Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 87 Jobs in Schonnebeck

Berufsfeld
  • Bauwesen 13
  • Leitung 9
  • Projektmanagement 9
  • Teamleitung 9
  • Kommunaler Ebene 7
  • Beamte Auf Landes- 7
  • Angestellte 7
  • Gruppenleitung 5
  • Rechtsabteilung 4
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Justiziariat 4
  • Netzwerkadministration 3
  • Prozessmanagement 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Systemadministration 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Architektur 2
  • Bereichsleitung 2
  • Betriebs- 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 85
  • Ohne Berufserfahrung 31
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 82
  • Teilzeit 30
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 76
  • Befristeter Vertrag 9
  • Ausbildung, Studium 2
Öffentlicher Dienst & Verbände

Projektleiter / Stadtplaner (m, w, x) in Gelsenkirchen / Ruhrgebiet

So. 07.03.2021
Gelsenkirchen
Wir sind ein mittelständisches Stadtplanungsunternehmen mit rund 60 Mitarbeiter*innen und seit mehr als 35 Jahren in allen Bereichen der Stadterneuerung und Stadtentwicklung tätig. Neben der Betreuung und Prozessmoderation von Gebieten der Städtebauförderung führen wir programmbegleitende Monitoring- und Evaluationsaufgaben durch, erarbeiten integrierte Stadt(teil)entwicklungskonzepte sowie vorbereitende Untersuchungen und erstellen Gutachten zur Überprüfung der Anwendungsvoraussetzungen sozialer Erhaltungsverordnungen. Seit 2004 unterstützen wir mit einem Büro in Gelsenkirchen Kommunen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Stadterneuerung und Stadtentwicklung. Für unsere NRW-Präsenz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Stadtplaner*in / Raumplaner*in für die Projektleitung in Gelsenkirchen und weiteren Kommunen im Ruhrgebiet Inhaltliche und wirtschaftliche Projektleitung in Programmgebieten der Städtebauförderung, insbesondere im Sanierungsgebiet „Revitalisierung Bochumer Straße“ in Gelsenkirchen Führen der Abstimmungsprozesse mit der Auftraggeberin, den Projektbeteiligten und Kooperationspartnern Projektinitiierung, Projektberatung und -begleitung Koordination von Vernetzungs- und Beteiligungsprozessen Vorbereitung verwaltungsinterner und politischer Beschlussvorlagen Fördermittelmanagement (Beratung, Verwaltung, Abrechnung) Erstellung von Angeboten (Konzeption und Kalkulation) ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Dipl.-Ing./ M.Sc. Stadt- und Regionalplanung / Raumplanung / Geographie oder vergleichbarer Fachdisziplinen; mind. 2 Jahre Erfahrungen in der Projekt-leitung in den o.g. Aufgabenfeldern; umfassende Kenntnisse der Städtebauförder-programme sowie im Bau- und Planungs-recht, insbesondere im besonderen Städtebaurecht (§§ 136 ff BauGB) sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und Erfahrungen bei der Erarbeitung integrierter Stadtentwicklungs-konzepte und Vorbereitender Unter-suchungen gem. § 141 BauGB Verhandlungs-, Teamführungs- und Moderationskompetenz; Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick sowie Engagement, Führungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Darüber hinaus arbeiten Sie gern mit Menschen und haben sowohl ein freundliches als auch verbindliches Auftreten. eine unbefristete Stelle mit flexibler Arbeitszeiteinteilung selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einer kollegialen und kreativen Arbeitsatmosphäre mit interessanten und vielseitigen Projekten; fachliche Weiterbildung im Rahmen eines individuellen Fortbildungsplans; innerbetriebliche Veranstaltungen und fachlichen Austausch; eine jährliche ergebnisorientierte Sonderzahlung; 30 Tage Jahresurlaub sowie Zuzahlungen zur Altersvorsorge, zum ÖPNV-Ticket und zur Mitgliedschaft im Urban Sport Club.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator/Projektmanager Digitalisierung / HR Software (m/w/d) in Essen

So. 07.03.2021
Essen, Ruhr
Unser Mandant ist ein öffentlicher Auftraggeber aus der Gesundheitswirtschaft und startete bereits mit der Einführung zukunftsweisender IT-Strukturen durch die Digitalisierung aller HR-Prozesse entlang der Prozesskette. Wir suchen für die Position einen IT-affinen Projektmanager und Administrator (m/w/x), der die Digitalisierung der HR als wichtige Aufgabe betrachtet und dazu einen Beitrag leisten möchte. Verständnis um oder Interesse an Abläufen in Personalabteilungen / Recruiting-Teams und die Erfahrung in der Einführung von HR-Software setzen wir voraus, aber andererseits benötigen wir auch das Talent, Konfigurations- und Administrationsanforderungen miteinander technisch zu verzahnen. So kommt der ideale Kandidat aus der Personalabteilung und ist fit in HR Software oder aus der der IT und will HR-Prozesse verstehen. Die HR-Prozesse sind bereits definiert, aber müssen in einem Projektteam IT-seitig weiterentwickelt, konfiguriert und betreut werden. Falls Sie sich wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter UFE/79812. Für Fragen steht Ihnen Uta Fendt gerne vorab via Xing zur Verfügung. HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Der Einsatzort: Essen Durchführung von Projekten zur Digitalisierung der Personalarbeit, wie Einführung einer Talentmanagementsoftware und Einführung der digitalen Personalakte Programmierung, Customizing und Administration der Applikationen, Datenbanken und Schnittstellen Technische Umsetzung der Anforderungen in Zusammenarbeit mit den Bereichen HR und IT und Implementierung neuer Programme und Applikationen, inkl. Analyse, Identifizierung und Strukturierung der Anforderungen Durchführung von Tests gemeinsam mit dem HR-Team und Dokumentation Sicherstellung der Konsistenz und Lauffähigkeit der neuen Softwareprogramme und erstellten Applikationen in der Produktions- sowie der Qualitätssicherungsumgebung Mitgestaltung von Architektur und Datenstrukturen einzuführender Softwareprogramme, ausgerichtet auf fachliche, technische und gesetzliche Anforderungen Erstellung von Dokumentation für die Anwender/innen bis hin zum Support und Schulung dieser Nutzergruppen Analyse und Betreuung der bestehenden Personalmanagementsoftware und Implementierung / Parametrierung euer Applikationen gemeinsam mit externen Dienstleistern Mitarbeit an der Einführung und Umsetzung weiterer IT-HR-Projekte Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder im Bereich Personal Mehrjährige Berufserfahrung als Key User, Administrator, Consultant oder Projektmanager für HR-Software oder andere Software-Applikationen Ausgeprägte IT-Affinität oder IT-Erfahrung im HR-Bereich, vordergründig in der Umsetzung von IT–Projekten bzw. der Implementierung von neuen Softwareprogrammen Verständnis für digitale Personalprozesse Kenntnisse in SAP HCM und HR-Software Knowhow in Prozessmodellierung und Projektumsetzung Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Spaß an der Arbeit in Projektteams Verbindung dynamischer Organisationsstrukturen mit der Sicherheit eines öffentlichen Arbeitgebers Mitgestaltung & echte Wertschöpfung Ausgewogene Work-Life-Balance Betriebskindergarten Firmenticket Gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Leitung des technischen Fachbereichs (m/w/d) - Gebäudemanagement, Umwelt, Vermessung und Kataster

Sa. 06.03.2021
Schwelm
Der Ennepe-Ruhr-Kreis liegt in der Mitte Nordrhein-Westfalens und umfasst neun Städte mit insgesamt rund 324.000 Einwohnern. Die Nähe zu Ruhrgebiet und Sauerland sowie die guten Verkehrsanbindungen machen den Ennepe-Ruhr-Kreis zu einem bevorzugten Wohnstandort und auch zum Ziel für viele Erholungssuchende. Der Kreis gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie im Regionalverband Ruhr. Für die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises mit Sitz in Schwelm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung des technischen Fachbereichs (m/w/d) „Gebäudemanagement, Umwelt, Vermessung und Kataster“.In dieser exponierten Führungsposition obliegen Ihnen die Managementaufgaben der unterstellten Abteilungen in enger Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungsleitern und die Vertretung des Fachbereichs in politischen Ausschüssen sowie anderen Gremien. Inhaltliche Schwerpunkte wie das Projektmanagement von Bau- und Sanierungsvorhaben der eigenen Liegenschaften sind dabei von ebenso hoher Bedeutung wie die Ausgestaltung wichtiger Fragestellungen im Bereich Umwelt. Das Agieren unter wirtschaftlichen, politischen und zugleich gesellschaftlichen Gesichtspunkten auf allen Ebenen spiegelt neben der fachlichen Koordination der Themen die Kernkompetenz dieser Position wider. Darüber hinaus tragen Sie als Schnittstelle zu den anderen Fachbereichen einen maßgeblichen Anteil zur strategischen Ausrichtung der Gesamtverwaltung bei. Sie berichten direkt an den Kreisdirektor und führen in allen drei Abteilungen insgesamt etwa 200 Mitarbeitende. Neben einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Landrat und den politischen Gremien rundet ein enger Kontakt zu den kreiseigenen Gesellschaften und Institutionen sowie Bürgern (m/w/d) Ihr Tätigkeitsprofil ab.Als ideale/r Kandidat/in (m/w/d) erfüllen Sie die gesetzlichen Laufbahnvoraussetzungen für den kommunalen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2 (zweites Einstiegsamt), besitzen Sie die Befähigung zum höheren  technischen Verwaltungsdienst oder bringen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (Master/Magister/Diplom) im Bereich Bauingenieurwesen/Stadtplanung, Raumplanung, Geographie, Geoökologie, Geologie, Umweltchemie, Umweltschutz oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit. Darüber hinaus verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrungen in den Bereichen Gebäudemanagement, Umweltverwaltung inklusive Abfallrecht und/oder Katasterwesen – erworben im öffentlichen oder kommunalen Umfeld. Erfahrungen im Verwaltungsaufbau in leitender Funktion wären wünschenswert. Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihr Engagement, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsgeschick auf Augenhöhe aus. Ferner verfügen Sie über ein sicheres Gespür für die Interessen aller wirtschaftlich Beteiligten in einem politisch geprägten Umfeld. Ergebnisorientierung und Umsetzungsstärke runden Ihr Profil ab.Bei Vorlage aller beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Ernennung in ein Beamtenverhältnis vorgesehen. Die Besoldung richtet sich nach der Besoldungsgruppe B2 Landesbesoldungsgesetz NRW. Sofern die Anstellung als tariflich Beschäftigte/r (m/w/d) erfolgt, richtet sich die Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD zzgl. Zulage.
Zum Stellenangebot

Betriebsleitung Forst (w/m/d)

Sa. 06.03.2021
Wuppertal
Der Wupperverband: Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Für den Bereich Talsperren suchen wir ab sofort eine Betriebsleitung Forst (w/m/d) Bewerbungsfrist: 09.03.2021 Gesucht ab: sofort Dienstort: Wuppertal-Barmen, Hauptverwaltung Sie leiten und entwickeln den Betrieb Forst mit derzeit 16 Mitarbeiter*innen weiter und sind direkt der Bereichsleitung Talsperren unterstellt. Eigenverantwortlich erarbeiten Sie Strategien zur kurz-, mittel- und langfristigen Verbesserung/Erhaltung der Schutzwirkung des 1750 Hektar umfassenden Schutzzonenwaldes. In Ihren Zuständigkeitsbereich fallen die Steuerung und das Controlling der forstwirtschaftlichen Aufgaben für die Waldflächen. Die Fortführung und Implementierung von Konzepten zum weiteren Umgang mit dem Klimawandel, zum Natur- und Artenschutz sowie Wildtiermanagement zur Steigerung der Biodiversität in den Schutzzonen liegen in Ihrer Hand. Ein Studium der Forstwissenschaft (Dipl. Ing./Master) und das 2 jährige Referendariat für den höheren Forstdienst inkl. Laufbahnprüfung haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung mit und besitzen Grundkenntnisse im Bereich Arc-Gis. Idealerweise haben Sie bereits Führungserfahrung und pflegen einen partizipativen Führungsstil. Sie begeistern mit sicherem Auftreten, Konzeptionsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Entscheidungsfähigkeit. Für die Tätigkeit als Betriebsleitung benötigen Sie zwingend einen Führerschein der Klasse B/BE. anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team Unbefristete Anstellung Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW Betriebliche Gesundheitsförderung entsprechend des Demographie-Tarifvertrages Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieurinnen / Ingenieure, Architektinnen / Architekten (w/m/d) der Fachrichtung Hochbau

Sa. 06.03.2021
Dortmund
Die Niederlassung Dortmund des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Ingenieurinnen / Ingenieure, Architektinnen / Architekten (w/m/d) der Fachrichtung Hochbau Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Leitung als Projektverantwortlicher bzw. Mitarbeit als Projektteammitglied in internen Projektteams: In der Projektverantwortung über­nehmen Sie die fachliche Leitung sowie Steuerung von Projektteams Als Projektteammitglied übernehmen Sie die Expertise für Ihren Fachbereich und arbeiten eng mit dem Projekt­verantwortlichen sowie den weiteren Beteiligten im Team an den Projekten Sie wirken mit bei der Auswahl und Vertragsabwicklung freiberuflicher Leistungen Sie erbringen Planungsleistungen oder Teilplanungsleistungen nach HOAI incl. Bedarfsplanung und der Erstellung von Machbarkeitsstudien Sie sind für die Steuerung, Qualitäts- und Leistungsprüfung extern beauftragter Ingenieurbüros und ausführender Firmen zuständig Sie unterstützen die Abteilungsleitung durch baufachliche Beratung Bei der Planung, Vergabe, Steuerung und Abrechnung von Bauleistungen wirken Sie mit Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom/Master) der Fachrichtungen Architektur, Baumanagement, Bauen im Bestand, Bauingenieur- oder Wirtschafts­ingenieur­wesen. Weitere Anforderungen: Idealerweise bringen Sie mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen für die Rolle als Projektverantwortliche/r mit Sie verfügen über Kenntnisse der einschlägigen relevanten Rechtsvorschriften (z. B. HOAI, VOB etc.) Die gängigen MS-Office-Tools beherrschen Sie sicher Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeits­weise aus Sie sind eine teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke und starker Kundenorientierung Zur Führung eines Dienst-Kfz sind Sie befähigt Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz NRW, wenn ein Einsatz in sicherheitsrelevanten Bereichen z. B. der Polizei oder der Justiz erfolgen soll Wille, unsere Projekte zu Ihren zu machen! Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E13 TV-L NRW / bis zur Besoldungsgruppe A11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stellen sind grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Sa. 06.03.2021
Bochum
Das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. (DAI) ist die Aus- und Fortbildungseinrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. Jährlich besuchen über 47.000 Teilnehmer unsere bundesweit mehr als 900 Veranstaltungen. Ein besonders dynamischer Bereich im umfassenden Fortbildungsprogramm des DAI ist das eLearning Center, in dem spezielle Online-Formate für die anwaltliche und notarielle Weiterbildung entwickelt werden. Mehr als 300 Angebote in unterschiedlicher Form – von audiovisuell bis interaktiv – stehen hier aktuell zur Verfügung und werden stetig erweitert. Ein wichtiger Bereich ist die (Live-)Übertragung von Veranstaltungen. In diesem Bereich ist in unserer Geschäftsstelle in Bochum die Position Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d) zu besetzen. Technische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung hybrider Veranstaltungen (Live-Übertragungen aus Präsenz) mit Schwerpunkt in Bochum Betreuung von Teilnehmer*innen im zugehörigen Chat Qualitätssicherung für die Medien- und Veranstaltungstechnik Mitarbeit bei der innovativen Weiterentwicklung digitaler Veranstaltungskonzepte Interner Support für hybride Veranstaltungen in den weiteren DAI Ausbildungscentern Technische Ausbildung im Bereich Veranstaltungstechnik, Medientechnik oder vergleichbar Gute Kenntnisse im Umgang mit Streamingtechnik Erfahrung in der Durchführung hybrider Veranstaltungen von Vorteil Serviceorientierung und Teamfähigkeit Eigenverantwortliche Arbeitsweise Bereitschaft zur Betreuung von Veranstaltungen an Samstagen, bzw. nach Erforderlichkeiten des Veranstaltungsbetriebs Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld in einem engagierten Team. Sie begleiten unsere Veranstaltungen unter Nutzung modernster Technik und können aktiv die weitere Entwicklung unseres dynamischen Fortbildungsangebotes mitgestalten.
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitsbeauftragte*n

Sa. 06.03.2021
Duisburg
für das Hauptamt, Stabsstelle IT-Steuerung und IT-Sicherheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n IT-Sicherheitsbeauftragte*n Duisburg – kontrastreich und lebendig. Industriekultur, Naherholungsgebiete, kulturelle Angebote und sportliche Highlights. Wir bieten attraktive Berufsfelder, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Karrieremöglichkeiten. Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung eines IT-Sicherheitsmanagements (ISMS) für die Kernverwaltung und die eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen (Aufbau und Leitung eines IT-Security-Boards) IT-Sicherheitsniveau und Ausprägung von IT-Sicherheitsberichten vorgeben und deren Auswertung sowie die Kontrolle des Fortschritts in der Realisierung steuern; Bewertung von Änderungen an der IT-Architektur hinsichtlich ihrer Auswirkung auf die IT-Sicherheit Durchführung von Risikoanalysen und Sicherheitsüberprüfungen; Begleitung externer Audits und Revisionen; Analyse und Nachbearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen leiten Unterrichtung und Beratung der Verwaltungskonferenz in Fragen der IT-Sicherheit; Abstimmung mit den IT-Sicherheitsbeauftragten im Konzern der Stadt Duisburg (DVV, WBD etc.) koordinieren; Schnittstellen zur Servicedomäne und andere Abhängigkeiten (Cloud usw.) beachten Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter*innen in Fragen der IT-Sicherheit und vertrauenswürdige*r Ansprechpartner*in im Bereich IT-Sicherheit eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master oder vergleichbarer Abschluss) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Technische Informatik, System Engineering, IT-Sicherheit/ Informationstechnik oder Verwaltungsinformatik oder vergleichbare Fachrichtung oder eine abgeschlossene (Fach-) Hochschulbildung (Bachelor FH/HS) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Technische Informatik, System Engineering, IT-Sicherheit/Informationstechnik oder Verwaltungsinformatik oder vergleichbare Fachrichtung und eine anschließende mindestens 4-jährige einschlägige Berufserfahrung oder eine einschlägige Ausbildung mit anschließender mindestens 10-jähriger Berufserfahrung im o.a. Aufgabengebiet und den Nachweis über eine erfolgreiche Zertifizierung zum „IT-Sicherheitsbeauftragten in der öffentlichen Verwaltung“ bzw. die Bereitschaft eine erfolgreiche Zertifizierung zeitnah verpflichtend nachzuweisen, diese aktuell zu halten und regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen zu dem Aufgabengebiet teilzunehmen gute Verwaltungskenntnisse (Organisation, Methodik, Recht), bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen dienstleistungsorientierte, selbstständige, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie teamorientierte Arbeitsweise ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Fähigkeit zum bereichsübergreifenden Denken ein sicheres und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) in Vollzeit bei flexibler Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 A I/4 TVöD ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Die Stadtverwaltung verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des Frauenförderplans/Gleichstellungsplans der Stadt Duisburg. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

IT-Koordinator*in (m/w/d) Schwerpunkt IT-Architektur Building Information Modeling (BIM) (Diplom (FH) / Bachelor)

Sa. 06.03.2021
Gelsenkirchen
Straßen.NRW ist der zentrale Mobilitätsdienstleister in Nordrhein-Westfalen, wenn es um die Bundes- und Landesstraßen oder Rad(schnell)wege im bevölkerungsreichsten Bundesland geht. Von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb. Ein zentraler Ansprechpartner für die Verkehrsinfrastruktur, der jedoch überall im Land – vor Ort – zu finden ist. Mit dem Betriebssitz in Gelsenkirchen, einer Mobilitätszentrale in Leverkusen, 55 Straßenmeistereien und acht regionalen Niederlassungen. Von Ostwestfalen-Lippe bis Ville-Eifel. Vom Niederrhein bis Sauerland-Hochstift. Vom Münsterland bis ins Ruhrgebiet. Und ebenso in Rhein-Berg und Südwestfalen. Im Betriebssitz, Abteilung Verwaltung und Service, Referat Informationstechnologie, Projektteam IT-Fachsysteme / Fachanwendungen, ist eine Stelle als IT-Koordinator*in (m/w/d) Schwerpunkt IT-Architektur Building Information Modeling (BIM) (Diplom (FH) / Bachelor) zu besetzen. Aufbau und Weiterentwicklung von IT-Architekturen, insbesondere im Umfeld Building Information Modeling (BIM) Konsolidierung von bestehenden Architekturen bei Straßen.NRW Einführung und Weiterentwicklung der Nutzung von Cloud Computing bei Straßen.NRW Leitung von und Mitarbeit in IT-Projekten Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. abgeschlossenes Fachhochschulstudium mit hohem Informatikbezug (Diplom / Bachelor). Die Voraussetzung wird auch mit einem Bachelorabschluss an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder einer Gesamthochschule erfüllt. Es können sich auch sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen Tätigkeiten entsprechend der geforderten Qualifikation ausüben und über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im IT-Bereich verfügen, bewerben. Erfahrungen in der Konzeption und Qualitätssicherung von Applikations- und Informationsarchitekturen Erfahrungen mit Building Information Modeling (BIM) – Architekturen wünschenswert bzw. Bereitschaft zur Fortbildung in diesem Bereich Fähigkeit zum ergebnisorientierten und selbstständigen Bearbeiten von schwierigen Sachverhalten Gestaltungswille und -fähigkeit, Eigeninitiative, Kreativität, Flexibilität Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen Verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem modernen Dienstleistungsunternehmen Zukunftssicherer Arbeitgeber mit guten Verdienstmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Vereinbarkeit von Familie & Beruf Betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen, individuelle Coachings & Beratungen Bewertung: Je nach beruflicher Erfahrung und tatsächlicher Aufgabenübertragung ist eine Eingruppierung sowie eine weitere Entwicklung bis Entgeltgruppe 11 TV-L möglich.
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d) im Verwaltungsmanagement

Fr. 05.03.2021
Duisburg
Controller (m/w/d) im Verwaltungsmanagement Entgeltverhandlungen und Investitionen Die Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH bündelt am Standort der Verwaltung in Duisburg-Homberg die unternehmerischen Aktivitäten für deutschlandweit über 40 stationären Pflegeeinrichtungen mit über 2.700 Mitarbeitenden. Unsere Gesellschaft ist eine Einrichtung der Malteser Deutschland gGmbH mit Sitz in Köln. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Überwachung der bestehenden Pflegesätze und Investitionskosten für unsere Pflegeeinrichtungen Erstellung der Kalkulationsunterlagen und Verhandlung der Pflegesätze Beantragung der Investitionskosten und Verhandlung der Refinanzierung mit den Genehmigungsbehörden Führung und Weiterentwicklung des internen Berichts- und Meldewesens / Benchmarks Statistiken (externes Berichts- und Meldewesen) Unterstützung der Geschäftsleitung in strategischen und operativen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, sowie bei vertraglichen und behördlichen Themengebieten abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium der BWL oder ein vergleichbarer Abschluss gute Kenntnisse des Controllings, vorzugsweise aus der Pflege und Gesundheitswesen gute Kenntnisse der Refinanzierung von Pflegeeinrichtungen sehr strukturierte, selbstständige sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Organisationsstärke sichere Anwenderkenntnisse des Microsoft-Office-Paketes (insbesondere Excel und Access) Kenntnisse in SAP S/4Hana, DIAMANT und Vivendi sind von Vorteil einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem leistungsorientierten, kollegialen Verwaltungsmanagement- / Controlling-Team eine gezielte und systematische Einarbeitung  eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes eine Jahressonderzahlung und eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung von 5,6 % auf das Bruttogehalt (KZVK) ein angenehmes Betriebsklima und ein sicheres Arbeitsverhältnis Mitarbeiterrabatte bei vielen Unternehmen finanzielle Unterstützung bei der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Recruiting

Fr. 05.03.2021
Duisburg
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind kommunaler Arbeitgeber und modernes Wirtschaftsunternehmen mit zurzeit über 1.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die täglich für Duisburg im Einsatz sind. Unsere Arbeit bewegt viel! Und zwar bei über 490.000 Bürgerinnen und Bürgern und bei den mehreren tausend Unternehmen in Duisburg. Jeden Tag arbeiten wir daran, die Lebensqualität der Duisburger Bürgerinnen und Bürger zu steigern, indem wir u.a. Brücken instand setzen, uns um den Hochwasserschutz in Duisburg kümmern, die Abfallentsorgung managen und 1.500 km Kanalnetz warten und verbessern. Für dieses stetig wachsende Dienstleistungsportfolio suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen wir vielfältige, teils technologisch herausfordernde,  abwechslungsreiche Aufgaben, viele Weiterbildungsmöglichkeiten und ein gutes Miteinander bieten. Wir sind auch in der aktuellen Krisensituation für Duisburg im Einsatz! Sie können sich sicher sein, dass Sie auch nach der Coronakrise für uns systemrelevant bleiben. Für den Geschäftsbereich Personalmanagement / Organisation, Stabsstelle Recruiting / Arbeitgebermarketing, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.07.2023, eine / einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Recruiting Sie erstellen Stellenausschreibungen und sind für deren Veröffentlichung zuständig Die Analyse und Vorauswahl von Bewerberinnen und Bewerbern gehört zu Ihren täglichen Aufgaben Wir legen die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Vorstellungsgesprächen in Ihre verantwortungsvollen Hände Sie erstellen die Beteiligungsvorlagen zur Stellenausschreibung, Stellenbesetzung sowie ggf. weitere notwendigen Vorlagen für unsere Gremien Sie unterstützen in der allgemeinen Administration des Recruitings z.B. Statistiken erstellen und Ablagetätigkeiten Sie unterstützen Maßnahmen des internen und externen Arbeitgebermarketings wie z.B. Teilnahme an Karrieremessen Abgeschlossene Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau/zum Personaldienstleistungskaufmann Alternativ: Weiterbildung zur/zum Personalfachkauffrau/-mann Erste Erfahrungen im Bereich Recruiting Gute MS Office-Kenntnisse (u.a. Serienbriefe und Serien-E-Mails) Erfahrung mit einem Bewerbungsmanagementsystem z.B. umantis von Vorteil Kenntnisse von LPVG NRW, LGG NRW, SGB IX, TVöD, AGG Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Vergütung Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 7 TVöD.Vergütung Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 7 TVöD. Bitte teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung in der Bewerbung mit. Bewerbungen von Frauen sowie schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung bevorzugt berücksichtigt. Einen sicheren und krisenfesten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst - Wir sind auch in der aktuellen Coronakrise für Duisburg im Einsatz!   Zuverlässiges, tarifliches Gehalt mit Stufenaufstiegen inklusive leistungsorientierter Bezahlung sowie einer Jahressonderzahlung Wir haben für Lerchen und Eulen im kaufmännisch/technischen Bereich die passenden Arbeitszeiten:  39-Stunden Woche bei flexibler Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten in der Zeit zwischen 06.30 - 18.30 Uhr   Die Möglichkeit tageweise im Homeoffice zu arbeiten im erweiterten Zeitrahmen von 06.00 - 21.00 Uhr Zusatzleistungen der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) Ein familienbewusstes Arbeitsklima zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.a. durch betrieblich geförderte Kinderbetreuung Förderung von weiterbildenden Qualifikationen z.B. durch ein berufsbegleitendes Studium, darüber hinaus Möglichkeiten zur Teilnahme an Seminaren und Fortbildungen Internes Nachwuchsführungskräfteentwicklungsprogramm zur Entwicklung unserer Führungskräfte von morgen Lebensarbeitszeit- und Langzeitkonten, um zum einen den gleitenden Übergang in das Rentenleben zu ermöglichen und zum anderen um bezahlte Freistellungsräume für z.B. Sabbatical oder Pflegezeit zu ermöglichen Maßnahmen des Gesundheitsmanagements wie z.B. Weight Watchers at Work und Rauchentwöhnungskurse  Kostengünstiges Jobticket Kostenlose Nutzung von Leihfahrrädern (metropolradruhr/nextbike) 30 Tage tariflicher Urlaub, zusätzlich sind Heiligabend, Silvester und Rosenmontag arbeitsfreie Tage bei uns
Zum Stellenangebot


shopping-portal