Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 149 Jobs in Sindelfingen

Berufsfeld
  • Angestellte 23
  • Beamte Auf Landes- 22
  • Kommunaler Ebene 22
  • Sachbearbeitung 16
  • Teamleitung 12
  • Leitung 12
  • Abteilungsleitung 9
  • Assistenz 9
  • Bereichsleitung 9
  • Systemadministration 8
  • Bauwesen 8
  • Sekretariat 8
  • Netzwerkadministration 8
  • Dienstleistung und Fertigung 6
  • Erzieher 6
  • Sozialarbeit 6
  • Weitere: Handwerk 6
  • Softwareentwicklung 5
  • Anwendungsadministration 4
  • Gruppenleitung 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 143
  • Ohne Berufserfahrung 87
  • Mit Personalverantwortung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 125
  • Teilzeit 73
  • Home Office 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 112
  • Befristeter Vertrag 31
  • Ausbildung, Studium 5
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Franchise 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Mitarbeiter (m/w/i) im Personalcontrolling

Sa. 24.10.2020
Reutlingen
Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist wirtschaftlich wie landschaftlich eine vielfältige Gegend. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die bereit ist für analytische Aufgaben und lösungsorientiertes Arbeiten, als Mitarbeiter*in im Personalcontrolling Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (100 %) bis Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. bis Besoldungsgruppe A 12. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Durchführung und Weiterentwicklung der Personalkostenplanung Pflege des Stellenplans sowie des Organisationsmanagement-Tools in dvv.personal Ad-hoc-Auswertungen und Analysen zu Sonderthemen Einrichtung und Auswertung von Controlling-Standardreports und Sonderkennzahlenberichten Aufbau eines HR-Controlling-Systems vom Personalkostencontrolling bis zum HR-Berichtswesen Enge Zusammenarbeit mit der Führungsspitze und der Kreiskämmerei Diplom oder Bachelor in der Fachrichtung BWL, ggf. mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder Personalwesen bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder ein Studium Bachelor of Arts - Public Management mit entsprechender Berufserfahrung Erfahrungen im Bereich (Personal-)Controlling sowie Kenntnisse mit dvv.personal und dem Organisationsmanagement sind von Vorteil IT-Affinität und sehr gute MS-Excel-Kenntnisse Analytische, eigenständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise Offenheit für Neues, eigene Ideen zur Ablaufoptimierung, Entscheidungsfreude und Handlungsorientierung Bereitschaft, sich und Ihr Sachgebiet weiterzuentwickeln und Leitungsaufgaben zu übernehmen Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum Eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen, Gestaltungsspielräume haben und sich weiterentwickeln können Ein kompetentes und engagiertes Team, das Ihnen mit einer offenen und freundlichen Atmosphäre einen guten Einstieg ermöglicht Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Junior HR Business Partner (m/w/d) Payroll

Sa. 24.10.2020
Filderstadt
Zur Verstärkung unserer Europazentrale in Filderstadt suchen wir Sie als Junior HR Business Partner m/w/d Payroll  Vorankommen mit den Besten –weltweit gehört Modine zu den angesehensten Experten auf dem Gebiet des Thermo­manage­ments. Unsere Grün­dung 1916 in Racine (Wisconsin) war der Start­schuss einer einzig­artigen Erfolgs­geschichte. Mit dem Mutter­konzern am Gründungs­standort, dem europäischen Head­quarter in Filder­stadt und welt­weiten Standorten überzeugen wir mit Inter­nationalität, erst­klassigem Service und Spitzen­produkten. Kunden aus allen Nationen profitieren jeden Tag vom Know-how und der Kompetenz, mit der wir arbeiten. Erster Ansprechpartner (m/w/d) in allen personal­relevanten Themen für Fach­abteilungen, Mitarbeiter/innen und die Arbeit­nehmer­vertretung Komplette Ab­wicklung von Stellen­besetzungen in Zusammen­arbeit mit den Fach­abteilungen Verantwortlich für die Organisation und Buchung von Weiter­bildungs­maßnahmen Vorbereitung aller not­wendigen Unter­lagen für die Entgelt­abrechnung Verant­wortlich für die Planung, Vor­bereitung und Abr­echnung von Dienst­reisen inkl. sozial­versicherungs­rechtlicher Vor­gaben Erledigung allgemeiner Sekretariats­aufgaben und organisa­torischer Tätig­keiten Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwer­punkt Personal­wesen und Entgelt­abrechnung Berufs­erfahrung in der Personal­sachbearbeitung, idealer­weise in einem tarif­gebundenen Unter­nehmen Solides arbeits­rechtliches Grund­wissen sowie gute und aktuelle Kennt­nisse im Sozial­versicherungs- und Lohnsteuer­recht Sicherer Umgang mit MS Office, ins­besondere Outlook, Excel und PowerPoint Sehr gute Sprach­kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Hohes Maß an Sorgfalt, Zuverlässig­keit, Loyalität und Dis­kretion Kommunikations­stärke und Team­orientierung Ein internationales Umfeld mit einzigartigen Karriere­perspektiven, spannenden Heraus­forderungen und abwechslungs­reichen Aufgaben wartet auf Sie. Aufgrund ziel­gerichteter Mitarbeiter­entwicklung besetzen wir Fach- und Führungs­positionen in erster Linie intern – damit sind unserem Wachstum und Ihrem beruflichen Erfolg keine Grenzen gesetzt! Genießen Sie das kollegiale Mit­einander und profi­tieren Sie von unserer ziel­gerichteten Ein­arbeitung, den flexiblen Arbeits­zeiten und attraktiven Sozial­leistungen. Gestaltungs­spielraum und sichere Arbeits­plätze für engagierte Persönlich­keiten – unser Anspruch für Sie.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter als Ermittler von COVID-Patienten und SARS-CoV-2-positiven Personen (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Plochingen
Das Gesundheitsamt ist für die Förderung und den Schutz der Gesundheit der Bevölkerung verantwortlich. Von amtsärztlichen Gutachten über die Impfberatung bis zur Zahnhygiene bündeln sich beim Gesundheitsamt wichtige Aufgaben.Zu diesen gehören insbesondere der Infektionsschutz, die Überwachung der Hygiene und die Prävention. Überdies beraten die Mitarbeitenden zur Gesundheitsförderung und stellen Gesundheitshilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung.Organisatorisch ist das Gesundheitsamt dem Dezernat für Gesundheit, Ordnung und Verkehr des Landratsamtes Esslingen zugeordnet. Der Wirkungskreis des Gesundheitsamtes Esslingen erstreckt sich auf den Landkreis Esslingen. Dort leben in den 44 Städten und Gemeinden mehr als 530.000 Menschen.Der Landkreis Esslingen liegt im Ballungsraum Stuttgart. Das landschaftlich attraktive Kreisgebiet ist hervorragend an das Straßen- und Schienennetz angebunden und bietet viel Naherholungsraum. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter als Ermittler von COVID-Patienten und SARS-CoV-2-positiven Personen (m/w/d)beim Gesundheitsamtam Dienstort Plochingen mit einer abgeschlossenen Ausbildung als (Kinder-) Krankenschwester oder -pfleger, Bachelorabsolventen Biologie oder Gesundheitsförderung oder ähn-liche Ausbildungsberufe Vollzeit, befristet bis 31.03.2021, E 9a TVöD Ermittlung und Nachverfolgung von Personen, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden (COVID) und deren Kontaktpersonen Information und Beratung betroffener Personen Zusammenarbeit mit den Ordnungsämtern/Ortspolizeibehörden Falleingabe, Datenübermittlung in spezifische Software sonstige Aufgaben im Rahmen der Fallermittlung, der Kontaktpersonen-Nachverfolgung und des Kontaktpersonenmanagements Organisationsgeschick hohe Selbstständigkeit gutes mündliches Ausdrucksvermögen, fließende Deutschkenntnisse serviceorientierte Umgangsformen (da viel Telefonkontakt) versierte EDV-Kenntnisse, Arbeit mit Datenbank hohe Flexibilität und Belastbarkeit Bereitschaft zu Einsätzen am Wochenende Team- und Kooperationsfähigkeit Grundverständnis für medizinische Zusammenhänge und ggf. Fremdsprachenkenntnisse eine befristete Beschäftigung in Vollzeit mit einem leistungsgerechten Entgelt nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe E 9a TVöD ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Kontaktpersonenmanagement (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Plochingen
Das Gesundheitsamt ist für die Förderung und den Schutz der Gesundheit der Bevölkerung verantwortlich. Von amtsärztlichen Gutachten über die Impfberatung bis zur Zahnhygiene bündeln sich beim Gesundheitsamt wichtige Aufgaben.Zu diesen gehören insbesondere der Infektionsschutz, die Überwachung der Hygiene und die Prävention. Überdies beraten die Mitarbeitenden zur Gesundheitsförderung und stellen Gesundheitshilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung.Organisatorisch ist das Gesundheitsamt dem Dezernat für Gesundheit, Ordnung und Verkehr des Landratsamtes Esslingen zugeordnet. Der Wirkungskreis des Gesundheitsamtes Esslingen erstreckt sich auf den Landkreis Esslingen. Dort leben in den 44 Städten und Gemeinden mehr als 530.000 Menschen.Der Landkreis Esslingen liegt im Ballungsraum Stuttgart. Das landschaftlich attraktive Kreisgebiet ist hervorragend an das Straßen- und Schienennetz angebunden und bietet viel Naherholungsraum. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter im Kontaktpersonenmanagement (m/w/d)beim Gesundheitsamtam Dienstort Plochingen Vollzeit, befristet bis 31.03.2021, E 6 TVöD Ermittlung und Nachverfolgung von Kontaktpersonen zu COVID-19 Patienten und Patientinnen Information und Beratung betroffener Personen Zusammenarbeit mit den Ordnungsämtern/Ortspolizeibehörden Personeneingabe, Datenübermittlung in spezifische Software sonstige Aufgaben im Rahmen der Kontaktpersonennachverfolgung und des Kontaktpersonenmanagements eine abgeschlossene Ausbildung Organisationsgeschick hohe Selbstständigkeit gutes mündliches Ausdrucksvermögen, fließende Deutschkenntnisse serviceorientierte Umgangsformen (da viel Telefonkontakt) versierte EDV-Kenntnisse, Arbeit mit einer Datenbank hohe Flexibilität und Belastbarkeit Bereitschaft zu Einsätzen am Wochenende Team- und Kooperationsfähigkeit Nach Möglichkeit Grundverständnis für medizinische Zusammenhänge und ggf. Fremdsprachenkenntnisse eine befristete Vollzeitbeschäftigung nach den üblichen tariflichen Bedingungen für den öffentlichen Dienst in Entgeltgruppe E 6 TVöD ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Backoffice

Sa. 24.10.2020
Stuttgart
Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband, Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege mit über 880 Mitgliedsorganisationen.Wir suchen ab sofort eine professionelle und kooperationsfreudige Persönlichkeit mit der Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, koordinierendem und strukuriertem Handeln.Mitarbeiter (w/m/d) Backoffice in Teilzeit 75% (nachmittags) in Stuttgart Allgemeine Assistenzaufgaben (Korrespondenz, Organisation und Verwaltung, Zuarbeit für die Bereiche) wie Texte korrigieren und formatierenErstellung und Gestaltung von PowerPoint-Präsentationen und Excel-TabellenPflege interner Datenbank sowie Dokumentenarchivierung, Einstellen von Inhalten auf die HomepageZuarbeit in Sitzungen und Gremien, u. a. Protokolle anfertigenVeranstaltungsmanagement, Catering, Online-Veranstaltungen (Zoom/MS-Teams)Umfragen (z.B. Lime Survey) erstellenEine entsprechende Ausbildung oder Berufserfahrung im AufgabenbereichGute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, Outlook, PowerPoint), drupal-Kenntnisse wünschenswertStilsichere Deutschkenntnisse in Wort und SchriftGute Korrespondenzfähigkeiten, ausgeprägte soziale Kompetenz sowie eine zuverlässige und sorgfältige ArbeitsweiseEigenverantwortliches, service-und ergebnisorientiertes Handeln und DenkenHohes Engagement und Qualitätsbewusstsein, flexibles und kundenorientiertes ArbeitenBereitschaft, sich in neue Aufgaben einzuarbeitenTeam- und Kommunikationsfähigkeit sowie freundliches und verbindliches AuftretenEine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem modernen VerbandEine angemessene Vergütung analog TV-L mit zusätzlicher Altersversorgung (ZVK)Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Leitung der Beratungsstelle m/w/d

Sa. 24.10.2020
Nürtingen
Der Arbeitskreis Leben e.V. (AKL) ist seit mehr als 35 Jahren für Menschen in schweren Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr. Wir bieten Beratung und Begleitung für Betroffene, Angehörige und andere Fachdienste. Die Krisenberatungsstellen in Nürtingen und Kirchheim/Teck sind als Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen des Landkreises Esslingen anerkannt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Leitung der Beratungsstelle (Sozial-)Pädagoge, Sozialarbeiter, Psychologe oder vergleichbare Qualifikation m/w/d. Die Tätigkeit umfasst die Beratung von Menschen in schweren Lebenskrisen, bei Suizidalität oder Trauer, die Leitung der Geschäfts- und Beratungsstellen mit vier haupt- und ca. 30 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Vereinsführungsaufgaben inkl. Fundraising. Wir erwarten einen Hochschulabschluss in einem relevanten Fachgebiet. Erfahrung in der Gesprächsführung mit psychisch belasteten Menschen. Flexibilität im Umgang mit verschiedenen Personengruppen (Klient*innen, Ehrenamtliche, Förder*innen). Kenntnisse in Vereinsführung bzw. Fundraising sind von Vorteil. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD. ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und mittelfristig die Möglichkeit zur Erweiterung des Stellenumfangs. regelmäßige Supervision und Fortbildung. Gestaltungsmöglichkeiten in einem kompetentem Team.
Zum Stellenangebot

Architekten/Ingenieure/Bauleiter (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Plochingen
Das Hochbauamt ist für alle baulichen und den Gebäudeunterhalt betreffenden Belange sämtlicher Liegenschaften des Landkreises Esslingen zuständig. Insgesamt sind nicht weniger als 274.000 m2 Bruttogeschossfläche zu bewirtschaften. Die beruflichen Schulen machen mit rd. 150.000 m2 den größten Anteil, die Verwaltungsgebäude zusammen rd. 75.000 m2 aus. Hinzu kommen u. a. die Sonderschulen, die Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge, das Schullandheim Lichteneck, das Freilichtmuseum des Landkreises in Beuren sowie die Burgruinen. Dem Amt sind die drei Sachgebiete Allgemeiner Bau, Sonderbauten sowie Technisches und Infrastrukturelles Gebäudemanagement zugeordnet. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Architekten/Ingenieure/Bauleiter (m/w/d)beim Amt für Kreisimmobilien und Hochbauam Dienstort Plochingen Kenn-Nr.  5412.009-194/20 mit einem abgeschlossenen Studium als Diplom-Ingenieur oder Master der Fachrichtung Architektur Vollzeit, unbefristet, E 11 TVöD Projektmanagement von Baumaßnahmen, unter anderem bei der Generalsanierung von Bestandsgebäuden und bei Neubauvorhaben Planung und Überwachung von Instandsetzungs- und Investitionsmaßnahmen maßnahmenbezogene Steuerung externer Planungsteams Erarbeiten von mittelfristigen Umbau- und Instandhaltungskonzepten für die landkreiseigenen Liegenschaften Vorbereitung der Vergabe externer Planungsleistungen sowie Begleitung von VGV-Verfahren Wahrnehmen der Bauherrenfunktion mehrjährige Berufserfahrung in der Projektleitung und Projektsteuerung von Neubau- und Umbaumaßnahmen, vorzugsweise bei Schul- und Verwaltungsgebäuden überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative im Sinne einer qualitäts- und termingerechten Projektabwicklung und Objektbetreuung Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Verhandlungs- und Organisationsgeschick gute und praxisorientierte Kenntnisse der HOAI und der VOB Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft, den eigenen PKW zum Dienstverkehr zu nutzen ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe E 11 TVöD eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets. Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Leonberg (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Leonberg (ca. 48.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und im Herzen der wirtschaftlich prosperierenden Region Stuttgart. Leonberg bezieht seinen Reiz aus dem Miteinander von historisch gewachsener Altstadt und modern gestalteten Stadtquartieren. Die Stadt verfügt über eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur, über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein attraktives Erholungs- und Freizeitangebot. Wir suchen für die Volkshochschule Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit das Fachbereichssekretariat für zwei pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) Erfassen und Bearbeiten von Kursen Bearbeitung von Anmeldungen und Reklamationen Ausfertigen der Kursleiterverträge und Bearbeitung der Kursleiterhonorare Erfassen der Programmtexte Beantwortung telefonischer und schriftlicher Anfragen laufende Terminüberwachung der Kurse und Vorträge allgemeine Sekretariatsaufgaben Vertretung in der Geschäftsstelle (Publikumsverkehr) eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Bürokommunikation (w/m/d) oder eine vergleichbare Ausbildung gute EDV-Kenntnisse organisatorische Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Engagement gute Auffassungsgabe, zuverlässiges und verantwortungsvolles Arbeiten eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten einen attraktiven ÖPNV-Fahrkostenzuschuss die Möglichkeit des Dienstradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung gesundheitsfördernde Maßnahmen familienfreundliche Gleitzeitregelungen ein kostengünstiges Mittagessen in der Cafeteria ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Projektleiter/Projektleiterin Umwelttechnik Internationalisierung China

Fr. 23.10.2020
Stuttgart
Umwelttechnik BW – Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz Baden-Württemberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter (m/w/d) Umwelttechnik Internationalisierung China  (in Teilzeit 50 %) zur Unterstützung und Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der baden-württembergischen Umwelttechnikbranche in China und Erschließung des chinesischen Marktes. China als einer der weltweit größten und wachstumsstärksten Märkte für Umwelt­technologien ist eines der Fokusländer für Maßnahmen von Umwelttechnik BW bei Fragestellungen im Bereich Internationalisierung. Im Rahmen eines geförderten Projektes soll gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaft und -technologie in der Jiangsu Provinz aufgebaut werden. Hierbei übernimmt Umwelttechnik BW die Schnittstellenfunktion zwischen den chinesischen Projektbeteiligten und den baden-württembergischen Unternehmen. WER WIR SIND: Die Landesagentur Umwelttechnik BW GmbH fördert die Schwerpunkte Umwelt­technik und Ressourceneffizienz in Baden-Württemberg, koordiniert und bündelt die Aktivitäten des Landes, verbessert Beratung und Information der Akteure auf diesem Gebiet, unterstützt die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, bearbeitet strategische Fragestellungen und posi­tioniert Baden-Württemberg als Kompetenzregion für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz. Aufbau einer Plattform für die Zusammenarbeit zwischen Baden-Württemberg und der Partnerprovinz Jiangsu im Bereich Umwelttechnologie unter Einbeziehung der Unternehmen; Unterstützung der strategischen Entwicklung des Zielmarktes China für die mittelständischen Unternehmen der Umwelttechnikbranchen in Baden-Württemberg; Initialberatung und Betreuung von insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen bei der Umsetzung von Internationalisierungsaktivitäten in China; Aufbau und Leitung von Arbeitsgruppen; Auf- und Ausbau von Vor-Ort-Kontakten in Jiangsu; Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen; Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln; Einbindung der und aktive Zusammenarbeit mit den maßgeblichen Kompetenz­trägern und Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Diplom- oder Masterabschluss in einem technischen oder wirtschaftswissen­schaftlichen Hochschulstudium; Erfahrung in internationaler Markterschließung, internationalen Projekten (insbesondere mit Partnern in China) oder Wirtschaftsförderung; Berufserfahrung in der Umwelttechnikbranche ist von Vorteil; Sehr gute Deutsch- und Chinesischkenntnisse; Kompetenz in Kommunikation und Moderation von interdisziplinären Arbeits­gruppen; Überdurchschnittlich ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Einsatzbereit­schaft, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu überzeugen; Vortragssicherheit auch vor großen Gruppen verbunden mit einer mündlichen und schriftlichen Ausdrucksstärke; Reisebereitschaft und hohe Flexibilität. Anspruchsvolle Aufgaben mit viel Gestaltungsspielraum in einem internationalen Arbeitsumfeld; Teil eines hochprofessionellen und motivierten Teams; Aktive Mitarbeit an der Förderung von Umwelttechnik und Ressourceneffizienz in Baden-Württemberg, und die Möglichkeit, diese durch eigene Ideen voranzubringen; Ein Arbeitsplatz mitten in Stuttgart. Die Dotierung der Stelle orientiert sich am Tarifvertrag des Landes Baden-Württemberg. Die befristete Stelle wird im Rahmen einer Projektbearbeitung besetzt. Die Besetzung erfolgt in Teilzeit (50 %) und soll zum 01.01.2021 erfolgen.  Wir möchten den Anteil von Frauen in diesem Bereich erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Auftragsmanagement/ Auftragscontrolling

Fr. 23.10.2020
Stuttgart, Frankfurt am Main, Bonn, Köln, Hannover
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Auftragsmanagement/ Auftragscontrolling Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-1-12/20-e Dienstsitze Bonn, Frankfurt am Main, Hannover, Köln, StuttgartDie ausgeschriebene Position sind in der Abteilung IT-Steuerung angesiedelt. Diese setzt die Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Kundenbeziehungen des ITZBund. Das vielfältige Aufgabenspektrum der Abteilung umfasst u.a. den Bereich Controlling und Auftragstracking. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Unterstützung der Steuerungsverantwortlichen im Rahmen des Auftragsmanagements und Auftragcontrollings, insbesondere durch Darstellung der Wertschöpfungskette auf den zugrundeliegenden IT-Lösungen sowie durch die federführende Entwicklung der steuerungsrelevanten Kennzahlen und Messgrößen Federführende Weiterentwicklung und Koordination der fachlichen Anforderungen hin zu einem ganzheitlichen und übergreifenden Auftragsmanagement und Auftragscontrolling der Leistungserbringung für die Kunden des ITZBund Lenkung und Steuerung der Anforderungen der verschiedenen Stakeholder des ITZBund an das Auftragsmanagement und Auftragscontrolling Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 bis A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Mehrjährige Erfahrungen im Controlling, insbesondere im Auftragscontrolling eines IT-Dienstleisters Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung ganzheitlicher und übergreifender auftragsbasierter Steuerungssysteme, inkl. des entsprechenden Eskalationsmanagements Vertiefte Kenntnisse in der Einführung von Business Intelligence Systemen, MS Excel und dem Umgang mit Datenbanken Erfahrungen in der operativen Auftragsumsetzung eines IT-Dienstleisters Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot


shopping-portal