Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 14 Jobs in Schaffelkingen

Berufsfeld
  • Entwicklung 3
  • Sap/Erp-Beratung 3
  • Produktmanagement 2
  • Chemie 1
  • Anwendungsadministration 1
  • Betreuungsberufe 1
  • Business Development 1
  • Altenpflege 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Softwareentwicklung 1
  • Steuern 1
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 1
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 1
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
  • Franchise 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Technologietransfermanager (m/w/d)

Mi. 30.09.2020
Ulm (Donau)
Die IHK Ulm ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen Wirtschaft in den Landkreisen Alb-Donau und Biberach sowie im Stadtkreis Ulm. Wir sind erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Technologietransfermanager (m/w/d) für den Wissens- und Technologietransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft oder zwischen Wirtschaftsakteuren. Die Stelle wird vom Land Baden-Württemberg mit Mitteln der EU gefördert und ist zunächst bis 31. Dezember 2021 befristet. Anbahnung von Kooperationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen (Hochschulen etc.) oder zwischen Unternehmen Technologiescouting bei regionalen Forschungseinrichtungen und Start-ups Moderation und Begleitung der Kooperationen Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Förderung von Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit technischem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt Erfahrungen in den Bereichen Technologietransfer oder Wirtschaftsförderung sind von Vorteil Analytisches Denken und eine strukturierte sowie selbstständige Arbeitsweise Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die Freiräume bietet und Eigenverantwortung betont Ein attraktives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Ein flexibles Arbeitszeitmodell Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschüsse für den ÖPNV und Essenszuschuss Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Anwendungsberater SAP-HCM (w/m/d) für Organisationsmanagement und Personalkostenplanung

Mi. 30.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwendungsberatung SAP HCM im Team Organisation für die Managementkomponenten Organisationsmanagement und Personalkostenplanung Zentrale Projektverantwortung als Teil/-Projektleiter inklusive Implementierung, Schulung und Erstellen von Dokumentationen Übernahme der ganzheitlichen Beratung der Kunden von der Analyse der Prozesse, der Erstellung von Fachkonzepten, der Umsetzung bis zum Support Optimierung und Erweiterung bestehender Lösungen sowie Umsetzung von IT-Konzepten Abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung oder qualifizierte Ausbildung im IT-Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Idealerweise Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung Erfahrungen im Bereich SAP HCM Managementkomponenten insbesondere Organisationsmanagement und Personalkostenplanung Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiativ und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zur Weiterbildung Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD / A12 LBesG bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (m/w/d) im Business Developement und Projektmanagement

Di. 29.09.2020
Neu-Ulm
Die AWADO Services GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Genossenschaftsverbands - Verband der Regionen e.V. und Bestandteil der AWADO-Gruppe. Wir unterstützen Unternehmen mit Herz und Hand ganzheitlich beim Aufbau von Betriebsmodellen, der Entwicklung von Produkt- und Geschäftsmodellen sowie der Planung und Durchführung von Projekten und Programmen. Unsere Auftraggeber sind der Verband und seine Tochtergesellschaften, die Mitgliedsunternehmen des Verbands, aber auch mittelständische Unternehmen verschiedenster Branchen. Ein hoch motiviertes, multidisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung im Linienbetrieb, Projekt- und Produktmanagement sucht Sie als Verstärkung, Sparringspartner, Impulsgeber, Umsetzer und als Persönlichkeit, die unsere Auftraggeber zu begeistern weiß. Mitwirkung in der Geschäftsfeldentwicklung oder Erarbeitung von Dienstleistungslösungen Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen Mitarbeit im Projektmanagement, Führung Projektmanagementoffice (PMO) Übernahme erster Teilprojektverantwortung  Aufgaben im Prozessmanagement und der Organisationsentwicklung methodisch überzeugend   durchführen Unterstützung der Projektmanager bei Auftragsanbahnung, Marketing- und Vertriebsmaßnahmen Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium Nachgewiesene erste Praxiserfahrungen, Erfahrungen im Beratungsumfeld (mit Berufserfahrung) oder hohe Affinität hierzu (Berufsanfänger) Erfahrungen mit Projektmethoden und/oder Erfahrungen in Prozessmethoden, Organisations- oder Geschäftsmodellentwicklung Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gutes Zeitmanagement, hohe Eigenmotivation und starkes Qualitätsbewusstsein Ausdrucksstärke in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in MS-Office, Kenntnisse in Projektmanagement-Applikationen von Vorteil Reisebereitschaft  Wir arbeiten flexibel und in flachen Hierarchien und suchen hierfür motivierte und eigenständig arbeitende Talente und Experten. Es erwartet Sie ein kollegiales und werteorientiertes Arbeitsumfeld, denn die beste Leistung liefern Mitarbeiter immer dort, wo sie sich wohlfühlen und dort, wo sie gefordert und gefördert werden. Vielfältige Projekte bei Mandanten in unterschiedlichen Branchen warten auf Sie. Und für Ihre individuelle Entwicklung bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Aus- und Fortbildungskonzept.
Zum Stellenangebot

Seniorentwickler JAVA (w/m/d)

Mo. 28.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weiterentwicklung der Middlewareplattform der Komm.ONE Mitdesign und Architekturentscheidungen der Middleware Verantwortlicher Seniorentwickler (Rolle Softwarearchitekt) für den Aufbau einer Microservicearchitektur in der Entwicklung Schnittstelle und Bindeglied zu devOps Technische Leitung von Softwareprojekten Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung inklusive mehrjähriger Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse in Java Sehr gute Kenntnisse im Bereich Java EE sowie REST/SOAP. Praktische Kenntnisse in der Anwendung von Microservices Kenntnisse von Docker, Kubernetes, Jenkins, idealerweise auch Rancher, Gravitee und ähnlicher Tools Nachgewiesene Kenntnisse im Bereich Softwarearchitekturen, etwa ISAQB Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 12 TVöD/A12 LBesG bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z.B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung oder Ausbildung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Kunden- und Mitgliederdatenmanagement (m/w/d) in Teilzeit

Sa. 26.09.2020
Ulm (Donau)
Die IHK Ulm ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen Wirtschaft in den Landkreisen Alb-Donau und Biberach sowie im Stadtkreis Ulm. Wir sind erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Zur Verstärkung unseres Teams Daten- und Prozessmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Kunden- und Mitgliederdatenmanagement (m/w/d) in Teilzeit (max. 75 Prozent). Pflege von Kunden- und Mitgliederdaten im IHK-eigenen Stammdatensystem Durchführung von Datenselektionen und -analysen Bearbeitung von Rückläufern (Post und E-Mail) Begleitung von Kommunikationsprozessen, z. B. für neue IHK-Mitglieder Mitwirkung in Projekten zur Verbesserung der Datenpflegeprozesse und -qualität Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Datenpflege bzw. dem Datenmanagement Der Umgang mit MS Office-Produkten ist Ihnen vertraut; mit spezifischer Software kommen Sie schnell zurecht Ihr schriftlicher und mündlicher Ausdruck ist klar und versiert Sie arbeiten strukturiert und sind kundenorientiert Eine individuelle Einarbeitung in Ihr neues Themenfeld Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die Freiräume bietet und Eigenverantwortung betont Ein attraktives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Ein flexibles Arbeitszeitmodell Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschüsse für den ÖPNV und Essenszuschuss Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Chemiker/-in (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit. Für das Klärwerk Steinhäule in Neu-Ulm/Pfuhl (440.000 EW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Chemiker/-in (m/w/d) Das Klärwerk besteht aus einer mechanischen, biologischen, chemischen und adsorptiven Reinigungsstufe mit Schlammbehandlungs- und thermischer Klärschlammverwertungsanlage. Beratung von Gewerbe- und Industriebetrieben in Angelegenheiten der Abwasserentsorgung Bewertung und Bilanzierung der Abwasserströme im Hinblick auf Ökotoxizität und Abbaubarkeit in der Abwasserreinigungsanlage Entwässerungstechnische Prüfung von Baugesuchen und Stellungnahmen hierzu Überwachung der Indirekteinleitungen Übernahme der Tätigkeit des Gewässerschutzbeauftragten Fachliche Unterstützung des betriebseigenen Labors Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur/-in oder Masterabschluss) Fachrichtung Chemie oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung und ausgeprägte Kenntnisse in der Abwasserreinigungstechnik und der entsprechenden gesetzlichen Regelwerke Überzeugende Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit Behörden und Kunden Bereitschaft zur Teilnahme an der betrieblichen Rufbereitschaft Verantwortungsübernahme und Entscheidungsfähigkeit Führerschein Klasse B Für diese interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit steht eine unbefristete Stelle der Entgeltgruppe 12 TV-V mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes zur Verfügung. Der Zweckverband Klärwerk Steinhäule unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (w/m/d) für Anbindung und Fachverfahren

Mi. 23.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwender- und Anwendungsbetreuung im Bereich der Anbindung von Fachverfahren (Schnittstellen) Schwerpunkt: Anbindung von Fachverfahren, KM-Personal Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Teamübergreifende Zusammenarbeit Zusammenarbeit mit internen Organisationseinheiten Erstellung von Dokumentationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise, logisches und analytisches Denkvermögen Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Eigeninitiative, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH) / M. Sc. / M. Eng. (m/w/d) als Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII

Mi. 23.09.2020
Drackenstein (Schwäbische Alb)
Die BG ETEM gehört zu den gewerblichen Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 4 Mio. Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln. Für unsere Präventionsabteilung ist im Präventionszentrum Stuttgart im Bereich Aufsicht und Beratung eine Stelle als Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH) / M. Sc. / M. Eng. (m/w/d) als Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII zu besetzen. Voraussetzung ist ein Universitäts- / wissenschaftlichen Hochschulabschluss im Bereich der Elektrotechnik oder Maschinenbau oder ein vergleichbarer Abschluss.liegt in der Beratung und Betreuung von Mitgliedsunternehmen in Präventionsfragen primär in den Betrieben der Branche Feinmechanik/ Elektrotechnische Industrie. Sie stehen den Mitgliedsunternehmen bei Problemen und in Fragen der Arbeitssicherheit sowie des Gesundheitsschutzes partnerschaftlich zur Seite und erarbeiten gemeinsam Lösungsalternativen für identifizierte Mängel. Ihre Verantwortung liegt darin, auf die Einhaltung der geforderten Sicherheitsstandards seitens der zu betreuenden Unternehmen hinzuwirken. Darüber hinaus schulen Sie Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und waren im Anschluss mindestens drei Jahre in einem Industrie- oder Gewerbebetrieb tätig. Weiter zeichnen Sie sich durch Engagement und Zuverlässigkeit aus. Sie sind teamfähig und in der Zusammenarbeit mit Anderen zeigen Sie eine adäquate Balance an Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Gute Kommunikationsfähigkeit und Sicherheit sowie Souveränität im Auftreten runden Ihr Profil ab. Der Besitz der Führerschein Klasse 3 / B ist aufgrund der Außendiensttätigkeit zwingend erforderlich.Sie mit einer gezielten zweijährigen Ausbildung zur Aufsichtsperson in Köln, die mit einer Prüfung abschließt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen selbstständigen, eigenverantwortlichen und facettenreichen Arbeitsbereich. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer qualifikations- und leistungsgerechten Vergütung nach den tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe E13 TV EntgO (entspricht TVöD Bund), sowie eine zusätzliche Altersvorsorge. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Einstellung in das Dienstordnungsverhältnis im höheren Dienst in der Besoldungsgruppe A13 BBesG möglich. Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Stelle ist während der Ausbildung zur Aufsichtsperson nicht teilzeitgeeignet. Die Tätigkeit ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die den mit der Stelle verbundenen Mobilitätserfordernissen nachkommen können. Entsprechende Bewerbungen werden daher bevorzugt berücksichtigt. Der zukünftige Dienstsitz (Wohnsitz) liegt im Raum Nördlicher Schwarzwald / Calw oder Nördliche Schwäbische Alb Schorndorf.
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (w/m/d) Finanzen Team Bewirtschaftungsprozesse

Mi. 23.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Produktübergreifende Anwender- und Anwendungsbetreuung für den Heimat- und Deutschlandmarkt für Bewirtschaftungsprozesse SAP und Infoma Schwerpunkt 1: Personalstammdaten und SAP-Geschäftspartnerworkflow oder Schwerpunkt 2: steuerrelevante Buchungen und Stammdaten Entwicklung und Umsetzung von Veränderungsprozessen Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Erstellung von Dokumentationen und Kundeninformationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung Selbständige Arbeitsweise, logisches und analytisches Denkvermögen Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise mit Eigeninitiative Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Anwendungsberater (w/m/d) SAP HCM für ESS/MSS, Zeitwirtschaft und Reisemanagement

Mi. 23.09.2020
Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwendungsberatung SAP HCM im Bereich Personalprozesse u.a. ESS/MSS, Zeitwirtschaft und Reisemanagement Zentrale Projektverantwortung als Teil/-Projektleiter inklusive Implementierung, Schulung und Erstellen von Dokumentationen Übernahme der ganzheitlichen Beratung der Kunden von der Analyse der Prozesse, der Erstellung von Fachkonzepten, der Umsetzung bis zum Support Optimierung und Erweiterung bestehender Lösungen sowie Umsetzung von IT-Konzepten Abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung oder qualifizierte Ausbildung im IT-Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil Erfahrungen im Bereich SAP HCM Managementkomponenten insbesondere ESS/MSS, Zeitwirtschaft und Reisemanagement wünschenswert Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zur Weiterbildung Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal