO 9001) idealerweise Studium Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP) nachweisliche Führungserfahrung als Einrichtungsleitung im Gesundheitswesen umfassende Kenntnisse von Altenhilfestrukturen und relevanten Rechtsbereichen versierter Umgang mit EDV-Standardprogrammen Konzeptionsstärke, Organisations- und Steuerungsfähigkeit (Projektmanagement) fachbezogenes wirtschaftliches Denken und Handeln überzeugendes Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit kooperatives Handeln Rollenklarheit und Reflexionsfähigkeit Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität sowie Mobilität in der Region Braunschweig Erfahrungen mit den Strukturen eines Verbandes Identifikation mit den fach- und sozialpolitischen Grundpositionen der AWO sowie die Bereitschaft, diese nach außen und innen zu vertreten Wir garantieren Ihnen eine anspruchsvolle und vielschichtige Aufgabenstellung in einem modernen und familienbewussten Unternehmen. Wir bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, ein zertifiziertes Qualitätsmanagement und eine an Werten orientierte Verbands- und Unternehmenskultur. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bzw. diesen gleichgestellten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Schulbegleitdienst

Di. 24.05.2022
Braunschweig
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus. Für die Malteser Dienststelle in Braunschweig suchen wir ab sofort Verstärkung in Teilzeit.Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 übernehmen die Malteser in Braunschweig qualifizierte und verlässliche Betreuungsleistungen für schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen an allen Schulformen. Als Eingliederungshilfemaßnahme nach dem SGB VIII § 35a und SGB IX werden schülerunterstützende Hilfen als Individualleistungen umgesetzt.  Hilfestellung im Unterricht und in außerschulischen Lernorten. Förderung zur Sozialisation, bei der Kommunikation und zum Ausgleich behinderungsbedingter Nachteile Unterstützung bei der Erweiterung von sozialen Kompetenzen sowie die Erarbeitung von Handlungsalternativen bei unangemessenem Verhalten Verhinderung von Desintegration Hilfestellung bei der Strukturierung des Unterrichtsstoffes Integration in das Klassenleben/Schulleben unter Beachtung der Ziele der Verselbständigung Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d), Diplompädagoge (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Offenheit für neue Erfahrungen sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem Team aus Bezugspersonen (m/w/d), Lehrern (m/w/d) und Schülern (m/w/d) Bereitschaft zur Supervision/kollegialem Austausch Erfahrungswissen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe Methodenkompetenz Verständnis von Behinderung und emotionalen Störungen als Ergebnis personenbezogener Faktoren und Umweltfaktoren Bereitschaft zur Übernahme von Vertretungen Vergütung nach AVR Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (Kooperation mit Hansefit) Teilzeit - Lage und Dauer der Arbeitszeiten nach den Vorgaben des örtlichen Trägers
Zum Stellenangebot

Veranstaltungskoordinator*in (w/m/x)

Di. 24.05.2022
Lüneburg, Wolfsburg
Veranstaltungen liegen Ihnen im Blut und Sie haben Lust unter anderem unser Sommerfest, unseren Ehrenamtstag, die Bestenehrung, die Netzwerkabende – digital und/oder analog verantwortlich zu organisieren und zu begleiten, dann sind Sie bei uns richtig! Und erst recht, wenn Sie viele mögliche neue Formate im Kopf haben. Zum 1. Juli 2022 suchen wir in Vollzeit (40 Std./Woche) eine*n Mitarbeiter*in Veranstaltungskoordination/Veranstaltungskoordinator*in (w/m/x) für unsere Geschäftsstelle in Lüneburg, Celle oder Wolfsburg. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die IHK Lüneburg-Wolfsburg bündelt die Interessen von 70.000 Unternehmen von Harburg bis Wolfsburg, berät zu Themen des Betriebsalltags und bildet Mitarbeitende aus und weiter. Rund 140 Beschäftigte und Auszubildende arbeiten gemeinsam mit über 2.500 ehrenamtlich Engagierten für die Zukunft unserer Region. Sie planen und organisieren alle Veranstaltungen unserer IHKLW im Tandem mit Fachkollegen, setzen diese als Team um und werten sie aus. Sie bereiten Ausschreibungen vor, holen Angebote ein, erstellen Projekt-, Budget-, Ablauf- und Regiepläne für verschiedene Veranstaltungsformate und Zielgruppen. Sie gestalten Organisations- und Verwaltungsprozesse, führen Kalkulationen durch und konzipieren Veranstaltungsformate im Team. Sie arbeiten in unterschiedlichen bereichsübergreifenden Projekten zur Weiterentwicklung der IHKLW mit. Ggfs. Übernahme der Ausbilderfunktion für die*den Auszubildende*n zum*zur Veranstaltungskaufmann*frau. Idealerweise verfügen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungskaufmann*frau oder eine vergleichbare Qualifikation Sie konnten bereits Berufserfahrung vorzugsweise in der Veranstaltungsbranche sammeln und haben Erfahrungen in der Ansprache und Vernetzung von Veranstaltern und Kunden Sehr gute Projektmanagement-Kenntnisse, ein sicherer Umgang mit MS Office und Social Media, sowie digitale Affinität erleichtern Ihnen den Einstieg. Sie passen zu uns, wenn Sie kommunikationsstark, kreativ und teamfähig sind und gerne selbstständig und serviceorientiert arbeiten. Sie sind bereit auch zeitweise im Außendienst und bei Veranstaltungen in den Abendstunden zu arbeiten. Flexible Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit mobil/im Home Office zu arbeiten Faire Vergütung und freiwillige Sozialleistungen (Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, employee assistance program, Kinderbetreuungskostenzuschuss, Jobrad), gleichzeitig die Sicherheit  und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers Kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein nettes Team und eine wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Erzieher/ pädagogische Fachkraft/ Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Mo. 23.05.2022
Cremlingen
Zum neuen KiTa-Jahr wird das Betreuungsangebot der Gemeinde Cremlingen um zwei Gruppen erweitert. Dadurch sind zum 01.08.2022 Stellen zu besetzen. Zu der KiTa Cremlingen gehören sieben Einrichtungen in verschiedenen Ortschaften der Gemeinde Cremlingen. Die Einrichtungen arbeiten nach einer ganzheitlichen, innovativen Konzeption. In unserer kindorientierten Pädagogik sind verschiedene Bildungsansätze von Maria Montessori, Reggio, Emmi Pickler und dem Early Excellence Center-Konzept vereint. Als erste Bildungsinstitution fördern wir die uns anvertrauten Kinder in vorbereitender Umgebung, die von Wertschätzung und Geborgenheit geprägt ist. Alle Einrichtungen der Gemeinde sind hervorragend ausgestattet. Sie übernehmen gerne Verantwortung und zeigen Eigeninitiative, haben eine wertschätzende und interessierte Haltung und arbeiten gerne selbstständig, haben die Bereitschaft, sich fortzubilden und engagiert im Team zu arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Arbeiten auf Grundlagen der offenen Arbeiten (KiTa Abenteuerland) Arbeiten in festen Krippengruppen (KiTa Sternschnuppe) Verantwortung für Bezugskinder Bildung und Betreuung nach dem Konzept des „ganzheitlichen Lernens“ Initiieren von Bildungsprozessen Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur gezielten Förderung jedes einzelnen Kindes Umsetzung unserer Konzeption – und unserer Sprachkonzeption Beobachten, analysieren und dokumentieren der Entwicklungs-, bzw. Bildungsbiographien der Kinder... Planen und organisieren des pädagogischen Alltags Elternarbeit Teilnahme an Arbeitskreisen Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Institutionen Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d) Sie haben eine wertschätzende und interessierte Haltung Selbständige und mitdenkende Arbeitsweise Sie übernehmen gerne Verantwortung Sie sind offen für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung Sehr gut ausgestattete Bildungseinrichtungen Arbeiten in engagierten gleichberechtigten Teams Großes Fortbildungsangebot mit regelmäßigen Weiterbildungen Unbefristete Vollzeitstellen, wöchentliche Arbeitszeit 39 Stunden Eingruppierung nach TVÖD Verlässlichen Dienstplan Sehr gute Personalschlüssel in den Gruppen Für unsere Mitarbeiter bieten wir immer eigene Betreuungsplätze für Ihre Kinder an. Unterstützung durch Hauswirtskräfte
