Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 162 Jobs in Schwabhausen bei Dachau

Berufsfeld
  • Leitung 16
  • Teamleitung 16
  • Angestellte 15
  • Beamte Auf Landes- 14
  • Kommunaler Ebene 14
  • Abteilungsleitung 12
  • Bereichsleitung 12
  • Netzwerkadministration 11
  • Systemadministration 11
  • Justiziariat 9
  • Rechtsabteilung 9
  • Gruppenleitung 8
  • Bauwesen 7
  • Projektmanagement 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Immobilienverwaltung 5
  • Objektverwaltung 5
  • Assistenz 4
  • Entwicklung 4
  • Sozialarbeit 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 146
  • Ohne Berufserfahrung 89
  • Mit Personalverantwortung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 140
  • Teilzeit 66
  • Home Office 28
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 120
  • Befristeter Vertrag 24
  • Ausbildung, Studium 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Franchise 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Kreditorenbuchhalter (m/w/d)

Sa. 23.01.2021
München
Die Edith-Haberland-Wagner Stiftung dient dem Erhalt der Augustiner-Brauerei und dem Schutz ihrer Belegschaft. Zudem wird der Gesellschaft durch gemeinnützige Aktivitäten in vielfältigen Bereichen Gutes zurückgegeben. Dazu gehören die Pflege von Brauchtum und Tradition, Denkmalschutz, die Bewahrung von Umwelt und Landschaft sowie mildtätige Zwecke, die unmittelbar der selbstlosen Unterstützung von Menschen dienen. Prüfen und buchen von Kreditorenbelegen im elektronischen Prüfungsprozess Prüfen und Verbuchung von Reisekosten- sowie Kreditkartenabrechnungen Bankbuchhaltung Stammdatenpflege, insbesondere die kontinuierliche Abstimmung und Bereinigung Kontenabstimmung und -klärung Selbständige Bearbeitung und Klärung von Mahnungen Erstellung und Durchführung von Zahlläufen und Einzügen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen von Vorteil Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht Sorgfältige, strukturierte und genaue Arbeitsweise Ausgeprägtes Zahlenverständnis Kenntnisse in DATEV   Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel Kommunikations- und Teamfähigkeit Wir bieten moderne Arbeitsplätze in einem traditionsreichen Unternehmen. Hochwertige berufliche Herausforderung in einem neuen Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Stärken im Umgang mit Menschen voll einbringen können, sowie ein leistungsgerechtes Gehaltsmodell.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) für Fahrlehrerprüfungen in Teilzeit (50%)

Sa. 23.01.2021
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 800 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 23.1 – Straßen­verkehr suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) für Fahrlehrerprüfungen in Teilzeit mit 50% Bayernweite Organisation von Prüfungen, insbesondere die Ein­teilung und Ladung von Prüfungs­teilnehmenden und die Koordination des Prüfereinsatzes Fertigung der Bescheide über das Prüfungs­ergebnis Festsetzung und Erhebung der Gebühren Beantwortung von Anfragen Kontaktpflege mit den Ausbildungs­stätten Beratung der Landrats­ämter Pflege des elektro­nischen Prüfungsprogramms Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungs­fachangestellten (m/w/d) oder erfolgreicher Abschluss des Beschäftigten­lehrgangs I (BL I) oder vergleichbare abgeschlossene Verwaltungs­ausbildung oder kaufmännische Ausbildung Erfahrung in der öffentlichen Verwal­tung und verwaltungs­rechtliche Kenntnisse sind von Vorteil Belastbarkeit bei hohem Arbeitsa­ufkommen und Durchsetzungsvermögen Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe 6 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. auf der Home­page des öffentlichen Dienstes über die Vergütung Eine unbefristete Stelle Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Home­office, hauseigene Kinderkrippe etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betrieb­liche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, ggf. Ballungsraum­zulage für den Verdichtungsraum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die ganz­tägige Wahrnehmung der Auf­gaben gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/div) für den Einsatz im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Sa. 23.01.2021
Jena, München
Erfindergeist und Kreativität brauchen wirksamen Schutz. Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist das Kompetenz­zentrum für alle gewerblichen Schutz­rechte des geistigen Eigentums – für Patente, Gebrauchs­muster, Marken und Designs. Als größtes nationales Patentamt in Europa und fünftgrößtes nationales Patentamt der Welt steht es für die Zukunft des Erfinder­landes Deutschland in einer globali­sierten Wirtschaft. Unsere Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeiter sind Dienst­leister für Erfinder und Unter­nehmen und entwickeln die nationalen, europäischen und inter­nationalen Schutz­systeme weiter. Das Deutsche Patent- und Markenamt sucht für die Dienst­orte Jena und München neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/div) in Besoldungsgruppe A 11 / Entgeltgruppe E 9b TVöD für den Einsatz im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Wir suchen vorzugsweise Bewerberinnen und Bewerber, die über die Laufbahn­befähigung für die Laufbahn des gehobenen nicht­technischen Verwaltungs­dienstes, erworben durch den erfolg­reichen Abschluss der Laufbahn­ausbildung an der Hochschule des Bundes oder einer vergleich­baren Hoch­schule, verfügen oder in Kürze eine ent­sprechende Aus­bildung beenden. Bewerben können sich auch Interessierte mit einem abge­schlossenen Hochschul­studium auf Bachelor­niveau der Fach­richtungen Verwaltungs­wissenschaft, Rechtspflege, Wirtschafts­wissenschaft, Sozial­wissenschaft oder einem anderen an einer Hochschule erworbenen gleichwertigen einschlägigen Abschluss (mindestens Bachelor), der gemäß Anlage 2 der Verwaltungs­vorschrift zur Bundes­laufbahn­verordnung für den nicht­technischen Verwaltungs­dienst geeignet ist.Als Sachbearbeiter (w/m/div) im gehobenen nichttechnischen Dienst erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie z.B. formelle Prüfung von Prüfungs- und Rechercheanträgen im Patent- und Gebrauchsmusterbereich Bearbeitung von Kosten- und Gebührenvorgängen Auszeichnung und Klassifizierung von Waren und Dienstleistungsverzeichnissen zu Markenanmeldungen Bearbeitung internationaler Markenanmeldungen Planung, Evaluierung und Durchführung von Organisationsuntersuchungen Mitarbeit in Projekten und Umsetzung von Organisationsmaßnahmen Lösung vielfältiger beamten-, tarif- und personalvertretungsrechtlicher Fragestellungen gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht und der Abläufe in der Verwaltung selbständige Arbeitsweise Genauigkeit, hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Team­fähigkeit gutes schriftliches und mündliches Kommunikations­verhalten sichere Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-Programme, einschließlich der Fähigkeit und Bereitschaft zur Erledigung von Aufgaben mittels der elektronischen Medien bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraus­setzungen eine Einstellung im Beamtenverhältnis – die Arbeitsplätze sind in BesGr. A 11 ausgebracht – bzw. eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter in EGr. 9b TVöD anspruchsvolle und eigenverantwortliche sowie abwechslungs­reiche Tätigkeiten in den Fach­abteilungen (Patente und Marken) oder in den Querschnitts­bereichen Haushalt, Organisation, Personal, Innerer Dienst vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der Laufbahn des gehobenen Dienstes einen sicheren, modernen Arbeitsplatz in Jena bzw. München flexible Arbeitszeiten (Teilzeit, gleitende Arbeitszeit, Telearbeit)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für Widerspruchsverfahren BAföG (m/w/d) in Teilzeit für ca. 30 Std./W.

Fr. 22.01.2021
München
Das Studentenwerk München bietet soziale und wirtschaftliche Dienstleistungen für über 131.000 Studierende an 15 Hochschulen in München, Garching, Martinsried, Freising, Benediktbeuern und Rosenheim. Hierzu gehören die Vermittlung von Wohnraum, Bereitstellung von Verpflegung, Abwicklung der Ausbildungsförderung, vielfältige Beratungsangebote sowie Kinderbetreuung für Studierende mit Kind. Unter anderem ist das Studentenwerk München für den Vollzug des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) an 16 staatlichen und privaten Universitäten und Hochschulen zuständig. Im Amt für Ausbildungsförderung sind rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Erstellung von Förderungsbescheiden und der Beratung der Studierenden und deren Eltern beschäftigt. Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams in München die Position Sachbearbeitung für Widerspruchsverfahren BAföG (m/w/d) in Teilzeit für ca. 30 Std./W. Erstellung von Widerspruchsbescheiden im Rahmen des Vollzugs des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) Bearbeitung schwieriger Fälle in Zusammenarbeit mit den Gruppenleitungen Beratung von Studierenden und Eltern in Fragen des BAföG Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Finanzen bei Unterhaltsverfahren Abrechnung des Darlehensanteils von Unterhaltsansprüchen ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen oder Bachelor of Laws), ein vergleichbares Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder als Sozialversicherungsangestellte/-r mit sehr gutem Abschluss fundierte Kenntnisse des BAföG (ggf. nach Einarbeitung) und der angrenzenden Rechtsgebiete sowie des einschlägigen Verfahrens- und Prozessrechts ausgeprägte Entscheidungsfreude bürgerfreundliches und serviceorientiertes Verhalten besondere Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit sichere Rechtschreibung und gutes Sprachgefühl Wir bieten Ihnen eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit im öffentlichen Dienst in einem angenehmen Umfeld mit Freiraum zum selbständigen Arbeiten. Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation in Entgeltgruppe 9 TV-L. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Projektmanagement (w/m/d) im Referat Projekte des Geschäftsfeldes Kryptoanalyse

Fr. 22.01.2021
München
Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können – für die innere Sicherheit Deutschlands. Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten und Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München eine/n Sachbearbeiter Projektmanagement (w/m/d) im Referat Projekte des Geschäftsfeldes Kryptoanalyse. Ganzheitliche Unterstützung des Referates im Bereich des Projektmanagements bei der Projektstrukturierung, im Projektcontrolling, in der Projektdokumentation und der Wahrnehmung begleitender Projektaufgaben Planung, Organisation und Begleitung von Projektbesprechungen, Workshops, Konferenzen und Veranstaltungen Aufbau eines Projektmanagement-Offices zur Koordination aller Projektmanagementtätigkeiten im Referat in Abstimmung mit dem Referatsleiter abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-FH, Bachelor) in einer technischen/naturwissenschaftlichen, verwaltenden oder (betriebs)wirtschaftlichen Fachrichtung sonstige Tarifbeschäftigte, die kein Hochschulstudium abgeschlossen haben, jedoch aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben Erste Erfahrungen im Projektmanagement, Projektkoordination, Projektassistenz oder Projektbüro vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office-Standardprogrammen, insbesondere MS Excel sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Darüber hinaus verfügen Sie über: die Fähigkeit, ziel- und ergebnisorientiert zu arbeiten hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, Kundenorientierung Spaß an technisch geprägten Projekten und technischen Fragestellungen im Idealfall: Begeisterung / Begeisterungsfähigkeit für das Thema Kryptoanalyse Bereitschaft zur Durchführung von gelegentlichen Dienstreisen Vergütung Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 10 TVöD Bund bzw. im Beamtenverhältnis mit A10 BBesO sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 200,00 Euro brutto honorieren. Sicherheit Wir wollen Sie nicht nur vorübergehend für unser Team gewinnen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Freiraum In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus. Work-Life-Balance Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit. Fortbildungsangebot Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können.
Zum Stellenangebot

Account Manager (m/w/d)

Fr. 22.01.2021
München
Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu fördern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unternehmerisches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie der Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit. Als geschäftsführende Gesellschafterin betreut die GEMA die Geschäfte der Zentralstelle für private Überspielungsrechte am Standort München. Für diese suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Account Manager (m/w/d) in Vollzeit. Beratung und Betreuung einer definierter Kundengruppe Ermittlung, Kontrolle und Betreuung von nach §§ 54 ff. UrhG zur Auskunft und Zahlung verpflichteten Herstellern, Importeuren und Händlern Abrechnung und Überwachung der Meldungen, direkter Austausch mit Abteilungsleitungen, Juristen und dem Controlling Erstellung von Auswertungen und Reportings zu den jeweiligen Kundengruppen Kenntnis und Berücksichtigung von Kunden­besonderheiten in der täglichen Bearbeitung Einholung, Bearbeitung und Prüfung von Auskünften bis hin zur Fakturierung Ermittlung der Marktteilnehmer Kompetenter Ansprechpartner für alle Schnittstellen der ZPÜ Kaufmännische Ausbildung und praktische Berufs­erfahrung, z. B. als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/div), ggf. auch Hochschulstudium Affinität zu Zahlen und Auswertungsinstrumenten, insbesondere Excel Gute Auffassungsgabe und analytisches Denk­vermögen Selbstorganisation bei komplexen Aufgaben­stellungen Hohes Maß an Eigenmotivation und Belastbarkeit Besonderes Verständnis für Unterhaltungs­elektronik und digitale Medien Gute Teamfähigkeit aber auch Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Service- und Zielorientierung Verantwortungsvolles und unternehmerisches Denken und Handeln Eine spannende und facettenreiche Tätigkeit im Umfeld der Musikbranche mit einem sympathi­schen Team in einer reizvollen Arbeitsumgebung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, zusätzlich Eltern-Kind-Zimmer und pme-Familien­service Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch individuelle Trainings, Sprachkurse, Workshops und Seminare Ein umfassendes Gesundheitsprogramm, Massage­möglichkeiten, hauseigene Kantine, Zuschüsse für Kitas und Fitnessangebote
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Baumanagement in ELM-Klassik

Fr. 22.01.2021
München
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Direktion München sucht für die Sparte Facility Management am Dienstort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Baumanagement in ELM-Klassik (Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennziffer: MCFM 1481) Die Einstellung erfolgt unbefristet Planung, Beauftragung und Überwachung des von der Staatsbauverwaltung durchzuführenden Bauunterhalts (Instandhaltung/Instandsetzung) sowie von investiven kleinen Baumaßnahmen, u. a. Ermittlung des Bauunterhaltungsbedarfs sowie die Erarbeitung von Vorschlägen für die Erstellung der Baubedarfsnachweisung mit Unterstützung der Software epiqr® Feststellung des Instandhaltungs- und Reparaturbedarfs; Beauftragung der Bauverwaltung Fachliche Beratung des Objektmanagements hinsichtlich längerfristiger Einsparpotentiale durch kleine Baumaßnahmen Beauftragung und laufende Begleitung von kleinen Baumaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung Beteiligung bei der Durchführung von großen Baumaßnahmen, u. a. Fachliche Unterstützung des Objektmanagements bei Abgabe der Stellungnahme zur ES-Bau in Abstimmung mit dem/der Projektverantwortlichen sowie zu Vorschlägen der Bauverwaltung Beratung im Rahmen der Eigentümerfunktion im Hinblick auf die Kosten beim späteren Betrieb/Bauunterhalt Fertigen von baufachlichen Stellungnahmen Erfassung, fachtechnische Bewertung und Fortschreibung der Bauzustände aller baulichen Anlagen mit Hilfe von epiqr®; Bestandsdokumentation Bauliche Unterhaltung der Liegenschaften in Zusammenarbeit mit dem Objektmanagement Bearbeitung von Schadensersatz-/Gewährleistungsangelegenheiten; Abwicklung von Versicherungsfällen Wahrnehmung der Bauherrenfunktion; ggf. unter Einbindung des Objektmanagements Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in SAP Qualifikation: Abgeschlossenes bautechnisches Hochschulstudium (Dipl. Ing. (FH) / Bachelor), in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Baumanagement oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und Bauplanungsrecht Verständnis für bautechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge Praktische Erfahrung in der Immobilienverwaltung und -sanierung von Vorteil Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Altlastenrecht von Vorteil Kenntnisse in SAP oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen Fundierte Anwenderkenntnisse in IT-Standardanwendungen (MS Office) Weitere Anforderungen: Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/in) Gutes Organisationsgeschick, kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kritikfähigkeit und hohes Maß an Kontaktfreudigkeit, Sozialkompetenz, sicheres Auftreten Hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten und auch erhöhten Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und zielorientiert zu bewältigen Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und strukturierten Arbeiten Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 10 Teil III Abschnitt 25 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung) Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen – zu erhöhen, und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor of Engineering der Fachrichtung Gebäude- / Versorgungstechnik

Fr. 22.01.2021
München
Das Staatliche Bauamt München 1 ist eines von 22 staatlichen Bauämtern in Bayern. Es ist zuständig für eine Vielzahl von Gebäuden des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der Landes­hauptstadt München. Dazu gehören z.B. Museen, Justiz- und Polizeibauten, Ministerien, Theater, Kirchen, Rechen­zentren und vieles mehr. Unsere Aufgabe besteht in der Abwicklung von Neubau- und Umbau­maß­nahmen sowie in der Durchführung des Bauunterhalts. Weitgehend arbeiten wir zur Erfüllung dieser Aufgaben mit freischaffenden Architekten und Ingenieuren zusammen. In Teilbereichen führen wir die Bauleitung auch selbst durch, dabei müssen auch Baustellentermine wahrgenommen werden. Für unsere Gebäudetechnik-Abteilung M3 in München suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor of Engineering der Fachrichtung Gebäude- / Versorgungstechnik Vertretung des Freistaats Bayern beim Neubau der Kranken­abteilung der JVA München sowie beim 2. Bau­abschnitt des Steuerzentrums München Technische Grundlagen­ermittlung und Kosten­schätzung neuer Bauvorhaben Projektmanagement zur qualitativ hoch­wertigen, kosten- und termin­gerechten Realisierung der genannten Bau­maßnahmen Steuerung und Überwachung von auftragnehmer­seitiger Bauleitung während der Leistungs­phasen 1 bis 9 der HOAI Betreuung von Planungen und Aus­führungen externer Ingenieur­büros und mit der Aus­führung beauftragter Firmen Plausibilitäts­prüfung von Ausführungs­planungen Mitwirkung bei der Vergabe und Abwicklung von Bau­aufträgen gemäß VOB Abnahme und Abrechnung von Bau- und Ingenieur­leistungen Abstimmung und Arbeit in inter­disziplinären Projekt­teams mit den Fachrichtungen Elektro­technik und Hochbau Verhandlung mit Nutzern und Baufirmen Kenntnisse der technischen Regelwerke, wünschens­wert sind Kenntnisse der HOAI und VOB Mehrjährige Berufs­erfahrung in Planungsbüros und/oder ausführenden Firmen der Branche Gebäude- bzw. Versorgungs­technik ist wünschenswert Für die Tätigkeit in der JVA München sind die Bereit­schaft zur Durc­hführung einer polizeilichen Über­prüfung sowie der Nachweis über eine bestehende Masern­schutzimpfung Einstellungsvoraussetzung Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Organisations- und Durchsetzungs­vermögen, Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein Kontaktfreude und Kooperations­fähigkeit im Umgang mit beauftragten Firmen und Ingenieur­büros sowie den Vertretern der Gebäudenutzer Aufgabenorientierte und eigen­verantwortliche Arbeitsweise  Fähigkeit zur Teamarbeit und zu inter­disziplinärem Denken Leistungsbereitschaft und Flexibilität, insbesondere hinsichtlich der Aufgaben­erfüllung sowie der Wahr­nehmung von Terminen wie z.B. Baustellen-Jour-Fixen und Team­besprechungen Gute schriftliche wie mündliche Ausdrucks­fähigkeit (Sprachniveau C2 nach GER) Gute EDV-Kenntnisse Mitwirkung an anspruchsvollen und innovativen Bau­projekten, wie z.B. dem Neu­bau der Krankenabteilung der JVA München und dem 2. Bauabschnitt des Steuer­zentrums München Die Stelle ist projekt­bezogen auf fünf Jahre ab Einstellungs­zeitpunkt befristet Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in selbst­ständiger Arbeitsweise in einem leistungs­starken und motivierten Team Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Gezielte Einarbeitung Optimale Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeits­zeiten, mit Gleit- und Präsenz­zeit sowie familien­freundlichen Rahmenbedingungen Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TV-L sowie alle Sozial­leistungen des öffentlichen Dienstes (Sonder­zahlung, betriebliche Altersvorsorge) Vergünstigte Einkaufs­möglichkeiten und ermäßigte Eintritts­karten zu kulturellen Veranstaltungen Jobticket des Freistaats Bayern für Bahn, MVV, Meridian und BOB
Zum Stellenangebot

Fachkoordinator (m/w/d) für Portalentwicklung und -anwendung

Fr. 22.01.2021
München
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Zuständigkeit für die Entwicklung und Anwendung des neuen Mitgliederportals zur Bereitstellung digitaler Services für die Mitglieder der Versorgungsanstalten Abstimmen aller mit der Einführung von Portalen notwendigen Anforderungen und Aktionen mit den beteiligten Stellen Erstellen von Anforderungen für Portale, für die hauseigene Software (Futura) und für das elektronische Langzeitarchiv (ELLA) sowie Erstellen und Durchführen von Testfällen Aufbau des First-Level-Supports und des internen Fehlermanagements Erstellen von Benutzerhandbuch, Arbeitsanweisungen und Schulungsunterlagen Optimieren bzw. Ändern von Ablaufprozessen Durchführen von internen und externen Informationsveranstaltungen zum Mitgliederportal Betreuen von Mitgliedern bzw. Versorgungsempfängern Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Abschluss als Fachwirt (m/w/d) in der Verwaltung (BL II) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT/Verwaltung/Versicherung/Bank und langjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit Erfahrungen im projektorientierten, idealerweise agilen Arbeiten Kenntnisse in der Prozessgestaltung und Organisation von Arbeitsabläufen Erfahrung im Umgang mit der hauseigenen Software Futura und ELLA von Vorteil Gute Kenntnisse in MS Office – speziell in Excel und PowerPoint Sehr hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Koordinations- und Teamfähigkeit Aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägtem Servicedenken Analytische, kreative und konzeptionelle Fähigkeiten Schnelle Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit) Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fortbildungsangebote Sport- und Freizeitangebote Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant Vergütung nach Entgeltgruppe 10 unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug
Zum Stellenangebot

Objektbetreuer (m/w/d)

Fr. 22.01.2021
München
Wir suchen für den Fachbereich Mietobjektmanagement der Erzbischöflichen Finanzkammer zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Termin, befristet bis 28.02.2022, einen Objektbetreuer (m/w/d)(Beschäftigungsumfang: 39 Wochenstunden). Beratung einer externen Hausverwaltung im gesamten Mietzyklus unter Beachtung kirchlicher Besonderheiten Objektbegehungen outgesourcter Objekte zum Zwecke der Überwachung der ordnungsgemäßen Verwaltung durch die externe Hausverwaltung Erstellen von Objektübersichten, Vorbereitung und Auswertung von Datenmaterial einer externen Hausverwaltungen Prüfen der Verwalterabrechnungen auf Recht- und Zweckmäßigkeit und Aktualisierung des eigenen Datenbestandes Erstellen individueller und einzelfallorientierter Leistungskataloge der verwalteten Immobilien. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Immobilien (Immobilienkaufmann/-kauffrau) oder eine vergleichbare Ausbildung im Verwaltungsbereich mit einer vergleichbaren Zusatzqualifikation im Immobilienbereich einschlägige Berufserfahrung im Bereich Immobilien-/ WEG-Verwaltung mit Schwerpunkt Projektmanagement und Objektverwaltung umfassende Fachkenntnisse im Mietrecht und fachbezogenen Rechtsgebieten sowie in der Immobilienverwaltung (Wohnen, Gewerbe, Sondernutzungen), inkl. einschlägiger Fachterminologie Grundkenntnisse im Baumanagement und im Vergaberecht Fähigkeit zur objektiven Einschätzung der Sach- und Problemlage Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal