Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 233 Jobs in Rahm

Berufsfeld
  • Leitung 30
  • Teamleitung 30
  • Angestellte 24
  • Beamte Auf Landes- 24
  • Kommunaler Ebene 24
  • Gruppenleitung 15
  • Abteilungsleitung 14
  • Bauwesen 14
  • Bereichsleitung 14
  • Netzwerkadministration 14
  • Systemadministration 14
  • Projektmanagement 12
  • Sachbearbeitung 10
  • Assistenz 9
  • Sozialarbeit 8
  • Justiziariat 7
  • Rechtsabteilung 7
  • Sekretariat 7
  • Elektronik 6
  • Elektrotechnik 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 220
  • Ohne Berufserfahrung 138
  • Mit Personalverantwortung 28
Arbeitszeit
  • Vollzeit 215
  • Teilzeit 126
  • Home Office möglich 88
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 193
  • Befristeter Vertrag 25
  • Ausbildung, Studium 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Fachplaner für Veranstaltungstechnik (m/w)

Mo. 27.06.2022
Essen, Ruhr
Die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH: Eingebunden in das Netzwerk der öffentlichen Verwaltung ist die GVE mit ihren rund 100 Mitarbeitern (m/w/d), davon 40 kaufmännische, 55 technische und 5 gewerbliche Mitarbeiter (m/w/d), Teil des Stadtkonzerns Essen und erbringt Dienstleistungen im Bau- und Immobiliensektor. Das Kerngeschäft dieser Beteiligungsgesellschaft umfasst die Bewirtschaftung, den Betrieb und die Verwaltung städtischer Sonderimmobilien. Die Aufgaben der GVE erstrecken sich von allen Bereichen des Facility Managements über die Durchführung von Veranstaltungen bis hin zum Projektmanagement und der Realisierung von Baumaßnahmen wie Sanierung, Umbau oder Neubau – von der ersten Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Zur Immobilien Management Essen GmbH (IME) gehören die Allbau GmbH, die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH und die ImmobilienService Essen GmbH. Im Ressort Facility Management ist ab sofort in Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre, folgende Position im Philharmonie-Team zu besetzen: Fachplaner für Veranstaltungstechnik (m/w/d) Organisatorische, technische, personelle und logistische Planung von Veranstaltungen in den Versammlungsstätten Technische Planung und Vorbereitung von Streamings und Online-Veranstaltungen Machbarkeitsprüfung zu Veranstaltungsanfragen Erstellung von Sicherheitskonzepten Technische Projektleitung bei Veranstaltungen in den Außen-Spielstätten und bei Produktionen, die über das Tagungs- und Konzertgeschäft hinausgehen, wie Galaveranstaltungen, Hauptversammlungen, Fernsehproduktionen, Messen etc. Erstellung von technischen Unterlagen (Bestuhlungspläne, technische Zeichnungen, Stücklisten, Ablaufpläne etc.) für die operative Durchführung der Veranstaltung Erstellung von Angeboten und Kalkulationen für unsere Kunden und Nutzer der Versammlungsstätten Engmaschige Kommunikation mit den Meistern und Fachkräften sowie dem Veranstaltungsleiter bezüglich der geplanten Veranstaltungen Kommunikation mit Kunden, Produktionsfirmen, Veranstaltern und Künstlern Mitwirkung an der Erstellung der Dienstpläne für das veranstaltungstechnische Personal Disposition der eigenen Veranstaltungsausstattung in den Liegenschaften (Technik aller Gewerke, Dekoration und Mobiliar) sowie Planung und Bestellung von externem Material Genehmigungsverfahren für Nutzungsänderungen u.ä. Nachbereitung von Veranstaltungen, Veranstaltungsabrechnung in Zusammenarbeit mit der kaufmännischen Abteilung In Abhängigkeit des Veranstaltungsaufkommens operative Einsätze im VA-Betrieb Abgeschlossene Ausbildung zum Bachelor für Veranstaltungstechnik und –management, zum Meister für Veranstaltungstechnik oder zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit entsprechender Berufserfahrung Praktische Erfahrung in der Planung und Disposition von Veranstaltungen unterschiedlicher Größe Erfahrung in der Erstellung und Umsetzung von Brandschutz- und Sicherheitskonzepten Sehr gute Kenntnisse in Licht-, Ton-, Bühnen- , Video-, Medien-, Netzwerk- und Streamingtechniken Kreativität und Freude an der Gestaltung von technischen Ausstattungen und an der Umsetzungen von Wünschen der Kunden und Künstler Hohes Maß an Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und kundenorientiertes Handeln Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft Souveränität und Übersicht auch bei hohen Ereignisraten Hohe Identifikation mit den zu betreuenden Objekten und Veranstaltungen Hohe Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen Sehr gute EDV-Kenntnisse, MS Office und CAD-Software, vorzugsweise AutoCAD, gerne 3D Sprachen: Deutsch, Englisch und gerne weitere Fremdsprachen für den fachlichen Austausch mit fremdsprachigen Produktionen Ein Team, das sich auf Sie freut Ein hochwertiges, modernes Arbeitsumfeld Ein anspruchsvolles, spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie Vertrauen in Ihre Fähigkeiten Umfassende Einarbeitung und Betreuung Gute fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Eine leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Leistungen über das Gehalt hinaus Ihre Gesundheit sowie die Balance zwischen Arbeit und Privatleben sind uns wichtig
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter*in (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Duisburg
Duisburg – kontrastreich und lebendig. Industriekultur, Naherholungsgebiete, kulturelle Angebote und sportliche Highlights. Wir bieten attraktive Berufsfelder, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Karrieremöglichkeiten. In der Abteilung Untere Bauaufsicht, Untere Denkmalbehörde erwarten Sie verantwortungsvolle und interessante Aufgaben mit einem motivierten und leistungsorientierten Team. Im Sachgebiet "Recht" werden alle rechtlichen Aufgaben wahrgenommen, die im Rahmen denkmal- und bauordnungsrechtlicher Verfahren anfallen. Darüber hinaus werden bauordnungsbehördliche Verfahren durchgeführt, Klageverfahren bearbeitet, sowie Aufgaben der unteren Aufsichtsbehörde für das Schornsteinfegerwesen erledigt. Ebenso werden hier alle Aufgaben im Zusammenhang mit "Baulasten" wahrgenommen. Die Stadt Duisburg sucht für das Sachgebiet "Recht" in der Abteilung Untere Bauaufsicht, Untere Denkmalbehörde im Amt für Baurecht und betrieblichen Umweltschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachgebietsleiter*in Leitung und Führung des Sachgebietes "Recht", insbesondere Aufnahme und Verteilung der zu bearbeitenden Fälle Qualitätskontrollen bei den Bescheiden durchführen Verantwortlichkeit für die Steuerung des Personaleinsatzes, die Geschäftsverteilung sowie die Zielerreichung des Sachgebietes Sicherstellung der Belange des Arbeits- und Gesundheitsschutzessowie des Datenschutzes im Sachgebiet die Laufbahnbefähigung der anerkannten Laufbahnen gem. der Ausbildungsverordnung erstes Einstiegsamt Laufbahngruppe 2 allgemeiner Verwaltungsdienst (Bachelor) des Landes NRW (VAP2.1) oder eine verwaltungsspezifische Ausbildung mit zweiter Verwaltungsprüfung (ehemals Angestelltenlehrgang II) oder eine erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zur*zum Verwaltungsfachwirt*in und eine anschließende mindestens 2-jährige dienliche Berufserfahrung nach Erwerb der jeweiligen o. a. Qualifikation Kenntnisse im Bereich ordnungsbehördlicher Tätigkeiten und der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen (z. B. BauGB, BauO NRW, BauPrüfVO) und dem allgemeinen Verwaltungsrecht (z. B. VwGO, VwVfG, OBG, OWIG) bzw. die Fähigkeit und Bereitschaft, sich diese Kenntnisse kurzfristig anzueignen sicherer Umgang mit Rechtsgrundlagen und die Fähigkeit, sich unter Einbeziehung von Rechtsprechung und Fachliteratur auch in schwierigste Rechtsprobleme einzuarbeiten Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Organisation und Führung des Aufgabenbereichs sicheres Auftreten, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick ein sicheres und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG; A 13 E 1) bzw. einem Entgelt nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (Stellenwert EG 12 TVöD. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen) in Vollzeit bei flexibler Arbeitszeit. Über die Berücksichtigung von stufenlaufzeitrelevanter Berufserfahrung wird auf individueller Basis entschieden. ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Die Stadtverwaltung verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des Frauenförderplans/Gleichstellungsplans der Stadt Duisburg (www.duisburg.de/frauenbuero). Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Schulleitung (m/w/d) Berufsfachschule für den Rettungsdienst Düsseldorf

Mo. 27.06.2022
Düsseldorf
Der DRK-Landesverband Nordrhein e.V. ist ein moderner sozialer Dienstleistungsverband, der die Philosophie des Roten Kreuzes mit unternehmerischem Denken und Handeln verbindet. Zu unserem Landesverband gehören 29 rechtlich selbständige Kreisverbände, die wir in ihrer Arbeit unterstützen und stärken. Die Akademie für Aus- und Weiterbildung qualifiziert an mehreren Standorten ca. 2.500 Teilnehmer/-innen pro Jahr in den Bereichen Rettungsdienst, Breitenausbildung, Betriebssanitäterausbildung sowie in Zertifikats- & Studiengängen mit gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Fachbereich Berufsfachschulen Rettungsdienst der Akademie am Standort Düsseldorf eine Schulleitung (m/w/d) in Vollzeit mit 39 Stunden/ Woche. Wahrnehmung der Leitungsaufgaben einer Berufsfachschule für den Rettungsdienst Planung und Koordination der Stunden- und Dienstpläne Umsetzung und Gestaltung innovativer Bildungskonzepte Pflege und Weiterentwicklung der Beziehungen zu unseren Kooperationspartnern Verantwortliche konzeptionelle und curriculare Arbeit Zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Berufsfachschule Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit pädagogischem Hintergrund Rettungsdienstliche oder medizinische Qualifikation Fundierte Erfahrungen in der Erwachsenenbildung Ausgeprägte Sozialkompetenz, kooperativer Führungsstil, Teamfähigkeit sowie der Wille zu interdisziplinärer Zusammenarbeit Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und engagiert, selbstständig und kreativ zu arbeiten Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge kundenorientiert zu präsentieren und Menschen zu begeistern Technische Kompetenz sowie sicherer Umgang mit modernen Medien Führerschein der Klasse B Identifikation mit den Werten des DRK Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag mit zusätzlichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung Teamzusammenhalt und -stärke Attraktive Arbeitszeiten, 30 Tage Erholungsurlaub Moderne IT-Ausstattung Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung auf höchstem Niveau Kostenfreie Parkplätze, vergünstigtes Ticket für den ÖPNV, Fahrradleasing und weitere exklusive Rabattvorteile für DRK-Mitarbeitende Rückholschutz und Betreuung bei Unfall und Krankheit im In- und Ausland über die DRK Flugdienst GmbH
Zum Stellenangebot

Online- und Video-Redakteurin / -Redakteur (w/m/d)

Mo. 27.06.2022
Düsseldorf
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohner*innen in Nordrhein sicher. Für unsere Abteilung Presse & Medien suchen wir Sie alsOnline- und Video-Redakteurin / -Redakteur (w/m/d)am Standort Düsseldorf auf 24 Monate befristetRedaktionelle Arbeit im Presse & Medien-Team der KV Nordrhein für die verschiedenen Kanäle (Online und Print)Konzeption und Umsetzung (Dreh und Schnitt) von Videos für interne sowie externe Veröffentlichung in Zusammenarbeit mit den FachbereichenMitarbeit an Liveübertragungen in Zusammenarbeit mit der Medientechnik der KV NordrheinVerantwortung für das Texten und Vertonen von VideosWeiterentwicklung des Bewegtbildbereiches (u. a. für die Social-Media-Kanäle der KV Nordrhein)Inhaltliche Betreuung des Webauftritts der KV NordrheinMitarbeit in einem engagierten TeamSie verfügen über ein journalistisches Volontariat und mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich (Online-)RedaktionSie bringen umfangreiche Erfahrung mit Videodreh und -schnitt mitSie arbeiten routiniert mit MS Office und haben Erfahrung im Umgang mit Web-Content-Management-Systemen, wie TYPO3 und WordPressDie Bearbeitung von Bildern und Videos mit Adobe Photoshop/Adobe Premiere Pro zur Veröffentlichung in den unterschiedlichen Digitalkanälen der KV Nordrhein ist kein Problem für SieVon Vorteil ist, wenn Sie Erfahrung in der Podcast-Produktion mitbringenSie verfügen über hervorragende Textsicherheit sowie ein außerordentlich gutes Ausdrucksvermögen in Wort und SchriftEine selbstständige Arbeitsweise zeichnet Sie ausSie sind sicher im Auftreten und kritikfähig mit Blick auf die eigenen LeistungenOrganisationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sind für Sie eine SelbstverständlichkeitAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer JahressonderzahlungIndividuelle WeiterbildungsmöglichkeitenFlexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich30 Tage JahresurlaubUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für KinderAlternierende TelearbeitAttraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche AltersversorgungBetriebliche GesundheitsförderungEine helle, moderne Arbeitsumgebung
Zum Stellenangebot

Technischer Sachbearbeiter Tiefbau Hausanschlüsse in offener Bauweise und Kanalsanierung in geschlossener Bauweise (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Neuss
Die InfraStruktur Neuss, eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) mit rund 140 Beschäftigten, ist verantwortlich für alle Aufgaben der Abwasserentsorgung – vom Transport über die Neusser Abwasserkanäle bis hin zur Aufbereitung in den beiden Neusser Großkläranlagen. Darüber hinaus übernimmt die InfraStruktur Neuss Aufgaben für die Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH hinsichtlich Planung, Bau und Dokumentation von Versorgungsleitungen. Wir suchen für den Bereich Neubau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Technischen Sachbearbeiter Tiefbau Hausanschlüsse in offener Bauweise und Kanalsanierung in geschlossener Bauweise (m/w/d)umfasst die Bauleitung von Kanalneubauhausanschlüssen in offener Bauweise und die geschlos-sene Sanierung von Hauptkanälen der InfraStruktur Neuss (AöR). Hierzu zählt insbesondere: Beauftragung und Überwachung der Baufirmen im Bereich Kanal-Tiefbau und Kanalsanierung Aufmaß, Abrechnung und insbesondere die Bauüberwachung von Tiefbauleistungen bei der Herstellung von Ka-nalhausanschlüssen in offener Bauweise Koordination der ausführenden Firmen (Tiefbau/Kanalsanierung) vor Ort Erstellen der Planunterlagen und Erstellung von Sanierungskonzepten für das Entwässerungsnetz auf Grundlage der TV-Inspektion Betreuung der Jahresvertragspartner und Ingenieurbüros Sicherstellung der kosten-, termin- und qualitätsgerechten Auftragsabwicklung abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau, Abwassertechnik, Umwelttechnik oder gleichwertiger Fachrichtungen Erfahrungen im Bereich Tiefbau (Erneuerung von Anschlussleitungen) Erfahrungen in der Anwendung der VOB Kenntnisse im Bereich der Kanalsanierung in geschlossener Bauweise wünschenswert Kenntnisse im Bereich der TV-Inspektion wünschenswert Kenntnisse in der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen Kenntnisse in der Anwendung von Standard-EDV-Programmen gutes Planungs- und Organisationsvermögen sowie Kooperationsfähigkeit Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten sehr gute Deutschkenntnisse, in Wort und Schrift Führerschein Klasse B Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen kommunalen Unternehmen Eine intensive, strukturierte und begleitete Einarbeitung Ein von Wertschätzung und Kollegialität geprägtes Betriebsklima Die Vergütung erfolgt geregelt nach dem TVöD je nach Kenntnisstand und Qualifikation Attraktive Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge Förderung von Weiterbildungsmöglichkeiten Abwechslungsreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Kommunikationsmanager*in Presse (w/m/d)

So. 26.06.2022
Essen, Ruhr
Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung, die auf der Grundlage wissenschaftlicher Expertise und praktischer Projekterfahrung handelt. Sie strebt mit ihrer Arbeit eine Gesellschaft an, die sich durch Weltoffenheit, Solidarität und Chancengleichheit auszeichnet. Um diese Ziele zu erreichen, fördert und entwickelt sie Projekte, die Chancen auf Teilhabe und den Zusammenhalt in einer diverser werdenden Gesellschaft verbessern. Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa will die Stiftung durch ihre Arbeit stärken, die Auswirkungen der Digitalisierung auf Demokratie und Gesellschaft thematisieren und den Klimaschutz vorantreiben. Die Stiftung Mercator engagiert sich in Deutschland, Europa und weltweit. Dem Ruhrgebiet, Heimat der Stifterfamilie und Stiftungssitz, fühlt sie sich besonders verbunden. Für den Bereich Kommunikation sucht die Stiftung Mercator zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n KOMMUNIKATIONSMANAGER*IN PRESSE (W/M/D) Die Kommunikation der Stiftung Mercator vermittelt relevanten Zielgruppen umfassend und transparent unser Engagement in den Bereichen Digitalisierte Gesellschaft, Europa in der Welt, Klimaschutz sowie Teilhabe und Zusammenhalt - inspirierend, glaubwürdig und zukunftsorientiert. Ansprechpartner*in für Medien Themenscouting durch intensiven internen und externen Dialog Ausbau und Pflege von Medienkontakten der Stiftung Konzeptionelle und redaktionelle Verantwortung für Stiftungspublikationen (z.B. Studien und Jahresberichte) Planung und Umsetzung großer Kommunikationsanlässe Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen und Texten für diverse Medien der Stiftung inkl. Website und Social Media Mitwirken in der internen Kommunikation Steuerung von Dienstleister*innen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Geistes-, Sozial-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Berufserfahrung in einer Unternehmenskommunikation, einem Medienhaus oder einer Kommunikationsagentur Nachgewiesene Textkompetenz Vertrautheit mit politischer und oder/ zivilgesellschaftlicher Arbeit, Themen- und Projektmanagement und Affinität zu Themen und Leitbild der Stiftung Sichere Beherrschung gängiger Office-Anwendungen Gute Anwenderkenntnisse im Bereich Social Media Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten auch bei Statements vor Kamera und Mikrofon Verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, freundliches Auftreten, Motivation und Eigeninitiative Ein vielfältiges Aufgabenfeld in einer dynamischen Stiftung sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem fachlich versierten und hochmotivierten Team Moderne Arbeitsumgebung (z.B. flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zu Homeoffice, Fortbildungen, moderne Infrastruktur) und eine angemessene Bezahlung Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und auf 2 Jahre befristet. Der Arbeitsort ist Essen.
Zum Stellenangebot

Research Assistant (Doctoral Student) on Metal Oxide Electronics for THz Imaging

So. 26.06.2022
Wuppertal
The School of Electrical, Information and Media Engineering, Chair of Electronic Devices, invites applications for a position as Research Assistant (Doctoral Student) on Metal Oxide Electronics for THz Imaging This position is to be filled as soon as possible, initially for up to 3 years. The position is to be filled with 100% of the tariff working hours (Part-time is possible, please state when applying whether you would be interested in a part-time job) Salary: E 13 TV-L The Ph.D. position is part of the DFG-funded project “Integrated Terahertz Systems Enabling Novel Functionality (INTEREST)”, carried out within the Wuppertal Center for Smart Materials & Systems, which is an interdisciplinary research center of the University of Wuppertal. The scope of the work includes fabrication, characterization, and optimization of metal oxide thin-film transistors (TFTs) as readout electronics for THz detectors. The ultimate goal of the project is the realization of a THz camera. Fabrication and characterization of fast and low noise metal oxide TFTs Optimization of the active channel, the dielectric and the contact materials of the TFTs Realization and characterisation of low noise amplifiers based on metal oxide TFTs Integration with Graphene MIS diodes to detect THz radiation (from individual pixels to arrays) Completed university studies (Master’s degree or comparable) in electrical engineering, physics, physical chemistry, materials science or similar Sound knowledge in the field of semiconductor electronics and semiconductor technology Ideally experience in thin-film technology (i. e. sputtering, Atomic Layer Deposition) and photolithography Experience with laboratory work, especially electrical measurement techniques Very good knowledge of the English language, both written and spoken Knowledge of LabVIEW This is a qualification position in the sense of the Science Time Contract Act (Wissenschaftszeitvertragsgesetz [WissZeitVG]), which serves to support a doctoral program. The position is limited for the duration of the doctoral process, but initially up to a period of 3 years. An extension for the completion of the doctorate is possible within the time limits of the WissZeitVG.
Zum Stellenangebot

Kundenberater im ADAC Center (m/w/d)

So. 26.06.2022
Düsseldorf
Der Regionalclub ADAC Nordrhein e.V. wurde 1904 gegründet. Mittlerweile arbeiten über 500 Mitarbeitende in unseren 19 Geschäftsstellen in Nordrhein-Westfalen. Hier kümmern wir uns um die Themen Mobilität, Reise & Urlaub, Versicherungen und natürlich die ADAC Mitgliedschaft. Unsere Mitarbeitende halten uns über viele Jahre die Treue und verfügen über eine hohe Identifikation mit den Leistungen und Produkten des ADAC. Wir sind stolz auf eine niedrige Fluktuationsrate und eine überdurchschnittliche Betriebszugehörigkeit. Sie beraten und betreuen unsere Mitglieder und Kunden im Servicebereich zu allen Fragen zum Thema Mitgliedschaft. Darüber hinaus vermitteln Sie aktiv ADAC eigene Versicherungs- und Finanzdienstleistungen und bieten individuelle Serviceleistungen rund um die ADAC Mitgliedschaft an. Sie erteilen Auskunft zu touristischen Fragen, beraten unsere Mitglieder und Kunden und verkaufen zugehörige Dienstleistungen und Artikel aus unserem Warensortiment. Sie übernehmen die Datenpflege in unserm Vertriebssystem und führen eigenständig die Kassenabrechnung durch. Außerdem arbeiten Sie fokussiert an der Umsetzung unserer Teamziele und Qualitätsstandards, der Erreichung der Unternehmens- und Umsatzzielen und kümmern sich um mögliche Reklamationen. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (Ausbildung im Versicherungsumfeld wünschenswert). Sie haben erste Erfahrungen im Dienstleistungs- und Versicherungsbereich. Eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung sowie ein verkäuferisches Geschick gehören zu Ihren Stärken. Da Sie in der Kundenberatung immer im direkten Kontakt mit unseren Mitgliedern und Kunden stehen, ist eine freundliche und dienstleistungsorientierte Kommunikation Grundlage dieser Tätigkeit. Sie kennen sich mit den gängigen MS Office Anwendungen aus und können diese sicher anwenden. Attraktive Vergütung Gesundheitsangebote Moderne Arbeitsplatzausstattung Vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiterrabatte Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Netzwerkadministratorinnen / -administratoren (w/m/d) für den Betrieb der Netzwerk- und Kommunikationsinfrastruktur

Sa. 25.06.2022
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen, und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Netzwerkadministratorinnen / -administratoren (w/m/d) für den Betrieb der Netzwerk- und Kommunikationsinfrastruktur der Polizei NRW in Duisburg Sie sind zuständig für den Betrieb und die Fortschreibung der Transport- und Leitstellennetze der Polizei NRW (WAN/TK/MVL). Sie sind verantwortlich für die Installation und Administration der Netzwerktechnik im WAN und dem dazugehörigen LAN der Rechenzentren. Sie betreuen die Installation und Administration der hochverfügbaren VPN- / PKI-Umgebung. Die Erstellung, Auswertung und Analyse von LAN-/WAN-Messprotokollen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben sowie die Problemanalysen zur Systemerhaltung und -optimierung. Ihnen obliegt die Konzeption und Weiterentwicklung der systemtechnischen Plattformen inklusive des Netzwerkmanagements. Sie sind verantwortlich für den Betrieb von Managementsystemen für die Netzwerkkomponenten (Netzüberwachung und Messtools etc.). Sie wirken in unterschiedlichen Projekt- und Arbeitsgruppen mit. Außerdem übernehmen Sie die Rufbereitschaft für die zu betreuenden Netzwerke der Polizei NRW und unterstützen landeszentral die Polizeibehörden bei Konfiguration und Fehlersuche im LAN in besonders komplexen Sachverhalten. Eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss) der Fachrichtungen Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnik oder eine vergleichbare technische / naturwissenschaftliche Studienrichtung oder eine abgeschlossene Aufstiegsweiterbildung zur Industriemeisterin / zum Industriemeister im Bereich der Elektrotechnik oder zur staatlich geprüften Technikerin / zum staatlich geprüften Techniker im Bereich der Elektrotechnik oder Informatik mit mindestens 3-jähriger einschlägiger Berufserfahrung ingenieurmäßigen Zuschnitts im Bereich Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnik oder in einem vergleichbaren Bereich mit mindestens 6-jähriger einschlägiger Berufserfahrung ingenieurmäßigen Zuschnitts im Bereich Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnik und eine gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B und das Einverständnis zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft sowie Reisebereitschaft und dazu sollten Sie die Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung (erweiterte SÜ) mitbringen. Dies setzt voraus, dass sich Ihr Wohnsitz seit mindestens fünf Jahren in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der EU befindet. Wünschenswert wäre: Sie verfügen bereits über Berufserfahrung im Bereich der Netzwerkprotokolle, -standards und -dienste wie TCP/IP, IPv6, MPLS, BGP, ISIS, OSPF, IPSec, IKE, DNS, DHCP, RADIUS/TACACS. Sie kennen die Public Key Infrastructure und Verschlüsselungstechnologien. Sie verfügen über IT-Zertifizierungen für die aufgeführten Bereiche. Strukturiertes sowie selbständiges Arbeiten gehören zu Ihren Stärken. Analytisches Denkvermögen sowie Kooperations-, Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab. Einen sicheren Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 11 TV-L ist möglich. Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) für das Baumanagement des Hochschulvermögens im Land NRW

Sa. 25.06.2022
Duisburg
Die Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung (m/w/d) für das Baumanagement des Hochschulvermögens im Land NRW Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie leiten am Dienstort Duisburg die Abteilung Baumanagement mit der Zuständigkeit für das Hochschulvermögen der FoLkwang-Universität der Künste, Hochschule Niederrhein, Hochschule Rhein-Waal, Hochschule Ruhr-West und Universität Duisburg-Essen. In dieser Funktion: übernehmen Sie die individuelle Entwicklung und Führung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Sie für die Kapazitäten-Planung und die strategische Ausrichtung der Abteilung verantwortlich steuern und verantworten Sie das Projektportfolio Ihrer Abteilung sind Sie für gute Kundenbeziehungen zuständig, weswegen Sie durch gezielte Maßnahmen für eine hohe Kunden­zufriedenheit im Zusammenhang mit Ihrem Projektportfolio sorgen kommunizieren und überprüfen Sie als Führungskraft die Projektstände und die Einhaltung der Regelwerke und Prozesse; dabei berichten Sie regelmäßig an die Niederlassungsleitung verantworten Sie im Zusammenhang mit dem Projektportfolio Ihrer Abteilung ein wirksames und effizientes Risiko­management ist uns Teamarbeit wichtig! Deshalb arbeiten Sie eng mit der Niederlassungs­leitung sowie der Zentrale in Düsseldorf zusammen und beraten dabei in den Themen des Projektmanagements und tragen maßgeblich zur Weiterentwicklung der BIM-Thematik bei. Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar oder eine 11-jährige einschlägige berufliche Tätigkeit nach erfolgreich abgeschlossenen Bachelor-/ FH-Studium der o. g. Fachrichtungen. Weitere Anforderungen: Sie können mindestens 3 Jahre Führungserfahrung nachweisen Idealerweise bringen Sie Bausach­verstand mit und können bei strategischen Fragen zur Projekt­abwicklung oder im Eskalationsfall Ihr Team kompetent unterstützen Ihre Begeisterung steckt an! Sie verstehen es Ihre Ideen und Ziele zu verkaufen und haben dabei eine systematische, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise Bereichsübergreifendes Handeln ist für Sie selbstverständlich. Sie kommuni­zieren gerne mit internen und externen Ansprechpartnern Neben Ihren ausgeprägten Managementkompetenzen rundet Ihre starke Kundenorientierung und Ihre kaufmännische Denkweise Ihr Profil ab Routinierter Umgang mit IT-Systemen (z. B. Microsoft Office) und Aufgeschlossenheit gegenüber der Anwendung von SAP Sie haben die Befähigung zur Führung eines Dienst-Kfz (Führerscheinklasse B) Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 15 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: