Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 181 Jobs in Schönebeck

Berufsfeld
  • Bauwesen 18
  • Angestellte 17
  • Beamte Auf Landes- 17
  • Projektmanagement 17
  • Kommunaler Ebene 17
  • Teamleitung 15
  • Leitung 14
  • Netzwerkadministration 11
  • Systemadministration 11
  • Gruppenleitung 9
  • Rechtsabteilung 7
  • Justiziariat 7
  • Elektronik 6
  • Elektrotechnik 6
  • Assistenz 5
  • Gebäude- 5
  • Prozessmanagement 5
  • Sicherheitstechnik 5
  • Versorgungs- 5
  • Sekretariat 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 177
  • Ohne Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 169
  • Teilzeit 87
  • Home Office 40
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 162
  • Befristeter Vertrag 16
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Schwerpunkt Entgeltabrechnung

Fr. 05.03.2021
Düsseldorf
Als kompetente Interessensvertretung des gesamten Handwerks im Regierungsbezirk Düsseldorf sind wir als Handwerkskammer auf der Suche nach engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bieten unseren rund 250 Beschäftigten einen modernen Arbeitsplatz mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes. Für unsere Personalabteilung suchen wir zum 01.07.2021 oder früher eine/n Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Schwerpunkt Entgeltabrechnung Sie führen die Entgeltabrechnung für unsere Angestellten, Aushilfen und Auszubildenden eigenverantwortlich durch. Sie bearbeiten gehaltliche Sonderthemen (Kindergeldzahlungen, Jahressonderzahlungen, geldwerte Vorteile, etc.) und erledigen die Jahresabschlussarbeiten im Rahmen der Entgeltabrechnung. Für Fragen zur Dienstreiseregelung stehen Sie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung und führen die Reisekostenabrechnung eigenständig durch. Die Personaladministration (Bescheinigungen, Auswertungen, Zeitwirtschaft, etc.) erledigen Sie selbständig und sicher. Sie beantworten alle Fragen bezüglich der Entgeltabrechnung und der Zeitwirtschaft. Sie kommunizieren sicher mit externen Stellen, wie z.B. Krankenkassen, Finanzämter und Behörden. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Bürokauffrau-/mann oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise mit einer Zusatzqualifikation als Lohn-/Gehaltsbuchhalter/in. Im Bereich der Vergütungsabrechnung konnten Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung sammeln (vorzugsweise mit dem Programm LOGA von P&I). Sie besitzen Rechtskenntnisse im Bereich TV-L, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie in der Zusatzversorgung. Mit den MS Office-Anwendungen können Sie versiert umgehen. Sie bringen Teamfähigkeit, eine gute Auffassungsgabe, Zahlenverständnis und Gewissenhaftigkeit sowie dienstleistungsorientiertes Handeln und eine gute Kommunikationsfähigkeit mit. Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (EG 9a) mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes (z.B. Weihnachtsgeld, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub im Jahr und vieles mehr) Eine interessante Position in unserer Personalabteilung Eine sorgfältige Einarbeitung Homeoffice-Möglichkeiten Einen modernen Arbeitsplatz mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Kostenlose Parkplätze und ein vergünstigtes Firmenticket
Zum Stellenangebot

Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (w/m/d) Allgemeine Verwaltung / Quereinstieg möglich

Fr. 05.03.2021
Bochum
Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets Weiterbildung / Quereinstieg zur Verwaltungsfachwirtin / zum Verwaltungsfachwirt (w/m/d) “Allgemeine Verwaltung“ - Beginn 01.09.2021 Wir suchen Sie, wenn Sie Lust darauf haben im Team viel zu bewegen und Sie sich für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagieren möchten. Sie arbeiten gerne kundenorientiert und bürgernah und suchen einen zukunftssicheren Berufseinstieg? Unser Angebot: In nur 15 Monaten haben Sie die Möglichkeit, einen qualifizierten Abschluss zur Verwaltungsfachwirtin/zum Verwaltungsfachwirt zu erwerben. Der Abschluss befähigt Sie für einen Einstieg in der Funktionsebene der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt - früher gehobener Verwaltungsdienst (vergleichbar Bachelorabschluss) - und eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei der Stadt Bochum. Die Weiterbildung beginnt am 01.09.2021, dauert insgesamt 15 Monate und der theoretische Unterricht findet am Studieninstitut Ruhr für kommunale Verwaltung in Dortmund statt. Der Unterricht wird in Teilen auch online durchgeführt. Inhaltlich werden verschiedene Rechtsgebiete wie z. B. Bürgerliches Recht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Staats- und Europarecht, Recht der Gefahrenabwehr, Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, öffentliche Finanzwirtschaft, Personal und Organisation, Sozialrecht sowie in Handlungs- und Sozialkompetenzen unterrichtet. Die Inhalte entsprechen denen der Verwaltungslehrgänge I (jetzt Basis- und Aufbaulehrgang I) und II. Weitere Informationen zu den Inhalten der Lehrgänge finden Sie auf der Internetseite des Studieninstituts Ruhr studieninstitut-ruhr.de. Nach ca. sechs Monaten findet eine Prüfung nach § 56 Berufsbildungsgesetz statt, die dem Abschluss des Verwaltungslehrgangs I (Erste Verwaltungsprüfung) entspricht. Nach Ende des theoretischen Unterrichts erfolgt ein ca. einmonatiger Praktikumseinsatz in dem Verwaltungsbereich, indem der dauerhafte Einsatz erfolgen soll. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein monatliches Entgelt von zur Zeit rd. 1.252,00 Euro (brutto) sowie eine jährliche Jahressonderzuwendung (Weihnachtsgeld) von ca. 1.000 Euro. Die Weiterbildung endet mit der Zweiten Verwaltungsprüfung und der Qualifikation als Verwaltungsfachwirt/-in. Sie verfügen mind. über die volle Fachhochschulreife und haben bereits ein Studium abgeschlossen oder mindestens zwei Jahre durch Leistungsnachweise belegbare Studienerfahrung oder eine kaufmännische Ausbildung beendet. Unbefristete Beschäftigung nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung Sicherer Arbeitsplatz Gute Aufstiegschancen Abwechslungsreiche Aufgaben Kundenorientiertes und bürgernahes Arbeiten Flexible Arbeitszeitmodelle / vielfältige Teilzeitmöglichkeiten bei Weiterbeschäftigung Eltern-Kind-Büro und städtische Kinderferienbetreuung Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersvorsorge bei Weiterbeschäftigung Betriebssport / Entspannungsverfahren Job-Ticket Wie geht es nach Abschluss der Weiterbildung weiter? Bei erfolgreichem Abschluss ist Ihre Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Bleibeverpflichtung von 5 Jahren beabsichtigt. Ihr Einsatz als Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt erfolgt entsprechend des Personalbedarfes. Derzeit bestehen insbesondere Bedarfe im Sozialen Bereich, z.B. im Amt für Soziales oder im Jobcenter Bochum, dem Jugendamt und dem Schulverwaltungsamt. Mit der Übernahme einer Tätigkeit nach erfolgreicher Zweiter Verwaltungsprüfung ist eine Eingruppierung ab Entgeltgruppe EG 9b TVöD möglich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Wegen der Ausgestaltung als Kompaktlehrgang ist eine Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von weniger als 30,0 Stunden ausgeschlossen.
Zum Stellenangebot

Senior Originator / Vertriebler (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Essen, Ruhr
Seit über 80 Jahren steht STEAG national und international für effiziente und sichere Energieerzeugung. Als erfahrener Partner unterstützen wir unsere Kunden umfassend in allen Phasen der Energieversorgung. Wir planen, entwickeln, realisieren, betreiben und vermarkten hocheffiziente Kraftwerke sowie deren Nebenprodukte. Neben maßgeschneiderten Lösungen im Bereich der Strom- und Wärmeversorgung bieten wir ein breites Spektrum an Energiedienstleistungen. Mit 6.378 Mitarbeitern konnten wir im Jahr 2019 einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro erwirtschaften. Als einer der größten Stromerzeuger Deutschlands verfügt der STEAG-Konzern über eine installierte Leistung von insgesamt 7.200 Megawatt, davon allein rund 5.000 Megawatt in Deutschland. In Deutschland betreibt der STEAG-Konzern Großkraftwerke an Rhein und Ruhr, im Saarland und in Sachsen-Anhalt sowie über 400 dezentrale Anlagen zur Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien bzw. dezentrale Anlagen für die Industrie und zur Wärmeversorgung.Wir gestalten die Energiewende. Unser hochmotiviertes Team entwickelt neue Wachstumsprojekte für STEAG mit dem Fokus auf Erneuerbare Energien und Dekarbonisierung. Gemeinsam übernehmen wir den Aufbau eines Erneuerbaren Portfolios und die Vermarktung von Flexibilität. In der Vergangenheit haben wir z.B. eines der weltweitgrößten Batterie-Systeme und das modernste Gas- und Dampfkraftwerk Europas entwickelt. In der Zukunft wird die Geschäftsfeldentwicklung rund um die Vermarktung von grüner Energie ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Arbeit sein. Dafür brauchen wir Sie!  Für die STEAG GmbH am Standort Essen suchen wir im Bereich Trading & Optimization zur Verstärkung unseres Teams im Front Office in der Abteilung Sales & Origination eine/-n qualifizierte/-n Senior Originator / Vertriebler (m/w/d) Identifikation und Abschluss von Strombezugsverträgen aus Erneuerbaren Anlagen („Green PPA“) Management und proaktive Weiterentwicklung der bestehenden Geschäftsbeziehungen inkl. eigenständiger Akquisition von Neukunden und neuen Marktpartnern im In- und Ausland Kooperation mit Entwicklern bzw. Investoren von erneuerbaren Investitionsprojekten mit Schwerpunkt Photovoltaik zur Absicherung der Projekt Cash Flows Eigenständiges Führen von Vertragsverhandlungen und -teams bis hin zu Vertragsabschlüssen Eigenständige Entwicklung und wirtschaftliche Strukturierung inklusive Finanzierung von neuen Geschäftsfeldern für den Absatz grüner Energie, wie z.B. grüner Wasserstoff oder Flexibilität Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches und/oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium, alternativ eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Ihre mehrjährige Berufserfahrung in der Energiewirtschaft mit Schwerpunkten im Bereich der Projektentwicklung von Assetprojekten, Origination, Energiehandel und Finanzierung insbesondere auch im Bereich von Erneuerbaren Energieträgern ergänzt Ihr Profil. Sie verfügen außerdem über Erfahrung in der Entwicklung, Strukturierung, Verhandlung und dem Abschluss von komplexen energiewirtschaftlichen Projekten und Verträgen mit Assetbezug. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Eigenschaften/ Fähigkeiten:  Ihr eigenständiges unternehmerisches & betriebswirtschaftliches Denken und Handeln kombiniert mit strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsweise Ihr Verständnis und Ihre Kenntnisse der Preisbildungsmechanismen an Großhandelsmärkten im Energiebereich Ihre hohe persönliche Belastbarkeit und Flexibilität Ihre ausgeprägte kommunikative Kompetenz, zielorientiertes Auftreten und kreatives Denken Ihre hohe Teamfähigkeit sowie Lernbereitschaft Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Reisebereitschaft ist Grundvoraussetzung Eine Ausbildung und Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil „Wir sorgen für sichere Energie. Jetzt und in Zukunft.“ Das ist unser Anspruch, den wir jeden Tag aufs Neue für unsere Kunden in vielen Ländern der Welt erfüllen. Dieses Engagement prägt Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld. Wir sind zukunftsorientiert, international, vielfältig und gemeinsam erfolgreich. Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, genauso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie einige Kollegen und Kolleginnen des STEAG-Teams kennen.
Zum Stellenangebot

Investmentmanager (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Düsseldorf
Das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Nordrhein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und hat die Aufgabe, seinen Mitgliedern und den sonstigen Leistungsberechtigten eine angemessene Alters-, Invaliditäts- und Hinterbliebenenversorgung zu gewähren. Das VZN ist Teil der berufsständischen Selbstverwaltung und versteht sich als Dienstleistungseinrichtung für seine Mitglieder. Die Leistungen an unsere Mitglieder finanzieren sich einerseits aus Beiträgen sowie andererseits aus der Rendite unserer Kapitalanlagen. Hierbei gelingt es uns auch in der Niedrigzinsphase für unsere Mitglieder eine attraktive Rendite zu erwirtschaften. Im Rahmen der Anpassung unseres Investmentbereichs an die zunehmende Komplexität unserer Kapitalanlagen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Investmentmanager (m/w/d). Für diese interessante und herausfordernde Tätigkeit erwarten wir eine selbständige, absolut loyale, unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeit, die eine mehrjährige Erfahrung in der strategischen sowie in der taktischen Asset Allokation eines institutionellen Anlegers oder eines privaten Großvermögens vorweisen kann. Hierbei ist es wünschenswert, dass Kenntnisse sowohl in liquiden als auch in illiquiden Asset-Klassen (wie z. B. Infrastruktur, Private Equity, Private Debt, etc.) vorhanden sind. Mitgestaltung der strategischen und taktischen Allokation des Versorgungswerks Weiterentwicklung des Steuerungscockpits Performanceüberwachung und Präsentation bzw. Information über Kapitalanlage-Ergebnisse inklusive der Erstellung von Szenario-Analysen Erstellung von Studien und/oder Entscheidungsvorlagen für neu aufzunehmende Anlageformen und/oder Asset-Klassen Ständiger Informationsaustausch mit externen Asset Managern Steuerung und Durchführung von Due Diligence-Prozessen bei Neuinvestments Vorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse für Kapitalanlagen Vorbereitung der Masterfonds-Sitzungen Renditeberechnungen, Liquiditätsüberwachung, Vorbereitung von VA-Sitzungen Zusammenarbeit mit den übrigen Abteilungen, insbesondere Risikocontrolling und Finanzbuchhaltung Regelmäßige Teilnahme an Fachkonferenzen und Fortbildungen Regelmäßiger Austausch mit KVGen (Regulatorik, Verträge oder/und Reporting-Prozesse und Anlageausschuss-Sitzungen) Mitarbeit in Projekten wie z.B. ESG und Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, evtl. ergänzt um eine Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Investmentbereich eines Versorgungswerkes, einer Bank, einer institutionellen Kapitalanlagegesellschaft oder eines Family Offices Unternehmerisches Denken und die Fähigkeit, Opportunitäten zu erkennen Ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse und Kenntnisse der Anwendung Refinitiv. Programmierkenntnisse wie z.B. VBA sind wünschenswert Souveränes Auftreten gegenüber Kollegen und Geschäftspartnern Ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet Gestaltungsspielraum und hohe Einflussmöglichkeiten auf die eigene Arbeit sowie die Fortentwicklung unserer Arbeitsprozesse Mitarbeit in einer dynamischen Einrichtung der berufsständischen Altersvorsorge Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Die Zusammenarbeit in einem tollen und motivierten Team, das gemeinsam etwas bewegen will
Zum Stellenangebot

Bauleiter (m/w/d) Versorgungstechnik

Do. 04.03.2021
Ratingen
Die Stadtwerke Ratingen GmbH ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern Energieversorgung (Elektrizität, Erdgas, Fernwärme), Trinkwasserversorgung, Bäder/Sauna, Contracting sowie weiteren Energie-dienstleistungsangeboten. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im kommunalen Netzwerk der Versorgung sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen durch ihr Können und Engagement in hohem Maße unseren Erfolg. Sie sind die zentrale Kraft für die Weiterentwicklung unseres hochwertigen und vielfältigen Dienstleistungsangebotes. Wir suchen ab sofort einen: Bauleiter (m/w/d) Versorgungstechnik Maßnahmenbetreuung und Projekt-Controlling von Tief-, Rohrleitungs- und Kabelleitungsbaumaßnahmen Projektleitung von zugewiesenen Netzmaßnahmen Organisation und Kommunikation mit internen und externen Beteiligten Planung, Kalkulation und Bestellung von Maßnahmen Einhaltung der Qualitäts-, Kosten- und Terminvorgaben Maßnahmenkoordination intern wie auch extern zwischen Städten, Leitungsträgern und Kunden Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik oder Weiterbildung zum Meister / Techniker mit dieser Fachrichtung oder vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung im Versorgungsleitungsbau, idealerweise als Projektleiter Erfahrungen im Umgang mit behördlichen Stellen und deren Abläufe Gute Kenntnisse des technischen Regelwerks und der einschlägigen Vorschriften, Richtlinien und Bestimmungen Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie schnelle Einarbeitung in spezifische IT-Anwendungen Führerschein Klasse B Gutes Organisations- und Koordinationsvermögen Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Optimale Karrieremöglichkeiten, umfassende Sozialleistungen und eine motivierende Arbeitsatmosphäre Betriebliche Altersvorsorge zur Ergänzung der gesetzlichen Rente Unterstützung von internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten Ein spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Aufgaben Betriebssport-Angebot wie z.B. Aqua-Jogging und Spinning Ergonomisch und arbeitssicherheitsgeprüfte Arbeitsplätze Die Vergütung richtet sich nach TV-V, nach Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bitten um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegsdatums.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer Rohstoffe und Umwelt (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Duisburg, Hannover
Wann immer es um das Thema Baustoffe und Rohstoffe geht, sind wir zur Stelle. vero vertritt die Interessen von rund 600 Unternehmen aus allen Zweigen der Baustoff- und Rohstoffindustrie. In über 1.000 Betrieben produzieren unsere Mitgliedsunternehmen Kies, Sand und Naturstein, Quarz, Naturwerksteine, Transportbeton, Asphalt, Betonbauteile, Werkmörtel und Recyclingbaustoffe. Wir bündeln die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen zu einer starken Stimme und sorgen dafür, dass sie auch gehört wird. Für unsere Geschäftsstelle in Hannover - oder für unseren Hauptsitz in Duisburg mit mehrtägiger wöchentlicher Tätigkeit in der Geschäftsstelle in Hannover - suchen wir zum nächstmöglichen Termin (spätestens zum 1. Juni 2021) einen Geschäftsführer Rohstoffe und Umwelt (m/w/d)Schwerpunkte: Bündelung und Vertretung der Interessen unserer Mitgliedsunternehmen in Planungs- und Raumordnungsverfahren bei der Gewinnung und Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen Erarbeitung und Koordination von Stellungnahmen, Kommunikation und Netzwerkpflege Beratung unserer Mitgliedsunternehmen in genehmigungsrechtlichen Belangen Selbstständige Organisation, Durchführung von und Teilnahme an Veranstaltungen Bauingenieur, Architekt, Jurist oder vergleichbare Ausbildung Idealerweise Berufserfahrung/Fachkenntnisse im Bereich mineralische Rohstoffe Die Fähigkeit, vor politischen Gremien und in Fachveranstaltungen sicher aufzutreten und überzeugend zu präsentieren Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Engagement und Freude an einem abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Arbeitsfeld Ihr Dienstsitz ist mindestens drei Tage die Woche in Hannover, an den anderen Tagen arbeiten Sie in unserer Hauptgeschäftsstelle in Duisburg. einen attraktiven Arbeitsplatz mit moderner und den Anforderungen gerechter Ausstattung ein leistungsstarkes Backoffice mit motivierten Kollegen Dienstwagen Weitere Zusatzleistungen, die sich sehen lassen können
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in (w/m/d) im Bereich Seminarmanagement und Administration

Do. 04.03.2021
Bochum
Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets. Das Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation sucht für das Sachgebiet Personalentwicklung und Ausbildung ab sofort eine/einen Sachbearbeiter*in (w/m/d) im Bereich Seminarmanagement und Administration Kennziffer: 11-104 Bewerbungsfrist: 05.04.2021 Bewertung: EG 9c TVöD Die Beschäftigung erfolgt unbefristet. Wir suchen Sie, wenn Sie Lust darauf haben alle Prozesse der Seminar- und Fortbildungsorganisation umzusetzen und Wissens- und Prozessmanagement mitzugestalten. Sie verstehen sich als zentrale Kommunikator*in zwischen allen Beteiligten moderner Personalentwicklungsarbeit und Serviceorientierung liegt Ihnen im Blut! Klingt das nach Ihnen? Dann freuen wir uns, Ihnen mehr zu erzählen: Als Arbeitgeberin haben wir uns viel vorgenommen: „Wir fördern als Arbeitgeberin Stadt Bochum verstärkt ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Kompetenz sowie Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“Ein Kernziel Ihrer Aktivitäten besteht darin die Seminarorganisation einer Verwaltung auf dem Weg zur Vorreiter*in für modernes Stadtmanagement zu unterstützen und zu gestalten. Dabei übernehmen Sie alle Elemente der Teilnehmendenkommunikation und unterstützen uns bei der digitalen Umsetzung aller relevanten Prozesse. Dabei unterstützen Sie auch den Aufbau unseres Lernmanagementsystems. Abgeschlossenes Studium (Bachelor) in einem relevanten Studiengang im Bereich Bildungswissenschaft, Pädagogik mit Schwerpunkt Arbeitspädagogik, Personalmanagement oder vergleichbar einhergehend mit einschlägigen Erfahrungen im Bereich Teilnehmenden-Management / Seminarorganisation sowie Teilnahme an entsprechenden Fort- und Weiterbildungen alternativ eine Kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im beruflichen Bildungsbereich einhergehend mit einschlägigen Erfahrungen im Bereich Teilnehmenden- Management / Seminarorganisation sowie Teilnahme an entsprechenden Fort- und Weiterbildungen Was macht Sie noch aus? Sie… zeichnet eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein sehr gutes Kommunikations- und Einfühlungsvermögen aus besitzen eine hohe Gestaltungs- und Umsetzungsstärke haben eine besondere Affinität zu digitalen Arbeitsweisen haben einen hohen Servicegedanken Das derzeit 10-köpfige Team der Personalentwicklung freut sich auf Sie als neues Teammitglied! Teils schon Jahre dabei mit viel Erfahrung in der Verwaltung, teils noch recht neu an Bord. Wir freuen uns auf Sie! Sie erwartet ein spannendes und interessantes Aufgabengebiet. Wir sind nicht nur offen für Ihre Ideen – wir freuen uns darauf! Darüber hinaus profitieren Sie natürlich von den allgemeinen Vorteilen des Einstiegs bei der Stadt Bochum: Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung Sicherer Arbeitsplatz Gute Aufstiegschancen Flexible Arbeitszeitmodelle / vielfältige Teilzeitmöglichkeiten Homeoffice Eltern-Kind-Büro und städtische Kinderferienbetreuung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Altersvorsorge Betriebssport / Entspannungsverfahren
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) im Finanz- und Rechnungswesen

Do. 04.03.2021
Erkrath
Der Gemeindeverband der Katholischen Kirchengemeinden der Stadt Düsseldorf ist Träger der Regionalrendantur Nord, die u.a. für das Finanz- und Rechnungswesen und die Personalverwaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden zuständig ist. Für die Regionalrendantur Nord mit Standort in Erkrath am östlichen Stadtrand von Düsseldorf mit unmittelbarem Anschluss an die S-Bahn Linie 8 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Sachbearbeiter (m/w/d) im Finanz- und Rechnungswesen für die Betreuung des Rechnungswesens unserer angeschlossenen Kirchengemeinden mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden, auch Teilzeit möglich. Erstellung der Haupt-Buchhaltung für unsere Mandanten Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen Erstellung von Auswertungen und Berichten Beratung unserer Mandanten in Fragen des Rechnungswesens Sie verfügen über einen Hochschulabschluss mit dem Schwerpunkt im Finanz- und Rechnungswesen oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt (m/w/d) Ihre Fähigkeiten konnten Sie durch einen mehrjährigen Einsatz im Finanz- und Rechnungswesen unter Beweis stellen Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Diskretion und soziale Kompetenz zählen zu Ihren Stärken Sie sind sicher im Umgang mit modernen EDV-Anwendungen Sie sind offen für neue Herausforderungen, die sich im Bereich der Verwaltungsarbeit ergeben Sie arbeiten selbstständig und strukturiert, sind belastbar und teamfähig Sie stehen der katholischen Kirche positiv gegenüber eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Eine offene Atmosphäre sowie Teamgeist sind bei uns selbstverständlich. Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß KAVO Entgeltgruppe 9a, eine betriebliche Altersvorsorge sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w/d) für die Stabsstelle Qualitäts- und klinisches Risikomanagement

Do. 04.03.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w/d) für die Stabsstelle Qualitäts- und klinisches Risikomanagement. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Vergütung: EG 10 TVöD Kontaktinformationen Ansprechperson: Herr Fabis Telefon: 01736-248249 Email: thomas.fabis@lvr.de Bewerbungsfrist: 14.03.2021 Selbstständige Organisation und Umsetzung standardisierter Qualitätsmanagementverfahren z. B. Befragungen Selbstständige Bearbeitung definierter Aufgabenfelder im Rahmen der Vorgaben, z. B. Dokumentenmanagement Organisatorische Abwicklung regelmäßiger QM-Berichterstattung Recherche und Beschaffung qualitätsrelevanter Daten und deren zielgruppenbezogene Aufbereitung und Präsentation Organisation und Durchführung definierter Audits inkl. Terminmanagement und Maßnahmencontrolling Mündliche und schriftliche Korrespondenz mit internen und externen Stellen Arbeit mit diversen QM- und Office-Softwareprogrammen Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Gesundheitswesen oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen oder der Verwaltung mit anschließend mindestens dreijähriger Berufserfahrung Wünschenswert sind: Praktische Berufserfahrungen in einem Krankenhaus, vorzugsweise in der Psychiatrie Interesse an und praktische Erfahrungen mit organisatorisch-administrativen Tätigkeiten Motivation und Fähigkeit zum selbststrukturierten Arbeiten Praktische Berufserfahrungen im Qualitätsmanagement Sehr gute Beherrschung der MS Office-Programme und die Bereitschaft, sich in QM-spezifische Softwareprodukte einzuarbeiten Sehr gute Formulierungs- und Ausdrucksfähigkeiten in Wort und Schrift Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit Hohe kommunikative Kompetenz und soziales Geschick Flexibilität und Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung Interkulturelle Kompetenz Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Ein vielfältiges Aufgabengebiet in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen, Abteilungen und Hierarchieebenen Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Systemadministratorinnen / Systemadministratoren im Bereich Windows Server, AD und Infrastruktur (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Düsseldorf
Suchen Sie neue Herausforderungen? Dann werden Sie Teil des IT.NRW-Teams! Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist ein Landesbetrieb im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit Hauptsitz in Düsseldorf und weiteren Standorten. IT.NRW ist IT-Dienstleister für die nordrhein-westfälische Landes­verwaltung und Statistisches Landesamt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Düsseldorf mehrere Systemadministratorinnen / Systemadministratoren im Bereich Windows Server, AD und Infrastruktur (m/w/d) Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TV-L. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet. Im Referat 431 – Windows – werden Windows-Server, Active Directory und umfangreiche Windows-basierte Infrastrukturumgebungen betrieben. Neben dem Produktionsbetrieb gehören Konzeption, Aufbau und Migration sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der Betriebsumgebungen im Windows-Umfeld zum Aufgabenspektrum. Administration von Windows-Servern und Windows-Infrastrukturen Administration von AD-Forests und AD-Domänen Mitarbeit bei der Optimierung von Windows-Infrastrukturen und -Servern sowie von Administrationsabläufen (u. a. hinsichtlich IT-Sicherheit, Standardisierung und Automation) Automation von Administrationsaufgaben, insbesondere mittels Skriptsprachen Störungsbehebung und Problemlösung 2nd-Level-Support, Beratung von internen und externen Kunden Mitarbeit in IT-Projekten im Windowsumfeld Sie verfügen über einen an der Hochschule erworbenen Bachelor in der Informationstechnik oder einen Studiengang mit IT-Bezug. Alternativ bringen Sie den staatlichen Abschluss eines Operative Professionals mit oder Sie weisen eine langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT nach. Sie bringen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit. Sie haben fundierte Fachkenntnisse und vertiefte Praxiserfahrung in der Administration von Servern und Windows-Infrastrukturkomponenten mit mindestens einem der folgenden Betriebssysteme: Microsoft Windows Server 2012/2012 R2, Microsoft Windows Server 2016 oder – 2019 Weiterhin besitzen Sie fundierte Fachkenntnisse und Praxiserfahrung in mindestens drei der folgenden Bereiche: Microsoft Active Directory, Gruppenrichtlinien Microsoft Endpoint Configuration Manager Windows-Infrastrukturen (WSUS, FRS, DHCP, DNS, LDAP) Skriptsprachen, insbesondere MS PowerShell Microsoft SQL Server IT-Sicherheit (BSI) Zusätzlich können Sie uns noch mit einer oder mehrerer dieser Qualifikationen überzeugen: Netzwerktechnologien, Lizenzmanagement von Microsoft-Server-Produkten, Clustering von Windows-Servern, Windows-Fileserver, Speichertechnologien oder Datensicherung Persönlich zeichnen Sie die folgenden Fertigkeiten aus: Serviceorientierung mit ausgeprägtem Kommunikationsvermögen Eigeninitiative und strukturierte und lösungsorientierte Vorgehensweise Hohes Auffassungsvermögen und analytisches Denken Teamfähigkeit und Flexibilität, um auch in turbulenten Zeiten einen kühlen Kopf zu behalten Englischkenntnisse, um Dokumentationen und technische Erläuterungen zu verstehen Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit) Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Eine Kantine sowie kostenfreie Parkplätze Betriebliches Gesundheitsmanagement Ein offenes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot


shopping-portal