Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 179 Jobs in Roehrmoos

Berufsfeld
  • Teamleitung 20
  • Leitung 19
  • Angestellte 15
  • Abteilungsleitung 14
  • Beamte Auf Landes- 14
  • Bereichsleitung 14
  • Kommunaler Ebene 14
  • Gruppenleitung 12
  • Netzwerkadministration 11
  • Systemadministration 11
  • Projektmanagement 10
  • Bauwesen 9
  • Justiziariat 9
  • Rechtsabteilung 9
  • Sachbearbeitung 7
  • Assistenz 5
  • Immobilienverwaltung 5
  • Objektverwaltung 5
  • Entwicklung 4
  • Sozialarbeit 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 163
  • Ohne Berufserfahrung 94
  • Mit Personalverantwortung 27
Arbeitszeit
  • Vollzeit 153
  • Teilzeit 71
  • Home Office 28
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 135
  • Befristeter Vertrag 26
  • Ausbildung, Studium 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Franchise 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Stellvertretende Wohnbereichsleitung MS Bereich (w/d/m)

Di. 26.01.2021
Berg am Laim
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht. Was wir tun: Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen. Wo Sie arbeiten können: Alfons-Hoffmann-Haus Laim Wann Sie starten können: sofort Wie Sie arbeiten können: Vollzeit, unbefristet Umsetzung des Pflegekonzeptes, des Pflegeleitbildes und der Pflegestandards im Wohnbereich Mitarbeiterentwicklung, Begleitung und Unterstützung, unter anderem durch gezielte Einarbeitung und Einbindung Koordination der Einsatzplanung der Mitarbeiter*innen nach fachlicher Qualifikation, bestehenden Vorgaben und den Aspekten der Kundenorientierung Kontrolle und Sicherung der Pflegequalität anhand der biographieorientierten Pflegeprozessplanung, Fallbesprechungen, Risikopotentialanalyse und Pflegevisite Erstellung von wohnbereichsbezogenen Daten, insbesondere aller Daten zur Qualitätssicherung und termingerechten Meldungen Enge Zusammenarbeit mit der Wohnbereichsleitung Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Altenpfleger*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in Abgeschlossene Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung oder Interesse diese zu absolvieren Erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zur "Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege (w/m)" oder Interesse diese zu besuchen Freude Kollegen*innen zu motivieren und zu führen Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und hohe Belastbarkeit PC-Kenntnisse sowie Kenntnisse in Vivendi Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Konzepte (z.B. dem Lebensweltkonzept) Vergütung nach TVöD oder TVöDplus Attraktive München-Zulage Einen krisensicheren Arbeitsplatz Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Berufliche Perspektiven Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Vergünstigte Verpflegung Jobticket für nur 10 € / Monat (der MVG, Zone M) Vergünstigtes DB Jobticket, Meridian Jobticket
Zum Stellenangebot

Projektleitung Facility Management TGM (w/d/m)

Di. 26.01.2021
München
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht. Was wir tun: Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen. Wo Sie arbeiten können: Hauptverwaltung Wann Sie starten können: sofort Wie Sie arbeiten können: Vollzeit, unbefristet Bauherrenberatung im Bereich Technisches Gebäudemanagement Eigenverantwortliche Abwicklung des Wartungsmanagements Technische und preisliche Prüfung von NU- und Lieferantenangeboten Eigenverantwortliche Abwicklung und Nachbearbeitung von Modernisierungs-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im Bereich TGM Steuerung und Koordination der Technik (intern) und externen Dienstleister Umsetzung von Maßnahmen zur Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und Vorschriften (Betreiberverantwortung) Mitwirkung bei der Planung, Vergabe und Dienstleistungsauswahlverfahren sowie der Einführung und Entwicklung des CAFM-System Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Kältetechnik Erfahrung im Facility Management sowie Technischen Gebäudemanagement TGM Alternativ abgeschlossenes Studium im Bereich Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Gebäudetechnik oder Facility Management Sichere Kenntnisse der HOAI und VOB sowie im Bau- und Vergaberecht Kenntnisse im CAFM wünschenswert Sicheres Auftreten und souveräne Kommunikation Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und Entscheidungsfreude Vergütung nach TVöD Einen krisensicheren Arbeitsplatz Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Berufliche Perspektiven Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Vergünstigte Verpflegung Jobticket für nur 10 € / Monat (der MVG, Zone M) Vergünstigtes DB Jobticket, Meridian Jobticket
Zum Stellenangebot

Architekt*in (w/d/m) für Neubau / Modernisierung / Sanierung / Immobilienentwicklung

Di. 26.01.2021
München
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht. Was wir tun: Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen. Wo Sie arbeiten können: Hauptverwaltung Wann Sie starten können: sofort Wie Sie arbeiten können: Vollzeit, unbefristet Vollumfängliche Projektsteuerung und -verantwortung unserer Neubaumaßnahmen von der Planung über die Vergabe sowie der erfolgreichen Abwicklung Bauherrenvertretung in allen verbundenen Bereichen wie Controlling, Abrechnung, Budgetkontrolle, Terminverfolgung, Abnahmen und Gewährleistungsverfolgung Planung der Immobilienentwicklung Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben von der Planung bis zur Umsetzung von Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen Abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen Nachgewiesene Erfahrung von der Planung bis zur erfolgreichen Abwicklung von Neubaumaßnahmen als Bauherrenvertreter*in Gute Kenntnisse in der Vergabe öffentlicher Aufträge und Anwendung der VgV Souveräner Umgang mit Fachplanern*innen bei der Durchführung von Leistungen der HOAI und VOB Erfahrung im Immobilienneubau und -unterhalt im Gesundheitswesen sind von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Sichere Arbeitsorganisation und Priorisierung CAD-Kenntnisse sind wünschenswert Vergütung nach TVöD Attraktive München-Zulage Einen krisensicheren Arbeitsplatz Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Berufliche Perspektiven Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Vergünstigte Verpflegung Jobticket für nur 10 € / Monat (der MVG, Zone M) Vergünstigtes DB Jobticket, Meridian Jobticket
Zum Stellenangebot

Produktleitung OSKA (m/w/d) für den Bereich Sprachkursmanagement

Di. 26.01.2021
München
Willkommen beim Goethe-Institut! Mit 157 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren und fördern wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt. Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München ab 15.02.2021 (oder später) befristet bis 14.02.2023 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) für den Bereich „Sprachkursmanagement“ eine*n engagierte*n Produktleitung OSKA (m/w/d) Die Anwendung OSKA (Offene Software zur Kurs- und Prüfungsadministration – SAP Student Life Cycle Management) ist die zentrale Software-Lösung zur Administration der weltweiten Sprachkurs- und Prüfungsarbeit des Goethe-Instituts. Das bisherige Projekt zur Einführung der Software wird ab 2021 in den laufenden Betrieb überführt. Dafür werden ein crossfunktionales Produktteam in der Zentrale und überregionale Support Center aufgebaut. Aufbau der Betriebsstruktur in Umsetzung eines vorliegenden Betriebskonzepts, u.a. Aufbau des zentralen Produktteams, Aufbau von zwei überregionalen Support Centern (von insgesamt drei) und ständige fachliche und technische Weiterentwicklung von OSKA für alle Anwenderbereiche weltweit Etablierung der für Steuerung und Zusammenarbeit erforderlichen Verfahren, Steuerung der Veränderungsprozesse, Kommunikation Koordination und fachliche Führung des crossfunktionalen Produktteams OSKA in der Zentrale sowie fachliche Steuerung und Koordination der drei Support Center und eines weltweiten Key User Netzwerks  Steuerung und Weiterentwicklung der Betriebsprozesse OSKA Aktive Gestaltung und Weiterentwicklung der Anwendungsarchitektur zu OSKA mit den Modulen SLCM, SD, MM, HR u. BP sowie deren Schnittstellen zu SAP-FI , Middleware, Webshop, DDP und Moodle Koordination der weiteren Produktentwicklung OSKA (End-to-End) Vorbereitung von Entscheidungen und Berichterstattung an die zuständigen Gremien Planung, Steuerung und Controlling der Produkt-Ressourcen, Budgetverantwortung Ansprechpartner*in intern (Abteilungen / Regionen), extern (Dienstleister) sowie Kommunikation zu OSKA Abgeschlossenes Studium (Wirtschaftsinformatik, BWL, vergleichbare Studiengänge) oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Fundierte Erfahrung mit dem Aufbau von Arbeitsbereichen/Teams, der Steuerung von Veränderungsprozessen, Change Management Erfahrung in der Führung eines Produktmanagement-Teams Erfahrung in der Steuerung aktueller IT-Anforderungsprozesse Erfahrung in der Konzeption, Implementierung, Weiterentwicklung sowie im Betrieb einer branchenspezifischen SAP-Lösung Verständnis der administrativen Prozesse im Bereich Sprachkurse und Prüfungen Kenntnisse in der Konfiguration der SAP Module FI, SD, MM und gegebenenfalls Student Life Cycle Management Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Koordinations- und Organisationskompetenz Hohe Belastbarkeit und Reisebereitschaft Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde Flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 13 Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Jobticket, Tiefgaragenstellplatz, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), umfangreiche Gesundheitsangebote Ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit schöner Kantine Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltstufen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur (m/w/d) mit Fokus Hochschularbeit

Di. 26.01.2021
München
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein Industrieverband aus dem Bau-Umfeld. Seit vielen Jahrzehnten nimmt er für seine Mitglieder wichtige Funktionen wahr - sowohl in der internen Weiterentwicklung der Branche als auch extern als Interessenvertreter gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Wissensvermittlung an Universitäten, Hochschulen und Berufsschulen. Wir suchen einen Bauingenieur (m/w/d) mit Fokus Hochschularbeit, der ein kommunikationsstarkes Organisationstalent ist, Spaß am Netzwerken hat und vor allem sein Wissen aus dem Bau-Umfeld mit Freude weitergeben mag. Trifft das auf Sie zu? Dann bewerben Sie sich jetzt! (CPA/79789) Der Einsatzort: München Sie konzipieren, organisieren und moderieren Vorträge und Veranstaltungen im Hochschul-Umfeld Dabei tauschen Sie sich regelmäßig mit Dozenten und Studenten der Fachrichtungen Bauingenieurwesen und Architektur aus Sie entwickeln die Hochschularbeit des Industrieverbandes stetig weiter und arbeiten in technischen Gremien und Ausschüssen des Verbandes mit Exkursionen begleiten Sie, ebenso wirken Sie bei technischen Broschüren mit Sie haben Freude daran, ein bereits aktives Netzwerk weiter auszubauen Ein Studium der Richtung Bauingenieurwesen haben Sie erfolgreich absolviert Sie bringen Expertise im Bereich Mauerwerksbau mit, am liebsten aus der Praxis im Ingenieurbüro Fundiertes Fachwissen im Hinblick auf Bemessungstechnik, Bauphysik und mechanische Zusammenhänge runden Ihr professionelles Profil ab Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen aus dem Umfeld der Hochschullehre Sie sind versiert in Projektarbeit und -steuerung Flache Hierarchien und ein kollegiales Miteinander warten auf Sie Selbstverständlich ist diese Position attraktiv vergütet Ein Firmenwagen steht Ihnen zur Verfügung Der Einsatzort ist im Herzen Münchens, in bester Lage, angesiedelt Auch mobiles Arbeiten ist nach Absprache natürlich möglich
Zum Stellenangebot

IT Systemadministrator (w/m/d) Linux / Unix

Di. 26.01.2021
München
Das IT-Dienstleistungszentrum (IT-DLZ) des Freistaates Bayern im Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung ist der zentrale IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in Bayern. Unser Leistungsspektrum umfasst vor allem die Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationsstrukturen (z.B. Behördennetz, Firewall und Sicherheitsdienste), Serverhosting, Hosting von Fachanwendungen, Konzeption, Entwicklung und Betreuung IT-gestützter Fachverfahren sowie Beratung von Behörden. Der Dienstort ist in der St.-Martin-Straße 47 in 81541 München. Das IT-DLZ betreut über 2000 Unix- und Linux-Server, teilweise auch als Hochverfügbarkeits-Cluster. Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d) als IT Systemadministrator (w/m/d) Linux / Unix Installation, Konfiguration und Administration von zentralen Linux/Unix-Servern einschließlich systemnaher Software (Betriebssysteme) und Clustersysteme im Bayerischen Behördennetz 2nd-Level-Support für die Solaris- und Linux-Systeme des IT-DLZ und seiner Kunden Beratung und Unterstützung von Kunden beim Betrieb von Fachanwendungen Überwachung, Störungserkennung, Störungsbeseitigung und Fehleranalyse im Bereich Linux-/Solaris-Systemen Datensicherungs- und Datenwiederherstellungsmaßnahmen unter Nutzung von zentraler RZTechnik (Backup/Recovery) Laufende Optimierung, Fortentwicklung u. Systemtuning im Bereich Linux / Solaris Fortschreibung der Konzepte für einen sicheren Einsatz der Linux / Unix-Server abgeschlossenes Studium z.B. in der Studienrichtung Informatik oder eine abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung sehr gute Kenntnisse in der Administration von Unix/Linux-Servern (insbesondere Solaris und RedHat) wünschenswert wären Kenntnisse im Betrieb von Hochverfügbarkeits-Clustern Bereitschaft, sich in neue Technologien und Aufgabenbereiche einzuarbeiten hohe Motivation, selbständige Arbeitsweise und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln Team- und Kommunikationsfähigkeit sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache Ein unbefristeter, krisensicherer Arbeitsvertrag Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe E10 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen) bzw. Besoldung bis Besoldungsgruppe A10 BayBesG für Beamte/Beamtinnen Für Bachelor-Absolventen besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene, je nach persönlicher Eignung, Leistung und Befähigung (frühestens nach sechs Monaten) Gewährung eines IT-Fachkräftegewinnungszuschlages für Beamtinnen/Beamte bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen (Art. 60a BayBesG) in Höhe von 400 € brutto monatlich, zunächst begrenzt für einen Zeitraum von fünf Jahren Betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Eine sehr flexible Arbeitszeit, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeit und Home Office 30 Tage Urlaub pro vollem Kalenderjahr sowie 24.12 und 31.12 zusätzlich frei, Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden Vergünstigtes MVV- oder DB-Jobticket Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in München und breitgefächerte Fortbildungsmöglichkeiten Gemeinsame Aktivitäten wie Sommer- und Winterbetriebsausflüge Gesundheitsmanagement (Bei Teilnahme an den Gesundheitskursen erhalten Sie wöchentlich eine Dienstbefreiung von 30 Minuten.) Die Möglichkeit der Beantragung einer Staatsbedienstetenwohnung Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus begrüßen wir Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder Weltanschauung.
Zum Stellenangebot

Pflegefachkraft w/d/m

Di. 26.01.2021
Sendling, Ramersdorf, Moosach bei Grafing bei München, Berg am Laim, Bogenhausen
Die MÜNCHENSTIFT GmbH ist der größte Dienstleister für die Münchner Seniorinnen und Senioren und eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München. Uns prägt die Freude an unserer Aufgabe, unsere Vielfalt und die unserer Bewohnerinnen und Bewohner, unsere offene Kommunikationskultur, die auf gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen beruht. Was wir tun: Wir betreuen und pflegen in 13 Häusern rund 3.000 Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützen ältere Menschen mit unseren ambulanten Diensten und unserem Menü-Service auch bei ihnen zu Hause. Unser Anspruch ist es, als zuverlässiger Partner jede Kundin und jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und zu pflegen. Wo Sie arbeiten können: St. Martin Giesing, St. Josef Sendling, St. Maria Ramersdorf, Rümannstraße Schwabing, Hans-Sieber-Haus Moosach, Alfons-Hoffmann-Haus Laim, Effnerstraße Bogenhausen, Tauernstraße Untergiesing Harlaching, Heilig Geist Neuhausen Nymphenburg Wann Sie starten können: sofort Wie Sie arbeiten können: Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet Planen, durchführen und evaluieren der Pflegeprozessgestaltung der Bezugspflege Steuern und organisieren des Pflegeteams Durchführen der individuellen und aktivierenden Pflege und Betreuung unserer Bewohner*innen Beraten, unterstützen und anleiten unserer Bewohner*innen Digitale Dokumentation der Pflege Informationsaustausch im Pflegeteam, leitenden Personen und weiteren beteiligten Personen Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachfrau*mann, Altenpfleger*in, Krankenschwester*pfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in Weiterbildung in der Gerontopsychiatrie ist von Vorteil Grundkenntnisse in der Kinästhetik und Palliative Care Gute EDV-Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Positive Persönlichkeit, hohe Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick Bereitschaft Wissen weiterzugeben und Interesse an Weiterbildung Über 3.500 €* Einstiegsgehalt für Pflegefachkräfte (*Vergütung nach TVöDplus in Vollzeit inkl. Wegezeitpauschale, Schichtzulage und München-Zulage Attraktive München-Zulage Einen krisensicheren Arbeitsplatz          Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten      Berufliche Perspektiven Voll arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Vergünstigte Verpflegung       Jobticket für nur 10 € / Monat (der MVG, Zone M) Vergünstigtes DB Jobticket, Meridian Jobticket
Zum Stellenangebot

(Alten)Pfleger (m/w/d) als Stellvertretender Einrichtungsleiter (m/w/d) in Teilzeit (30-35 Stunden)

Di. 26.01.2021
München
Für unsere Tagesstätte für Menschen in der Frühphase der Demenz  „Haus MalTa“ München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Unterstützung.  Sie übernehmen zusammen mit der Einrichtungsleitung die Verantwortung für unsere Betreuungseinrichtung in der Michaeliburgstraße in München. Hierzu gehört u.a. die Führung von Ehrenamtlichen, die Unterstützung von Menschen in der Frühphase der Demenz und deren Angehörigen und die Betreuung nach dem Siviahemmetkonzept. Vertretung der Einrichtungsleitung Unterstützung von Menschen mit Demenz bei der Aufrechterhaltung der Alltagskompetenzen Organisation und Gestaltung des Tagesablaufs und der Angebote für die Tagesgäste Einweisung, Begleitung und Führung ehrenamtlicher Helfer (m/w/d) Planung sowie Organisation der regelmäßigen Einkäufe und Zubereitung der Speisen Beratung der Angehörigen Eine abgeschlossene pflegerische Ausbildung, idealerweise im Bereich der Altenpflege Freude an der Arbeit mit Demenzerkrankten Team- und Motivationsfähigkeit​ Integrative Persönlichkeit mit Kommunikationstalent Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Erfahrung mit ehrenamtlichen Strukturen und Führung Ehrenamtlicher Eine attraktive leistungsorientierte Vergütung mit zahlreichen Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge Mitarbeit in einem starken Team, flache Hierarchien und Freude an der Arbeit Vielfältige und interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem in unserer trägereigenen Malteser Akademie Die Chance, persönliche Ziel- und Wertevorstellungen im Arbeitsalltag einzubringen und zu leben
Zum Stellenangebot

Sachreferenten Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

Di. 26.01.2021
München
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising. Wir suchen für die Abteilung Rechnungswesen in der Erzbischöflichen Finanzkammer zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachreferenten Anlagenbuchhaltung (m/w/d)im Beschäftigungsumfang von 39 Std./Woche. Buchhaltung des Anlagevermögens der Erzdiözese sowie weiterer kirchlicher Stiftungen inkl. Buchung aller Zu- und Abgänge, Anlegen von Stammdaten, Passivierung von Sonderposten Entscheiden über Aktivierungsfähigkeit sowie Aktivierungszeitpunkt von Anlagegütern nach HGB Buchung von Anlagen im Bau inkl. deren Endabrechnung Mitwirken bei der Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen Mitwirken in Arbeitsgruppen und Projekten, vor allem in Bezug auf das Anlagevermögen Bewerten der Ergebnisse von Arbeitsgruppen im Hinblick auf die Abgrenzung von Instandhaltungsaufwand und aktivierungsfähigen Anschaffungskosten Erstellen von Richtlinien, Arbeitsanweisungen und Auswertungen zum Anlagevermögen Bearbeiten von steuerlichen Sachverhalten in Bezug auf das Anlagevermögen. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer Weiterqualifikation zum/r Bilanzbuchhalter/in bzw. Betriebswirtschaftsstudium (Dipl.-FH/Bachelor) sowie einschlägige Berufserfahrung umfassende Kenntnisse in der Buchhaltung, Bilanzierung, im Reporting sowie im Steuerrecht selbständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit sowie hohe Eigeninitiative Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Kinderbetreuungszuschuss. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsleitung für die Pfarrverbände Maria Königin der Engel und Perlach (m/w/d)

Di. 26.01.2021
München
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.Wir suchen für die Pfarrverbände Maria Königin der Engel und Perlach zum nächstmöglichen Termin eine Verwaltungsleitung(Beschäftigungsumfang: 33 Stunden/Woche; Dienstsitze: 81539 München und 81737 München) Als Verwaltungsleitung entlasten Sie den Leiter der Seelsorgeeinheit in Verwaltungsangelegenheiten und verantworten diese mit ihm zusammen. Ihnen wird die Leitung in wirtschaftlichen, baulichen und organisatorischen Fragen vom Pfarrverbandsleiter delegiert werden. Ebenso leiten und führen Sie die Mitarbeitenden des Haushaltsverbundes und tragen die Verantwortung, dass Personal-, Verwaltungs- und Finanzaufgaben sachgerecht erledigt und umgesetzt werden. Vorbereitung und Leitung der Haushalts- und Personalausschuss- sowie Kirchenverwaltungssitzungen und enge Zusammenarbeit mit den kirchlichen Gremien Koordinierung der Kirchenstiftungen im Pfarrverband in wirtschaftlichen, personellen, baulichen und organisatorischen Fragen Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement Führen der unterstellten Mitarbeitenden sowie Personalplanung, -auswahl und -entwicklung Unterstützung und Miterstellung der Jahresrechnung und der Haushaltsplanung Abgeschlossenes wirtschafts-, sozial- oder verwaltungswissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl./FH bzw. Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss Einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich Personalführung, -gewinnung und -planung sowie in der Organisationsentwicklung Gründliche und vielseitige Fachkenntnisse in Buchhaltung und Rechnungswesen Arbeitsrechtliche Kenntnisse, idealerweise im öffentlichen Dienst Gute Organisations-, Entscheidungs- und Überzeugungsfähigkeit Ausgeprägte Kompetenzen im Bereich Kommunikation, Kooperation, Konfliktmanagement und Mitarbeiterführung durch einen situativ-wertschätzenden Führungsstil Gültige PKW-Fahrerlaubnis Zugehörigkeit zur katholischen Kirche einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Kinderbetreuungszuschuss Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot


shopping-portal