Zum Stellenangebot

GIS-Expert*innen

Sa. 21.05.2022
Wolfsburg
Mit rund 2.700 Beschäftigten in einer Vielfalt an Berufsbildern und mehr als 2.100 Beschäftigten im städtischen Klinikum sind wir die zweitgrößte Arbeitgeberin in Wolfsburg. Gemeinsam kümmern wir uns darum, dass das Leben und Arbeiten in der Stadt gut funktioniert. Die Stadt Wolfsburg bietet nicht nur einen modernen, zukunfts‐ und standortsicheren Arbeitsplatz, sondern noch viel mehr darüber hinaus. 2019 wurde die Stadt Wolfsburg als Modellprojekt Smart Cities ausgewählt. Mit dem Modellprojekt unterstützt die Bundesregierung Kommunen dabei, die Digitalisierung strategisch im Sinne einer integrierten und nachhaltigen Stadtentwicklung zu gestalten und digitale Strategien für das Stadt­leben der Zukunft zu entwickeln. Für das Referat Daten, Strategien, Stadtentwicklung, Abteilung Geoinformation und Geodaten­analyse, suchen wir zum nächstmöglichen Termin zwei GIS-EXPERT*INNEN Im Rahmen des Smart City Prozesses sollen die Entwicklungen im Bereich Geoinformation und GIS weiter vorangebracht werden. Zu den innovativen Aufgabenfeldern gehören die Themengebiete Datenplattformen, Echtzeitdaten, Geoservices, 3D-Geodaten und Digitaler Zwilling. Mitarbeit bei der Planung, Installation, Konfiguration, Administration und Sicherstellung des laufenden Systembetriebs von zentralen Servern, Softwarekomponenten, Datenbanken, Schnittstellen, Anwendungen und Verfahren der GDI der Stadt Wolfsburg Entwicklung, Implementierung, Programmierung und Customizing von Anpassungen und Erweiterungen der Komponenten der GDI inkl. der Konzeptionierung und Festlegung von Datenmodellen und Workflows in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und den Anwender*innen Geodatenmanagement (Verwaltung, Datenerfassung und -pflege, Aufbereitung, Analyse, Qualitätskontrollen, Visualisierung, Bereitstellung, Sicherung) Mitarbeit, Begleitung und Umsetzung von GeoIT-Projekten, Weiterentwicklung der bestehenden Verfahren sowie Konzipierung und Realisierung neuer, innovativer Verfahren, Module, Komponenten, Schnittstellen und Datenmodelle Zusammenarbeit mit den Organisationseinheiten der Stadtverwaltung und den Smart City Akteuren in Wolfsburg Beratung, Betreuung und Schulung von Anwender*innen Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in einer der Fachrichtungen Geoinformatik, Informatik, Geowissenschaften mit umfangreicher GeoIT-Vertiefung oder einer Fachrichtung mit vergleichbaren Schwerpunkten Vertiefte Geoinformatikkenntnisse, insbesondere Kenntnisse über Geodaten, Geoinformations­systeme, WebGIS, Geodatendienste, Geodateninfrastrukturen und Geoportale Umfassende Informatikkenntnisse über Serveradministration, Datenbanken, Open Source Software, Softwareentwicklung und Internettechnologien Sicherer Umgang mit GIS-Produkten (QGIS, ArcGIS Pro und/oder AutoCAD Map 3D) Umfassende Kenntnisse in den Bereichen Installation und Betrieb von Linux-Serversystemen, Anwendungsvirtualisierung sowie WebServer Praxiserfahrung in Einrichtung und Betrieb von komplexen WebGIS.Umgebungen, Mapservern und damit verbundener OGC-Standards Fundierte Kenntnisse in objektorientierter Programmierung und Plugin-Entwicklung sowie Programmiererfahrungen mit JavaScript, Python sowie SQL in modernen Programmier­umgebungen mit Versionsverwaltung Umfangreiche Erfahrung mit der Erfassung, Strukturierung, Analyse und Aufbereitung von 2D/3D-Geodaten in Datenbanken Begeisterung für Open Source Software Aufgeschlossenheit gegenüber neuen technischen Entwicklungen und Zukunftstechnologien Sorgfältige, verantwortungsvolle und selbstständige Arbeitsweise Lösungsorientierung, Kreativität und Teamgeist Deutsch in Wort und Schrift – mind. Sprachniveau B2 2 teilbare Vollzeitstellen in der Entgeltgruppe E 12 TVöD. Eigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden dynamischen Umfeld innerhalb einer modernen Stadtverwaltung. Mitarbeit im hochqualifizierten und engagierten Team „Geoinformation und Geodatenanalyse“ mit fundierter Fachexpertise. Mitarbeit an einem wichtigen Zukunftsthema und mit anspruchsvollen Projekten, herausfordernden Aufgaben und viel Gestaltungsspielraum. Vertrauensarbeitszeit für einen optimalen Ausgleich von Job, Familie und Freizeit. Moderne Arbeitsplätze mit sehr guter Verkehrsanbindung und der Möglichkeit des anteiligen mobilen Arbeitens. Ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Firmenfitness. Eine Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten wird erwartet. Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleich­gestellte Bewerber*innen bevorzugt. Aufgaben in dieser Entgeltgruppe werden bei der Stadt Wolfsburg bisher mehrheitlich von Männern wahrgenommen. Um mehr Vielfalt zu erreichen, sind Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in / Geowissenschaftler*in / Umweltingenieur*in für die untere Wasserbehörde des Umweltamtes

Sa. 21.05.2022
Wolfsburg
Serviceorientiert engagieren sich derzeit rund 2.700 Mitarbeitende der Stadtverwaltung in einer Vielfalt an Berufsbildern für das Wohl der rund 125.000 Einwohner*innen. Die Stadt Wolfsburg bietet nicht nur einen modernen, zukunfts‐ und standortsicheren Arbeitsplatz, sondern noch viel mehr darüber hinaus. Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten. Wolfsburg ist eine dynamische, weltoffene und moderne Stadt - ein attraktiver Standort für Wirtschaft, Leben und Freizeit. Für den Geschäftsbereich Bürgerdienste suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n Ingenieur*in / Geowissenschaftler*in / Umweltingenieur*in für die untere Wasserbehörde des Umweltamtes Selbstständige Durchführung von Wasserrechtsverfahren sowie technische Prüfung von Wasserrechtsanträgen aus den Bereichen: Gewässerausbau und -entwicklung, Hochwasserschutz, Benutzungen des Grundwassers, Einleitungen von Schmutz- und Niederschlagswasser sowie Abwasseranlagen Durchführung der Gewässeraufsicht Verfassung von Stellungnahmen zu Bauvorhaben/Bauleitplänen Begleitung von Grundwassersanierungen Betreuung von akuten Schadensfällen vor Ort auch außerhalb der Geschäftszeiten Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing./Master/Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit den Vertiefungsrichtungen Wasserbau, Wasserwirtschaft, Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Fachrichtungen wie Geowissenschaften, Umweltingenieurwesen oder Studien-gänge mit vergleichbaren Schwerpunkten Berufserfahrung in der ausgeschriebenen Aufgabe ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung Gute Kenntnisse der einschlägigen technischen Vorschriften, Richtlinien und Gesetze Souveränität, ein sicheres Auftreten sowie Zuverlässigkeit Team-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit Bereitschaft und Eignung für Außendiensttätigkeit und Arbeiten in teilweise unwegsamem Gelände Fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office) Deutschkenntnisse auf dem Level C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) Führerschein der Klasse B Eine unbefristete und teilbare Vollzeitstelle (39 Wochenstunden). Eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe E 11 des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD). Durch Vertrauensarbeitszeit ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität. Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungsmöglichkeiten. Ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Aus-tausch- und Vernetzungsmöglichkeiten. Ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Firmenfitness. Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: